Ergebnisse der Katalogsuche nach STICHWORT

Nur Titel mit Bild  Nur Bilder  Abwärts sortieren  
Gesucht absurd, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend


27 Treffer
attack-delay-1
attack-delay-1

Avignon Jim
attack delay magazine 001 Spring / Summer 2001
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2001
(Zeitschrift, Magazin) 21x16,3 cm,
Techn. Angaben: eingelegt ein Blatt mit lieferbaren Titeln bei EFA
ZusatzInformation: Jim Avignon geb. 1968 in Schweden, Schulbusfahrer, danach Künstler.
Cartoon poet, speed painter and performance artist between cheap art and high-paying commercial work, regards himself as a storyteller and illustrator of modern times, expressing complex relationships with the simplest of means. Well observed and a little crazy Avignon crafts a gentle, visual critique of society, exposing everyday absurdities between business and lovesickness with an apt, sympathetic bite. "Attack Delay", a personal magazine in a book format, presents this hero of modern multitasking in his unmistakable technicolor cartoon style.

www.jimavignon.com
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 009310294 Einzeltitelanzeige
lothringer13_psychic1
lothringer13_psychic1

Baumgartner Maximiliane / Gufler Philipp / Hesse Fabian / Höflich Ruth / Weber Sarah, Hrsg.
Psychic Geographies #1
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2015
(PostKarte) 1 S., 14,8x20,9 cm,
Techn. Angaben: Karte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation: Wie lässt sich ein Ort (neu-)betrachten, Deutung und Sichtweisen unterbrechen? Florida wird sich mithilfe der psychogeographischen Disziplin dem Stadtteil Freimann annähern. Zwischen Outlet-Shopping, Euroindustriepark und Neubauviertel existiert ein komplexes Nebeneinander: Eine heillos überbelegte Bayernkaserne grenzt an die Beschaulichkeit eines Bezirks, Unmenschlichkeit an Absurdität.
Text von Website

www.lothringer13florida.org
TitelNummer 013510468 Einzeltitelanzeige
less than one
less than one

Beuchert Jonas
Less than one minute ago…
Stuttgart (Deutschland): edition taube, 2011
(Buch) 18x9 cm, Auflage: 100, Nr. 95,
Techn. Angaben: gefaltetes Poster in Hardcover Ledereinband mit Goldprägung
ZusatzInformation: Where have you been when you knew that Michael Jackson had died? This book of condolences contains a fold out poster with 100 Tweets from the hour when Michael Jackson's dead was announced. Within 140 characters pop-cultural news overlap with political happenings, trivia and gossip. The pointilistic map allows both revealing interconnections and absurd cross references.
www.editiontaube.de
TitelNummer 008478261 Einzeltitelanzeige
public illumination 30
public illumination 30

Bowery Zagreus, Hrsg.
Public Illumination Magazine, No. 30
New York, NY (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 11x7 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: wird seit 1979 herausgegeben. Gegründet wurde es Zagreus Bowery. Innerhalb eines Künstlerkreises in New York City entwarf er das Konzept des PIM. Die Texte und Zeichnungen reichen von Parodie bis Absurditäten. Die Beiträge werden ausschließlich unter Pseudonymen veröffentlicht. Bis 2007 erschienen 51 Ausgaben. Das Magazin erscheint unregelmäßig und ist in den USA, Italien und Deutschland erhältlich. Keith Haring hat 1981 eine Serie von Arbeiten für die Ausgabe Nr. 13 gezeichnet.
Text aus Wikipedia

www.mondorondo.com/pim/
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 000517145 Einzeltitelanzeige
brandstifter-antibodies
brandstifter-antibodies

Brandstifter (Brand Stefan) / huelsTrunk (Huelstrunk Dirk)
antikörper/antibodies
Mainz (Deutschland): gONZo Verlag, 2013
(Buch) 96 S., 18x18 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-944564-03-6
Techn. Angaben: Broschur, Wendebuch,
ZusatzInformation: antikörper/antibodies ist eine Synthese aus BrandStifters frankensteinesquer Collagenserie “Fleischlego”, die er mit Fotokopierer, Skalpell und Kleber aus Zeichnungen aus Erste Hilfe-Büchern der 1930er-Jahre generiert und HuelsTrunks absurden Cut-up-Texten, die sich aus Medizin-, Pflege, Erste-Hilfe und allgemeinen Reparatur-Handbüchern sowie Tagesnachrichten speisen. Text von Website
1. Auflage Lichtblau Verlag Frankfurt am Main, 2009. 2. Überarbeitete und erweiterte Auflage.

Sprache: Deutsch / Englisch
www.gonzoverlag-shop.de/gonzoverlag/brandstifter-huelstrunk-antik%C3%B6rper-antibodies
TitelNummer 013454488 Einzeltitelanzeige
sounds-of-silence-lp
sounds-of-silence-lp

Caillet Patrice / David Adam / Saladin Matthieu, Hrsg.
Sounds of Silence
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2014
(Schallplatte) 31,5x32 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben: Vinyl Schallplatte in Schuber, aufklappbar
ZusatzInformation: Sounds of Silence is an anthology of some of the most intriguing silent tracks in recording history and includes rare works, among others, by Andy Warhol, John Lennon, Maurice Lemaître, Sly & the Family Stone, Robert Wyatt, John Denver, Whitehouse, Orbital, Crass, Ciccone Youth, Afrika Bambaataa, Yves Klein, etc. In their own quiet way, these silences speak volumes: they are performative, political, critical, abstract, poetic, cynical, technical, absurd… They can be intended as a memorial or a joke, a special offer, or something entirely undefined. The carefully chosen silences of this anthology are intrinsically linked to the medium of reproduction itself and reveal it's nude materiality. They expose their medium in all its facets and imperfections, including the effect of time and wear.
Text von Website.

www.lespressesdureel.com
Stichwort: 1960er Jahre / 1970er Jahre / Konzeptkunst / Musik / Stille
TitelNummer 016062K30 Einzeltitelanzeige
carstensen-testsieger
carstensen-testsieger

Carstensen Eric
Testsieger
Heidelberg (Deutschland): Das Wunderhorn, 2001
(Buch) 108 unpag. S., 17x12 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-88423-188-3
Techn. Angaben: Broschur, Klappumschlag.
ZusatzInformation: Die absurde Inszenierung von gefundenen Bildern, die Frage nach individueller Moral, sowie sein in Deutschland viel zu oft fehlender schwarzer Humor sind die auffälligsten Eigenschaften dieses Handbuches. Fast meinte man, Carstensen ignoriere die zentralen Aspekte zeitgenössischer Fotokunst (Individualität, Originalität, Farbe, Größe). Carstensen schickt den Betrachter auf eine skurrile Reise - Seine Sondierungen des Alltags führen uns nach Absurdistan, die Platitüden unserer Gesellschaft formieren sich zu einem Tanz der Leidenschaften: Motive aus Pornos, die medienwirksamen Auftritte des Papstes und Kleinbürgers Traum von Schönheit und Autos.
Text von der Webseite

Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 013000466 Einzeltitelanzeige
cattelan life
cattelan life

Cattelan Maurizio
Is There Life Before Death?
Houston, TX (Vereinigte Staaten): Menil Foundation, 2010
(Buch) 128 S., 23,5x17,2 cm,
ISBN/ISSN: 978-0-300-14688-2
Techn. Angaben: Hardcover, herausgegeben von Franklin Sirmans,
ZusatzInformation: The subversive, often jarringly direct sculptures of Italian artist Maurizio Cattelan are acclaimed for their seemingly absurd juxtapositions and uncanny photorealism. This publication features new works by Cattelan, as well as several of his large-scale pieces dating from 2003-7, all of which are considered in the context of the Menil's remarkable holdings, with a focus on contemporary art.
Von der Webseite

Sprache: Englisch
TitelNummer 009486281 Einzeltitelanzeige
Toiletpaper13
Toiletpaper13

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 13
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,8x22,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-886208490-1
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: nur Bilder, ohne Text
The 13th issue of Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari's surrealist and provocative magazine Toilet Paper presents 22 new surreal scenes. After his final rétrospective at the Guggenheim Museum, New York, in early 2012, Maurizio Cattelan now focuses on his new magazine/artist's book project Toilet Paper together with photographer Pierpaolo Ferrari (Le Dictateur). In the wake of his previous cult magazines (Permanent Food, Charley), Maurizio Cattelan subverts the codes of established media iconography, digging into fashion, ads, movies & commercial photography to investigate our contemporary obsession with images, our overdose of visual consumption.

www.toiletpapermagazine.com
Stichwort: Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus / absurd
TitelNummer 016564563 Einzeltitelanzeige
toiletpaper-14
toiletpaper-14

Amend Christoph / Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo, Hrsg.
Toiletpaper 14 & ZEITmagazin
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 28,8x22,5 cm,
ISBN/ISSN: 978-886208-536-6
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: nur Bilder, ohne Text. Creative Director: Mirko Borsche.
Number 14, powered by BMW, is the collection of pictures made for Zeit magazine. The magazine contains no text; each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts.
Text von der Webseite

www.damianieditore.com
www.toiletpapermagazine.com
Stichwort: Farbfotografie / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus / Tiere / absurd
TitelNummer 023547626 Einzeltitelanzeige
czech-today-i-wrote-nothing
czech-today-i-wrote-nothing

Czech Natalie
Today I wrote nothing
Plouha (Frankreich): GwinZegal, 2010
(Heft) 44 unpag. S., 20,5x12,8 cm, Auflage: 500, Nr. 222,
ISBN/ISSN: 978-2-9537926-0-7
Techn. Angaben: Fadenheftung, Leinenumschlag, Cover betitelt mit Aufkleber
ZusatzInformation: Dans « Today I wrote nothing » Natalie Czech se réfère à une page du journal de l’écrivain et poète d’avant garde russe Daniil Kharms (1905-1942) auteur de nouvelles très courtes aussi absurdes qu’étranges, dans un style proche du surréalisme et du dadaïsme. Il est rapidement stigmatisé comme auteur « antisoviétique » du fait des multiples interprétations possibles de ses écrits. Il se tourne alors vers l’écriture de livres pour enfants. Il décède en 1942 lors du siège de Leningrad, dans un hôpital psychiatrique où il avait été interné de force par le pouvoir stalinien au motif de son « étrangeté ». Ses manuscrits seront publiés à l’Ouest au cours des années 60 et sous forme de samizdat en U.R.S.S.
Text von der Webseite

www.gwinzegal.com
TitelNummer 010717380 Einzeltitelanzeige
follmar-this-is-rubbish
follmar-this-is-rubbish

Follmar Jochen
this is rubbish-step - dance to the ABSURDOPHON
Saarbrücken (Deutschland): I Smell Painter Verlag, 2013
(CD, DVD) 21,5x16,7 cm, Auflage: 10, Nr. 5, signiert,
Techn. Angaben: 2 verschiedenfarbige Karteikarten, drei Seiten jeweils beklebt mit transparenter Kunststoffhülle samt eingeschobener CD, ein auf der Rückseite bemaltes Pappstück, alles mit Kabelbinder zusammengehalten, in beklebter gelblicher Mülltüte
ZusatzInformation: 4,5 bis 7 tracks / Gespielt auf dem ABSURDPHON 2000 (Halbautomatischer Tonerzeuger) / 2 shaped CDs (“use at your own risk”) / 1 CD (“risikofrei”).
Text von der Webseite

Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer 010566370 Einzeltitelanzeige
glatteis-05
glatteis-05

Fuhr Mario / Giese Wolfram / Heygster Andre / Mahlow Tobias / Schneider Bernd / Sprengart Michael / Strasser Andreas, Hrsg.
Glatteis Heft 05 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung, verschiedene Papiere.
ZusatzInformation: Mit Beiträgen u. a. von André Heygster, Jens Dittmar, Uli Becker, Tobias Mahlow, Heinrich von Nussbaum, Jiri Kolar, Christoph Derschau, Reiner Gödtel, Streusalz
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 003529K37 Einzeltitelanzeige
klein-stefan_introduction-to-microeconomics
klein-stefan_introduction-to-microeconomics

Klein Stefan
Introduction to Microeconomics
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Buch) 26 unpag. S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben: Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen, Papiere sind alle Din A4 groß - einmal gefaltet und an der offenen Seite zusammengeleimt,
ZusatzInformation: Zettel mit Erklärung beiliegend, über ein absurdes Bestellverhalten
Sprache: Deutsch / Englisch
www.stefanklein.org
Stichwort: Amazon / Bestellung / Dokumentation / Konzeptkunst / Rechnung
TitelNummer 015809570 Einzeltitelanzeige
sz-magazin-edition-46-2014
sz-magazin-edition-46-2014

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin No. 46 - Theater des Absurden - Roger Ballen
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 70 S., 27,3x21,3 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung. Eingelegt eine Werbebroschüre über Hamburg
ZusatzInformation: Zur Ausstellung in der Villa Stuck, München
Sprache: Deutsch
TitelNummer 012234443 Einzeltitelanzeige
glatteis-06
glatteis-06

Fuhr Mario / Giese Wolfram / Heygster Andre / Mahlow Tobias / Schneider Bernd / Sprengart Michael / Strasser Andreas, Hrsg.
Glatteis Heft 06 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 59x41,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: drei lose ineinander gelegt Blätter
ZusatzInformation: Sondernummer Jens Dittmar (Objektbücher), Künstlerbücher. Mit Beiträgen u. a. von Günter Rossipaul, Tobias Mahlow, Christoph Derschau, James Nitsch, Streusalz
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 003108K37 Einzeltitelanzeige
glatteis-03
glatteis-03

Fuhr Mario / Giese Wolfram / Gütter Lothar / Heygster Andre / Mahlow Tobias / Schneider Bernd / Strasser Andreas / Theis Henry, Hrsg.
Glatteis Heft 03 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 36,7x25 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: Mit Beiträgen u. a. von Salvador Dali, Peter Paul Zahl, Marcel Marceau, Dietrich Albrecht, Streusalz, P.P. Zahl, Henry Theis
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort: 1970er Jahre
TitelNummer 003527K37 Einzeltitelanzeige
glatteis-04
glatteis-04

Mahlow Tobias, u. a, Hrsg.
Glatteis Heft 04 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 37x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation:
Namen: Christoph Derschau / Patti Smith / Thorwald Proll / Kiev Stingl / Jango Edwards
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 003526K21 Einzeltitelanzeige

N. N.
ToCINo y VElocidad - Un remedio homeopático contra la estupidez 1 - Alguien tenía que hacerlo
Barcelona (Spanien): Selbstverlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 40 unpag. S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: TOCINO Y VELOCIDAD Es un panfleto inútil, incompetente y absurdo, donde cabe cualquier idiotez pero con fines didácticos y moralizantes. Se trata de combatir al enemigo (La Estupidez Reinante) con sus propias armas, mientras practicamos la ironía, la duda, el razonamiento, el discernimiento y la imparcialidad, dentro del equilibrio más frenético.
Text von der Webseite

www.tocinoyvelocidadfanzine.blogspot.com
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 010509371 Einzeltitelanzeige
lego your dreams
lego your dreams

Peekasso
LEGO - your dreams are your chains
Stuttgart (Deutschland): edition taube, 2011
(Buch) 15x10,3 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben: Farblaserdruck, Drahtheftung, mit Aufklebern
ZusatzInformation: Absurdes, skurriles und verstörende Wahrheiten aus der Lego-Welt des New Yorker Künstlers Peekasso. Das neue Heft versammelt über 40 ausgewählte Arbeiten aus seinem Lego-Archiv. Vom Künstler handgemacht. ----- Grotesque, quirky and disturbingly true stories out of the Lego-world the New York based artist peekaboo created. This new sine collects more than 40 selected works from the artists archive. Handmade by the artist.


www.editiontaube.de
TitelNummer 008488262 Einzeltitelanzeige
interviews-02
interviews-02

Rahn Ayumi
Interviews Heft 02 - Heinz und Kunz, Spezialisierte Handgriffe, Die Grenze der Ausdehnung, ...
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29,7x21 cm, Auflage: 50, Nr. 12,
Techn. Angaben: Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation: INTERVIEWS ist ein Künstlerheft, das von Ayumi Rahn gestaltet und herausgegeben wird, und welches das Interview oder den Dialog im weitesten Sinn als Ausdrucksform untersucht. Alle „Interviews" sind fiktiv. Während einige der Form nach klassischen Befragungen entsprechen (zB. etwa über Erfindungen und neue Ideen), sind andere Dialoge oder Selbstgespräche, die oft ins Absurde kippen und teils einen performativen Charakter haben.
Text von der Webseite

www.rollerdancelessons.com
TitelNummer 015513546 Einzeltitelanzeige
rios-tragedias-y-otras-ridiculeces
rios-tragedias-y-otras-ridiculeces

Ríos Alexander, Hrsg.
tragedias y otras ridiculeces
Bogotá (Kolumbien): Taller 18, 2011
(Heft) 44 S., 13,5x13,5 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben: Drahtheftung, Umschlag handkoloriert und mit transparenter Klebefolie überzogen
ZusatzInformation: tragedies and others absurdities
My lats book of poetry and short stories. Twenty tragic situations that make you laugh, or simply, absurdities. Made in collaboration with Andres Felipe Garzon and edited by perrosinvergüenza in Bogota.
Text von der Webseite

www.alexanderrios.wordpress.com
TitelNummer 010412360 Einzeltitelanzeige
blad-04
blad-04

Radke Hungry / Rat Salad / Stevenson Ian / Vilunki 3000, u. a.
B.L.A.D. NO. 04 - EAT ME!
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 60 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300,
ISBN/ISSN: 0962-2873
Techn. Angaben: Drahtheftung, Rückseite mit Silberprägung, eingelegter Aufkleber, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation: The food industry has provided us with some of the most funny, hilarious and absurd logos and illustrations to promote their products. The good thing, they are everywhere. And we collected a big bunch of them, some well known, but most of them not. In this 80 page extended issue of BLAD we give you our best finds, sliced and in pieces! The magazine also includes a text by Erlend Hammer. Hope you enjoy a nice meal after reading this issue.
Text von der Webseite

www.blad.us
Stichwort: Illustration / Zeichnung
TitelNummer 016072587 Einzeltitelanzeige
weherli-ursus_kunst-aufraeumen_2004
weherli-ursus_kunst-aufraeumen_2004

Wehrli Ursus
Band 1: Kunst aufräumen
Königstein im Taunus (Deutschland): Kein und Aber Verlag, 2004
(Buch) 48 S., 11x14 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-0369-5221-5
Techn. Angaben: Broschur mit Hardcover, 2. Auflage, mit beiliegender individueller Weihnachtskarte von Justine Thomas,
ZusatzInformation: Mit einem Vorwort von Albrecht Götz von Olenhusen, "Kunst aufräumen" ist der verspielt-absurde Versuch, genau dort Klarheit zu schaffen, wo es am wenigsten Sinn macht! Ursus Wehrli [...] ordnet abstrakte Kunstwerke neu, übersichtlich und Platz sparend, denn Ordnung ist das halbe Leben! Aufräumen ist keine Kunst - Kunst aufräumen hingegen schon.
Klappentext

Geschenk von Justine Thomas
Stichwort: Bildband / Humor / Malerei / Motiv / Ordnung / Persiflage
TitelNummer 017176602 Einzeltitelanzeige
werkner hauptbuch 6
werkner hauptbuch 6

Werkner Turi
Hauptbuch No 6
Innsbruck (Österreich): folio verlag / innsbruck university press, 2010
(Buch) 88 S., 29,6x21 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-85256-518-7
Techn. Angaben: Hardcover, mit einem Beitrag von Patrick Werkner über die Hauptbücher und ihre Systematik.
ZusatzInformation: Der international renommierte Künstler Turi Werkner bearbeitet seit Jahrzehnten mit den unterschiedlichsten Techniken Bücher, etwa Registerbücher oder Buchführungsbücher und lässt in ihnen visuelle Geschichten entstehen. Für seine collageartigen Arbeiten verwendet er Zeitschriften, Polaroidfotos, Farbreste und verschiedene Papiersorten. Er schreibt, zeichnet und malt mit Acryl, Bleistift, Aquarell oder Tusche. Diese so entstehenden Text-/Bildseiten leben von Wortschöpfungen und Sprachspielen, die absurd sind, ironisieren, aber auch nachdenklich stimmen. Eine enge Symbiose von Schrift und Bild, Literatur und Malerei. ...
Von der Webseite des Verlages

Geschenk von Turi Werkner
TitelNummer 010778384 Einzeltitelanzeige
wilczek-beuys-schauplatz
wilczek-beuys-schauplatz

Beuys Joseph / Wilczek Volker
entfernter Schauplatz, Darsteller: Joseph Beuys
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1980
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 100 S., 16,8x22,3x3,00 cm, Auflage: 900, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 3-923205-05-8
Techn. Angaben: Pappkassette mit 50 eingelegten Einzelblättern
ZusatzInformation: Volker Wilczek hat Joseph Beuys in seinem leeren Atelier 1973 in der Düsseldorfer Kunstakademie fotografiert, am Ende steigt Joseph Beuys auf das offene Fenster und ... nichtsahnend hat seinen kurz darauf seinen folgenden Abgang von dieser Hochschule symbolisch vorweggenommen. Die Schwarz-Weißfotografien sind mit einem an absurdes theater erinnernden Text von dem Beuys-Schüler und Multimediakünstler Volker Wilczek unterlegt.
Aufgeführt in Schellmann, Beuys Multiples, 6. Auflage 1985, Nr. 271

www.icon-verlag.de
Stichwort: 1970er Jahre / 1980er Jahre / Abschied / Performance / Theater
TitelNummer 005229007 Einzeltitelanzeige

Beuys Joseph / Wilczek Volker
entfernter Schauplatz, Darsteller: Joseph Beuys
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1980
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 100 S., 16,8x22,3x3,00 cm, Auflage: 100, Nr. 100, signiert,
ISBN/ISSN: 3-923205-06-6
Techn. Angaben: Pappkassette mit 50 Einzelblättern, von Beuys und Wilczek signiert
ZusatzInformation: Volker Wilczek hat Joseph Beuys in seinem leeren Atelier 1973 in der Düsseldorfer Kunstakademie fotografiert, am Ende steigt Joseph Beuys auf das offene Fenster und ... nichtsahnend hat seinen kurz darauf seinen folgenden Abgang von dieser Hochschule symbolisch vorweggenommen. Die Schwarz-Weißfotografien sind mit einem an absurdes theater erinnernden Text von dem Beuys-Schüler und Multimediakünstler Volker Wilczek unterlegt.
Aufgeführt in Schellmann, Beuys Multiples, 6. Auflage 1985, Nr. 271

www.icon-verlag.de
Stichwort: 1980er Jahre / Abschied / Performance / Theater
TitelNummer 005230587 Einzeltitelanzeige

nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.