infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Julia Neuenhausen

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Lobodzinski Pia / Hell Julia, Hrsg.: [kon] Konvolut Queen & Siegmund, 2015

kon-no1-sex-2015-queen
kon-no1-sex-2015-queen
kon-no1-sex-2015-queen

Lobodzinski Pia / Hell Julia, Hrsg.: [kon] Konvolut Queen & Siegmund, 2015

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] Konvolut Queen & Siegmund
München (Deutschland): Fachschaft AVL, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 46,5x31,3 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Zeitungen, Blätter lose ineiander gelegt, mit Panderolen, Postkarten und Einzelblatt.
ZusatzInformation Mit drei Exemplaren der ersten Ausgabe, einem Exemplar der zweiten Ausgaben und Einladung zum Release von [kon] Nr. 4 - STROM im Literaturhaus am 26.07.2017.
Namen Janine Wölke / Jennifer Leetsch / Juliane Saupe / Julia Schiefer / Julia Weigl / Lara Theobald / Magda Hirschberger / Matteo Zicchetti / Matthias Dietrich / Pia Lobodzinski / Theresa Kahl / Wolfram Ette
Sprache Deutsch
Geschenk von Julia Hell
Stichwort Literaturzeitschrift / Sex / Strom / Studenten / Studentenzeitschrift / Universität / Verfal
WEB www.kon-paper.com
TitelNummer
025636710 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konpaper-01
konpaper-01
konpaper-01

Lobodzinski Pia / Hell Julia, Hrsg.: [kon] No. 01 SEX, 2015

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] No. 01 SEX
München (Deutschland): Fachschaft AVL, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 46,5x31,3 cm, Auflage: 2000, 2 Stück.
Techn. Angaben Zeitung, Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Gegründet und herausgegeben von der Fachschaft AVL der LMU, München
Namen Janine Wölke / Jennifer Leetsch / Juliane Saupe / Julia Schiefer / Julia Weigl / Lara Theobald / Magda Hirschberger / Matteo Zicchetti / Matthias Dietrich / Pia Lobodzinski / Theresa Kahl / Wolfram Ette
Geschenk von Julia Hell
Stichwort Sex / Studenten / Universität
WEB www.kon-paper.com
TitelNummer
014044K23 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

10-jahre-prolog
10-jahre-prolog
10-jahre-prolog

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X7 - Heft für Zeichnung und Text - 10 Jahre Prolog, 2017

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X7 - Heft für Zeichnung und Text - 10 Jahre Prolog
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin / CD, DVD) 132 S., 24,1x17 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Broschur, mit beigelegter CD in transparenter Plastikhülle
ZusatzInformation Dokumentation und Nr. X7 "festschrift". Das Buch enthält die 10-Jahres-Dokumentation, die anhand kurzer Anekdoten und zahlreicher Fotos einen Einblick in die letzten 10 Jahre mit dem Heft und seinem Drumherum gibt. Der einführende Text stammt von der Soziologin und freien Autorin Simone Jung. Außerdem beinhaltet das Buch den Prolog Nr. X7 in Form einer „festschrift“. 53 Künstler- und AutorInnen sind unserer Einladung gefolgt und haben mit ihren Beiträgen die letzten 10 Jahre reflektiert. Eine dem Buch beigelegte Hör-CD mit Texten und Stimmen verschiedener AutorInnen aus 10 Jahren Prologgeschichte vervollständigt das „Geburtstagspaket“.
Text von der Website
Namen Andreas Koletzki / Andreas Koletzki / Anke Becker / Annelen Käferstein / Antje Pehle / Anton Schwarzbach / Astrid Menze / Bernd Mörsberger / Bernhard Zilling / Birgit Graschopf / Caca Savic / Christoph Janik / Clemens Schittko / Crauss / Dorit Trebeljahr / Eike Laeuen / Elizabeta Kostadinovska / Enrico Weinert / Frank Diersch / Hanna Hennenkemper / Hannes Becker / HEL Toussaint / Henning Hennenkemper / Ilse Ermen / Jens Langer / Jochen Schneider / Julia Neuenhausen / Kai Pohl / Kata Unger / Katharina Seidlitz / Kathrin Schötz / Katja Sehl / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Kirsten Klöckner / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / Martin Bartels / Matthias Geitel / Mikael Vogel / Mikhail Lezin / Patrick WEH Weiland / Philipp Koch / Reinhold Gottwald / Rewin Umpscheter / Robert Mießner / Ross Henriksen / Silvia Lorenz / Stefan Malicky / Susanne Britz / Susanne Eules / Tillmann Lange / Todosch Schlopsnies / Yvonne Andreini
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Gedicht / Prosa / Zeichnung
Sponsoren Bezirksamt Pankow von Berlin
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
024916668 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018

prolog-x8
prolog-x8
prolog-x8

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Heft / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Sticker, Button / PostKarte) 84 S., 24x17 cm, Auflage: 400, 6 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Konvolut mit einem Heft (Broschur), drei Stickern und einer Postkarte mit handschriftlichem Gruß, alles in Papierumschlag.
ZusatzInformation Im neuen Prolog X8 beschreiben, verhandeln, skizzieren, hinterfragen, verwerfen und belegen 50 Künstler- und AutorInnen mit Hommagen, Cut-Ups, Gedichten, Zeichnungen, Texten und Bildern das Thema „die kunst für die kunst“.
Am 27. Juni erschien die Ausgabe X8 der Künstlerzeitschrift Prolog-Heft für Zeichnung und Text, verbunden mit Ausstellung, Lesungen, Konzerten und Vorträgen im Kunsthaus Kule in der Auguststraße 10 in Berlin-Mitte.
Text vom Blog.
Namen Alexander Verevkin / Alfred Banze / Aline Helmcke / Andreas Koletzki / Anton Schwarzbach / Caca Savic / Christa Niestrath / Christine Kahlau / Clemens Schittko / Crauss. / Dorit Trebeljahr / Elizabeta Kostadinovska / Frank Sievers / Frieder Schellhase / Gerd Sonntag / Gesa Foken / Hanna Hennenkemper / Harald Kappel / HEL Toussaint / Herbert Witzel / Ilse Ermen / Jens Langer / Julia Neuenhausen / Kai Poh / Karen Koltermann / Kathrin Sohn / Katja Pudor / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Klara Li / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / Luise Ritter / Margret Holz / Mikael Vogel / Nicole Wendel / Pega Mund / Ralf Tekaat / Reep Schtumwiener / Reinhold Gottwald / Ross Henriksen / SAID / Silke Galla / Silvia Lorenz / Stefan Heyer / Steffi Weismann / Stephan Groß / Susanne Britz / Todosch Schlopsnies / Wolf-Roberto Schimpf
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Künstlermagazin / Prosa / Zeichnung
WEB http://prolog-zeichnung-und-text.de/blog/
TitelNummer
025708707 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung, 2015

schraven-bookzine-nr-3
schraven-bookzine-nr-3
schraven-bookzine-nr-3

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung, 2015

Schraven David, Hrsg.
Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung
Essen (Deutschland): CORRECTIV - Magazine für die Gesellschaft, 2015
(Buch / Zeitschrift, Magazin) 234 S., 24,6x17,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-9816817-7-1
Techn. Angaben Hardcover.
ZusatzInformation Obwohl das Oberthema unserer dritten Ausgabe des CORRECTIV-Bookzines „Veränderung“ heißt, bleibt das Prinzip beim Altbewährten: investigative Recherchen innovativ aufbereitet auf 232 anzeigenfreien Seiten im Hardcover.
Der Rest ist neu: ein großartiges Cover mit Illustrationen des Berliner Comiczeichners Jens Harder, Undercover-Recherchen als todkranker Krebspatient im Geistheiler-Milieu, Geständnisse eines Mafiakillers auf der Flucht, Infografiken zu den Bestimmern unserer Klimapolitik und Steuerverschwendung im Fußballbetrieb. Ein Psychiatrie-Revolutionär zwischen Zwangseinweisung und Überbelegung, der Kampf im Zeichen der Informationsfreiheit gegen die Blockadepolitik der Regierung und beeindruckende Fotostrecken von ungebrochenen Kriegsveteranen und lebensfrohen Rentnerparadiesen in Florida. Und natürlich vieles mehr.
Text von der Webseite
Namen Annika Joeres / Ariel Hauptmeier / Bastian Schlange / Bettina Malter / Boris Kartheuser / Daniel Drepper / David Jay / Frederik Richter / Hristio Boytchev / Jens Harder (Cover) / Jonathan Sachse / Julia Friedrichs / Julia Praschma / Julia Schwarz (Illustration) / Markus Grill / Naomi Harris / Philipp Kratzer / Philipp Schulte / Sascha Bisley
Sprache Deutsch
Stichwort Afghanistan / Alternativmedizin / Betrug / Bürgerkrieg / Comic / Cosa Nostra / Einweisung / Esoterik / Florida / Flüchtlinge / Fotografie / Fußball / Geistheiler / Geständnis / Heilung / Investigation / Investigation / Irak / Kinder / Klima / Krebs / Mafia / Miami / Misstand / Natur / Naturheiler / Plünderung / Politik / Presse / Psychiatrie / Recherche / Rentner / Schicksal / Senioren / Soldaten / Steuergelder / Träume / unabhängiger Journalismus / Undercover / USA / Verschwendung / Veruntreuung / Veteranen / Wilderer / Zeitgeschehen
WEB https://correctiv.org
WEB https://shop.correctiv.org/buecher/13/bookzine-3-veraenderung
TitelNummer
025599704 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hallson Hlynur / Halldorsdottir Jona Hlif, Hrsg.: Blatt Blad #60, 2012

hallson-blatt-blad-nr 60
hallson-blatt-blad-nr 60
hallson-blatt-blad-nr 60

Hallson Hlynur / Halldorsdottir Jona Hlif, Hrsg.: Blatt Blad #60, 2012

Halldorsdottir Jona Hlif / Hallson Hlynur, Hrsg.
Blatt Blad #60
Reykjavik (Island): Reykjavik Art Museum, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 236 S., 21x15 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 1431-3537
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Teil der Arbeit "Das System" von Hlynur Hallson und Jona Hlif Halldorsdottir in der Ausstellung "(I)NDIPENDENT PEOPLE auf dem Reykjavik Art Festival im Reykjavik Art Museum, 19.05.-02.09.2012.
BLATT BLAÐ was founded in 1994. It is made in the way that “Magazin for everything” by Dieter Roth published for years. Everyone can publish in the paper. Each author gets one example for his contribution.
Text von der Webseite
Namen Adri Galindo Rami / Alexander Steig / Alex Gross / Andreas Jari Juhani Toriseva / Arnar Ómarsson / Aðalheiður S. Eysteinsdóttir / Aðalsteinn Þórsson / Benoit Blein / Claus Kienle / Dodda Maggý / Edda Þórey Kristfinnsdóttir / Egill Logi Jónasson / Elisabet Olka / Elín Anna Þórisdóttir / Elísabet Brynhildardóttir / Emmet Kierans / Erica Eyres / Eugene Jho / Frauke Hänke / Freya Steadman / Gabriel Jones / Gauthier Hubert / Gudný Rósa Ingimarsdóttir / Gunnar Helgi Guðjónsson / Gunnar Kristinsson / Gunnar Már Pétursson / Gunnhildur Þórðardóttir / Guðjón Sigurður Tryggvason / Guðný Rúnarsdóttir / Habby Osk / Halldór Úlfarsson / Hannah Kasper / Hannes Malte Mahler / Haraldur Jónsson / Helena Aðalsteinsdóttir / Helena Hansdóttir / Helga Óskarsdóttir / Hlynur Hallsson / Hrafnhildur Halldórsdóttir / Hugi Hlynsson / Huginn Þór Arason / Hugsteypan / Indíana Auðunsdóttir / Ingirafn Steinarsson / James Carl / Jeannette Castioni / Jim Colquhoun / Joris Rademaker / Julia Hartmann / Julia Schmid / Jóna Hlíf Halldórsdóttir / Jón B. K. Ransu / Jón Laxdal Halldórsson / Júlía Runólfsdóttir / Jürgen Witte / Kaj Nyborg / Karin Sander / Kari Vehosalo / Karlotta J. Blöndal / Kartenrecht / Katie McGown / Katrín Dögg Valsdóttir / Katrín I Jónsd. Hjördísardóttir / Knut Eckstein / Kristina Bengtsson / Libia Castro & Ólafur Ólafsson / Magnea Ásmunds / Maj Hasager / Margrét H. Blöndal / Mark Briggs / María Kjartans / Michael Göbel / Nikola Röthemeyer / Ninaliba Gersemi / Piet Trantel / Pálína Guðmundsdóttir / Raabe/Stephan / Raquel Mendes / Robert Knoke / Rolf Bier / Ruth Barker / Rüdiger Stanko / Sabine Öllerer / Sara Riel / Scott Rogers / Selma Hreggviðsdóttir / Snorri Ásmundsson / Sonja Lotta Forster / Sophie Roube / Steinunn Helga Sigurðardóttir / Sukyun & Insook / Thomas Gunnar Bagge / Tumi Magnússon / Ulrike Schoeller / Unnar Örn / Ville-Veikko Viikilä / Volker Troche / Yst / Yuen Fong Ling / Ásmundur Ásmundsson / Ólöf Helga Helgadóttir / Ómar Smári Kristinsson / Þorvaldur Þorsteinsson / Þóranna Dögg Björnsdóttir / Þórarinn Blöndal / Þóra Sigurðardóttir / Þóroddur Bjarnason / Þórunn Eymundardóttir
Sprache Deutsch / Englisch / Isländisch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort 2010er / artist book / Fotografie / Illustration / Installation / Künstlerbuch / Mail Art / Malerei / Objekt / Porträt / Skulptur / Text / Zeichnung
WEB http://hallsson.de/blattblad.html
WEB https://hlynurh.blog.is/blog/hlynurh/entry/1237692/
TitelNummer
025816711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kon-paper-no5
kon-paper-no5
kon-paper-no5

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.: [kon] No. 05 Kitsch, 2018

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] No. 05 Kitsch
München / Berlin (Deutschland): Fachschaft AVL, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 46,5x31,3 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Zeitung, Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Dass Kitsch bei genauem Hinschauen viel mehr ist als nur der geschmacklos-schmalzige kleine Bruder großer Kunst, zeigt spätestens Susan Sontag in den 1960ern. Camp à la Oskar Wilde versah alles mit doppelten Anführungszeichen und rüttelte so an fixierten Kategorien wie »Mann«, »Frau« oder auch »Kunst« – doch welches Potenzial steckt heute in YouTube-Anleitungen zu nicht-essbaren Einhorn-Torten, Diddl-Mäusen oder dem Heimat-Kitsch in Kneipen? Warum gibt es so viele Likes für alles was glitzert? Wie ist es um das aktuelle Verhältnis von Kunst zu Kitsch bestellt, wo Jeff Koons »Winter Bears« durch die Museen der Welt reisen? Wie funktioniert Kitsch in Liebesgedichten? Und was hat das alles eigentlich mit Marx zu tun?
Text von der Webseite
Namen Alisha Gamisch / André Patten / Anna Ehrlicher / Chris Reitz / Christiane Schäfer / Cristina Musat / Elena Donea / Eva Fritsch / Felicitas Friedrich / Felix Brandner / Felix Lindner / Florentine Emmelot / Ioana Moraru/ / Jeff Koons / Julia Viehweg / Julia Weigl / Lina Krämer / Magda Hirschberger / Maria Fixemer / Martin Peichl / Matthias Dietrich / Oskar Wilde / Pia Lobodzinski / Raoul Eisele / Raphael Wiegand / Sebastian Görtz / Sebastian Huber / Sebastian Schuller / Slata Roschal / Susan Sontag / Tamara Fröhler
Sprache Deutsch
Geschenk von Chantal Vassaux
Stichwort Gedicht / Gefühl / Geschmack / Heimat / Kitsch / Schönheit / Student / Universität / Ästhetik
WEB https://kon-paper.com/ausgaben/kon-paper-no-5-kitsch
TitelNummer
027149K43 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

durchgehend-geoeffnet
durchgehend-geoeffnet
durchgehend-geoeffnet

Berns Andreas, Hrsg.: durchgehend geöffnet - Künstler verändern die Stadt, 1988

Berns Andreas, Hrsg.
durchgehend geöffnet - Künstler verändern die Stadt
Siegen (Deutschland): Kunstverein Siegen, 1988
(Buch) 20,9x28 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur
Namen funmaschine / Jürgen O. Olbrich / Michael Kramer / Siegfried Neuenhausen / Timm Ulrichs
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1980er
TitelNummer
014437515 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dienst-noch-kunst
dienst-noch-kunst
dienst-noch-kunst

Dienst Rolf-Gunter: Noch Kunst - Neuestes aus deutschen Ateliers, 1970

Dienst Rolf-Gunter
Noch Kunst - Neuestes aus deutschen Ateliers
Düsseldorf (Deutschland): Droste Verlag, 1970
(Buch) 228 S., 20,4x143,8 cm,
Techn. Angaben Broschur, orangefarbener Schnitt rundum
ZusatzInformation Enthält Ateliergespräche bzw. Interviews
Namen Bernhard Schultze / Ferdinand Kriwet / Gerd Richter / Gothard Graupner / Günther Uecker / Joseph Beuys / Karl Fred Dahmen / Klaus Jürgen-Fischer / mit Horst Antes / Rupprecht Geiger / Siegfried Neuenhausen / Werner Knaupp
Stichwort 1970er / Environment / Installation / Malerei / Porträts / Skulptur
TitelNummer
017136624 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunst-in-der-stadt-1972
kunst-in-der-stadt-1972
kunst-in-der-stadt-1972

Howeg Thomas, Hrsg.: Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil, 1972

Howeg Thomas, Hrsg.
Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil
Hinwil / Zürich (Schweiz): Edition Howeg, 1972
(PostKarte) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Bestellkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Bestellkarte für die Publikation "Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil", erschienen am 30.11.1972 aus der Edition Howeg für DM 23.50.
Namen A. Hacklin / A. Lechner / A. Siegenthaler / Asker Nierhoff / B. Seifritz / Ch. Freimann / Ch. Megert / E. Gutbub / E. Hauser / E. Hofsehen / F. Bucher / F. Schlenker / Firedrich Gräsel / Fritz Schwegler / G. Prager / Günther Uecker / H.J. Breuste / H.P. Reuter / Hans Nagel / Heinz Mack / J. Meyer-Rogge / James Ceccelli / Jan Voss / K.E.. Dahmen / K.G. Pfahler / K. Jürgen-F ischer / K. Staudt / L. Benglis / L. Quinte / L. Wilding / M. Denninghoff / M. Fischer / M. Schmid / Otto Herbert Hajek / P. Brüning / P. Sedgley / R. Benazzi / R. Martin / R. Weh / Robert Kudielka / Robert Kudielka / Rune Mields / Ruprecht Geiger / S. Neuenhausen / T. Smith / Th.K. Lenk / U. Regelmann / W. Müller-Brittnau / W. Nestler
Sprache Deutsch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1970er / Fotografie / Konkrete Kunst / Publikation / Rottweil / Stadt / Text / Urban / Öffentlicher Raum
TitelNummer
026148735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

omnibus-news
omnibus-news
omnibus-news

Niggl Thomas / Prem Heimrad / D'Orville Christian, Hrsg.: Omnibus News 1, 1969

D'Orville Christian / Niggl Thomas / Prem Heimrad, Hrsg.
Omnibus News 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 1969
(Buch) [300 ca.] S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Nur mit Originalbeiträgen von ca. 140 internationalen Künstlern, verschiedene Papiere und Techniken, einige signiert, Stempeldrucke. Alle Arbeiten von den Künstlern selbst vervielfältigt, von den Herausgebern zusammen getragen.
ZusatzInformation According to ARTBASE Jan 2001, this is the first visual artists' assembling ever! The editors state on the first page that "everybody is responsible for his own contribution," and, "there was no censorship or selection." These rules became the basis for what many poets/artists considered the foundation of Assembling publications although there have been and continue to be dissenters. Almost all the contributors were German. The pages in this periodical are composed of varied paper and colored stock reflecting the unedited contributions. However, the magazine was not called an Assembling and was probably not the first to employ an unedited format as can be appreciated by earlier such magazines in the Sackner Archive. However, it was probably the first to formulate the rules.
Text von Sackner Archive
Namen Aldo Walker / Alfred Feussner / Almuth Hickl / Andreas Bindl / Angel Luque / Annalies Klophaus / Arnulf Rainer / Attila Kotany / Ben Vautier / Bread And Puppet Theater / Bruno Demattio / Bubu Siemens / Christel Fischer / Comfac / Costa Pinheiro / D. Schüttenhelm / Daster Hesse / Dick Higgins / Dieter Glasmacher / Dieter Reick / Dietrich Albrecht / Edward Krasinski / Elena Whiteside / Eric Andersen / Eric Van Zuylen / Ernst Neukamp / Erwin Wortelkamp / Fongi / Georg Rosenthal / Gerhard Merz / Gunther Keusen / Gunther Laschinger / Gunther Radloff / Günter Eckert / H.P. Hartmann / H. Weld / Hans-Peter Zimmer / Hans Georg Schultz / Hansjörg Grollmann / Harvey Spevak / Heimrad Prem / Heiner Dattenberg / Heino Naujoks / Heinz Decker / Helmut Rieger / Herbert Distel / Herbert Peters / Herbert Späth / Heribert Sturm / Hermann Richter / Horst Albert Glaser / Imre Kocsis / Irma Hünerfauth / J. Lüngen / J. Schüttenhelm / Joachim Schmettau / Jochen Gerz / Jutta Brand / Jörgen Brynjolf / Jörg Immendorf (Lidl) / K.F. Günther / Karl-Rudolf Pigge / Karl Bohrmann / Karl Heinz Wegert / Karl Ludwig Schmalz / Klaus Heider / Klaus Hoffmann / Klaus Staeck / Kleinhammes / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Raeber / Kurt Benning / Lerizo (Riki Pezold) / Lola Byron / Lothar Fischer / Ludi Armbruster / Manfred Günzel / Manfred Mohr / Manfred Weihe (Puyk) / Mardersteig / Margit Hefft / Margot Luf / Markus Sing / Memo Zeillemaker / Michael Badura / Michael Heininger / Michael Langer / Milan Knizak / Nicole Braun / Nikolaus Jungwirth / Ottfried Narewski / Otto / Otto Dressler / Paco Munser / R. Wiprsek / Renate Sautermeister / Richard Dietrich / Robert Schneider / Rozanek / Schneider-Henn / Siegfried Neuenhausen / Sipke Huismans / Stanley Brouwn / Stefan Szczesny / Thomas Niggl / Timm Ulrichs / U. Breger / Uwe Streifeneder / Volker Brinker / Werner Nöfer / Werner Schreib / Will Wiprsek / Winfried Welch / Wolfgang Feelisch / Wolfgang Hufnagel / Wolf Vostell
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1960er / Assembling / Collage / Fotografie / Grafik / Konzeptkunst / Kooperative / Poesie / Textarbeit / Zeichnung
TitelNummer
003052214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunstzone-1971
kunstzone-1971
kunstzone-1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.: Kunstzone München 1971 Katalog, 1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.
Kunstzone München 1971 Katalog
München (Deutschland): Kunstmarkt München, 1971
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 4000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur mit Leinenband, Aufkleber auf dem Cover, Originalbeiträge vieler beteiligter Künstler, verschiedene Papiere und Techniken. Die letzten 9 Blätter verkehrt herum eingebunden
ZusatzInformation Katalog der ersten freien Produzentenmess 07.-12.09.1971 auf dem Jakobsplatz München, nach einer Initiative des Genossenschaftlichen Kunstvertriebs zehn neun
Namen Abraham David Christian / Achim Goehr / Albrecht D. / Alessandro Carlini / Alexander Schröter / Alix Unger-Basch / Amon Düül ll / Andrea Volo / Angelika Benedikt / Annalies Klophaus / Anthony Scott / Antonio C. Navalon / Arbeitsgruppe Akademie München / Arcelli & Comini / Arja-Aulikki Nagei-Toivonen / Arthur Vögel / Arwed Albrecht / Ase Aabot / Barry Flanagan / Bast/Maertin / BB-Straßentheater / Berengar Laurer / Bernard Lassus / Bernd Bohmeier / Bernd Böhner / Bernd Freter / Bernd Kastenholz / Bernd Koeppen UNIT / Bernd Löhbach / Bernhard Manz / Bertram Graf / Birgit Forster-Birth / Birgit Pausch / Bolko v. Czettritz / Branco-Siobodan Dimitrijevic / Brigitte Karg / Bruno Demattio / Bruno Gassner / Can / Carlo Ambrosoli / Cesar Salsamendi / Checkpoint Charlie / Christiane Meyer-Rogge / Christoph Müller / Christoph Rehbach / Christoph Treutwein / Claudio Parmiggiani / Claus-Wolfgang Meyer / Cluster / Colletivo Controinformazione / Constance Murdock / Dadamaino / David Aukin / Detlef Weiss / Dieter & Klaus Buhmann / Dieter & Ulrike Trüstedt / Dieter Hagenbach / Dieter Häussler / Dieter Liese / Dieter Reick / Dieter Seeßelberg / Dieter Wagner / Doleres Piper / Dora Maurer / Doris Haas / Eberhard Rach / Eckart Moshammer / Edgar Wachter / Edwin Kreuzinger / Egon Mantow / Elisabeth Schaffer / Elke Steinmetz-Rothmund / Embryo / Emil R. Menzel / Enrico Pedrotti / Eric Andersen / Erich Fries / Erich Horndasch / Erna & Friedrich Voigt / Ernst-Günter Gröschel / Ernst Jakob / Ernst Rebe! / Erwin Wartelkamp / Fernando Tonello / Florian Aigner / Form Factory Group / Franeo Mazzucchelli / Frank Hoffmann / Franz Falch / Franz Ferdinand Wörle / Franz Hirsch / Free Music Group / Frerk Müller / Fridolin Frenzel / Frieder Hitzer / Friederike Pezold / Frieder Stöckle / Friedhelm Drautzburg / Friedrich Scheuer / Fritz Hirzel / Fritz Schwegler / Gebhart Eirich / Gerhard Daniel Neumann / Gerhard Rachl / Gerhard Trommer / Gerhard Wagner / Gerlinde Ulner / Gerta Fietzek-Kröll / Geza Perneczky / Giacomo Baragli / Gilles de Karversau / Giseta Lihi-Kuscher / Gruppe Kwarz / Gruppe Pro / Gruppo Space Re (v)action / Guido Laszlo / Guru Guru / Gyula Pauer / Günter Dietz Dietz-Offizin / Günther Knipp / Günther Rupp / H.J . Gartner / H.P. Alvermann / H.W. Kalkmann / Hans-Gregor Schulz / Hans-Jürgen Backhaus / Hans-Peter Sickert / Hans-Peter Zimmer / Hans Baumeister / Hans Deutschmann / Hans Rucker / Hartmut Friedrich / Heiner Göbel / Heinrich Baudisch / Heinz Decker / Heinz J. Watzke / Heinz Stocker / Helene Schindler-Kempkes / Helmut Lex / Helmut Silbermann / Henry Walz / Herbert Klophaus / Herbert Schneider / Herbert Somplatzki / Herbert Späth / Hermann Lücke / Hermann Nitsch / Hilmar Liptow / Horst Reichle / Horst Tress / Huber/Neumann / Hubert Koppers / Hubert Kretschmer / Iris Käsbauer / J. Messky / Jakob Forthuber / Janos Nadasty / Janos Urban / Jan Prein / Jean-Ciaude Bedard / Jean Knut Vils / Jens Trimpin / Jerome Waltherskirchen / Jiri Furbach / Joachim Knorpp / Jobst Kroeger / Jochen Gerz / Jochen Sengteider / Jockel Heenes / Johannes Constantinides / Johannes Göhl / Jorrit Tornquist / Josef Anton Riedl / Josef Bauer / Josef Hampl / Jules Baker / Jungsozialisten / Jürgen Rahn / Jürgen Schmid / K-L Schmaltz / K.F. Günther / Karl Bauerreiß / Karl Bohrmann / Karl Heinz Franke / Karl Imhoff / Karl J. Schwalbach / Karl Kostka / Katharina Moll-Werz / Katharina Werner / Keith Brocklehurst / Kinderstraßentheater / Klaus Groh / Klaus Göhling / Klaus Krüger / Klaus Staeck / Konni Kurz / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Dümler / Kurt Merk / Kurt Saalmann / Kurt Steinacher / Künstlerkollektiv Häussler / Kürbiskern / L.W. Bruckmayer / Landesfilmdienst / Laszlo Lakner / Limbus / llse Petranek / lmanuel Poos / lngeborg Higgins / lngo Kümmel / Lore Becher-Kösling / Luc Ferrari / Luciano Fabro / Ludwig Huber / Ludwig Martin / Luiz Penteado / Lukas Wunderer / Lutz Reis / M. Grossenbacher / Mahirwan Mamtani / Manfred Lohse / Manuela Schwankt / Mare Kuhn / Margrit Hefft-Michel / Maria Reuter / Mario Mondani / Mark Noe / Martin Disler / Matej Svoboda / Mauricio Kagel / Max Condula / Maximilian Krips / Max Nyffeler / Men4 / Michael Binder / Michael Glüder / Miralda - Selz / Monika Klotz / Monika Manz / Mora Spangenberg / Musisches Zentrum / Münchner Sati (e)rschutzverein / Münchner Songgruppe / Narziß / Nicolaus A. Huber / Nino Gianmarco / Norbert Höchtlen / Norman Ogue Mustill / Otto & Gerda Zimmermann / Otto Dressler / Otwin Arntz / Out of Focus / Paola Lanzani / Paul Brand / Peter Ackermann / Peter Bell / Peter Bradtke / Peter Brunke / Peter Dockley / Peter Dworak / Peter Fischer / Peter Herkt / Peter Kuttner / Peter Mell / Peter Michael Hamel / Peter Pilz / Peter Reuss / Peter Sorge / Pit Cuerlis / Poly-Positionen / Prop-Alternative e.V. / R. Kurt Henning / Rainer Schinzel / Rainer Schmals / Rarnon Pelinski / Rebbit / Reimer Riediger / Reinhard Ebker / Reinhold Pfeufer / Renate Herbst / Renate Kempf / Renato Mambor / Richard Sedlacek / Riza Topal / Rober Mahkorn / Robin Klassnik / Roland Knauer / Rolf Englert / Rolf Hannes / Rolf Hinse / Rolf Reiner Gehlhaar / Rolf Riehm / Rolf Sturm / Rolf Weber / Rose Fiedler / Rudolf & Tilmann Mühlhaus / Ruth Kiener-Flamm / Sameti / Samuel Buri / Scarabäus / Schmidt-Vahlensieck / Siegfried Neuenhausen / Sophrosyne / Sozialist. Jugend 'Die Falken' / Steffen Missmahl / Susanne Varga / Sylvia Roubaud / TamS / Tautropfen / tendenzen / Theater an der Elbchaussee / Theater K / Theodor Kempkes / Thomas Bayrle / Thomas Peiter / Thomas Richter / Tibor Gayor / Tillmann Scholl / Timm Ulrichs / Tom J. Gramse / Ton Steine Scherben / Uli Weiche / Ulrich Martin Otto / Ulrike Kahle / undependent film center / UNIT / Urban Kobil / Ursula Dechene / Ursula Knobel / Uwe Kersten / Uwe Streifeneder / Vincent Schab / Vlado Kristl / Walter Lüdeke / Walter Schreiber / Walter Storms / Waltraud Markmann-Karwinski / Werkstatt-Quality-Ballett / Werner Beulecke / Werner Kausch / Werner Kleinhanns / Werner Schulz / Wilhelm Dieter Siebert / Wilhelm Weißbarth / Wilma Behrens / Wolfgang Dauners ETCETERA / Wolfgang Denk / Wolfgang Griffig / Wolfgang Wüllfarth / Wolfram Dietze / Wolf Spier / Y. Fongi / Yohio Nakajima / zehn neun Genossenschaft Kunstvertrieb / Zentrifuge
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktion / Chance / Computergrafik / Elektronische Musik / Film / Freiheit / Künstler / Malerei / Markt / Messe / Performance / Produzent / Provokation / Selbsthilfe / Skulptur / Straßentheater / Unabhängigkeit / Video
TitelNummer
003621233 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

world art post
world art post
world art post

Galántai Julia / Galántai György, Hrsg.: World x Art x Post, 1983

Galántai György / Galántai Julia, Hrsg.
World x Art x Post
Budapest (Ungarn): Artpool, 1983
(Buch) 20,8x29,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Widmung, Brief von Julia und Galántai, Flyer zu Jön, gestempeltes Blatt, Cover aus Transparentfolie
Stichwort 1980er
TitelNummer
001185222 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brainhall 9 bug
brainhall 9 bug
brainhall 9 bug

Bucher Christian / Glauser Andreas / Kälin Julia: brainhall neun, BUG: part2 - state of suspense, 2009

Bucher Christian / Glauser Andreas / Kälin Julia
brainhall neun, BUG: part2 - state of suspense
Zürich (Schweiz): brainhall, 2009
(CD, DVD) 16x16 cm, Auflage: 300, signiert,
Techn. Angaben Audio-CD, mit handgenähte Leinenhülle, bedruckt, Brief beigelegt
Geschenk von Julia Kälin
Stichwort Nullerjahre
WEB www.brainhall.net/popups/neun.htm
TitelNummer
008382252 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kaelin repelling
kaelin repelling
kaelin repelling

Kälin Julia: repelling attraction, 2006

Kälin Julia
repelling attraction
Alpnach (Schweiz): Verlag Martin Wallimann, 2006
(Buch mit Schallplatte o. CD) 144 S., 22x17,8 cm, ISBN/ISSN 3-90873-53-6
Techn. Angaben Klappumschlag mit eingelegter DVD, Klappseiten, gedrucktes Wort auf Buchschnitt,
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Julia Kälin
Stichwort Nullerjahre
WEB www.brainhall.net/juliakaelin/popups/repelling.htm
TitelNummer
008383252 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kaelin 2217
kaelin 2217
kaelin 2217

Kälin Julia: 22 x 17, 2003

Kälin Julia
22 x 17
Einsiedeln (Schweiz): Kunstraum Katzenstrick, 2003
(PostKarte) 24 S., 25,5x18 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben 24 Karten in einem handgemachten Filzetui, mit Schlaufe
Geschenk von Julia Kälin
Stichwort Nullerjahre
WEB www.brainhall.net/juliakaelin/popups/2217.htm
TitelNummer
008384252 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

prolog 04
prolog 04
prolog 04

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog 04 - Heft für Zeichnung und Text - Tier - Sammeltüte, 2009

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog 04 - Heft für Zeichnung und Text - Tier - Sammeltüte
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2009
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Flyer, Prospekt / Plakat) 29,7x21 cm, Auflage: 5, 5 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Sammeltüte aus transparentem Plastik mit Heft (Drahtheftung) mit Einladungskarte, Flyer, gestempeltem Zettel mit Nummerierung, mehrfach gefaltetem Plakat.
ZusatzInformation Auflage der Zeitschrift 540 Ex., 52 Seiten. Einladung zur Releaseparty und Ausstellung in der Galerie parterre, Berlin, 09.06.-21.06.2009.
Namen Alexander Klenz / Andreas Koletzki / Andre Markert / Andres Galeano / Anja Spitzer / Ann Schmalwasser / Anton Schwarzbach / Biliana Vardjieva-Winkler / Bronco / Caca Savic / Ce Jian / Chris Firchow / Crauss / Diego Gortaire / Dorit Trebeljahr / Egbert Lipowski / Enkidu RankX / Eva Heitzmann / Fabian Wilde / Franziska Partzsch / Friederike Mayröcker / Hanna Hennenkemper / Harald Brier / Henning Hennenkemper / Jaqueline Koeppen / Jerome Chazeix / Jochen Schneider / Johanna Hochholzer / Johanna Naatz / Jo Preussler / Julia Dorrer / Julia Hansen / Karen Koschnik / Katharina Seidlitz / Kazuki Nakahara / Kristof Grunert / Larissa Lackmann / Linda Blüml / Linde Bischof / Marcus Wittmers / Mariane Schwarzenbach / Marija Felker / Markus Lange / Martin Zuska / Matthias Fallenstein / Matthias Ruthenberg / Mikael Vogel / Moreen Vogel / Moritz Richard / Nadja Kring / Petra Wildenhahn / Philipp König / Philipp Sonntag / Robert meissner / Rosalie Dupre / Saskia Buwert / Selina Schuster / Sonja vom Brocke / Suska Göldner / Thomas Korn / Uta Koslik / Valerie Hnisch / Wiebke Jacobs / Yvonne Andreini
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Künstlerzeitschrift / Lyrik / Nullerjahre / Prosa / Zeichnung
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de
TitelNummer
008408254 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

the adult women
the adult women
the adult women

Beuchert Jonas / Schlevogt Tilman / Steinbach Jan, Hrsg.: The adult women will sit in front of the men and the children and young adults will kneel in front of the women, 2011

Beuchert Jonas / Schlevogt Tilman / Steinbach Jan, Hrsg.
The adult women will sit in front of the men and the children and young adults will kneel in front of the women
Stuttgart (Deutschland): edition taube, 2011
(Buch) 27,7x21 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt ein Heft aus grauem Papier
ZusatzInformation Installation 8.01.2011 – 09.02.2011, Marco Montiel-Soto, Julia Prezewowsky. Un-kuratiert von Susanne Husse & Jana Sotzko at Savvy Contemporary, Richardstraße 43/44 Berlin
Namen Jana Sotzko / Julia Prezewowsky / Marco Montiel-Soto / Susanne Husse
WEB www.editiontaube.de
TitelNummer
008489261 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

chaingang
chaingang
chaingang

Neumann Julia, Hrsg.: chaingang, 2012

Neumann Julia, Hrsg.
chaingang
München (Deutschland): chaingang, 2012
(Heft) 20,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Design Julia Hartmann
WEB www.chaingang.de
TitelNummer
008943267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

artpool-the-experimental-art-archive
artpool-the-experimental-art-archive
artpool-the-experimental-art-archive

Klaniczay Júlia / Galántai György, Hrsg.: ARTPOOL - The Experimental Art Archive of East-Central Europe, 2013

Galántai György / Klaniczay Júlia, Hrsg.
ARTPOOL - The Experimental Art Archive of East-Central Europe
Budapest (Ungarn): Artpool, 2013
(Buch) 536 S., 29,8x21 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN/ISSN 978-963-08-7225-6
Techn. Angaben Schmutztitelseite gestempelt, mit Widmung und Aufkleber, Vorwort von Kristine Stiles
ZusatzInformation Using authentic documents, numerous photographs and illustrations Artpool’s chronological volume containing a brief presentation of events and exhibitions, a detailed bibliography and references follows the history of the Artpool art project – launched more than forty years ago by fine artist György Galántai and later jointly realized with Júlia Klaniczay – from the exhibitions of the Chapel Studio active in Balatonboglár between 1970 and 1973, through the establishment of the Artpool archive in 1979 to the opening of the Artpool Art Research Center in Budapest in 1992 and its becoming an esteemed research facility by the 2010s.
Text von der Webseite
WEB www.artpool.hu
TitelNummer
011571405 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gorostidi-julia
gorostidi-julia
gorostidi-julia

Gorostidi Julia: The Julia's shop, 2011

Gorostidi Julia
The Julia's shop
Barcelona (Spanien): Selbstverlag, 2011
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 41x27x5 cm, signiert, 25 Teile.
Techn. Angaben 4 jeweils mit Banderole umbundene Konvolute an mehrfach gefalteten und beidseitig bedruckten Plakaten, ein Plakat lose, 5 geklammerte Hefte, unterschiedliche Papiere und Techniken, 3 geklammerte Mini-Hefte in bedrucktem Stoffbeutel
ZusatzInformation in bedruckter Stofftragetasche mit am Tragegriff montiertem und signiertem Inhaltsverzeichnis
WEB www.oneofthem.me
TitelNummer
011795402 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Campos Alexander, Hrsg.
Behind the Personal Library: Collectors Creating the Canon
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Center for Book Arts, 2014
(Text) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserausdruck nach Webseite
ZusatzInformation Eine Aus­stel­lung von Alex­an­der Cam­pos, zusam­men mit Johanna Dru­cker (UCLA), Jae Jen­ni­fer Ross­man (Yale) und Tony White (MICA) über fol­gende Samm­lun­gen:
Phi­lip E. Aarons & Shel­ley Fox Aarons (NY), Mary Aus­tin (CA), Duke Col­lier (MA), Jack Gins­berg (Süd­Af­rica), Arthur Jaffe (FL), Monica Oppen (Aus­tra­lien), Bar­bara Pas­cal (CA), Robert Ruben (NY), Mar­vin & Ruth Sack­ner (FL), Julia Ver­mes (Schweiz), Fran­cis H. Wil­liam (MA/NY), Mar­tha Wil­son (NY), Estate of Tony Zwi­cker (CT)
Namen Arthur Jaffe / Bar­bara Pas­cal / Duke Col­lier / Fran­cis H. Wil­liam / Jack Gins­berg / Jae Jen­ni­fer Ross­man / Johanna Dru­cker / Julia Ver­mes / Mary Aus­tin / Mar­tha Wil­son / Mar­vin Sackner / Monica Oppen / Phi­lip E. Aarons / Robert Ruben / Ruth Sack­ner / Shel­ley Fox Aarons / Tony White / Tony Zwi­cker
WEB www.centerforbookarts.org/exhibits/archive/showdetail.asp?showID=255
TitelNummer
012321304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kaelin-1-10-accumulation-nr-6
kaelin-1-10-accumulation-nr-6
kaelin-1-10-accumulation-nr-6

Kälin Julia: 1/10 of accumulation no. 6, 2015

Kälin Julia
1/10 of accumulation no. 6
Recife (Brasilien): Editora Aplicação, 2015
(Mappe) 39,7x30 cm, Auflage: 140, signiert,
Techn. Angaben 7 Blätter in Mappe, Risoprint, monogrammiert
ZusatzInformation Die Blätter bilden 1/10 der Gesamtfläche des Druckes Nr. 6 ab, der insgesamt 1,5x4,2 Meter misst. 1 Blatt zeigt die Rauminstallation mit dem Druck im Kunstzeughaus in Rapperswil, Schweiz
Geschenk von Julia Kälin
WEB www.brainhall.net/juliakaelin/choice.htm
TitelNummer
013701K23 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

smirnova-place-not-important
smirnova-place-not-important
smirnova-place-not-important

Smirnova Julia: The place is not important, 2013

Smirnova Julia
The place is not important
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2013
(Heft) 16 S., 32x24 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Julia Smirnova
Stichwort Fotografie / Stadt
WEB www.juliasmirnova.com
TitelNummer
015906581 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

trier-ohser-kreitz-weimars-buchkunst-2016
trier-ohser-kreitz-weimars-buchkunst-2016
trier-ohser-kreitz-weimars-buchkunst-2016

Raß Michaela Nicole / Schreiner Julia, Hrsg.: Weimars Buchkunst - Walter Trier, Erich Ohser, Isabel Kreitz, 2016

Raß Michaela Nicole / Schreiner Julia, Hrsg.
Weimars Buchkunst - Walter Trier, Erich Ohser, Isabel Kreitz
München (Deutschland): Center for Advanced Studies, 2016
(Buch) 64 S., 20,8x14,7 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 14.04.-31.07.2016 am Center for Advanced Studies der Ludwig-Maximilans-Universität, München. Kuratiert von Michaela Nicole Raß und Julia Schreiner.
Mit dem Cover zu "Emil und die Detektive" hat Walter Trier eine Ikone der Buchkunst geschaffen. Dennoch ist seine Rolle für die Kunst der Weimarer Republik bislang kaum gewürdigt worden. Mit der Ausstellung, die aus einem Forschungsprojekt zur Medienkultur in der Weimarer Republik am CAS hervorgeht, soll am Beispiel der berühmten Illustratoren und ihrer Nachfolger ein neuer Blick auf die Kunst der Zwischenkriegszeit eröffnet werden.
Text von der Webseite
Stichwort 1920er / 1930er / Illustrierte Bücher
WEB www.cas.lmu.de
TitelNummer
016000582 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

klasse-nicolai-a-tree
klasse-nicolai-a-tree
klasse-nicolai-a-tree

Nicolai Olaf, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

Nicolai Olaf, Hrsg.
A Tree Is Best Measured When It Is Down
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung 2016, Kuratiert von Anja Lückenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai in der Galerie der Künstler vom 27.07.-28.08.2016.
Namen Anja Lückenkemper (Kuratorin) / Julia Maier (Kuratorin)
Stichwort Kunstakademie / Student
TitelNummer
016120601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kw24-s-z
kw24-s-z
kw24-s-z

Gertke Jana / Maier Helmut, Hrsg.: KW24 S-Z - ADBK 2016, 2016

Gertke Jana / Maier Helmut, Hrsg.
KW24 S-Z - ADBK 2016
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) 56 unpag. S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, 4. von 4 Heften mit Bauchbinde zusammen gehalten,
ZusatzInformation Das Magazin KW24 beinhaltet Arbeiten von StudentInnen der ADBK München. Der Inhalt der Veröffentlichungen ist nicht kuratiert und wurde in alphabetischer Reihenfolge der Namen in vier Bänden (10-14 Künstler) veröffentlicht.
Namen Dieter Schmidt / Florian Tenk / Jakob Steiger / Julia Walk / Julia Zaunitzer / Martin Spitzweg / Michaela Tkadlecek / Sophia Sandler / St. Anger / THE ESCORT ARTIST / theort / Torres Histheshit / Xu Xiaohan
Geschenk von Helmut Maier
Stichwort Akademie der Bildenden Künste / Collage / Fotografie / Installation / Kunststudenten / Malerei / Siebdruck / Skulptur
TitelNummer
016173585 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mayer Christian
JULIA STOSCHEK ÜBER KUNST - Mit einem strahlenden Lächeln erscheint sie in ihrem Büro in Düsseldorf: Sorry, ich musste noch schnell meinen Sohn stillen. Julia Stoschek, Sammlerin, Kulturmanagerin, Industriellentochter, neigt nicht zur Geheimniskrämerei. Schon gar nicht, wenn es um die Kunst geht
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 274 vom 26./27. November 2016, Gesellschaft, Das Interview, S. 58
Sprache Deutsch
Stichwort Medien / Mixed-Media / Privatsammlung / Videokunst
TitelNummer
016976619 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tiefenbach-kunstpassage-hof
tiefenbach-kunstpassage-hof
tiefenbach-kunstpassage-hof

Tiefenbach Julia: Julia Tiefenbach, 2017

Tiefenbach Julia
Julia Tiefenbach
Hof (Deutschland): KUNSTpassageHOF, 2017
(PostKarte) 2 S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 20.01.2017 in der KUNSTpassageHOF.
Kuratiert von Ivan Dusanek
Stichwort Zeichnung
WEB www.kunstpassage-hof.de
TitelNummer
017210701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hell-kon-karten
hell-kon-karten
hell-kon-karten

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.: [kon], 2017

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon]
München (Deutschland): Fachschaft AVL, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Sticker, Button / PostKarte / Visitenkarte) 32x25 cm, signiert, 25 Teile.
Techn. Angaben 3 Postkarten, Visitenkarten mit handschriftlicher Notiz, div. Sticker, in transparenter brauner Hülle
Namen Sarah Neuendorf (Illustration)
Geschenk von Julia Hell
Stichwort Grafik / Studenten
WEB www.kon-paper.com
TitelNummer
017591609 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

terrain-vague-05
terrain-vague-05
terrain-vague-05

Degele Lisa / Duffe Florian / Froese-Poeck Florian / Römer Stefan / Wallner Julia, Hrsg.: terrain vague 05 Erfolg durch Rebellion, 2009

Degele Lisa / Duffe Florian / Froese-Poeck Florian / Römer Stefan / Wallner Julia, Hrsg.
terrain vague 05 Erfolg durch Rebellion
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21,5x12,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-932934-27-8
Techn. Angaben Broschur, mit CD in bedrucktem Karton
Geschenk von Julia Bartels
Stichwort 1960er / Künstlermagazin / Nullerjahre / Studenten
TitelNummer
017598626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

terrain-vague-03
terrain-vague-03
terrain-vague-03

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.: terrain vague 03 ausnahme - Stockroom Lager Camp, 2006

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.
terrain vague 03 ausnahme - Stockroom Lager Camp
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 42x29,7 cm, Auflage: 3000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, 1 x und Franz Wanner
ZusatzInformation erschienen anläßlich der Ausstellung Allan Kaprow - Kunst als Leben im Haus der Kunst München 2006
Geschenk von Franz Wanner / Julia Bartels
Stichwort Architektur / Flüchtlinge / Fotografie / Nullerjahre / Zeichnung
TitelNummer
017599K17 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kaprow-stockroom
kaprow-stockroom
kaprow-stockroom

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.: :stockroom, 2006

Hesse Fabian / Lürken Dana / Magallanes Sergio / Mirza Faruk / Römer Stefan / Wallner Julia / Wanner Franz, Hrsg.
:stockroom
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2006
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte,
ZusatzInformation anläßlich der Ausstellung Allan Kaprow - Kunst als Leben im Haus der Kunst München 18.10.2006-21.01.2007
Geschenk von Franz Wanner / Julia Bartels
Stichwort Nullerjahre / Performance
TitelNummer
017632626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weserburg-artpool-flyer
weserburg-artpool-flyer
weserburg-artpool-flyer

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.: Artpool - Aktives Archiv zeitgenössischer Kunst in Ungarn, 2017

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Artpool - Aktives Archiv zeitgenössischer Kunst in Ungarn
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x8,9 cm,
Techn. Angaben Einladung zum Symposium und zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Ausstellung 16.06.-03.09.2017
Das 1979 von dem ungarischen Künstler György Galántai und Julia Klaniczay in Budapest gegründete Artpool Archive gehört zu den sieben bedeutenden Archiven in Europa, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die künstlerischen Materialien der neuen alternativen Bewegungen in der Kunst seit den 1960er Jahren zu sammeln, zu archivieren und zu bewahren. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte und die Aktivitäten von Artpool, aber auch über die einmalige Sammlung von osteuropäischen Künstlerpublikationen, vom Samizdat bis hin zur Sound Poesie. In Kooperation mit Artpool Art Research Center, Budapest.
Text von der Webseite
Namen György Galántai / Julia Klaniczay
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Dokumentation / Mail Art / Sound Poetry
TitelNummer
023621701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

jonkers_cos-magazine-on-stage_2013
jonkers_cos-magazine-on-stage_2013
jonkers_cos-magazine-on-stage_2013

Jonkers Gert / Bennekom Jop van, Hrsg.: COS magazine 13 - 2013 Autumn & Winter - On Stage, 2013

Bennekom Jop van / Jonkers Gert, Hrsg.
COS magazine 13 - 2013 Autumn & Winter - On Stage
Uckfield (Großbritannien): Pureprint, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 106 S., 26,5x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen
ZusatzInformation Die Welt als Performance - "The world as performance" (in 15 Teilen)
"This 13th isssue of COS magazine celebrates the power of performance and the art of preparation.", Seite 4
Inhalt: "Equipment" series
Namen Erwin Wurm (Interview) / Julia Peyton-Jones (The Serpentine Gallery)
Sprache Englisch
Geschenk von Julia Hartmann
Stichwort Bühne / Fotografie / Mode / Performance
Sponsoren Audio Electronics Mattijsen, Duivendrecht / BBP Light, Amsterdam / Het Licht, Duivendrecht
WEB www.cosstores.com/se/Magazine/AW13
TitelNummer
024908684 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara: Acidate:::::( Take That ), 2017

dieckwisch-acidate
dieckwisch-acidate
dieckwisch-acidate

Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara: Acidate:::::( Take That ), 2017

Dieckwisch Liza / Dümler Romina / Gruner Julia / Kayser Klara
Acidate:::::( Take That )
Essen (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Buch / PostKarte) [34] S., 35x29 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Fadenheftung, mit Cover aus Regenbogenkunstleder und Kunststofffolie, Seiten teils mit Acrylfarbe bemalt und mit Originalfotografien, Gelantine, Esspapier, Overheadfolie beklebt, Objekt aus Salzteig und Nero di Seppia eingelegt. Mit zwei beigelegten Postkarten, eine davon mit handschriftlichem Gruß.
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung "Acidate:::::( Take That ):::::Sweet", 07.04.-03.05.2017, Baustelle Schaustelle Essen (Kunstpreis der Baustelle Schaustelle Essen, 2016).
Mit ACIDATE:::::(take that):::::sweet knüpfen Liza Dieckwisch, Romina Dümler, Julia Gruner und Klara Kayser an ihre erste Ausstellung in der Baustelle Schaustelle an. In einem Künstlerbuch fließen Materialien, Fotografien und Sprachfragmente der vorangegangenen Ausstellung zusammen. Es wird zum Wiedergänger – weniger Dokumentation denn Erweiterung und Erneuerung des vorangegangenen Raums. Dazu gab es mit blauem Blütentee eingefärbte Rosenmilch.
Text von der Webseite.
Namen Jean-Paul Sartre (Text) / Josephine Scheuer (Fotografie) / Roman Polanski (Filmstill) / Romina Dümler (Kuratorin)
Sprache Deutsch
Geschenk von Liza Dieckwisch
Stichwort 2010er / Buchobjekt / Ekel / Essen / Kunstpreis / Künstlerbuch / Lebensmittel / Nahrungsmittel / Plastik
WEB http://www.baustelle-schaustelle.de/07-04-17-vernissage-acidatetake-thatsweet/
WEB http://www.juliagruner.com/ACIDATE
WEB http://www.liza-dieckwisch.de
TitelNummer
025696K48 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rothaas-pretty-in-pink
rothaas-pretty-in-pink
rothaas-pretty-in-pink

Rothaas Julia: Pretty in Pink - Jetzt wird der Rock gelüftet: Die Vulva taucht in Popkultur und Mode immer häufiger auf. Doch die Darstellung des weiblichen Genitals ist mehr als nur Provokation, 2018

Rothaas Julia
Pretty in Pink - Jetzt wird der Rock gelüftet: Die Vulva taucht in Popkultur und Mode immer häufiger auf. Doch die Darstellung des weiblichen Genitals ist mehr als nur Provokation
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2018
(Presse, Artikel) 2 S., 57,2x39,6 cm,
Techn. Angaben Zeitungsartikel in SZ vom 04./05.08.2018 im Ressort Stil, Seite 51
ZusatzInformation Artikel über die Vulva in Kunst und Mode von Julia Rothaas, erschienen in der Wochenendeausgabe der Süddeutschen Zeitung.
Pappschamlippen und Vaginaperücken: Die Designer spielen mit dem Unterleib Darstellungen von Frauen, die ihre Scham zeigen, finden sich an Klöstern und Toren.
Die Pussy ist überall, etwa im Musikvideo von Janelle Monáe, als Abendrobe von Namilia, als Handtasche von Damnsel oder auf dem Albumcover von Björk.
Text aus dem Artikel
Namen Björk / Elisabeth Hawes / Emilia Pfohl / Jamie Mc Cartney / Janelle Monáe / Kaimin / Margarete Stokowski / Mithu Sanyal / Namilia / Nan Li / Simone de Beauvoir / Thom Browne
Sprache Deutsch
Stichwort 2010er / Baubo / Demeter / Fashion Week / Feminismus / Iambe / Kulturgeschichte / Labia of Love / Mode / Musik / Musikvideo / Pandora Dress / Popkultur / Protest / Provokation / Pussy Hat / Pussy Pants / Pussy Pouch / Scham / Vagina Wig / Vulva
WEB https://www.sueddeutsche.de/stil/vulva-in-kunst-und-mode-pretty-in-pink-1.4078975
TitelNummer
025838711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

akademie-dbk-diplom-2015
akademie-dbk-diplom-2015
akademie-dbk-diplom-2015

Rehm Dieter, Hrsg.: Diplom 2015, 2015

Rehm Dieter, Hrsg.
Diplom 2015
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2015
(PostKarte) 4 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Faltkarte
ZusatzInformation Zur Eröffnung der Diplomausstellung am 27.01.2015. Ausstellung 28.01.-01.02.2015 in der Akademie der Bildenden Künste München, Altbau, Aula
Namen Adrian Wald / Alexander Deubl / Alexander Eisfeld / Analía Martínez / Anne Achenbach / Barbara Baumann / Bernhard Schwenk (Grußwort) / Brigitte Stenzel / Carmen Schaub / Carolin Cosima Oel / Catrin Steck / Clemens Lehmann / Despo Sophocleous / Dorothea Reichenbacher / Elina Wetzel / Elke Dreier / Federico Delfrati / Fumie Ogura / Hanne Kroll /
. Paula Leal Olloqui / Jana Schützendübel / Janina Roider / Janina Stübler / Jessica Zaydan / Jiyun Cheon / Johannes Tassilo Walter / Judith Reichardt / Julia Milberger / Julian von Hoerner / Julia Schewalie / Julika Meyer / Katrin Bertram / Katrin Petroschkat / Lena Teresa Flohrschütz / Lydia Thomas / Mahboubeh Zadehahmadi / Maria Mayr / Maria von Mier / Markus Lutter / Martin Feist / Matthias Hirtreiter / Maya Hermens / Melanie Siegel / Minyoung Paik / Naoko Inaba / Nicole Florence Marc / Niko Abramidis / Nina Peller / Noemi Streber / Paul Kotter / Raik Gupin / Robert Rudigier / Saskia Zimmermann / Sebastian Gumpinger / Shin-ae Kim / Sima Dehgani / Simone Kessler / Sina Wagner / Sonja Allgaier / Sophia Süßmilch / Stefanie Gerstmayr / Stefanie Hammann / Stefanie Hofer / Thomas Silberhorn / Tom Schulhauser / Uli Ball / Valentino Betz / Yu-Te Lee
Sprache Deutsch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Diplom / Fotografie / Installation / Malerei / Skulptur / Studium
WEB https://unterwegsinsachenkunst.de/diplom-2015-akademie-der-bildenden-kunste-munchen/
TitelNummer
025988724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Ş.ermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş. Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zabel Frauke, Hrsg.: Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space, 2018

zabel_frauke_gender2018_2
zabel_frauke_gender2018_2
zabel_frauke_gender2018_2

Zabel Frauke, Hrsg.: Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space, 2018

Zabel Frauke, Hrsg.
Gender Studies in Architecture - Performativity – The relationship of public and protected space
München (Deutschland): Faktultät für Architektur der Technischen Universität München / Selbstverlag, 2018
(Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 20x40 cm cm, 10 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktüte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, übereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInformation Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU München, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
Text von der Webseite
Namen Julia Maria Maia / Julia Sophie Schultes / Michelle Hagenauer / Milan Wagner / Patricia Loges / Pedro Mendoca / Sebastian Palacios Romero
Sprache Englisch
Geschenk von Frauke Zabel
Stichwort Architektur / Collage / Gegenkultur / Gender / Hochschule / Homosexualität / München / Performance / Student / Zines
WEB https://www.ar.tum.de/en/the-department/gender/lectureships/lectureship-ii
WEB https://www.ar.tum.de/fakultaet/gender/lehrauftraege/lehrauftrag-ii
TitelNummer
026460680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sequences_2017
sequences_2017
sequences_2017

Schädler Linda, Hrsg.: On Series, Scenes and Sequences, 2017

Schädler Linda, Hrsg.
On Series, Scenes and Sequences
Zürich (Schweiz): edition fink / Graphische Sammlung der ETH Zürich, 2017
(Buch) 592 S., 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-03746-213-3
Techn. Angaben Klebebindung, Broschur mit violettem Farbschnitt
ZusatzInformation Als das Künstlerduo Huber.Huber damit beauftragt wurde, im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums der Graphischen Sammlung ETH Zürich mit den Sammlungsbeständen zu arbeiten, führte die künstlerische Recherche zu einer vertieften Beschäftigung mit dem Begriff des Seriellen in der Kunst. Für die Ausstellung, aus deren Anlass diese Publikation erschienen ist, haben die beiden Künstler nicht nur eine für sie stimmige Auswahl aus einer ihrer Serien getroffen, sondern dies gleich auch für vier weitere, bedeutende Serien aus den Beständen getan: so begegnet sich Dürers religiöse Symbolik mit profanen Motiven von Fischli/Weiss, die lichte Geselligkeit bei den Schwestern Claudia und Julia Müller trifft auf Goyas düstere gesellschaftliche Bohrungen, zusammen mit den raffinierten Wandlungen der Vanitas von Huber.Huber bilden sie eine Art Collage, deren Scharnier der Alltag zu sein scheint.
Mit der vorliegenden Publikation ist ein Buch entstanden, das sich auf experimentelle Weise dem Thema Serie nähert. Seine Anlage, die in einem ausgeklügelten Rhythmus die fünf ausgewählten Serien vollständig abbildet, erfordert eine «lecture automatique»: subjektiv können und sollen Gemeinsamkeiten der Einzelteile wie Entwicklungen des Ganzen wahrgenommen, immer neue formale wie inhaltliche Kriterien verfolgt werden. Das Buch soll zum Blättern, zum Entdecken, zum Mäandrieren und (auch) zum Überspringen und Zurückblättern einladen.
Die abgebildeten Werkgruppen werden lose mit Sentenzen von Simone Meier umspielt, die lakonisch und mit Sprachwitz einzelne Elemente aus den Darstellungen heraushebt oder Eigenheiten einer Serie umschreibt. Johannes Binotto hat mit dem Bezug auf den Begriff «Feedback» eine Theorie der Serie beigesteuert und Alexandra Barcal, die Ko-Kuratorin der Ausstellung, hat in ihrem Essay einen Fächer an künstlerischen Motivationen für serielles Arbeiten ausgebreitet.
Text von der Webseite
Namen Albrecht Dürer / Alexandra Barcal (Text) / Claudia & Julia Müller / Fischli/Weiss / Francisco de Goya / Huber.Huber / Johannes Binotto (Text) / Simone Meier (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Graphische Sammlung der ETH Zürich
Stichwort Bildfolge / Collage / Fotografie / Illustration / Sequenz / Serie / Seriell
WEB http://www.editionfink.ch/php/katalog/detail.php?buchid=229&parentid=0&navid=1
TitelNummer
026921749 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured
klasse-nicolai-a-tree-is-best-measured

Konitzer Franziska / Klingler Johanna / Fuchs Stefan / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.: A Tree Is Best Measured When It Is Down, 2016

Fuchs Stefan / Klingler Johanna / Konitzer Franziska / Rudi Riccardo / Schachtner Maximilian, Hrsg.
A Tree Is Best Measured When It Is Down
München / München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / Galerie der Künstler, 2016
(Buch) 128 S., 29,7x21 cm, Auflage: 800,
Techn. Angaben Broschur, Druck auf Hochglanzpapier
ZusatzInformation Jahresausstellung in der Akademie der Bildenden Künste in München 16.07.-24.07.2016.
Ausstellung der Klasse Nicolai im Rahmen der Jahresausstellung. Kuratiert von Anja Lückenkemper und Julia Maier mit den Studierenden der Klasse Nicolai, 27.07.-26.08.2016 in der Galerie der Künstler.
Unsere menschliche Existenz ist geprägt von der Kultur des kollektiven Gedächtnisses. Dieses speist sich aus den Erinnerungen Einzelner und nimmt mit Blick auf die kulturelle Vergangenheit Bezug auf die gegenwärtigen Verhältnisse. „A Tree Is Best Measured When It Is Down“ untersucht, wie der Prozess des Erinnerns gebannt und in künstlerische Produktion transformiert werden kann und unternimmt den Versuch einer Momentaufnahme gegenwärtiger Überlegungen zum Erinnerungsdiskurs.
Text von der Webseite
Namen Anja Lückenkemper (Kuratorin) / Anna Maria Pascó Boltà / David Baumann / Eunkyoung Yang / Florian Westphal / Franziska Konitzer / Ilan Bachl / Jan Dominik Kudla / Janna Jirkova / Johanna Klingler / Jonas Münch / Julia Maier (Kuratorin) / Laurel Severin / Lena Grossmann / Maximilian Schachtner / Patrik Thomas / Philipp Reitsam / Raphael Krome / Riccardo Rudi / Robert Keil / Sarah Doerfel / Stefan Fuchs / Veronika Galli / Zacharias Wackwitz
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lena Grossmann
Stichwort Akademie / Fotografie / Frage / Klasse / Text
Sponsoren Anneliese Senger Stiftung / Galerie der Künstler / Landeshauptstadt München Kulturreferat / LfA Förderbank Bayern
WEB https://www.adbk.de/de/aktuell/archiv-aktuell/1155-a-tree-is-best-measured-when-it-is-down.html
TitelNummer
027202719 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Schmidt Arno
Julia, oder die Gemälde
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1983
(Buch) 44,5x34 cm, Auflage: 6000, ISBN/ISSN 3-251-00010-1
Techn. Angaben in Pappschuber mit Bändchen, Hardcover, Leinen
Stichwort 1980er
TitelNummer
004408000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Muggenthaler Johannes, Hrsg.
Ort - Pressetext
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2010
(Presse, Artikel) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben zur Ausstellung mit Ein Magazin über Orte, Berlin
Namen Birgit Vogel / Elmar Bambach / Julia Marquardt / Jörg Koopmann / Martin Fengel
TitelNummer
007350303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Muggenthaler Johannes, Hrsg.
Ort - Einladung zur Ausstellungseröffnung
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2010
(PostKarte) 4 S.,
Techn. Angaben Faltkarte zur Ausstellung, Ein Magazin über Orte, Berlin
Namen Birgit Vogel / Elmar Bambach / Julia Marquardt / Jörg Koopmann / Martin Fengel
TitelNummer
007351303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ein Magazin über Orte No 7
ein Magazin über Orte No 7
ein Magazin über Orte No 7

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.: Ein Magazin über Orte No. 07 Meer, 2010

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.
Ein Magazin über Orte No. 07 Meer
Berlin (Deutschland): Ein Magazin über Orte, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 76 S., 27x21 cm, ISBN/ISSN 1866-2331
Techn. Angaben Ringösenheftung
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.orte-magazin.de
TitelNummer
007357214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ein Magazin über Orte No 6
ein Magazin über Orte No 6
ein Magazin über Orte No 6

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.: Ein Magazin über Orte No. 06 Zuhause, 2009

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.
Ein Magazin über Orte No. 06 Zuhause
Berlin (Deutschland): Ein Magazin über Orte, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 27x21 cm, ISBN/ISSN 1866-2331
Techn. Angaben Ringösenheftung
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.orte-magazin.de
TitelNummer
007358214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ein Magazin über Orte No 4
ein Magazin über Orte No 4
ein Magazin über Orte No 4

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.: Ein Magazin über Orte No. 04 Schreibtisch, 2008

Bambach Elmar / Marquardt Julia / Vogel Birgit, Hrsg.
Ein Magazin über Orte No. 04 Schreibtisch
Berlin (Deutschland): Ein Magazin über Orte, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 78 S., 27x21 cm, ISBN/ISSN 1866-2331
Techn. Angaben Ringösenheftung
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
WEB www.orte-magazin.de
TitelNummer
007359214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.