Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Cutts Simon

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Cutts Simon, Hrsg.
tongue & groove
London (Großbritannien): Coracle Press, 1983
(Buch) Auflage: 365,
Techn. Angaben verschiedene Papiere, Drucktechniken und Materialien. Cover mehrfach geschnitten und collagiert, genietet, in brauner Pappschachtel
Stichwort 1980er
WEB www.coracle.ie
TitelNummer
003406000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Cutts Simon, Hrsg.
CORACLE PRESS Publications 1981
London (Großbritannien): Coracle Press, 1981
(Lieferverzeichnis)
Techn. Angaben Lieferprogramm
Stichwort 1980er
WEB www.coracle.ie
TitelNummer
000863138 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Cutts Simon
A selection of English Books for the Frankfurter Kunstverein
London (Großbritannien): Coracle Press, 1981
(Heft) 2 Stück.
Stichwort 1980er
TitelNummer
000862151 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



Cutts Simon
Letterpress - New & material poems by Simon Cutts
Devon (Großbritannien): Uniformbooks, 2013
(Buch) 132 S., 23,3x14,2 cm, ISBN/ISSN 978-0-9568559-7-8
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation As a visual artist, Simon Cutts is a poet, and as a poet he is a visual artist. This is no glib turn of phrase, but a lived reality insofar as he conceives how one artistic practice can show the ways of opening the other. For some time now he has insisted that the book is not merely (or simply) a vehicle for poetry, but is itself part of a poem’s form. He extends the idea of a poem being a field of dynamic action beyond the boundaries of the page so as to encompass the book as whole. To read Letterpress is to become a participant in its total and encompassing range. Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Konkrete Poesie / Lyrik / Visuelle Poesie
WEB www.colinsackett.co.uk/uniformbooks.php
TitelNummer
016534563 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.