infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Esther Ferrer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 45 Treffer

schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde

Schor Gabriele, Hrsg.: Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien, 2015

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 512 S., 28,7x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5445-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Ivekovic, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Stichwort Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
TitelNummer
013120455 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_garte_gan
glueck_garte_gan
glueck_garte_gan

Schönhagen Benigna, Hrsg.: Garten - Gan. Eine Intervention von Esther Glück, 2017

Schönhagen Benigna, Hrsg.
Garten - Gan. Eine Intervention von Esther Glück
Augsburg (Deutschland): Wißner-Verlag, 2017
(Heft) 32 S., 21x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-95786-135-1
Techn. Angaben Geheftet
ZusatzInformation erscheint anlässlich der Ausstellung Erinnerungsraum vom 22.06-17.09.2017 in der ehemaligen Synagoge Krieshaber, Dependance des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben. Im Titel: Übersetzungszeichen, vom Deutschen ins Hebräische
Die Geschichte ihrer Heimatstadt Dachau während der NS-Zeit war wiederholt der Ausgangspunkt für das künstlerische Schaffen von Esther Glück. Diesmal ließ sie sich von den behutsam erhaltenen Spuren jüdischen Lebens in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber inspirieren und formte ihre Eindrücke zu einem wilden Garten, der zu pflegen ist. Ein paar Ecken sind bereits kultiviert, andere kultivieren sich möglicherweise selbst, wieder andere müssen gleichsam unberührt bleiben.
Text von der Webseite
Namen Esther Glück / Karl Borromäus Murr (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Abformung / Erinnerung / Garten / Installation / Judentum / Synagoge / Übersetzung
WEB http://estherglueck.de/galleries/presse-garten-gan/
WEB https://www.jkmas.de/2018/03/garten-%E2%86%90%E2%86%92-gan-eine-intervention-von-esther-glueck-2/
TitelNummer
026783753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

raus-hier_2014
raus-hier_2014
raus-hier_2014

Edlinger Barbara / Baur Joachim / Glück Esther, Hrsg.: Raus hier, 2014

Baur Joachim / Edlinger Barbara / Glück Esther, Hrsg.
Raus hier
Graz / München (Deutschland / Österreich): Kunstpavillon München / Werkstadt Graz, 2014
(Flyer, Prospekt) [10] S., 21x10,5 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 3-901793-16-X
Techn. Angaben Flyer mehrfach gefaltet, ausgefaltet 21 x 52 cm. Mit Abb. der gezeigten Arbeiten. Mit einem Original von Esther Glück. Ausschnitt (3x4 cm) aus der Arbeit "Boden bereiten", 153,5 qm Seidenpapier-Abformung des Schieferbodens von 1936, Kunstpavillon 2014
ZusatzInformation Der Flyer/Katalog/Booklet erscheint anlässlich der Ausstellung raus hier *, eine Behauptung – eine Bewegung, Kunstpavillon München, 12.09.-19.10.2014. Realisierung: Joachim Baur, Barbara B. Edlinger, Esther Glück.
"raus hier steht in Verbindung zu Fiona Rukschcio’s kuratierter Ausstellung mit dem Titel „Behauptungen auf Papier: nonchalant, en passant und absolut“*, realisiert 2013 in der WERKSTADT GRAZ. Die Werkstadt Graz vor ca. 30 Jahren als Produktions-und Präsentationsraum im Zentrum der Stadt Graz gegründet, birgt im Namen die Dimension einer virtuellen Stadt. In dieser Bedeutung wurden Verbindungen in Form von Wegen, Gassen und Straßen zu analogen und digitalen Räumen wie Museumsgründungen im Internet, Autobahnknoten, Krankenhäuser, Zollämter, Heuschober, aufgebaut, mit raus hier entsteht eine Brücke zum Kunstpavillon München. Der Ausstellungsort selbst (ein Bauwerk aus der Zeit des nationalsozialistischen Terrorregimes) provoziert ein „raus hier“. Die individuelle Standortbestimmung fordert immer wieder wachsame Wahrnehmung und eine Überprüfung der Baustelle."
Text von der Webseite
Namen Angela Dorrer / Anita Tarnutzer / Anita Witek / Anna Jermolaewa / Arpine Tokmajyan / Barbara B. Edlinger (Kuration) / Daniela Comani / Emily Esampalli / Fiona Rukschcio / Ingeborg Strobl / Joachim Baur (Gestaltung) / Karin Frank / Katharina Heinrich / Lea Titz / Nadezda Cacinovic / Petra Egg / Petra Maitz / Pipilotti Rist / Ramesch Daha / Richard Watts (Übersetzung) / Timm Ulrichs / Ursula Neugebauer
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Installation / Konzept / Landschaft / Malerei / Stadtraum
WEB http://werkstadt.at/ausstellungen/raus-hier/
TitelNummer
026835753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tectual-02
tectual-02
tectual-02

Ferrer Albert, Hrsg.: Tectual 2, 1982

Ferrer Albert, Hrsg.
Tectual 2
Barcelona (Spanien): Albert Ferrer, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 25,6x18 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Fadenheftung, Seiten nach innen gefaltet
Stichwort 1980er
TitelNummer
012018415 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_caps
glueck_caps
glueck_caps

Glück Esther: Caps für die Zukunft. Erinnerungsarbeiten - Caps to the future. Memory works, 2012

Glück Esther
Caps für die Zukunft. Erinnerungsarbeiten - Caps to the future. Memory works
Dachau (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Buch) [80] S., 21x29,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-95786-135-1
Techn. Angaben Softcover, Digitaldruck. Mit eingelegter Biografie auf separatem Blatt Schreibmaschinenpapier.
ZusatzInformation Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung "Caps für die Zukunft", Kulturzentrum Haberkasten, Mühldorf/Inn, 2012. Mit Biografie.
Namen Edwin Hamberger (Text) / Esther Glück (Text) / Karl Freller (Text) / Peter Pfitzner / Text
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Abformung / Erinnerung / Garten / Installation / Judentum / Kleidung / Synagoge
Sponsoren Stiftung Bayerische Gedenkstätten
WEB http://estherglueck.de/galleries/caps-fuer-die-zukunft
TitelNummer
026785753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_objekte
glueck_objekte
glueck_objekte

Glück Esther: Objekte, 2016

Glück Esther
Objekte
Dachau (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Flyer, Prospekt) [8] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Faltflyer, zweiseitig bedruckt, ausgefaltet A4
ZusatzInformation Der Faltflyer erscheint zu Objekten, passion, 2016, Schambörsen, 2011, Saint Francois d'Assisse (nach Oliver Messiaen), 2016
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Erinnerung / Körper / Musik / Objekt / Skulptur
WEB http://estherglueck.de/galleries/fuer-das-ende-der-zeit/
WEB https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/inhalt/esther-glueck-ende-der-zeit-100.html
TitelNummer
026838753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_ende_zeit
glueck_ende_zeit
glueck_ende_zeit

Glück Esther: Für das Ende der Zeit, 2017

Glück Esther
Für das Ende der Zeit
Dachau (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Flyer, Prospekt) [8] S., 10,5x20,5 cm,
Techn. Angaben Faltflyer, zweiseitig bedruckt, ausgefaltet 20,5x40,5
ZusatzInformation Der Faltflyer erscheint anlässlich des Films "Für das Ende der Zeit". Der Film besteht aus mehreren tausend animierten Zeichnungen, kombiniert mit Musik "Quatuor pour la fin du tempps" von Olivier Messiaen, 1941 komponiert als Insasse des deutschen Kriegsgefangenenlagers VII-A in Görlitz-Moys. Uraufführung 11.09.2012 im Senatssaal des Bayerischen Landtags München. Ausstrahlung des Films u.a. in ARD-alpha.
Namen Elena Rachelis (Idee - Musik) / Sofija Molchanova (Idee - Musik) / Thomas Gottschalk (Fotografie - Animation)
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Animation / Erinnerung / Film / Judentum / Musik / Straflager / Zeichnung
WEB http://estherglueck.de/galleries/fuer-das-ende-der-zeit/
WEB https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/inhalt/esther-glueck-ende-der-zeit-100.html
TitelNummer
026836753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

archive_des_ephemern_18
archive_des_ephemern_18
archive_des_ephemern_18

Grau Pascale, Hrsg.: Panch - Syposium Archive des Ephemeren. Denken, Praktizieren, Vernetzen – eine Debatte zur Zugänglichkeit von Performancekunst in der Schweiz, 2018

Grau Pascale, Hrsg.
Panch - Syposium Archive des Ephemeren. Denken, Praktizieren, Vernetzen – eine Debatte zur Zugänglichkeit von Performancekunst in der Schweiz
Bern (Schweiz): Kunstmuseum Bern / Performative Archive / République Géniale, 2018
(Flyer, Prospekt / Visitenkarte) 21x14,8 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Flyer A5, in Briefumschlag, Visitenkarte mit handschriftlichem Gruß von Pascale Grau
ZusatzInformation Symposium 01.-03.11.2018, Kunstmuseum Bern
Die Frage der Zukunft von Performancekunst ist auch an die Zugänglichkeit von Dokumenten und Artefakten derselben, ihre Archivierung und Geschichtsschreibung sowie die aktive Praxis und Weiterentwicklung gebunden. Doch genau diese Frage der Archivierung und Zugänglichkeit ist für Viele nach wie vor ein offenes Desiderat, weshalb es in den letzten Jahren in der Fachcommunity immer breiter diskutiert wird. Das Symposium zu Archive des Ephemeren. Denken, Praktizieren, Vernetzen – eine Debatte zur Zugänglichkeit von Performancekunst in der Schweiz, das von PANCH, dem Performance Art Network Schweiz organisiert wird, fragt vor allem aus einem künstlerisch motivierten Standpunkt heraus nach dem Stand der Dinge in der Schweiz, wofür gezielt sowohl internationale als auch nicht-künstlerische Positionen, Erfahrungen und Lösungsansätze in den Blick genommen werden. Unter anderem möchten wir wissen, wie sich Performance als lebendiges Ereignis angemessen archivieren lässt und was der Umgang mit dokumentarischen Materialien (haptisches Archiv) für die Überlieferung bedeutet. Wie lassen sich „wilde", unabhängige Archive, die häufig über einen sehr langen Zeitraum akkumulierend gewachsen und an einzelne Personen gebunden sind, verstetigen? Wie können Künstler*innen sich und ihre Performancekunst in archivarische Kontexte einschreiben und was bedeutet dies nicht nur für das Nachleben oder die Erinnerbarkeit der Werke, sondern auch für die Archive selbst?
Text von der Webseite
Namen Annet Dekker / Barbara Büscher / Beate Schlichenmaier / Boris Nieslony / Bryan Reedy / Claudia Grimm / Daria Gusberti / Dorota Sajewska / Dorothea Schürch / Eleanor Roberts / Esther Ferrer / Hayley Newman / Julia Wolf / Margit von Büren / Marlies Surtmann / Martha Wilson / Nicolas Brulhart / Olivia Jaques / Sabine Folie / Sigrid Schade / Sybille Krämer / Tabea Lurk / Valerian Maly / Walter Siegfried / Wen Yau
Geschenk von Pascale Grau
Stichwort Archiv / ephemer / Performance / Symposium / temporär
WEB http://www.perfomap.de/news/archive-des-ephemeren-tagung
TitelNummer
026551801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schlicht-kunst-fuer-millionen
schlicht-kunst-fuer-millionen
schlicht-kunst-fuer-millionen

Schlicht Esther / Hollein Max, Hrsg.: Kunst für Millionen - 100 Skulpturen der Mao-Zeit / Art for the Millions - 100 Sculptures from the Mao Era, 2009

Hollein Max / Schlicht Esther, Hrsg.
Kunst für Millionen - 100 Skulpturen der Mao-Zeit / Art for the Millions - 100 Sculptures from the Mao Era
München (Deutschland): Hirmer Verlag, 2009
(Buch) 200 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-7774-2231-2
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Cover
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Kunst für Millionen. 100 Skulpturen der Mao-Zeit" in der Schirn Kunsthalle Frankfurt, 24.09.2009 bis 3.01.2010, kuratiert von Esther Schlicht
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013494494 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

teichmann-mondschwimmen
teichmann-mondschwimmen
teichmann-mondschwimmen

Teichmann Esther: Esther Teichmann - Mondschwimmen, 2015

Teichmann Esther
Esther Teichmann - Mondschwimmen
Mannheim (Deutschland): Zephyr - Raum für Fotografie, 2015
(Flyer, Prospekt) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 21.Juni bis 30.08.2015 im Zephyr / Raum für Fotografie, Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst, Mannheim
WEB www.zephyr-mannheim.com
TitelNummer
013743501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

teichmann-mondschwimmen-postkarte
teichmann-mondschwimmen-postkarte
teichmann-mondschwimmen-postkarte

Teichmann Esther: Esther Teichmann - Mondschwimmen, 2015

Teichmann Esther
Esther Teichmann - Mondschwimmen
Mannheim (Deutschland): Zephyr - Raum für Fotografie, 2015
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte mit abtrennbarem Infoteil zur Ausstellung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 21.Juni bis 30.08.2015 im Zephyr / Raum für Fotografie, Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst, Mannheim
WEB www.zephyr-mannheim.com
TitelNummer
013744501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Teichmann Esther
Esther Teichmann - Mondschwimmen
Mannheim (Deutschland): Zephyr - Raum für Fotografie, 2015
(Plakat) 42x29,6 cm,
Techn. Angaben Plakat, gefaltet
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 21.Juni bis 30.08.2015 im Zephyr / Raum für Fotografie, Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst, Mannheim
WEB www.zephyr-mannheim.com
TitelNummer
013746501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


arkadenale-go-to-paradise-2017
arkadenale-go-to-paradise-2017
arkadenale-go-to-paradise-2017

Dayi Mehmet, Hrsg.: arkadenale. go to paradise, 2017

Dayi Mehmet, Hrsg.
arkadenale. go to paradise
München (Deutschland): kunstarkaden, 2017
(Heft / Flyer, Prospekt / Ephemera, div. Papiere) 58 S., 32x23,8 cm, Auflage: 2000, 4 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, einmal mit beigelegtem Raumplan, Flyer und Künstlerliste
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung in den Kunstarkaden vom 05.07.-10.09.2017. 53 Künstlerinnen haben sich unter dem Titel go to paradise mit dem Thema Krieg künstlerisch auseinandergesetzt.
Namen Agnes Mayer / AGORA_KÄTZCHEN (Pia Richter und Jana Schutzendübel) / Analía Martínez / Ana Pusica / Andreana Dobreva / Anna Klüssendorf / Anna Schölß / Anneke Marie Huhn / Bianca Patricia / Carolina Kreusch / Cordula Schieri / Essi Utriainen / Esther Glück / Esther Zahel / Garance Arcadias / Gülbin Ünlü / Hilke Bode (Kuratorische Assistenz) / Hyojoo Jang / Iwona Rozbiewska / Jadranka Kosorcic / Janina Totzauer / Janna Jirkova / Jessica Kallage-Götze / Johanna Eder / Judith Adelmann / Judith Neunhäuserer / Julia Amelie / Katharina Lehmann / Katharina Neuweg / Katharina Schellenberger / Kazuyo Yabuuchi / Kerol Montagna / Klaudia Kolarić. / Lina Zylla / Lucía Cristóbal Marín / Madeleine Schollerer / Magdalena Waller / Natalia Semenova / Nicola Hanke / Olga Golos / Patricia Lincke / Patricija Gilyte / plucheundfreunde (Gestaltung) / Rawan Hassan / Rebecca Thumb von Neuburg / Rose Stach / Ruth Kretzmann / Sheila Furlan / Silke Bachmann / Siyoung Kim / Suzanna Treumann / Tamara Flade / Ulrike Lang / Wiebke Bachmann / Youlee Ku
Sprache Deutsch
Stichwort Installation / Krieg / Raum
Sponsoren LfA Förderbank Bayern
WEB www.muenchen.de/kunstarkaden
TitelNummer
024684667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_formen-der-erinnerungr
glueck_formen-der-erinnerungr
glueck_formen-der-erinnerungr

Glück Esther: Formen der Erinnerung, 2014

Glück Esther
Formen der Erinnerung
Kaufering (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Flyer, Prospekt) [8] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Faltflyer, einseitig bedruckt, ausgefaltet A3
ZusatzInformation Der Faltflyer erscheint anlässlich der Dauerausstellung "Formen der Erinnerung", Weingut II, Welfenkaserne Landsberg-Kaufering 2, ab 28.04.2014.
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Erinnerung / Judentum / Skulptur / Straflager
WEB http://estherglueck.de/galleries/formen-der-erinnerung/
TitelNummer
026837753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glueck_shapewear
glueck_shapewear
glueck_shapewear

Glück Esther: Shapewear, 2018

Glück Esther
Shapewear
Dachau (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Buch) [13] S., 21x23 cm, ISBN/ISSN 978-3-95786-135-1
Techn. Angaben Mappe mit eingelegten Fotos, Tintenstrahldruck. Klappen und Boden der Mappe innen und außen mit Fotos beklebt.
ZusatzInformation Der Katalog erscheint anlässlich der Intervention "Shapewear", 2015/2016/2017/2018 im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg, im Museum Sinclair/Altanta Kulturstiftung, im Museum Schloss Moyand/Stiftung van der Grinten (aus dem Impressum)
Namen Karl Borromäus Murr (Text) / Tom Gottschalk (Fotografie)
Sprache Deutsch
Geschenk von Esther Glück
Stichwort Abformung / Erinnerung / Installation / Judentum / Kleidung
WEB http://estherglueck.de/galleries/shapewear/
TitelNummer
026834753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ferrer-process
ferrer-process
ferrer-process

Ferrer Miguel: Process Of A Casual Queer Relationship, 2012

Ferrer Miguel
Process Of A Casual Queer Relationship
London (Großbritannien): CHB, 2012
(Heft) 16 unpag. S., 14,8x10,6 cm,
Techn. Angaben geheftet
TitelNummer
010650370 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tectual-01
tectual-01
tectual-01

Mor Carles H. / Rabassa Rosa / Vélez Patricio, Hrsg.: Tectual 1, 1982

Mor Carles H. / Rabassa Rosa / Vélez Patricio, Hrsg.
Tectual 1
Barcelona (Spanien): Albert Ferrer, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 25,6x18 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben gefaltetes Blatt, einseitig bedruckt
Stichwort 1980er
TitelNummer
012017415 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Diestelmann Esther / Niederreiter Katrin, Hrsg.
abi-zeitung samuel-heinicke-fos
München (Deutschland): Samuel-Heinicke-Fachoberschule, 2004
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 300,
Techn. Angaben gelocht und mit farbigen Bändern gebunden, Deckblatt Transparentpapier
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
003045011 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unsedicesimo 01a
unsedicesimo 01a
unsedicesimo 01a

Lee Esther: un sedicesimo numero 01a, 2007

Lee Esther
un sedicesimo numero 01a
Mantua (Italien): Ediziono Corraini, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 23,3x16,5 cm, ISBN/ISSN 1972-2842
Techn. Angaben eingebunden Infos über den Künstler. Heft drahtgeheftet
Stichwort Nullerjahre
WEB www.unsedicesimo.com
TitelNummer
006180155 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unpublished issue03
unpublished issue03
unpublished issue03

Mineo Andrea, Hrsg.: Unpublished - Best unseen photography - Issue no. 03, 2011

Mineo Andrea, Hrsg.
Unpublished - Best unseen photography - Issue no. 03
Mailand (Italien): Unpublished, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose Blätter ineinander gelegt, Farbkopien nach PDF
ZusatzInformation Artists:
Ben Alper, Aysha Banos, Matteo Cremonesi, Rachel De Joode, Giovanni Galilei, Alejandro Guijarro, Ben Hopper, Anna Huix, Laurie Kang, Esther Mathis, Andrew B. Myers, Tommy Nease, Andrea Pugiotto, Carolin Reichert, Torsten Schumann, Marnix Van Uum, Isabelle Wenzel, Lukasz Wierbowski, Keith Davis Young, Tereza Zelenkova
WEB www.unpublishedmag.com
TitelNummer
009060269 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

meier-ringger
meier-ringger
meier-ringger

Meier-Ringger Esther: 1. Jan. 2011 - 12. Jan. 2011, 2011

Meier-Ringger Esther
1. Jan. 2011 - 12. Jan. 2011
Zürich (Schweiz): Edition Howeg, 2011
(Heft) 24 unpag. S., 19x11,2 cm, Auflage: 50, signiert, ISBN/ISSN 978-3-85736-277-4
Techn. Angaben Drahtheftung, mit Banderole. Mit Bleistift monogrammiert
Geschenk von Thomas Howeg
WEB www.editionhoweg.ch
TitelNummer
010788360 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tsatsas-2014
tsatsas-2014
tsatsas-2014

Schulze-Tsatsas Esther / Tsatsas Dimitrios: tsatsas, 2014

Schulze-Tsatsas Esther / Tsatsas Dimitrios
tsatsas
Frankfurt am Main (Deutschland): tsatsas, 2014
(Lieferverzeichnis) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbebroschüre, Drahtheftung, Textilstreifen, mittig gefaltet
TitelNummer
012251428 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Altaió Vicenc / Guerrero Manuel / Pibernat Joaquim / Sala Manel / Serrahima Claret, Hrsg.
Cave Canis, 9.
Barcelona (Spanien): A.C.T. invisible, 1999
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / CD, DVD / Plakat / Heft / Objekt, Multiple / Grafik, Einzelblatt / Zeitschrift, Magazin) 32x24x5 cm, Auflage: 600,
Techn. Angaben Schachtel aus Hartpappe, Siebdruck (?), mit verschiedenen Materialien
ZusatzInformation Inhalt: Künstlerwürfel in Plastikhülle, CD + Hülle, Plakat, beidseitig bedruckt, 2 Hefte (Sammlung aller neun Manifeste), bedruckte Marmorplatte, drei gefaltete Blätter, Bienenwabe und bedruckte Folie in Plastikhülle, Einzelblatt (Manifest per una cultura critica i radicali), zusammengeheftete Blätter, beidseitig bedrucktes Plakat mit Banderole aus Transparentpapier, Folder.
Namen AA Bronson / Adolf Alcaniz / Alfredo Jaar / Barbara Held / Carles Hac Mor / Carles Santos / Cave Canis / Claret Serrahima / Esther Xargay / Francesc Pujols / Humberto Rivas / Josep Lluís Mateo / Josep Uclés / José Carlos Castano / Llorenc Balsach / Mariaelena Roqué / Pascal Comelade / Xavier Déu
Sprache Deutsch / Englisch / Katalanisch / Spanisch
Stichwort 1990er / Kollektiv / manifest / Zusamenarbeit
TitelNummer
012569069 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

berliner-festspiele-ed-12
berliner-festspiele-ed-12
berliner-festspiele-ed-12

Rüther Tobias / Friedman Esther: Edition 12 - Bowierise (2014) - No Idiot (1976-1979), 2014

Friedman Esther / Rüther Tobias
Edition 12 - Bowierise (2014) - No Idiot (1976-1979)
Berlin (Deutschland): Berliner Festspiele, 2014
(Heft) 40 S., 21x14,7 cm, Auflage: 5000,
Techn. Angaben Drahtheftung
TitelNummer
012764376 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bad-ragartz-2012-pressemappe
bad-ragartz-2012-pressemappe
bad-ragartz-2012-pressemappe

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.: Bad Ragartz Kunststück - Rückblick 2012, 2013

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.
Bad Ragartz Kunststück - Rückblick 2012
Bad Ragaz (Schweiz): Selbstverlag, 2013
(Buch) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, eingelegt ein Blatt mit Zahlen und Fakten, Brief, Postkarte von Rainer Bonk und Bertamaria Raetz
ZusatzInformation Pressebericht zur 6. Schweizerischen Triennale der Skulptur
Geschenk von Uwe Göbel
WEB www.badragartz.ch
TitelNummer
013227478 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bad-ragartz-2012-katalog
bad-ragartz-2012-katalog
bad-ragartz-2012-katalog

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.: Bad Ragartz - 5. Schweizerische Triennale der Skulptur 2012, 2012

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.
Bad Ragartz - 5. Schweizerische Triennale der Skulptur 2012
Bad Ragaz (Schweiz): Selbstverlag, 2012
(Buch) 200 S., 28x24 cm, Auflage: 5000,
Techn. Angaben KlappBroschur
ZusatzInformation Katalog zur Triennale
Geschenk von Uwe Göbel
TitelNummer
013228520 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bad-ragartz-2015
bad-ragartz-2015
bad-ragartz-2015

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.: Bad Ragartz - 6. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz, 2015

Hohmeister Esther / Hohmeister Rolf, Hrsg.
Bad Ragartz - 6. Schweizerische Triennale der Skulptur in Bad Ragaz und Vaduz
Bad Ragaz (Schweiz): Selbstverlag, 2015
(Heft) 36 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Mit beigelegtem Flyer
ZusatzInformation Infoheft zur Triennale, 9.Mai bis 1.11.2015: Veranstaltungsprogramm, Lageplan, Preisliste.
90 Künstler und Künstlerinnen aus 13 Ländern stellen ihre Werke aus: Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Liechtenstein, Monaco, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien und Südkorea. Text vom Cover
TitelNummer
013424483 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

teichmann-mondschwimmen-katalog
teichmann-mondschwimmen-katalog
teichmann-mondschwimmen-katalog

Teichmann Esther: Mondschwimmen, 2015

Teichmann Esther
Mondschwimmen
Mannheim (Deutschland): Zephyr - Raum für Fotografie, 2015
(Buch) 52 unpag. S., 26,5x21,5 cm, Auflage: 100, signiert, ISBN/ISSN 987-0-9556751-3-3
Techn. Angaben Hardcover, Textteil auf farbiges Papier gedruckt, mit zwei Originalfotografien
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 21.Juni bis 30.08.2015 im Zephyr / Raum für Fotografie, Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst, Mannheim
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.zephyr-mannheim.com
TitelNummer
013747495 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


hope-in-search-of
hope-in-search-of
hope-in-search-of

Andy Hope 1930 (Hofer Andreas): In Search Of An Exit, 2010

Andy Hope 1930 (Hofer Andreas)
In Search Of An Exit
München (Deutschland): Galerie Christine Mayer, 2010
(Heft) [32] S., 47x31,5 cm, Auflage: 10.000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter gefaltet, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Druck auf Zeitungspapier
Namen Esther Buss (Design) / Jack Arnold (Design) / John C. Welchman (Text)
Sprache Englisch
Stichwort Cowboy / Malerei / Monster / USA / Zeichnung
TitelNummer
014208505 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gerz-berliner-ermittlung
gerz-berliner-ermittlung
gerz-berliner-ermittlung

Gerz Jochen / Shalev-Gerz Esther: Recherchen 09 - Theater als öffentlicher Raum - Die Berliner Ermittlung, 2005

Gerz Jochen / Shalev-Gerz Esther
Recherchen 09 - Theater als öffentlicher Raum - Die Berliner Ermittlung
Berlin (Deutschland): Theater der Zeit, 2005
(Buch) 132 S., 24x14 cm, ISBN/ISSN 3-934344-10-0
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Das Projekt der BERLINER ERMITTLUNG (1999) organisierte eine Stimmenvielfalt von Zeugnissen, Diskussionen, Haltungen und Aktivitäten. Vor der Follientes Oratoriums DIE ERMITTLUNG von Peter Weiss (1965) wurden die Beteiligten nicht nur mit den Schreckensbildern von Auschwitz, sondern weitaus mehr mit der Frage konfrontiert: wie Erinnerung an die nationalsozialistischen Verbrechen gestaltet werden kann, was wir erinnern und woran wir uns wozu erinnern sollen.
Text von Website
Namen Peter Weiss
Stichwort Nullerjahre
WEB www.theaterderzeit.de
TitelNummer
014950549 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

klasse-fries-fuerdiefans16
klasse-fries-fuerdiefans16
klasse-fries-fuerdiefans16

Fries Pia, Hrsg.: www.klassefries.de Für die Fans #16, 2016

Fries Pia, Hrsg.
www.klassefries.de Für die Fans #16
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Heft) 40 unpag. S., 14,8x10,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover
ZusatzInformation Heft zur Jahresausstellung der Akademie der Künste München 2016
Namen Andreas C. Steindl / Andrea Zabric / Aron Herdrich / Carolina Welslau / Dana Greiner / Esther Weinhold / Julia Wucharz / Katharina Dietmaier / Katharina Stumm / Lukas Hoffmann / Marco Stanke / Panagiotis Veresses / Pengfei Lin / Simon Dorfner / Stefanie Winter / Theresa Hecker / Valentina Eppich / Yaoyao Lin
Stichwort Malerei / Skulptur
WEB www.klassefries.de
TitelNummer
016181576 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Diestelmann Esther
Heimat ohne Kitsch - Das Künstlerkollektiv FYFY entwirft Souvenirs mit Humor
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 233 vom 8./9. Oktober 2016, Leute, S. R6
Sprache Deutsch
Stichwort Design / München
TitelNummer
016665606 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


25-jahre-atelierhaus-dachauer-strasse
25-jahre-atelierhaus-dachauer-strasse
25-jahre-atelierhaus-dachauer-strasse

Koch Susanne, Hrsg.: 25 Jahre Städtisches Atelierhaus Dachauer Straße - Katalogpräsentation, Edition 3, Offene Ateliers, Kunstkalender, 2017

Koch Susanne, Hrsg.
25 Jahre Städtisches Atelierhaus Dachauer Straße - Katalogpräsentation, Edition 3, Offene Ateliers, Kunstkalender
München (Deutschland): Atelierhaus Dachauer Straße, 2017
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte. Mit Gruß von Kuno Lindenmann
ZusatzInformation Am Sonntag den 03.12.2017. Katalogpräsentation: „Zwischen Himmel und Erde das Haus“ Zum Jubiläum wird vom Verein Atelierhaus Dachauer Straße e.V. ein Katalog über das Haus, die Künstler*innen und die Kunst, die darin entsteht, herausgegeben – mit Bildern und Gedanken auf 112 Seiten.
Namen Alfred Görig / Barbara Spaett / Burkard Blümlein / Carolin Leyck / Caterina Albert / Cosy Piero / Dieter Kunz / Dieter Villinger / Esther Rutenfranz / Irene Fastner / Kai Neunert / Kuno Lindenmann / Luise Ramsauer / M+M / Michael Runschke / Myra Brooklyn / Nina Annabelle Märkl / Sara Rogenhofer / Sigrid Pahlitzsch / Susanne Koch / Susanne von Gemmingen-Taslaman / Uli Zwerenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort Atelierhaus / Jubiläum / offenes Atelier
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB www.atelierhausdachauerstrasse.de
TitelNummer
024784661 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zwischen-himmel-und-erde
zwischen-himmel-und-erde
zwischen-himmel-und-erde

Villinger Dieter / Runschke Michael / Ruthenfranz Esther / Märkl Nina Annabelle / Koch Susanne, Hrsg.: Zwischen Himmel und Erde das Haus - 25 Jahre Städtisches Atelierhaus Dachauer Straße, 2017

Koch Susanne / Märkl Nina Annabelle / Runschke Michael / Ruthenfranz Esther / Villinger Dieter, Hrsg.
Zwischen Himmel und Erde das Haus - 25 Jahre Städtisches Atelierhaus Dachauer Straße
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2017
(Buch) [112] S., 25x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-928804-77-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zum 25 jährigen Jubiläum vom Verein Atelierhaus Dachauer Straße e.V. in München
Namen Alfred Görig / Barbara Spaett / Bettina Blumenberg (Text) / Burkard Blümlein / Carolin Leyck (Gestaltung) / Caterina Albert / Cosy Piero / Dieter Kunz / Hans-Georg Küppers (Text) / Hans Dieter Eckstein (Text) / Irene Fastner / Kai Neunert / Kuno Lindenmann / Luise Ramsauer / M+M / Myra Brooklyn / Sara Rogenhofer (Text) / Siegfried Hummel (Text) / Sigrid Pahlitzsch / Susanne von Gemmingen-Taslaman / Uli Zwerenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort Atelierhaus / Fotografie / Installation / Jubiläum / Malerei / offenes Atelier / Skulptur / Zeichnung
Sponsoren Hypo-Kulturstiftung / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Ute Kristen
WEB www.atelierhausdachauerstrasse.de
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
024930661 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

anderground-1969-10
anderground-1969-10
anderground-1969-10

Schmidt Gerhard, Hrsg.: Anderground Heft 10 1969, 1969

Schmidt Gerhard, Hrsg.
Anderground Heft 10 1969
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Bärmeier & Nikel, 1969
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 27,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Esther Burkhard (Gestaltung) / Kishin Shinoyama (TitelFoto)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1960er / Blödsinn / CDU / Comic / Drogen / Filmkritik / Gesellschaft / Humor / Jazz / Jugend / Kritik / Kultur / Liebe / Musik / NPD / Politik / Sex / Zeichnung
TitelNummer
025333698 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

blanquet-la-tranchee-racine-2016
blanquet-la-tranchee-racine-2016
blanquet-la-tranchee-racine-2016

Blanquet Stéphane, Hrsg.: La Tranchée Racine – Spécial L’Étrange festival, 2016

Blanquet Stéphane, Hrsg.
La Tranchée Racine – Spécial L’Étrange festival
Achères (Frankreich): United Dead Artists, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 66x47,5 cm, ISBN/ISSN 978-2-37543-045-3
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInformation Special issue published to celebrate the 22nd edition of L'Étrange festival, dedicated to the strangest and most provocative cinema. Published on the occasion of the 22nd edition of L'Étrange festival, Forum des images and Cinéma les Fauvettes, Paris, 07.-18.09.2016.
Namen Alice le Danff / Andy Bolus / Anne Van der Linden / Aoi Fujimoto / Arnaud Loumeau / Aurélie William-Levaux / Bertrand Mandico / Boris Pramatarov / Camille Lavaud / Captain Cavern / Caroline Sury / Christian Aubrun / David Lynch / Dewey Guyen / Diego Fermin / Diego Lazzarin / Francesco Defourny / Frédéric Fleury / Giaime Loi / Jessica Rispal / Jobo Smith / Joko / Juan / Julien Brunet / Jérôme Zonder / Keiichi Tanaami / Kiki Picasso / Lagautrière / Lascault / Laurent Lolmède / Lenté Chris / Lilas / Lyyst / Léo Quievreux / Manuel Ocampo / Marc Brunier-Mestas / Marie-Pierre Brunel / Martes Bathori / Mavado Charon / Missadline / Musta Fior / Musta fior / Placid / Quentin Faucompré / Romy Alizée / Rui Tsunoda / Sandra Ghosn / Seb Jarnot / Seb Niark / Stéphane Blanquet / Takayuki Futakuchi / Wataru Kasahara / Ésther Pearl Watson
Sprache Französisch
Stichwort Figur / Gewalt / Graphzine / Jugend / Körper / Porno / Provokation / Sex / Zeichnung
WEB http://www.lespressesdureel.com/EN/ouvrage.php?id=5086&menu=
WEB www.uniteddeadartists.com
TitelNummer
025983000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

watched
watched
watched

Wolther Louise / Vujanovic Dragana / Östlind Niclas, Hrsg.: Watched! - Surveillance, art and photography, 2016

Vujanovic Dragana / Wolther Louise / Östlind Niclas, Hrsg.
Watched! - Surveillance, art and photography
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2016
(Buch) 295 S., 24,9x29 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-959-1
Techn. Angaben Hardcover, Graupappe
ZusatzInformation Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt der Hasselblad Foundation, der Valand Academy, der Kunsthal Aarhus und C/O Berlin. Sie wurde kuratiert von Louise Wolthers und Dragana Vujanovic (Hasselblad Foundation), Niclas Östlind (Valand Academy) sowie Ann-Christin Bertrand (C/O Berlin). Sie ist Teil eines von der Hasselblad Foundation initiierten Projekts zu Überwachung, Kunst und Fotografie in Europa nach der Jahrhundertwende. Die begleitende Publikation, erschienen in der Verlagsbuchhandlung Walther König, enthält Kunstwerke von vierzig Künstlern, daneben Aufsätze von zahlreichen Wissenschaftlern und wurde erst im November vom Time Magazine in der Kategorie „Best Photobooks of 2016“ ausgezeichnet.
Überwachung total? Videokameras in Banken, Kaufhäusern und an öffentlichen Plätzen, von Algorithmen gesteuerte Werbung und persistente Cookies im Internet, staatliche Vorratsdatenspeicherung und private Cloud-Speicherdienste – im Alltag sind permanente Beobachtung und Data Sharing heute selbstverständlich. Tagtäglich nutzen wir Dienste wie Google Maps, schauen uns Live-Streams an und begeistern uns über Health-Apps und ungeahnte Möglichkeiten der Selbstkontrolle. Wir verfolgen unsere Freunde und wildfremde Menschen auf Facebook, Twitter und Instagram und werden selbst kontinuierlich getrackt. Wir profitieren von den neuen digitalen Techniken und Angeboten und sind dafür bereit, unser Privatleben immer öffentlicher werden zu lassen. Überwachung und Big Data sind längst zu einem großen gesellschaftlichen Thema geworden.
Text von der Webseite
Namen Adam Broomberg / Ai Wei Wei / Esther Hovers / Forensic Architecture / Harun Farocki / Hasan Elahi / Hito Steyerl / James Bridle / Jill Magid / Jules Spinatsch / Julian Röder / Julia Scher / Mare Tralla / Oliver Chanarin / Paolo Cirio / Peter Weibel (Text) / Ruben Pater / Susanne Kriemann / Tina Enghoff / Trevor Paglen / Viktoria Binschtok
Sprache Englisch
Stichwort 3D / Algorithmus / beobachtung / Big Data / Biometrie / Cloud / Cookie / Datenspeicherung / Digital / Dokumentation / Facebook / Fotografie / Geheimnis / Gesellschaft / heimlich / Instagram / Internet / Kontrolle / Kritik / Mensch / Scanner / Screening / Selbstkontrolle / Tagging / Twitter / Öffentlichkeit / Überleben / Überwachung
WEB https://www.co-berlin.org/watched-surveillance-art-photography-0
TitelNummer
026430742 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

territorien-raum-und-grenzfragen
territorien-raum-und-grenzfragen
territorien-raum-und-grenzfragen

Ruhland Eva / Coers Albert / Steig Alexander, Hrsg.: Territorium - Raum und Grenzfragen multimedial, 2019

Coers Albert / Ruhland Eva / Steig Alexander, Hrsg.
Territorium - Raum und Grenzfragen multimedial
München / Hannover (Deutschland): Kunstverein Kunsthalle Hannover / Neue Münchner Künstlergenossenschaft (NM), 2019
(PostKarte) [4] S., 9,8x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Halle 50 im Stä.dtischen Atelierhaus am Domagkpark, 26.01.-10.02.2019.
Eine Kooperation der Neuen Münchner Künstlergenossenschaft (NM) mit dem Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V.
Rückspiel: München – Hannover. Eine Begegnung von 6 Münchner und 6 Hannoveraner Künstlerinnen und Künstlern in München
Aus dem lateinischen territorium im 16. Jahrhundert abgeleitet, stand der Begriff zunächst für „Stadtgebiet“. Auch im heutigen Sprachgebrauch umfasst Territorium einen räumlich nicht immer eindeutig begrenzten Bereich, auf den ein Besitz-, Macht- oder Hoheitsanspruch erhoben wird. Territorien bedeuten Grenzziehungen, Mauern, Zäune, Türen und Schlösser – innerhalb des Stadtraums und natürlich weit darüber hinaus. Territorien existieren physisch und psychisch. Es sind Begrenzungen individueller, sozialer, ökonomischer und/oder politischer Strukturen. Einerseits führen sie zu Ab- und Ausgrenzungen, andererseits bilden sie Schutzraum und Nische zur Bildung von Gruppierungen. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler aus Hannover und München spüren in dieser Ausstellung aktuellen Raum- und Grenzfragen vielschichtig und multimedial nach. In unseren Städten finden zunehmend enorme architektonische, soziale und stadtpolitische Veränderungsprozesse statt. Gesellschaftliche Umstrukturierungen und Wertewandel erfordern im positiven wie negativen Sinne eine Neudefinition des Stadtraums. Territorialer Anspruch ist auch individuelle Befindlichkeit des Denkens und somit veränderbar. Hier liegt der gestalterische Ansatz der eingeladenen und heimischen Künstlerinnen und Künstler, gewohnte Strukturen aufzubrechen und neue Sichtweisen zu formulieren.
Text von der Karte
Symposium & Podiumsgespräch am Sa 26.1. 15:00-19:00
Finissage & Performance am So 10.2. um 17:00
Namen Albert Coers (Begrüßung) / Alexander Steig / Christiane Oppermann / Esther Glück / Eva Ruhland (Eröffnung) / Felix Weinold / Harro Schmidt (Eröffnung) / Ingo Lie / Kerstin Henschel / Mareike Pöhling / Max Elzholz / Patricija Gilyte / Stefanie Unruh / Thomas Sterna
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Ausgrenzung / Grenze / Kooperation / Künstlergenossenschaft / Raum
Sponsoren Hypo-Kulturstiftung / Kulturstiftung Stadtsparkasse München / Landeshauptstadt München Kulturreferat
TitelNummer
026436801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.: Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort, 2019

atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019
atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019
atelierhaus-dachauerstrasse-visionen-2019

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.: Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort, 2019

Koch Susanne / Villinger Dieter, Hrsg.
Offene Ateliers 2019 - Visionen - Kunst braucht Standort
München (Deutschland): Atelierhaus Dachauer Straße, 2019
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zu Ausstellungen im Atelierhaus Dachauer Straße 110g e.V. München, 03.–05.05.2019
Namen Alfred Görig / Andreas Stall / Barbara Spaett / Burkard Blümlein / Carolin Leyck / Caterina Albert / Claudia Stranghöner / Colin Gilder / Dieter Kunz / Dieter Villinger / Dolores Dreyer / Ella Härtel / Esther Rutenfranz / Frank Schubert / Hubert Kretschmer (so-viele.de) / Johanna Berüter / Kai Neunert / Kuno Lindenmann / Lee Jiyoun / lrene Fastner / Luise Ramsauer / Michael Runschke / Nina Annabelle Märkl / Sara Rogenhafer / Sigrid Pahlitzsch / Susanne Koch / Susanne v. Gemmingen-Taslaman / Uli Zwerenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort Installation / Malerei / offenes Atelier / Skulptur / Video
WEB www.atelierhausdachauerstrasse.de
TitelNummer
026958801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hamilton Richard / Giedion Sigfried: Reaper, 2017

hamilton_giedion_reaper
hamilton_giedion_reaper
hamilton_giedion_reaper

Hamilton Richard / Giedion Sigfried: Reaper, 2017

Giedion Sigfried / Hamilton Richard
Reaper
Zürich (Schweiz): Graphische Sammlung der ETH Zürich / JRP Ringier, 2017
(Buch) 292 S., 23x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-03764-504-8
Techn. Angaben Broschur, Einband einfarbig rot bedruckt, Schutzumschlag vierfarbig, Vorsatz/Nachsatz blau, Abb. Schwar-Weiß, einzelne Farbseiten; Druck auf Munken Print White 1.5, DZA Druckerei zu Altenburg
ZusatzInformation The starting point of this publication—and its eponymous exhibition held in Zurich in Spring 2017—is the conceptual encounter between English Pop art artist Richard Hamilton (1922–2011) and Swiss historian and critic of architecture Sigfried Giedion (1888–1968), famous for his landmark book "Space, Time, and Architecture," an influential history of modern architecture published in 1941.
In 1949 Richard Hamilton—then a member of the London-based Independent Group— realized the “Reaper” print series as a reaction to Giedion’s 1948 book “Mechanization Takes Command” in which he describes the mechanization of everyday life. Reproducing Hamilton’s complete “Reaper” series juxtaposed with selected examples of illustrations created by Giedion alongside many related illustrations, this publication brings together seven essays by renowned international scholars, all of whom question the relationships between visual arts, technology, science, and architecture. Among the many topics discussed are Hamilton’s early works and exhibition installation practice, postwar British biotechnology and architecture, “Hippie Modernism,” and the visual strategy of Giedion’s books.
Published on the occasion of the exhibition "Reaper. Richard Hamilton and Sigfried Giedion" at the Graphische Sammlung ETH Zürich (May 3–June 25 2017), a cooperation between Graphische Sammlung ETH Zürich, gta exhibitions, and gta archive.
Text von der Webseite
Namen Adam Caruso (Ausstellungsarchitektur) / Alexandra Barcal (Organisation) / Carson Chan (Herausgeber - Text) / Esther Choi (Text) / Fanny Singer (Text) / Filine Wagner (Herausgeber - Text) / Hadas Steiner (Text) / Kevin Lotery (Text) / Lena Schaller (Lektorat) / Linda Schädler (Herausgeber) / Spyros Papapetros (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Architektur / Collage / Illustration / Mechanisierung / Moderne / Technik
WEB http://www.jrp-editions.com/pages/index.php?id_r=4&id_t=&id_p=7&id_b=2838&search=hamilton&page=1&total=2
TitelNummer
026920000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.