Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach JAHR 2017

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

kreiser-schreiben-denken
kreiser-schreiben-denken
kreiser-schreiben-denken

Kreiser Constanze: Künstlerbücher - Schreiben Denken Lesen, 2017

Kreiser Constanze
Künstlerbücher - Schreiben Denken Lesen
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Heft) [24] S., 14,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftungen
ZusatzInformation Abgebildet sind verschiedene Buchobjekte von Constanze Kreiser aus den Jahren 2016-2017.
Sprache Deutsch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Lesen / Literatur / Text / Unikat
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026944760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unding_eth_flyer
unding_eth_flyer
unding_eth_flyer

Schädler Linda, Hrsg.: Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs, 2017

Schädler Linda, Hrsg.
Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs
Zürich (Schweiz): Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Faltflyer A3, gefaltet auf A5, beidseitig
ZusatzInformation Flyer/Plakat zur Ausstellung 13. Februar - 14. April 2019 in der Graphischen Sammlung der ETH Zürich.
Die Ausstellung «Ding / Unding» wirft einen Blick auf Künstler*innenbücher der Graphischen Sammlung ETH Zürich. Bob Brown (1886 – 1959) war Anfang der 1930er Jahre überzeugt: «Books are antiquated word containers» – und obwohl er schon damals der Meinung war, dass Bücher veraltet seien, haben sich bis heute die Prophezeiungen des Tods des Mediums alles andere als eingelöst. Immer wieder erweitern Kunstschaffende unsere Vorstellung, was überhaupt noch als Buch gelten kann. Muss es gebunden sein? Gedruckt? Aus Papier bestehen?
Was bleibt, ist einerseits das Buch als Ding. Wenn Leporellos sich zu Räumen entfalten oder Bücher als Reise-Orakel konzipiert werden, wie bei Željka Marušic/Andreas Helblings (Zusammenarbeit 1998 – 2006) Nada, geht es nicht länger um einfache Informationsübertragung, sondern um eine spielerische Untersuchung des Objekthaften. Andererseits kann das Buch auch zum Unding werden, wenn es statt seinen Objektcharakter zu zelebrieren, vielmehr ein Dasein an der Schwelle führt. Die in überdimensionale Buchstaben zerlegten Wörter in Christopher Wools (*1955) Black Book, die kaum auf einen Blick lesbar sind und ungebundene Bücher, bei denen sich die festgelegte Ordnung und Narrative aufzulösen scheinen, sträuben sich gegen ihren eigenen Status als Objekt. Ebenso sind post-digitale Publikationsformen, wie Print-on-Demand, Undinge, reflektieren sie doch oft ihre Position zwischen digitalem Code und analogem Objekt. «Ding / Unding» untersucht das Künstler*innenbuch zwischen seinem eigenen Zelebrieren, kritischer Reflexion und möglicher Auflösung. Kuratorin: Lena Schaller
Text von der Webseite
Namen Jessica Rees (Gestaltung) / Lena Schaller (Kuratorin, Texte)
Sprache Deutsch
Stichwort Artist Book / Künstlerbuch / Zürich
WEB https://gs.ethz.ch/aktuell
TitelNummer
026923801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unding_eth_zuerich
unding_eth_zuerich
unding_eth_zuerich

Schädler Linda, Hrsg.: Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs, 2017

Schädler Linda, Hrsg.
Ding / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchs
Zürich (Schweiz): Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
(Flyer, Prospekt / Heft) [12] S., 21x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Sammlung loser Blätter, doppelseitig schwarzweiß bedruckt, oben gelocht, vom Benutzer mit Musterklammern zusammengeheftet. Umschlag farbig
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung 13. Februar - 14. April 2019 in der Graphischen Sammlung der ETH Zürich.
Die Ausstellung «Ding / Unding» wirft einen Blick auf Künstler*innenbücher der Graphischen Sammlung ETH Zürich. Bob Brown (1886 – 1959) war Anfang der 1930er Jahre überzeugt: «Books are antiquated word containers» – und obwohl er schon damals der Meinung war, dass Bücher veraltet seien, haben sich bis heute die Prophezeiungen des Tods des Mediums alles andere als eingelöst. Immer wieder erweitern Kunstschaffende unsere Vorstellung, was überhaupt noch als Buch gelten kann. Muss es gebunden sein? Gedruckt? Aus Papier bestehen?
Was bleibt, ist einerseits das Buch als Ding. Wenn Leporellos sich zu Räumen entfalten oder Bücher als Reise-Orakel konzipiert werden, wie bei Željka Marušic/Andreas Helblings (Zusammenarbeit 1998 – 2006) Nada, geht es nicht länger um einfache Informationsübertragung, sondern um eine spielerische Untersuchung des Objekthaften. Andererseits kann das Buch auch zum Unding werden, wenn es statt seinen Objektcharakter zu zelebrieren, vielmehr ein Dasein an der Schwelle führt. Die in überdimensionale Buchstaben zerlegten Wörter in Christopher Wools (*1955) Black Book, die kaum auf einen Blick lesbar sind und ungebundene Bücher, bei denen sich die festgelegte Ordnung und Narrative aufzulösen scheinen, sträuben sich gegen ihren eigenen Status als Objekt. Ebenso sind post-digitale Publikationsformen, wie Print-on-Demand, Undinge, reflektieren sie doch oft ihre Position zwischen digitalem Code und analogem Objekt. «Ding / Unding» untersucht das Künstler*innenbuch zwischen seinem eigenen Zelebrieren, kritischer Reflexion und möglicher Auflösung. Kuratorin: Lena Schaller
Text von der Webseite
Namen Jessica Rees (Gestaltung) / Lena Schaller (Kuratorin, Texte)
Sprache Deutsch
Stichwort Artist Book / Künstlerbuch / Zürich
WEB https://gs.ethz.ch/aktuell/
TitelNummer
026922801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sequences_2017
sequences_2017
sequences_2017

Schädler Linda , Hrsg.: On Series, Scenes and Sequences, 2017

Schädler Linda , Hrsg.
On Series, Scenes and Sequences
Zürich (Schweiz): edition fink / Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
(Buch) 592 S., 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-03746-213-3
Techn. Angaben Klebebindung, Broschur mit Farbschnitt violett
ZusatzInformation Als das Künstlerduo Huber.Huber damit beauftragt wurde, im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums der Graphischen Sammlung ETH Zürich mit den Sammlungsbeständen zu arbeiten, führte die künstlerische Recherche zu einer vertieften Beschäftigung mit dem Begriff des Seriellen in der Kunst. Für die Ausstellung, aus deren Anlass diese Publikation erschienen ist, haben die beiden Künstler nicht nur eine für sie stimmige Auswahl aus einer ihrer Serien getroffen, sondern dies gleich auch für vier weitere, bedeutende Serien aus den Beständen getan: so begegnet sich Dürers religiöse Symbolik mit profanen Motiven von Fischli/Weiss, die lichte Geselligkeit bei den Schwestern Claudia und Julia Müller trifft auf Goyas düstere gesellschaftliche Bohrungen, zusammen mit den raffinierten Wandlungen der Vanitas von Huber.Huber bilden sie eine Art Collage, deren Scharnier der Alltag zu sein scheint.
Mit der vorliegenden Publikation ist ein Buch entstanden, das sich auf experimentelle Weise dem Thema Serie nähert. Seine Anlage, die in einem ausgeklügelten Rhythmus die fünf ausgewählten Serien vollständig abbildet, erfordert eine «lecture automatique»: subjektiv können und sollen Gemeinsamkeiten der Einzelteile wie Entwicklungen des Ganzen wahrgenommen, immer neue formale wie inhaltliche Kriterien verfolgt werden. Das Buch soll zum Blättern, zum Entdecken, zum Mäandrieren und (auch) zum Überspringen und Zurückblättern einladen.
Die abgebildeten Werkgruppen werden lose mit Sentenzen von Simone Meier umspielt, die lakonisch und mit Sprachwitz einzelne Elemente aus den Darstellungen heraushebt oder Eigenheiten einer Serie umschreibt. Johannes Binotto hat mit dem Bezug auf den Begriff «Feedback» eine Theorie der Serie beigesteuert und Alexandra Barcal, die Ko-Kuratorin der Ausstellung, hat in ihrem Essay einen Fächer an künstlerischen Motivationen für serielles Arbeiten ausgebreitet.
Text von der Webseite
Namen Albrecht Dürer / Alexandra Barcal (Text) / Claudia & Julia Müller / Fischli/Weiss / Francisco de Goya / Huber.Huber / Johannes Binotto (Text) / Simone Meier (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Illustration / Sequenz / Serie
WEB http://www.editionfink.ch/php/katalog/detail.php?buchid=229&parentid=0&navid=1
TitelNummer
026921000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hamilton Richard / Giedion Sigfried: Reaper, 2017

hamilton_giedion_reaper
hamilton_giedion_reaper
hamilton_giedion_reaper

Hamilton Richard / Giedion Sigfried: Reaper, 2017

Giedion Sigfried / Hamilton Richard
Reaper
Zürich (Schweiz): Graphische Sammlung der ETH Zürich / JRP Ringier, 2017
(Buch) 292 S., 23x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-03764-504-8
Techn. Angaben Kartonbroschur, Einband einfarbig rot bedruckt, Schutzumschlag vierfarbig, Vorsatz/Nachsatz blau, Abb. Schwar-Weiß, einzelne Farbeiten; Druck auf Munken Print White 1.5, DZA Druckerei zu Altenburg
ZusatzInformation The starting point of this publication—and its eponymous exhibition held in Zurich in Spring 2017—is the conceptual encounter between English Pop art artist Richard Hamilton (1922–2011) and Swiss historian and critic of architecture Sigfried Giedion (1888–1968), famous for his landmark book "Space, Time, and Architecture," an influential history of modern architecture published in 1941.
In 1949 Richard Hamilton—then a member of the London-based Independent Group— realized the “Reaper” print series as a reaction to Giedion’s 1948 book “Mechanization Takes Command” in which he describes the mechanization of everyday life. Reproducing Hamilton’s complete “Reaper” series juxtaposed with selected examples of illustrations created by Giedion alongside many related illustrations, this publication brings together seven essays by renowned international scholars, all of whom question the relationships between visual arts, technology, science, and architecture. Among the many topics discussed are Hamilton’s early works and exhibition installation practice, postwar British biotechnology and architecture, “Hippie Modernism,” and the visual strategy of Giedion’s books.
Published on the occasion of the exhibition "Reaper. Richard Hamilton and Sigfried Giedion" at the Graphische Sammlung ETH Zürich (May 3–June 25 2017), a cooperation between Graphische Sammlung ETH Zürich, gta exhibitions, and gta archive.
Text von der Webseite
Namen Adam Caruso (Ausstellungsarchitektur) / Alexandra Barcal (Organisation) / Carson Chan (Hrsg., Text) / Esther Choi (Text) / Hadas Steiner (Text)/ Filine Wagner (Hrsg., Text) / Kevin Lotery (Text)/ Spyros Papapetros (Text)/ Fanny Singer (Text) / Lena Schaller (Lektorat) / Linda Schädler (Hrsg.)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Architektur / Collage / Illustration / Mechanisierung / Moderne / Technik
WEB http://www.jrp-editions.com/pages/index.php?id_r=4&id_t=&id_p=7&id_b=2838&search=hamilton&page=1&total=2
TitelNummer
026920000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fabin-pka-innenspaec
fabin-pka-innenspaec
fabin-pka-innenspaec

Fabian Aaron, Hrsg.: innen space, 2017

Fabian Aaron, Hrsg.
innen space
Zürich (Schweiz): innen, 2017
(PostKarte)
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Gestaltet von Ed Fella 2017. innen is an independent publisher promoting Swiss and international contemporary artists, offering unconventional perspectives on art and contemporary trends.
Text von der Website.
Namen Ed Fella
Stichwort Ausstellung / Off Space / Zeitgenössische Kunst
WEB www.innenbooks.com
TitelNummer
026907801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax
kuemmel-schaefer-relax

Kümmel Anja / Schäfer Jenny: unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax, 2017

Kümmel Anja / Schäfer Jenny
unendlich unwahrscheinlich Nummer 01 - I can't relax
Berlin / Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg / SuKuLTuR, 2017
(Heft / Zeitschrift, Magazin) [36] S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-95566-067-3
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag
ZusatzInformation Aufklärung und Kritik 513
Die Fotografien von Jenny Schäfer zeigen Überwachungstechnologie. Sie zeigen, wo aus Skepsis Paranoia wird: maschinelle Rationalität und die erschöpfende Panik in Zeiten der unausgesetzten Krise. Auch in Anja Kümmels Überlegungen finden wir die Auswüchse unserer wahnwitzigen Sicherheitsbestrebungen wieder, übersetzt in Literatur. Alles wird aufgezeichnet, alles wird Information. Und nur noch ganz zart und abseitig schimmern die »anderen Wahrheiten, die optisch gekrümmt, irgendwo da draußen, zeitgleich existieren.« Jenseits der reißfesten Hülle der Filterblase, da wo der Widerstand keimt, in den Sehnsüchten, in den Wagnissen, im Zufall.
Text aus dem Heft.
Namen Joshua Groß (Redaktion) / Karin Kolb (Gestaltung) / Moritz Müller-Schwefe (Redaktion)
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Aufklärung / Fotografie / Information / Kontrolle / Kritik / Paranoia / Prosa / Sicherheit / Text / Wahrheit / Zufall / Überwachung
Sponsoren da Vinci / Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg
WEB https://www.sukultur.de/produkt/anja-kuemmel-jenny-schaefer-i-cant-relax-auk-513/
TitelNummer
026897669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wiedel_black_panther
wiedel_black_panther
wiedel_black_panther

Wiedel Janine: Black Power - Black Panthers 1969, 2017

Wiedel Janine
Black Power - Black Panthers 1969
London (Großbritannien): Café Royal Books, 2017
(Heft) [36] S., 19,9x14 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Schwarz-Weiß-Fotos, ganz- und doppelseitig
ZusatzInformation 2. Auflage 0817
Namen Craig Atkinson (Herausgeber) / Martin Luther King
Sprache Englisch
Stichwort 1970er / Demonstration / Rassismus / San Francisco / Schwarz-Weiß-Fotografie / Street Photography / USA / Widerstand
WEB www.caferoyalbooks.com
TitelNummer
026884740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_ende_zeit
glueck_ende_zeit
glueck_ende_zeit

Glück Esther: Für das Ende der Zeit, 2017

Glück Esther
Für das Ende der Zeit
Dachau (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Flyer, Prospekt) [8] S., 10,5x20,5 cm,
Techn. Angaben Faltflyer, zweiseitig bedruckt, ausgefaltet 20,5x40,5
ZusatzInformation Der Faltflyer erscheint anlässlich des Films "Für das Ende der Zeit". Der Film besteht aus mehreren tausend animierten Zeichnungen, kombiniert mit Musik "Quatuor pour la fin du tempps" von Olivier Messiaen, 1941 komponiert als Insasse des deutschen Kriegsgefangenenlagers VII-A in Görlitz-Moys. Uraufführung 11.09.2012 im Senatssaal des Bayerischen Landtags München. Ausstrahlung des Films u.a. in ARD-alpha.
Namen Elena Rachelis (Idee - Musik) / Sofija Molchanova (Idee - Musik) / Thomas Gottschalk (Fotografie - Animation)
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Animation / Erinnerung / Film / Judentum / Musik / Straflager / Zeichnung
WEB http://estherglueck.de/galleries/fuer-das-ende-der-zeit/
WEB https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/inhalt/esther-glueck-ende-der-zeit-100.html
TitelNummer
026836753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

postkarte-bomben-marshani
postkarte-bomben-marshani
postkarte-bomben-marshani

Marshani Sasha: o.T., 2017

Marshani Sasha
o.T.
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben einzelnes Blatt, doppelseitig bedruckt
Geschenk von Sascha Marschani
Stichwort Zeichnung
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
TitelNummer
026833755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

postkarte-waffe-marshani
postkarte-waffe-marshani
postkarte-waffe-marshani

Marshani Sasha: contructing political situations and civil action, 2017

Marshani Sasha
contructing political situations and civil action
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben einzelnes Blatt, doppelseitig bedruckt
Sprache Englisch
Geschenk von Sascha Marschani
Stichwort teichnung
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
TitelNummer
026832755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

nii-kingdom
nii-kingdom
nii-kingdom

Demianova Masha: NII KINGDOM, 2017

Demianova Masha
NII KINGDOM
Moskau (Russland): Masha Demianova / NII / Samopal Books, 2017
(Zine) [40] S., 21x14,8 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss- und Farbdruck
Namen Pavel Milyakov ()
Stichwort Fotografie / Nachtleben / Natur / Stadt / Szene
WEB https://mashademianova.com/
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
TitelNummer
026828755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

untitled-light-alieva
untitled-light-alieva
untitled-light-alieva

Alieva Uma: Untitled Light, 2017

Alieva Uma
Untitled Light
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(Zine) [24] S., 21x15 cm, Auflage: 20,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbdruck
Stichwort Alltag / Fotografie / Licht / Natur / Stadt
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
TitelNummer
026825755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

alex-on-the-bike-marshani
alex-on-the-bike-marshani
alex-on-the-bike-marshani

Marshani Sasha / Schauwecker Alex: Alex on the bike, 2017

Marshani Sasha / Schauwecker Alex
Alex on the bike
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(Zine) [36] S., 19x13,5 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbdruck
ZusatzInformation Die Fotografien im Heft sind vom 20.05.2017.
Sprache Englisch
Stichwort Fahrrad / Fotografie / Zürich
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
WEB https://walfisch-studio.com/4744680
WEB https://www.instagram.com/sasha_marshani/
TitelNummer
026823755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sunrise-petrachkov
sunrise-petrachkov
sunrise-petrachkov

Petrachkov Evgeniy: Sunrise, 2017

Petrachkov Evgeniy
Sunrise
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(Zine) [24] S., 18,5x13 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Druck, in transparenter Kunststoffhülle
Stichwort Fotografie / Natur
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
WEB https://www.instagram.com/petrachkov.evgeniy/
TitelNummer
026822755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zug-no13
zug-no13
zug-no13

Fabian Aaron / Holleggnbacon Misha, Hrsg.: Zug Magazine #13 Zegg MEGGA by E.G.G. aka Exploded Generation Group, 2017

Fabian Aaron / Holleggnbacon Misha, Hrsg.
Zug Magazine #13 Zegg MEGGA by E.G.G. aka Exploded Generation Group
Genf (Schweiz): innen, 2017
(Zine) 130 S., 23,6x16,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 2061-8190
Techn. Angaben Klebebindung, Offsetdruck
Namen Aharon egg / Alison Peeggy / Cali Egghill d’Egg / Eggie Ruscha / Feggedelic / Haruka Spregg / Koji - egg / Lukas Gansteregg / Marc Göhrinegg / Mat Damham-N-Egg / Misha Holleggnbacon (Gastredakteur) / Passegger_of_shit / Peter Sutheggland / Shauna E. / Shay Egg / Sofia Pranteggra
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Ei / Fotografie / Zeichnungen
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zug-magazine/zug-magazine-13/
TitelNummer
026805755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

typotopografie-9-kassel
typotopografie-9-kassel
typotopografie-9-kassel

Dreesbach Anne / Kreuzer Manuel, Hrsg.: Typotopografie 9: Kassel documenta Stadt - Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zeiten, 2017

Dreesbach Anne / Kreuzer Manuel, Hrsg.
Typotopografie 9: Kassel documenta Stadt - Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zeiten
München (Deutschland): August Dreesbach Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 29,5x19,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-944334-74-5
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation Kassel ist bekannt für die Weltkunstausstellung documenta, das unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe und seine 50er-Jahre-Architektur. Doch darüber hinaus bietet die Stadt im Herzen Deutschlands eine überraschend große Vielfalt an Museen und Galerien. Und erst auf den zweiten Blick offenbart sich unter der Oberfläche auch für so manchen Ortskundigen eine unerwartete und lebhafte Kultur- und Designszene.
Es geht um die Arbeiten von Nachwuchsdesignern, die Geheimnisse alter Handschriften, den berühmtesten deutschen Buchgestalter Friedrich Forssman, die Brüder Grimm, den Zusammenhang von Schrift und Tod sowie die Frage, was Kassel so besonders macht.
Text von der Webseite
Namen Brüder Grimm / Friedrich Forssman
Sprache Deutsch
Stichwort documenta / Kassel / Schrift / Typografie
WEB https://augustdreesbachverlag.de/products/art0075
TitelNummer
026799709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stroemquist-der-ursprung-der-welt
stroemquist-der-ursprung-der-welt
stroemquist-der-ursprung-der-welt

Strömquist Liv: Der Ursprung der Welt, 2017

Strömquist Liv
Der Ursprung der Welt
Berlin (Deutschland): avant verlag, 2017
(Buch) 140 S., 23,5x16,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-945034-56-9
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Text & Zeichnung von Liv Strömquist
In Der Ursprung der Welt zeichnet die Autorin Liv Strömquist die Kulturgeschichte der Vulva nach – von der Bibel bis Freud, vom unbeholfenen Biologieunterricht bis hin zur aktuellen Tamponwerbung. Sie bedient sich des Mediums Comic, um in sieben Episoden auf nonchalante und scharfsinnige Art die noch immer geltenden patriarchalen Machtverhältnisse in Frage zu stellen und bestehende Probleme pointiert zu benennen.
Die studierte Politikwissenschaftlerin Liv Strömquist ist nicht nur eine umtriebige Künstlerin, sondern auch eine über die Grenzen der schwedischen Comic-Szene hinaus viel beachtete Stimme, die ihre politische Haltung und das soziologische Interesse zu feministischen und popkulturellen Phänomenen in den Fokus ihres Schaffens stellt. In ihren beliebten TV- und Radioformaten geht sie mit bissigem Humor und vernichtender Kritik gegen bestehende gesellschaftliche Machtstrukturen an.
Text von der Webseite
Namen Sigmund Freund
Sprache Deutsch
Stichwort Comic / Feminismus / Frau / Geschlecht / Gesellschaftskritik / Komik / Kulturgeschichte / Körper / Schweden / Vulva
WEB http://www.avant-verlag.de/comic/der_ursprung_der_welt
TitelNummer
026797757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_garte_gan
glueck_garte_gan
glueck_garte_gan

Schönhagen Benigna, Hrsg.: Garten - Gan. Eine Intervention von Esther Glück, 2017

Schönhagen Benigna, Hrsg.
Garten - Gan. Eine Intervention von Esther Glück
Augsburg (Deutschland): Wißner-Verlag, 2017
(Heft) 32 S., 21x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-95786-135-1
Techn. Angaben Geheftet
ZusatzInformation erscheint anlässlich der Ausstellung Erinnerungsraum vom 22.06-17.09.2017 in der ehemaligen Synagoge Krieshaber, Dependance des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben. Im Titel: Übersetzungszeichen, vom Deutschen ins Hebräische
Die Geschichte ihrer Heimatstadt Dachau während der NS-Zeit war wiederholt der Ausgangspunkt für das künstlerische Schaffen von Esther Glück. Diesmal ließ sie sich von den behutsam erhaltenen Spuren jüdischen Lebens in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber inspirieren und formte ihre Eindrücke zu einem wilden Garten, der zu pflegen ist. Ein paar Ecken sind bereits kultiviert, andere kultivieren sich möglicherweise selbst, wieder andere müssen gleichsam unberührt bleiben.
Text von der Webseite
Namen Esther Glück / Karl Borromäus Murr (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Abformung / Erinnerung / Garten / Installation / Judentum / Synagoge / Übersetzung
WEB http://estherglueck.de/galleries/presse-garten-gan/
WEB https://www.jkmas.de/2018/03/garten-%E2%86%90%E2%86%92-gan-eine-intervention-von-esther-glueck-2/
TitelNummer
026783753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

david-zwirner-books
david-zwirner-books
david-zwirner-books

Zwirner Lucas, Hrsg.: David Zwirner Books Fall 2017, 2017

Zwirner Lucas, Hrsg.
David Zwirner Books Fall 2017
New York (Vereinigte Staaten von Amerika): David Zwirner Books, 2017
(Lieferverzeichnis) 32 S., 25,5x20,3 cm, ISBN/ISSN 798-1-941701-72-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Lieferverzeichnis Herbst 2017
Namen Alice Neel / Josef Albers / Luc Tuymans / Oscar Murillo
Sprache Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
WEB https://davidzwirnerbooks.com/
TitelNummer
026770692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

christian-stock
christian-stock
christian-stock

Stock Christian: Un cubo aperto verso il basso allo stesso tempo - il segno della pace, construtivista, 2017

Stock Christian
Un cubo aperto verso il basso allo stesso tempo - il segno della pace, construtivista
Wien (Österreich): abo Verlag, 2017
(Buch) [86] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-9504385-2-9
Techn. Angaben Flipbook, Spiralbindung
ZusatzInformation Gedruckte Annäherung, als Flipbook, an eine Lichtinstallation die während der Ausstellungsdauer alle paar Sekunden ihr Erscheinungsbild verändert hat. LED Lichtinstallation: Durchmesser 340 cm. Ausgestellt vom 26.01.-03.04.2017 in der Galerie GPLcontemporary, Peithner-Lichtenfels, Wien.
Text von der Webseite.
Namen Mario Blum (Fotos - Grafik)
Stichwort Lichtinstallation
WEB http://aboverlag.at/de/publikationen/christian_stock/
TitelNummer
026763757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

documenta-14-daybook
documenta-14-daybook
documenta-14-daybook

Latimer Quinn / Szymczyk Adam, Hrsg.: documenta 14: Daybook, 2017

Latimer Quinn / Szymczyk Adam, Hrsg.
documenta 14: Daybook
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2017
(Buch / Heft / PostKarte / Flyer, Prospekt) [344] S., 29,2x20 cm, 5 Teile. ISBN/ISSN 978-3-7913-5654-9
Techn. Angaben Softcover aus Kunststoff mit Einstecklaschen, Prägedruck. Vorne eingesteckt eine Umtauschkarte, Faltplan mit Künstlerliste. Rückseitig eingesteckt ein Heft Athens Map Booklet mit eingelegtem Faltplan von Athen
ZusatzInformation Deutsche Ausgabe. Das documenta 14 Daybook betont mit seiner tagebuchartigen Struktur sowohl die 163 Kalendertage der Ausstellung – eine erstmalige Verlängerung der traditionell 100 Tage dauernden documenta – als auch den persönlichen und subjektiven Zugang der Besucher_innen zum Geschehen. Allen documenta Künstler_innen wurde im Daybook ein Tag überlassen, der im Buch sowohl einen in Auftrag gegebenen Text beinhaltet, als auch von den Künstler_innen speziell für die Publikation ausgewählte Bilder. Die Texte wurden von unterschiedlichsten Autorinnen und Autoren verfasst – Kritiker_innen, Kurator_innen, Dichter_innen, Schriftsteller_innen, Historiker_innen – und geben in verschiedenen literarischen Formen – als Kritik, in Briefen, Gedichten und Parabeln – tiefgehende Einblicke in die kü.nstlerische Praxis der Kü.nstlerinnen und Kü.nstler. Ergänzt wird das Daybook durch zwei Broschü.ren, jeweils eines für Athen und Kassel, die in der Ausstellung erhältlich sind. Die Broschüren können in den Schutzumschlag des Daybook eingelegt werden und vervollständigen damit das Buch.
Text von der Webseite
Namen Alexander Alberro / Anselm Franke / Athena Athanasiou / Bonaventure Soh Bejeng Ndikung / Jean-François Chevrier / Kaelen Wilson-Goldie / Marta Dziewań.ska / Moyra Davey / Nana Oforiatta Ayim / Natasha Ginwala / Negar Azimi / Panos Panopoulos / Paz Guevara / R. Siva Kumar / Rachel Haidu / Virginija Januškevič.iū.tė. / Yehuda Safran / Yvette Mutumba / Zhang Yaxuan
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort documenta / Stadtplan
WEB https://www.documenta14.de/de/publications/15730/documenta-14-daybook
TitelNummer
026760757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wegner Jürgen: Background und Sammlung – Brandywine Archive, 2017

brandywine-archive-p1050034
brandywine-archive-p1050034
brandywine-archive-p1050034

Wegner Jürgen: Background und Sammlung – Brandywine Archive, 2017

Wegner Jürgen
Background und Sammlung – Brandywine Archive
Eastwood NSW (Australien): Selbstverlag, 2017
(Text) 5 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben Laserdruck nach Email, Blätter lose
ZusatzInformation Ausführliche Beschreibung des Brandywine Archivs in Australien, ein Privatarchiv über das Druckereiwesen
Aus einer Email von Jürgen Wegner vom 06.01.2019
Sprache Englisch
Geschenk von Jürgen Wegner
Stichwort Archiv / Buchdruck / Druckereiwesen / Geschichte des Drucks / Papier / Papiermuster / Sammlung / Schriftmuster / Zine
WEB www.pandora.nla.gov.au/tep/155108
TitelNummer
026752752 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bartenschlager-tam-tam-diese-bar-button
bartenschlager-tam-tam-diese-bar-button
bartenschlager-tam-tam-diese-bar-button

Stadler Matthias / Bartenschlager Johannes: TAM TAM DIESE BAR, 2017

Bartenschlager Johannes / Stadler Matthias
TAM TAM DIESE BAR
München (Deutschland): TAMTAM, 2017
(Sticker, Button) 1 S., 5x4,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Aufkleber
ZusatzInformation Werbesticker für die TAMTAM Bar in der Falkenbergstraße 1
Sprache Deutsch
Geschenk von Johannes Bartenschlager
Stichwort Event / Merchandising / Werbung
WEB http://www.tamtam-ok.de/
TitelNummer
026737801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

faisst-fassade-parade
faisst-fassade-parade
faisst-fassade-parade

Faisst Tobias: FASSADE PARADE, 2017

Faisst Tobias
FASSADE PARADE
Wien (Österreich): POOL publishing, 2017
(Heft) [84] S., 21x14,8 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Spiralbindung, Cover aus roter transparenter Folie
ZusatzInformation Fassade Parade is a collection of lost souls of modern aesthetics compiled by Tobias Faisst that stand in strong contrast to pixel-perfect designs and high-end photography.
Tobias Faisst is a photographer and graphic designer. He studied at the FH Potsdam. His photographs create the balancing act between hyperrealism and banality, between surrealism and the overwritten now. Tobias currently lives and works in Berlin.
Text von der Webseite
Namen Felipe Duque (Vorwort)
Sprache Englisch
Geschenk von Catherine Hazott
Stichwort Detail / Fassade / Fotografie / Körper / Porträt / Schein / Schönheit / Still Life
WEB https://p-oo-l.com
TitelNummer
026733685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in Norden, Norddeich, Groningen, Emden, 2017

lost-found-norden
lost-found-norden
lost-found-norden

Brandstifter (Brand Stefan): lost & found in Norden, Norddeich, Groningen, Emden, 2017

Brandstifter (Brand Stefan)
lost & found in Norden, Norddeich, Groningen, Emden
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(Heft) [24] S., 21x14,8 cm, Auflage: 12, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit bedruckter CD in Papierhülle
ZusatzInformation CDr mit Fieldrecordings flux on demand 016.
Sprache Deutsch
Stichwort Artist Book / Asphalt / Bibliothek / Fluxus / Found / Found Object / Künstlerbuch / Lost / Notiz / Sammlung / Zettel
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
026722756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ried Michael: Konvolut 2017, 2017

ried-konvolut17-1
ried-konvolut17-1
ried-konvolut17-1

Ried Michael: Konvolut 2017, 2017

Ried Michael
Konvolut 2017
München (Deutschland): Free Sahara Publishing Company / Panik Verlag, 2017
(Zine / PostKarte) 21x14,8 cm, 44 Teile.
Techn. Angaben 18 Hefte, Drahtheftung, 20 Postkarten im Block, sechs Ausstellungseinlaadungen
ZusatzInformation Monats-Hefte Januar und April - Dezember 2017: Lucky One (6x), Hauptbahnhof, Modern Art, The Prayer, Same old Story, Auf den Spuren Don Quixote, Miki Ridi, bizzare, Michael Ried - Dezember 2017. Sowie die Hefte: Art Machine, Grundlagen der Malerei und Venedig. Dazu 20 schwarz-weiß Postkarte von Spanien, zu der Reihe "Auf den SPuren Don Quixote" und sechs Ausstellungseinladungen der gleichnamigen Ausstellung in München-Ramersdorf, 01.08.-28.09.2017.
Namen Don Quixote
Sprache Deutsch
Stichwort Akt / Ausstellung / Comic / Graphik Design / Landschaft / Literatur / Lyrik / Malerei / Musiker / Poesie / Schablone / Spanien / Stadt / Stencil
TitelNummer
026716720 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-walton
innen-walton
innen-walton

Walton Nate: Not Yet Remembered, 2017

Walton Nate
Not Yet Remembered
Genf (Schweiz): Innen, 2017
(Zine) [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort Aktfotografie / Fotografie / Frau / Körper
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/nate-walton/
TitelNummer
026686755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-waplington
innen-waplington
innen-waplington

Waplington Nick: Sesquipedalian, 2017

Waplington Nick
Sesquipedalian
Genf (Schweiz): Innen, 2017
(Zine) [32] S., 19x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Offsetdruck
Stichwort Fotografie
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/nick-waplington/
TitelNummer
026684755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-saraiva
innen-saraiva
innen-saraiva

Saraiva Andre: Mr. A, 2017

Saraiva Andre
Mr. A
Genf (Schweiz): Innen, 2017
(Zine) [28] S., 19x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Stichwort Fotografie / Graffiti / Streetart
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/andre-saraiva/
TitelNummer
026683755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-wagnieres
innen-wagnieres
innen-wagnieres

Wagnieres Nicolas: Deep Mouse, 2017

Wagnieres Nicolas
Deep Mouse
Genf (Schweiz): Innen, 2017
(Zine) [32] S., 19x13 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Stichwort Grafik / Muster
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/nicolas-wagnieres/
TitelNummer
026681755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-finland
innen-finland
innen-finland

Tom of Finland: Reference, 2017

Tom of Finland
Reference
Genf / New York (Schweiz / Vereinigte Staaten von Amerika): Innen / Printed Matter, 2017
(Zine) [28] S., 19x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
Stichwort Collage / Homosexualität / Zeitungsausschnitt
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/tom-of-finland/
WEB https://www.tomoffinlandfoundation.org
TitelNummer
026680755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-wyler
innen-wyler
innen-wyler

Wyler Agnès: Aimer c’est toujours autre chose, 2017

Wyler Agnès
Aimer c’est toujours autre chose
Zürich (Schweiz): innen, 2017
(Zine) [32] S., 19x13 cm, Auflage: 120,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
ZusatzInformation Published on the occasion of the exhibition Agnès Wyler : C’est jamais la même chose at innen 16.11-10.12.2017.
Sprache Englisch
Stichwort Zeichnung
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/agnes-wyler-/
TitelNummer
026678755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-bachmann
innen-bachmann
innen-bachmann

Bachmann Nicole: Grids, 2017

Bachmann Nicole
Grids
Genf (Schweiz): Innen, 2017
(Zine) [24] S., 19x13 cm, Auflage: 120,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Fotokopien
Sprache Englisch
Stichwort Raster / Textbild
WEB http://www.innenbooks.com/index.php?/zines/nicole-bachmann/
TitelNummer
026677755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-odell-long
innen-odell-long
innen-odell-long

O’Dell Patrick / Long Kevin: KLO ZINE, 2017

Long Kevin / O’Dell Patrick
KLO ZINE
Genf (Schweiz): innenzines, 2017
(Zine) [36] S., 19x13 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss Offsetdruck
Stichwort Fotografie / Schwarz-Weiss
WEB http://www.innenzines.com/index.php?/zines/patrick-odell--kevin-long/
TitelNummer
026668755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

innen-gues
innen-gues
innen-gues

Gues: Images of Delusion, 2017

Gues
Images of Delusion
Zürich (Schweiz): innen, 2017
(Zine) [28] S., 19x13 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien
Stichwort Grafik / Zeichnung
WEB www.innenbooks.com/index.php?/zines/gues/2/
TitelNummer
026667755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Anastasia Chermanteeva: Glowing snake film, 2017

glowing-snake-film
glowing-snake-film
glowing-snake-film

Anastasia Chermanteeva: Glowing snake film, 2017

Anastasia Chermanteeva
Glowing snake film
Rostow am Don (Russland): Selbstverlag, 2017
(Zine) [28] S., 20x14,2 cm, Auflage: 64,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien
Stichwort Fotografie / Zeichnung
WEB https://www.instagram.com/chermanteeva/?hl=en
TitelNummer
026664734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Marshani Sasha: у - меня - поевился - пистолет - - I got a Gun, 2017

du-hast-eine-waffe
du-hast-eine-waffe
du-hast-eine-waffe

Marshani Sasha: у - меня - поевился - пистолет - - I got a Gun, 2017

Marshani Sasha
у - меня - поевился - пистолет - - I got a Gun
Moskau (Russland): Samopal Books, 2017
(Zine) [20] S., 22,8x16,2 cm, Auflage: 50, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien, im bedruckten Briefumschlag
ZusatzInformation Originalfotos von Erkibek Abdulaev, "Soldier of Fortune Magazine", 1996
Stichwort Gewalt / Waffe
WEB https://samopalbooks.bigcartel.com/
WEB https://www.facebook.com/samopalbooks
TitelNummer
026663755 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sanya and sanya: лучшее за прошедшие - das Beste aus der Vergangenheit, 2017

sanya-and-sanya
sanya-and-sanya
sanya-and-sanya

sanya and sanya: лучшее за прошедшие - das Beste aus der Vergangenheit, 2017

sanya and sanya
лучшее за прошедшие - das Beste aus der Vergangenheit
Moskau (Russland): Selbstverlag, 2017
(Zine) [24] S., 12,5x7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien
Sprache Russisch
Stichwort Handybilder / Smartphone
WEB https://www.instagram.com/bananasoyamilk/?hl=de
TitelNummer
026648734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Keineahnung Anastasia: Zine mit Auto, 2017

zine-mit-auto
zine-mit-auto
zine-mit-auto

Keineahnung Anastasia: Zine mit Auto, 2017

Keineahnung Anastasia
Zine mit Auto
Moskau (Russland): She does not exist, 2017
(Zine) [30] S., 14,8x10,1 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien, Aufkleber eingelegt
Sprache Russisch
Stichwort Zeichnung
WEB https://www.instagram.com/doessheexist/Ru
TitelNummer
026646734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Keineahnung Anastasia: череп и лук - Schädel und Zwiebeln, 2017

schaedel-und-zwiebel
schaedel-und-zwiebel
schaedel-und-zwiebel

Keineahnung Anastasia: череп и лук - Schädel und Zwiebeln, 2017

Keineahnung Anastasia
череп и лук - Schädel und Zwiebeln
Moskau (Russland): She does not exist, 2017
(Zine) [16] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiss-Fotokopien
ZusatzInformation Zeichnungen mit Text
Sprache Russisch
Stichwort Zeichnung
WEB https://www.instagram.com/doessheexist/Ru
TitelNummer
026644734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

johannsonn-holes
johannsonn-holes
johannsonn-holes

Jóhannsson Sveinn Fannar: Holes [Revisited Edition], 2017

Jóhannsson Sveinn Fannar
Holes [Revisited Edition]
Oslo (Norwegen): Multinational Enterprises / Teknisk Industri, 2017
(Buch) [128] S., 17,8x11 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-82-93281-28-3
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation 2. Edition, 1. Printing. 123 Schwarz-Weiß Fotografien von diversen Löchern und Landschaften.
Sprache Englisch
Geschenk von Sveinn Fannar Jóhannsson
Stichwort Abgrund / Baustelle / Dokumentation / Fotografie / Künstlerbuch / Loch / Natur / Schwarz-Weiß / Straße / Tunnel
WEB www.multinationalenterprises.de
TitelNummer
026635718 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

von Rabenau Kai, Hrsg.: MONO.KULTUR #44 Trevor Paglen - The Edge of Tomorrow, 2017

monok-45-paglen
monok-45-paglen
monok-45-paglen

von Rabenau Kai, Hrsg.: MONO.KULTUR #44 Trevor Paglen - The Edge of Tomorrow, 2017

von Rabenau Kai, Hrsg.
MONO.KULTUR #44 Trevor Paglen - The Edge of Tomorrow
Berlin (Deutschland): mono.kultur, 2017
(Zeitschrift, Magazin / Heft) 24 S., 20x15 cm, ISBN/ISSN 1861-7085
Techn. Angaben Drahtheftung, sechs Blätter, gefaltet, in Antistatiktasche
ZusatzInformation Best known for his series on clandestine military bases and spy satellites, Trevor Paglen’s practice reaches far beyond museum walls. Instead, it encompasses a variety of disciplines. from image-making and installations to investigative journalism, writing, engineering, geography, and sound design. Along the way, Paglen challenges our traditional notions of fine art. He has published a number of books on the functioning of the US intelligence services, installed a series of Autonomy Cubes that allow access to the entirely anonymous Tor network, and is currently working on his own satellite to be launched into space in summer 2018. In a sweeping conversation with mono.kultur, Trevor Paglen talked about the volatility of truth, the dilemmas of the Anthropocene, and why Artificial Intelligence will not outlast humanity. True to its precious content, the issue comes in a Static Shielding Bag normally used for sensitive electronic products. In loose reference to computer coding as well as archival documents, it contains a main booklet with the text and excerpts from Paglen’s current cycle on machine vision, as well as six ‘attachments’ covering seminal projects from his career to date.
Text von der Website.
Namen Trevor Paglen
Sprache Englisch
Stichwort Interview / Künstliche Intelligenz / Satellit / Space / Technik / Weltraum / Überwachung
WEB www.mono-kultur.com
TitelNummer
026630737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gagel Reinhard, Hrsg.: improfil Nr. 80 - Theorie und Praxis improvisierter Musik - Empathie in der musikalischen Improvisation, 2017

improfil_klein_2017
improfil_klein_2017
improfil_klein_2017

Gagel Reinhard, Hrsg.: improfil Nr. 80 - Theorie und Praxis improvisierter Musik - Empathie in der musikalischen Improvisation, 2017

Gagel Reinhard, Hrsg.
improfil Nr. 80 - Theorie und Praxis improvisierter Musik - Empathie in der musikalischen Improvisation
Berlin (Deutschland): Ring für Gruppenimprovisation, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 86 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Druck in Graustufen
ZusatzInformation Zeichnungen im Heft von Fridhelm Klein, entstanden im Rahmen von Workshops zur Improvisation
Namen Fridhelm Klein (Illustrationen)
Sprache Deutsch
Geschenk von Fridhelm Klein
Stichwort 2010er / Improvisation / Jazz / Musik / Workshop / Zeichnung
WEB www.impro-ring.de/wp-content/uploads/2017/12/improfil2017_EditorialInhalt.pdf
TitelNummer
026605734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hille-in-den-tag
hille-in-den-tag
hille-in-den-tag

Hille Jürgen: In den Tag 2003/4 - Videoprojekt, 2017

Hille Jürgen
In den Tag 2003/4 - Videoprojekt
Neuss (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Buch mit Schallplatte o. CD) [174] S., 15,5x21,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Hardcocer, CD am inneren Buchrücken eingeklebt
ZusatzInformation entstanden für Zeitmaschine Lausitz, IBA Fürst-Pückler-Land, Brandenburg
Text aus dem Buch
Geschenk von Jürgen Hille
Stichwort Fotografie / Installation / Schwarz-Weiss / Videokunst
WEB http://juergenhille.blogspot.com/
WEB www.juergenhille.de
TitelNummer
026595751 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Prucca Giuliana, Hrsg.: Konvolut AVARIE, 2017

konvolut-avarie
konvolut-avarie
konvolut-avarie

Prucca Giuliana, Hrsg.: Konvolut AVARIE, 2017

Prucca Giuliana, Hrsg.
Konvolut AVARIE
Paris / Berlin (Frankreich / Deutschland): AVARIE, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 20x14,5 cm,
Techn. Angaben gefaltete Papiertasche, zwei Postkarten, gefaltetes Blatt, handbeschriftet
Sprache Englisch / Französisch / Italienisch
Geschenk von Giuliana Prucca
Stichwort Fotografie / Verlagsprogramm
WEB http://avarie.tictail.com/
TitelNummer
026566729 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fedisch Johannes / Heinik Leo: Semi-Funny, 2017

semi-funny
semi-funny
semi-funny

Fedisch Johannes / Heinik Leo: Semi-Funny, 2017

Fedisch Johannes / Heinik Leo
Semi-Funny
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Heft) [24] S., 24x17 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Rassistische und faschistische Gruppierungen bedienen sich häufig der Formensprache des Comics und der Karikatur um ihre Ideologie zu verbreiten. Je nach Motiv nimmt das unterschiedliche Gestalt an. Die Krake als Symbol raffgieriger Weltverschwörer_innen etwa, dem stereotypen antisemitischen Narrativ schlechthin, blickt auf eine derart lange Geschichte zurück, dass sie längst naturalisiert wurde und breite gesellschaftliche Akzeptanz erhält, während die weniger subtile Vereinnahmung Paulchen Panters durch den NSU-Komplex als medialer Brandbeschleuniger fürs Bekennervideo funktionieren konnte. Und der unter unzähligen Ironieschichten begrabene Pepe the Frog schließlich ließ seine Anfänge im Kiffer-Comic zurück um im Internet zum Erkennungszeichen der sogenannten Neuen Rechten zu werden. „Semi-Funny“ ist ein Streifzug durch das persönliche Umfeld dieser Figuren und sucht Antworten auf die Frage, wie es zu ihrer Radikalisierung kommen konnte.
Text von Leo Heinik
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Collage / Comic
TitelNummer
026477745 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

goertz-14x8k-pka
goertz-14x8k-pka
goertz-14x8k-pka

Görtz Susanne: 14x8k/3 - eine fotografische Collage, 2017

Görtz Susanne
14x8k/3 - eine fotografische Collage
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 14x8k/3 im sandkasten, temporärer Ausstellungsraum in den Meisterhöfen Sandstraße München 23.05.-08.07.2017.
14x8k/3. So kryptisch der Titel, so geheimnisvoll ist die aktuelle Arbeit, mit der sich die Fotokünstlerin Susanne Görtz an der Sandstraße in der Münchner Maxvorstadt präsentiert. Der Raum: eine ehemalige Pförtnerloge im Baustil urbaner Industriearchitektur der 1950er Jahre, aus der heraus einst der Liefer- und Publikumsverkehr einer Papierfabrik geregelt wurde. Die Arbeit: eine Collage aus einer Vielzahl digitaler Schwarz-Weiß-Fotografien, die unter Anwendung moderner Bildbearbeitungstechniken zu einer großformatigen Einheit zusammengefügt und auf selbstklebende Folie aufgedruckt, raumgreifend an den Wänden des Kunstraumes angebracht ist. Wo und wann die das Gesamtwerk bildenden Aufnahmen entstanden sind und was sie darstellen, lässt die Künstlerin bewusst offen. Es bleibt dem Betrachter überlassen, sich hineinzusehen in das Werk und sich seine Interpretation und Empfindung visuell zu erarbeiten.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Architektur / Aufnahme / Ausstellung / Collage / Einheit / Fenster / Folie / Fotografie / Stadt
WEB https://goertz-fotografie.de/14x8k3/#more-1920
WEB www.sandkasten-muenchen.de
TitelNummer
026468801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pka-haidhausen
pka-haidhausen
pka-haidhausen

Rippel Dieter, Hrsg.: Haidhausen!, 2017

Rippel Dieter, Hrsg.
Haidhausen!
München (Deutschland): Freunde Haidhausens, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Postkarte zur Ausstellung Haidhausen! im Üblacker-Häusl, München, 13.13.2017-07.01.2018.
Namen Eva Knevels / Heinz Hermann Wahl / Kai Nörtemann / Marlies Ebertshäuser / Maximilian Glanz / Peter Corbishley / Renate Pieper / Susanne Görtz / Sven Körber
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Architektur / Ausstellung / Dokumentation / Fotografie / Haidhausen / Isar / Landschaft / Mensch / München / Natur / Stadt / Urban / Viertel
WEB www.fo-en.de
WEB www.freunde-haidhausens.de
TitelNummer
026466685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.