infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Burkard Blümlein

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 6 Treffer


Moser Michael
Zapf Dingbats recycled
Mnchen (Deutschland): mlein press, 2003
(Buch) 15x11,5 cm, Auflage: 1. Auflage 500,
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 002940166 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.punktmpunkt.de

Koch Susanne, Hrsg.
25 Jahre Stdtisches Atelierhaus Dachauer Strae - Katalogprsentation, Edition 3, Offene Ateliers, Kunstkalender
Mnchen (Deutschland): Atelierhaus Dachauer Strae, 2017
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte. Mit Gru von Kuno Lindenmann
ZusatzInformation Am Sonntag den 03.12.2017. Katalogprsentation: Zwischen Himmel und Erde das Haus Zum Jubilum wird vom Verein Atelierhaus Dachauer Strae e.V. ein Katalog ber das Haus, die Knstler*innen und die Kunst, die darin entsteht, herausgegeben mit Bildern und Gedanken auf 112 Seiten.
Namen Alfred Grig / Barbara Spaett / Burkard Blmlein / Carolin Leyck / Caterina Albert / Cosy Piero / Dieter Kunz / Dieter Villinger / Esther Rutenfranz / Irene Fastner / Kai Neunert / Kuno Lindenmann / Luise Ramsauer / M+M / Michael Runschke / Myra Brooklyn / Nina Annabelle Mrkl / Sara Rogenhofer / Sigrid Pahlitzsch / Susanne Koch / Susanne von Gemmingen-Taslaman / Uli Zwerenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort Atelierhaus / Jubilum / offenes Atelier
TitelNummer 024784661 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.atelierhausdachauerstrasse.de



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.