Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Rainer Arnulf

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 16 Treffer

rainer-primaten
rainer-primaten
rainer-primaten

Rainer Arnulf: Primaten - Porträts Persiflagen Paraphrasen parallelen, 1991

Rainer Arnulf
Primaten - Porträts Persiflagen Paraphrasen parallelen
Köln / Bielefeld (Deutschland): Jablonka Galerie / Karl Kerber Verlag, 1991
(Buch) 80 S., 24,6x17,3 cm, Auflage: 750, ISBN/ISSN 3-924639-17-5
Techn. Angaben Hardcover, Schutzumschlag
ZusatzInformation Erschienen anläßlich der Ausstellung in der Jablonka Galerie Köln, 22.03.-20.04.1991.
Arnulf Rainers gesamtes Werk ist charakterisiert von der Skepsis gegenüber einer besonders herausragenden Bedeutung des einzelnen Bildes. er untersucht seine bildnerischen Fragestellungen in Serien und verleiht dem Prozess der Malerei auf diese Weise eine konzeptuelle Bedeutung, die der gestischen Prozessualität der Malerei als Aktion auf der praktischen Ebene entspricht. Einige der bildnerischen Serien des Künstlers machen den Eindruck von Versuchsreihen zu verschiedenen gestalterischen Teilaspekten.
Seine in der Jablonka Galerie ausgestellte Gruppe der Nachmalungen von Schimpansenmalereien gehört zum Projekt der PARALLEL MALAKTION mit Schimpansen, die Arnulf Rainer nach einer Phase enger Zusammenarbeit mit dem Künstler Dieter Roth im Jahre 1979 ausführte.
Rainers Nachmalungen sind eine offene, ›analytische‹ Serie von Bildern. Die einzelnen Blätter sind zusammengesetzt aus einer Schimpansenmalerei, die auf eine größere Unterlage montiert und von Rainer paraphrasiert wurde, unterhalb oder rechts neben der Malerei des Schimpansen. Rainer ermöglicht so den direkten Vergleich seiner Paraphrase mit den Malerei der Schimpansen. Mit seinen Nachmalungen stellte Rainer eine intuitive, künstlerische Möglichkeit der Auseinandersetzung mit Affenmalereien vor, die die Erkenntnisse der Verhaltensforschung bewusst ignoriert.
Die Schimpansenmalereien eröffneten Rainer ein Spielfeld von Assoziationsmöglichkeiten am Beginn malerischer Betätigung überhaupt, das von der direkten motorischen Bewegungsspur bis hin zur Physiognomisierung und figürlichen Umdeutung von Formkonstellationen reicht.
Text von der Webseite
Namen Kay Heimer (Text) / Werner Büttner (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Affe / Animalia / Fotografie / Kooperation / Malaktion / Malerei / Schimpanse / Zeichnung / Zusammenarbeit / Übermalung
TitelNummer
026428738 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf: Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten, 2006

rainer-arnulf-rainer
rainer-arnulf-rainer
rainer-arnulf-rainer

Rainer Arnulf: Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten, 2006

Rainer Arnulf
Arnulf Rainer - Neue Fotoarbeiten
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz, 2006
(Buch) 136 S., 22x30,3 cm, ISBN/ISSN 9783775717359
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Arnulf Rainer, 1929 in Baden bei Wien geboren, gehört zu den wichtigsten europäischen Künstlern nach 1945. Er ist vor allem mit gestischer Malerei und Übermalungen eigener wie fremder Werke - darunter auch Fotografien - bekannt geworden. Erst seit drei Jahren greift Arnulf Rainer selbst zur Kamera. Die vorliegende Publikation präsentiert erstmals die fotografische Arbeit des Künstlers, die bisher kaum bekannt ist. Alle bis heute entstandenen 69 Fotografien, in denen sich Rainer abseits aller Konventionen des Mediums bewegt, sind in diesem Buch vereint. Seine Fotos "zeigen" nichts, geben Rätsel auf: Sie sind "Nichtfotos voller Fragezeichen". Angelegt wie gemalte Bilder, jedoch mit den "entfremdeten Mitteln der Fotografie geschaffen" - so Robert Fleck -, verweisen sie formal auf Rainers abstrakte Malerei zurück: Unscharfe Bildbereiche, nicht bestimmbare Raumkoordinaten und partielle Verdeckungen der Kameraöffnung erzeugen wie absichtslos entstandene, autonome Fotografien, überlagert von ikonoklastischen Gesten.
Text von der Webseite.
Namen Kai Middendorff (Herausgeber) / Robert Fleck (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2000er / Fotografie / Landschaft / Unschärfe
WEB http://www.artbookcologne.com/books/search/art-14088.html?q=arnulf+rainer
TitelNummer
025703705 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rainer-vermaechtnis
rainer-vermaechtnis
rainer-vermaechtnis

Rainer Arnulf: Vermächtnis über meinen Nachlass, 1972

Rainer Arnulf
Vermächtnis über meinen Nachlass
Köln (Deutschland): Wolfgang Hake Verlag, 1972
(Buch) 66 S., 25x25 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur, mehrere Seiten perforiert
Geschenk von Wolfgang Hake
Stichwort 1970er
TitelNummer
013835502 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rainer-blindzeichnungen
rainer-blindzeichnungen
rainer-blindzeichnungen

Rainer Arnulf: Blindzeichnungen 1951 - 1973, 1973

Rainer Arnulf
Blindzeichnungen 1951 - 1973
Köln (Deutschland): Wolfgang Hake Verlag, 1973
(Buch) 66 S., 25x25 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur
Geschenk von Wolfgang Hake
Stichwort 1970er
TitelNummer
013834502 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rainer-visages
rainer-visages
rainer-visages

Rainer Arnulf: Visages, 2010

Rainer Arnulf
Visages
Köln (Deutschland): DuMont Buchverlag, 2010
(Buch) 130 S., 30x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-8321-9370-6
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Buch zur Ausstellung Arnulf Rainer - VISAGES, November 2010 - Mai 2011 in Baden im Arnulf Rainer Museum, Österreich
TitelNummer
012656464 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rainer-schwaiger-malstunde
rainer-schwaiger-malstunde
rainer-schwaiger-malstunde

Schwaiger Brigitte / Rainer Arnulf: Malstunde, 1980

Rainer Arnulf / Schwaiger Brigitte
Malstunde
Wien / Hamburg (Österreich / Deutschland): Zsolnay, 1980
(Buch) 118 S., 21x14 cm, ISBN/ISSN 3-552-03235-5
Techn. Angaben Kartoniert, Klappumschlag
ZusatzInformation Erstausgabe
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er
TitelNummer
011845407 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brus Günter / Rainer Arnulf
Am Horizont der Sinne - Am Horizont der Dinge, Gemeinschaftsarbeiten
München (Deutschland): Galerie Sabine Knust, 2010
(Flyer, Prospekt)
Techn. Angaben Flyer zur Ausstellung
TitelNummer
007106303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf
Der Übermaler
München (Deutschland): Alte Pinakothek, 2001
(Flyer, Prospekt) 12 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Faltblatt zur Ausstellung, Leporello
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
006926303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf
Gestische Handmalereien
München (Deutschland): Kunstraum München, 1974
(Buch) Auflage: 600,
Stichwort 1970er
TitelNummer
006747216 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf
Photoüberzeichnungen Franz Xaver Messerschmidt
München (Deutschland): Kunstraum München, 1977
(Buch) Auflage: 600,
Stichwort 1970er
TitelNummer
006746216 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf / Rot Diter (Roth Dieter)
Misch- und Trennkunst / Autonom - Dialogische Thematik
Hamburg (Deutschland): Edition Lebeer Hossmann, 1978
(Schallplatte) 31,5x31,5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Langspielplatte
ZusatzInformation Dieter Roth's Verlag
Stichwort 1970er / Musik / Sound
TitelNummer
004262000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf / Rot Diter (Roth Dieter)
Ratio - Konditio
Hamburg / Stuttgart (Deutschland / Deutschland): Dieter Roth's Verlag / Edition Lebeer Hossmann, 1979
(Schallplatte) Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Schallplatte in farbig bedruckter Papphülle
Stichwort 1970er
TitelNummer
004118216 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf
Bible Overpaintings from the Sammlung Frieder Burda
Ostfildern-Ruit (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2000
(Buch) 364 S., 29,5x25 cm, ISBN/ISSN 3775709711
Techn. Angaben 160 Farbabbildungen
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
004117178 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Arnulf
Reste - Zugemalte Übermalungen 1953 - 1978
Stuttgart (Deutschland): Edition Hansjörg Mayer, 1978
(Buch) Auflage: 2000,
Stichwort 1970er
TitelNummer
004116000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rainer Christusköpfe
Rainer Christusköpfe
Rainer Christusköpfe

Rainer Arnulf: Überzeichnete Christusköpfe, 1981

Rainer Arnulf
Überzeichnete Christusköpfe
Niedenstein (Deutschland): EP Edition Jürgen Schweinebraden, 1981
(PostKarte)
Techn. Angaben 18 Postkarten Pappschachtel
Stichwort 1980er
WEB www.ep-verlag-schweinebraden.de
TitelNummer
004115232 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung




nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.