AAP Archive Artist Publications - KatalogSuche-Ergebnisse

Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach INHALT Kopie

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 7 Treffer


Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(Heft) 64 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Kasper Andreasen / Kris Kimpe/ Koenraad Dedobbeleer / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens/ Jan Op de Beeck / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbücher / Medien
TitelNummer 023548633 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com

Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.03.-04.06.2017 im Cultuurcentrum Mechelen in Zusammenarbeit mit der Hogeschool Gent / KASK (School of Arts)
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbücher / Medien
TitelNummer 023549633 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com

Giezendanner Ingo
GRR65: prrrretty pattttrns
Zürich (Schweiz): Selbstverlag, 2016
(Heft) 20 unpag. S., 18x13,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Risograph- und Digitaldruck
Stichwort Filzstift / Fotografie / Kopie / Ornament / Stadt / Zeichnung
TitelNummer 016027578 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.grrrr.net

Müller Wolfgang, Hrsg.
Die Tödliche Doris - Elektrofotografie - Sechzehn Anschläge, zwei Wurf- und Handzettel sowie eine Anstecknadel (1980-1987)
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 34 unpag. S., 30,2x21,5 cm, Auflage: 33, Nr. 28, signiert,
Techn. Angaben Heft mit Klebebindung, 20 gefaltete Digitaldrucke in Mappe aus grauem Karton mit Prägedruck, 1 gestanzter Karton, 1 Button an Karton gesteckt, alles in einer Mappe aus Graupappe
Stichwort 1980er Jahre / Fotokopien / Musik / Performance
TitelNummer 017559629 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.hybriden-verlag.de

Olbrich Jürgen O.
Xerox Test Pattern #258.001, Test Copy / Copy Test
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(Buch) Auflage: 10,
Stichwort Fotokopie
TitelNummer 003740111 Einzeltitelanzeige (URI)

Siegelaub Seth / Wendler John W., Hrsg.
Xerox book - Carl Andre, Robert Barry, Douglas Huebler, Joseph Kosuth, Sol LeWitt, Robert Morris, Lawrence Weiner
New York, NY (Vereinigte Staaten): Seth Siegelaub / Wendler, 1968
(Buch) 185 Blatt S., 28x21,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Offsetdruck nach original Fotokopierarbeiten, je Künstler 25 Seiten, First Edition
ZusatzInformation Siegelaub in einem Interview: The Xerox book – I now would prefer to call it the Photocopy book, so that no one gets the mistaken impression that the project has something to do with Xerox – was perhaps one of the most interesting because it was the first where I proposed a series of requirements for the project, concerning the use of a standard size paper and the amount of pages the container within which the artist was asked to work.
Das Buch ist/war die Ausstellung
Namen Carl Andre / Douglas Huebler / Joseph Kosuth / Lawrence Weiner / Robert Barry / Robert Morris / Sol LeWitt
Stichwort 1960er Jahre / Fotokopie / Geometrie / Konkrete Kunst / Konzeptkunst / minimal art / Xerox / Zeichnung
TitelNummer 004576352 Einzeltitelanzeige (URI)

Vogel Evelyn
Jetzt auch in Öl - Das Münchner Künstlerduo Landspersky hat Fotos von Ai Weiwei von chinesischen Kopisten malen lassen – welches ist nun ein Original?
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 52 vom 3. März 2017, Seite R16 Kultur
ZusatzInformation Zur Ausstellung von Christian Landspersky und René Landspersky, What Remains Gallery: Analog Tetweet of @aiww in der Artothek & Bildersaal, 24.02.-01.04.2017 mit rund 80 Ölgemälde mit Motiven von Instagram-Veröffentlichungen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei. ...Das Projekt stellt die westliche und chinesische Copyright-Idee gegenüber und lotet das Verhältnis der Kopierkultur des Internets neu aus
Namen Ai Weiwei / Christian Landspersky / René Landspersky / What Remains Gallery
Sprache Deutsch
Stichwort Appropriation / Bilderflut / China / Copyright / Kopie / Malerei / Original / Reproduktion / Social Media
TitelNummer 017635631 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.