Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG Acc Art Books

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 1 Treffer

Yingchun Zhu: The Language of Bugs, 2018

yingchun-the-language-of-bugs
yingchun-the-language-of-bugs
yingchun-the-language-of-bugs

Yingchun Zhu: The Language of Bugs, 2018


Yingchun Zhu
The Language of Bugs
Suffolk (Großbritannien): Acc Art Books, 2018
(Buch) [334] S., 18,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-1-85149-885-7
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Cover und Bauchbinde, Fadenheftung, teils aufklappbare Seiten.
ZusatzInformation This award-winning contemporary art book is made completely from the perspective and language of bugs, from the front page to the final chapter, with no human writing and text, only the "writing" of bugs. Inspired by the marks left behind by a cicada walking across his sketchbook, contemporary artist Zhu Yingchun placed boards and "ink ponds" of dark-coloured vegetable juices in his garden for the bugs to crawl through. The resulting marks, were thousands of twisted characters, each with a charm of its own - the language of the bugs. The accompanying booklet explains the artist's concept and QR code links the reader to a video of the process.
"The bugs seem insignificant, but their strokes are beautiful," says Zhu Yingchun. "Art is not just those pieces hanging on walls and placed in exhibition halls. Everything in the world, including every life in nature, has the power to create beauty, and art is all around us.
Text von der Webseite.
Sprache Englisch / Kryptisch
Geschenk von Anne Stukenborg
Stichwort Insekten / Käfer / Morphologie / Schrift
WEB https://www.accartbooks.com/uk/store/pv/9781851498857/the-language-of-bugs/zhu-yingchun/
TitelNummer
025118680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.