Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Gorth Susu

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 2 Treffer

doebereiner-apparate
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.: Apparate, 2015


Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
WEB www.domagkateliers.de
TitelNummer
013679501 Einzeltitelanzeige (URI)
wahrscheinlich heimat
wahrscheinlich heimat
wahrscheinlich heimat

Fastner Irene / Gorth Susub / Raschid Lorena Herrera / Mayr Eveline / Siebeck Katrin / Zeitz Kirsten: Wahrscheinlich Heimat, 2008


Fastner Irene / Gorth Susub / Mayr Eveline / Raschid Lorena Herrera / Siebeck Katrin / Zeitz Kirsten
Wahrscheinlich Heimat
München (Deutschland): kunstarkaden, 2008
(Heft) 56 S., 16,2x22,4 cm,
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung in den Kunstarkaden, geklammert
ZusatzInformation Die anscheinend klar definierte Bedeutung des Begriffs Heimat wird von den Künstlerinnen hinterfragt, durchleuchtet, interpretiert und ironisch betrachtet.
Durch die unterschiedlichen Positionen der Künstlerinnen soll gezeigt werden, dass Heimat ein vielschichtiges Phänomen ist und trotz ihres oft profan anmutenden Klischees Raum für persönliche Interpretationen und Entdeckungen in sich birgt
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009069279 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.