Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Wien

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

braun-pirol09
braun-pirol09
braun-pirol09

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 09, 2019

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 09
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun
Namen David Zeller / Janne Dauer / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Stefan Wirnsperger / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Atelier / Beton / Comic / Künstlermagazin / Malerei / Schatten / Stein / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026910759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rehrmbacher-kreuzpka
rehrmbacher-kreuzpka
rehrmbacher-kreuzpka

Rehrmbacher Jasmin: Kreuz, 2019

Rehrmbacher Jasmin
Kreuz
Wien (Österreich): Wien Museum, 2019
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Jasmin Rehrmbacher stellt ihre Comicserie „Kreuz“ (Edition Dostal) vor: die Geschichte eines Angestellten, der nicht länger in einer quadratischen Welt leben will und dessen Weg sich mit einer Frau kreuzt, die lieber als Katze lebt.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Comic / Graphic Novel / Messe / Zeitgenössische Kunst
WEB https://www.wienmuseum.at/de/veranstaltungen/veranstaltung/graphic-vienna.html
TitelNummer
026909801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

christian-stock
christian-stock
christian-stock

Stock Christian: Un cubo aperto verso il basso allo stesso tempo - il segno della pace, construtivista, 2017

Stock Christian
Un cubo aperto verso il basso allo stesso tempo - il segno della pace, construtivista
Wien (Österreich): abo Verlag, 2017
(Buch) [86] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-9504385-2-9
Techn. Angaben Flipbook, Spiralbindung
ZusatzInformation Gedruckte Annäherung, als Flipbook, an eine Lichtinstallation die während der Ausstellungsdauer alle paar Sekunden ihr Erscheinungsbild verändert hat. LED Lichtinstallation: Durchmesser 340 cm. Ausgestellt vom 26.01.-03.04.2017 in der Galerie GPLcontemporary, Peithner-Lichtenfels, Wien.
Text von der Webseite.
Namen Mario Blum (Fotos - Grafik)
Stichwort Lichtinstallation
WEB http://aboverlag.at/de/publikationen/christian_stock/
TitelNummer
026763757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rollig Stella / Dünser Severin / Ziaja Luisa, Hrsg.: Über das neue - Junge Szenen in Wien, 2019

belvedere-21-ueber-das-neue-pk
belvedere-21-ueber-das-neue-pk
belvedere-21-ueber-das-neue-pk

Rollig Stella / Dünser Severin / Ziaja Luisa, Hrsg.: Über das neue - Junge Szenen in Wien, 2019

Dünser Severin / Rollig Stella / Ziaja Luisa, Hrsg.
Über das neue - Junge Szenen in Wien
Wien (Österreich): Belvedere, 2019
(PostKarte) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte aus Karton
ZusatzInformation Zur Ausstellung 28.02.-02.06.2019. Was beschäftigt junge Künstlerinnen und Künstler, die in Wien leben und arbeiten? Welche Themen liegen in der Luft, welche Strategien setzen sie ein? Die Ausstellung Über das Neue. Junge Szenen in Wien versteht sich als Streifzug durch lokale Kunstszenen: Sie versammelt 18 künstlerische Einzelpositionen sowie 12 unabhängige Ausstellungsräume. Viele eigens neu produzierte Werke stehen speziell konzipierten Ausstellungen in der Ausstellung gegenüber- künstlerische und kuratorische Formate verbinden sich zu einem dynamischen Gefüge, das sich über die Dauer der Schau verändert.
Text von der Karte
Namen Angelika Loderer / Anna-Sophie Berger / Barbora Kapusta / Bar du Bois / Birke Gorm / Cäcilia Brown / Edin Zenun / Foundation / GOMO / Gärtnergasse / Johannes Gierlinger / Kevin Space / Lucia Elena Prusa / Lukas Posch / Marc-Aiexandre Dumoulin / Marina Sula / Matthias Noggler / Maureen Kaegi / Mauve / Melanie Ebenhoch / Nano Mandl / New Jörg / One Mess Gallery / Pferd / Philipp Timischl / Pina / Rosa Rendl / Sasha Auerbakh / SORT / Ve.Sch
Sprache Deutsch
Stichwort Aktuel / Independent / Junge Kunst / Off Space
WEB https://www.belvedere21.at/ueber_das_neue
TitelNummer
026739801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

faisst-fassade-parade
faisst-fassade-parade
faisst-fassade-parade

Faisst Tobias: FASSADE PARADE, 2017

Faisst Tobias
FASSADE PARADE
Wien (Österreich): POOL publishing, 2017
(Heft) [84] S., 21x14,8 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Spiralbindung, Cover aus roter transparenter Folie
ZusatzInformation Fassade Parade is a collection of lost souls of modern aesthetics compiled by Tobias Faisst that stand in strong contrast to pixel-perfect designs and high-end photography.
Tobias Faisst is a photographer and graphic designer. He studied at the FH Potsdam. His photographs create the balancing act between hyperrealism and banality, between surrealism and the overwritten now. Tobias currently lives and works in Berlin.
Text von der Webseite
Namen Felipe Duque (Vorwort)
Sprache Englisch
Geschenk von Catherine Hazott
Stichwort Detail / Fassade / Fotografie / Körper / Porträt / Schein / Schönheit / Still Life
WEB https://p-oo-l.com
TitelNummer
026733685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

life-is-better-at-the-pol-pk
life-is-better-at-the-pol-pk
life-is-better-at-the-pol-pk

Catherine Hazotte / Mauracher Maximilian: Life is better at the pool, 2019

Catherine Hazotte / Mauracher Maximilian
Life is better at the pool
Wien (Österreich): POOL publishing, 2019
(PostKarte) 14,7x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, rückseitig mit handschriftlichem Gruß von Catherine
ZusatzInformation Werbekarte von Cultural Association POOL publishing.
The Vienna-based cultural association „POOL publishing“ is a contemporary publishing house. The association, whose activities are not aimed at profit, pursues exclusively non-profit purposes, Promotion of art and culture, promotion of cultural activity, mediation of culture, enrichment of cultural life.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Catherine Hazott
WEB https://p-oo-l.com
TitelNummer
026732801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brandstifter (Brand Stefan): Wohnzimmers buntes Lyrikheft Nr. 15 - Ohne Musik, 2018

brandstifter-ohne-musik
brandstifter-ohne-musik
brandstifter-ohne-musik

Brandstifter (Brand Stefan): Wohnzimmers buntes Lyrikheft Nr. 15 - Ohne Musik, 2018

Brandstifter (Brand Stefan)
Wohnzimmers buntes Lyrikheft Nr. 15 - Ohne Musik
Wien (Österreich): Das fröhliche Wohnzimmer, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Lyrik von Brandstifer, illustriert von Ilse Kllic und Fritz Widhalm
Namen Fritz Widhalm / Ilse Kllic
Sprache Deutsch
TitelNummer
026724756 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

photo-politics-austria
photo-politics-austria
photo-politics-austria

Faber Monika / Neuburger Susanne, Hrsg.: Photo/Politics/Austria, 2018

Faber Monika / Neuburger Susanne, Hrsg.
Photo/Politics/Austria
Wien / Köln (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2018
(Buch) 152 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-902947-58-1
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation erschienen zur Ausstellung 12.07.2018-03.02.2019 im mumok.
Die Ausstellung Photo/Politics/Austria unternimmt eine fotografische Zeitreise durch die österreichische Geschichte von 1918 bis zur Gegenwart. Das Projekt entsteht in Kooperation mit dem Photoinstitut Bonartes. Ausgehend von der Fotosammlung des mumok sind Leihgaben nationaler und internationaler Institutionen zu sehen.
Photo/Politics/Austria versucht, die österreichische Geschichte der letzten 100 Jahre aus ausgewählten Bildern oder Bildserien, die besondere Ereignisse oder Situationen zeigen, zu visualisieren: Eine Ansichtskartenserie des Justizpalastbrandes (1927), Friedl Dickers gesellschaftskritische Collagen (1931), Ernst Haas' Heimkehrer (1947) oder Seiichi Furuyas Staatsgrenze (1981/83) lassen sich ebenso als Teile des Panoramas einer wechselvollen Geschichte lesen wie Kiki Kogelniks Strassenbilder Wien (1967) oder ein Screenshot mit Hans Krankl in Cordoba (1978).
Der Filmtheoretiker Siegfried Kracauer verglich die Wirklichkeit der Kamera mit der durch historisches Wissen konstruierten Realität: Beide Medien geben die Gegenwart nur als Ausschnitt wieder. In der vom Künstler Markus Schinwald gestalteten Ausstellung Photo/Politics/Austria fungieren Pressefotografien, Interventionen, Zeitungsausschnitte, Plakate oder Filmstills als „Schlagbilder“ (Michael Diers), die die „Schlagzeilen“ vergangener Tage ergänzen und zuspitzen.
Text von der Webseite
Namen Andreas Lehne (Text) / Christoph Steinegger (Gestaltung) / Ernst Haas / Friedl Dicker / Gerald Piffl (Text) / Hans Krankl / Karola Kraus (Text) / Kiki Kogelnik / Margarethe Szeless (Text) / Marion Krammer (Text) / Markus Schinwald / Michaela Maier (Text) / Michael Diers / Seiichi Furuya / Siegfried Kracauer
Geschenk von Simone Moser
Stichwort 19. Jahrhundert / Bildserie / Fotogeschichte / Fotografie / Plakat / Politik / Pressefoto / Sammlung
WEB https://www.mumok.at/de/events/photopoliticsaustria
TitelNummer
026320728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

reddeker-archiving-the-present
reddeker-archiving-the-present
reddeker-archiving-the-present

Reddeker Lioba, Hrsg.: Archiving the Present - Manual on Cataloguing Modern and Contemporary Art in Archives - gegenwart dokumentieren - handbuch zur erschliessung moderner und zeitgenössischer kunst in archiven und datenbanken, 2006

Reddeker Lioba, Hrsg.
Archiving the Present - Manual on Cataloguing Modern and Contemporary Art in Archives - gegenwart dokumentieren - handbuch zur erschliessung moderner und zeitgenössischer kunst in archiven und datenbanken
Wien (Österreich): basis wien, 2006
(Buch) 344 S., 23,5x14,6 cm, ISBN/ISSN 3-9500831-3-8
Techn. Angaben Broschur, Buchblock nicht an Cover angeklebt
ZusatzInformation Leitfaden für den inhaltlichen Aufbau von Archivierungssystemen und Datenbanken. Ein umfassender Überblick zu internationalen Kunstarchiven und -datenbanken mit einem besonderen Schwerpunkt zu osteuropäischen Instituten ergänzt die praktischen Hinweise.
Namen Ana Flip / Anne Harding / Bunevska Isakovska / Christina Jacoby / Dora Hegyi / Elisabeth Dartiguenave / Friedhelm Scharf / Gerd Zillner / Günter Herzog / Henriette Kurschel / Irene Müller / Jacqueline Cooke / Jana Intihar-Ferjan / Jean-Marc Poinsot / Karin Stengel / Laurence Le Poupon / Lejla Topic / Mechthild Widrich / Peter Haber / Petra Hinck / Rajka Boskovic / Richard Leeman / Rudolf Gschwind
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Andrea Neidhöfer
Stichwort Archiv / Datenbank / Digitalisierung / Dokumentation / Erschließung / european ArtNet / Forschung / Gegenwart / Geschichte / Katalog / Kunstgeschichte / Kunsthandel / Quelle / Sammlung / Standard / Verwaltung
WEB http://www.basis-wien.at/publication/archiving-the-present-gegenwart-dokumentieren-2
TitelNummer
026319739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ropac Marlene, Hrsg.: Open Up Kommunikation - KünstlerInnen machen Öffentlichkeitsarbeit für das Tanzquartier Wien, 2008

ropac-open-up-tanzquartier
ropac-open-up-tanzquartier
ropac-open-up-tanzquartier

Ropac Marlene, Hrsg.: Open Up Kommunikation - KünstlerInnen machen Öffentlichkeitsarbeit für das Tanzquartier Wien, 2008

Ropac Marlene, Hrsg.
Open Up Kommunikation - KünstlerInnen machen Öffentlichkeitsarbeit für das Tanzquartier Wien
Wien (Österreich): eSel / Tanzquartier Wien, 2008
(CD, DVD / Heft) 28 S., 18,7x13,8 cm,
Techn. Angaben DVD mit Booklet in Klappkarton
ZusatzInformation Die Gestaltung von Kommunikationsprozessen begreifen KünstlerInnen zunehmend als Teil ihrer Praxis und suchen Handlungsspielräume jenseits kunstimmanenter Felder, um Öffentlichkeit/en neu zu denken und zu definieren.
Jedoch: Symbolische Ordnungen zu gestalten, gesellschaftliche Strukturen infrage zu stellen und persönliche Identität neu zu entwerfen sind längst keine exklusiven Privilegien der Kunst mehr. Medienwirtschaft und Werbeindustrie haben die Methoden und Fragestellungen aktueller Kunst verinnerlicht und bestimmen nicht nur unser Konsumverhalten, sondern auch die visuelle Kultur der Gegenwart.
Der Anspruch der Kunst, den öffentlichen Raum zu erobern, erinnert an David und Goliath – ein Kampf mit ungleichen Mitteln, unterschiedlichen Interessen und ungewissem Ausgang ...
Neben der Gestaltung sämtlicher Plakate, Programmfolder, Inserate und Werbemittel wurden die KünstlerInnen gebeten, die gewohnten Methoden der Öffentlichkeitsarbeit einer Kunstinstitution neu zu überlegen und mit kunstadäquaten Strategien experimentelle Kommunikationsprozesse zu initiieren. ...
Text von der Webseite
Christian Eisenberger (September/Oktober 2008), Hans Schabus (November/Dezember 2008), das KünstlerInnenkollektiv collabor.at (Jänner/Februar 2009), VALIE EXPORT (März/April 2009), Jakob Lena Knebl (Mai/Juni 2009)
Namen Christian Eisenberger / collabor.at / Hans Schabus / Jakob Lena Knebl / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Geschenk von Lorenz Seidler
Stichwort Fotografie / Interview / Kultur / Körper / Plakat / Strategie / Tanz / Video / Werbung / Öffentlichkeitsarbeit
WEB http://tq000006.host.inode.at/Content.Node/de/buehne/open-up_kommunikation.php
TitelNummer
026273738 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stein Roger, Hrsg.: Kunststoff #3 - update das Album - Kunst Strukturen Nutzen und Schaffen, 2005

stein-update-das-album-2005
stein-update-das-album-2005
stein-update-das-album-2005

Stein Roger, Hrsg.: Kunststoff #3 - update das Album - Kunst Strukturen Nutzen und Schaffen, 2005

Stein Roger, Hrsg.
Kunststoff #3 - update das Album - Kunst Strukturen Nutzen und Schaffen
Wien (Österreich): Künstlerhaus Wien, 2005
(CD, DVD) 12,4x14,2 cm,
Techn. Angaben CD in Jewelcase mit vierseitigem Booklet
ZusatzInformation Ein Musikprojekt begleitend zur Ausstellung Update.kunstrukturenutzen&schaffen im Künstlerhaus Wien. 28.01.-03.04.2005
Projektleitung: Roger Stein + eSeL
Namen Georg Paul Thomann / Gerald Grestenberger / Hans Kulisch / Jörg Priniger / Maklot / Mathias Kertal / Metrosau.com / Microthol / Mora & Fur / Renfah / Tomoroh Hidari,DFKT
Sprache Deutsch
Geschenk von Lorenz Seidler
Stichwort Compilation / Elektronisch / Mitmachen / Musik / Projekt
WEB www.esel.at
WEB www.roger-stein.com
TitelNummer
026272730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

esel-comic-5-2013
esel-comic-5-2013
esel-comic-5-2013

Seidler Lorenz: eSel Comic #5 - Bewirkt Kunst etwas?, 2013

Seidler Lorenz
eSel Comic #5 - Bewirkt Kunst etwas?
Wien (Österreich): E.S.E.L., 2013
(Heft) 14,8x18,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation ... fragt sich eSel nach einem Wahlergebnis wie diesem.
Namen Alexander Mezvinsky / Christian Eisenberger / Gerhard Richter / Heimo Zobernig / Sonja Gangl / Tobia Natter / Ursula Mayer / Yoko Ono / Yue Minjun
Sprache Deutsch
Geschenk von Lorenz Seidler
Stichwort Fotografie / Installation / Kunstmarkt / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.esel.at
TitelNummer
026271730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sonne-busen-hammer-19
sonne-busen-hammer-19
sonne-busen-hammer-19

Ablinger Franz / Grenzfurthner Johannes / Friesinger Günther / Schneider Frank Apunkt / Kronberger Anika / Fürlinger Evelyn / Gratzer Roland / Fabry Daniel / List Harald: Sonne Busen Hammer, Heft 19, Die Laufhausnummer - Creative Class Escorts / monochrom #36, 2015

Ablinger Franz / Fabry Daniel / Friesinger Günther / Fürlinger Evelyn / Gratzer Roland / Grenzfurthner Johannes / Kronberger Anika / List Harald / Schneider Frank Apunkt
Sonne Busen Hammer, Heft 19, Die Laufhausnummer - Creative Class Escorts / monochrom #36
Wien (Österreich): monochrom, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 14,8x10,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-902796-34-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Das Zentralorgan der Lord Jim Loge
Namen Dieter Werderisch (Fotografie) / Kerstin Halm (Design) / Paula Pongratz (Fotografie) / Roswitha Weingrill (Fotografie)
Sprache Deutsch
Stichwort Loge / Nullerjahre / Zusammenarbeit
WEB www.monochrom.at
TitelNummer
026270737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

seidler-esel-comic-collage-2014
seidler-esel-comic-collage-2014
seidler-esel-comic-collage-2014

Seidler Lorenz: eSel Comic Collage Cuvée 2014, 2012

Seidler Lorenz
eSel Comic Collage Cuvée 2014
Wien (Österreich): E.S.E.L., 2012
(Heft) 48 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 150,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Kunst ... im Kontext, Ausdrucksmedium, Wunschvorstellung, Kunstwirtschaft, Kunstraum Gesellschaft
Namen Amy Winehouse / Bernhard Cella / Daniel Knorr / Erwin Wurm / Francesca Woodman / Gabriel Orozco / Johannes Grenzfurthner / Lisl Ponger / Magda Barthofer / Margheria Spiluttini / Maria Lassnig / Martha Jungwirth / Olafur Eliasson / René Burri / Siegfried Anzinger / Timm Ulrichs
Sprache Deutsch
Geschenk von Lorenz Seidler
Stichwort Fotografie / Installation / Kunstmarkt / Malerei / Projekt / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren Albertina / die angewandte / esel / Essl Museum / Kunsthalle Krems / mumok / tanzquartier wien / Vienna Art Week
WEB https://esel.me/projekt/27
WEB www.esel.at
TitelNummer
026268730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Moser Simone
Hubert Kretschmer - Ein Sammler, mehrere Konzepte - mumok Bibliothek
Wien (Österreich): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 2018
(Text) 3 S., 29,7x21 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben PDF-Datei nach Webseite mit den Listen der gezeigten Exponate, Dokumente und Vereinbarungen
ZusatzInformation Zur Veranstaltung am 13.12.2018 aus der Reihe Collector's Passion
Namen Berengar Laurer / Christian d'Orville / Christine Häuser / Edith deAk / Ginny Lloyd / Hajo Düchting / Hans-Heinz Homunculus / Heimrad Prem / Hubert Kretschmer / Jutta Laurer / Jürgen O. Olbrich / Maurizio Nannucci / Michael Snow / Rod Summers / Susanne Varga / Thomas Niggl / Thomas Riedelchen / Trude Truthan / Walter Robinson / Willi Schabmair
Sprache Deutsch
Stichwort Akademie Truthahn mit Verlaub / Archiv / Bibliothek / Ephemera / Konzeptkunst / Künstlerbriefmarke / Künstlerbuch / Mail Art / Museum / Sammlung / Statements / Theorie / Vortrag
WEB https://www.mumok.at/de/events/hubert-kretschmer-ein-sammler-mehrere-konzepte
TitelNummer
026263600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol_8
pirol_8
pirol_8

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 08, 2018

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 08
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun. In Versandtasche, beklebt mit Mickey-Mouse-Tape
ZusatzInformation Texte von David Zeller, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher
Namen David Zeller / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Jonathan Seiffert / Stefanie Salzburger / Susi Klocker
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Akt / Atelier / Figur / Künstlermagazin / Malerei / nackt / Porträt / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026260728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

european-art-net-flyer
european-art-net-flyer
european-art-net-flyer

Neidhöfer Andrea, Hrsg.: European-art.net - your link to the art world, 2018

Neidhöfer Andrea, Hrsg.
European-art.net - your link to the art world
Wien (Österreich): basis wien, 2018
(Flyer, Prospekt) [4] S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einmal gefaltet
ZusatzInformation European-art.net connects different art archives and their digital databases. Widely ramified information (basic data, texts, images) on individuals, groups and institutions as well as details about exhibitions and literature can be obtained free of charge by means of a central search engine.
As a meta-database, european-art.net does not itself provide any data on artists and other related subjects but refers to the intrinsic data of its institutional partners. The highly professional profile of the partner institutions stands for the reliability of its contents.
Names, groups and institutions are listed alphabetically. You can either search per letter and get all the listed references to artists, groups and institutions, or you can type in a name (minimum 3 letters) and will get the references to the databases, where you can find more material. If you misspell the name or if the artist is listed with more than one name, you will find different entries.
Text von der Webseite
Namen artlog.net / basis wien / Centre for Artists’ Publications / documenta archiv / Garage Museum of Contemporary Art / Institut für moderne Kunst Nürnberg / Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln / Moderna Galerija Ljubljana / National Museum of Contemporary Art / Swiss Institute for Art Research / Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung e.V. ZADIK
Sprache Englisch
WEB http://www.european-art.net
WEB www.basis-wien.at
TitelNummer
026216801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

collectors-chronicle-nr-8
collectors-chronicle-nr-8
collectors-chronicle-nr-8

Langhammer Florian, Hrsg.: The Collectors Chronicle. Nr. 08, Berlin/Vienna Issue , 2018

Langhammer Florian, Hrsg.
The Collectors Chronicle. Nr. 08, Berlin/Vienna Issue
Wien (Österreich): Collectors Agenda, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Papier Arcoprint 1 E.W. 90 g/m2, Bögen gefaltet, nicht geheftet, auch online verfügbar.
Namen Adrian Villar Rojas / Anne Duk Hee Jordan / Bettina Leidl / Clemens Wolf / Daniel Gustav Cramer / Julia Bornefeld / Karin Sander / Lori Hersberger / Thilo Jenssen
Sprache Englisch
Stichwort Berlin / Interview / Sammlung / Zeitgenössische Kunst
WEB https://www.collectorsagenda.com/assets/images/journal/Editorial/The-Collectors-Chronicle/CA_CC_Issue08_Berlin_Vienna.pdf
WEB https://www.collectorsagenda.com/de/about-us/the-collectors-chronicle
TitelNummer
026170740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

collectors-chronicle-2017
collectors-chronicle-2017
collectors-chronicle-2017

Langhammer Florian, Hrsg.: The Collectors Chronicle, Nr. 05, Berlin/Vienna Issue, 2017

Langhammer Florian, Hrsg.
The Collectors Chronicle, Nr. 05, Berlin/Vienna Issue
Wien (Österreich): Collectors Agenda / Verlag für Moderen Kunst, 2017
(Zeitschrift, Magazin / Lieferverzeichnis) 16 S., 29,7x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Papier Arcoprint 1 E.W. 100 g/m2, Bögen gefaltet, nicht geheftet, auch online verfügbar. Mit Einlageflyer Verlag für Moderne Kunst, 4 S., Verlagsprospekt Fall / Winter 2017
Namen Andreas Greiner / Angelika Loderer / Brigitte Kowanz / Clemens Krauss / Daniel Knorr / Eija-Liisa Ahtila / Emeka Ogboh / Erling Kagge / Jacob Dahlgren / Kay Walkowiak / Lisa Holzer / Madeleine Boschan / Secundino Hernandez / Tobias Zielony / Ville Kylätasku /Reima Nevalainen
Sprache Englisch
Stichwort Interview / Sammlung / Zeitgenössische Kunst
WEB https://www.collectorsagenda.com/assets/images/journal/Editorial/The-Collectors-Chronicle/CA_CC_Issue05_Berlin-Vienna.pdf
WEB https://www.collectorsagenda.com/de/about-us/the-collectors-chronicle
TitelNummer
026169740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

verlag-fuer-moderne-kunst-2018
verlag-fuer-moderne-kunst-2018
verlag-fuer-moderne-kunst-2018

Jaklitsch Silvia, Hrsg. : VFMK BOOKS. Fall 2018, 2018

Jaklitsch Silvia, Hrsg.
VFMK BOOKS. Fall 2018
Wien (Österreich): Verlag für moderne Kunst, 2018
(Lieferverzeichnis) [80] S., 29,3x21 cm,
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation Verlagsprogamm zeitgenössische Kunst
Namen Albert Oehlen / Daniel Richter / Erwin Wurm / Jonathan Meese / Michael Schmid / Peter Weibel / Shirin Neshat / Tal R / Thomas Ruff
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er / Architektur / Contemporary Art / Fotografie
WEB https://vfmk.org/de/
TitelNummer
026048692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

petschar-katalog99
petschar-katalog99
petschar-katalog99

Petschar Hans / Strouhal Ernst / Zobernig Heimo, Hrsg.: Ein historisches System geistiger Ordnung - der Katalog (der Zettelkatalog), 1999

Petschar Hans / Strouhal Ernst / Zobernig Heimo, Hrsg.
Ein historisches System geistiger Ordnung - der Katalog (der Zettelkatalog)
Wien (Österreich): SpringerWienNewYork, 1999
(Buch) 178 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Softcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung im Museum für angewandte Kunst (MAK) Wien vom 25.09.–07.11.1999.
Die Ausstellung ist eine Kooperation des ab dem Wintersemester an der Städelschule Frankfurt unterrichtenden Künstlers Heimo Zobernig mit dem an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien tätigen Philosophen Ernst Strouhal und präsentiert den ehemaligen Nominalkatalog der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. 1998 wurde der Katalog der Österreichischen Nationalbibliothek digitalisiert und ist nun ausschließlich per Computer benützbar. Mit dieser Form der Katalogisierung haben die 84 Katalogkästen der Bibliothek mit ihren 2,6 Millionen Katalogzetteln ihre ursprüngliche Funktion verloren. Ernst Strouhal und Heimo Zobernig haben diesen Funktionswandel aufgegriffen und für die MAK-Säulenhalle eine Installation entwickelt, in der die Katalogkästen - von ihrem ursprünglichen Verwendungszweck gelöst - als Skulptur im ästhetischen Sinn erfahrbar werden. Für Strouhal und Zobernig bilden die obsolet gewordenen Bibliothekskataloge einen semiotischen Raum, der auf die Vergangenheit eines Ordnungssystems verweist: eindrucksvoll in seinem Volumen und Anspruch, trotz seiner Materialität steril und neutral. Sie erzählen die Geschichte einer über Jahrhunderte entwickelten methodischen Anstrengung der Ordnung und Disziplinierung der Erinnerung.
Text von der Website.
Namen Friedrich Nicolai / Gina Kaus / Monika Hoxha (Dokumentation) / Monika Kiegler-Griensteidl (Dokumentation) / Octavian Trauttmansdorff (Fotografie) / Robert Musil
Sprache Deutsch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort 1990er / Archiv / Ausstellung / Beschreibung / Bibliothek / Bibliothekar / Digitalisierung / Enzyklopädie / Katalog / Reise
WEB http://www.portikus.de/de/exhibitions/96_katalog?9527e7785ab877926b6001b684d03fc4=4319b35da305758dd4648de7d42d20e8
WEB https://www.mak.at/programm/ausstellungen/ausstellungen?event_id=1381315578437&article_id=1381315578391
TitelNummer
026039712 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tomak-werke2008
tomak-werke2008
tomak-werke2008

TOMAK: Werke / Work 1998 - 2008, 2008

TOMAK
Werke / Work 1998 - 2008
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2008
(Buch) 194 S., 30x22 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-901760-09-9
Techn. Angaben Klappcover, fadengehftet, mit Widmung
ZusatzInformation TOMAK ist nicht bloß Künstler - er ist eine Kunstfigur, eine Inszenierung und eine Marke. Fünf Großbuchstaben, die zunächst völlig wertfrei erscheinen, haben sich in den vergangenen Jahren zu einer Kampfansage entwickelt - eine Art Faustschlag ins Gesicht. Ein Pseudonym, das wir mit brutalen, harten und teils überheblichen (Selbst-) Porträts, wie auch mit präzisen, technischen, wissenschaftlich anmutenden Zeichnungen assoziieren, die uns mit einer Fülle an Informationen, kritischen Auseinandersetzungen und fundierten literarischen Verweisen überfordern können. TOMAK polarisiert, provoziert, erhebt sich selbst auf ein unübersehbares Podest und ist dabei vor allem eines: dagegen.
Text von der Website.
Namen Matthias Steiner (Layout) / Victor Charles (Gespräch)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort Ausstellung / Contra / Deformation / Figur / Fotografie / Inszenierung / Krankheit / Körper / Malerei / Retrospektive / Selbstporträt / Zeichnung
WEB https://studiotomak.com
TitelNummer
026032709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

janicek-cover-art
janicek-cover-art
janicek-cover-art

Janicek Christine, Hrsg.: 33 1/2 Cover Art, 2017

Janicek Christine, Hrsg.
33 1/2 Cover Art
Wien (Österreich): Verlag für moderne Kunst, 2017
(Buch) 170 S., 29x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-903228-02-3
Techn. Angaben Klappumschlag, Softcover, fadengeheftet
ZusatzInformation Der Kunstraum Nestroyhof widmet sich in seiner diesjährigen Sommerausstellung dem Schnittpunkt zwischen Fotografie, bildender Kunst und Musik – dem Plattencover. Derzeit erfährt die Schallplatte trotz des digital bestimmten Zeitalters eine Renaissance. Früher war sie der dominante analoge Tonträger, der die verschiedensten musikalischen Genres in die Haushalte von Musikliebhabern brachte. Das Cover hatte dabei einen entscheidenden Anteil daran, dass die LP geradezu der Inbegriff des populären Musikmediums im 20. Jahrhundert wurde. Denn hier traf die Musik auf Fotografie, Grafik-Design und bildende Kunst – wodurch viele fruchtbare spartenübergreifende Verbindungen zwischen KünstlerInnen entstanden. So arbeitete zum Beispiel Robert Frank mit den Rolling Stones, die ihrerseits wiederum mit Andy Warhol kooperierten, Patti Smith wurde von ihrem Freund Robert Mapplethorpe gleich für mehrere Alben fotografiert.
Der Katalog „33 1/2 – Cover Art“ erschien begleitend zur Ausstellung vom 22.06.–9.10.2017 und blickt mit Begleittexten und Abbildungen aller gezeigten Plattencover auf die Geschichte der Plattenhülle zurück.
Text von der Website.
Namen Andy Warhol / Arne Reimer (Kurator) / Christine Janicek (Kuratorin) / Elmar Bertsch (Bildbearbeitung) / Grace Jones / John Coltrane / Keith Haring / Klaus Totzler (Text) / Kraftwerk / Maria Anna Friedl (Grafikdesign) / Miles Davis / Patti Smith / Queen / Rainer Krispel (Text) / Robert Mapplethorpe / Sex Pistols / The Beatles / The Rolling Stones / Wilfried Öller (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / 1990er / Ausstellung / Cover / Design / Fotografie / Jazz / Kunstraum Nestroyhof / LP / Musik / Pop / Portrait / Punk / Rock / Schallplatte / visuelle Kunst
WEB https://vfmk.org/de/shop/33-1-3
TitelNummer
026021708 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bertlmann-works
bertlmann-works
bertlmann-works

Bertlmann Renate: Works 1969-2016 - Ein subversives Politprogramm, 2016

Bertlmann Renate
Works 1969-2016 - Ein subversives Politprogramm
Wien / München (Österreich / Deutschland): Prestel / Sammlung Verbund, 2016
(Buch) 304 S., 28,6x24x3,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5530-6
Techn. Angaben Hardcover mit bedrucktem Schutzumschlag, fadengeheftet
ZusatzInformation Publikation zur Ausstellung in der Sammlung Verbund in Wien, 25.02.-30.06.2016
Renate Bertlmann (*1943) ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen der Feministischen Avantgarde, sie lebt und arbeitet in Wien. Die SAMMLUNG VERBUND hat nun die erste umfassende Monografie erarbeitet, die einen komplexen Überblick mit 250 Abbildungen aus über 50 Jahren Schaffenszeit gibt. Ihr Werk benennt die Künstlerin mit AMO ERGO SUM (Ich liebe, also bin ich). Bertlmann versteht es, Gegensatzpaare aufeinanderprallen zu lassen: Wollust und Askese, Weibliches und Männliches, Weiches und Hartes, Anziehung und Abstoßung. Schnuller stößt auf Messer. Die ambivalenten Gefühle von Zärtlichkeit und Aggression treten hervor, um Bertlmanns „subversives Politprogramm“ zu erschaffen. Fünf internationale Autor/innen erörtern Bertlmanns trilogische Themen „Pornographie“, „Ironie“, „Utopie“. Dabei werden unter anderem die Arbeiten Renate Bertlmanns vor dem Hintergrund der freudschen Psychoanalyse interpretiert oder die Arbeit im Kontext der feministischen Bewegung verortet.
Text von der Website.
Namen Gabriele Schor (Herausgeber) / Jessica Morgan (Herausgeber) / Maria Anna Friedl (Grafikdesign)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Ausstellung / Baby / Feminismus / Fotografie / Geburt / Geschlecht / Geschlechterrolle / Inszenierung / Katalog / Latex / Messer / Monographie / Mutter / Männlich / Schnuller / Selbstportrait / Weiblich
WEB https://www.randomhouse.de/Buch/Renate-Bertlmann/Gabriele-Schor/Prestel/e499473.rhd#info
TitelNummer
026013723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

multi-mart-at-heft-2012
multi-mart-at-heft-2012
multi-mart-at-heft-2012

Seidler Lorenz / Syxrek Isabel / Peyrer Flora, Hrsg.: MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets, 2012

Peyrer Flora / Seidler Lorenz / Syxrek Isabel, Hrsg.
MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets
Wien (Österreich): E.S.E.L., 2012
(Heft) 66 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt english summary
ZusatzInformation Infoheft zum Projekt. Kunstwerke ausgewählter zeitgenössischer KünstlerInnen stehen als MULTImART-­Editionen mit einem ungewöhnlichen Preismodell zum Verkauf!
Der Clou: Je mehr KäuferInnen, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk!
MULTImART @ VIENNAFAIR 20.-­23.09.2012 Reed Messe Wien
MULTImART @ VIENNA ART WEEK 05.-­25.11.2012
21 Künstler und KünstlerInnen beteiligen sich an dem Kunstmarktexperiment mit ungewöhnlichem Preismodell, und werden im November in den Schaufenstern entlang der Gumpendorfer Straße ausgestellt. Dabei gilt: Je mehr KäuferInnen pro Edition, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk. Die bereits nach der VIENNAFAIR gesenkten Preise kann man auf der MULTImART-Webseite nachlesen.
Text von der Webseite
Namen Albért Bernàrd / Aldo Giannotti / Alfredo Barsuglia / Christian Eisenberger / Corina Vetsch / Franz Graf / Johanna Kandl / Kamen Stoyanov / Leander Schönweger / Maria Anwander / monochrom / Nicolas Mahler / Pablo Chiereghin / Perfekt World / Regula Dettwiler / Roman Pfeffer / Siggi Hofer / Sofia Goscinski / Sophia Süßmilch / Stylianos Schicho / tat ort / Wendelin Pressl
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Edition / Experiment / Fotografie / Installation / Kunstmarkt / Kunstmesse / Malerei / Messe / Projekt / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren BAWAK PSK / esel / Vienna Art Week / Vien Nafair
WEB https://esel.me/projekt/27
WEB www.esel.at
TitelNummer
025994724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

multi-mart-at-flyer
multi-mart-at-flyer
multi-mart-at-flyer

Giebl Michael / Augusta Juli / Gabriel Nils, Hrsg.: MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets, 2012

Augusta Juli / Gabriel Nils / Giebl Michael, Hrsg.
MULTImART - mehr zahlen weniger! - crowdfunding art markets
Wien (Österreich): E.S.E.L., 2012
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x10,3 cm,
Techn. Angaben Infoblatt
ZusatzInformation Kunstwerke ausgewählter zeitgenössischer KünstlerInnen stehen als MULTImART-­Editionen mit einem ungewöhnlichen Preismodell zum Verkauf!
Der Clou: Je mehr KäuferInnen, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk!
MULTImART @ VIENNAFAIR 20.-­23.09.2012 Reed Messe Wien
MULTImART @ VIENNA ART WEEK 05.-­25.11.2012
21 Künstler und KünstlerInnen beteiligen sich an dem Kunstmarktexperiment mit ungewöhnlichem Preismodell, und werden im November in den Schaufenstern entlang der Gumpendorfer Straße ausgestellt. Dabei gilt: Je mehr KäuferInnen pro Edition, desto niedriger der Preis pro Kunstwerk. Die bereits nach der VIENNAFAIR gesenkten Preise kann man auf der MULTImART-Webseite nachlesen.
Text von der Webseite
Namen Albért Bernàrd / Aldo Giannotti / Alfredo Barsuglia / Christian Eisenberger / Corina Vetsch / Franz Graf / Johanna Kandl / Juli JaguAr Augusta (Projekte) / Kamen Stoyanov / Leander Schönweger / Maria Anwander / Michael GaMs Giebl (Terminredaktion) / monochrom / Nicolas Mahler / Nils Biber Gabriel / Pablo Chiereghin / Perfekt World / Regula Dettwiler / Roman Pfeffer / Siggi Hofer / Sofia Goscinski / Sophia Süßmilch / Stylianos Schicho / tat ort / Wendelin Pressl
Sprache Deutsch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Edition / Experiment / Fotografie / Installation / Kunstmarkt / Kunstmesse / Malerei / Messe / Projekt / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren BAWAK PSK / esel / Vienna Art Week / Vien Nafair
WEB https://esel.me/projekt/27
TitelNummer
025993724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Süßmilch Sophia, Hrsg.: IN THE FUTURE ART WILL BE A LOWER CLASS PHENOMENON, 2013

i-am-so-meta
i-am-so-meta
i-am-so-meta

Süßmilch Sophia, Hrsg.: IN THE FUTURE ART WILL BE A LOWER CLASS PHENOMENON, 2013

Süßmilch Sophia, Hrsg.
IN THE FUTURE ART WILL BE A LOWER CLASS PHENOMENON
Wien (Österreich): Aa collections, 2013
(PostKarte) [2] S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Ausstellung 08.11.-16.11.2013 kuratirt von Sophia Süßmilch.
Bei der vorliegenden Thematik ist es plausibel, einen Pressetext zu schreiben, der davon handelt, dass Pressetexte über Selbstreferenzialität & Sprache in der Kunst auf irgendeinen selbstreferenziellen Witz hinaus laufen sollten.
Auf jeden Fall muss er hermetisch geschlossen sein, als Klammer des Ganzen, und eben auf sich selbst verweisen anhand der Sprache, der Wörter, die er benutzt, und idealer Weise läuft es auf ein Paradoxon hinaus, also im Prinzip, wenn man sich das dann ansieht, ist es ziemlich banal und flach, wenn sich die ganze Satzmacherei einzig und allein um sich selbst dreht.
Diese Nabelschau kann, ja Sie muss sich natürlich mit Geschnatter von analytischer Sprachtheorie aufplustern, denn es handelt sich ja bei allem selbst um eine Metaebene, in der ja aber Selbstreferenzialität nur vorliegen kann, wenn diese in der Struktur stattfindet, über die sie spricht. Wünschenswerter Weise handelt es sich also um ein Kunstwerk selbst, eh eine Tautologie, hier um eine sprachliche, also dann auf einer Meta-Metaebene , was im Ergebnis dann schon fast einfältig dumm wirkt, und sich die Frage der Sinnlosigkeit des Unterfangens selbst aufdrängt.
Um theoretisch an diesen Punkt zu gelangen und dabei alle Voraussetzungen erfüllen zu müssen, ist tierisch kompliziert und das Hirn hat sich schon wund gedacht, es blutet aus den Ohren. Und wenn dieses entstandene Werk, einer Tautologieprüfung unterzogen wird, nach Prinzipien der Logik, eben die Erfüllbarkeit der Aussagenlogik seiner selbst, so ist der Tautologie der Logik nach ein solcher Pressetext über Selbstreferenzialität anhand sprachlicher Mittel UNMÖGLICH.
Ergo gibt es ihn nicht, die Unmöglichkeit der Entstehung dieses Pressetextes ist somit bewiesen und er existiert nicht.
Logisch.
Quod erat demonstrandum.
Text von der Webseite
Namen Angela Stiegler / Anita Edenhofer / Daniel Göhr / Daniel Permanetter / Domino Pyttel / Fantasma / Florian Froese-Peeck / Flow Defoe / FUNDA / Gabi Blum / Helmut Weber / Ismael Duá / Johannes Evers / John McKie / Judith Neunhäuserer / Jules Beauregard / Katrin Bertram / Lilian Robl / Maximilian Schmölz / Nadja Mair / Patricia Oppenländer / Peter Bulla / Philipp Gufler / Sabine Bitter / Samuel Ferstl / Sara Bekir / Simone Kessler / Sonja Lutz / Sophia Süßmilch / Sophie Schmid / Stan Back / Susi Gelb / Thomas Silberhorn / Victoria Wald
Sprache Deutsch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Fotografie / Installation / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB http://www.aacollections.net/archive/archives/12-2013
TitelNummer
025992724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Süßmilch Sophia / Blachnitzky Jörn, Hrsg.: KOMPROMISSQUALITÄT DEUTSCHLAND- fundamental gescheiterte Künstler & die Ästhetik der Maßlosigkeit, 2014

suessmilch-blachnitzky-kompromiss
suessmilch-blachnitzky-kompromiss
suessmilch-blachnitzky-kompromiss

Süßmilch Sophia / Blachnitzky Jörn, Hrsg.: KOMPROMISSQUALITÄT DEUTSCHLAND- fundamental gescheiterte Künstler & die Ästhetik der Maßlosigkeit, 2014

Blachnitzky Jörn / Süßmilch Sophia, Hrsg.
KOMPROMISSQUALITÄT DEUTSCHLAND- fundamental gescheiterte Künstler & die Ästhetik der Maßlosigkeit
Wien (Österreich): Aa collections, 2014
(PostKarte) [2] S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation kuratiert von Sophia Süßmilch und Jörn Blachnitzky, 20.06.-28.06.2014.
Die Ausstellung "Kompromissqualität Deutschland. Fundamental gescheiterte Künstler & die Ästhetik der Maßlosigkeit" Fundamental gescheiterte Künstler & die Ästhetik der Maßlosigkeit" zeigt 40 Künstler, die aus Deutschland kommen oder dort arbeiten. Die Auswahl veranschaulicht verschiedene Positionen der Auseinandersetzung mit Erfolg oder Scheitern, sowohl in der künstlerischen Arbeit, als auch in der Lebensrelität als Künstler, und mit den Maßstäben, Messlatten, Kriterien, die Erfolg oder Scheitern aus Sicht des Kunstmarktes, der Kritik, des Publikums und der Künstler selbst definieren und determinieren. Ausgestellt werden Zeichnungen, Malerei, Objekte, Collagen, Skulpturen und Videoarbeiten. Eröffnet wird die Werkschau mit einer Performance von Felix Leon Westner.
JETZT ODER NIE. ERSCHEINEN SIE BEVOR ES ZU SPÄT IST UND JEMAND ZUM PLATZHIRSCH MUTIERET UND ZUM BLASEWITZ WIRD !
MORGEN ! DIE CREME DE LA CREME DES CHRONISCHEN MISSERFOLGS. WÄREN WIR EINE EISSORTE, SO WÄREN WIR STRACIATELLA ODER VANILLE. WIR BIETEN GETRÄNKE MIT UND OHNE ALKOHOLGEHALT, BLABLA, BUSSI, WANDDEKORATION, SEELACHS/TOFUHÄPPCHEN UND SOGAR MUSIK !
Text von der Webseite
Namen Charlotte Eifler / Christian Empl / Daniel Permanetter / Diogo da Cruz / Empfangshalle / FANTASMA / Felix Burger / Felix Leon Westner / Florian Froese-Peeck / Friede König / Hannah Sieben / Izzy DrMartens / Jens Utzt / Johanna Zey / Johannes Evers / Josef Knoll / Kristina Schmidt / Laura Ziegler / Leonid Hrytsak / Lucia Thanner / Max Biek / Max Schmölz / Michaela Schmitt- ‐.Runge / Nadja Mair / Nicolás Dupont / Olga Wiedenhöft / Patricia Oppenländer / PGS / Sarah Lehnerer / Sara Raschke / Selma Wolf / Sophia Suessmilch / Sophie von Stillfried / Sven Glatzmaier / Tassilo Walter / Veronika Merklein / Vicky Heinzl / WELTBRANDT / WILHELM & RICHARD
Sprache Deutsch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Fotografie / Installation / Malerei / Performance / Skulptur / Video / Zeichnung
WEB http://www.aacollections.net/archive/kompromissqualitat-deutschland-fundamental-gescheiterte-kunstler-die-asthetik-der-masslosigkeit
TitelNummer
025989724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brennstoff-53
brennstoff-53
brennstoff-53

Staudinger Heinrich, Hrsg.: brennstoff No. 53 - Andere die Welt, Jean Ziegler - Ändere die Welt nicht, Lao Tse, 2018

Staudinger Heinrich, Hrsg.
brennstoff No. 53 - Andere die Welt, Jean Ziegler - Ändere die Welt nicht, Lao Tse
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 27x21.9 cm, Auflage: 195924,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Menschen, weigert euch Feinde zu sein / Wir sind eine Menschheitsfamilie / Alles Lebendige bewahren / Raus aus der virtuellen Falle / Europa! Herz der Finsternis
Namen Christoph Ransmayr / Daniele Ganser / Eugen Drewermann / Henry Huhki Edelbauer
Stichwort Afrika / Engagement / Gesellschaft / Kolonialismus / Kongo / Leidenschaft / Politik
WEB www.w4tler.at/brennstoff
TitelNummer
025915723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gea-87
gea-87
gea-87

Staudinger Heinrich, Hrsg.: GEA Album Nr. 87 - enkeltauglich, 2018

Staudinger Heinrich, Hrsg.
GEA Album Nr. 87 - enkeltauglich
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 27.5x19.8 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Werbeprospekt mit GEA-Produkten und Beiträge zur Nachhaltigkeit
Sprache Deutsch
Stichwort Möbel / Schuhe / Taschen / Werbung
WEB www.gea.at
TitelNummer
025761717 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brenner Gini, Hrsg.: Journal 21 - Ausgabe 1/2018, 2018

journal21-1-2018
journal21-1-2018
journal21-1-2018

Brenner Gini, Hrsg.: Journal 21 - Ausgabe 1/2018, 2018

Brenner Gini, Hrsg.
Journal 21 - Ausgabe 1/2018
Wien (Österreich): Belvedere, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 45x29,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zeitschrift der Österreichischen Galerie Belvedere. Themen: Günter Brus-Retrospektive, Intervention, Performance und Installation von Sophia Süßmilch mit dem Titel "Kann ich mal die Braun?" im Rahmen der Ausstellung "Günter Brus. Unruhe nach dem STurm" im BELVEDERE", 12.07.-12.08.2018, Performance am 11.07.2018, Ausstellung von Rachel Whiteread, Jubiläum 60 Jahre 21er Haus/Belvedere 21.
Coverbild: Sophia Süßmilch "Beasts of the Southern Wild", 2016.
Namen Alexander Kluge / Anna Brus / Anna Witt / Günter Brus / Rachel Whiteread / Sophia Süßmilch / Stefanie Seibold
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / 2010er / Aktionskunst / Bildhauerei / Gegenkultur / Malerei / Performance / Politik / Retrospektive / Revolution / Videoinstallation / Wiener Aktionismus
WEB www.belvedere21.at
TitelNummer
025707714 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Barney Matthew: Drawing Restraint Vol V 1987-2007, 2008

barney-drawing-restraint
barney-drawing-restraint
barney-drawing-restraint

Barney Matthew: Drawing Restraint Vol V 1987-2007, 2008

Barney Matthew
Drawing Restraint Vol V 1987-2007
Wien / London / Köln (Österreich / Großbritannien / Deutschland): Kunsthalle Wien / Serpentine Gallery / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2008
(Buch) 236 S., 24,2x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-434-7
Techn. Angaben Broschur mit ausgestanztem Schutzumschlag aus Plastik.
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Matthew Barney: DRAWING RESTRAINT" in der Kunsthalle Wien, 07.03.-08.06.2008 und in der Serpentine Gallery, London, 20.09.-11.11.2007.
Namen Gerald Matt (Interview) / Neville Wakefield (Text) / Sjon (Kurzgeschichte)
Sprache Deutsch
Stichwort 2000er / Aktionskunst / American Football / Bildhauerei / Film / Fischerei / Gesamtkunstwerk / Harry Houdini / Hypertrophie / Installation / Klettern / Körper / Leistungssport / Material / Moby Dick / Ozean / Performance / Plastik / Produktion / Satyr / Seefahrt / sexuelle Energie / Situation / Skulptur / Trägheit / Video / Wal / Walfang / Zeichnung / Zustand
WEB http://kunsthallewien.at/#/de/ausstellungen/vergangene-ausstellungen/matthew-barney-drawing-restraint
TitelNummer
025698699 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Badura-Triska Eva, Hrsg.: Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne, 2016

badura-koerper-psyche-und-tabu
badura-koerper-psyche-und-tabu
badura-koerper-psyche-und-tabu

Badura-Triska Eva, Hrsg.: Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne, 2016

Badura-Triska Eva, Hrsg.
Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne
Wien / Köln (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2016
(Buch) 164 S., 28x23,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-910-2
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 04.03. - 16.05.2016.
Namen Bernadette Reinhold (Text) / Brigitte Borchardt-Birbaumer (Text) / Egon Schiele / Eva Badura-Triska (Kuratorin) / Gustav Klimt / Günter Brus / Hermann Nitsch / Karola Kraus (Text) / Koloman Moser / Max Oppenheimer / Oskar Kokoschka / Otto Muehl / Richard Gerstl / Rosemarie Brucher (Text) / Rudolf Schwarzkogler
Sprache Deutsch
Stichwort 1910er / 1960er / Akt / Aktionskunst / Body Art / Fotografie / Hysterie / Körper / Malerei / Moderne / Performance / Psychoanalye / Psychologie / Seele / Selbstverletzung / Sigmund Freud / Symbolismus / Wahnsinn / Wien / Wiener Aktionismus / Wunde / Zeichnung
WEB https://www.mumok.at/de/events/koerper-psyche-tabu
TitelNummer
025675687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006

koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006

Köb Edelbert, Hrsg.
Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute
Wien / Nürnberg (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2006
(Buch) 204 S., 28x22,3 cm, Auflage: 2500, ISBN/ISSN 3-902490-19-5
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 09.06.-01.10.2006.
Namen Andrea Fraser / Andreas Gursky / Anna und Bernhard Blume / Bernd und Hilla Becher / Candida Höfer / Destiny Deacon / Edelbert Köb (Herausgeber - Text) / Elmgreen & Dragset / Erwin Wurm / Florian Pumhösl / gelatin / Jeff Wall / Leo Kandl / Lisl Ponger / Lothar Baumgarten / Louise Lawler / Maria Hahnenkamp / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Omer Fast / Stephan Huber / Thomas Demand / Thomas Ruff / Thomas Struth / Tum Burr
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Appropriation Art / Bondage / Dia / Farbfotografie / Film / Fotografie / Fotoserie / Gruppenausstellung / Industriefotografie / Installation / Japan / Landschaft / Porträt / Repräsentation / Schwarz-Weiß-Fotografie / sexuelle Identität / Video / Videoinstallation / Voyeurismus
WEB www.mumok.at
TitelNummer
025674712 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Turner Julian: Lösungen / Solutions, 2017

turner-solutions
turner-solutions
turner-solutions

Turner Julian: Lösungen / Solutions, 2017

Turner Julian
Lösungen / Solutions
Köln / Wien (Deutschland / Österreich): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2017
(Buch) 116 S., 23,4x16 cm, Auflage: 450, ISBN/ISSN 978-3-96098-269-2
Techn. Angaben Broschur, Cover aus biegsamen gefrästen Flexointegralstäben mit türkiser Deckelpappe. eingelegt Lesezeichen, Schriftentausch mit der mumok-Bibliothek.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung "Julian Turner. warum nicht" anlässlich der Vergabe des Kapsch Contemporary Art Prize 2017, 10.11.2017 - 11.03.2018 im mumok, Wien.
Der 1985 in Hamburg geborene Künstler Julian Turner ist der zweite Preisträger des Kapsch Contemporary Art Prize, einer Auszeichnung zur Förderung junger Künstler_innen mit Lebensmittelpunkt in Österreich, die erstmals 2016 von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobt wurde. „Geplante Imperfektion“ durchdringt die multimedialen Arbeiten Turners, in denen er Konventionen des Kunstbetriebes zitiert und humorvoll infrage stellt. Mit seiner Bar du Bois – einem Hybrid aus Ausstellungsraum, funktioneller Bar und kollaborativem Kunstprojekt – hat der Künstler ein sich immer weiter entwickelndes Format kreiert, das eine soziale Unterwanderung des Ausstellungsraums unternimmt.
Für seine erste museale Einzelausstellung warum nicht beschäftigt sich Turner mit dem Begriff des Displays, musealen und nicht musealen Präsentationsformen, sowie mit unterschiedlichsten Sammlungsprozessen: Wie sammeln wir, was sammeln wir und warum sammeln wir? Oder warum eigentlich nicht? Wie stellen wir eben jene Sammlungen aus? Oder warum nicht? Die unsichtbare Imperfektion steht im Mittelpunkt. Der Prozess wird zum ausgestellten Objekt.
(Text von der Webseite.)
Namen Annette Südbeck (Text) / Emanuel Mauthe (Gestaltung) / Georg Kapsch (Text) / Karola Kraus (Text) / Klaus Speidel (Text) / Marianne Dobner (Herausgeberin - Kuratorin - Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er / Ausstellung als Display / Bar / contemporary art / Design / Humor / Hybrid / Imitation / Imperfektion / Installation / junge Kunst / Kollaboration / Kunstbetrieb / Kunstpreis / Multimedia / Prozess / Sammlung / soziale Unterwanderung / Zitat / Ästhetik / Österreich
WEB https://www.mumok.at/de/events/julian-turner-warum-nicht
TitelNummer
025673709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brennstoff-51
brennstoff-51
brennstoff-51

Staudinger Heinrich, Hrsg.: brennstoff No. 51 - selbst ermächtigung, 2018

Staudinger Heinrich, Hrsg.
brennstoff No. 51 - selbst ermächtigung
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 27x21.9 cm, Auflage: 191500,
Techn. Angaben Broschur
Stichwort Engagement / Ermächtigung / Gesellschaft / Kongo / Leidenschaft / Macht / metoo / Politik / Zukunft
WEB www.w4tler.at/brennstoff
TitelNummer
025655687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brennstoff-52
brennstoff-52
brennstoff-52

Staudinger Heinrich, Hrsg.: brennstoff No. 52 - seid wachsam!, 2018

Staudinger Heinrich, Hrsg.
brennstoff No. 52 - seid wachsam!
Wien (Österreich): GEA Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 27x21.9 cm, Auflage: 198524,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Critical Campaigning Manifest
Stichwort Achtsamkeit / Engagement / Gesellschaft / Journalismus / Kongo / Leidenschaft / Macht / Politik / Psyche / Wachsamkeit
WEB www.criticalcampaigning.org
WEB www.w4tler.at/brennstoff
TitelNummer
025622687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

Dean Tacita
Seven Books Grey
Wien / Göttingen (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Steidl, 2011
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 26,8x19,8x6,2 cm, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86930299-7
Techn. Angaben Schuber mit sieben Büchern (Boschur).
ZusatzInformation Englische Ausgabe. Erschienen anlässlich der Ausstellung "The Line of Fate" im mumok, Wien, 04.03.-29.05.2011.
Seven Books Grey is an updated, expanded version of Tacita Dean’s Seven Books (2003), and is an exploration of Dean’s oeuvre as it straddles film, drawing, photography, writing and book-making. Each book has a different focus and together they are an accurate survey of Dean’s work to date.
Book One: “Complete Works and Filmography 1991–2011”
Book Two: “Selected Writings 1992–2011” (Dean’s writings)
Book Three: “A Panegyric, Gaeta, Edwin Parker” (three projects made with and about Cy Twombly)
Book Four: “Film Works with Merce Cunningham”
Book Five: “Footage” (artist’s book with a text by Marina Warner taking a cultural-historical look at the foot and the significance of limping)
Book Six: “Post-War Germany and ‘Objective Chance’: W.G. Sebald, Joseph Beuys and Tacita Dean” (essay by Christa-Maria Lerm Hayes)
Book Seven: “Essays on the Work of Tacita Dean” (texts by Wolfram Pichler, Peter Bürger, Douglas Crimp and Achim Hochdörfer)
Text von der Webseite
Namen Achim Hochdörfer (Text) / Christa-Maria Lerm Hayes (Text) / Cy Twombly / Douglas Crimp (Text) / Joseph Beuys / Marina Warner (Text) / Merce Cunningham / Peter Bürger (Text) / W.G. Sebald / Wolfram Pichler (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er / Film / Fotografie / Text / Writing
TitelNummer
025588686 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Klocker Hubert / Trabitsch Thomas / Buhrs Michael, Hrsg.: ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater, 2015

klocker-existenzfest-herman
klocker-existenzfest-herman
klocker-existenzfest-herman

Klocker Hubert / Trabitsch Thomas / Buhrs Michael, Hrsg.: ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater, 2015

Buhrs Michael / Klocker Hubert / Trabitsch Thomas, Hrsg.
ExistenzFest. Hermann Nitsch und das Theater
Ostfildern / München / Wien (Deutschland): Hatje Cantz / Museum Villa Stuck / Theater Museum Wien, 2015
(Buch) 260 S., 24x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3995-5
Techn. Angaben Broschur mit Leinenstreifen, verschiedene Papiere.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Theatermuseum Wien, 26.03.2015 - 06.01.2016 und in der Villa Stuck, München, 05.02. – 08.05.2016.
Das Museum Villa Stuck zeigt Hermann Nitsch in München, 46 Jahre nach dessen erster Münchner Aktion, dem 7. Abreaktionsspiel im Februar 1970, im legendären Aktionsraum 1 in der Waltherstrasse, und zwanzig Jahre nach der Nitsch-Retrospektive im Lenbachhaus. Die von Hubert Klocker kuratierte und multimedial gestaltete Ausstellung legt besonderes Gewicht auf die Vermittlung des dramatischen und performativen Kerns im Werk Hermann Nitschs, ein thematischer Schwerpunkt, der bislang noch nie in derart umfassender Form präsentiert wurde. Eine Ausstellung des Theatermuseums Wien in Kooperation mit dem Museum Villa Stuck.
Text von der Webseite.
Namen Adrian Daub (Text) / Frank Gassner (Text) / Herbert Blau (Text) / Hermann Nitsch / Hohannes Gachnang ( Text) / Hubert Klocker (Kurator & Text) / Verena Hein (Kuratorin)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Aktion / Aktionskunst / Blut / Kadaver / Kirche / Körper / Oper / Orgien Mysterien Theater / Performance / Religion / Wien / Wiener Aktionismus
WEB http://www.villastuck.de/ausstellungen/2016/nitsch/index.htm
TitelNummer
025575613 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Weibel Peter, Hrsg.: die wiener gruppe - a moment of modernity 1954-1960, 1997

weibel-die-wiener-gruppe
weibel-die-wiener-gruppe
weibel-die-wiener-gruppe

Weibel Peter, Hrsg.: die wiener gruppe - a moment of modernity 1954-1960, 1997

Weibel Peter, Hrsg.
die wiener gruppe - a moment of modernity 1954-1960
Wien / New York, NY (Österreich / Vereinigte Staaten von Amerika): SpringerWienNewYork, 1997
(Buch) 786 S., 27,8x22x5,5 cm, ISBN/ISSN 3-211-83028-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog zum österreichischen Beitrag im Rahmen der Biennale von Venedig 1997, kuratiert von Peter Weibel.
Namen Friedrich Achleitner / Gerhard Rühm / Hans Carl Artmann / Konrad Bayer / Oswald Wiener
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1950er / 1960er / Collage / experimentelle Literatur / Fotografie / konkrete Poesie / Körper / Lautpoesie / Musik / Performance / Sprachexperiment / visuelle Lyrik
TitelNummer
025570694 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hanakam & Schuller: MOBY DICK Filet No. 022 - Merry Christmas, 2016

moby-dick-022
moby-dick-022
moby-dick-022

Hanakam & Schuller: MOBY DICK Filet No. 022 - Merry Christmas, 2016

Hanakam & Schuller
MOBY DICK Filet No. 022 - Merry Christmas
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2016
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-44-4
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 22. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd / Weihnachten
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025564706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lessing Erich: MOBY DICK Filet No. 135 - The chase. Third day, 2012

moby-dick-135
moby-dick-135
moby-dick-135

Lessing Erich: MOBY DICK Filet No. 135 - The chase. Third day, 2012

Lessing Erich
MOBY DICK Filet No. 135 - The chase. Third day
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2012
(Heft) [24] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-11-6
Techn. Angaben Zwei Hefte mit je 3 Blättern lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 135. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Jagd / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025477706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hofer Siggi: MOBY DICK Filet No. 132 - The symphony, 2011

moby-dick-132
moby-dick-132
moby-dick-132

Hofer Siggi: MOBY DICK Filet No. 132 - The symphony, 2011

Hofer Siggi
MOBY DICK Filet No. 132 - The symphony
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2011
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-05-5
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 132. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Symphonie / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025476706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gudmundsdottir Gundy: MOBY DICK Filet No. 124 - The needle, 2017

moby-dick-124
moby-dick-124
moby-dick-124

Gudmundsdottir Gundy: MOBY DICK Filet No. 124 - The needle, 2017

Gudmundsdottir Gundy
MOBY DICK Filet No. 124 - The needle
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2017
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-51-2
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 124. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Nadel / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025475706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Boschan Madeleine: MOBY DICK Filet No. 122 - Midnight aloft. Thunder and lightning, 2015

moby-dick-122
moby-dick-122
moby-dick-122

Boschan Madeleine: MOBY DICK Filet No. 122 - Midnight aloft. Thunder and lightning, 2015

Boschan Madeleine
MOBY DICK Filet No. 122 - Midnight aloft. Thunder and lightning
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2015
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-37-6
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 122. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Mitternacht / Mitternacht im Rigg – Blitz und Donner / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025474706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Egger Christian: MOBY DICK Filet No. 119 - The candles, 2014

moby-dick-119
moby-dick-119
moby-dick-119

Egger Christian: MOBY DICK Filet No. 119 - The candles, 2014

Egger Christian
MOBY DICK Filet No. 119 - The candles
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2014
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-29-1
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 119. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Kerze / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025473706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andy Hope 1930: MOBY DICK Filet No. 118 - The quadrant, 2014

moby-dick-118
moby-dick-118
moby-dick-118

Andy Hope 1930: MOBY DICK Filet No. 118 - The quadrant, 2014

Andy Hope 1930
MOBY DICK Filet No. 118 - The quadrant
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2014
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-28-4
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 118. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Andreas Hofer / Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Quadrant / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025472706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Unterberger Florian: MOBY DICK Filet No. 111 - The pacific, 2012

moby-dick-111
moby-dick-111
moby-dick-111

Unterberger Florian: MOBY DICK Filet No. 111 - The pacific, 2012

Unterberger Florian
MOBY DICK Filet No. 111 - The pacific
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2012
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-08-6
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 111. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort ABC / Blau / Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Ozean / Pazifik / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd / Wellen
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025471706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sagadin Maruša: MOBY DICK Filet No. 107 - The carpenter, 2015

moby-dick-107
moby-dick-107
moby-dick-107

Sagadin Maruša: MOBY DICK Filet No. 107 - The carpenter, 2015

Sagadin Maruša
MOBY DICK Filet No. 107 - The carpenter
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2015
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-35-2
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 107. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Walfisch / Waljagd / Zimmermann
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025470706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nekarda Kim: MOBY DICK Filet No. 093 - The castaway, 2012

moby-dick-093
moby-dick-093
moby-dick-093

Nekarda Kim: MOBY DICK Filet No. 093 - The castaway, 2012

Nekarda Kim
MOBY DICK Filet No. 093 - The castaway
Wien (Österreich): Harpune Verlag, 2012
(Heft) [12] S., 20,2x15 cm, Auflage: 460, ISBN/ISSN 978-3-902835-21-5
Techn. Angaben 3 Blätter lose in ineinandergelegt, einmal gefaltet, in einer transparenten im Buchdruck bedruckten Hülle
ZusatzInformation Umfasst das 93. Kapitel des Romans "Moby Dick" von Hermann Melville in der englischen Originalfassung.
Namen Hermann Melville
Sprache Englisch
Stichwort Harpune / Illustration / Ishmael / Kapitän Ahab / Literatur / Meer / Moby Dick / Pottwal / Schiff / Seemann / Verstoßene / Walfisch / Waljagd
WEB www.mobydickfilet.com
TitelNummer
025469706 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.