Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach MEDIENART pka

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

tillier-postkartenkonvolut
tillier-postkartenkonvolut
tillier-postkartenkonvolut

Tillier Thierry: Postkartenkonvolut, 1999 ab


Tillier Thierry
Postkartenkonvolut
Charleroi (Belgien): Selbstverlag, 1999 ab
(PostKarte) 15x10,5 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus vier Postkarten mit unterschiedlichen Motiven.
ZusatzInformation Motive: "L'amplique et le ciselant,,," Detail, 2010; "No title", 1999; "13.-EUROPE CENTRALE", 2001; "(((.", 2004.
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Thierry Tillier
Stichwort Collage / Fluxus / Nullerjahre / Schwarzweiß-Fotografie
WEB www.nofluxus.tumblr.com
WEB www.thierrytillier.com
TitelNummer
025843709 Einzeltitelanzeige (URI)

Tress Horst: Mail Art is Rock 'n' Roll, 2018

tress-mail-art-is-rock-n-roll
tress-mail-art-is-rock-n-roll
tress-mail-art-is-rock-n-roll

Tress Horst: Mail Art is Rock 'n' Roll, 2018


Tress Horst
Mail Art is Rock 'n' Roll
Köln (Deutschland): Fluxpost, 2018
(PostKarte) 17,2x12 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, mit angeklammerter Karte aus Fotopapier, signiert, datiert und gestempelt, mit handschriftichem Gruß

Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Horst Tress
Stichwort 2010er Jahre / Comic / Illustration / Mail Art / Rock 'n' Roll / Stamp Art / Zeichnung
TitelNummer
025835642 Einzeltitelanzeige (URI)
mueller-postkarte-nicht-den-knopf-in-den-sand-stecken
mueller-postkarte-nicht-den-knopf-in-den-sand-stecken
mueller-postkarte-nicht-den-knopf-in-den-sand-stecken

Müller Peter: Keinesfalls den Knopf in den Sand stecken, 2018


Müller Peter
Keinesfalls den Knopf in den Sand stecken
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, 2018
(PostKarte / Objekt, Multiple) 21x9,8 cm, Auflage: Unikat, 2 Teile.
Techn. Angaben Postkarte, beklebt mit Knopf und gehärteten Sand, rückseitig gestempelt und handschriftlich beschrieben, in gestempeltem Briefumschlag.

Sprache Deutsch
Geschenk von Peter Müller
Stichwort 2010er Jahre / Assemblage / Humor / Knopf / Mail Art / objects trouve / Objekt / Stamp Art
TitelNummer
025834699 Einzeltitelanzeige (URI)
11te-mainzer-minipressenmesse-1991-karte
11te-mainzer-minipressenmesse-1991-karte
11te-mainzer-minipressenmesse-1991-karte

Burkart Rolf A., Hrsg.: 11. Mainzer Minipressenmesse, 1991


Burkart Rolf A., Hrsg.
11. Mainzer Minipressenmesse
Mainz (Deutschland): Mainzer Minipressenmesse, 1991
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Karte zur Buchmesse 09.-12.05.1991 in Mainz
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre / Bibliophil / Buchkunst / Buchmesse / Buchobjekt / DDR / Eigenverlag / Handpresse / Kleinverlage / Künstlerzeitschrift / Literatur / Papier-Kunst / Pressendruck / Selbstverlage / Typografie / unabhängig / Zeitschrift
TitelNummer
025830007 Einzeltitelanzeige (URI)
hammann-once
hammann-once
hammann-once

Hammann Barbara: ONCE, 2018


Hammann Barbara
ONCE
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) [4] S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Aufklappbare Karte in Briefumschlag
ZusatzInformation Trauerkarte zum Tod von Barbara Hammann.
Namen Micha Purucker
Sprache Deutsch
Geschenk von Micha Purucker
Stichwort 2010er Jahre / Body Art / Farbfotografie / Inszenierung / Kunstgeschichte / Körper / Performance / Trauer / Videokunst
WEB https://www.sueddeutsche.de/kultur/nachruf-zum-tod-von-barbara-hammann-1.4068908
TitelNummer
025826801 Einzeltitelanzeige (URI)

Kattenstroth Ulrich: Brückenkopf im Niemandsland - Kopiegraphische Textierungen, 1988

kattenstroth-brueckenkopf-im-niemandsland
kattenstroth-brueckenkopf-im-niemandsland
kattenstroth-brueckenkopf-im-niemandsland

Kattenstroth Ulrich: Brückenkopf im Niemandsland - Kopiegraphische Textierungen, 1988


Kattenstroth Ulrich
Brückenkopf im Niemandsland - Kopiegraphische Textierungen
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1988
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Grafik, Einzelblatt / PostKarte / Visitenkarte) [56] S., 29,8x21,2 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Einzelblätter, einseitig bedruckt (Schwarzweißfotokopien, Deckblätter Farbkopien), in Kunststoffhülle. Mit beigelegter Postkarte, beklebt mit Künstlerbriefmarke, mit handschriftlichem Gruß und angehefteter Visitenkarte.
ZusatzInformation Kopieographien von Nichts, 1988-1990.
Sprache Deutsch
Geschenk von Ulrich Kattenstroth
Stichwort 1980er Jahre / Alltag / Copy Art / found footage / Kopiegraphien / Muster / Nichts / Raster / Situationismus / Spuren / Struktur
WEB https://transmutation.me/
TitelNummer
025823712 Einzeltitelanzeige (URI)
steig-kuenstlerfruehstueck
steig-kuenstlerfruehstueck
steig-kuenstlerfruehstueck

Steig Alexander / Witte Jürgen: Künstlerfühstück, 1998


Steig Alexander / Witte Jürgen
Künstlerfühstück
Wilhelmshaven (Deutschland): Selbstverlag, 1998
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte

Sprache Deutsch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort 1990er Jahre / Farbfotografie / Fotografie / Frühstück / Interieur / Speisung / Stilleben / Tisch
TitelNummer
025820801 Einzeltitelanzeige (URI)
incorporation
incorporation
incorporation

Steig Alexander: INCORPORATION, 2008


Steig Alexander
INCORPORATION
Marktoberdorf (Deutschland): Künstlerhaus Marktoberdorf, 2008
(PostKarte) 10,4x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Ankündigung der Ausstellung "Von hier aus - Raumbezogene Installationen un Videoarbeiten" im Künstlerhaus Marktoberdorf, 19.12.2008 - 27.02.2009. Titebild: Incorporation, Closed-Circuit Videoinszenierung und Intervention im öffetlichen Raum
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Fragment / Individualität / Installation / Inszenierung / Nullerjahre / Privatraum / Selbstdarstellung / Videokunst
TitelNummer
025819801 Einzeltitelanzeige (URI)
steig-24hr
steig-24hr
steig-24hr

Steig Alexander: 24 HR!?, 2017


Steig Alexander
24 HR!?
Hildesheim (Deutschland): Kunstverein Via 113, 2017
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Ankündigung der gleichnamigen Ausstellung im Kunstverein Via 113, Hildesheim, 10.11.-12.12.2017. Die Closed-Circuit Videoinstallation "24 HR?!" des Münchner Künstlers Alexander Steig ist das zweite Projekt der Reihe "SOZIAL - ASOZIAL - POSTPRANDIAL" des Kunstverein Via113. Steigs mediale Anordnung verortet "private Bereiche" des Ausstellungshauses und variiert dabei Fragen zur Selbstdarstellung. Selbstentäußerung und fragmentierter Individualität.
Namen Daniel Schürer (Kurator) / Oliver Dressel (Kurator)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort 2010er Jahre / Fragment / Individualität / Installation / Inszenierung / Privatraum / Selbstdarstellung / Videokunst
WEB http://www.via113.de
TitelNummer
025818801 Einzeltitelanzeige (URI)
haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018
haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018
haeuser-brandstifter-karten-konvolut-2018

Haeuser CTJ (Häuser Christine): Ute Brandstifter, Köchin, 68 Jahre, 2011


Haeuser CTJ (Häuser Christine)
Ute Brandstifter, Köchin, 68 Jahre
München (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, 9 Teile.
Techn. Angaben in Briefumschlag
ZusatzInformation Motive aus gefunden Fotos aus einem privaten Fotoalbum. Zu einer Ausstellung von Elene Ilina und CTJ Haeuser im Atelier Soldina in Berlin im September 2018, Die Reisende
Namen Elene Ilina
Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Collage / Erinnerung / Fotografie / Found Footage / Reise
TitelNummer
025817721 Einzeltitelanzeige (URI)
ried-michael-postkarte-2018
ried-michael-postkarte-2018
ried-michael-postkarte-2018

Ried Michael: Auf den Spuren Don Quixote, 2018


Ried Michael
Auf den Spuren Don Quixote
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Laserdruck, rückseitig der name Franz Fusseder notiert
ZusatzInformation Der bekannte Ramersdorfer Künstler Michael Ried stellt seine neuen Werke in den Räumen des Vereins AKA - Aktiv für interKulturellen Austausch e.V.(Bad-Schachener-Straße 2 a) aus. Unter dem Titel »Auf den Spuren Don Quixote« zeigt Ried auf Linolschnitten Stadt- und Landschaftsansichten Spaniens. Die Vernissage findet am Donnerstag, 2. August, statt. Ausstellungszeitraum 01.08.-28.09.2018
Namen Don Quixote / Franz Fusseder
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Landschaft / Linolschnit / Spanien
TitelNummer
025814720 Einzeltitelanzeige (URI)
berengar-oder-so-darf-man-sagen
berengar-oder-so-darf-man-sagen
berengar-oder-so-darf-man-sagen

Laurer Berengar: oder, so darf man sagen, Fächerbild-Überbild oder, so darf man sagen, methodisch was oder, so darf man sagen, 30.11.2018 / Vernissage 19 Uhr, 2018


Laurer Berengar
oder, so darf man sagen, Fächerbild-Überbild oder, so darf man sagen, methodisch was oder, so darf man sagen, 30.11.2018 / Vernissage 19 Uhr
Berlin (Deutschland): Galerie Atelier Soldina, 2018
(PostKarte) [2] S., 12x18 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Mit Ankündigung der Ausstellung in der Galerie Atelier Soldina, Soldiner Straße 92, Berlin-Wedding, 30.11.-02.12.2018. Abbildung: "Frau mit Obstschale und Hund, eine weitere Fassung, Überbild: Stern"
Sprache Deutsch
Geschenk von Berengar Laurer
Stichwort 2010er Jahre / Acryl / Ausstellung / Berlin / Frau / Malerei / München / Polyismus
WEB http://berengar-laurer.blogspot.com/
TitelNummer
025804701 Einzeltitelanzeige (URI)
emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI)
hochuli-performance-art
hochuli-performance-art
hochuli-performance-art

Hochuli Gisela / Sturm Barbara / Nieslony Boris: Performance art, 2010


Hochuli Gisela / Nieslony Boris / Sturm Barbara
Performance art
Berlin (Deutschland): Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 2010
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Mit einer Ankündigung einer Performance im Roten Salon der Volksbühne Berlin am 10.10.2010.
Namen P. Farkas (Fotos)
Sprache Deutsch
Geschenk von Rainer Resch
Stichwort 2010er Jahre / Performance / Theater
TitelNummer
025802701 Einzeltitelanzeige (URI)
burch-correspondance-of-ray-johnson
burch-correspondance-of-ray-johnson
burch-correspondance-of-ray-johnson

Burch Charlton, Hrsg.: Correspondance from Ray Johnson postmarked 7. January, 1976, 2000 ca.


Burch Charlton, Hrsg.
Correspondance from Ray Johnson postmarked 7. January, 1976
Birmingham, MI (Vereinigte Staaten von Amerika): Lightworks Magazine / Third Story Archiv, 2000 ca.
(PostKarte) 10,1x15,2 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte in gestempeltem Umschlag.
ZusatzInformation Postkarte zu Lightworks No 22: The Ray Johnson Issue (2000).
Namen Ray Johnson
Sprache Englisch
Geschenk von Charlton Burch
Stichwort 2000er Jahre / Collage/ Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rayjohnsonestate.com/publication/lightworks-no-22-the-ray-johnson-issue/
TitelNummer
025798K55 Einzeltitelanzeige (URI)
clerico-postkarte-forum-konzepte-visionen
clerico-postkarte-forum-konzepte-visionen
clerico-postkarte-forum-konzepte-visionen

Clerico Hannes: Forum für Konzepte Visionen, 1980 ca.


Clerico Hannes
Forum für Konzepte Visionen
Bremerhaven (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(PostKarte) 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte des Forum für Konzepte Visionen: Nicht kommerzielle und unabhängige Initiative für die Verbreitung ideeller Werte zur Verbesserung der Menschheit und der Förderung von Glück
Namen Peter Sempel (Foto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Hannes Clerico
Stichwort 1980er Jahre / Aktionskunst / ephemere Kunst / Happening / Kunstförderung / Mäzen / Performance / Stiftung
WEB http://forum-konzepte-clerico.de/
TitelNummer
025786708 Einzeltitelanzeige (URI)

Olbrich Jürgen O.: lon fog fun, 2018

olbrich-lon-fog-fun
olbrich-lon-fog-fun
olbrich-lon-fog-fun

Olbrich Jürgen O.: lon fog fun, 2018


Olbrich Jürgen O.
lon fog fun
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, Stempeldrucke, handschriftlicher Text
ZusatzInformation Postkartenmotiv: The Tower by Night
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Collage / Künstlerpostkarte / London / Mail Art / paperpolice / Stempel
TitelNummer
025755703 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-ich-war-klein-plakat-postkarte
premper-ich-war-klein-plakat-postkarte
premper-ich-war-klein-plakat-postkarte

Premper Tobias: Ich war klein, dann wuchs ich und war größer, 2018


Premper Tobias
Ich war klein, dann wuchs ich und war größer
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2018
(PostKarte / PostKarte) 42x29,7 cm, signiert, 4 Teile.
Techn. Angaben 1 Werbepostkarten, 1 Plakat, eine Postkarte mit handschriftlichem Gruß in braunem Umschlag
ZusatzInformation Plakat und Flyerr des Steidl Verlags zu einer Lesung zum neuen Buch von Tobias Premper
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Prosa
WEB www.steidl.de
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025750707 Einzeltitelanzeige (URI)
wladarsch-postkarte
wladarsch-postkarte
wladarsch-postkarte

Wladarsch Michael: Postkarte 84 GHz Raum für Gestaltung, 2018


Wladarsch Michael
Postkarte 84 GHz Raum für Gestaltung
München (Deutschland): 84 GHz, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte.
ZusatzInformation Werbekarte der Agentur: Corporate Design, Print, Web, 3D, Kultur
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort Grafik Design / Kommunikation / Ornament / Struktur / Werbeagentur
WEB www.84ghz.de
TitelNummer
025729701 Einzeltitelanzeige (URI)

Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.: Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World, 2012

mutabor-lingua-digitalis
mutabor-lingua-digitalis
mutabor-lingua-digitalis

Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.: Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World, 2012


Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.
Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World
Berlin / Hamburg (Deutschland): Gestalten / Mutabor Design, 2012
(Buch / PostKarte) 200 S., 14,5x20,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-89955-455-7
Techn. Angaben Broschur mit Plastikcover und beigelegter Postkarte von Gestalten.
ZusatzInformation Mutabor hat sich zu einer der wichtigsten und kreativsten Designagenturen Deutschlands entwickelt. Bekannt geworden sind sie unter anderem für ihre prägnanten Logos und Icons, wie zum Beispiel das aktuelle Logo der deutschen Bundesliga. Aus dieser Kernkompetenz hat Mutabor über die Jahre einen umfassenden Designansatz für die interdisziplinäre Präsentation von Marken aufgebaut.
In Lingua Digitalis zeigt Mutabor anschaulich, wie man Logos und Icons für digitale Medien wie iPad, Apps oder Interface Design entwickelt. Anhand vonmehr als tausend Beispielen und zum Teil unveröffentlichten Piktogrammen erklärt das Buch den Entstehungsprozess der Arbeiten aus der strategischen Perspektive der renommierten Kreativen und erläutert, wie man sich als Gestalter den Zugang zu komplexen oder abstrakten Aufgabenstellungen über verschiedene Plattformen erschließen kann. Lingua Digitalis ist Werkzeug und Ratgeber für den Designeralltag. Durch die Breite der versammelten Arbeiten ermöglicht das Buch tiefe Einblicke in die Vorgehensweise eines weltweit anerkannten Designunternehmens zwischen virtueller und realer Welt. Mutabor ist auch verantwortlich für die langjährigen Gestalten-Bestseller Lingua Grafica und Lingua Universalis.
Text von der Webseite.
Namen Cynthia Waeyusoh (Design) / Florian Hechinger (Design) / Julia Görlitz (Design) / Patrick Molinari (Design) / Steffen Granz (Design)
Sprache Englisch / Latein
Stichwort 2010er Jahre / Brand / Design / digital / Grafik / Logo / Marke / Piktogramm
WEB http://www.mutabor.de
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-15767
TitelNummer
025721710 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018

prolog-x8
prolog-x8
prolog-x8

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018


Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Heft / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Sticker, Button / PostKarte) 84 S., 24x17 cm, Auflage: 400, 6 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Konvolut mit einem Heft (Broschur), drei Stickern und einer Postkarte mit handschriftlichem Gruß, alles in Papierumschlag.
ZusatzInformation Im neuen Prolog X8 beschreiben, verhandeln, skizzieren, hinterfragen, verwerfen und belegen 50 Künstler- und AutorInnen mit Hommagen, Cut-Ups, Gedichten, Zeichnungen, Texten und Bildern das Thema „die kunst für die kunst“.
Am 27. Juni erschien die Ausgabe X8 der Künstlerzeitschrift Prolog-Heft für Zeichnung und Text, verbunden mit Ausstellung, Lesungen, Konzerten und Vorträgen im Kunsthaus Kule in der Auguststraße 10 in Berlin-Mitte.
Text vom Blog.
Namen Alexander Verevkin / Alfred Banze / Aline Helmcke / Andreas Koletzki / Anton Schwarzbach / Caca Savic / Christa Niestrath / Christine Kahlau / Clemens Schittko / Crauss. / Dorit Trebeljahr / Elizabeta Kostadinovska / Frank Sievers / Frieder Schellhase / Gerd Sonntag / Gesa Foken / Hanna Hennenkemper / Harald Kappel / HEL Toussaint / Herbert Witzel / Ilse Ermen / Jens Langer / Julia Neuenhausen / Kai Poh / Karen Koltermann / Kathrin Sohn / Katja Pudor / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Klara Li / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / Luise Ritter / Margret Holz / Mikael Vogel / Nicole Wendel / Pega Mund / Ralf Tekaat / Reep Schtumwiener / Reinhold Gottwald / Ross Henriksen / SAID / Silke Galla / Silvia Lorenz / Stefan Heyer / Steffi Weismann / Stephan Groß / Susanne Britz / Todosch Schlopsnies / Wolf-Roberto Schimpf
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Künstlermagazin / Prosa / Zeichnung
WEB http://prolog-zeichnung-und-text.de/blog/
TitelNummer
025708707 Einzeltitelanzeige (URI)

Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara: Acidate:::::( Take That ), 2017

dieckwisch-acidate
dieckwisch-acidate
dieckwisch-acidate

Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara: Acidate:::::( Take That ), 2017


Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara
Acidate:::::( Take That )
Essen (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Buch / PostKarte) [34] S., 35x29 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Fadenheftung, mit Cover aus Regenbogenkunstleder und Kunststofffolie, Seiten teils mit Acrylfarbe bemalt und mit Originalfotografien, Gelantine, Esspapier, Overheadfolie beklebt, Objekt aus Salzteig und Nero di Seppia eingelegt. Mit zwei beigelegten Postkarten, eine davon mit handschriftlichem Gruß.
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Acidate:::::( Take That ):::::Sweet", 07.04.-03.05.2017, Baustelle Schaustelle Essen (Kunstpreis der Baustelle Schaustelle Essen, 2016).
Mit ACIDATE:::::(take that):::::sweet knüpfen Liza Dieckwisch, Romina Dümler, Julia Gruner und Klara Kayser an ihre erste Ausstellung in der Baustelle Schaustelle an. In einem Künstlerbuch fließen Materialien, Fotografien und Sprachfragmente der vorangegangenen Ausstellung zusammen. Es wird zum Wiedergänger – weniger Dokumentation denn Erweiterung und Erneuerung des vorangegangenen Raums. Dazu gab es mit blauem Blütentee eingefärbte Rosenmilch.
Text von der Webseite.
Namen Jean-Paul Sartre (Text) / Josephine Scheuer (Fotografie) / Roman Polanski (Filmstill) / Romina Dümler (Kuratorin)
Sprache Deutsch
Geschenk von Liza Dieckwisch
Stichwort 2010er Jahre / Buchobjekt / Ekel / Essen / Kunstpreis / Künstlerbuch / Lebensmittel / Nahrungsmittel / Plastik
WEB http://www.baustelle-schaustelle.de/07-04-17-vernissage-acidatetake-thatsweet/
WEB http://www.juliagruner.com/ACIDATE
WEB http://www.liza-dieckwisch.de
TitelNummer
025696K48 Einzeltitelanzeige (URI)

Grundmann Elke: One Day in Berlin, 2018

grundmann-one-day-in-berlin
grundmann-one-day-in-berlin
grundmann-one-day-in-berlin

Grundmann Elke: One Day in Berlin, 2018


Grundmann Elke
One Day in Berlin
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte / Zeitschrift, Magazin / Grafik, Einzelblatt) 28,2x19 cm, signiert, 5 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus aufklappbarem Karton, beschrieben, signiert, gestempelt, datiert und mit drei Objekten beklebt (Kindersocke, Haargummi, schwarzer Plastikdeckel); einer Postkarte mit handschriftlichem Gruß; einem ausgedruckten Buchcover; einer Ausgabe "Pirol" in Plastikhülle; alles in original Versandtasche.
ZusatzInformation Mail Art Projekt "One Day in Berlin" vom 11. Juni 2018, aus der Serie "Lost and Found", die Elke Grundmann seit 2004 betreibt. In der beigelegten Pirol-Ausgabe Nr. 6, September 2017, ist eine Abbildung von "One Day in Berlin" zu sehen. Mit ausgedrucktem Buchcover "Book for Mail Art", Karuizawa New Art Museum.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Elke Grundmann
Stichwort Artist Book / Berlin / Japan / Künstlerbuch / Mail Art Projekt / objects trouve
TitelNummer
025691K81 Einzeltitelanzeige (URI)
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin

Brock Bazon: Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur, 2018


Brock Bazon
Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur
Berlin (Deutschland): Denkerei, 2018
(PostKarte) [4] S., 14,8x20,9 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Vom 14.-16.05.2018 ist die Denkerei zu Gast in der Villa Flora in Winterthur. An den drei Abenden werden öffentliche Vorträge und Diskussionen zum Pfingstwunder in der zeitgenössischen Kunst, zur Filmwahrnehmung und zur bürgerlichen Tugend die Künste zu schätzen, stattfinden. Darüber hinaus wird eine Ausstellung mit Werken zum Verhältnis von Text und Bild zu sehen sein.
Eine Veranstaltungsreihe des EigenArt-Verlags, Winterthur und der Denkerei, Berlin. Mit Johannes Binotto, Bazon Brock, Marina Sawall, Martin Schwarz, Theres Schwarz-Steiner, Eberhard Tröger.
Text von der Webseite
Namen Albrecht d. / Alfons Wyss / Alfred Fassnacht / Christiane Ghilardi / Christine Seiterle / Dieter Glasmacher / Dirk Streitenfeld / Doro K. / Duri Galler / Eberhard Tröger / EigenArt-Verlag / Francois Viscontini / Franziska Matter / Fred E. Knecht / H.R. Giger / Johannes Binotto / Judith Peters / Julia Pendorf / Jürgen O. Olbrich / Klaus Staeck / Marcel Broodthaers / Marina Sawall / Marion Gülzow / Markus Raetz / Martin Schwarz / Maxine van Eerd / Meret Oppenheim / Nelli Mutter / Rudolf Mumprecht / Salvisberg / Theres Schwarz-Steiner / Theres Wey / Timm Ulrichs / Ueli Berger / Urs Amann / Walter Aue / Walter Lüssi
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Film / Pfingsten / Text / Vortrag / Wahrnehmung / Wunder
WEB https://denkerei-berlin.de/kalender/?id=1273
WEB https://villaflora.ch/
TitelNummer
025641687 Einzeltitelanzeige (URI)
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt

Huber Stephan / Adler Sabine, Hrsg.: EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge., 2018


Adler Sabine / Huber Stephan, Hrsg.
EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge.
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2018
(PostKarte) [4] S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Ausstellung 07.07.–06.10.2018.
Der Begriff EISKALT ist, in der Doppeldeutigkeit – einerseits Naturphänomen andererseits Seelenzustand – Gegenstand dieser Ausstellung. Die Schau versucht, ein Bild des gesellschaftlichen Status quo zu zeichnen und nimmt die dunkle Seite der politischen Macht im Hinblick auf den Klimawandel und Fake News genauso in den Blick, wie durch menschliche Ohnmacht und Resignation hervorgerufene Aggression und Selbstzerstörung.
Im März 2018 veröffentlichte das Wissenschaftsmagazin Science eine Studie, dass sich Falschmeldungen über Twitter schneller, häufiger und weiter verbreiten als wahre Nachrichten. Desinformationskampagnen bestreiten wirkungsvoll die menschliche Verantwortung für die globale Erwärmung. Verschwörungstheorien haben Konjunktur, sie verstecken sich hinter gezielt lancierten Fake News und bedrohen die liberale Gesellschaft.
Text von der Webseite
Namen Andreas Schmitten / Chris Burden / Emma Stibbon / Felix Burger / Gerhard Merz / Helga Nowotny / Hermann Pitz / Ian Hamilton Finlay / Judith Neunhäuserer / Ken Adam / Mathias Kessler / Sigalit Landau / Spencer Platt / Stefan Rahmstorf / Stefan Römer / Stephan Lewandowsky
Sprache Deutsch
Stichwort fake news / Gesellschaft / Klima / Klimawandel / Lüge / Macht
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/eiskalt_project.html
TitelNummer
025628701 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-liquide
premper-liquide
premper-liquide

Premper Tobias / Lindner Lotte / Steinbrenner Till: LIQUIDE - Bankhaus Fink, Lindner & Steinbrenner, 2017


Lindner Lotte / Premper Tobias / Steinbrenner Till
LIQUIDE - Bankhaus Fink, Lindner & Steinbrenner
Wolfenbüttel (Deutschland): Kunstverein Wolfenbüttel, 2017
(PostKarte / Grafik, Einzelblatt) 29,7x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Postkarte, 2 Farblaserkopien
ZusatzInformation Ausstellung 05.03.-09.04.2017. Tobias Premper als badender Bankdirektor im Tresorraum des ehemaligen Bankhaus Fink in Wolfenbüttel.
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Badewanne / Bank
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025621707 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-ich-war-klein-postkartenset
premper-ich-war-klein-postkartenset
premper-ich-war-klein-postkartenset

Premper Tobias: Ich war klein, dann wuchs ich und war größer, 2018


Premper Tobias
Ich war klein, dann wuchs ich und war größer
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2018
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben 6 Werbepostkarten, mit Banderole
ZusatzInformation Werbefleyer des Steidl Verlags zum neuen Buch von Tobias Premper
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Alltag / Komik / Kurzgeschichten / Prosa
WEB www.steidl.de
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025614707 Einzeltitelanzeige (URI)
carta-de-porto-santiago-pc
carta-de-porto-santiago-pc
carta-de-porto-santiago-pc

Barrante Sebastián / Arancibia Sebastián: Carta de Porto, 2018


Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(PostKarte) [2] S., 9,9x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte mit Prägung, rückseitig bestempelt
ZusatzInformation Motiv Santiago, Jardines del Edificio Cepal en Vitacura
Namen Iván Konar (Fotografie)
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Reise
TitelNummer
025606613 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-9
rahn-interviews-9
rahn-interviews-9

Rahn Ayumi: InterViews Heft 9, 2018


Rahn Ayumi
InterViews Heft 9
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern aus Transparentpapier, einem Kärtchen, einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe.
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Mirja Reuter (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025580K84 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-9-edition
rahn-interviews-9-edition
rahn-interviews-9-edition

Rahn Ayumi: InterViews Heft 9 Edition, 2018


Rahn Ayumi
InterViews Heft 9 Edition
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern aus Transparentpapier, einem Kärtchen, einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe und einem Einzelblatt (Künstleredition von Chris Airlines, nummeriert und signiert).
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Catherine Biocca & Gislind Köhler (Chris Airlines / Mirja Reuter (Text) / Sticker Edition)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025579K84 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-heft-4
rahn-interviews-heft-4
rahn-interviews-heft-4

Rahn Ayumi: InterViews Heft 4 - DUFT I-V, 2015


Rahn Ayumi
InterViews Heft 4 - DUFT I-V
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern, einer Postkarte und einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe.
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Kasia Fudakowski (Sticker Edition)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025577K84 Einzeltitelanzeige (URI)

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.

cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.


Näslund Kristina, Hrsg.
Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler
Berlin (Deutschland): Cafe Warschau, o. J.
(PostKarte) 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Werbekarte für die Ausstellungsräume im Cafe Warschau, Berlin Neukölln.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Trash / Werbung
WEB http://www.warschau-bar-berlin.de/
TitelNummer
025558689 Einzeltitelanzeige (URI)
cattelan-all
cattelan-all
cattelan-all

Dennison Lisa, Hrsg.: Maurizio Cattelan - ALL, 2012


Dennison Lisa, Hrsg.
Maurizio Cattelan - ALL
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Guggenheim Museum, 2012
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Solomon R. Guggenheim Museum, New York, 04.11.2011-22.01.2012. Zugleich Werbekarte von ARTBOOK und Rabattcode.
Motiv: Maurizio Cattelan, "Mini-me", 1999. Harz, Gummi, synthetisches Haar, Farbe und Textilien, 45 x 20 x 23 cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / Künstlerbuch / Werbung
WEB artbook.com
TitelNummer
025557689 Einzeltitelanzeige (URI)
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke

Knaack Susanne: 66 Seestücke, 1998/2002


Knaack Susanne
66 Seestücke
Berlin (Deutschland): Kunststiftung Poll, 1998/2002
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte der Kunststiftung Poll auf der Art Forum Berlin, 25.-30.09.2002. Motiv: Susanne Knaack, "66 Seestücke", 1998, Dispersion auf Hartfaser.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Landschaft / Malerei
WEB http://poll-berlin.de/Stiftung/de/kunstler/susanne-knaack/werke/
TitelNummer
025556689 Einzeltitelanzeige (URI)
ono-traeume
ono-traeume
ono-traeume

Ono Yoko: Träume!, 2006


Ono Yoko
Träume!
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2006
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte zur Gruppenausstellung "Poetische Positionen II" im Kasseler Kunstverein, kuratiert von Jürgen O. Olbrich. Mit Jens Carstensen, Max Christian Graeff, Bernard Heidsieck, Yoko Ono, Bernd Salfner, Joachim Schmid und W. Mark Sutherland.
"Poetische Positionen II" ist die Fortsetzung einer Ausstellungsreihe des Kasseler Kunstvereins, die 2004 damit begonnen hat, Künstler vorzustellen, die auf unterschiedliche Art und Weise in den Bereichen Bildende Kunst und Sprache arbeiten. Nachdem in der Ausstellung "Poetische Positionen I" Arbeiten gezeigt wurden, die die Sprache als elementare Darstellungsform der Kunst nutzen, wird das Schwerpunktthema von "Poetische Positionen II" Text, Klang und Sound sein. Initiiert hat diese Reihe Jürgen O. Olbrich, selbst Künstler, der seit vielen Jahren mit Text und Sprache arbeitet.
Text von der Webseite.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Sprache / Text
WEB http://kkv.basis5.com/archiv/ausst_2006.htm
TitelNummer
025555689 Einzeltitelanzeige (URI)
brumnjak-i-never-read
brumnjak-i-never-read
brumnjak-i-never-read

Brumnjak Boris / Akbarzadeh Gharib Armin, Hrsg.: "I never read, I just look at pictures" - "Every artis is a human being", 2000 nach


Akbarzadeh Gharib Armin / Brumnjak Boris, Hrsg.
"I never read, I just look at pictures" - "Every artis is a human being"
Berlin (Deutschland): Gallery Print, 2000 nach
(PostKarte) 10,4x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Postkarten mit UV-Glanzlackversiegelung und fluoreszierendem Grün (Siebdruck).
ZusatzInformation Werbekarten der Druckerei "Gallery Print", Berlin.
Namen Andy Warhol (Zitat) / Martin Kippenberger (Zitat)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Design / Druck / Print / Typo
WEB http://www.gallery-print.de
TitelNummer
025554689 Einzeltitelanzeige (URI)

Germain Julian: NO OLHO DA RUA (im Auge der Straße), 1997

no-olho-da-rua
no-olho-da-rua
no-olho-da-rua

Germain Julian: NO OLHO DA RUA (im Auge der Straße), 1997


Germain Julian
NO OLHO DA RUA (im Auge der Straße)
Belo Horizonte (Brasilien): Selbstverlag, 1997
(Flyer, Prospekt / PostKarte) [2] S., 20,5x15 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer.
ZusatzInformation Kollaboration mit Patricia Azevedo, Murilo Godoy und Straßenkindern aus Belo Horizonte.
No Olho da Rua collective has specialised in bringing imagery made by these marginalised groups directly to the public in the form of posters, newspapers and flyers displayed and distributed on the streets of the Brazilian city of Belo Horizonte.
Namen Murilo Godoy / Patricia Azevedo
Sprache Portugiesisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Gesellschaftskritik / Milieustudie / Soziologie / Straßenfotografie / Street Photography
WEB http://www.juliangermain.com/projects/no-olho.php
TitelNummer
025553689 Einzeltitelanzeige (URI)
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten

Schmidt Oliver: Postkarten, 2012


Schmidt Oliver
Postkarten
Berlin (Deutschland): Oliver Schmidt Fotografie, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zwei Postkarten.

Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / Fotografie
WEB http://www.oliverschmidtfotografie.de/
TitelNummer
025550689 Einzeltitelanzeige (URI)

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000

heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000


Heid Klaus
Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs
Berlin / Stuttgart (Deutschland): Kunststiftung Baden-Württemberg / Martin Schmitz Verlag, 2000
(Flyer, Prospekt / PostKarte) [4] S., 21x11 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer mit beigelegter Bestellkarte.
ZusatzInformation Werbeflyer zum Buch "Heilkunst - Risiken und Nebenwirkungen des Kunstbetriebs", für Arthur Klings "Heilkunst-Tee" und die Online-Selbsthilfegruppe für den Kunstbetrieb "ArtVictims Anonymous" in der Kunststiftung Baden-Württemberg, 23.02.-25.03.2000.
Zum Buch: Ein Vademecum zur Pathologie des Kunstbetriebs. Der Autor beschreibt anschaulich und leicht verständlich den Kunstbetrieb und seine häufigsten Risiken und Nebenwirkungen. Heilkunst gibt Tipps zu deren Behandlung mit einheimischen Heilkunstpflanzen in Wort und Bild, die speziell für die Linderung von Kunstbeschwerden zusammengestellt wurden.Heilkunst ist ein unverzichtbares Standardwerk für all diejenigen, die im Kunstbetrieb tätig sind, vom Anfänger bis zum Arrivierten. Dem kunstinteressierten Laien bietet das Buch fundierte Hilfestellung im Umgang mit dem Kunstbetrieb. Ein Nachschlagewerk von Artomanie über Augenschwäche, Grössenwahn, fehlende Inspiration, Kunstkritik, Melancholie und Technerrhöe bis Vincent-Syndrom, Wundheilung und Zwangserscheinungen. Das Verzeichnis der Heilkunstpflanzen enthält botanische Beschreibungen, Tipps zum Sammeln und Zubereiten sowie eine Fülle von Rezepturen zur Selbstbehandlung.
Text von der Webseite.
Namen Artur Kling (Botaniker) / Heinrich Schmidt (Galerist)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Heilung / Humor / Kunstbetrieb / Satire
WEB https://www.martin-schmitz-verlag.de/Klaus_Heid/Buch.html
TitelNummer
025548689 Einzeltitelanzeige (URI)
meyer-luftblicke-postkarten
meyer-luftblicke-postkarten
meyer-luftblicke-postkarten

Meyer Nanne: Luftblicke, Himmelszeichen & Ornthologische Notizen - Postkartenkonvolut, 1997 ab


Meyer Nanne
Luftblicke, Himmelszeichen & Ornthologische Notizen - Postkartenkonvolut
Bremen / Köln / Bonn (Deutschland): Edition Opitz-Hoffmann / Gimlet Verlag Köln / Kunsthalle Bremen, 1997 ab
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 10,4x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus zwei Postkarten und einem aufklappbarem Flyer.
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellung "Himmelszeichen" in der Kunsthalle Bremen, 26.09.-07.11.2004; Flyer für das Faksimile von Jahrbuch 16 aus der Reihe Blindbände, Gimlet Verlag Köln 2000; Postkarte der Edition Opitz-Hoffmann.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Collage / Karthographie / Vogelperspektive / Zeichnung
WEB http://nannemeyer.de/DE/ /
TitelNummer
025547689 Einzeltitelanzeige (URI)
tingaud-postkarten-konvolut
tingaud-postkarten-konvolut
tingaud-postkarten-konvolut

Tingaud Jean-Marc: Konvolut Postkarten, 1990er Jahre


Tingaud Jean-Marc
Konvolut Postkarten
Dijon / Saint-Remy de Provence (Frankreich): Centre National de la Photography / FRAC / Institut Francais, 1990er Jahre
(PostKarte) 15x11 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit vier Postkarten, zwei davon aufklappbar.
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellungen "Palestine" im L'Hotel les Ateliers de l'Image", Saint-Remy de Provence, 11.06.-26.09.1999 und Postkarten mit den Motiven "Asile de Nuit, Dijon, 1999" und "Zagreb 1989".
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / Fotografie / Interieur
TitelNummer
025546689 Einzeltitelanzeige (URI)
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna

Ricci Moira: Saluti di Ravenna, 2012


Ricci Moira
Saluti di Ravenna
Ravenna (Italien): Osservatorio Fotografico, 2012
(PostKarte) 10x15 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus sechs Postkarten.
ZusatzInformation Fortdauerndes Künstlerpostkarten-Projekt aus Ravenna, Sonderausgabe in limitierter Auflage. Kuratiert von Silvia Loddo für Osservatorio Fotografico.
Namen Silvia Loddo (Kuratorin)
Sprache Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre /Fotocollage / Farbfotografie / Montage / Reise / Tourismus
WEB http://osservatoriofotografico.it/salutidaravenna/
TitelNummer
025545689 Einzeltitelanzeige (URI)

Hensen Rita: Der Raum - eine Geometrie des Zufalls, 1999

hensen-der-raum
hensen-der-raum
hensen-der-raum

Hensen Rita: Der Raum - eine Geometrie des Zufalls, 1999


Hensen Rita
Der Raum - eine Geometrie des Zufalls
München (Deutschland): Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, 1999
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 15,5x11,3 cm,
Techn. Angaben Leporello, beidseitig bedruckt.
ZusatzInformation Einladungskarte zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, am 13. Juli 1999. Ausstellungsdauer 14.07.-03.10.1999.
Namen Ulrich Pohlmann (Begrüßung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Archiv / dokumentarische Fotografie / Fotografie / Raum
TitelNummer
025538689 Einzeltitelanzeige (URI)
postkartenkonvolut-guidi-jo
postkartenkonvolut-guidi-jo
postkartenkonvolut-guidi-jo

Guidi Guido / Johansson Gerry: Postkartenkonvolut Guido Guidi / Gerry Johansson, 2014


Guidi Guido / Johansson Gerry
Postkartenkonvolut Guido Guidi / Gerry Johansson
Ravenna (Italien): Osservatorio Fotografico, 2014
(PostKarte) 11,5x14,4 cm, 28 Teile. ISBN/ISSN 978-88-904998-6-9
Techn. Angaben Konvolut aus 10 Postkarten mit Motiven fotografiert von Guido Guidi und 17 Postkarten mit Motiven fotografiert von Gerry Johannson. Unterschiedliche Formate.

Sprache Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Architektur / Fotografie / Interieur / Landschaft / Stadtlandschaft
TitelNummer
025536689 Einzeltitelanzeige (URI)
de-vries-val-haut
de-vries-val-haut
de-vries-val-haut

De Vries Herman: Val-Haut, signe de l'infini, 2009


De Vries Herman
Val-Haut, signe de l'infini
Digne-les-Bains (Frankreich): musée Gassendi, 2009
(PostKarte) 10x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte mit handschriftlichem Gruss von Hartmut Geerken

Namen Hartmut Geerken
Sprache Deutsch
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Landart / Unendlichkeit
TitelNummer
025531683 Einzeltitelanzeige (URI)
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna

Hossler Tim / Ros Silvia: Average Places (Miami) - Postkartenset, o. J.


Hossler Tim / Ros Silvia
Average Places (Miami) - Postkartenset
Miami (Vereinigte Staaten von Amerika): Cannonball, o. J.
(PostKarte) 12,4x17,4 cm, 7 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus sieben Postkarten
ZusatzInformation Average Places uses the souvenir genre to examine and document the seemly ordinary locations within cities where something historic happened. This ongoing multi-city project is a joint venture by designer Tim Hossler and photographer Silvia Ros.
Text von den Postkarten.
U.a. mit Miami Municipal Airport, Sunny Isles Bidge, Hampton House Motel and Villas.
Namen Amelia Earhart / Barry Gibb / Cassius Clay / Christo / Franklin D. Roosevelt / Jeanne-Claude / Malcom X / Martin Luther King Jr. / Silvia Ros (Fotografie) / Tim Hossler (Designer)
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Florida / Fotografie / Jive Talkin / Miami Vice / Sehenswürdigkeiten / Tourismus / USA
TitelNummer
025516689 Einzeltitelanzeige (URI)
sharjah-art-museum
sharjah-art-museum
sharjah-art-museum

Al-Madhloum Hisham, Hrsg.: Sharjah Art Museum - Art Card, 2004


Al-Madhloum Hisham, Hrsg.
Sharjah Art Museum - Art Card
Sharjah (Vereinigte Arabische Emirate): Sharjah Art Museum, 2004
(PostKarte) [8] S., 11x17 cm,
Techn. Angaben Ein Bogen, mehrmals gefaltet
ZusatzInformation The Directorate of Art at the Deparment of Culture and Information wishes to inform you of The Ardcard, an exhibition and competition set to take place at the Sharja Art Museum during 2005. To take part in this exhibition, all you have to do is make use of the postcard provided with this invitation. Fill in your personal details in the space provided and use the space on the card as a play ground for your imagination, then mail the card back to us.
Text von der Postkarte
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Aufruf / Ausstellung / Mail Art
WEB www.sharjahmuseums.ae
TitelNummer
025508654 Einzeltitelanzeige (URI)

Arts Arno: Fine Arts forever maar The Arts is dood, 2018

arno-arts-todesanzeige
arno-arts-todesanzeige
arno-arts-todesanzeige

Arts Arno: Fine Arts forever maar The Arts is dood, 2018


Arts Arno
Fine Arts forever maar The Arts is dood
Arnheim (Niederlande): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) [4] S., 10,4x17,3 cm,
Techn. Angaben Klappkarte mit Todesanzeige
ZusatzInformation Zum Tod des Künstlers Arno Arts am 03.04.2018
Namen René Oudenhoven (Foto)
Sprache Niederländisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Tod
TitelNummer
025504698 Einzeltitelanzeige (URI)
olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut
olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut
olbrich-in-kleinem-rahmen-konvolut

Olbrich Jürgen O.: In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre, 1980 ab


Olbrich Jürgen O.
In kleinem Rahmen - In a small frame - Dans un petit cadre
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ab
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 29,7x21 cm, 8 Teile.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Fotokopien, Postkarten, Klappkarten
ZusatzInformation diverse Papiere zur Wanderausstellung der Tisch-Galerie In kleinem Rahmen mit über 100 Künstlern aus 23 Ländern, 1980-1982, u.a. Gallery Guld in Dänemark, Galerie für junge Künstler in Mannheim, Künstlerhaus Hamburg, Panoptikum Dohne, Ateliergalerie Donder-Langer Köln, Untersuchungsbüro Karin Pabst München, Panoptikum Mülheim
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Kunstprojekt / Mail Art / Rahmen / Sammlung / Wanderausstellung
TitelNummer
025500703 Einzeltitelanzeige (URI)
olbrich-quadflieg-fruehe-werke-pk
olbrich-quadflieg-fruehe-werke-pk
olbrich-quadflieg-fruehe-werke-pk

Olbrich Jürgen O. / Quadflieg Claus: Frühe Werke und noch frühere Werke und Sunny Girls, 1979


Olbrich Jürgen O. / Quadflieg Claus
Frühe Werke und noch frühere Werke und Sunny Girls
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein / Selbstverlag, 1979
(PostKarte) [2] S., 16,2x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Buchdruck
ZusatzInformation Frühe Werke & noch frühere Werke & Sunny Girls. Jürgen O. Olbrich und Claus Quadflieg zeigen D. Mann am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr, im Kasseler Kunstverein, Ständeplatz 16. Olbrich und Quadflieg präsentieren in einer genehmigten, theatralischen Aktion der D. Mann-Gesellschaft eben jenen D. Mann. Dabei werden neben klärenden Worten, auch tiefe Einblicke in Schaffen und Werken des Künstlers dargebracht und gleichzeitig wieder in Frage gestellt. Sollte D. Mann nicht persönlich die Aktion mit seiner Anwesenheit krönen, so wird doch sein Geist an diesem Abend sicherlich den Kunstverein erfüllen. o.
Zitiert aus GHK 2. Jahrgang Nr 13 Kasseler Hochschulzeitung 22. November 1979
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Aktion / Hochschule / Performance / Student / Theater
TitelNummer
025496703 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.