Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach MEDIENART pka

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

zillig-pka-rueckzug
zillig-pka-rueckzug
zillig-pka-rueckzug

Zillig Steffen: Geordneter Rückzug, 2017

Zillig Steffen
Geordneter Rückzug
Brüssel (Belgien): Galerie Conradi, 2017
(PostKarte) [2] S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt, Cover farbig, Rückseite Schwarz-Weiß
ZusatzInformation Zur Ausstellung Geordneter Rückzug in der Galerie Conradi, Brüssel, 27.01.-25.02.2017. Kleine Aussteigerfantasie für die falschen Freunde der Aufklärung und großes Verschwörungskino für die Zurückgebliebenen; neue Collagen über Klassen, Kämpfe und das Ende der Öffentlichkeit.
Text von der Website.
Sprache Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Comic / Gesellschaft / Kritik / Landschaft / Natur / Zeichnung
WEB http://steffenzillig.de/
WEB https://www.galerie-conradi.de/kuenstler.php?id=39
TitelNummer
027101680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen: Der Mensch in der Revolte, 2018

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen
Der Mensch in der Revolte
Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung Der Mensch in der Revolte, das Institut für moderne Kunst zu Gast im Foyer des Neuen Museums Nürnberg, 24.02.-25.03.2018. Cover zeigt Video Still aus "Smoke Screen"von Felix Thiele.
Das System scheint korrupt und die Alternativen kaputt. Es war Albert Camus, der 1951 schrieb, die Rebellion "entreißt den Einzelnen seiner Einsamkeit", sie ermögliche eine allen zugängliche Wirklichkeit – so war zumindest die Idee. Auch Kanye West beansprucht die Position des Rebellen. Nur eskaliert heute jeder für sich. Für ein Gemeinsames scheint es keine überzeugenden Bilder mehr zu geben, keine Vision und kein Projekt. Die Rebellen von heute schleusen uns in Filterblasen, die nebeneinander existieren. Aleen Solari, Andrzej Steinbach, Felix Thiele und Steffen Zillig arbeiten bevorzugt mit Fremdmaterial, Fotografien und Videos. In ihrer Ausstellung suchen sie nach dem, was von der Zukunft übrig geblieben ist: Science-Fiction.
Text von der Website.
Namen Albert Camus / Kanye West
Sprache Deutsch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Fotografie / Gesellschaft / Mensch / Rebellion / Revolte / Video / Zukunft
WEB http://www.nmn.de/de/programm/ausstellungen/vorschau/der-mensch-in-der-revolte.htm
TitelNummer
027100680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka

Bender Annika, Hrsg.: Yesterday I saw an exhibition..., 2013 ca

Bender Annika, Hrsg.
Yesterday I saw an exhibition...
o. A. (Deutschland): donnerstag-blog, 2013 ca
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Rückseite gestempelt
ZusatzInformation Rückseite gestempelt mit Der Donnerstag führt als derzeit vermutlich bestes deutsches Kunstblog vor, welche Qualität hierzulande online erreicht wurde, Castor & Pollux 3/2013. Seit seiner Gründung 2010 in Düsseldorf veröffentlichte der Donnerstag kontinuierlich Texte zu Kunst und Ausstellungen im deutschsprachigen Raum. Beinahe alle Autoren, und es waren im Laufe der Jahre viele unterschiedliche, publizierten unter Pseudonym. Über die Beweggründe zu diesem Vorgehen gab die Redaktion in diversen Interviews Auskunft, etwa auf dem Weblog Artefakt. Neben den Ausstellungskritiken führt der Donnerstag verschiedene Kolumnen: Der "Lesezirkel" versammelte interessante Artikel aus dem Bereich der zeitgenössischen Kunst in Form einer kurzen Presseschau. Die "Kurzmitteilungen" waren SMS-Miniaturen von Ausstellungskritiken, beschränkt auf 160 Zeichen. Und die "Sprechblase" archivierte Stilblüten aus Katalogdeutsch und Kuratorensprech.
Text von der Website.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Blog / Comic / Internet / Kritik / Kultur / Kunst / Rezension / Szene / Witz
WEB http://steffenzillig.de/
WEB www.donnerstag-blog.com/
TitelNummer
027099680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ziller-pessimismus-pka
ziller-pessimismus-pka
ziller-pessimismus-pka

Zillig Steffen: Pessimismus organisieren, 2012

Zillig Steffen
Pessimismus organisieren
Düsseldorf (Deutschland): Benzulli, 2012
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Postkarte zur Eröffnung Pessimismus organisieren, 09.11.2012, Benzulli, Düsseldorf. Das Ende des Pop und die Zombifizierung seines Königs, Michael Jackson, führen in dieser Mehrkanalinstallation in die lichtlose Vision einer plündernden und geplünderten Kindheit, einer pessimistischen Jugendbewegung gegen alles: "We are Anonymous. We are legion. Expect us."
Text von der Website
Namen Michael Jackson
Sprache Deutsch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Bild / Gesellschaft / Internet / Kultur / Pessimismus / Pop / Portrait
WEB http://steffenzillig.de/
WEB http://www.benzulli.com/steffen_zillig.html
TitelNummer
027098680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.: Yesterday Paradise, 2012

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.
Yesterday Paradise
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Postkarten
ZusatzInformation Yesterday Paradise ist eine Serie von Postkartenmotiven zur Internetkultur nach 2004. Motiv 10 und 15.
Sprache Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Bild / Collage / Internet / Jugend / Kultur / Online / Postkarte
WEB www.yesterdayparadise.de
TitelNummer
027097680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

niss-raumsetzer
niss-raumsetzer
niss-raumsetzer

Niss Andrew Maximilian: Raumsetzer, 2018

Niss Andrew Maximilian
Raumsetzer
Hanerau Hademarschen (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) [2] S., 10,5x15,5 cm,
Techn. Angaben auf Fotokarton aufgeklebte Fotografie, auf Rückseite Name gestempelt und handschriftlicher Gruß vom Künstler
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Schwarz / Text / Typographie
TitelNummer
027096719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Göbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

plakartive_2019
plakartive_2019
plakartive_2019

Göbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

Göbel Uwe, Hrsg.
Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind
Bielefeld (Deutschland): Fachhochschule Bielefeld FB Gestaltung, 2019
(PostKarte) [4] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Einladungskarte zum Projekt vom 29.06.-08.09.2019, Plakate im öffentlichen Raum
Namen Ana Zika / Katherina Bosse / Michael Bielicky / Peter Weibel / Thomas Baumgärtel
Sprache Deutsch
WEB www.plakartive.de
TitelNummer
027081759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hasucha Christian: Monozelle, 2019

hasucha_monozelle
hasucha_monozelle
hasucha_monozelle

Hasucha Christian: Monozelle, 2019

Hasucha Christian
Monozelle
Bamberg (Deutschland): Kunstverein Bamberg, 2019
(PostKarte) 12,5x16,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, Format über A6, mit handschriftlichem Gruß von Christan Hasucha.
ZusatzInformation Postkarte zur öffentlichen Intervention in Bamberg, 27.04. - 01.06. 2019. Monozelle" heißt das Kunstprojekt von Christian Hasucha. Es ist eine Intervention, bestehend aus einem Mann und seiner weniger als zwei Kubikmeter großen Acrylglas-Kabine. Schon seit Montag steht die Monozelle zwei Mal am Tag an verschiedenen Orten in Bamberg. Innen drin geht der Lektor Carsten Weber seiner Arbeit nach. Mal tippt er etwas in seinen Computer, mal liest er ein Manuskript. Dazwischen redet er auch mit Interessierten durch drei kleine Löcher an jeder Zellenwand, sogenannte Hörsiebe. Wenn sie ihn fragen, was er da tut, antwortet er gelassen: "Ich arbeite." Text von der Webseite
Namen Carsten Weber (Akteur)
Sprache Deutsch
Geschenk von Christian Hasucha
Stichwort Arbeit / Intervention / Kunst im öffentlichen Raum
WEB http://www.hackingurbanfurniture.net/artistic-positions/monozelle/
WEB https://www.infranken.de/regional/bamberg/was-tut-sich-hinterm-acrylglas;art212,4249735
WEB www.hasucha.de
TitelNummer
027080751 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konvolut-postkarten-groh
konvolut-postkarten-groh
konvolut-postkarten-groh

N. N.: Konvolut Postkarten, 1984 ab

N. N.
Konvolut Postkarten
Oldenburg / New York City, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Gerald König Druck / Infantry Regiment Armory / Oldenburgische Staatsorchester, 1984 ab
(PostKarte) [2] S., 10,4x14,8 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Postkarten, beidseitig bedruckt, eine gestempelt und mit persönlichem Gruß an Klaus Groh
ZusatzInformation Eine Postkarte zeigt Rene Magritte "The use of the Words I" 1968 (La trahison des images / Ceci n'est pas une pipe) zur International Exhibition of Modern Art, Infantry Regiment Armory, New York City, 17.02.-15.03.2013. Eine Postkarte zu "der Goldrausch" von Charlie Chaplin, 07.11.2004 im Oldenburgischen Staatstheater. Zwei Postkarten zu Kaiser Butjatha, Denkststätte 1984 von Hinrich W. Gerresheim im BRD-Nordseebad Dangast.
Namen Butjatha / Charlie Chaplin / Hinrich W. Gerresheim / Rene Magritte
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Abbild / Ausstellung / BRD / Fotografie / Kaiser / Musik / Objekt / Realität / Schwimmbad / Semiotik / Stummfilm / Wikinger
Sponsoren Landessparkasse zu Oldenburg
TitelNummer
027072736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ried_konvolut_2019
ried_konvolut_2019
ried_konvolut_2019

Ried Michael: Konvolut 2019 - Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble, 2019

Ried Michael
Konvolut 2019 - Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble
München (Deutschland): Free Sahara Publishing Company / Panik Verlag, 2019
(Zine / PostKarte) [26] S., 21x14,8 cm, Auflage: 150 ca., 10 Teile.
Techn. Angaben Sechs Hefte, Drahtheftung, Digitaldruck (Copy), 4 Postkarten eingelegt
ZusatzInformation Hefte: Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble
Sprache Deutsch
Stichwort Akt / Comic / Handschrift / München / Skizzen / Stadt / Underground / Zeichnung / Zine
TitelNummer
027070720 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O.: UIT TE BUURT, 2019

olbrich_uit_2019-pka
olbrich_uit_2019-pka
olbrich_uit_2019-pka

Olbrich Jürgen O.: UIT TE BUURT, 2019

Olbrich Jürgen O.
UIT TE BUURT
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, Stempeldrucke, Aufkleber, handschriftlicher Text, Grüsse aus Linz, Briefmarke aus Österreich
Sprache Deutsch / Niederländisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Collage / Künstlerpostkarte / Linz / Mail Art / paperpolice / Stempel / Österreich
TitelNummer
027069722 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk

Mields Rune: endlich unendlich, 2019

Mields Rune
endlich unendlich
München (Deutschland): Galerie Karin Sachs, 2019
(PostKarte) 12,5x17 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.05.-13.07.2019.
In ihren Werken behandelt sie Themen wie Mathematik und Musik, untersucht Zeichen, Systeme, Geometrie und Strukturen oder alte Kulturen, Ordnungen und Zahlen. Unter anderem setzte sie sich mit Schöpfungsmythen auseinander, malte eine Hommage an Henri Matisse und erschuf eine Bildserie anhand berühmter Komposi­tionen von Johann Sebastian Bach. Ihre Werke befin­den sich in bedeutenden Sammlungen und Museen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Geometrie / Malerei / Mathematik / Musik / Mythos / Ordnung / Serie / Struktur / System / Zahl / Zeichen
WEB http://www.galeriekarinsachs.de/index.html
TitelNummer
027054801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen

Stöppel Daniela, Hrsg.: Otto Neurath. 5 Aktivierungen, 2019

Stöppel Daniela, Hrsg.
Otto Neurath. 5 Aktivierungen
München (Deutschland): Kunstraum München, 2019
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Kunstraum 06.06.-28.07.2019, München.
Otto Neurath ist heute vor allem für die Wiener Methode der Bildstatistik, die auch als Isotype bezeichnet, bekannt. Dass er ab März 1919 im postrevolutionären München als Leiter des Zentralwirtschaftsamtes die Vollsozialisierung Bayerns durchführen wollte, zählt hingegen zu den eher unbeachteten Aspekten seiner Vita. Der dokumentarische Teil der Ausstellung untersucht den Zusammenhang zwischen Planwirtschaft und Piktogramm, und widmet sich außerdem Neuraths Kontakten zu Künstlern der Revolutionszeit.
Zudem sind in 5 parallel stattfinden „Aktivierungen“ Gegenwartskünstler/innen eingeladen, sich mit dem Werk Neuraths auseinandersetzen.
Text von der Webseite
Namen Harun Farocki / Minna Henriksson / Otto Neurath / Rasso Rottenfußer
Stichwort Bildstatistik / Kunstgeschichte / Piktogramm / Revolution / Universität
Sponsoren Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst / deepblue exposervice / Department Kunstwissenschaften der LMU / Freundeskreis des Instituts für Kunstgeschichte der LMU / Herzog Franz von Bayern
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
027042801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk
verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk
verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk

Lang Laura / Man Daniel / Holzapfel Melander, Hrsg.: Z COMMON GROUND, 2019

Holzapfel Melander / Lang Laura / Man Daniel, Hrsg.
Z COMMON GROUND
München (Deutschland): Verein zur Förderung urbaner Kunst, 2019
(PostKarte) 14,7x10,3 cm,
Techn. Angaben Werbekarte für Mitgliedschaft
ZusatzInformation Der Verein zur Förderung urbaner Kunst e.V. hat sich 2018 mit dem Zweck gegründet, die kulturelle Vielfalt in München zu stärken und kreative Freiräume für Künstler*innen jenseits der etablierten Institutionen zu schaffen. Die Verwirklichung des Vereinszwecks erfolgt durch die Organisation von Ausstellungen und gemeinnützigen Aktionen von und mit lokalen, regionalen und internationalen Künstler*innen. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Freiraum / Initiative / Kultur / Partizipation / Urbanität / Vielfalt
WEB http://z-common-ground.de
WEB https://www.verein-urbane-kunst.de
TitelNummer
027041801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

department-mogeln
department-mogeln
department-mogeln

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke: mogeln, 2019

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke
mogeln
München (Deutschland): Department für öffentliche Erscheinungen, 2019
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?
Die Ästhetik der Kommunikation, bei Z Common Ground, April und Mai 2019 in München
Sprache Deutsch
Stichwort Armut / Demokratie / Engagement / Gesellschaft / Kommunikation / Meinung / Reichtum / Ästhetik / Öffentlicher Raum
WEB http://www.department-online.de/index.htm
TitelNummer
027040801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine, 2019

hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine, 2019

Brantl Sabine / Brunnmeier Quirin / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte, Hrsg.
Super Books - Künstlerpublikationen, Bücher, Zines & Magazine
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(PostKarte) [2] S., 9,8x21 cm, Auflage: 2000, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Präsentation 10.05.2019 (17—22 Uhr) bis 11.05.2019 (12—20 Uhr) im Haus der Kunst, München, mit Rahmenprogramm: Vortrag, Interviews, Music und permanent dabei radio 80k, das Internetradio.
Super BOOKS wird im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Archives in Residence: AAP Archiv Künstlerpublikationen“ veranstaltet und ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst (Sabine Brantl), AAP Archiv Künstlerpublikationen (Hubert Kretschmer), Akademie der Bildenden Künste München (Martin Schmidl) und fructa space (Quirin Brunnmeier, Malte Wandel), München.
Der Eintritt und die Teilnahme ist frei.
Super BOOKS versteht sich in der Tradition unabhängiger, individueller Orte, die sich seit den 1960er Jahren im Umfeld der internationalen, postavantgardistischen Kunstszene für Künstlerpublikationen und deren Rezeption gebildet haben. Nicht zufällig sind Künstlerpublikationen auch Ausdruck der emanzipatorischen Absicht, die Kunst und ihren Markt zu demokratisieren und neue Kommunikations- und Distributionsnetze aufzubauen.
Namen 100FOR10 / AKV Berlin / Albert Coers / Andreas Ullrich / Archiv Untergrund Publ. / Arts of the Working Class / autopress / BOLO Paper / BRANDstiftung / c8400 / CALDO WORLDWIDE / CASABAUBOU / Chris Goennawein (Design - Typografie) / Colin Doerffler / Cosima Pitz / COURTROOM / Darja Shatalova / Department of volxvergnuegen / Der Fahrende Raum / edition metzel / Ekkeland Götze / Eurogruppe / Fluctibus Productions – by Falk v. Schönfels / Galerie für Landschaftskunst e.V. / Gaudiblatt / Guy Bigland / Hammann von Mier Verlag / Heidemarie von Wedel / HEINZ MAISON THOMAS / Hybriden-Verlag / Icon Verlag / Igitte / Institut für Bagonalistik / InterViews / Jakob Kirchheim Verlag / Janitzky/Ziegler / JENSEITS DER TRAMPELPFADE / Jonas Höschl / K-Hybrid / Kristian Ujhelji / Kunstraum München / Kunstverein München e.V. / Leistungshölle / Lukas Marxt / Marshall Weber – Booklyn / Materialverlag – HFBK Hamburg / Mayuko Kudo / Mellville Brand Design / million books / Nancy Campbell / No-Institute / Patrick Morarescu – Salon Rouge / Pirol / plastic indianer / POOL Publishing / RICHAS DIGEST / Risotop / Ruine München / Selina Pürgstein / so-VIELE.de / Sophie Schmidt / Sorry Press / SOUTH BAVARIAN MORNING POST / The Artist and the Others / The Common Sense Breakfast Club / THIS ORIENT / Thorsten Fuhrmann / Vera Drebusch / Xenia Fumbarev / [kon] Paper e.V. / _957 Independant Art Magazine
Sprache Deutsch
Stichwort Akademie / Archiv / Ausstellung / Bookfair / DIY / Emanzipation / Internetradio / Kommunikation / Kooperation / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Künstlerzeitschrift / Netzwerk / Performance / Self publishing / Student / Talk / Zine
WEB http://we-are-superbooks.de
WEB http://www.fructa.org
WEB https://hausderkunst.de/veranstaltungen/super-books
TitelNummer
027021801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

herpich-vision
herpich-vision
herpich-vision

Herpich Sonja: the vision of a glory death, 2012

Herpich Sonja
the vision of a glory death
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Kreuz aus roter Folie aufgeklebt
ZusatzInformation Aus der Reihe "habitat/heimat" 2012.
Sprache Englisch
Stichwort Bayern / Berg / Fotografie / Gipfel / Kreuz / Landschaft / Natur / Wald
WEB http://www.sonjaherpich.com/photographs/heimat.html
TitelNummer
027020751 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wandel-madgermanes
wandel-madgermanes
wandel-madgermanes

Wandel Malte: #madgermanes, 2012 ca.

Wandel Malte
#madgermanes
München (Deutschland): selbstverlag, 2012 ca.
(PostKarte) 10,4x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Infokarte zum Buch "Einheit, Arbeit, Wachsamkeit" von Malte Wandel, zur Geschichte der "Madgermanes" – rund 16.000 junge Mosambikanern, die über sieben Jahre als Vertragsarbeiter in der DDR gelebt haben.
Stichwort Afrika / DDR / Deutschland / Dokumentation / Fotografie / GDR / Geschichte / madgermanes / Mosambik / Sozialismus / Stadt / Urban
WEB https://www.instagram.com/p/BuJlESFlxt_/
WEB https://www.kehrerverlag.com/de/malte-wandel-einheit-arbeit-wachsamkeit-die-ddr-in-mosambik-978-3-86828-298-6
TitelNummer
027010801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dusanek-wolken-und-vogelscheuchen
dusanek-wolken-und-vogelscheuchen
dusanek-wolken-und-vogelscheuchen

Dusanek Ivan: Wolken und Vogelscheuchen - Bilder und Skulpturen, 2019

Dusanek Ivan
Wolken und Vogelscheuchen - Bilder und Skulpturen
Hof (Deutschland): KUNSTpassageHOF, 2019
(PostKarte) [2] S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 31.05.2019 in der KUNSTpassageHOF.
Kuratiert von Ivan Dusanek
Sprache Deutsch
Geschenk von Ivan Dusanek
Stichwort Skulptur
WEB www.kunstpassage-hof.de
TitelNummer
027008801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Feldmann Hans-Peter: Einladung zur Kunstausstellung in das Mühlviertler Heimatmuseum Freistadt, o. J.

feldmann-einladung-freistadt
feldmann-einladung-freistadt
feldmann-einladung-freistadt

Feldmann Hans-Peter: Einladung zur Kunstausstellung in das Mühlviertler Heimatmuseum Freistadt, o. J.

Feldmann Hans-Peter
Einladung zur Kunstausstellung in das Mühlviertler Heimatmuseum Freistadt
Frankfurt am Main (Deutschland): Portikus, o. J.
(PostKarte) [4] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
Sprache Deutsch
Geschenk von Helmut Schneider
Stichwort Museum
TitelNummer
027006206 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Feldmann Hans-Peter: Einladung zur Kunstausstellung in das Thorwaldsens Museum Kopenhagen, o. J.

feldmann-einladung-kopenhagen
feldmann-einladung-kopenhagen
feldmann-einladung-kopenhagen

Feldmann Hans-Peter: Einladung zur Kunstausstellung in das Thorwaldsens Museum Kopenhagen, o. J.

Feldmann Hans-Peter
Einladung zur Kunstausstellung in das Thorwaldsens Museum Kopenhagen
München (Deutschland): Kunstverein München, o. J.
(PostKarte) [4] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
Sprache Deutsch
Geschenk von Helmut Schneider
Stichwort Museum
TitelNummer
027005206 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

westlicht-kon19
westlicht-kon19
westlicht-kon19

Coeln Peter, Hrsg.: Westlicht Konvolut, 2019

Coeln Peter, Hrsg.
Westlicht Konvolut
Wien (Österreich): Westlicht, 2019
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 21x10,5 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Eine Postkarte, ein Flyer, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer mit Informationen zu Westlicht, Ostlicht, Leica Shop, Westlicht Auktion. Westlicht Photo Auction 24.05.2019.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Barbara Donaubauer
Stichwort Auktion / Fotografie / Galerie / Kamera / Leica / Shop
WEB www.westlicht-photo-auction.com
WEB www.westlicht.com
TitelNummer
027003752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gaenssler Katharina: Atlas und Sequenz Konvolut, 2019

gaenssler-konv19
gaenssler-konv19
gaenssler-konv19

Gaenssler Katharina: Atlas und Sequenz Konvolut, 2019

Gaenssler Katharina
Atlas und Sequenz Konvolut
Wien (Österreich): Westlicht, 2019
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 2 S., 21x10 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Zwei Postkarten, ein Flyer, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zu den Ausstellungen Katharina Gaenssler Atlas und Sequenz, sowie Édouard Baldus Transit und Monument, 05.04.-21.07.2019, Westlicht Wien. Katharina Gaenssler (*1974) hat sich auf die fotografische Komprimierung und Transposition von Räumen spezialisiert. In tausenden Aufnahmen scannt sie mit ihrer Kamera Orte und durchfahrene Distanzen akribisch ab und errichtet sie an anderer Stelle als wandfüllende Kollagen in ephemeren Installationen neu oder bindet sie zu voluminösen, mitunter mehrbändigen Atlanten. Parallel zu den historischen Reise- und Architekturaufnahmen der Alben (Chemins de fer de Paris à Lyonet à la Méditerranée (1863)) von Édouard Baldus eröffnet WestLicht erstmals in Österreich einen Einblick in das umfassende Buchwerk der international präsentierten und vielfach ausgezeichneten Künstlerin. Dabei wird das Buch als Zeitraum und analoge Festplatte im Verhältnis zu seiner Materialität und Körperlichkeit vor Augen geführt. Systematisch entlang eines Rasters und Ordnungsprinzips erfasst, sind Gaensslers Lexika jeweils spezifische Formate, deren skulpturaler Reiz Hand in Hand geht mit den umspannten Sequenzen quasi zufälliger, teils abstrakt wirkender Realitätsfragmente.
Text von der Website.
Namen Edouard Baldus
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Barbara Donaubauer
Stichwort Albumin / Archiv / Atlas / Ausstellung / Dokumentation / Eisenbahn / Fotobuch / Fotografie / Fragment / Geschichte / Künstlerbuch / Lexikon / Material / Objekt / Perspektive / Realität / Reiz / Sequenz / Transport
WEB www.katharinagaenssler.de
WEB www.westlicht.com
TitelNummer
027002752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

coers_riegel_el2019
coers_riegel_el2019
coers_riegel_el2019

Coers Albert: ALBERT COERS - RIEGEL, 2019

Coers Albert
ALBERT COERS - RIEGEL
Berlin (Deutschland): Baeckerei, 2019
(PostKarte) [2] S., 14,8x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Karte
ZusatzInformation Einladungskarte, erschienen anlässlich der Ausstellung "RIEGEL", 12.04.-07.06.2019, Kunstraum Baeckerei, Gotzkowskystr. 33, 10555 Berlin-Moabit.
Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus der Installation, ein Preisschild eines Buches, das in der Vitrine der ehemaligen Bäckerei Seidenschnur präsentiert wurde, Verwendet sind Bücher aus der Sammlung der Betreiberin des Raumes, der Gestalterin und Fotografien Susann Unger. Die Sammlung besteht aus Büchern mit dem Schwerpunkt Lebensmittel/Kochen.
Namen Susann Unger
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Berlin / Food / Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Nahrung / Objekt / Offspace / Preis
WEB https://albertcoers.com/2019/04/13/riegel-baeckerei-berlin
WEB www.baeckerei-moabit.de/ausstellungen/
TitelNummer
026995740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Golinski Hans Günther / Ruhrberg Bettina / Weidinger Alfred / Bühe Daniela / Hilbe Franziska, Hrsg.: Konvolut Museums-Einladungen 2019, 2019

museum-konvolut-tress19
museum-konvolut-tress19
museum-konvolut-tress19

Golinski Hans Günther / Ruhrberg Bettina / Weidinger Alfred / Bühe Daniela / Hilbe Franziska, Hrsg.: Konvolut Museums-Einladungen 2019, 2019

Bühe Daniela / Golinski Hans Günther / Hilbe Franziska / Ruhrberg Bettina / Weidinger Alfred, Hrsg.
Konvolut Museums-Einladungen 2019
Bochum / Liechtenstein / Goslar / Leipzig (Deutschland / Liechtenstein ): Kunstmuseum Bochum / Kunstmuseum Liechtenstein / Museum der Bildenden Künste Leipzig / Museum Goslar, 2019
(PostKarte / Text / Flyer, Prospekt) 29,7x21 cm, 10 Teile.
Techn. Angaben Drei Postkarten, vier Flyer, gefaltet, drei lose Blätter, gefaltet
ZusatzInformation Kunstmuseum Bochum: Feeling called Love, 24.04.-30.06.2019. Thomas Struth in der Hilti Art Foundation, Kunstmuseum Liechtenstein, 12.04.-06.10.2019. Museum Goslar, Mönchehaus. Werke von Studierenden der HBK Braunschweig zeigen "Losing Touch?", 27.04-23.06.2019. Das Museum der bildenden Künste Leipzig lädt ein zu Erich W. Hartzsch und Nelly Schmücking, 17.04.-21.07., bzw. 18.08.2019.
Namen Erich W. Hartzsch / Nelly Schmücking / Thomas Struth
Sprache Deutsch
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Ausstellung / Fotografie / Malerei / Meta Physis / Natur / Sammlung / Skulptur / Technik / Tier / Werk
WEB www.kunstmuseum.li
WEB www.kunstmuseumbochum.de
WEB www.mdbk.de
WEB www.moenchehaus.de
TitelNummer
026991642 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert, Hrsg.: Künstlerbücher erster Teil, 1979

kretschmer-kuenstlerbuecher-erster-teil-pk
kretschmer-kuenstlerbuecher-erster-teil-pk
kretschmer-kuenstlerbuecher-erster-teil-pk

Kretschmer Hubert, Hrsg.: Künstlerbücher erster Teil, 1979

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Künstlerbücher erster Teil
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1979
(PostKarte) [4] S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellung 05.10.-30.11.1979 in der Produzentengalerie Adelgundenstraße München mit ca. 253 Exponaten von über 100 internationalen Künstlern
Namen Altenrath Renate / Arlt Elsbeth / Balcells Eugenia / Bartolinl Luciano / Bauer Josef / Baumann Walter / Below Peter / Bickhard·Bottinelli Wolf / Binder / Blackwell Patrick / Boehmler Claus / Boltanski Christian / Bonet / Boyle / Brand / Broodthaers Marcel / Brouwn Stanley / Brus Günter / Buren Daniel / Böll Heinrich / Cage John / Camnitzer Luis / Carrion Ulisses / Constantinides / Copley William N. / Costa Claudio / Court Wolfgang / Croce Giancarlo / D'Orville Christian / Dahlke Richmodis / De Vries Hermann / Dibbets Jan / Duchow Achim / Düchting Hajo / Eberle Urs / Ehlers Harald / Enneper Michael / Filliou Rober / Fink Tone / Frangione Nicola / Fuchs / Gastini Marco / Gerz Jochen / Gilbert & George The Sculptors / Graham Dan / Grind / Gruber Hermann / Göring Gunter / Hacker Dieter / Hahn Horst / Hanke / Hecker Carl / Heenes Jockel / Heibel Axel / Helms Dietrich / Hermann Hans / Heuser Klaus / Hirscher Heinz E. / Hoffmann / Höpflinger Raymond / Iannone Dorothy / Immendorf Jörg / Immoos Franz / Karst / Kauw Werner FJ / Klauke Jürgen / Knogler Gerhard / Knowles Alison / Kollektiv Herzogstrasse / Kolár Jiri / Korn / Kostelanetz Richard / Kretschmer Hubert / Kretschmer·Schreiner Susann / Krojer / Kuhl Michael / Kutscher Vollrad / Künstlerkooperative International / Laurer Berengar / Le Byars James / Lersch Martin / Lichtenauer / Liebenberg Gerhild / Lippard Lucy / Locher J.L. / Long Richard / Masi Paolo / Mauler Christoph / Meister Jürgen / Merz Mario / Mesa Rufino / Missmahl Steffen / Morales / Moretti Alberto / Muschelmann Gwendolin / Müller / Nakajima / Nannucci Maurizio / Naraha Takashi / Niggel Thomas / Nune / Oehms Angelika / Oldenburg Claes / Otto Ulrich / Paolucci Flavio / Paulot Bruno / Penck AR / Pohl / Porter Allen / Prem Heimrad / Pálsson Magnús / Quast Brigitta / Rainer Arnulf / Renz Jörg / Reuth Pola / Rheinsberg Raffael / Rieck Thomas / Roth Dieter / Ruscha Ed / Schult HA / Schwarz Martin / Schwegler Fritz / Schweizer Helmut / Schäuffelen Konrad Balder / Selzer Andreas / Siebenrok / Siemens System 4004 / Siewin / Simonds / Snow Michael / Soltau Annegret / Sprute Bernhard / Staeck Klaus / Steiger Dominik / Stöber / Tenney / Todorovic Mirjoljub / Tomholt Nils / Turner Horst / Urbons Klaus / Vaccari Franco / Van Dijk / Van Kleef Diederich / Voss Jan / Weiner Lawrence / Wewerka Stefan / Wezel Wolf / Wijnen Henk / Williams Emmett / Winkler Ralf / Wintjes Josef / Wulle Konsumkunst
Sprache Deutsch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Copy Art / Fluxus / Initiative / international / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
TitelNummer
026990746 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

carted-konvolut19
carted-konvolut19
carted-konvolut19

Pithois Pascal, Hrsg.: Konvolut cARTed, 2019

Pithois Pascal, Hrsg.
Konvolut cARTed
Siouville (Frankreich): cARTed, 2019
(PostKarte / Text) 29,7x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Postkarte, zwei Blätter, lose, gefaltet
ZusatzInformation Information und Anmeldebogen zum Projekt von cARTed. Postkarte mich persönlichem Anschreiben. Simple yet centrifugal yet extraverted, designed to cause accidental encounters between scattered artist's networks. cARTed is developing around cooperative publication of postcards.
Text vom Blatt.
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Bild / Community / Druck / Postkarte / Vernetzung
WEB www.carted.eu
TitelNummer
026989642 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

trump-klein19
trump-klein19
trump-klein19

Klein Clementine, Hrsg.: Konvolut Trump - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beißen?, 2019

Klein Clementine, Hrsg.
Konvolut Trump - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beißen?
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(PostKarte / Text) 21x15,3 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Zwei Postkarten, ein Rundbrief
ZusatzInformation Postkarten zum Mail-Art-Wettbewerb "Trump - Kann Kunst als zahnloser Tiger Trump beißen?". Dieser am 20. Januar 2017 aus damals aktuellem Anlass ausgerufene INTERNATIONALE MAIL-ART-WETTBEWERB sollte das 1. Jahr der "TRUMP-"schen US-Präsidentschaft begleiten.
Text von der Website.
Namen Donald Trump / Horst Seehofer / Nana Kutschera / Sarah Hacker
Sprache Deutsch
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Amerika / Mailart / Mail Art / Präsident / Präsident / Tiger / USA / Wahl / Wettbewerb
WEB http://www.trump-art.info/
TitelNummer
026988642 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gufler-statue-love
gufler-statue-love
gufler-statue-love

Gufler Philipp: I'm in love with a statue, 2019

Gufler Philipp
I'm in love with a statue
München (Deutschland): Galerie Francoise Heitsch, 2019
(PostKarte) [2] S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 02-05.-07.06.2019, in der Galerie Francoise Heitsch, München. Einige Tage am Ende des letzten Jahres verbrachte Philipp Gufler mit einem Team an Filmleuten und befreundeten Künstler_innen in der Foundadtion Vasarely in Aix-en-Provence, um sich am Ego und Egozentrismus eines Malers abzuarbeiten, welcher der Op-Art nachhaltig seine DNA einschrieb. Diogo Da Cruz, Johanna Gonschorek, Richard John Jones, Evelyn Taocheng Wang, Louwrien Wijers und Philipp Gufler formulieren die Wirkung der Werke körperlich. Die optischen Effekte der großformatigen Bilder affizieren die Anwesenden, das Sehen löst extreme Reaktionen des Körpers aus. Die Reizüberflutung führt zu Schwindelgefühlen.
Text von der Website.
Namen Diogo Da Cruz / Evelyn Taocheng Wang / Johanna Gonschorek / Louwrien Wijers / Richard John Jones / Victor Vasarely
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Francoise Heitsch
Stichwort Ausstellung / Frankreich / Installation / Körper / Liebe / Op-Art / Statue / Video
Sponsoren Steiner Stiftung München / Stichting Stokroos
WEB http://francoiseheitsch.de/exhibitions/philipp-gufler-im-love-statue
TitelNummer
026984801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bunk-flamme-pk
bunk-flamme-pk
bunk-flamme-pk

Bunk Holger: Flamme, 1995

Bunk Holger
Flamme
Stuttgart (Deutschland): Galerie Rainer Wehr, 1995
(PostKarte) 11,4x16,2 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte mit handschriftlichem Gruß von Holger Bunk
Geschenk von Holger Bunk
Stichwort Feuer / Flamme / Körper / Malerei
WEB http://channelno178.blogspot.com/
WEB http://www.galerie-rainer-wehr.de
TitelNummer
026981756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mainzer-minipressen-pka
mainzer-minipressen-pka
mainzer-minipressen-pka

Kipp Jürgen, Hrsg.: 25. Mainzer Minipresssenmesse, 2019

Kipp Jürgen, Hrsg.
25. Mainzer Minipresssenmesse
Mainz (Deutschland): Gutenberg Museum, 2019
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, mit persönlicher Notiz von Constanze Kreiser auf der Rückseite
ZusatzInformation vom 30.05.-02.06.2019 in der Rheingoldhalle, Mainz.
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchm / Kleinverlage / Künstlerbuch / Messe / Print / Verlag
WEB www.minipresse.de
TitelNummer
026976801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fraenz-info-konvolut19
fraenz-info-konvolut19
fraenz-info-konvolut19

Fraenz (Frisch Francois): Konvolut 2019, 2019

Fraenz (Frisch Francois)
Konvolut 2019
Bereldange (Luxemburg): Selbstverlag, 2019
(PostKarte / Grafik, Einzelblatt) [8] S., 21x29,7 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Ein Briefumschlag, gestempelt, beklebt mit zwei losen Blätter, gefaltet, mit Postkarte beklebt, und zwei Postkarten
ZusatzInformation Info über das Ende seines Merci Projektes. Dokumentation wird mit der Nummer 31 beendet.
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Digital / Druck / Fotografie / Merci / Postkarte / Sammlung
WEB http://expoimages.blogspot.com/
TitelNummer
026973736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

romizi-che-spacca
romizi-che-spacca
romizi-che-spacca

Floppy Disk (Romizi Gianni): Mail Art Che Spacca, 2019

Floppy Disk (Romizi Gianni)
Mail Art Che Spacca
Perugia (Italien): Selbstverlag, 2019
(PostKarte) [2] S., 10x14 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt, gestempelt, mit persönlichem Gruß
ZusatzInformation Einladung zum Mail Art Call. Deadline 25.06.2019. Pysical exibition in Perugia during L'UMBRIA CHE SPACCA
and show on line in our website of all the works arrived in time.
Text von der Website.
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Aufruf / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Sendung
WEB www.mail-art.it
TitelNummer
026962736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

groh-new-work-collages
groh-new-work-collages
groh-new-work-collages

Groh Klaus: New Work from Germany - 32 Collages, 2004

Groh Klaus
New Work from Germany - 32 Collages
Mount Berry, GA (Vereinigte Staaten von Amerika): Moon Gallery, 2004
(PostKarte) [2] S., 10,2x16,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung neuer Arbeiten von Klaus Groh am Berry College, Georgia, 01.06.-01.07.2004.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 2000er / Ausstellung / Collage
TitelNummer
026960736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.: Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort, 2019

atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019
atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019
atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.: Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort, 2019

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.
Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort
München (Deutschland): Atelierhaus Dachauer Straße, 2019
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zu Ausstellungen im Atelierhaus Dachauer Straße 110g e.V. München, 03.–05.05.2019
Namen Alfred Görig / Andreas Stall / Barbara Spaett / Burkard Blümlein / Carolin Leyck / Caterina Albert / Claudia Stranghöner / Colin Gilder / Dieter Kunz / Dieter Villinger / Dolores Dreyer / Ella Härtel / Esther Rutenfranz / Frank Schubert / Hubert Kretschmer (so-viele.de) / Johanna Berüter / Kai Neunert / Kuno Lindenmann / Lee Jiyoun / lrene Fastner / Luise Ramsauer / Michael Runschke / Nina Annabelle Märkl / Sara Rogenhafer / Sigrid Pahlitzsch / Susanne Koch / Susanne v. Gemmingen-Taslaman / Uli Zwerenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort Installation / Malerei / offenes Atelier / Skulptur / Video
WEB www.atelierhausdachauerstrasse.de
TitelNummer
026958801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

atelierprojekt-2019
atelierprojekt-2019
atelierprojekt-2019

Eichacker Cornelia / Walter Jess, Hrsg.: Atelierprojekt - Künstler unterrichten, 2019

Eichacker Cornelia / Walter Jess, Hrsg.
Atelierprojekt - Künstler unterrichten
München (Deutschland): ATELIERPROJEKT, 2019
(PostKarte) 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Infokarte für Kunstkurse
Namen Barbara Breen / Beatriz von Eidlitz / Christoph Lammers / Cornelia Eichacker / Gabriel Baumüller / Gustav Mayer / Heiner Blumenthal / Jess Walter / Julija Zaharijević / Karin Fröhlich / Katharina Wächter-Jugel / Lena Engel / Nicola Hanke / Sabine Lemke / Sabinne Berr / Sara Rogenhofer / Silke Blomeyer / Stefan Heide / Stefan Wischnewski / Stefan Zeiler
Stichwort Fotografie / Gesteltung / Kinderkurs / Kurs / Malerei / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
TitelNummer
026956801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

einladungskarten_zuerich_4_2019
einladungskarten_zuerich_4_2019
einladungskarten_zuerich_4_2019

N. N.: Konvolut Postkarten Zürich / Basel 2019, 2019

N. N.
Konvolut Postkarten Zürich / Basel 2019
Zürich (Schweiz): o. A., 2019
(PostKarte) 21x14,8 cm, 5 Teile.
Techn. Angaben Einladungskarten A5
ZusatzInformation Ausstellungen Tenki Hiramatsu, Sebastian Stöhrer: Dune, 06.04-18.05.2019, Galerie Barbara Seiler (2 Motive), Anna Winteler: Körperarbeit. Eine Retrospektive, 25.01.-28.04.2019, Kunsthaus Baselland, Papagena und andere schräge Vögel, 16.01.-28.07.2019, Musée Visionaire - Outsider Art in Zurich, Workshops, Angebote für Schulklassen Studio Kunsthalle Zurich
Namen Anna Winteler / Sebastian Stöhrer / Tenki Hiramatsu
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Körperarbeit / Museum / Schweiz / Skulptur / Workshop / Zürich
TitelNummer
026952801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fink_bregenz_2019
fink_bregenz_2019
fink_bregenz_2019

Trummer Thomas D., Hrsg.: Ein Abend für Tone Fink, 2019

Trummer Thomas D., Hrsg.
Ein Abend für Tone Fink
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2019
(PostKarte) 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte A5
ZusatzInformation Anlässlich seines 75. Geburtstags ehrt das Kunsthaus Bregenz Tone Fink mit einem Abend im KUB, 29.04.2019. Tone Fink zeigt die Performance erFAHRbar.
Namen Rudolf Sagmeister (Kurator) / Tone Fink
Sprache Deutsch
Stichwort Performance / Rad / Rollen
WEB www.bregenz.travel/event-tickets/ein-abend-fuer-tone-fink
TitelNummer
026949801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

cavellini-commandments
cavellini-commandments
cavellini-commandments

Cavellini Guglielmo Achille: Der Dekalog des Achille Cavellini / Cavellini's Ten Commandments, 1977

Cavellini Guglielmo Achille
Der Dekalog des Achille Cavellini / Cavellini's Ten Commandments
Brescia (Italien): Edizioni Nuovi Strumenti, 1977
(PostKarte / Sticker, Button) 15,9x11 cm, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben Postkarte, beklebt mit zwei Künstlerbriefmarken, mit persönlichem Schreiben an Klaus Groh, Aufkleber
ZusatzInformation Zehn Gebote des Achille Cavellini auf den italienischen Flaggenfarben Rot, Weiß und Grün gedruckt.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Artist Stamp / Gebot / Kunst / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Mythos / Sünde
TitelNummer
026946736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unding_eth_flyer
unding_eth_flyer
unding_eth_flyer

Schädler Linda, Hrsg.: Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs, 2017

Schädler Linda, Hrsg.
Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs
Zürich (Schweiz): Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Faltflyer A3, gefaltet auf A5, beidseitig
ZusatzInformation Flyer/Plakat zur Ausstellung 13. Februar - 14. April 2019 in der Graphischen Sammlung der ETH Zürich.
Die Ausstellung «Ding / Unding» wirft einen Blick auf Künstler*innenbücher der Graphischen Sammlung ETH Zürich. Bob Brown (1886 – 1959) war Anfang der 1930er Jahre überzeugt: «Books are antiquated word containers» – und obwohl er schon damals der Meinung war, dass Bücher veraltet seien, haben sich bis heute die Prophezeiungen des Tods des Mediums alles andere als eingelöst. Immer wieder erweitern Kunstschaffende unsere Vorstellung, was überhaupt noch als Buch gelten kann. Muss es gebunden sein? Gedruckt? Aus Papier bestehen?
Was bleibt, ist einerseits das Buch als Ding. Wenn Leporellos sich zu Räumen entfalten oder Bücher als Reise-Orakel konzipiert werden, wie bei Željka Marušic/Andreas Helblings (Zusammenarbeit 1998 – 2006) Nada, geht es nicht länger um einfache Informationsübertragung, sondern um eine spielerische Untersuchung des Objekthaften. Andererseits kann das Buch auch zum Unding werden, wenn es statt seinen Objektcharakter zu zelebrieren, vielmehr ein Dasein an der Schwelle führt. Die in überdimensionale Buchstaben zerlegten Wörter in Christopher Wools (*1955) Black Book, die kaum auf einen Blick lesbar sind und ungebundene Bücher, bei denen sich die festgelegte Ordnung und Narrative aufzulösen scheinen, sträuben sich gegen ihren eigenen Status als Objekt. Ebenso sind post-digitale Publikationsformen, wie Print-on-Demand, Undinge, reflektieren sie doch oft ihre Position zwischen digitalem Code und analogem Objekt. «Ding / Unding» untersucht das Künstler*innenbuch zwischen seinem eigenen Zelebrieren, kritischer Reflexion und möglicher Auflösung. Kuratorin: Lena Schaller
Text von der Webseite
Namen Jessica Rees (Gestaltung) / Lena Schaller (Kuratorin - Texte)
Sprache Deutsch
Stichwort Artist Book / Künstlerbuch / Zürich
WEB https://gs.ethz.ch/aktuell
TitelNummer
026923801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rehrmbacher-kreuzpka
rehrmbacher-kreuzpka
rehrmbacher-kreuzpka

Rehrmbacher Jasmin: Kreuz, 2019

Rehrmbacher Jasmin
Kreuz
Wien (Österreich): Wien Museum, 2019
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Jasmin Rehrmbacher stellt ihre Comicserie „Kreuz“ (Edition Dostal) vor: die Geschichte eines Angestellten, der nicht länger in einer quadratischen Welt leben will und dessen Weg sich mit einer Frau kreuzt, die lieber als Katze lebt.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Comic / Graphic Novel / Messe / Zeitgenössische Kunst
WEB https://www.wienmuseum.at/de/veranstaltungen/veranstaltung/graphic-vienna.html
TitelNummer
026909801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bailly-nakache-ordre19
bailly-nakache-ordre19
bailly-nakache-ordre19

Bailly Josse / Nakache Hayan Kam: Le nouvel ordre esthétique mondial, 2019

Bailly Josse / Nakache Hayan Kam
Le nouvel ordre esthétique mondial
Zürich (Schweiz): innen, 2019
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung, 04.05.-31.07.2019, innenbooks Zürich.
Text von der Website.
Stichwort Ausstellung / Malerei / Off Space / Zeichnung / Zeitgenössische Kunst
WEB www.innenbooks.com
TitelNummer
026908801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fabin-pka-innenspaec
fabin-pka-innenspaec
fabin-pka-innenspaec

Fabian Aaron, Hrsg.: innen space, 2017

Fabian Aaron, Hrsg.
innen space
Zürich (Schweiz): innen, 2017
(PostKarte)
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Gestaltet von Ed Fella 2017. innen is an independent publisher promoting Swiss and international contemporary artists, offering unconventional perspectives on art and contemporary trends.
Text von der Website.
Namen Ed Fella
Stichwort Ausstellung / Off Space / Zeitgenössische Kunst
WEB www.innenbooks.com
TitelNummer
026907801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bruhin-pixelbildi-hice
bruhin-pixelbildi-hice
bruhin-pixelbildi-hice

Bruhin Anton: Hice for Weiss Pixelbildli, 2018

Bruhin Anton
Hice for Weiss Pixelbildli
Zürich (Schweiz): innen, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Book Launch + Exhibition at Innen. 12.12.2018-30.03.2019, innen, Zürich.
Sprache Englisch
Stichwort Ausstellung / Book Launch / Pixel / Zeitgenössische Kunst
Sponsoren Stadt Zürich Kultur / Swiss Arts Council Pro Helvetia
WEB www.innenbooks.com
WEB www.marlenefrei.com
TitelNummer
026906756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bruhin-hice4weiss432
bruhin-hice4weiss432
bruhin-hice4weiss432

Bruhin Anton: Hice for Weiss 432, 2018

Bruhin Anton
Hice for Weiss 432
Zürich (Schweiz): innen, 2018
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
Stichwort Elefant / Pixel / Zeitgenössische Kunst
WEB www.innenbooks.com
WEB www.marlenefrei.com
TitelNummer
026905756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bell-lich-bqbqs
bell-lich-bqbqs
bell-lich-bqbqs

Bell Dirk: LICH, 2019

Bell Dirk
LICH
Berlin (Deutschland): BQBQ's, 2019
(PostKarte) 17,5x12,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 02.04.-11.05.2019 in QBBQ's* in Berlin, Projektraum von BQ
Sprache Deutsch
WEB www.bqberlin.de
TitelNummer
026896801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

La Rocca Ketty / Lee Jeewi / Möller Anna / Shadfi Lerato / Schlüters Eske: Supplica per un'appendice, 2019

appendice-per-una-supplica
appendice-per-una-supplica
appendice-per-una-supplica

La Rocca Ketty / Lee Jeewi / Möller Anna / Shadfi Lerato / Schlüters Eske: Supplica per un'appendice, 2019

La Rocca Ketty / Lee Jeewi / Möller Anna / Schlüters Eske / Shadfi Lerato
Supplica per un'appendice
München (Deutschland): Kunstraum München, 2019
(PostKarte) 10,4x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 11.04.-12.05.2019, Kooperation von Kunstraum München und Villa Romana.
1972 zeigte die Künstlerin Ketty La Rocca auf der Biennale in Venedig den tonlosen schwarz-weißen Videofilm „Appendice per una supplica“ (Anhang für eine Bittschrift): er zeigt Hände in einfachen Gesten, ausgestreckt, ineinander greifend, als Faust, umzingelt von anderen Händen, die Finger abzählend.
40 Jahre später widmete das Künstlerhaus Villa Romana in Florenz die Ausstellung „Supplica per un’appendice“ Ketty La Rocca und zeigte ihre Arbeiten gemeinsam mit solchen junger zeitgenössischer KünstlerInnen. Die 1976 in Florenz verstorbene Ketty La Rocca ist bis heute ein „artists’ artist“. Ihr Oeuvre, das in der kurzen Zeitspanne zwischen 1964 und 1976 entstand, wurde posthum kaum umfassend rezipiert. Es umfasst Collagen, Skulpturen, Fotografien, Videofilme, Performances, Zeichnungen und Texte und kreist stets um die Differenz von Zeichen und Körper, Aneignung und Übertragung, Macht und Widerstand in dem Verlangen nach einer „anderen“ Sprache, die dem Nicht-Identischen Form gibt.
Im Kunstraum München zeigen sich ihre Werke nun in einem aktualisierten Kontext: vier Villa Romana-Preisträgerinnen aus den Jahren 2012 und 2018 widmen Ketty La Rocca Arbeiten. Aus unterschiedlichen Perspektiven zielen sie auf den Kern künstlerischer Produktivität: die Spanne zwischen Repräsentation und Kommunikation, Sprache und Körper, Identität und Abweichung.
Text von der Webseite
Namen Angelika Stepken (Kuratorin) / Emily Barsi (Kuratorin)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Fotografie / Hand / identität / Körper / Macht / Skulptur / Sprache / Video / Widerstand / Zeichnung
WEB http://www.kunstraum-muenchen.de/vorschau/ketty-la-rocca/
TitelNummer
026894801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wortspielhalle
wortspielhalle
wortspielhalle

Weigoni A.J. / Reyer Sophie: Wortspielhalle, 2014

Reyer Sophie / Weigoni A.J.
Wortspielhalle
Mühlheim (Deutschland): Edition Das Labor, 2014
(Buch mit Schallplatte o. CD / PostKarte / Brief / Lieferverzeichnis) 64 S., 21x21 cm, Auflage: 100, signiert, 4 Teile.
Techn. Angaben Hardcover, 1 CD beigelegt, Begleitschreiben, Postkarte, Verlagsprospekt
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung 50 Jahre Krumscheid/Meilchen im Kunstverein Linz.
Die mit dem lime_lab ausgezeichnete Sprechpartitur von Sophie Reyer und A.J. Weigoni bietet die Möglichkeit, sich Kodierungen der Nachrichten- und Informationskanäle, der Bild-, Ton- und Filmarchive in intensiver Textausdeutung zu erschliessen. Die mit der Schauspielerin Marion Haberstroh und dem Sprechsteller A.J. Weigoni umgesetzte Sprachkomposition ist von Tempo- und Harmoniewechseln durchzogen, daß beim Lesen und beim Hören keine Langeweile aufkommt. Es ist eine vitale Form der Literatur, die der Sprache auf die Finger schaut, sie zugleich ihrem eigenen Gefälle überlässt und somit entfesselt.
Text von der Webseite
Namen Leonard Billeke (Gestaltung) / Marion Haberstroh (Sprache) / Matthias Hagedorn / Peter Meilchen
Sprache Deutsch
Geschenk von Edition Das Labor
Stichwort Fotografie / Grafik / Literatur / Malerei / Musik / Poesie
WEB http://www.editiondaslabor.de/2014/04/12/wortspielhalle
TitelNummer
026887752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

huber-from-above
huber-from-above
huber-from-above

Huber Monika: From Above, 2019

Huber Monika
From Above
München (Deutschland): Smudajescheck Galerie, 2019
(PostKarte) [2] S., 12,4x23,4 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte, rückseitig mit Briefmarken beklebt
ZusatzInformation Ausstellung vom 03.04.-18.04.2019. Künstlergespräch Monika Huber mit Daniela Baumann
Namen Daniela Baumann
Stichwort Fotografie
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Monika_Huber
WEB https://www.monikahuber.com
TitelNummer
026854801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.