infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Event

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 29 Treffer

klein-stefan_breadcrumbs
klein-stefan_breadcrumbs
klein-stefan_breadcrumbs

Klein Stefan: BREADCRUMBS WILL LEAD YOUR WAY HOME, 2015


Klein Stefan
BREADCRUMBS WILL LEAD YOUR WAY HOME
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Grafik, Einzelblatt) 15x10,5 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt (Stadtplan, DIN A1) mehrfach gefaltet, Plotted colour print, Visitenkarte mit Telefonnummer beiliegend
ZusatzInformation Zu einer Performance am 24.07.2015 in Berlin. During the Art Spin Event in Berlin the visitors were encouraged to call the performer on his cell phone number that was handed out before the event started. Hen then asked for instructions on where to go. The route was tracked through a GPS signal and afterwards converted into a map, both documenting and visualising the performance. The printed map can also be used to retrace and follow the whole route, expanding the idea of a performance that only lives through the moment towards performative aspects that can be recreated.
Text von der Webseite
Stichwort Brotkrumen / Dokumentation / Performance / Route / Weg / Zufall
WEB www.verlak.de
TitelNummer
015813570 Einzeltitelanzeige (URI)
brandeins 02 2011
brandeins 02 2011
brandeins 02 2011

Fischer Gabriele, Hrsg.: brand eins Heft 02 2011 Ufftata, Ufftata. Alle mal herhören! Der Kampf um Aufmerksamkeit. Schwerpunkt Marketing / Event, 2011


Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 02 2011 Ufftata, Ufftata. Alle mal herhören! Der Kampf um Aufmerksamkeit. Schwerpunkt Marketing / Event
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 154 S., 28x21,3 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

WEB www.brandeins.de
TitelNummer
007682045 Einzeltitelanzeige (URI)
naivsuper 001
naivsuper 001
naivsuper 001

Schröder E.: MIET ME, 2009


Schröder E.
MIET ME
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2009
(Buch) 28 S., 14,8x14,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-940548-07-8
Techn. Angaben Buch 001, Digitaldruck, Drahtheftung, in Transparenthülle
ZusatzInformation ´MIET ME´ is a series of pictures by the german photographer Schröder E..
The focus of this series is on various events around Germany seen through the eyes of an outsider who is standing right in the middle of the scene. Schöder E. is part of the event, documenting what is happening in front of him without actually participating and thereby creating humorous and composed, almost staged moments
Stichwort Nullerjahre
WEB www.naivsuper.de
TitelNummer
008516213 Einzeltitelanzeige (URI)
schmit-gespraeche
schmit-gespraeche
schmit-gespraeche

Schmit Tomas / Lukatsch Wilma: Dreizehn Montagsgespräche, 2008


Lukatsch Wilma / Schmit Tomas
Dreizehn Montagsgespräche
Berlin (Deutschland): Wiens Verlag, 2008
(Buch) 408 S., 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9811288-1-9
Techn. Angaben Klappumschlag
ZusatzInformation Die Dreizehn Montagsgespräche fanden von Juni bis Dezember 2005 in Berlin statt. Mit erfrischendem Sprachwitz, gleichzeitig ernst und unterhaltsam, wird man in die biographischen Daten und künstlerischen Fragen und Prinzipien von Tomas Schmit eingeführt. Dazu zählen vor allem „Zurücknahme“, „Spiel“ und „sachen m a c h e n “. Das Neue an der Kunst der 60er Jahre (die Beschäftigung mit Indeterminismus, Chaos und Ordnung, aleatorischem Prinzip), die Aktionszeit und die besondere Form des Schreibens und Zeichnens, für die sich Tomas Schmit entschieden hatte, werden genauso besprochen wie Literaten, Musiker oder Wissenschaftler, die für ihn von Bedeutung waren. Dazu gehörten Gertrude Stein, Franz Kafka, Robert Walser, Karl Valentin, John Cage, Morton Feldman, Georg Christoph Lichtenberg und William Hogarth. Im Anhang finden sich Texte von Tomas Schmit, die in den Gesprächen eine besondere Rolle spielen und die entweder schwer zugänglich sind oder bisher unveröffentlicht waren. Die 288 farbigen Abbildungen dokumentieren die meisten der besprochenen Werke.
Tomas Schmit gehörte zu den Pionieren der Fluxus-Bewegung in den frühen 60er Jahren. Er hat die radikale Infragestellung der bürgerlichen Kunst und die Ansätze zu einer neuen Ästhetik wesentlich mitgeprägt. Sein Briefwechsel mit George Maciunas führte dazu, daß eine theoretische Auseinandersetzung mit den politischen und ästhetischen Vorstellungen der Fluxuszeit möglich geworden ist. Er hat an Fluxusevents teilgenommen, die heute als Meilensteine der Kunst der 60er Jahre gelten. Als Veranstalter organisierte er das Event „20. Juli TU Aachen“ 1964. Sein Text „über f.“ (1982) ist eine der wenigen profunden Einschätzungen der Fluxusideen.
Tomas Schmit hat sich früh von der Fluxusaktion zurückgezogen – er war gegen die Verwässerung des radikalen Potentials. In diesem Potential gründete sein wohl wichtigstes Arbeitsprinzip: „was ich, neben vielem anderen, von f. gelernt habe: was man mit einer plastik bewältigen kann, braucht man nicht als gebäude zu errichten. was man in einem bild bringen kann, braucht man nicht als plastik zu machen. was man mit ner zeichnung erledigen kann, braucht man nicht als bild zu bringen. was man auf nem zettel klären kann, braucht keine zeichnung zu werden. und was man im kopf abwickeln kann, braucht nichtmal einen zettel!“ Freunde und Kollegen, wie Nam June Paik, George Brecht, Arthur Köpcke, Ludwig Gosewitz, Emmett Williams und Dieter Roth haben ihn besonders für diese konsequente künstlerische Haltung geschätzt.
Seit Anfang der 70er Jahre entwickelte er ein Werk, das mehrere tausend Zeichnungen umfaßt, veröffentlichte Editionen und Bücher, in denen er sich mit Sprache, Logik, Paradoxie, Biologie, Verhaltensforschung, Wahrnehmung und anderem beschäftigte. Dabei ist er immer von konkreten Beobachtungen ausgegangen und hat sich mit Neugier und Lust widersprüchlichen oder unerklärlichen Phänomenen gestellt. Er nannte es „Scharren am Zaun“. Mit seinem Buch „erster entwurf (einer zentralen ästhetik)“ (1989) hat er eine in der Wissenschaft anerkannte Einführung in die Gehirnforschung geliefert
Namen Arthur Köpcke / Dieter Roth / Emmett Williams / Franz Kafka / Georg Christoph Lichtenberg / George Brecht / George Maciunas / Gertrude Stein / John Cage / Karl Valentin / Ludwig Gosewitz / Morton Feldman / Nam June Paik / Robert Walser / William Hogarth
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
008532264 Einzeltitelanzeige (URI)
futurism bastard
futurism bastard
futurism bastard

Curmano Billy X.: Futurism's Bastard Son, 2012


Curmano Billy X.
Futurism's Bastard Son
Karlsruhe (Deutschland): Mark Pezinger Verlag, 2012
(Buch) 128 S., 28x21 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Klappumschlag
ZusatzInformation During the life of an artist countless photos are taken, numerous videos are shot and plenty of text is written. In the case of a performance artist this material is even more extensive and also more important, because it gives us a witness report about a past event. When we noticed that Billy archived all the material about his work very accurately and everything was already there we decided to use only the accumulated images and texts, such as: stills and off-voices from Billy's video documentation, newspaper articles ranging from local press to international art critique, TV-Excerpts, lyrics from Billy's songs …
Text von der Webseite
WEB www.markpezinger.de
TitelNummer
009684281 Einzeltitelanzeige (URI)
its-a-book-poster
its-a-book-poster
its-a-book-poster

Dreßen Markus, Hrsg.: Is's a Book - It's a Talk - It's s a Smalltalk , 2014


Dreßen Markus, Hrsg.
Is's a Book - It's a Talk - It's s a Smalltalk
Leipzig (Deutschland): Hochschule für Grafik und Buchkunst, 2014
(Text) 7 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Laserdruck nach Webseite, Drahtheftung
ZusatzInformation Independent Publishing Fair Leipzig, 15th of March 2014
Event: "It’s a Book…” is an independent publishing fair taking place on 15th of March 2014 at the Academy of Visual Arts Leipzig, in correspondence to the Leipzig Book Fair. Entrepreneurs of the international independent publishing-scene are looking forward to meeting interested visitors and exchanging books and ideas.
Teilnehmer:
Archive Books, argobooks, August Verlag, BLEK Verlag, Boabooks, BOM DIA BOA TARDE BOA NOITE Verlag, Cabinet Gold van d’Vlies, CAMELOT, Camera Austria, dienacht Publishing, ECAL – Master Art Direction, disadorno edition, Edit – Papier für neue Texte, edition fink, Edition Taube, everyedition, FOTOHOF Edition, Gloria Glitzer, Institut für Buchkunst, Kodoji Press, KOOKbooks, Lubok Verlag, Materialverlag, Merve Verlag, MMKoehn, Motto Books, MZIN Bookstore, Naives and Visionaries, Rainoff, Raum für Publikation, Spector Books, Textem Verlag, Théophile's Papers, Valiz, Zweizehn, 1%ofONE VERLAG, 2G12b, 4478ZINE, &So
Organisation: students of the graphic design department, Academy of Visual Arts, Leipzig:
Celine Ducrot, Katrin Ertel, Albrecht Gäbel, Carolin Gießner, Margarete Keltsch, Lea Kontak, Patrick Liebisch, Teresa Rudolf, Felix Walser, Josephine Walter, Cristina Zickert
WEB www.itsabook.de
TitelNummer
011426385 Einzeltitelanzeige (URI)
russell-budget-decadence
russell-budget-decadence
russell-budget-decadence

Russell Christopher: Budget Decadence, 2009


Russell Christopher
Budget Decadence
Los Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): 2nd Cannons Publications, 2009
(Buch) 84 unpag. S., 21x14 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-0-9820559-4-6
ZusatzInformation Christopher Russell's small-novel, Budget Decadence, uses a non-event-based style of fiction to explore commodity as an aspect of Middle American psychology. The book looks back to the J.K. Huysmans novel, A Rebours, and unfolds the deep psychological malaise of the nuclear family based on the various characters' understanding of, and interaction with, the curated collection of common objects that comprise each character's identity.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.2ndcannons.com
TitelNummer
011519407 Einzeltitelanzeige (URI)
mcbw-2015-pc
mcbw-2015-pc
mcbw-2015-pc

Wiegmann Ralph, Hrsg.: MCBW 2015 - Design Connects - Metropolitan Ideas, 2015


Wiegmann Ralph, Hrsg.
MCBW 2015 - Design Connects - Metropolitan Ideas
München (Deutschland): bayern design, 2015
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte zur MCBW
ZusatzInformation the German Design Event 21. Feb.-1.03.2015
WEB www.mcbw.de
TitelNummer
012606468 Einzeltitelanzeige (URI)
mcbw-2015-programm
mcbw-2015-programm
mcbw-2015-programm

Wiegmann Ralph, Hrsg.: MCBW 2015 - Design Connects - Metropolitan Ideas, 2015


Wiegmann Ralph, Hrsg.
MCBW 2015 - Design Connects - Metropolitan Ideas
München (Deutschland): bayern design, 2015
(Buch) 246 S., 21,4x11,6 cm,
Techn. Angaben Broschur mit Ota-Bindung, eingelegt ein Kurzprogramm mit Stadtplan
ZusatzInformation Programmbuch zur Munich Creative Business Week, The German Design Event vom 21. Feb.-1.03.2015
WEB www.mcbw.de
TitelNummer
012607468 Einzeltitelanzeige (URI)
Platoon-Q1-2015
Platoon-Q1-2015
Platoon-Q1-2015

Frank Christoph / Bueschemann Tom, Hrsg.: PLATOON Q1, 2015


Bueschemann Tom / Frank Christoph, Hrsg.
PLATOON Q1
Berlin (Deutschland): Platoon Kunsthalle, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 38x27,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation the first edition of PLATOON MAGAZINE will be exclusively unveiled at the launch event at PLATOON KUNSTHALLE Berlin.
With PLATOON MAGAZINE we invite you to explore our worldwide network through the outstanding projects of some of our 7500 PLATOON MEMBERS across more than 50 countries. Each quarterly print publication not only highlights the creativity we see on a daily basis within the PLATOON NETWORK, it also includes a theme — an artistic topic of global relevance. First on our agenda: wearable technology. Ultimately, this magazine is for inspiration—another channel to reach our goals of culture development, in addition to our creative spaces in Berlin and Seoul.
Text von der Webseite
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
WEB www.platoon.org
TitelNummer
014256K24 Einzeltitelanzeige (URI)
conceptual-poetics-day-2016
conceptual-poetics-day-2016
conceptual-poetics-day-2016

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2016, 2016


Pichler Michalis, Hrsg.
Conceptual Poetics Day 2016
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Plakat) 2 S., 42x29,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben beidseitig bedruckt, Vorderseite Poster, Rückseite Programm,
ZusatzInformation Poster von Haris Epaminonda.
Veranstaltung im Rahmen der Miss Read: The Berlin Art Book Fair 2016 am 11.06.2016 in der Akademie der Künste Berlin.
CONCEPTUAL POETICS DAY 2016 is organized by Michalis Pichler at Miss Read: The Berlin Art Book Fair in collaboration with Akademie der Künste and Literaturwerkstatt Berlin.
The Conceptual Poetics Day is an annual event that exlores the imaginary border between visual art and literature.
Der Conceptual Poetics Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.conceptualpoetics.org
TitelNummer
015934K57 Einzeltitelanzeige (URI)
milla-walky-talky
milla-walky-talky
milla-walky-talky

Mann Mira / Breinbauer Cornelia, Hrsg.: Milla Walky Talky 2016, 2016


Breinbauer Cornelia / Mann Mira, Hrsg.
Milla Walky Talky 2016
München (Deutschland): MissMilla, 2016
(Heft) 48 unpag. S., 17x12 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft zum Straßenfest mit regionalen und internationalen Künstlern der Milla am 18.06.2016.
Layout Jonas Ranks
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Club / Event / Lesung / Musik / Tanz
TitelNummer
016054584 Einzeltitelanzeige (URI)
Fusion-Festival-2016
Fusion-Festival-2016
Fusion-Festival-2016

Eulenhaupt Martin, Hrsg.: Fusion Festival - 29.06-03.07.2016, 2016


Eulenhaupt Martin, Hrsg.
Fusion Festival - 29.06-03.07.2016
Lärz (Deutschland): Kulturkosmos Müritz, 2016
(Ephemera, div. Papiere) 2 S., 7,3x8 cm,
Techn. Angaben Eintrittskarte, perforiert, mit Metallfolie geprägt, Festivalname in kyrillisch geschrieben
ZusatzInformation Musikfestival, findet seit 1997 jährlich im Sommer auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Lärz nahe dem See Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) statt und erstreckt sich meist über vier Tage. Das Programm konzentriert sich vor allem auf elektronische Musik
Geschenk von Matthias Stadler
Stichwort Event / Ticket
WEB www.fusion-festival.de
TitelNummer
016462601 Einzeltitelanzeige (URI)
Platform-Kunst-und-digitale-Welten
Platform-Kunst-und-digitale-Welten
Platform-Kunst-und-digitale-Welten

Hartung Elisabeth, Hrsg.: Kunst und digitale Welten - Wie verändert sich die Kunst heute?, 2016


Hartung Elisabeth, Hrsg.
Kunst und digitale Welten - Wie verändert sich die Kunst heute?
München (Deutschland): PLATFORM, 2016
(PostKarte) 2 S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben beidseitige bedruckter Flyer
ZusatzInformation Anlässlich des gleichnamigen Talks in der PLATFORM München am 12.10.2016
Namen Anika Meier / Daniel Kluge / Dietmar Lupfer / leo und björn / Mirko Hecktor / Patrik Thomas / Tanja Praske
Stichwort Digitale Kunst / Event / Instagram / Internet / künstliche Intelligenz / Medienkunst / Performance / Skype / Soziale Medien / Youtube
WEB www.platform.de
TitelNummer
016493601 Einzeltitelanzeige (URI)

Schlaier Andrea
Strahlendes Intermezzo - Nur drei Monate hat das Künstlernetzwerk Flostern ,2 Zeit, um die ehemalige Giesinger Stadtbibliothek zu einem Ort ungebürsteter Kultur zu machen. Da ist Improvisation die eigentliche Kunstform
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 292 vom 17./18. Dezember 2016, Kultur in den Stadtvierteln R13
ZusatzInformation Initiatoren Matthias Stadler von TAMTAM und Edward Beierle, zusammen mit MGS Münchner Gesellschaft für Stadterneuerung
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Event / Musik / Pop-Up / Theater / Veranstaltung / Zwischennutzung
TitelNummer
017134619 Einzeltitelanzeige (URI)
fullscreen-joerg
fullscreen-joerg
fullscreen-joerg

Jörg Rupert: Ludwigskirche 2ter Altar rechts, 2017


Jörg Rupert
Ludwigskirche 2ter Altar rechts
München (Deutschland): Nir Altman Galerie, 2017
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Präsentation am 17.01.2017 um 19 Uhr, Ludwigskirche 2ter Altar Rechts" 10:05 min, 2016. Flurstraße 2, 12:30 min, 2015 / 2016.
FULLSCREEN is a dynamic curated video art program which supports Munich based digital and media artists. Each month Nir Altman Galerie features one significant video during a special event in the gallery space. In addition the video is screened on the gallery's website during the entire month.
Text von der Webseite
Geschenk von Heidi Jörg
Stichwort Performance
WEB www.niraltman.com
TitelNummer
017211701 Einzeltitelanzeige (URI)
gac-event-day-2014-sticker
gac-event-day-2014-sticker
gac-event-day-2014-sticker

Morandi Emilio / Morandi Franca, Hrsg.: GAC EVENT DAY 1914 - 1990 - 2014, 2014


Morandi Emilio / Morandi Franca, Hrsg.
GAC EVENT DAY 1914 - 1990 - 2014
Ponte Nossa (Italien): Artestudio Morandi, 2014
(Sticker, Button) 1 S., 10x10 cm,
Techn. Angaben rund gestanzter Aufkleber
ZusatzInformation Ever year the 12 may 1991-2014 - Self-Historification life of the genius Cavellini. Istruzioni per l'uso di Cavellini, autorizzato dallo stesso Guglielmo Achille Cavellini
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Ehre / Jahrestag / Selbsthistorifizierung / Verherrlichung
TitelNummer
023353641 Einzeltitelanzeige (URI)
millaclub-3-4-2017
millaclub-3-4-2017
millaclub-3-4-2017

Mann Mira, Hrsg.: Milla Club - März April 2017, 2017


Mann Mira, Hrsg.
Milla Club - März April 2017
München (Deutschland): MissMilla, 2017
(Heft) 17x12 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft, Layout Jonas Rankin
Stichwort Club / Event / Lesung / Musik / Tanz
WEB www.milla-club.de
TitelNummer
023359641 Einzeltitelanzeige (URI)
freiles-letters-to-tuttle
freiles-letters-to-tuttle
freiles-letters-to-tuttle

Freiles Antonio: Letters to Richard Tuttle - Letters to myself, 2017


Freiles Antonio
Letters to Richard Tuttle - Letters to myself
Bristol (Großbritannien): Arnolfini, 2017
(Heft) 16 unpag. S., 14,8x9,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Textarbeit
TitelNummer
023648659 Einzeltitelanzeige (URI)
076-netmail-blue-danube
076-netmail-blue-danube
076-netmail-blue-danube

Netmail Peter (Küstermann Peter): Netmail from the Blue Danube, 2007


Netmail Peter (Küstermann Peter)
Netmail from the Blue Danube
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2007
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,8 cm, Auflage: 500, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, gestempelt, mit persönlichem Gruß, nummeriert
ZusatzInformation Peter Netmail swims through the Danube river in Vienna / Austria on his 57th Birthday: 9 Sept 2007. He carries a waterproof numbered and signed edition of this card. The postage stamp by austrian mail commemorates this art event.
Text von der Postkarte.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Mail Art
TitelNummer
023903660 Einzeltitelanzeige (URI)

Peiffer Andreas: Der Bau - Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen. Von außen ist eigentlich nur ..., 2017

peiffer-der-bau
peiffer-der-bau
peiffer-der-bau

Peiffer Andreas: Der Bau - Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen. Von außen ist eigentlich nur ..., 2017


Peiffer Andreas
Der Bau - Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen. Von außen ist eigentlich nur ...
München (Deutschland): Kunstclub 13 / PLATFORM, 2017
(Flyer, Prospekt) 6 unpag. S., 29,6 x 21,1 cm,
Techn. Angaben Aufklappbares Booklet, zweimal gefaltet.
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung "Der Bau" in der PLATFORM München, 18.10.-12.11.2017, anlässlich des Kunstclub 13-Preises 2017. Mit einem Text von Sophia Plaas. Abbildung des Covers von Der Bau von Franz Kafka.
Namen Andreas Peiffer / Sophia Plaas (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Bildhauerei / Brücke / Installation / Material
WEB www.andreaspeiffer.bplaced.net
WEB www.platform-muenchen.de/programm/#event-35580
TitelNummer
024486668 Einzeltitelanzeige (URI)
peiffer-flyer-der-bau
peiffer-flyer-der-bau
peiffer-flyer-der-bau

Peiffer Andreas: Der Bau - Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen. Von außen ist eigentlich nur ..., 2017


Peiffer Andreas
Der Bau - Ich habe den Bau eingerichtet und er scheint wohlgelungen. Von außen ist eigentlich nur ...
München (Deutschland): Kunstclub 13 / PLATFORM, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x9,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Karte
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung "Der Bau" in der PLATFORM München, 18.10.-12.11.2017, anlässlich des Kunstclub 13-Preises 2017.
Sprache Deutsch
Stichwort Bildhauerei / Installation / Material
WEB www.andreaspeiffer.bplaced.net
WEB www.platform-muenchen.de/programm/#event-35580
TitelNummer
024487701 Einzeltitelanzeige (URI)

Foerster Ryan
Shoot the Lobster
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag / Shoot the Lobster, 2015
(Heft / Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) [8] S., 26,8x20 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Im Set mit acht Heften von Ryan Foerster.
ZusatzInformation From November 25 to December 26, 2014, it was possible to see a sculpture by the New York artist Ryan Foerster hung on a drink vendor's stand on a street in Saigon. In an extreme economy, the cost of this project, US$ 20, is equal to the salary offered to the street vandor to hang the artwork for a one-month period. The event happened without any publicity, leaving the artwork for public view without advertisement and stirring the curiosity of pasersby.
This experience, an idea of the gallerist José Martos, can be recreated in different contexts, always with the aim of asking questions about the status of the artwork and its autonomy, the exhibition and its form.
Frédérik Sanchez (Auszug aus dem Vorwort)
Namen Frédéric Sanchez (Text)
Sprache Englisch
Stichwort contemporary art / Fotografie / found footage / Installation / Lyrik / Poesie / Popkultur / Recycling / Vietnam / zeitgenössische Kunst / Zine
WEB https://artmetropole.com/shop/12646
TitelNummer
024998659 Einzeltitelanzeige (URI)

Fabricius Jesper / Jorgensen Ase Eg / Rasmussen Jesper, Hrsg.
Pist Protta 1981-2031 Kompendium
Kopenhagen (Dänemark): Narayana Press, 2013
(Zeitschrift, Magazin / Buch) 452 S., 24x17 cm, Auflage: 800, ISBN/ISSN 978-87-7603-132-9
Techn. Angaben Broschur, unterschiedliche Papiere im Abbildungs- und Textteil.
ZusatzInformation Im Jahr 2011 hat Pist Protta sein 30. Erscheinungsjahr erreicht, nachdem es seit 1981 ohne Unterbrechung veröffentlicht wurde. 30 ist in Ordnung, aber 50 ist besser, also haben wir beschlossen, das Event zu ändern - Feiern Sie mit uns den 50. Geburtstag des Magazins im Jahr 2031!
Basierend auf dieser zukünftigen Publikation haben wir uns entschieden, das Jubiläum mit einer nationalen Ausstellungstour unter dem Namen Pist Protta 1981-2031 zu feiern. Diese herausragende futuristische Retrospektive wird in der Gegenwart in dieser Jubiläumspublikation zum ersten Mal in ihrer Gesamtheit gezeigt.
Text von der Webseite, übersetzt.
Namen Jakob Jakobsen / Jan Bäcklund / Jørgen Michaelsen / Lasse Krog Møller
Sprache Dänisch
Stichwort Architektur / Jubiläum / Kunst / Magazin / Reihe / Space Poetry / Zukunft
WEB http://www.spacepoetry.dk/produkt/pist-protta-1981-2031-kompendium/
TitelNummer
025217K85 Einzeltitelanzeige (URI)

Freiles Antonio
Landscapes - Paesaggi
Messina (Italien): Arnolfini, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple) [32] S., 19,2x15x3,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Originalgrafik, verschließbare Plastiktüte, gefüllt mit Ätna Asche
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Grafik / Landschaft
TitelNummer
025235695 Einzeltitelanzeige (URI)

Freiles Antonio
Segni & Curve Dispersi E Raccolti
Messina (Italien): Arnolfini, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Objekt, Multiple) [36] S., 19,2x15x3,7 cm, Auflage: 80, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Filz, handgeschöpftes Papier, Schnur mit Siegellack
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Grafik / Joseph Beuys
TitelNummer
025236695 Einzeltitelanzeige (URI)

Freiles Antonio
Landscapes - Paesaggi
Messina (Italien): Arnolfini, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Objekt, Multiple) [32] S., 19,2x15x3,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Papierobjekt, Papierstreifen geknotet
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Dieter Roth / Grafik
TitelNummer
025237695 Einzeltitelanzeige (URI)
new-design-st-poelten
new-design-st-poelten
new-design-st-poelten

Schmidt-Wulffen Stephan, Hrsg.: Wandel benötigt Querdenker - Die Zukunft wartet nicht, 2014


Schmidt-Wulffen Stephan, Hrsg.
Wandel benötigt Querdenker - Die Zukunft wartet nicht
Sankt Pölten (Österreich): GWT Aus- und Weiterbildung, 2014
(Mappe) 22,3x17 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 3 Hefte in aufklappbarer Mappe, Mappenrückseite mit kreisförmigen Papierschnitt, zwei Hefte bestehend aus einzelnen Seitenbögen, mit Gummibändern zusammengehalten, ein Leporello. Beide Mappen mit verschiedenen Inhalten, eine Mappe unvollständig.
ZusatzInformation Informationsmaterial über Studiengänge der New Design University Sankt Pölten, Grafik- & Informationsdesign, Innenarchitektur & 3D Gestaltung, Manual & Material Culture, Event Engineering, Business & Design, E-Mobility & energy Management usw
Stichwort Ausbildung / Design / Universität
WEB www.ndu.ac.at
TitelNummer
011495409 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.