Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Berlin

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero
kirchheim-linolbuero

Kirchheim Jakob: Linolbüro - ein Linolfilm, 2017


Kirchheim Jakob
Linolbüro - ein Linolfilm
Berlin (Deutschland): Jakob Kirchheim Verlag, 2017
(Buch) 32 S., 15x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-942847-52-0
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Nach »Zurückbleiben« (1987/89) und »Alfabet« (1989) stellt sich die neu entwickelte Filmtechnik auf Basis von Linolschnitten 1990 als »Linolbüro« vor.
Am Anfang des Films steht ein kurzer Hinweis zu einem Filmteam und Filmförderung. Anschließend ist der anonym (kopflos) ins Bild gesetzte Künstler dabei zu beobachten, wie er einen Linoldruck anfertigt, die Druckplatte mit Farbe einwalzt, ein Papier auflegt, abreibt und abzieht. Es folgt die Vorstellung des Linolbüros, das sich als EDV-basierte Produktionsstätte mit mehreren MitarbeiterInnen zeigt, auf Fertigung, dank rückständiger Techniken, in höchster Qualität und Quantität verweist. Eine doppelte Anspielung auf die Rhetorik der sich in Abwicklung befindenden DDR-Wirtschaft, sowie auf Produktionsweisen die dem Linolbüro eigen sind: Hightech-Simulation mittels einfachem bildnerischem Reproduktionsmedium.
Text von der Website
Namen Anna Kirchheim (Übersetzung) / Teresa Delgado (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch / Spanisch
Geschenk von Jakob Kirchheim
Stichwort Büro / Film / Linoldruck / Linolschnitt / movie
WEB http://www.jakob-kirchheim.de/jk-verlag/alfabet
TitelNummer
025686702 Einzeltitelanzeige (URI)
kirchheim-grafik-reisen-linol-archiv-1
kirchheim-grafik-reisen-linol-archiv-1
kirchheim-grafik-reisen-linol-archiv-1

Kirchheim Jakob: Grafik-Reisen – Linol-Archiv 1, 2017


Kirchheim Jakob
Grafik-Reisen – Linol-Archiv 1
Berlin (Deutschland): Jakob Kirchheim Verlag, 2017
(Buch) 60 S., 15x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-942847-55-1
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Grafik-Reisen – Linol-Archiv 1 fördert in unchronologischer Abfolge Drucke aus den Tiefen des persönlichen Magazins und stellt sie in Bildblöcken neu zusammen. Das Buch umfasst Arbeiten von Ende der Achtziger Jahre bis ins Jahr 2017, darunter einige bisher unveröffentlichte. Es handelt sich um eine Art erzählerisches, ausschnitthaftes Werkverzeichnis. Die stilistische Vielfalt reicht von imaginierten Bildkompositionen, abstrakten Formen, Schriften und Zeichen zu figurativen, teils an Presse- und eigenen Fotos orientierten Schnitten. Geopolitische, mediale Ereignisse, Kartografien sind neben privaten Beobachtungen und Bezügen, z. B. auf Musiktitel von Sun Ra, Filme oder Computerterminologie, Teil dieses Zeit- und Formpanoramas.
Text von der Website
Sprache Deutsch
Geschenk von Jakob Kirchheim
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / Grafik / Linoldruck / Linolschnitt
WEB http://www.jakob-kirchheim.de/jk-verlag/Grafik-Reisen
TitelNummer
025685702 Einzeltitelanzeige (URI)
kirchheim-cholula-die-pyramide
kirchheim-cholula-die-pyramide
kirchheim-cholula-die-pyramide

Kirchheim Jakob: Cholula die Pyramide, 2017


Kirchheim Jakob
Cholula die Pyramide
Berlin (Deutschland): Jakob Kirchheim Verlag, 2017
(Buch) 84 S., 15x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-942847-53-7
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Cholula die Pyramide berichtet von Eindrücken eines Besuchs der prähispanischen Pyramide und ihrer Umgebung. Recherchen und ein Text Alexander von Humboldts beschreiben historische und kulturelle Hintergründe dieser Region im mexikanischen Bundesstaat Puebla. Das Buch ist die fünfte Publikation in der Reihe Mexikanische Hefte.
Bei einem Besuch in der mexikanischen Stadt Cholula (bestehend aus den beiden Gemeinden San Andrés und San Pedro, alias Rivadavia) im Bundesstaat Puebla wird die Besichtigung der größten Attraktion des Ortes, der prähispanischen Pyramide kaum ausbleiben; sie gilt von ihrer Grundfläche her als die weltweit größte. Dieses Buch nähert sich der historischen Stätte durch einen Text Alexander von Humboldts aus »Pittoreske Ansichten der Cordilleren und Monumente americanischer Völker« (Tübingen, 1810), andererseits durch kommentierte Fotografien und Recherchen. Während Humboldt viel Wissenswertes zur prähispanischen Geschichte und zum Bauwerk zu sagen hat, Einordnungen und Vergleiche mit anderen pyramidalen Monumenten der Weltgeschichte vornimmt, konzentriert sich der persönliche Teil auf die direkten Wahrnehmungen vor Ort.
Text von der Website
Namen Alexander von Humboldt
Sprache Deutsch
Geschenk von Jakob Kirchheim
Stichwort Mexiko / Pyramide
WEB http://www.jakob-kirchheim.de/jk-verlag/Cholula%20die%20Pyramide
TitelNummer
025684702 Einzeltitelanzeige (URI)
kirchheim-alfabet-ein-linolfilm
kirchheim-alfabet-ein-linolfilm
kirchheim-alfabet-ein-linolfilm

Kirchheim Jakob: Alfabet - ein Linolfilm, 2017


Kirchheim Jakob
Alfabet - ein Linolfilm
Berlin (Deutschland): Jakob Kirchheim Verlag, 2017
(Buch) 32 S., 15x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-942847-54-4
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Der Film Alfabet setzt sich mit der Lesbarkeit von Schrift auseinander. Der Text folgt einem Alphabet-Durchlauf von A bis Z. Für jeden Buchstaben gibt es eine Schrifttafel mit zwei bis fünf Wörtern, die insgesamt einen zusammenhängenden Text bilden. Zwischen jedes Wort ist der Gesamttext einer Schrifttafel geschnitten, die normale Schreibweise der Wörter ist bisweilen aufgehoben. Die Erzählperspektive wechselt so unvermittelt, dass der Zuschauer seine assoziativen Fähigkeiten bemühen muss.
Soweit der Text zum Film, wie er im Katalog des Festivals CineVideo Karlsruhe 1991 abgedruckt ist.
Text von der Website
Sprache Deutsch
Geschenk von Jakob Kirchheim
Stichwort Alphabet / Film / Linoldruck / Linolschnitt / movie
WEB http://www.jakob-kirchheim.de/jk-verlag/alfabet
TitelNummer
025683702 Einzeltitelanzeige (URI)
ruw-06
ruw-06
ruw-06

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall, 2018


Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall
Berlin (Deutschland): artinflow, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-98-8
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Pappe-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern.
Cover von Jakob Kirchheim.
Allgemein wird „der Arbeitsunfall“ als eine „ungewollte und unerwartete Störung des Normalablaufs der Arbeitsvorgänge“ begriffen, der mit einer Schädigung verbunden ist. Der Begriff „Arbeitsunfall“ wird hier als soziologische Feldforschung begriffen und ist nicht als rein medizinisches Wort interpretierbar.
Namen April Gertler / Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Gregor Cürten / Hanna Goldstein / Hannah Becher / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoord / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB http://www.kanyakage.com/ruw-issue-6-arbeitsunfall
WEB www.artinflow.de
TitelNummer
025682705 Einzeltitelanzeige (URI)

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2018, 2018

conceptual-poetics-day-2018
conceptual-poetics-day-2018
conceptual-poetics-day-2018

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2018, 2018


Pichler Michalis, Hrsg.
Conceptual Poetics Day 2018
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2018
(Plakat) 42x29,8 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInformation Plakat mit dem Programm zum CONCEPTUAL POETICS DAY 2018, Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 05.05.2018 im Rahmen der Künstlerbuchmesse Miss Read.
Der Conceptual Poetics Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet. Mit Vorträgen, Lesungen, Diskusionen, Perforativem.
Namen Adeline Mannarini / Annette Gilbert / David Desrimais / Deborah Bürgel / Dieter Daniels / Hannes Bajohr / Jennifer Hope Davy / Jeremy Fernando / Julia Hölzl / Jurczok 1001 / Karl Holmqvist / Lars Blunck / León Muñoz Santini / Mariana Castillo Deball / Michalis Pichler / Nemanja Mitrovic / Sean Ashton / Sharon Kivland / Simon Morris
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Lesung / Literatur / Messe / Miss Read / Poesie / Postnaiv
WEB http://conceptualpoeticsday.org/
TitelNummer
025672K76 Einzeltitelanzeige (URI)
linke-buchtage-berlin
linke-buchtage-berlin
linke-buchtage-berlin

N. N.: Linke Buchtage Berlin, 2018


N. N.
Linke Buchtage Berlin
Berlin (Deutschland): Mehringhof e.V., 2018
(Flyer, Prospekt) 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Flyer zu den Linken Buchtagen Berlin, Mehringhof Kreuzberg, 01.-03.06.2018.
Vom 01. bis zum 03. Juni 2018 werden auf den 16. Linken Buchtagen Berlin im Kreuzberger Mehringhof mehr als 30 Bücher linker und unabhängiger Verlage in Lesungen vorgestellt und diskutiert. Zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Verlage im Rechtsruck“ statt, wobei es nicht nur um rechte Verlage gehen soll, sondern auch um die aktuellen Diskussionen dazu in linken Verlagen. Die Ausstellung „Gerahmte Diskurse“ zeigt auch dieses Jahr Ausschnitte aus aktuellen Comics und Graphic Novels. Themen: "Das Wintermärchen. Schriftsteller erzählen die bayerische Revolution und die Münchner Räterepublik 1918/1919", "Radikale Erschütterungen. Körper- und Genderkonzepte im neuen Horrorfilm", Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin".
Text teils von der Webseite
Namen Ralf Höller / Susanne Kappesser / Thomas Schmidlinger
Sprache Deutsch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort Afrin / Ausstellung / Berlin / Gender / Graphic Novel / Horrorfilm / Kurden / Körper / Lesung / linke Verlage / Messe / Rechtsruck / Revolution / Räterepublik / unabhängige Verlage
WEB https://linkebuchtage.de/
TitelNummer
025671701 Einzeltitelanzeige (URI)
besetzen-sticker
besetzen-sticker
besetzen-sticker

N. N.: #BESETZEN, 2018


N. N.
#BESETZEN
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Sticker, Button / Flyer, Prospekt) 7,3x20,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zwei Sticker
ZusatzInformation Sticker der Initiative #BESETZEN.
Hiermit informieren wir darüber, dass wir als selbstbestimmte Berliner*innen die Unvernunft von Leerstand in einer Stadt mit Wohnungsnot, Armut und Verdrängung nicht länger hinnehmen und uns in Zukunft Häuser nehmen werden. Wir fordern alle auf, ihre insgeheimen Träume vom profitfreien Wohnen wahr werden zu lassen. Wir fordern dazu auf, sich mit den Aktiven und den Nachbar*innen zu solidarisieren und die Logik von Miete und Wohneigentum abzulehnen. Wir haben nichts zu verlieren, als unsere nächste Mieterhöhung.
Text von der Homepage
Sprache Deutsch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / Aktivismus / Berlin / Großstadt / Hausbesetzung / Kiez / Miete / Widerstand / Wohnungsnot
WEB https://besetzen.noblogs.org/
TitelNummer
025670701 Einzeltitelanzeige (URI)
massx
massx
massx

Palumbo Stefania / Del Vecchio Gigiotto / Boenzi Francesca, Hrsg.: Mass X - The Unfolding, 2018


Boenzi Francesca / Del Vecchio Gigiotto / Palumbo Stefania, Hrsg.
Mass X - The Unfolding
Berlin / Verona (Deutschland / Italien): Archivio Conz / Supportico Lopez / The Performance Agency, 2018
(Plakat) 59,5x42 cm,
Techn. Angaben Plakat gestempelt.
ZusatzInformation Plakat zum Performance-Programm im Projektraum Supportico Lopez, Berlin, 27.,28. & 29.04.2018. Eine Zusammenarbeit der Performance-Agency und des Archivio Conz.
Archivio Conz houses artworks, documents, editions and personal belongings collected and catalyzed by Francesco Conz (Cittadella 1935-Verona 2010) over the course of more than 30 years. More than a collector, he worked closely with artists from the mail artistic Avant-garde movements of his time -Fluxus, Concret Poetry, Actionism and Letterism. He left an archive of more than three thousand items.
Text von der Webseite.
Namen Adam Christensen / Albrecht Pischel / Alvaro Urbano / Arthur Rieger / B. Wurtz / Barock Obama / Battle-ax / Caique Tizzi / Camille Aleña / Cibelle Cavalli Bastos / Eugen Ivan Bergmann / Felix Mathias Ott / FORT / Jan Vorisek / Jessie Holmes / Juliette Blightman / Kaspar Müller / Luigi D’Alessio / Maria Loboda / Matthew Lutz-Kinoy / Matt Mullican / Natsuko Uchino / R.O. Fitzpatrick / Raphaela Vogel / Rirkrit Tiravanija / THE STAGE (silver rise) / Veit Laurent Kurz
Sprache Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / Aktionskunst / Archiv / Berlin / Fluxus / Hommage / Italien / Konkrete Poesie / Mail Art / Performance / Reenactment / Sammlung
WEB http://raumexperimente.net/de/single/nows/nows-the-performance-agency-at-archivio-conz/
WEB http://www.supporticolopez.com/upcoming-mass-x-the-unfolding/
TitelNummer
025666699 Einzeltitelanzeige (URI)

Thumm Barbara, Hrsg.: Fernando Bryce, 2018

thumm-fernando-bryce
thumm-fernando-bryce
thumm-fernando-bryce

Thumm Barbara, Hrsg.: Fernando Bryce, 2018


Thumm Barbara, Hrsg.
Fernando Bryce
Berlin (Deutschland): Galerie Barbara Thumm, 2018
(Flyer, Prospekt / Leporello) 8 S., 21x14,9 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Beidseitig bedrucktes Leporello.
ZusatzInformation Infoblatt zur Ausstellung mit Arbeiten von Fernando Bryce anlässlich des Gallery Weekends 2018, 28.04.-16.06.2018 in der Galerie Barbara Thumm, Berlin.
On the occasion of the Gallery Weekend Berlin 2018 Galerie Barbara Thumm is pleased to present an overview of recent works by Fernando Bryce. His solo exhibition will premier a new body of works which consists of large scale single drawings for which Fernando Bryce developed a collage approach. These new drawings will be shown alongside the recently accomplished large scale drawing series which is entitled Freedom First. With this series and typically for his oeuvre, Fernando Bryce depicts a cultural and political panorama of the 1950s and 1960s.
Text von der Webseite
Namen Fernando Bryce / Paz Guevara (Text)
Sprache Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / CIA / Gesellschaft / gesellschaftspolitische Themen / Guatemala / Indochina / Kalter Krieg / Kommunismus / Malerei / Medien / West Berlin
WEB http://bthumm.de/artists/fernando-bryce/gallery-exhibitions/2018-gbt/
TitelNummer
025665709 Einzeltitelanzeige (URI)

Fudakowski Kasia / Chert Jennifer / Lüdde Florian, Hrsg.: Info-Fuction - The First Swipe, 2016

fudakowski-info-fuction
fudakowski-info-fuction
fudakowski-info-fuction

Fudakowski Kasia / Chert Jennifer / Lüdde Florian, Hrsg.: Info-Fuction - The First Swipe, 2016


Chert Jennifer / Fudakowski Kasia / Lüdde Florian, Hrsg.
Info-Fuction - The First Swipe
Den Haag / Berlin (Niederlande): ChertLüdde / TAP & DIE, 2016
(Heft) 32 S., 19x11,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, zweifarbiger RisoDruck.
ZusatzInformation "INFO-FUCTION. The First Swipe" was written and produced for TAP & DIE – a performative lecture on the work of Andy Kaufman and Lee Lozano by Kasia Fudakowski at 1646.
Text von der Webseite.
Namen Andy Kaufman / Bernd Grether (Design) / Kasia Fudakowski (Text und Zeichnungen) / Lee Lozano
Sprache Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Dominanz / Erotik / erotische Literatur / Künstlerbuch / Lectureperformance / Lesung / Performance / Pornografie / Roman / SM / zeitgenössische Kunst
WEB http://chertluedde.com/editions/
WEB http://www.1646.nl
TitelNummer
025664685 Einzeltitelanzeige (URI)
gtp-newspaper-05_2017
gtp-newspaper-05_2017
gtp-newspaper-05_2017

Persons Timothy: Newspaper number 05, 2017


Persons Timothy
Newspaper number 05
Berlin (Deutschland): Gallery Taik Persons, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 51,2x35,3 cm,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter.
ZusatzInformation Zeitschrift der Gallery Taik Persons mit Ankündigugen zu verschiedenen Ausstellungen, Messebeteiligungen und Porträts und Texten zu von der Galerie vertretenen Künstlerinnen und Künstlern. Die Galerie wurde 1995 in Helsinki gegründet und zog 2005 nach Berlin um. Sie repräsentiert VertreterInnen der sogenannten "Helsinki School".
Die Zeitschrift steht auf der Webseite der Galerie zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Namen Grey Crawford / Hilla Kurki / Jakko Kahilaniemi / Jari Silomäki / Joakim Eskildsen / Marjaana Kella / Nelli Palomäki / Ola Kolehmainen / Petri Juntunen / Silla Simone / Ulla Jokisalo
Sprache Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Finnland / Fotografie / Helsinki School / Installation / Konzeptkunst / Skandinavien / zeitgenössische Kunst
WEB http://gallerytaikpersons.com
WEB http://gallerytaikpersons.com/publications/
TitelNummer
025658707 Einzeltitelanzeige (URI)
signers-koffer-unterwegs-dvd
signers-koffer-unterwegs-dvd
signers-koffer-unterwegs-dvd

Liechti Peter: Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer - Auf der Balance zwischen Schalk und Melancholie - ein Versuch zur idealen Reisegeschwindigkeit, 2012


Liechti Peter
Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer - Auf der Balance zwischen Schalk und Melancholie - ein Versuch zur idealen Reisegeschwindigkeit
Berlin (Deutschland): absolut Medien, 2012
(CD, DVD) 19x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-89848-754-2
Techn. Angaben DVD in Kunststoffhülle, Länge 80 Min. Bild PAL, Farbe, 4:3, Stereo mit Untertiteln. Beigelegt ein Werbeflyer von absolut Medien
ZusatzInformation Roman Signers Werkstoffe sind Wasser, Feuer, Erde und Luft sowie Zündschnur, Schwarzpulver, Gummistiefel, Mützen, Hagelrakete, Ballon, Hocker, Bänder, Tische. Seine fein abgestimmten, trügerisch einfachen »Zeitskulpturen« erzielen eine ungewöhnliche Breitenwirkung: Kinder wie Philosophen, Kunstexperten und Laien sind gleichermaßen fasziniert von der explosiven Mischung aus visueller Schönheit, beweglicher Poesie, treffsicherem Humor und konzeptueller Resonanz.
Der Filmemacher Peter Liechti folgt dem Schweizer Künstler quer durch Europa, von den Schweizer Alpen nach Ostpolen, von Stromboli nach Island. Signer schießt rote Bänder über den Stromboli, um zu sehen, wie sie der Hitze trotzen. Er sprengt Küchenhocker aus einem stillgelegten Hotel und geht mit Heulern an den Gummistiefeln über Eismeerstrände. Traumhafte, unwiederbringliche, einsame Momente sind das. Der Film gibt ihnen Dauer und ein Publikum, ohne den Traum zu zerstören.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Portugiesisch / Schweizerdeutsch / Spanisch
Stichwort Dokumentation / Explosion / Film / Humor / Porträt / Reise / Skulptur / Sprengstoff / Zeit
WEB https://absolutmedien.de/film/754/Signers+Koffer+%E2%80%93+Unterwegs+mit+Roman+Signer+%28HD%29
WEB www.romansigner.ch
TitelNummer
025657711 Einzeltitelanzeige (URI)

Sello Katrin: Konvolut - Antilope wollte ich sein zur Nacht - Nichtprosa von Katrin Sello, 1992 / 2018

sello-konvolut
sello-konvolut
sello-konvolut

Sello Katrin: Konvolut - Antilope wollte ich sein zur Nacht - Nichtprosa von Katrin Sello, 1992 / 2018


Sello Katrin
Konvolut - Antilope wollte ich sein zur Nacht - Nichtprosa von Katrin Sello
Hamburg / Berlin (Deutschland): Akademie der Künste / Christians Verlag, 1992 / 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Buch / Flyer, Prospekt) 44 S., 22x15 cm, 4 Teile. ISBN/ISSN 3-7672-1167-X
Techn. Angaben Klappbroschur mit eingelegtem Faltblatt, Eintrittskarte und beidseitig bedrucktem Leporello.
ZusatzInformation Eintrittskarte und Infofaltblatt zur Veranstaltung "Katrin Sello - Von Spiegelbildern und der Macht der Kunstkritik", Archivpräsentation, Akademie der Künste, 4. März 2018.
Die Publizistin und Kunsthistorikerin Katrin Sello (1941–1992) trat 1976 als erste Frau an die Spitze des Kunstvereins Hannover. In ihren Artikeln und über 70 zum Teil ungewöhnlichen Ausstellungen thematisierte sie vor allem den Zusammenhang von Kunst und Gesellschaft, die Kunst von Frauen, zeitgenössische niedersächsische Positionen und den Ost/West-Austausch. Anlässlich der Präsentation des Archivs gibt Uwe M. Schneede einen Überblick zum Wirken Katrin Sellos. Victoria Sturm liest ihre Texte. Irmela Roelcke spielt Mozart und Schubert.
Text von der Webseite
Beigelegtes Leporello enthält das Programm der Akademie der Künste im März und April 2018.
Namen Irmela Roelcke / Uwe M. Schneede / Victoria Sturm
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1990er Jahre / 2010er Jahre / Archiv / Frauen in der Kunst / Gesellschaft / Kunstgeschichte / Kunstkritik / Kunstverein Hannover / Künstlerinnen / Lesung / Macht / Nichtprosa / Ost-West / Prosa
WEB https://www.adk.de/de/programm/index.htm?we_objectID=58143
TitelNummer
025656711 Einzeltitelanzeige (URI)
bravnicar-membrane
bravnicar-membrane
bravnicar-membrane

Bravnicar Igor: Membrane / Membranen, o. J.


Bravnicar Igor
Membrane / Membranen
Berlin (Deutschland): Botschaft der Republik Slowenien Berlin / Slowenisches Kulturzentrum Berlin, o. J.
(Heft) [8] S.,
Techn. Angaben Drahtheftung.

Sprache Deutsch / Slowenisch
Stichwort Abstraktion / Malerei
TitelNummer
025654687 Einzeltitelanzeige (URI)
mauler-fischtuete
mauler-fischtuete
mauler-fischtuete

Mauler Christoph: Fischtüte - Nicht fürs Archiv!, 2018


Mauler Christoph
Fischtüte - Nicht fürs Archiv!
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Objekt, Multiple) 14x21,7 cm,
Techn. Angaben Papiertüte, mit Bleistift beschrieben, Schokofisch in Staniolpapier angesteckt.

Sprache Deutsch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 2010er Jahre / Fisch / Künstlerpublikation
TitelNummer
025653699 Einzeltitelanzeige (URI)
mauler-excursion
mauler-excursion
mauler-excursion

Mauler Christoph: excursion, 2018


Mauler Christoph
excursion
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Heft) [16] S., 6,7x9,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Farbfotografien, ohne Text
Sprache Deutsch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 2010er Jahre / Fotografie / Künstlerpublikation
TitelNummer
025652699 Einzeltitelanzeige (URI)
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin
brock-denkerei-mobil-berlin

Brock Bazon: Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur, 2018


Brock Bazon
Denkerei mobil Berlin mit Prof. Dr. Bazon Brock zu Gast in der Villa Flora in Winterthur
Berlin (Deutschland): Denkerei, 2018
(PostKarte) [4] S., 14,8x20,9 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Vom 14.-16.05.2018 ist die Denkerei zu Gast in der Villa Flora in Winterthur. An den drei Abenden werden öffentliche Vorträge und Diskussionen zum Pfingstwunder in der zeitgenössischen Kunst, zur Filmwahrnehmung und zur bürgerlichen Tugend die Künste zu schätzen, stattfinden. Darüber hinaus wird eine Ausstellung mit Werken zum Verhältnis von Text und Bild zu sehen sein.
Eine Veranstaltungsreihe des EigenArt-Verlags, Winterthur und der Denkerei, Berlin. Mit Johannes Binotto, Bazon Brock, Marina Sawall, Martin Schwarz, Theres Schwarz-Steiner, Eberhard Tröger.
Text von der Webseite
Namen Albrecht d. / Alfons Wyss / Alfred Fassnacht / Christiane Ghilardi / Christine Seiterle / Dieter Glasmacher / Dirk Streitenfeld / Doro K. / Duri Galler / Eberhard Tröger / EigenArt-Verlag / Francois Viscontini / Franziska Matter / Fred E. Knecht / H.R. Giger / Johannes Binotto / Judith Peters / Julia Pendorf / Jürgen O. Olbrich / Klaus Staeck / Marcel Broodthaers / Marina Sawall / Marion Gülzow / Markus Raetz / Martin Schwarz / Maxine van Eerd / Meret Oppenheim / Nelli Mutter / Rudolf Mumprecht / Salvisberg / Theres Schwarz-Steiner / Theres Wey / Timm Ulrichs / Ueli Berger / Urs Amann / Walter Aue / Walter Lüssi
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Film / Pfingsten / Text / Vortrag / Wahrnehmung / Wunder
WEB https://denkerei-berlin.de/kalender/?id=1273
WEB https://villaflora.ch/
TitelNummer
025641687 Einzeltitelanzeige (URI)
schmid-kunstzeitung-staeck-2018
schmid-kunstzeitung-staeck-2018
schmid-kunstzeitung-staeck-2018

Schmid Karlheinz: Intervention als Kunst - Karlheinz Schmid über Klaus Staeck, 2018


Schmid Karlheinz
Intervention als Kunst - Karlheinz Schmid über Klaus Staeck
Berlin (Deutschland): Lindinger und Schmid, 2018
(Presse, Artikel) 20 S., 46,5x31,5 cm, Auflage: 200 000, ISBN/ISSN 1431-2840
Techn. Angaben Artikel in der Kunstzeitung 258, Seite 16

Namen Klaus Staeck
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / Aufklärung / Demokratie / Gesellschaft / Grafikdesign / Humor / Intervention / Jurist / Karikatur / Kritik / Politik / Provokation / Satire
WEB www.lindinger-schmid.de
TitelNummer
025637704 Einzeltitelanzeige (URI)

Premper Tobias: Boxenbuch - JUGGERNAUT, 2011

premper-boxenbuch-juggernaut
premper-boxenbuch-juggernaut
premper-boxenbuch-juggernaut

Premper Tobias: Boxenbuch - JUGGERNAUT, 2011


Premper Tobias
Boxenbuch - JUGGERNAUT
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 58 S., 45x33,5x4 cm, Auflage: 11, signiert, 25 Teile.
Techn. Angaben Kartonschachtel mit ca. 58 losen, individuell geschalteten Blättern, auf verschiedenen Materialien in verschiedenen Größen und mit div. Techniken. Schachteldeckel beklebt. Handschriftlicher Brief mit Collage liegt bei

Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Dada / Kooperation / Malerei / Text / visuelle Poesie / Zeichnung / Zeit / Zusammenarbeit
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025620076 Einzeltitelanzeige (URI)
christiane-f-vhs-video
christiane-f-vhs-video
christiane-f-vhs-video

Edel Ulrich: Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, 1981


Edel Ulrich
Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Berlin (Deutschland): Solaris Film, 1981
(Video, VHS) 19,5x12,5 cm,
Techn. Angaben VHS-Kassette in Hülle, 137 Minuten Spielzeit.
ZusatzInformation Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1981. Das Filmdrama, zugleich eine Filmbiografie, erzählt aus dem Leben der drogenabhängigen Jugendlichen Christiane Felscherinow. Der Film entstand nach dem Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, das mit Hilfe von Christiane F. nach Tonbandprotokollen und Recherchen von Kai Hermann und Horst Rieck 1978 veröffentlicht worden war. 1981 gewann der Film die Goldene Leinwand. Im selben Jahr wurde Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo beim Montreal World Film Festival in der Kategorie Most Popular Film ausgezeichnet.
Info von Wikipedia.
Namen Bernd Eichinger (Produzent) / Christiane Felscherinow (Buchvorlage) / David Bowie / Hans Weth (Produzent) / Herman Weigel (Drehbuch) / Jane Seitz (Schnitt) / Justus Pankau (Kamera) / Jürgen Jürges (Kamera) / Jürgen Knieper (Musik) / Natja Brunkhorst (Hauptrolle)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Bahnhof Zoo / Berlin / Biografie / BRD / Drogen / Film / Heroin / Junkies / Popkultur / Schicksal / Sucht / Verfilmung / Zeitgeschehen
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Christiane_F._%E2%80%93_Wir_Kinder_vom_Bahnhof_Zoo
TitelNummer
025619645 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-boxenbuch-comeback-hamburg-2014
premper-boxenbuch-comeback-hamburg-2014
premper-boxenbuch-comeback-hamburg-2014

Premper Tobias: Boxenbuch Comeback Griffelkunst Hamburg 2014, 2017


Premper Tobias
Boxenbuch Comeback Griffelkunst Hamburg 2014
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Ephemera, div. Papiere) 21x29,7 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben 4 Farblaserkopien
ZusatzInformation Präsentation des Boxenbuchs Comeback bei der Griffelkunst in Hamburg, 2014
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025618707 Einzeltitelanzeige (URI)

Noorttoorn Victoria, Hrsg.: the circle walked casually, 2013

krause-the-circle-walked
krause-the-circle-walked
krause-the-circle-walked

Noorttoorn Victoria, Hrsg.: the circle walked casually, 2013


Noorttoorn Victoria, Hrsg.
the circle walked casually
Berlin / Dortmund (Deutschland): Kettler Verlag / The Deutsche Bank Collection, 2013
(Leporello) [96] S., 29,5x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86206-317-8
Techn. Angaben Leporello, Vorder- und Rückseite mit Leineneinband. Karte mit Ausstellungsansicht liegt bei.
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Deutschen Bank KunstHalle, Berlin, 28.11.2013-02.03.2014, kuratiert von Victoria Noorthoorn.
Das Buch stellt über hundert Arbeiten auf Papier von fünfzig internationalen Künstlern aus der Sammlung der Deutschen Bank vor und eröffnet eine völlig neue Perspektive auf das Medium. Die Auswahl der Werke versucht, Querverbindungen sichtbar zu machen, zu zeigen, wie inhaltliche und formale Themen von unterschiedlichen Künstlern und zu verschiedenen Zeiten aufgegriffen und immer wieder neu transformiert werden.
Text von der Webseite.
Namen Alejandro Cesarco / Erick Beltran / Ernst Barlach / Eva Hesse / Georg Baselitz / Günther Förg / Hanne Darboven / Hans Arp / John Cage / Joseph ALbers / Joseph Beuys / Jörg Immendorff / Louise Bourgeois / Lucian Freud / Marina De Caro / Marlene Dumas / Max Beckmann / Silvia Bächli / Thomas Bayrle / Tony Cragg / Virginia Chihota
Sprache Englisch
Stichwort Archiv / Malerei / Papierarbeiten / Zeichnung
WEB https://www.verlag-kettler.de/programm/circle-walked-casually
TitelNummer
025589693 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-9
rahn-interviews-9
rahn-interviews-9

Rahn Ayumi: InterViews Heft 9, 2018


Rahn Ayumi
InterViews Heft 9
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern aus Transparentpapier, einem Kärtchen, einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe.
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Mirja Reuter (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025580K84 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-9-edition
rahn-interviews-9-edition
rahn-interviews-9-edition

Rahn Ayumi: InterViews Heft 9 Edition, 2018


Rahn Ayumi
InterViews Heft 9 Edition
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern aus Transparentpapier, einem Kärtchen, einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe und einem Einzelblatt (Künstleredition von Chris Airlines, nummeriert und signiert).
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Catherine Biocca & Gislind Köhler (Chris Airlines / Mirja Reuter (Text) / Sticker Edition)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025579K84 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-8
rahn-interviews-8
rahn-interviews-8

Rahn Ayumi: InterViews 8 - Mehringplatz, 2017


Rahn Ayumi
InterViews 8 - Mehringplatz
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Plakat) 42x29,9 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit beidseitig bedrucktem Einzelblatt (Risoprint), nummeriert, und zwei signierten Einladungskärtchen.
ZusatzInformation Posteredition. „The work Rondell Rondel Rondeel puts the architectonic structure of Mehringplatz into dialogue with the historic meaning of the plaza. From top view the plan evokes ideas of mechanical complexes, abstracted gear wheels, occult symbolism or extraterrestrial flying objects. In a fictional interview the author and architect of the plaza discusses his motives, concerns and visions.“
Text von der Webseite.
Sprache Deutsch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025578K84 Einzeltitelanzeige (URI)
rahn-interviews-heft-4
rahn-interviews-heft-4
rahn-interviews-heft-4

Rahn Ayumi: InterViews Heft 4 - DUFT I-V, 2015


Rahn Ayumi
InterViews Heft 4 - DUFT I-V
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) [20] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Transparente Plastikhülle mit Heft aus lose ineinander gelegten Blättern, einer Postkarte und einem mehrfach gefalteten Zettel mit Inhaltsangabe.
ZusatzInformation Heft 1-21 der Ausgabe liegt eine Stickeredition bei.
InterViews ist ein Künstlerheft, gestaltet und herausgegeben von Ayumi Rahn. Alle Interviews sind fiktiv und entsprechen teils klassischen Befragungen, teils Selbstgesprächen oder haben einen performativen Charakter.
Namen Kasia Fudakowski (Sticker Edition)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB http://www.rollerdancelessons.com/
TitelNummer
025577K84 Einzeltitelanzeige (URI)
reinhard-killing-me-softly
reinhard-killing-me-softly
reinhard-killing-me-softly

Reinhardt Claudia: killing me softly - todesarten, 2004


Reinhardt Claudia
killing me softly - todesarten
Berlin (Deutschland): AvivA Verlag, 2004
(Buch) 100 S., 32x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-932338-21-2
Techn. Angaben Broschur, metallic-Cover
ZusatzInformation Die Fotokünstlerin Claudia Reinhardt beschäftigt sich in ihrer zehnteiligen Serie »Killing Me Softly – Todesarten« mit Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, die sich selbst töteten. Reinhardt imaginiert, wie es hätte sein können und setzt sich selbst als Model in diese fotografische Inszenierung. Prosatexte, Essays und Lyrik zeitgenössischer Autorinnen unterstützen und kommentieren Reinhardts Arbeit, die durch ihre offenkundige Subjektivität neue Interpretationsmöglichkeiten vorschlägt.
Text von der Webseite
Namen Adelheid Duvanel / Anne Sexton / Annette Weber / Charlotta Bjelfvenstam / Clara Immerwahr / Diane Arbus / Gaby Frank / Ingeborg Bachmann / Ingeborg Gleichauf / Ingrid Müller-Farny / Joy Gutthardt / Julia Solis / Karin Boye / Karin Liersch / Kristin Möller / Liliane Studer / Pierre Molinier / Sarah Kane / Sylvia Plath / Tanja Dückers / Unica Zürn
Sprache Deutsch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort Essay / Fotografie / Frau / Inszenierung / Selbstmord / Suizid / Töten
WEB https://www.aviva-verlag.de/programm/killing-me-soflty-todesarten
TitelNummer
025573705 Einzeltitelanzeige (URI)

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018

plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018


Paul Sochacki / Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
Arts of the Working Class No. 01
Berlin / München (Deutschland): Reflektor M, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation „Arts of the Working Class“ ist eine Straßenzeitung für Armut, Reichtum und Kunst. Sie erscheint alle zwei Monate und enthält Beiträge von Künstlern und Denkern aus verschiedenen Feldern und in verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an die Arbeiterklasse, also an alle, und es geht um alles, das allen gehört. Jeder, der sie verkauft, verdient mit. Jeder Künstler, dessen Arbeit beworben wird, gestaltet mit.
„Arts of the Working Class“ wird vom Künstler Paul Sochacki und der Kuratorin Maria Ines Plaza Lazo entwickelt und erscheint bei Reflektor M. Die Straßenzeitung erscheint am 26. April 2018 im Rahmen von Paul Sochackis Ausstellung „Self-reflection“. Sie wird unter anderem in der Galerie Exile und auf der Straße vertrieben. Verkäufer erhalten Kontingente zum halben Preis.
Text von der Webseite.
Namen Abishek Nilambar / Alina Kolaar / Bitsy Knox / Björn Wallbaum / Ceylan Öztrük / Christoph Sehl / Club Fortuna / Daphne Büllesbach / Hans Löffler (Layout & Typography) / Jiang Li / Kolja Reichert / Laurie Rojas / Le Ying / Michael Hakimi / Mohammad Salemy / Nick Koppenhagen / Patrick Schabus / Sonia Boyce / Steffen Zillig / Tobias Zielony / William Kehrbek
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch / Kryptisch / Spanisch / Türkisch
Geschenk von Maria Inés Plaza Lazo
Stichwort Alien Alphabet / Arbeit / Brexit / Gesellschaft / Politik / Prekariat / The new Left / öffentlicher Raum
Sponsoren BMW Group / SAVVY Contemporary
WEB http://reflektor-m.de/edition/a-city-is-a-stateless-mind-first-issue-of-arts-of-the-working-class
TitelNummer
025566A48 Einzeltitelanzeige (URI)

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.

cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.


Näslund Kristina, Hrsg.
Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler
Berlin (Deutschland): Cafe Warschau, o. J.
(PostKarte) 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Werbekarte für die Ausstellungsräume im Cafe Warschau, Berlin Neukölln.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Trash / Werbung
WEB http://www.warschau-bar-berlin.de/
TitelNummer
025558689 Einzeltitelanzeige (URI)
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke

Knaack Susanne: 66 Seestücke, 1998/2002


Knaack Susanne
66 Seestücke
Berlin (Deutschland): Kunststiftung Poll, 1998/2002
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte der Kunststiftung Poll auf der Art Forum Berlin, 25.-30.09.2002. Motiv: Susanne Knaack, "66 Seestücke", 1998, Dispersion auf Hartfaser.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Landschaft / Malerei
WEB http://poll-berlin.de/Stiftung/de/kunstler/susanne-knaack/werke/
TitelNummer
025556689 Einzeltitelanzeige (URI)
brumnjak-i-never-read
brumnjak-i-never-read
brumnjak-i-never-read

Brumnjak Boris / Akbarzadeh Gharib Armin, Hrsg.: "I never read, I just look at pictures" - "Every artis is a human being", 2000 nach


Akbarzadeh Gharib Armin / Brumnjak Boris, Hrsg.
"I never read, I just look at pictures" - "Every artis is a human being"
Berlin (Deutschland): Gallery Print, 2000 nach
(PostKarte) 10,4x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Postkarten mit UV-Glanzlackversiegelung und fluoreszierendem Grün (Siebdruck).
ZusatzInformation Werbekarten der Druckerei "Gallery Print", Berlin.
Namen Andy Warhol (Zitat) / Martin Kippenberger (Zitat)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Design / Druck / Print / Typo
WEB http://www.gallery-print.de
TitelNummer
025554689 Einzeltitelanzeige (URI)
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten

Schmidt Oliver: Postkarten, 2012


Schmidt Oliver
Postkarten
Berlin (Deutschland): Oliver Schmidt Fotografie, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zwei Postkarten.

Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / Fotografie
WEB http://www.oliverschmidtfotografie.de/
TitelNummer
025550689 Einzeltitelanzeige (URI)

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000

heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000


Heid Klaus
Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs
Berlin / Stuttgart (Deutschland): Kunststiftung Baden-Württemberg / Martin Schmitz Verlag, 2000
(Flyer, Prospekt / PostKarte) [4] S., 21x11 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer mit beigelegter Bestellkarte.
ZusatzInformation Werbeflyer zum Buch "Heilkunst - Risiken und Nebenwirkungen des Kunstbetriebs", für Arthur Klings "Heilkunst-Tee" und die Online-Selbsthilfegruppe für den Kunstbetrieb "ArtVictims Anonymous" in der Kunststiftung Baden-Württemberg, 23.02.-25.03.2000.
Zum Buch: Ein Vademecum zur Pathologie des Kunstbetriebs. Der Autor beschreibt anschaulich und leicht verständlich den Kunstbetrieb und seine häufigsten Risiken und Nebenwirkungen. Heilkunst gibt Tipps zu deren Behandlung mit einheimischen Heilkunstpflanzen in Wort und Bild, die speziell für die Linderung von Kunstbeschwerden zusammengestellt wurden.Heilkunst ist ein unverzichtbares Standardwerk für all diejenigen, die im Kunstbetrieb tätig sind, vom Anfänger bis zum Arrivierten. Dem kunstinteressierten Laien bietet das Buch fundierte Hilfestellung im Umgang mit dem Kunstbetrieb. Ein Nachschlagewerk von Artomanie über Augenschwäche, Grössenwahn, fehlende Inspiration, Kunstkritik, Melancholie und Technerrhöe bis Vincent-Syndrom, Wundheilung und Zwangserscheinungen. Das Verzeichnis der Heilkunstpflanzen enthält botanische Beschreibungen, Tipps zum Sammeln und Zubereiten sowie eine Fülle von Rezepturen zur Selbstbehandlung.
Text von der Webseite.
Namen Artur Kling (Botaniker) / Heinrich Schmidt (Galerist)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Heilung / Humor / Kunstbetrieb / Satire
WEB https://www.martin-schmitz-verlag.de/Klaus_Heid/Buch.html
TitelNummer
025548689 Einzeltitelanzeige (URI)
mccarthy-votze
mccarthy-votze
mccarthy-votze

McCarthy Marlene: Votze - Aufkleber, 1992


McCarthy Marlene
Votze - Aufkleber
Berlin (Deutschland): N.G.B.K, 1992
(Objekt, Multiple / Sticker, Button) 10x15,1 cm,
Techn. Angaben Aufkleber.
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung "Marlene McCarty – Mund Verkehr: In die Hose gegangen" in der NGBK Berlin, 6.06.–12.07.1992.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Feminismus
WEB https://archiv.ngbk.de/projekte/marlene-mccarty-mund-verkehr-in-die-hose-gegangen/
TitelNummer
025541689 Einzeltitelanzeige (URI)

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.

lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.


Lawo Heinz-Werner
Bierdeckel Konvolut
Berlin (Deutschland): MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung, 2007 ca.
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Objekt, Multiple) 9,4x9,4 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Zwei Bierdeckel
ZusatzInformation Einer gestaltet von der MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung.
Namen Johann Wolfgang von Goethe (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Freizeit / Humor / Satire
WEB http://mitteilungenderunterlagenforschung.blogspot.de
TitelNummer
025540689 Einzeltitelanzeige (URI)
tingaud-interieurs
tingaud-interieurs
tingaud-interieurs

Tingaud Jean-Marc: Konvolut Jean Marc Tingaud - Interieurs, 1990er Jahre


Tingaud Jean-Marc
Konvolut Jean Marc Tingaud - Interieurs
Berlin / Nord-Pas de Calais / Paris (Deutschland / Frankreich): Centre National de la Photography / FRAC / Institut Francais, 1990er Jahre
(Flyer, Prospekt / Plakat) 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus einem Plakat, zwei Flyern, einer davon aufklappbar und einem Einzelblatt. Verschiedene Formate.
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellungen "Interieurs" in der Galerie des Institut Francais, Berlin, 15.09.-10.11.1992; "Naples 1986 - Berlin 1994 - Photographies de Jean Marc Tingaud", FRAC, Nord-Pas de Calais, 20.04.-09.06.1995; "1991-1999 Urgences" bei VU' la galerie, Paris, 13.11.1999 - 15.01.2000.
Namen Christian Caujolle (Text)
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Interieur
TitelNummer
025532689 Einzeltitelanzeige (URI)
maccarthy-i-got-a-clit
maccarthy-i-got-a-clit
maccarthy-i-got-a-clit

McCarthy Marlene: Streichholzbriefchen – I got a clit, 1992


McCarthy Marlene
Streichholzbriefchen – I got a clit
Berlin (Deutschland): N.G.B.K, 1992
(Objekt, Multiple) 4,8x3,8 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus vier bedruckten Streichholzheftchen, teils handbeschrieben.
ZusatzInformation Teil einer Installation, die in der Ausstellung "Marlene McCarty – Mund Verkehr: In die Hose gegangen" in der NGBK Berlin, 6.06.–12.07.1992 gezeigt wurde. Aus der Pressemitteilung zur Ausstellung:
Marlene McCarty’ (1957) Interesse gilt dem Machtgebaren und den patriarchalen Strukturen, der von ihnen geprägten männlichen Umgangssprache. Die alltäglichen Sprüche die ihr, einer Frau, auf den Straßen New Yorks zugerufen werden, die unverstellten oder unverschämten Aufforderungen mit denen sie konfrontiert wird, sind das Ausgangsmaterial für ihre künstlerischen Strategien wie für ihre Kunstobjekte.
Marlene McCarthy zur Installation: “This is a floor sculpture and it’s 15,000 matchbooks. They’re standard matchbooks you can order from a catalog. On one side they have pinup girls on them, and on the other side I had them print, ‘I got a clit so big I don’t need a dick.’ If you’ll notice, clit and dick are handwritten. The company had called me up and were like, ‘Ummm, we have a problem. We can print dick but we can’t print THAT OTHER WORD.’ She wouldn’t even say the word clit. So I said OK, take the mechanical—this was in the olden days—and just slice the dick and the clit off. Then I got some friends together and we wrote them all in by hand. I’m reproducing these for the retrospective, but the curator is worried about whether we can have NYU students writing dick and clit 15,000 times. Maybe the seniors can do it.”
Texte von den Webseiten.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Feminismus / Installation / Künstlerpublikation / Objektkunst
WEB https://archiv.ngbk.de/projekte/marlene-mccarty-mund-verkehr-in-die-hose-gegangen/
WEB https://www.vice.com/en_us/article/8gmqnk/the-90s-were-intense-592-v17n11
TitelNummer
025522689 Einzeltitelanzeige (URI)

Schmid Joachim: Art Addicts Anonymous, 1990 ca.

schmid-aaa-streichholzheft-
schmid-aaa-streichholzheft-
schmid-aaa-streichholzheft-

Schmid Joachim: Art Addicts Anonymous, 1990 ca.


Schmid Joachim
Art Addicts Anonymous
Berlin (Deutschland): Joachim Schmid Production, 1990 ca.
(Objekt, Multiple) 5x4 cm,
Techn. Angaben Bedrucktes Streichholzheftchen.

Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Künstlerpublikation
TitelNummer
025517689 Einzeltitelanzeige (URI)
campus-scouts-wir-suchen-dich
campus-scouts-wir-suchen-dich
campus-scouts-wir-suchen-dich

Löchtermann Oliver / Heinl Tatjana, Hrsg.: Wir suchen dich, 2018


Heinl Tatjana / Löchtermann Oliver, Hrsg.
Wir suchen dich
Berlin (Deutschland): CAMPUSdirekt, 2018
(Flyer, Prospekt) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Werbeflyer zur Suche von Studenten als Campus-Scouts, Promoter und Consultants
Sprache Deutsch
Stichwort Hochschule / Promoter / Scout / Student / Werbung
TitelNummer
025502701 Einzeltitelanzeige (URI)
hybriden-verlag-praesentation-2018
hybriden-verlag-praesentation-2018
hybriden-verlag-praesentation-2018

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: Nietzsches Harzreise mit Kochspuren und Foto-Etuden aus Moskau (unvollendet), Die Künstlereditionen des Hybriden-Verlags Frühjahr 2018, 2018


Andryczuk Hartmut, Hrsg.
Nietzsches Harzreise mit Kochspuren und Foto-Etuden aus Moskau (unvollendet), Die Künstlereditionen des Hybriden-Verlags Frühjahr 2018
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2018
(Flyer, Prospekt) [1] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie
ZusatzInformation Ausstellung 26.04.–02.06.2018 im Archive Artist Publications, München. Präsentation und Meeting 26.04.2018
Namen Friedrich Nietsche / Hartmut Andryczuk / Hartmut Geerken / Jaap Blonk / Tabea Blumenschein / Tödliche Doris / Van Abbemuseum
Sprache Deutsch
Stichwort CD / Künstlerbuch / Zeichnung
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
025479682 Einzeltitelanzeige (URI)
hybriden-verlag-neuerscheinungen-2018
hybriden-verlag-neuerscheinungen-2018
hybriden-verlag-neuerscheinungen-2018

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: Hybriden-Verlag Frühjahr 2018, 2018


Andryczuk Hartmut, Hrsg.
Hybriden-Verlag Frühjahr 2018
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2018
(Lieferverzeichnis) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie, mit Stempeldruck
ZusatzInformation Neuerscheinungen zur Leipziger Buchmesse 15.-18.03.2018
Namen Friedrich Nietsche / Hartmut Andryczuk / Jaap Blonk / Tabea Blumenschein / Tödliche Doris / Van Abbemuseum
Sprache Deutsch
Stichwort CD / Künstlerbuch / Zeichnung
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
025478682 Einzeltitelanzeige (URI)

Gaensheimer Susanne / Peters Jan-Erik, Hrsg.: Daily News - Welt Kompakt präsentiert Andy Warhol - vier Seiten Extra zur Schau in Frankfurt, 2012

gaensheimer-daily-news-welt-extrablatt
gaensheimer-daily-news-welt-extrablatt
gaensheimer-daily-news-welt-extrablatt

Gaensheimer Susanne / Peters Jan-Erik, Hrsg.: Daily News - Welt Kompakt präsentiert Andy Warhol - vier Seiten Extra zur Schau in Frankfurt, 2012


Gaensheimer Susanne / Peters Jan-Erik, Hrsg.
Daily News - Welt Kompakt präsentiert Andy Warhol - vier Seiten Extra zur Schau in Frankfurt
Berlin / Frankfurt am Main (Deutschland): Die Welt / MMK Museum für Moderne Kunst, 2012
(Heft / Zeitschrift, Magazin) 4 S., 40x28,5 cm,
Techn. Angaben Gefaltetes Einzelblatt, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation Extrablatt der "Welt" zur Ausstellung "Andy Warhol - Headlines" im MMK Frankfurt, 11.02.—13.05.2012. Mit einem Interview mit der Direktorin Susanne Gaensheimer und einem Beitrag von Jan Küveler.
Eines der Hauptwerke Andy Warhols, „Daily News” (1962), das sich seit 1981 im Besitz des MMK befindet, bildet den Ausgangspunkt für die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der National Gallery of Art in Washington D.C., der Galleria Nazionale d’Arte Moderna in Rom und dem Andy Warhol Museum in Pittsburgh, Pennsylvania, entwickelt wurde.
Text von der Webseite.
Namen Andy Warhol / Jan Küveler (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Journalismus / Konzeptkunst / Massenmedien / Medien / Pop Art / Printmedien / Zeitgeschehen / Zeitung
WEB http://mmk-frankfurt.de/de/nc/ausstellungen/rueckblick/2012/ausstellung-details/article/headlines/
TitelNummer
025456689 Einzeltitelanzeige (URI)

Schmid Joachim: Replicated - Thirty-four Madonna Inn postcards , 1994/2012

schmid-replicated
schmid-replicated
schmid-replicated

Schmid Joachim: Replicated - Thirty-four Madonna Inn postcards , 1994/2012


Schmid Joachim
Replicated - Thirty-four Madonna Inn postcards
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1994/2012
(Heft / Buch) [44] S., 20,3x12,6 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation "Thirty-four Madonna Inn postcards in a book with a red cover, entitled Replicated. If you prefer books with blue covers you may prefer Borrowed. Both books are part of ABCED, a multi-volume book project created by members of ABC Artists’ Books Cooperative to celebrate Ed Ruscha’s seventy-fifth birthday. ABCED was available from December 2012 until December 2013 only."
Text von der Webseite.
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Found Footage / Interior
WEB http://www.lumpenfotografie.de/2013/07/21/replicated/
TitelNummer
025451689 Einzeltitelanzeige (URI)
schmid-vierzig-jahre
schmid-vierzig-jahre
schmid-vierzig-jahre

Schmid Joachim: Vierzig Jahre, 2011


Schmid Joachim
Vierzig Jahre
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Heft / Buch) [46] S., 20,3x12,8 cm,
Techn. Angaben Broschur, einseitig bedruckte Seiten.
ZusatzInformation "Seit vierzig Jahren sammle ich Fotografien. Einige davon verwende ich in meinen Arbeiten. Viele Sortiere ich nach einiger Zeit wieder aus. Manche habe ich aufbewahrt, obwohl ich keine Verwendung für sie hatte. Die neunzehn Porträts in diesem Büchlein sind die ersten Bilder meiner Sammlung. Sie überlebten vierzig Jahre Betrachten und Aussortieren. Es wird einen Grund dafür geben."
Text von der Buchrückseite.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Archiv / Fotografie / Künstlerbuch / Porträt / Sammlung
WEB http://www.lumpenfotografie.de/2013/07/21/vierzig-jahre/
TitelNummer
025450689 Einzeltitelanzeige (URI)

Schmid Joachim: Are you searching for me?, 2012/2013

schmid-are-you-searching-fo
schmid-are-you-searching-fo
schmid-are-you-searching-fo

Schmid Joachim: Are you searching for me?, 2012/2013


Schmid Joachim
Are you searching for me?
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2012/2013
(Heft / Buch) [70] S., 17,5x10,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation There are many Joachim Schmids. Some play a role in public life, others don’t. People who wish to learn what we do or what we did, what we wrote or what we said, begin by searching the internet. It’s all there: names, dates, pictures and the rest. Thanks to the search engine the world has become transparent and there are no more secrets. Or so we think. If it’s me you’re looking for, most of the information you’ll find is not correct.
This book was first published in 2012. The original print-on-demand edition is discontinued and replaced by this second edition, re-designed in a different format.
Text von der Webseite.
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Identität / Internet / Konzeptkunst / Künstlerbuch
WEB http://www.lumpenfotografie.de/2015/02/07/are-you-searching-for-me-2/
TitelNummer
025449689 Einzeltitelanzeige (URI)

Hamm Hubertus: dimensioning photography, 2017

hamm-dimensioning-photography
hamm-dimensioning-photography
hamm-dimensioning-photography

Hamm Hubertus: dimensioning photography, 2017


Hamm Hubertus
dimensioning photography
Berlin (Deutschland): DISTANZ Verlag, 2017
(Buch) 140 S., 27,5x20,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-95476-187-6
Techn. Angaben Hardcover mit Prägedruck, verschiedene Papiere in unterschiedlichen Formaten und Farben.

Namen Alexandra Grimmer (Text) / Andreas Beitin (Text) / Benjamin Tillig (Text und Konzeption) / Bernhard Maaz (Text) / Björn Vedder (Text) / Florine Falkenstein (Konzeption) / Helmut Friedel (Text) / Kirsten Storz (Konzeption) / Tilman Treusch (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Barbara Donaubauer
Stichwort Fotografie / Installation / zeitgenössische Kunst
WEB http://www.hubertushamm.de/projects/project//dimensioning-photography-2017/
TitelNummer
025411682 Einzeltitelanzeige (URI)

Pascual Irene / Amore Johnny, Hrsg.: Second International Performance Festival, 2012

amore-second-international-performance-festival
amore-second-international-performance-festival
amore-second-international-performance-festival

Pascual Irene / Amore Johnny, Hrsg.: Second International Performance Festival, 2012


Amore Johnny / Pascual Irene, Hrsg.
Second International Performance Festival
Berlin (Deutschland): GlogauAIR, 2012
(Heft) [32] S., 14,6x10,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Metallfolie.
ZusatzInformation Infoheft zum gleichnamigen Performance-Festival in Berlin, 09.03.-10.03.2012.
Namen Alvaro Terrones / Ane Lan / Angela Schubot / Beata Kretovicova / Dmitriego Paragullo / Heinrich Obst & LL / Holger Dreissig / Jared Gradinger / Messianic Research Centre for Visual Ethics / Morgan Schagerberg / Nabi Nara / Nikhil Chopra / Yovo Panchev
Sprache Englisch
Geschenk von Barbara Donaubauer
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Festival / Performance / zeitgenössische Kunst
Sponsoren ELAA - European Live Art Archive
TitelNummer
025405704 Einzeltitelanzeige (URI)

Wangemann Jutta, Hrsg.: Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen, 2004

meese-meine-schneekoenigin
meese-meine-schneekoenigin
meese-meine-schneekoenigin

Wangemann Jutta, Hrsg.: Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen, 2004


Wangemann Jutta, Hrsg.
Meine Schneekönigin - Ein Märchen von Jonathan Meese für Hans Christian Andersen
Berlin (Deutschland): Synwolt Verlag, 2004
(Buch / Kalender) [24] S., 14,8x20 cm, ISBN/ISSN 3-937065-04-0
Techn. Angaben Spiralbindung, Seiten aus Karton.
ZusatzInformation Hans Christian Andersen erzählte Märchen aus seiner Biografie heraus und überführte sein Unbehangen an der Welt in heute überall vertraute Bilder unserer Wunsch- und Alpträume. Indem Jonathan Meese Andersens Bilder in seine privatmythologische Sammlung aufnimmt, löst er sie aus der Unverbindlichkeit ihrer Kanonisierung. Zu seinem 200. Geburtstag malt der Volkskünstler dem Weltdichter einen Gralskalender.
Text von der Buchrückseite.
Erschienen anlässlich der Inszenierung "Meine Schneekönigin" von Frank Castorf nach Hans Christian Andersen (eine Kooperation der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz mit der Hans Christian Andersen Foundation und dem Theatre MC93 Bobigny).
Namen Frank Castorf / Hans Christian Andersen / Jonathan Meese
Sprache Deutsch / Dänisch / Französisch
Stichwort Collage / Mythologie / Märchen / Theater / Zeichnung
TitelNummer
025394696 Einzeltitelanzeige (URI)

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004

hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02
hegemann-schwindelerreg02

Hegemann Carl, Hrsg.: Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression, 2004


Hegemann Carl, Hrsg.
Das Schwindelerregende - Kapitalismus und Regression
Berlin (Deutschland): Alexander Verlag / Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, 2004
(Heft) 172 S., 11,8x14 cm, ISBN/ISSN 3-89581-111-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen anlässlich von Frank Castorfs Inszenierung "Kokain" nach dem Roman von Roman von Pitigrilli. Uraufführung am 29.01.2004 an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin. Titelbild, Collagen und Text von Jonathan Meese.
Namen Christophe Kotanyi / Friedrich Schröder-Sonnenstern / Guillaume Paoli / Houston Wood / Hugh Mehan / Jonathan Meese / LSD (Gestaltung) / Mark Siemons / Navid Kermani / Peter Weibel / Pitigrilli / Rainald Goetz / Slavoj Zizek / Theodor W. Adorno / Urs Stäheli
Sprache Deutsch
Stichwort Collage / Fotografie / Gesellschaft / Politik / Theater
WEB https://www.alexander-verlag.com/programm/neuerscheinungen/titel/115-das-schwindelerregende.html
TitelNummer
025392696 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.