infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Ibn Firnas

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 2 Treffer

signal05-dunn
signal05-dunn
signal05-dunn

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.: signal 05, 2016

Dunn Alec Icky / MacPhee Josh, Hrsg.
signal 05
Oakland, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): PM Press, 2016
(Buch) 180 S., 17,8x12,8 cm, ISBN/ISSN 978-1-62963-156-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Highlights of the fifth volume of Signal include: The Club de Grabado de Montevideo: Georgia Phillips-Amos unearths printmaking under dictatorship / Three Print Collectives: Alec Dunn interviews Friends of Ibn Firnas, A3BC, and the Pangrok Sulap collective, Survival by Sharing—Printing over Profit: Josh MacPhee interviews Paul Werner about the history of New York City's Come!Unity Press, The Pyramid's Reign: Analyzing an enduring symbol of capitalism with Eric Triantafillou, Empty Forms—Occupied Homes: Marc Herbst looks at the intersection between movement design and the struggle for housing in Barcelona, Discs of the Gun: A trip through music and militancy in postwar Italy by Josh MacPhee
Text von der Website.
Namen Eric Triantafillou / Georgia Phillips-Amos / Ibn Firnas / Marc Herbst / Paul Werner
Sprache Englisch
Stichwort Anarchie / Architektur / Comic / Demonstration / Diktatur / Fotografie / Freiheit / Geschichte / Graffiti / Interview / Kapitalismus / Kultur / Kunst / Plakat / Politik / Protest / Sozialismus / Straßenkunst
WEB https://secure.pmpress.org/index.php?l=product_detail&p=791
TitelNummer
026903757 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kusmierz Zoe / Mittendorf Stefan-Maria, Hrsg.
Next Generation - Contemporary American Photography
München (Deutschland): Amerika Haus, 2012
(Flyer, Prospekt) 8 S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zur Doppelausstellung an den Orten Pasinger Fabrik und Amerika Haus, gefaltet
ZusatzInformation Die Pasinger Fabrik und das Amerika Haus zeigen Arbeiten von 12 jungen Fotokünstlerinnen und -künstlern aus den USA. Die eingeladenen Foto- und Videokünstlerinnen und -künstler zeichnen sich durch neue Entwürfe, Themen und Techniken aus. Ihre Arbeiten reflektieren zwar die prägenden großen Vorbilder (wie William Eggleston oder Cindy Sherman) und Traditionen, erweitern und modifizieren diese aber sogleich. Die „Next Generation“ steht für eine explizit subjektive Haltung in der zeitgenössischen Fotografie und bringt diese in der Abgrenzung von Vorbildern, im Aufgreifen von Impulsen und im Suchen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten zum Ausdruck. Neben radikal persönlichen Themen stehen abstraktere Studien, Figuratives findet sich ebenso wie erzählende Bildstrecken, ein Aufgreifen neuer digitaler Bildtechniken ist prägend, aber auch das Material Foto wird zum Thema.
Quelle: Kulturreferat der Landeshauptstadt München
Namen Alec Soth / Alison Brady / Amy Elkins / Anselm Skogstad / Beth Yarnelle Edwards / Dean Dempsey / Doug Rickard / Ibn Kendall / Laurel Nakadate / Michael Forbes / Molly Landreth / Will Steacy
TitelNummer
009230306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.