Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Lyotard Jean-Francois

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Blistène Bernard / Burkhardt Francois / Daghini Giairo / Derrida Jaques / Lyotard Jean-Francois
Immaterialität und Postmoderne
Berlin (Deutschland): Merve Verlag, 1985
(Buch) 104 S., 16,8x11,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-88396-043-8
Namen Jochen Stankowski (Umschlagentwurf)
Sprache Deutsch
Geschenk von Felicitas Gerstner / Helmut Geier
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er / Architektur / Gespräch / Idee / Immaterialien / Philosophie / Postmoderne / Theorie / Ästhetik
TitelNummer
009864316 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Lyotard Jean-Francois
Das Patchwork der Minderheiten - Für eine herrenlose Politik
Berlin (Deutschland): Merve Verlag, 1977
(Buch) 114 S., 16,7x11,8 cm, ISBN/ISSN 3-920986-88-1
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009862316 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Lyotard Jean-Francois
Apathie in der Theorie
Berlin (Deutschland): Merve Verlag, 1979
(Buch) 112 S., 16,8x11,8 cm, ISBN/ISSN 3-88396-007-1
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009863316 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Lyotard Jean-Francois
Philosophie und Malerei im Zeitalter ihres Experimentierens
Berlin (Deutschland): Merve Verlag, 1986
(Buch) 164 S., 16,8x11,8 cm, ISBN/ISSN 3-88396-049-7
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er
TitelNummer
009865316 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.