Ergebnisse der online-Katalogsuche nach VERLAG

   Sortieren nach   
Nur Titel mit Bild zeigen    Nur Bilder zeigen    Abwärts sortieren   

Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge
AAP OPAC Online-Katalog aktualisiert am 2017-04-25,  21398 Items, ohne Duplikate
Gesucht nach Verlag Kunstpavillon, Kategorie alle Kategorien, Sortierung Autor, aufsteigend,
Es wurden 3 Einträge gefunden.

Bruch Hellmut
Kreisform
Innsbruck (Österreich): Tiroler Kunstpavillon, 1992
(Flyer, Prospekt) 2 Stück.
Stichwort: 1990er Jahre

TitelNummer 007048234 Einzeltitelanzeige
gufler-i-dreamed
gufler-i-dreamed

Evers Johannes / Gufler Philipp / Poschinger Thomas / Runge Carmen Sophia / Schmidtlein Max / Thomas Robin
I Had Dreamed The Perfect Painting. It Held All The Answers. This Is It.
München (Deutschland): Kunstpavillon, 2011
(Flyer, Prospekt) 4 S., 14,7x10,5 cm,
Gefalteter Flyer, beidseitig bedruckt.
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, München, 4.2. bis 27.2. 2011.
Geschenk von Philipp Gufler

TitelNummer 014036511 Einzeltitelanzeige
gufler-i-had-dreamed-heft
gufler-i-had-dreamed-heft

Gufler Philipp, Hrsg.
I had dreamed the perfekt painting. It held all the answers. This is it.
München (Deutschland): Kunstpavillon, 2011
(Heft) 42 S., 21x14,5 cm, 2 Stück.
Drahtheftung
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, München, 03.-27.02.2011. Beteiligte Künstler: Evers Johannes, Gufler Philipp, Poschinger Thomas, Runge Carmen Sophia, Schmidtlein Max, Thomas Robin, Janitzky Stephan, Jobst Heike & Stiegler Angela, Schiele Isabella, Burger Nico, Spiller Barbara, Aurel Marc, Trümmer Tina
Geschenk von Philipp Gufler

TitelNummer 007602511 Einzeltitelanzeige

nach oben / Neue Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.