infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Demonstration

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 11 Treffer


Kahlen Wolf / Penck A.R. (Winkler Ralf)
Achtung Aufnahme
Berlin (Deutschland): EP Edition Jürgen Schweinebraden, 1980
(Mappe) 27x30 cm, Auflage: 50, Nr. 26, signiert,
Techn. Angaben 15 Blatt Fotos (Handabzug), Übermalung: 4-farbiger Siebdruck auf Acryl, 3 Seiten Text, Siebdruck auf schwarzem Karton, 2 Seiten Fotos der Life-Situation
ZusatzInformation Synchron zu den flüchtigen, fließenden Bildern einer geschwenkten Kamera spielen M. Freudenberg und Penck Musik. Wenn Kahlen die Kamerabewegung anhält (»Achtung Aufnahme«), einen zufälligen Bildausschnitt der Galeriesituation fixierend, frieren auch die musikalischen Rhythmen ein. Penck steht auf und malt auf eine vor dem fixierten Monitorbild plazierte Glasscheibe – mit der Bildstruktur, gegen sie an, über sie hinweg. So entstehen 15 Bilder, bei einigen fühlen sich auch anwesende DDR-Künstler (u. a. Strawalde) stimuliert, Penck zuvorzukommen und eine Scheibe zu bearbeiten.
Die Performance fand vor Besuchern aus Ost und West im Anschluß an Kahlens unerlaubte Ausstellung »Licht-Be-Zeichnungen« in der privaten Ostberliner Galerie Schweinebraden statt und ist die erste als Performance konzipierte Demonstration von Video in der DDR. Ein Teil der Geräte war über den diplomatischen Dienst in den Osten gelangt, ein anderer (tarngrün gestrichen) kam durch einen NVA-Psychologen in die Galerie.
Katalog Ostranenie 1997
Eher ungewöhnlich, wurde ein Video-Performance so organisiert, dass sowohl eine Kunst-Edition, als diese gleichzeitig eine Dokumentation des Performances repräsentierte. Es entstand eine eigenständige Kunst-Mappe und Dokumentation des ersten Video-Perfor-mances in der DDR, geplant und realisiert von Wolf Kahlen, W-Berlin: die Mappe Achtung Aufnahme. Zeit und Ort der Aktion: 1.02.1980 in der legendären EP Galerie von Jürgen Schweinebraden in der Dunckerstraße 17, Prenzlauer Berg.
von der Webseite der EP-Edition
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 002112000 Einzeltitelanzeige (URI)

Bergmann Peter / Powell William
The Anarchist Cookbook
Secaucus, NJ (Vereinigte Staaten): Lyle Stuart , 1978
(Buch) 160 S., 28,5x23,8 cm,
ISBN/ISSN 0-8184-0004-8
Techn. Angaben Hardcover, beiliegend Zeitungsnotiz über Powells Tod in der SZ (Feuilleton S. 19)
ZusatzInformation Geschrieben mit 19 Jahren in New York. Powell ist am 11.07.2016 verstorben. Einführung von Peter Bergmann. 16. Auflage. Original von 1971
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre / Anarchie / Demonstration / DIY / Droge / Kochbuch / Verteidigung / Waffe / Zeichnungen
TitelNummer 004036215 Einzeltitelanzeige (URI)

Bechtloff Dieter, Hrsg.
Kunstforum International, Band 13
Mainz (Deutschland): Kunstforum International, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 278 S., 22,2x15,2 cm,
Techn. Angaben Broschur. Performance - Musik - Demonstration. Art into Society - Society into Art
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 006046030 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artcontent.de/kunstforum2

Keller Levin, Hrsg.
Yes we scan - StopWatchingUs - gegen Überwachung durch BND, NSA, PRISM und XKeyScore!
München (Deutschland): Humanistische Union, 2013
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Flugblatt. Aufruf zur Teilnahme an einer Demonstration
TitelNummer 010611373 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.stopwatchingus-muenchen.de

Soltau Annegret
BE-ZIEHUNGEN -mit-gegen-für-ein-ander-durch VER-BINDUNGEN körperlich-erfahrbarer Linien
Heidelberg (Deutschland): Heidelberger Kunstverein, 1976
(PostKarte) 10x14,2 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, gelocht
ZusatzInformation zur Demonstration am 19.5. mit anschließender Photodokumentation bis zum 23.5.76
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort 1970er Jahre / Frauenkunst
TitelNummer 012840472 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://www.annegret-soltau.de

N. N.
Making FEMINISM a threat
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Flyer, Prospekt) 8 S., 20,9x9,8 cm,
Techn. Angaben beidseitig bedruckt, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Aufruf zum linksradikalen Block auf der Demonstration zum Frauenkampftag 2015 in Berlin am 8.03.2015
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer 012886468 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.feministthreat.blogsport.de

Soltau Annegret
Selbst
Darmstadt (Deutschland): Selbstverlag, 1976
(Grafik, Einzelblatt) signiert,
Techn. Angaben Plakatdruck, signiert
ZusatzInformation weiterverwerteter Plakatdruck (ohne Schriftfeld) von permanente Demonstration in der Galerie Kunstwerkstatt
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort 1970er Jahre / Frauenkunst
TitelNummer 014233068 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://www.annegret-soltau.de

Naprushkina Marina
the convincing victory - two stories on what really happened
Berlin (Deutschland / Weissrussland): Büro für Antipropropaganda, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 51x26 cm,
Techn. Angaben Blätter, lose ineinander gelegt,
ZusatzInformation The Office for Anti-Propaganda was founded by Marina Naprushkina in 2007.
Started as an archive on political propaganda with the focus on Belarus the „The Office for Anti-Propaganda“ drifted to a political platform. In cooperation with activists and cultural makers Office lounges and supports political campaigns, social projects, organizes protest actions, and publishes underground newspapers.
The emphasis lies on projects which work outside the white cube and has social and political relevance. The 16-page newspaper-size novel illustrates the events which happened in Belarus during 2010 Presidential Elections. This is a story about the elections and, in particular, of the day and night of December 19, when the citizens’ peaceful demonstration against falsified elections was brutally suppressed by the police. The novel presents two views
on the developments in parallel. The first one shows how the events are interpreted by the state regime and currently widely publicized by state-run newspapers and television. The other version was assembled from information presented by independent media, which for the most part can exist only in the Internet, i.e. blogs, oppositional websites, users’ comments, testimonies of victims and political activists.
Text von der Website
Mit Untzerstützung der Konrad Adenauer Stiftung und der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Sprache Englisch
Geschenk von Radmila Krstajic
Stichwort Aktivist / Politik
TitelNummer 015890559 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.office-antipropaganda.com

Krimmer Hedwig, Hrsg.
Demontration für ein solidarisches Miteinander gegen das geplante Ausgrenzungsgesetz ...
München (Deutschland): AK gegen Rechts / ver.di, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Flyer, Faltblatt
ZusatzInformation Aufruf zu einer Demonstration
Stichwort Ausländer / Bayern / Engagement / Integration / Migration / Regierung / Solidarität / Sozial
TitelNummer 016552601 Einzeltitelanzeige (URI)

Sackett Colin, Hrsg.
Uniformagazine No. 10
Devon (Großbritannien): Uniformbooks, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21,5x14,5 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 2056-6301
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation With this tenth issue, Uniformagazine’s quarterly structure of sequence, and direction, the gathering and grouping of content, has now become an almost habitual activity of attempt and demonstration, in each instance informed by what has gone before. The issues so far don’t exactly amount to a regular accumulation, not in a linear sense, but maybe an expanding whole, the parts placed at the edge of something that is gradually defining its own limits.
Text von der Website
Namen Adam Scovell / Anon. / Dawn Scarfe / Heinz Gappmayr / Helen Douglas / herman de vries / Ian Waites / susanne de vries / Telfer Stokes / Tom Benson / Volkhardt Müller
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Konkrete Poesie / Landschaft / Literatur
TitelNummer 024187669 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.colinsackett.co.uk/uniformbooks.php

Bruckner Johanna
Kämpferisch - Das New Yorker Whitney Museum of Art zeigt in einer neuen Dauerausstellung Werke des Protest aus knapp 80 Jahren. Die Lücken sind Programm – künstlerisch, aber auch politisch
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 257 vom 09. November 2017, Feuilleton, S. 13
ZusatzInformation ... Mit der Dauerausstellung „An Incomplete History of Protest” kommt das Whitney Museum seinem Anspruch, Kunst zu zeigen, die besonders aktuell, besonders drängend ist, sehr nahe. Selten war die amerikanische Gesellschaft so politisiert wie in diesen Tagen, selten war Protest jedweder Überzeugung so sichtbar. Die unzähligen Demonstrationen gegen Donald Trump, der Women’s March, die Obamacare-Mahnwachen. Mit bitterer Regelmäßigkeit sind Tausende auf den Straßen, die um einen schwarzen Mitbürger trauern, der von einem Polizisten erschossen wurde. ...
Zitat aus dem Artikel
Anläßlich der Ausstellung im Whitney Museum of Art, New York
Namen General Idea
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Aids / Amerika / Demonstration / Gleichberechtigung / Krieg / Krieg / Obamacare / Polizeigewalt / Protest / Rassismus / USA / Vietnam / Women's March
TitelNummer 024616678 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.