infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Collage /Notation

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk

Roettig Petra / Joosten Andrea, Hrsg.: KÜNSTLERBÜCHER - Die Sammlung, 2017


Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER - Die Sammlung
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(PostKarte) 6 S., 21x10,5 cm, 2 Stück. 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte als Einladung, Infokarte zur Ausstellung
ZusatzInformation Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrea Joosten
Stichwort Künstlerbücher / Sammlung
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024264701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vogel Raphaela: HEAST AS NET, 2016

vogel-heast-as-net
vogel-heast-as-net
vogel-heast-as-net

Vogel Raphaela: HEAST AS NET, 2016


Vogel Raphaela
HEAST AS NET
Berlin (Deutschland): BQ, 2016
(Heft) 36 S., 30x23 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt eine bedruckte transparente Kunststofffolie mit einem Text von Volker Braun
ZusatzInformation erschienen anläßlich der Ausstellung Ich gebe euch eine Verfassung, 18.01.-27.02.2016 bei BQ Berlin. Rerpoduktion eines überdruckten Notenheftes von Johann Sebastian Bach, Musikalisches Opfer aus der Edition Peters Leipzig
Namen Johann Sebastian Bach / Volker Braun (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Collage /Notation / Fotografie / Musik / Note / Porträt
WEB http://www.bqberlin.de/
TitelNummer
026562669 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017

Roettig Petra / Joosten Andrea, Hrsg.: KÜNSTLERBÜCHER ARTISTS' BOOKS - Die Sammlung The Collection, 2017


Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER ARTISTS' BOOKS - Die Sammlung The Collection
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(Buch) 168 S., 28,5x24,4 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-938002-51-3
Techn. Angaben Hardcover, signiert von Peter Nils Dorén und Christoph Irrgang
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Christoph Irrgang (Fotografie) / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Peter Nils Dorén (Gestaltung) / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Petra Roettig
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Fluxus / Fotografie / Konzeptkunst / Künstlerbücher / Sammlung
Sponsoren Freunde der Kunsthalle / Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024801682 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Busch Dennis / Hellige Hendrik / Klanten Robert, Hrsg.
The Age of Collage - Contemporary Collage in Modern Art
Berlin (Deutschland): Die Gestalten Verlag, 2013
(Buch) 288 S., 30,6x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-89955-483-0
Techn. Angaben Hardcoverbroschur
ZusatzInformation "The Age of Collage" ist eine eindrucksvolle Dokumentation. Das Buch präsentiert herausragende aktuelle Kunstwerke und Künstler und gewährt einen Einblick hinter die Kulissen. Die gezeigten Collagen sind von Illustration, Malerei und Fotografie beeinflusst und spielen mit Elementen der Abstraktion, Konstruktivismus, Surrealismus und Dada. Mit Bezug auf wissenschaftliche Bilder, Popkultur und Erotik reflektieren sie das kollektive visuelle Gedächtnis und den Kontext der Menschheit. (Text von Website)
Sprache Englisch
Geschenk von Julia Hartmann
Stichwort Collage / kleben / Modern Art
WEB https://shop.gestalten.com/age-of-collage.html
TitelNummer
025320684 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Held Barbara / Subirà Pilar, Hrsg.
Possibility of Action - The life of the Score
Barcelona (Spanien): Centre d'Estudis i Documentació - MACBA, 2008
(Buch) 30 S., 16,5x12 cm,
Techn. Angaben explores musical notation in its broadest sense, considering both musical and visual transmission
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005793027 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
versuch-1-2011
versuch-1-2011
versuch-1-2011

Leung Gil, Hrsg.: VERSUCH, No. 1 - Notes and Projects, 2011


Leung Gil, Hrsg.
VERSUCH, No. 1 - Notes and Projects
London (Großbritannien): VERSUCH, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 110 S., 20,5x14,6 cm,
Techn. Angaben verschiedene Papiere
ZusatzInformation Notes and Projects is about making something because you love something else. In light of this, the first chapter of Versuch is on forms of notation that use preexisting things, for example quotes or other objects, to try to articulate, or just share, that indeterminate quality that can make something so important to us.
Text von der Webseite
Namen Alexandre Singh / Alexis Marguerite Teplin / Andrea Büttner / Bevis Martin / Charlie Youle / Charlotte Moth / Colin Perry / David Raymond Conroy / Ed Atkins / Francesco Pedraglio / Hannah Rickards / Heather Phillipson / Jesper List Thomsen / Jesse Aron Green / Jesse Ash / Liang / Luke Skrebowski / Pablo Lafuente / Paul Pieroni
WEB www.versuchjournal.blogspot.com
TitelNummer
011535397 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Giorgio-Maffei---Dal-segno-al-suono
Giorgio-Maffei---Dal-segno-al-suono
Giorgio-Maffei---Dal-segno-al-suono

Maffei Giorgio, Hrsg.: Dal segno al suono / From the sign to the sound, 2014


Maffei Giorgio, Hrsg.
Dal segno al suono / From the sign to the sound
Turin (Italien): Giorgio Maffei, 2014
(Lieferverzeichnis) 24 S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopien nach PDF, mit Klemmschiene zusammen gehalten
ZusatzInformation Visual aspects in contemporary musical notation. Experimental music scores in the 60s and 70s
TitelNummer
012346454 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
speaking-of-which
speaking-of-which
speaking-of-which

Andreasen Kasper / Lüthi Louis, Hrsg.: Speaking of Which, 2007


Andreasen Kasper / Lüthi Louis, Hrsg.
Speaking of Which
Lüttich (Belgien): Le Comptoir, 2007
(Buch) 48 S., 22,9x15,4 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben KlappBroschur
ZusatzInformation Ausstellung vom 08.09.-04.11.2007. The pieces in the show explored what you could call the visualization of language: mapping notation, short­hand forms, the alphabet, graffiti, the vocabulary of painting, missing things, and so on. Speaking of Which contains works in book form related to the pieces that were on display. Exhibition and book compiled with Louis Lüthi.
Text von der Webseite
Namen Felix Weigand / Geoffrey Garrison / John Murphy / Messieurs Delmotte / Olivier Foulon / Sketch / Toni Uroda / Willem Oorebeek
Stichwort Fotografie / Musik / Nullerjahre / Zeichnung
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015736544 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
higgins_graphis-192b
higgins_graphis-192b
higgins_graphis-192b

Higgins Dick / Higgins Richard Carter: Song for any voice(s) and instrument(s) - Graphis 192b, 1983


Higgins Dick / Higgins Richard Carter
Song for any voice(s) and instrument(s) - Graphis 192b
Barrytown, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Editions, 1983
(Mappe) 1 S., 27,8x21,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mappe mit gefaltetem Notenblatt
ZusatzInformation Song is dedicated to Charlie Morrow
Stichwort 1980er / Aktionskunst / Fluxus / Fluxus / grafische Notation / Musik / Partitur
TitelNummer
001806208 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
higgins_graphis-192
higgins_graphis-192
higgins_graphis-192

Higgins Dick / Higgins Richard Carter: Piano Sonata #2 (Graphis #192), 1983


Higgins Dick / Higgins Richard Carter
Piano Sonata #2 (Graphis #192)
Barrytown, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Editions, 1983
(Mappe) 30,5x22,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 4 Transparent-Folien farbig bedruckt in Mappe
ZusatzInformation vom 27.09.1982
Stichwort 1980er / Aktionskunst / Fluxus / Fluxus / grafische Notation / Musik / Partitur
TitelNummer
001807208 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
higgins_twenty-six-mountains_1981
higgins_twenty-six-mountains_1981
higgins_twenty-six-mountains_1981

Higgins Dick: twenty-six mountains for viewing the sunset from, 1981


Higgins Dick
twenty-six mountains for viewing the sunset from
Barrytown, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Editions, 1981
(Heft) 32 unpag. S., 27,9x21,6 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0-914162-54-3
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation for Paul
Stichwort 1980er / Aktionskunst / Fluxus / grafische Notation / Musik / Notenblatt / Partitur
TitelNummer
001808208 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
antipodes-11
antipodes-11
antipodes-11

Brandstifter (Brand Stefan) / Olbrich Jürgen O.: antipodes 011 - My Zoo, 2016


Brandstifter (Brand Stefan) / Olbrich Jürgen O.
antipodes 011 - My Zoo
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 21x14,6 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation My Zoo is a postal collage collaboration by Jürgen O. Olbrich and Brandstifter.The two German ZOO directors first met in the Eternal Network, the funny mail art circus of the 90ies. Both of them juggle with collage, copy art, fluxus, found paper, visual poetry and performance.
Text aus dem Heft
Stichwort Collage / Kooperation / Tier / Zine
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
016049564 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Schnitt-Schnitt-Programm
Schnitt-Schnitt-Programm
Schnitt-Schnitt-Programm

Krempel León, Hrsg.: Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt Programm, 2016


Krempel León, Hrsg.
Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt Programm
Darmstadt (Deutschland): Kunsthalle Darmstadt, 2016
(Flyer, Prospekt) 6 S., 14,7x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelblatt als Leporello gefaltet, doppelseitig bedruckt,
ZusatzInformation Programmflyer zur Ausstellung "Schnitt Schnitt" in der Kunsthalle Darmstadt, 03.10.2016-08.01.2017
Am 15.12.2016 Collage und Körper: Die Künstlerin Annegret Soltau spricht mit der Philosophin Ute Gahlings über die Wahrnehmung und Erfahrung des weiblichen Körpers und seine Zergliederung in der Collage
Namen Alexander Tillegreen / Alfred Nungesser / Annegret Soltau / Dziga Vertov / Eoin Mc Hugh / Jiri Kolar / Martin Brüger / Nazgol Ansarinia / Radenko Milak / Radenko Roman / Raphael Danke / Ulrich Horndash / Uranjek / Ute Gahlings (Philosophie)
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Body-Art / Collage / Frauenkunst / Körper
TitelNummer
016981625 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
goertz-14x8k-pka
goertz-14x8k-pka
goertz-14x8k-pka

Görtz Susanne: 14x8k/3 - eine fotografische Collage, 2017


Görtz Susanne
14x8k/3 - eine fotografische Collage
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 14x8k/3 im sandkasten, temporärer Ausstellungsraum in den Meisterhöfen Sandstraße München 23.05.-08.07.2017.
14x8k/3. So kryptisch der Titel, so geheimnisvoll ist die aktuelle Arbeit, mit der sich die Fotokünstlerin Susanne Görtz an der Sandstraße in der Münchner Maxvorstadt präsentiert. Der Raum: eine ehemalige Pförtnerloge im Baustil urbaner Industriearchitektur der 1950er Jahre, aus der heraus einst der Liefer- und Publikumsverkehr einer Papierfabrik geregelt wurde. Die Arbeit: eine Collage aus einer Vielzahl digitaler Schwarz-Weiß-Fotografien, die unter Anwendung moderner Bildbearbeitungstechniken zu einer großformatigen Einheit zusammengefügt und auf selbstklebende Folie aufgedruckt, raumgreifend an den Wänden des Kunstraumes angebracht ist. Wo und wann die das Gesamtwerk bildenden Aufnahmen entstanden sind und was sie darstellen, lässt die Künstlerin bewusst offen; Es bleibt dem Betrachter überlassen, sich hineinzusehen in das Werk und sich seine Interpretation und Empfindung visuell zu erarbeiten.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Architektur / Aufnahme / Ausstellung / Collage / Einheit / Fenster / Folie / Fotografie / Stadt
WEB https://goertz-fotografie.de/14x8k3/#more-1920
WEB www.sandkasten-muenchen.de
TitelNummer
026468801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
perfetti-imbottigliare
perfetti-imbottigliare
perfetti-imbottigliare

Perfetti Michele: Imbottigliare, 1974


Perfetti Michele
Imbottigliare
Ferrara (Italien): Selbstverlag, 1974
(Grafik, Einzelblatt) [2] S., 12x17,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Original Collage, handschriftlich beschriftet, Rückseite gestempelt, in Briefumschlag
ZusatzInformation Collage aus Zeitungsausschnitten, in Form einer Flasche.
Sprache Italienisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Collage / Fotografie / Mail Art / Poesia Visiva / Visuelle Poesie / Werbung / Zeitung
TitelNummer
026233736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
rens-sammeltuete
rens-sammeltuete
rens-sammeltuete

Rens Chantal: o.T., 2013 ca.


Rens Chantal
o.T.
Tilburg (Niederlande): Pantofle Books, 2013 ca.
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 32,2x23 cm,
Techn. Angaben Papierumschlag, gestempelt, mit Visitenkarte, Aufkleber und Schwarz-Weiß-Fotokopie der Collage "Figuur 1" in Kunststoffhülle
ZusatzInformation Collage "Figuur 1" veröffentlicht im Heft "Kanada" von Chantal Rens
WEB www.pantoflebooks.tumblr.com
TitelNummer
013412464 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
antipodes-10
antipodes-10
antipodes-10

Brandstifter (Brand Stefan) / Fierens Luc: antipodes 010 - No Art Move Studies, 2016


Brandstifter (Brand Stefan) / Fierens Luc
antipodes 010 - No Art Move Studies
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 21x14,6 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation No Art Move Studies is a postal collage collaboration by Luc Fierens (Belgium) and Brandstifter (Germany). Luc Fierens is a collagist provocateur researching the relation between word & image. He makes connections and projects with independet networks like mail-art or visual poetry.
Text aus dem Heft
Stichwort Akt / Collage / Kooperation / Körperteil / Zine
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
016048564 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Chasm-2015
Chasm-2015
Chasm-2015

Fedisch Johannes / Heinik Leo: CHASM - A BRAND-NEW SEQUENTIAL COLLAGE!!!, 2015


Fedisch Johannes / Heinik Leo
CHASM - A BRAND-NEW SEQUENTIAL COLLAGE!!!
Athen / München (Griechenland / Deutschland): Circuits and Currents, 2015
(Heft) 12 unpag. S., 32x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft und Abfall-Fundobjekte zusammengesteckt und in verschließbarer Plastikhülle, beides in Plastikhülle,
ZusatzInformation Die Publikation beinhaltet Collagen, zusammengestellt aus verschiedenem Material, wie Comics, Filme sowie fiktionale und theoretische Schriften. Die einzelnen Seiten können als eigenständige Collagen oder zusammenhängend gelesen werden.
Text aus der Publikation
Erschienen zu einer Veranstaltung bei Circuits 30.10.-31.10.2015: Circuits and Currents is run by students of the Athens School of Fine Arts.
It hosts exhibitions, talks and workshops, bringing together artists , theoreticians and people from other fields. Supported by DAAD Programme: Partnerships with Greek Institutions of Higher Education 2014 – 2016 / A Cooperation between the Academy of Fine Art Munich (ADBK) and the Athens School of Fine Arts (ASFA)
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Collage / Comic
Sponsoren Akademie der Bildenden Künste München / Athens School of Fine Arts / DAAD
TitelNummer
016599597 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Her-first-meteorite
Her-first-meteorite
Her-first-meteorite

Shoshana Rose, Hrsg.: her first meteorite - photographic collages, 2016


Shoshana Rose, Hrsg.
her first meteorite - photographic collages
Santa Monica, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): rosegallery, 2016
(Flyer, Prospekt) 6 S., 23,7x19 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt mehrfach gefaltet, doppelseitig bedruckt, handschriftlicher Gruß
ZusatzInformation Found, sliced and assembled, the photographic collage establishes experimental and introspective forms through the combination of familiar and obscure images. The montages from the various artists each evoke a distinct entry into surreal worlds, bound together by connected and intertwined photographs. With found objects and images, the spontaneity of discovery and combination counters the intricacy of the details in the works.
Text von der Website
Teilnehmende Künstler/innen: Carolle Benitah, James Gallagher, Melinda Gibson, Ken Graves, Stéphanie Solinas, Annegret Soltau, and Grete Stern
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Collage / Fotografie
WEB www.rosegallery.net/exhibitions/herfirstmeteorite
TitelNummer
016983625 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lecointre-drouet_a-propos-de
lecointre-drouet_a-propos-de
lecointre-drouet_a-propos-de

Lecointre Didier / Ozanne Denis, Hrsg.: à propos de ... - périodiques d'artistes après 1945 - 1, 1986 nach


Lecointre Didier / Ozanne Denis, Hrsg.
à propos de ... - périodiques d'artistes après 1945 - 1
Paris (Frankreich): Didier Lecointre et Dominique Drouet, 1986 nach
(Lieferverzeichnis) 2 S., 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, einmal gefaltet
ZusatzInformation Lieferverzeichnis, angeboten werden u. a. AXE, Aspen, De-collage, Eter, Film Culture, Fluxus Preview, The Fox, Geiger, K.W.Y., Slovo, Schmuck, S.M.S., Tout, V Tre
Namen Daniel Spoerri / George Brecht / George Maciunas / Guy Schraenen / Jan Voss / Jonas Mekas / Phyllis Johnson / William Copley / Wolf Vostell
Sprache Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Aspen Magazine / AXE / De-Collage / Künstlerzeitschriften / S.M.S. / V TRE
WEB http://www.lecointredrouet.com
TitelNummer
023641654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
thierry-filtre
thierry-filtre
thierry-filtre

Tillier Thierry: Filtre, 2002


Tillier Thierry
Filtre
Siouville (Frankreich): carted, 2002
(PostKarte) 2 S., 15x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Motiv "Filtre", Collage 2001
Geschenk von Thierry Tillier
Stichwort Collage
WEB www.thierrytillier.com
TitelNummer
024144579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
brandstifter-antipodes-013
brandstifter-antipodes-013
brandstifter-antipodes-013

Brandstifter (Brand Stefan) / Harth Klaus / Flommersfeld Stephan: antipodes 013 - schöne Augen, 2017


Brandstifter (Brand Stefan) / Flommersfeld Stephan / Harth Klaus
antipodes 013 - schöne Augen
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 21x14,6 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbkopien auf gelbliches Papier
ZusatzInformation a Postal collage and drawing collaboration. A harsh subtile massacre in the world of erotica, junk mail and yellow press fought by three hands and three feet. No one is innocent - so are we!!!
Text aus dem Heft
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Kooperation / Werbung / Zeichnung / Überzeichnung
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024706677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O.: COL LLL ARP, 2017

olbrich-collarp-2017-rs
olbrich-collarp-2017-rs
olbrich-collarp-2017-rs

Olbrich Jürgen O.: COL LLL ARP, 2017


Olbrich Jürgen O.
COL LLL ARP
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,7 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, Collage, Stempeldrucke, handschriftlicher Text
ZusatzInformation von der Ausstellung Collagen, Die Sammlung Meerwein. Zweiter Ausschnitt 26.11.2017–15.04.2018, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Collage / Mail Art / Stempel
TitelNummer
024782558 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
claus-newton-green-room-murder
claus-newton-green-room-murder
claus-newton-green-room-murder

Claus Jürgen / Newton Helmut: Die Einsamkeit des Hubert Kretschmer, 2018


Claus Jürgen / Newton Helmut
Die Einsamkeit des Hubert Kretschmer
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 11x15,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Collage und handschriftlicher Text auf Postkarte, Green room murder, 1975
Namen Helmut Newton
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen Claus
Stichwort Collage / Einsamkeit / Fotografie / Mord
TitelNummer
025264693 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
art_life-volume11-number11
art_life-volume11-number11
art_life-volume11-number11

Cardella Joe, Hrsg.: Art/Life Volume 11, Number 11, 1991


Cardella Joe, Hrsg.
Art/Life Volume 11, Number 11
Ventura, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Art/Life, 1991
(Zeitschrift, Magazin) [46] S., Auflage: 200, signiert, ISBN/ISSN 8756-0895
Techn. Angaben Mit zwei Kunststoffschienen zusammengehalten. Cover: Collage aus verschiedenen Papieren und Strohhalm, diverse Papiere, Mal- und Klebetechniken, Plastik, Folien, Stoff, Blätter beklebt und bedruckt, zu meist handsigniert und nummeriert
ZusatzInformation Communication for the creative mind. The original limited Edition monthly - Dezember/Januar umfasst Arbeiten von 46 Künstlern aus Canada, Deutschland und den USA.
Namen Jürgen O. Olbrich
Sprache Englisch
Stichwort Assembling / Collage / Fotografie / Grafik / Mail Art / Zeichnung
WEB http://art-life.com/
TitelNummer
025773698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
koenings-dutch-ruw
koenings-dutch-ruw
koenings-dutch-ruw

Königs Hans, Hrsg.: Dutch Issue of RUW! 01 - Unbekannterweise, 2018


Königs Hans, Hrsg.
Dutch Issue of RUW! 01 - Unbekannterweise
Den Haag (Niederlande): o. A., 2018
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 33x23,5 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Hartpappe-Umschlag Digitaldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedene Materialien: Papiere, Stoff, Collage
ZusatzInformation A magazine which consist of only handmade prints. RUW! is the combination of the word ‘raw’ , as in the American magazine ‘RAW’, founded in the 80’s by Art Spiegelman and Francoise Mouly and the German word ‘rau, pronounced as the Dutch word ‘ruw’. It emphasizes madness as the madness in ‘Tales of ordinary Madness’ by Charles Bukowski.
Text von der Website.
Namen Angeline Dekker / Caro Dieters / Carola Rombouts / Caro Rambonnet / Coos Dieters / Elisa Pesapane / Elsa Hartjesveld / Elsje Heuff / Evelyn Snoek / Hans de Bruijn / Hans Könings / Leo Jinssen
Sprache Englisch / Niederländisch
Stichwort Beuys / Collage / Druck / Frau / Grafik / Hut / Magazin / Mensch / Original Arbeit / Print
WEB http://www.elisapesapane.com/contribution-ep-first-dutch-issue-of-ruw-a-limited-artist-publication/
TitelNummer
026011K68 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mueller-peter-postkarte18
mueller-peter-postkarte18
mueller-peter-postkarte18

Müller Peter: o.T., 2018


Müller Peter
o.T.
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, 2018
(Grafik, Einzelblatt / PostKarte) [2] S., 15x26 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Selbst hergestellte Postkarte aus Wellpappe, Vorderseite Collage, Rückseite mit handschriftlichem Grußtext
ZusatzInformation Begleitkarte zur Sendung mit einigen Publikationen
Sprache Deutsch
Geschenk von Peter Müller
Stichwort Collage / Gemse / Mail Art / Neuschwanstein / Postkarte
TitelNummer
026072732 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
transmission_gallery_18
transmission_gallery_18
transmission_gallery_18

Rachia Thulani / Benmakhlouf Adam / Mouflih Myriam / Whittle Alberta / Alaya Ang / Ka Yi Liu Katherine : Transmission Gallery Glasgow, 2018


Alaya Ang / Benmakhlouf Adam / Ka Yi Liu Katherine / Mouflih Myriam / Rachia Thulani / Whittle Alberta
Transmission Gallery Glasgow
München (Deutschland): Transmission Gallery , 2018
(Plakat / Zine) [8] S., 17x29,7 cm, ISBN/ISSN
Techn. Angaben 2 handgefaltete Bögen, 65 x 118 cm, A4-Blatt mit eingeprägtem Signet als Umschlag, Spanngummi, Vorderseite Fotos Schreibtisch/Computer, Rückseite Collage aus Texten, Zeichnungen
ZusatzInformation erschienen in der Publikations- und Ausstellungsreihe Ruine München, in Verbindung mit Galerie-Austausch various others. 14.09.18: ZINE Release, Königsplatz, München
On the occasion of Various Others we are glad to announce that Transmission Gallery Glasgow will do the next issue of Ruine München. Transmission Gallery has existed since 1983 and it is managed and programmed by a voluntary committee of six people, each of whom joins successively and may serve for a maximum of two years. For Ruine München the current commitee (Thulani Rachia, Adam Benmakhlouf, Myriam Mouflih, Alberta Whittle, Alaya Ang and Katherine Ka Yi Liu) developed a mapping of their space trying to include all their current changes, reflections and workflows using the principles of painterly abstraction as a means of institutional reflection and critique.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Galerie / Glasgow / München / Plakat / Schrift / Text / Zine
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB http://www.ruine-muenchen.de
WEB http://www.variousothers.com/ruine-muenchen
WEB www.kunsthausraab.de
TitelNummer
026218709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zabel Frauke, Hrsg.: Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space, 2018

zabel_frauke_gender2018_2
zabel_frauke_gender2018_2
zabel_frauke_gender2018_2

Zabel Frauke, Hrsg.: Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space, 2018


Zabel Frauke, Hrsg.
Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space
München (Deutschland): Faktultät für Architektur der Technischen Universität München / Selbstverlag, 2018
(Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 20x40 cm cm, 10 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktüte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, übereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInformation Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU München, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
Text von der Webseite
Namen Julia Maria Maia / Julia Sophie Schultes / Michelle Hagenauer / Milan Wagner / Patricia Loges / Pedro Mendoca / Sebastian Palacios Romero
Sprache Englisch
Geschenk von Frauke Zabel
Stichwort Architektur / Collage / Gegenkultur / Gender / Hochschule / Homosexualität / München / Performance / Student / Zines
WEB https://www.ar.tum.de/en/the-department/gender/lectureships/lectureship-ii
WEB https://www.ar.tum.de/fakultaet/gender/lehrauftraege/lehrauftrag-ii
TitelNummer
026460680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Captain Collage
Captain Collage colorin' book - the faking of a president
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1983
(Buch) 28x21,5 cm, signiert,
Techn. Angaben geklammerte Fotokopien, Bulletin, Brief und Anschreiben. Alles in Versandtasche
Stichwort 1980er
TitelNummer
000681179 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
olbrich zeitschrift
olbrich zeitschrift
olbrich zeitschrift

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: Zeitschrift für Tiegel & Tumult. No News., 1996


Olbrich Jürgen O., Hrsg.
Zeitschrift für Tiegel & Tumult. No News.
Eutin (Deutschland): Kreisbibliothek Eutin, 1996
(Buch) 21x20,6 cm,
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung. Cover mit Collage und Stempel, Umschlagseite 3 mit Collage und Stempel. Weißes und gelbes Papier
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er / Abfall / Assemblage / Kooperation / Künstlerzeitschrift / Objektmagazin / Trash / Zusammenarbeit
TitelNummer
009677307 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mcluhan-the-medium-is-the-massage
mcluhan-the-medium-is-the-massage
mcluhan-the-medium-is-the-massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage, 2008


Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage
London (Großbritannien): Penguin Books, 2008
(Buch) 160 unpag. S., 18x11,1 cm, ISBN/ISSN 978-0-141-03582-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Reprint der Erstauflage von 1967, in der McLuhans Medientheorie von dem Grafikdesigner Fiore in experimentellem Collage-Stil mit Textpassagen, Zitaten, visuellen Elementen und Fotografie kombiniert wurde. Manche Seiten sind in Spiegelschrift gedruckt und nur mit einem Spiegel lesbar. Koodiniert von Jerome Agel
Namen Bruno Murani / John Berger / Susan Sontag
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Botschaft / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Theorie
WEB www.penguin.co.uk/books/56466/the-medium-is-the-massage
TitelNummer
023566641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967

mcluhan_the-medium-is-the-massage
mcluhan_the-medium-is-the-massage
mcluhan_the-medium-is-the-massage

McLuhan Marshall / Fiore Quentin / Agel Jerome: The Medium is the Massage - An Inventory of Effects, 1967


Agel Jerome / Fiore Quentin / McLuhan Marshall
The Medium is the Massage - An Inventory of Effects
London / New York, NY (Großbritannien / Vereinigte Staaten von Amerika): Bantam Books, 1967
(Buch) 160 S., 17,6x10,6 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit Unterstreichungen des Vorbesitzers
ZusatzInformation Diese Publikation des Medientheoretikers Marshall McLuhan und dem Grafikdesigner Quentin Fiore ist in experimentellem Collage-Stil mit Textpassagen, Zitaten, visuellen Elementen und Fotografie gearbeitet. Manche Seiten sind in Spiegelschrift gedruckt und nur mit einem Spiegel lesbar. Zusammengetragen von Jerome Agel.
Der Titel beruht auf einem Satzfehler, bei dem das e mit einem a im Wort Message versehentlich vertauscht wurde. McLuhan fand den Fehler gut, da das Medium die Sinne massiert.
Namen Bruno Murani / Jerome Agel / John Berger / Peter Moore / Susan Sontag
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Botschaft / Collage / Fehler / Fotografie / Medientheorie / Message / Theorie
WEB www.penguin.co.uk/books/56466/the-medium-is-the-massage
TitelNummer
023593641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
099-cohen-braincell-revised
099-cohen-braincell-revised
099-cohen-braincell-revised

Cohen Ryosuke: Brain Cell - Revised, 1991 ca.


Cohen Ryosuke
Brain Cell - Revised
Ashia (Japan): Selbstverlag, 1991 ca.
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 42x29,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Farblaserkopie, Collage, gestempelt, beklebt, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Blatt aus dem Brain Cell Projekt, das er seit dem Juni 1985 betreibt
Namen Anna Banana / Carol Stetser / Clemente Padin / Edgardo-Antonio Vigo / John Held Jr. / Klaus Groh
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Artist Stamp / Brain Cell / Collage / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB http://www.artpool.hu/MailArt/Brain/brain_cell_e.html
WEB http://www.ryosukecohen.com
TitelNummer
023979660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
213-goes-dresden-mahnt
213-goes-dresden-mahnt
213-goes-dresden-mahnt

Goes Walter G.: Dresden mahnt! 13. Februar 1945, 1985


Goes Walter G.
Dresden mahnt! 13. Februar 1945
Rügen (Deutschland): Selbstverlag, 1985
(PostKarte / Stamp, Briefmarke) 2 S., 14,5x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Briefmarken Collage auf Postkarte geklebt, Rückseite mit persönlichem Gruß
ZusatzInformation Briefmarke zur Wiedereröffnung der Dresdner Semperoper, die obere Marke wurde heraus getrennt und die Leerstelle mit einem Text hinterlegt.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Collage / Dresden / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Semperoper
WEB www.suche-briefmarken.de/marken/ddr/ddr85011.html
TitelNummer
024817660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
253-bananapost
253-bananapost
253-bananapost

Banana Anna: Banana Post Is Not The Same As Post Banana, 1983


Banana Anna
Banana Post Is Not The Same As Post Banana
Vancouver, BC (Kanada): Selbstverlag, 1983
(Grafik, Einzelblatt / Stamp, Briefmarke) 16x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Sechs Künstlerbriefmarken als Collage, aufgeklebt auf Pappe, gestempelt
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024959660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
253-bidner
253-bidner
253-bidner

Bidner Mike: Post Mail, 1983


Bidner Mike
Post Mail
London, Ontario (Kanada): Selbstverlag, 1983
(Grafik, Einzelblatt / Stamp, Briefmarke) 18,3x21 cm,
Techn. Angaben Sechs Künstlerbriefmarken als Collage, aufgeklebt auf Pappe
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024960660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
267-fuerstenau-sixth-sense
267-fuerstenau-sixth-sense
267-fuerstenau-sixth-sense

Fürstenau Klaus-Peter: The sixth Sense, 1983


Fürstenau Klaus-Peter
The sixth Sense
Mainz (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 15x15 cm,
Techn. Angaben Ein Bogen mit sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, Collage
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Gesicht / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
025124660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
267-galantai-eastern
267-galantai-eastern
267-galantai-eastern

Galantai György: Eastern Total Metal, 1983


Galantai György
Eastern Total Metal
Budapest (Ungarn): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 15x16 cm,
Techn. Angaben Ein Bogen mit sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, Collage
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
025125660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
282-olbrich-bringen-bewegun
282-olbrich-bringen-bewegun
282-olbrich-bringen-bewegun

Olbrich Jürgen O.: bringen überraschend Bewegung ins, 1983


Olbrich Jürgen O.
bringen überraschend Bewegung ins
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 13x14 cm,
Techn. Angaben Originalarbeit, Collage aus verschiedenen Briefmarken
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
025164660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
282-olbrich-schraenken-nich
282-olbrich-schraenken-nich
282-olbrich-schraenken-nich

Olbrich Jürgen O.: schränken nicht länger ein, sondern wenden, 1983


Olbrich Jürgen O.
schränken nicht länger ein, sondern wenden
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Originalarbeit, Collage aus verschiedenen geometrischen Formen
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Collage / Kubismus / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
025165660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pist-protta-33
pist-protta-33
pist-protta-33

Fabricius Jesper / Rasmussen Jesper / Jorgensen Ase Eg, Hrsg.: Pist Protta Nr 033, 1999


Fabricius Jesper / Jorgensen Ase Eg / Rasmussen Jesper, Hrsg.
Pist Protta Nr 033
Kopenhagen (Dänemark): Forlaget Space Poetry, 1999
(Zeitschrift, Magazin / Heft) 28 S., 31x22,5 cm, ISBN/ISSN 0107-6442
Techn. Angaben Drahtheftung, mit schwarzen Klebestreifen überklebt, zwei Lesezeichen des Antiquariat Bernd Preßler beiliegend
ZusatzInformation In dieser zusammengesetzten Nummer beschreibt John Kørner drei seiner engen Kollegen, Søren Andreasen hat einen Plan für die Struktur der Kunst, Olof Olsson beteiligt sich mit einem Wörterbuch, Pablo Henrik Llambias mit einer Umfrage, Smike Köszner präsentiert eine Reihe von analytischen Diagrammen, Ole Tophøj mit Architekturfotografien, Mikkel Olaf Eskildsen steht für eine Bildserie über eine sich selbst bauende Zeitung, und schließlich hat Jesper Fabricius eine Collage aus Fotografien von Leuchttürmen gefertigt.
Text von der Webseite, übersetzt.
Namen John Kørner / Mikkel Olaf Eskildsen / Ole Tophøj / Olof Olsson / Pablo Henrik Llambias / Smike Köszner
Sprache Dänisch
Stichwort 1990er / Architektur / Collage / Fotografie / Künstlerzeitschrift / Leuchtturm
WEB http://www.spacepoetry.dk/produkt/pist-protta-33/
TitelNummer
025315K85 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wunderer Gerd J., Hrsg.
MailArtMagazin 2004 Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein
Augsburg (Deutschland): Selbstverlag, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 16x11 cm, Auflage: 30, signiert,
Techn. Angaben Einzelbeiträge auf verschiedenen Papieren in Hülle und Umschlag, Zeichnungen, Malerei, Collage, Briefmarke, Farbkopien
Stichwort Mail Art / Nullerjahre
TitelNummer
005631184 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
my-first-nature-book
my-first-nature-book
my-first-nature-book

Tsuchikawa Ai / Kobayashi Ryohei: My first nature book, 2009


Kobayashi Ryohei / Tsuchikawa Ai
My first nature book
Tokio (Japan): Zine's Mate, 2009
(Zine) 20 unpag. S., 20x14 cm, Auflage: 200, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung. Zusammen mit 4 Heften und zwei farbigen Einzelblättern in Transparentfolie, Risoprint
ZusatzInformation 100 pages by five zines
Stichwort Collage / Grafik / Nullerjahre
WEB www.zinesmate.org
TitelNummer
006347156 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Mladen Stropnik
Mladen Stropnik
Mladen Stropnik

Stropnik Mladen: Fak all that!, 2009


Stropnik Mladen
Fak all that!
Ljubljana (Slowenien): P.A.R.S.I.T.T.E Institute, 2009
(Buch) 16 S., 27,7x19 cm, Auflage: 20, signiert, ISBN/ISSN 978-961-91737-8-7
Techn. Angaben Schwarz-weiß Fotokopien Drahtheftung, Seiten z.T. von Hand geschnitten, geknickt, mit Alufolie und Pop-Up-Treppe, Collage
Stichwort Nullerjahre
WEB www.zavod-parasite.si
TitelNummer
006432199 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
andryczuk-ritualwort
andryczuk-ritualwort
andryczuk-ritualwort

Andryczuk Hartmut, Hrsg.: mimas atlas Nr. 11 - Ritualwort - Literatur- und Sprachvideos (2007 - 2011), 2011


Andryczuk Hartmut, Hrsg.
mimas atlas Nr. 11 - Ritualwort - Literatur- und Sprachvideos (2007 - 2011)
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2011
(Buch mit Schallplatte o. CD) 26 S., 21,7x16,4 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck, Drahtheftung, mit einer Originalarbeit von Felix Martin Furtwängler, mit eingelegter DVD, Hartpappeeinband mit Collage und Prägungen
WEB www.hybriden-verlag.de
TitelNummer
008118421 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Collage & OK9 open 2011
München (Deutschland): Bürgerpark Oberföhring, 2011
(Buch) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
TitelNummer
008141049 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Graber Heinz
Ristretto
Basel (Schweiz): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Postkarte mit Collage aus Metallfolie, handschriftlicher Text, in Briefumschlag
Stichwort Unikat
TitelNummer
008414303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wiesner Evelyne, Hrsg.
Kaffeehaus Extrablatt
Wien (Österreich): MAK, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 45x30 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Bezahlte Sonderbeilage in der Die Presse
ZusatzInformation DAS GROSSE WIENER KAFFEEHAUS-EXPERIMENT - Phase I * 02.03.2011-21.08.2011
MAK DESIGN SPACE
Die Melange aus Kaffee und Milch ist eine Wiener Erfindung, das Kaffeehaus lieferte neue Variationen und den weltweiten Export. Der Zeitungshalter ist das Relikt einer kostengünstigen Allgemeinbildung und Zugang zur Welt - lange vor Fernsehen und Internet. Am Kaffeehaustisch wurde Literatur, Musik und Politik gemacht, gespielt und gehandelt, als das multifunktionale Möbel noch nicht existierte. Als Ort bietet das Kaffeehaus Reisenden und Getriebenen gleichermaßen ein Zuhause. Ausstattung und Besucher des Kaffeehauses geben Auskunft über lokale Moden und Stile oder mixen diese als globale Trends von morgen.
Eine Work-in-Progress-Ausstellung eröffnet das Forschungsprojekt mit Aspekten zum Wiener Kaffeehaus. Julia Landsiedl (www.jeplus.at), MAK Designer-in-Residence 2011, beobachtet und interviewt die Kaffeehausszene, sammelt Anschauungsbeispiele und durchforstet die MAK-Sammlung nach Artefakten. Eine kognitiv erstellte und kommentierte Collage, eine Art dreidimensionale Mind-Map aus historischen und aktuellen Zeichnungen, Plakaten, Fotografien und Objekten zur Kaffeehauskultur, bietet ein erstes Screening der Thematik und steckt mögliche Forschungsfragen und Gestaltungsaufgaben ab. Sie dient den von Gregor Eichinger konzipierten, parallel stattfindenden Labormodulen als Impuls und Recherche-Kit und wird im Laufe des Projekts durch diese ergänzt. Zudem fungiert sie als Ausgangspunkt für weitere Explorationen im MAK und im Stadtraum
Namen Gregor Eichinger
WEB www.jeplus.at
TitelNummer
008554052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fuhrmann fluxus postkarte
fuhrmann fluxus postkarte
fuhrmann fluxus postkarte

Fuhrmann Thorsten: fluxuszone, 2012


Fuhrmann Thorsten
fluxuszone
Huglfing (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, diverse Stempel, handschriftlicher Text, Vorderseite Collage
WEB www.art-activities.de
TitelNummer
009126260 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.