infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Cindy Hinant

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 25 Treffer


Weber Stephanie, Hrsg.
AFTER THE FACT - Propaganda im 21. Jahrhundert
München (Deutschland): Lenbachhaus München, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 20x10,5 cm, 2 Stück. 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung 30.05.-17.09.2017 Im Kunstbau.
... Das Ausstellungsprojekt »After the Fact« möchte den Propagandabegriff vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, politischer und medialer Entwicklungen des 21. Jahrhunderts neu betrachten. Dabei soll Propaganda nicht als selbstverständliches Übel betrachtet werden, als krude, als erkennbar, als passé, sondern als komplexes und potenziell so hilfreiches wie problematisches Denk- und Analysewerkzeug. Dementsprechend finden die in der Ausstellung vereinten künstlerischen Arbeiten unterschiedlichen, mal expliziten, mal abstrakten Umgang mit heutigen Formen von Propaganda und den porösen Grenzen zwischen Realität und Fiktion, die dem digitalen Zeitalter zu eigen sind. ...
Text von der Webseite
Namen Alfredo Jaar / Aura Rosenberg / Beate Engl / Bradley Davies / Carlos Motta / Carmen Dobre-Hametner / Cindy Hinant / Coco Fusco / Franz Wanner / Günter Wangerin / Hannah Black / Hans-Peter Feldmann / Harun Farocki / Herburg Weiland (Gestaltung) / Isil Egrikavuk / John Miller / John Smith / Jonas Staal / Jozef Amado / Julian Röder / Khalil Rabah / Luis Velasco Pufleau / Marge Monko / Marika Kandelaki / Nancy Spero / Samuel Fosso / Sandow Birk / Sean Snyder / Sergio Santamaría Borges / Wolfram Kastner / Zoë Sheehan Saldaña
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Gesellschaft / ideologie / Kontrolle / Politik / Propaganda / Täuschung / Wahrheit
TitelNummer 024776672 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/2017/propaganda/

Peters Jan-Eric, Hrsg.
Die Welt 11. Dezember 2014
Hamburg (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 38 S., 57x40 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 0173-8437
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation alle Bilder dieser Ausgabe von Cindy Sherman
Namen Sherman Cindy
Stichwort Fotografie / Verkleidung
TitelNummer 012296K29 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.welt.de

Goetz Ingvild, Hrsg.
Cindy Sherman
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Heft) 26 unpag. S., 19x15,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, 2 beidseitig bedruckte Einzelbätter beigelegt (19x14,8 cm), eines davon auf Karton mit rotem Schnitt
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 29.01.-18.07.2015 in der Sammlung Goetz, München.
Die Inszenierung von weiblichen Rollenbildern ist das zentrale Thema im Werk von Cindy Sherman. Dabei bezieht sich die amerikanische Künstlerin auf Stereotypen des kollektiven Bildgedächtnisses in einer medial geprägten Gesellschaft.
Text von der Webseite
TitelNummer 012896467 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.sammlung-goetz.de

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 512 S., 28,7x24 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7913-5445-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Iveković, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Birgit Jürgenssen / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Francesca Woodman / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Karin Mack / Ketty La Rocca / Leslie Labowitz / Lili Dujourie / Lynda Benglis / Lynn Hershman-Leeson / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković / Suzanne Lacy / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Stichwort Feminismus / Frauen / Künstlerinnen
TitelNummer 013120455 Einzeltitelanzeige (URI)

Sherman Cindy
Cindy Sherman Photographien 1975-1995
Luzern (Schweiz): Kunstmuseum Luzern, 1995
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 31x22,5 cm,
Techn. Angaben Mappe mit aufgeklebtem Kunstdruck, Flyer und fünf lose Blätter (Presseeinladung, Pressetext und allgemeine Informationen)
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kunstmuseum Luzern, 10.12.1995-25.02.1996
Stichwort 1990er Jahre / Film Stills / Fotografie / Frau / Inszenierte Fotografie / Porträtkunst / Pose / Verkleidung / Weiblichkeit
TitelNummer 016520590 Einzeltitelanzeige (URI)

Lorch Catrin
CINDY SHERMAN ÜBER VERGÄNGLICHKEIT
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 47 vom 25./26. Februar 2017, Gesellschaft Das Interview, S. 58
ZusatzInformation Sie wirkt grazil, wie sie auf dem Heizkörper in ihrer Berliner Galerie sitzt. Die amerikanische Künstlerin Cindy Sherman hat etwas von einer Ballerina, die vor dem Auftritt dem Körper eine kurze Entspannung gönnt. Ihr Gesicht ist vertraut: Fotos, die sie in zahllosen Rollen zeigen, ...
Textzitat SZ
Sprache Deutsch
Stichwort 70er Jahre / Filmstills / Fotografie / Frauen / Inszenierung / Kritik / Kunst / Rollenspiele
TitelNummer 017662631 Einzeltitelanzeige (URI)

Aust Stefan, Hrsg.
Die Welt 16. November 2017 Nr. 267
Berlin (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 42 S., 58x40 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 0173-8437
Techn. Angaben Mehrere Blätter, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Wenn es darum gehe, eine nächste Bewusstseinsebene zu erreichen, sagt Jeff Koons, dann sei das für ihn verbunden mit dem Respekt für unsere Wurzeln. Davon erzählt er mit dieser Zeitung, von den Ahnen, die der Künstler wie auf einem Hausaltar versammelt – als Beschützer, als Rückversicherung und mehr noch als Aufforderung, die Geschichte der Bilder als Geschichte des Geistes zu begreifen. ...
... Und wenn er mit dieser achten Ausgabe der WELT-Künstlerausgabe die Führung der Zeitung für einen Tag übernimmt, bricht er auch mit einer Tradition: Statt, wie vor ihm Georg Baselitz, Ellsworth Kelly, Gerhard Richter, Neo Rauch, Cindy Sherman, Julian Schnabel und Isa Genzken, die eigenen Werke vorzustellen, ruft Jeff Koons seine hehren Ahnen auf. Vor den Großen der Kunstgeschichte verneigt er sich auch in seiner aktuellen Serie von Skulpturen und Gemälden „Gazing Ball“. Wie in einem Kaleidoskop betrachtet, spiegeln sich ihre hehrsten Stationen im Licht einer hinzugefügten blauen Kugel. Aber auch in dieser Zeitung wird dem Leser noch einmal bewusst werden, dass die Kunst über ihren Formen, so unterschiedlich sie sein mögen, so disparat und so widersprüchlich, in ihrer jahrtausendealten Geschichte nur immer reicher geworden ist. ...
Text von der Webseite
Namen Cindy Sherman / Ellsworth Kelly / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Isa Genzken / Jeff Koons / Julian Schnabel / Neo Rauch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Alte Meister / Kunstgeschichte / Malerei / Skulptur / Zeitung
TitelNummer 024718K45 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB https://www.welt.de/kultur/kuenstlerausgabe/article170660541/Wahlverwandte-eines-Kuenstlers-Die-WELT-des-Jeff-Koons.html
WEB www.welt.de

N. N.
Sushis de bananes à la brume de miel mécanique
Charleroi (Belgien): Kamische éditions / La Mediatheque / les editions de l'heure, 2003
(Zine) 20 unpag. S., 29,7x21 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Papier, rote und schwarze Fotokopien
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Palais des Beaux-Arts, 03.-31.05.2003, Charleroi.
Namen Akita Masami / Discographie Merzbow / Guy-Marc Hinant / Marc Gilot / Philippe Pissier / Thierry Tillier / Violante Crucifix
Sprache Französisch
Geschenk von Thierry Tillier
Stichwort 2000er Jahre / Brutalismus / Collage / Elektronische Musik / Japan / Jazz / Medien / Musik / Noise
TitelNummer 024383673 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.thierrytillier.com/project/sushis-de-bananes-a-la-brume-de-miel-mecanique

Sussler Betsy, Hrsg.
Bomb No. 10 / X
New York, NY (Vereinigte Staaten): BOMB Magazine, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 38x26,5 cm,
ISBN/ISSN 0743-3204
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation u. a. mit Fotos von Cindy Sherman, Bilder von Sandro Chia, Anselm Kiefer, Eric Fischl, Richard Prince
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004844K34 Einzeltitelanzeige (URI)

Kusmierz Zoe / Mittendorf Stefan-Maria, Hrsg.
Next Generation - Contemporary American Photography
München (Deutschland): Amerika Haus, 2012
(Flyer, Prospekt) 8 S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zur Doppelausstellung an den Orten Pasinger Fabrik und Amerika Haus, gefaltet
ZusatzInformation Die Pasinger Fabrik und das Amerika Haus zeigen Arbeiten von 12 jungen Fotokünstlerinnen und -künstlern aus den USA. Die eingeladenen Foto- und Videokünstlerinnen und -künstler zeichnen sich durch neue Entwürfe, Themen und Techniken aus. Ihre Arbeiten reflektieren zwar die prägenden großen Vorbilder (wie William Eggleston oder Cindy Sherman) und Traditionen, erweitern und modifizieren diese aber sogleich. Die „Next Generation“ steht für eine explizit subjektive Haltung in der zeitgenössischen Fotografie und bringt diese in der Abgrenzung von Vorbildern, im Aufgreifen von Impulsen und im Suchen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten zum Ausdruck. Neben radikal persönlichen Themen stehen abstraktere Studien, Figuratives findet sich ebenso wie erzählende Bildstrecken, ein Aufgreifen neuer digitaler Bildtechniken ist prägend, aber auch das Material Foto wird zum Thema.
Quelle: Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Namen Alec Soth / Alison Brady / Amy Elkins / Anselm Skogstad / Beth Yarnelle Edwards / Dean Dempsey / Doug Rickard / Ibn Kendall / Laurel Nakadate / Michael Forbes / Molly Landreth / Will Steacy
TitelNummer 009230306 Einzeltitelanzeige (URI)

Nachtigäller Roland, Hrsg.
That's me - fotografische Selbst-Bilder Photographic Self-Images
Bielefeld (Deutschland): Karl Kerber Verlag, 2011
(Buch) 120 S., 26,5x20 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86678-523-6
Techn. Angaben Hardcover, anlässlich einer Ausstellung im MARTA Herford,
ZusatzInformation Die Inszenierung und Befragung der eigenen Künstlerrolle ist seit den 1960er Jahren ein bevorzugtes Themenfeld von Fotokünstlern. Der Katalog zeigt ca. 100 Fotos von Valie Export, Aino Kannisto, Elke Krystufek, Jürgen Klauke, Martin Liebscher, Christopher Makos, Rudolf Schwarzkogler und Cindy Sherman und verhandelt Themen wie Selbstbefragung, Ambivalenz, die inszenierte Entdeckung des eigenen Ausdrucks in Posen des Fremden und sozial Ausgegrenzten. Dabei offenbaren sich reale und symbolisch formulierte Verletzbarkeit des Körpers, ein Austesten sozialer Tabus und Verwischen der Grenzen zwischen Geschlecht und Identität. Das heutige Selbst ist in vieler Hinsicht zu einem offenen Medium geworden
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer 009299277 Einzeltitelanzeige (URI)

Zhukova Dasha, Hrsg.
GARAGE Magazine No 4
London (Großbritannien): garagemag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 240 S., 34,5x26,3 cm,
ISBN/ISSN 2046-3197
Techn. Angaben verschiedene Papiere
Namen Boris Mikhailov / Cindy Sherman / Juergen Teller (Fotografie) / Mike Meiré (Art Director) / Urs Fischer
Stichwort Fotografie / Lifestyle / Mode / Skulptur
TitelNummer 009719K06 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.garagemag.com

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.
Kino der Kunst - Filmfestival für bildende Künstler
München (Deutschland): Eikon Süd, 2013
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Programm des Festivals, Flyer, dreifach gefaltet
ZusatzInformation „Kino der Kunst“ ist eine weltweit einmalige Veranstaltung für Filme bildender Künstler/innen und untersucht das derzeitige Verhältnis von Kino und Kunst. Das Projekt will Ausstellung und Filmfestival zugleich sein, Vitrine aktueller Kunstströmungen und internationaler Treffpunkt von Künstlern, Kuratoren und Publikum. Es umfasst einen hochdotierten Wettbewerb, ein Kinoprogramm abendfüllender Spielfilme von Rebecca Horn und Eija-Liisa Ahtila bis Steve McQueen und Julian Schnabel, geografische Übersichtsschauen sowie mehrere museale Multikanalinstallationen. Der Fokus des Internationalen Wettbewerbs liegt auf innovativen filmischen Formen der Narration. Die Jury ist mit internationalen Grenzgängern der Kunst- und Kinoszene wie Amira Casar, Cindy Shermann und Isaac Julien besetzt, dem auch eine ausführliche Retrospektive gewidmet ist.
Die Veranstaltung spricht mit Film arbeitende internationale Künstler und Kuratoren, den europäischen Nachwuchs und das regionale Münchner Kunst- und Kinopublikum an. Kooperierende Einrichtungen sind u. a. die Hochschule für Film und Fernsehen, die Akademie der Bildenden Künste, das ARRI-Kino, die Pinakothek der Moderne und die Sammlung Brandhorst.
Text von der Webseite
TitelNummer 010122373 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kinoderkunst.de

Büchner Wolfgang, Hrsg.
Kultur Spiegel, Heft 12, Dezember 2014 - Sterneküche
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 58 S., 26x19 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit einer ganzseitigen Anzeige der WELT vom 11.Dezember, Sammlerstück: Cindy Sherman, Seite 56
Sprache Deutsch
TitelNummer 012295450 Einzeltitelanzeige (URI)

Kreuzer Stefanie, Hrsg.
Kavalierstart - 1978-1982 Aufbruch in die Kunst der 80er
Köln (Deutschland): DuMont, 2008
(Buch) 120 S., 26x20.5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-8321-9097-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung Kavalierstart - 1978-1982 Aufbruch in die Kunst der 80er, Museum Morsbroich, Leverkusen vom 20.04-20.07.2008
Namen Allan McCollum / Candida Höfer / Cindy Sherman / Dan Graham / David Weiss / Georg Herold / Isa Genzken / Jack Goldstein / James Welling / Jeff Wall / Jenny Holzer / John Baldessari / John Knight / Katharina Fritsch / Louise Lawler / Martin Kippenberger / Peter Fischli / Raymond Pettibon / Rein-hard Mucha / Richard Prince / Robert Gober / Rodney Graham / Rosemarie Trockel / Stephen Prina & Christopher Williams / Thomas Ruff / Thomas Schütte / Thomas Struth
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Aktuelle Kunst / Nullerjahre
TitelNummer 012655168 Einzeltitelanzeige (URI)

Goetz Ingvild, Hrsg.
Begleitprogramm
München (Deutschland): Sammlung Goetz, 2015
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben zweifach gefaltet
ZusatzInformation 29.01.-18.07.2015 zu den Ausstellungen Cindy Sherman und Nathalie Djurberg
TitelNummer 012678468 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.sammlung-goetz.de

Schor Gabriele, Hrsg.
SAMMLUNG VERBUND - 10 Jahre
Wien (Deutschland): Sammlung Verbund, 2014
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Faltblatt zur Sammlung, Visitenkarte beigelegt
Namen Ana Mendieta / Annegret Soltau / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Ed Ruscha / Jenny Holzer / Lawrence Weiner / Miriam Cahn / Peter Hujar / Renate Bertlmann / Urs Lüthi / Valie Export
TitelNummer 012680468 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.verbund.com/sammlung

Elger Dietmar / Krempel Ulrich / Sand Gabriele / Weski Thomas, Hrsg.
Sex & Crime. Von den Verhältnissen der Menschen
Hannover (Deutschland): Sprengel Museum, 1996
(Buch) 64 S., 27,7x23,8 cm,
ISBN/ISSN 3-89169-099-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.02 - 12.05.1996. Textbeiträge von Fritz Haarmann und Ulrich Krempel
Namen Andreas Serrano / Barbara Kruger / Cindy Sherman / Felix Gonzalez-Torres / Jenny Holzer / Jochen Gerz / John Baldessari / Larry Clark / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Paul McCarthy / Robert Mapplethorpe / Toy Oursler / Vito Acconci
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 013222476 Einzeltitelanzeige (URI)

Grammel Søren, Hrsg.
Manual No. 4 - Von Bildern. Strategien der Aneignung
Basel (Schweiz): Museum für Gegenwartskunst Basel, 2015
(Heft) 23,7x16,7 cm, Auflage: 7000,
ISBN/ISSN 978-3-7204-0226-2
Techn. Angaben Ringösenheftung Cover kleiner als das Heft
ZusatzInformation Ausstellung vom 29.08.2015 – 24.01.2016 im Kunstmuseum Basel
Namen Andrea Fraser / Cindy Sherman / Harun Farocki / Hilary Lloyd / John Baldessari / Louise Lawler / Marcel Broodthaers / Michaela Meise / Nina Könnemann / Richard Prince / Sherrie Levine
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Heinz Graber
TitelNummer 014763536 Einzeltitelanzeige (URI)

Roalf Peggy / Stoll Diana C., Hrsg.
Aperture 149 - Dark Days: Mystery, Murder, Mayhem
New York, NY (Vereinigte Staaten): aperture, 1997
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 28,7x24,3 cm,
ISBN/ISSN 0-89381-698-1
Techn. Angaben Broschur
Namen Andres Serrano / Andy Warhol / Christian Boltansky / Cindy Sherman / Hiroshi Sugimoto / Jean Genet / Jeff Wall / Larry Clark / Lucas Samaras / Michael Ackerman
Sprache Englisch
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 014813516 Einzeltitelanzeige (URI)

Buhrs Michael / Goetz Ingvild / Hein Verena / Löckermann Karsten, Hrsg.
Street Life & Home Stories - Fotografien aus der Sammlung Goetz
München / Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag / Museum Villa Stuck, 2011
(Buch) 232 S., 23,0x30,2 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7757-2782-2
Techn. Angaben Hardcover, Goldprägung
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Stuck, München, 01.06.–11.09.2011
Namen August Sander / Candida Höfer / Cindy Sherman / Daniela Rossell / Diane Arbus / Ed van der Elsken / Evelyn Hofer / Francis Alÿs / Hans-Peter Feldmann / Ingar Dragset / Jeff Wall / Laurie Simmons / Michael Elmgreen / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Paul Graham / Robin Rhode / Sarah Jones / Stan Douglas / Steve McQueen / Thomas Struth / Tobias Zielony / Walker Evans / William Eggleston / Wolfgang Tillmans
Stichwort Fotosammlung / Fototagebuch / Inszenierung / Rollenbild / Selbstdarstellung / Stadt / Stadtraum / Straße / Öffentlicher Raum
TitelNummer 015712565 Einzeltitelanzeige (URI)

Boulboullé Guide / Friese Peter / Schoppmann Wolfgang, Hrsg.
Mir ist das Leben lieber - Sammlung Reydan Weiss
Bremen (Deutschland): Museum für moderne Kunst / Weserburg, 2016
(Heft) 64 S., 21x14,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag aus farbigem Papier, Leporello zur Ausstellung beiliegend
ZusatzInformation Die Ausstellung Mir ist das Leben lieber (21.05.2016-26.02.2017) vereinigt Bilder, Skulpturen und Videoarbeiten, die auf sehr sinnliche und überzeugend provokante Weise Fragen der Identität, der gesellschaftlichen Rollenzuschreibung, aber auch existenziellen Bereichen wie Leben und Tod nachgehen. Präsentiert werden Höhepunkte und noch nie gezeigte Werke aus der Sammlung Reydan Weiss. Neben namhaften Künstlerinnen und Künstlern wie Cindy Sherman, Nathalie Djurberg, Bettina Rheims, aber auch Gerhard Richter, Anselm Kiefer, Olaf Metzel und Robert Longo zeigt die Ausstellung viele überraschend neue Werke, darunter afrikanische, ozeanische, chinesische, japanische, lateinamerikanische und karibische Positionen.
Text aus dem Heft
Stichwort Digitaldruck / Farbwelten / Fetisch / Fotografie / Installation / Malerei / Materialcollage / Skulpturen / Totem / Weibliche Inszenierungen / Zeichnung
TitelNummer 016817602 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.weserburg.de

Milnes Daniel, Hrsg.
Again and Again. Sammlung Goetz im Haus der Kunst
München (Deutschland): Haus der Kunst München / Sammlung Goetz, 2017
(Text) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserausdrucke nach Email vom HdK und Ausdruck nach Webseite der Sammlung Goetz
ZusatzInformation Presseinformation zur Ausstellung im Haus der Kunst 15.09.2017-08.04.2018.
Die Ausstellung 'Again and Again' beschäftigt sich mit dem fragilen Bild vom Selbst in Videoarbeiten der 1990er- und 2000er Jahre. Zu sehen sind 12 Werke, die durch die technischen Möglichkeiten digitaler Medienkunst das Spektrum der bildnerischen Gestaltung erweitert haben.
Text von der Webseite
Namen Bjørn Melhus / Brice Dellsperger / Candice Breitz / Cindy Sherman / Doug Aitken / Kristin Lucas / Mark Leckey / Mathilde ter Heijne / Matthew Barney / Ryan Trecartin / Tracey Emin
Stichwort 1990er Jahre / Film / Identität / Sammlung / Selbsterfoschung / Video
TitelNummer 024197304 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://www.hausderkunst.de/ausstellungen/detail/again-and-again-sammlung-goetz-at-haus-der-kunst/
WEB https://www.sammlung-goetz.de/de/Ausstellungen/Vorschau/Again.htm

Deppner Martin Roman / Gates Cindy, Hrsg.
Photography in Streets of History – Amsterdam im Fokus
Bielefeld / Dortmund (Deutschland): Fachhochschule Bielefeld FB Gestaltung / Fachhochschule Dortmund FB Design, 2016
(Buch) 150 S., 29,6x21 cm,
ISBN/ISSN 978-3-9812373-6-8
Techn. Angaben Broschur, 17 Trennblätter aus Transparentpapier
ZusatzInformation SONDERAUSSTELLUNG im Huelsmann Museum in Bielefeld, Eine Kooperation mit der FH Dortmund und der FH Bielefeld, 20.11.2015–20.05.2016.
Die street photography soll aus einem ungewöhnlichen Sichtwinkel aktualisiert werden und zwar paradoxerweise durch einen Blick auf Straßen, die historisch sind und aus der gegenwärtigen Zeit fallen, zugleich aber dem modernen Großstadtleben eine ungewohnte Bühne bieten. Diesbezüglich soll Amsterdam im Bild fokussiert werden, eine Stadt, die mit dem größten Altstadtareal der Welt in das 17. Jahrhundert versetzt und zugleich pulsierendes Leben von heute verkörpert. Grundlage bildet eine mehrtägige Exkursion von Studierenden nach Amsterdam, die auch das künstlerische und kulturelle Spektrum der Stadt einbeziehen sollte. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung in Dortmund und in Bielefeld präsentiert. Neben der Fotografie boten sich Medien des Bewegtbildes zur gestalterischen Umsetzung der Stadterkundigungen und der zu erarbeiteten Konzepte an.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Ausbildung / Fotografie / Großstadt / Hochschule / Street Photography / Student / Studium
TitelNummer 024671668 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.fh-bielefeld.de/fb1
WEB www.fh-dortmund.de/de/fb/2

Gates Cindy, Hrsg.
Gender what no.0 - A magazine about gender studies
Dortmund (Deutschland): Fachhochschule Dortmund FB Design, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 24x17 cm,
Techn. Angaben Broschur
Namen Laura Kaczmarek (Coverfoto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Chancengleichheit / Emanzipazion / Feminismus / Frau / Gender / Geschlechterrolle / Gesellschaft / Gewalt / Gleichberechtigung / Hochschule / Kultur / Mann / Migrant / Student / Studium
TitelNummer 024674674 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.fh-dortmund.de/de/fb/2



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.