infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert
Sortierung

Nur Titel mit Bild Nur BilderAbwärts sortierenanzeigen
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Julian Röder

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 50 Treffer


Gottswinter Markus / Rosefeldt Julian, Hrsg.
there will be blood
Mnchen (Deutschland): Katholische Kirchenstiftung St. Ludwig Mnchen, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 10,5x14,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, einmal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation There will be blood - so lautet die berschrift zur ersten Kooperation der Akademie der Bildenden Knste mit der Katholischen Pfarrkirchenstiftung St. Ludwig - eine Ausstellung, die parallel zur Jahresausstellung der Akademie in der Ludwigskirche stattfinden wird, ausgefhrt durch die Projektklasse von Prof. Julian Rosefeldt. Die Arbeiten der jungen Knstlerinnen und Knstler beschftigen sich mit der Frage, wie knstlerische Praxis sich angesichts bedrohlich zunehmender antidemokratischer Tendenzen verhalten kann. Die Ausstellung luft vom 16.07.-11.09.2016.
Text von Flyer.
Stichwort Installation / Reflexion / Religion / Studenten
TitelNummer 016111601 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.therewillbeblood.de

Rosefeldt Julian / Steinle Piero
News - Eine Videoinstallation
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 1998
(Buch mit Schallplatte o. CD) 106 S., 30,5x24,3 cm,
ISBN/ISSN 3-933-257-02-6
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, rckwrtig CD montiert
ZusatzInformation Julian Rosefeldt und Piero Steinle beschftigen sich in ihrer aktuellen Arbeit NEWS mit dem Reality-Theater der Fernsehnachrichten, das sich in einer eigenartigen Zwitterstellung zwischen authentischen Ereignissen und mediengerecht konstruierten Bildmustern bewegt. Es geht ihnen dabei weniger um die Entlarvung der Nachrichten als manipulierte und manipulative Wirklichkeitsprsentation. Vielmehr geht ihr archologischer Grabungsschnitt in NEWS durch die Einzelbausteine, aus denen die Nachrichten aufgebaut werden. Stereotype Floskeln und Gesten, immer wiederkehrende Bilder von Politikerempfngen, Staatsfeierlichkeiten und Staus auf deutschen Autobahnen zu Ferienbeginn, die in ihrer Schemenhaftigkeit die Redundanz der gesendeten Nachrichten offen legen. Diese vorfabrizierten Scherben fgen die Knstler zu einer monumentalen Video-Collage zusammen, in der sie die Knstlichkeit des Mediums Fernsehen und seiner Codes entlarven. Erschienen anlsslich der Videoinstallation in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Dsseldorf vom 14.07.-12.08.1998.
Text von Verlagswebsite
TitelNummer 016586598 Einzeltitelanzeige (URI)

Aust Stefan, Hrsg.
Die Welt 16. November 2017 Nr. 267
Berlin (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 42 S., 58x40 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 0173-8437
Techn. Angaben Mehrere Bltter, lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Wenn es darum gehe, eine nchste Bewusstseinsebene zu erreichen, sagt Jeff Koons, dann sei das fr ihn verbunden mit dem Respekt fr unsere Wurzeln. Davon erzhlt er mit dieser Zeitung, von den Ahnen, die der Knstler wie auf einem Hausaltar versammelt als Beschtzer, als Rckversicherung und mehr noch als Aufforderung, die Geschichte der Bilder als Geschichte des Geistes zu begreifen. ...
... Und wenn er mit dieser achten Ausgabe der WELT-Knstlerausgabe die Fhrung der Zeitung fr einen Tag bernimmt, bricht er auch mit einer Tradition: Statt, wie vor ihm Georg Baselitz, Ellsworth Kelly, Gerhard Richter, Neo Rauch, Cindy Sherman, Julian Schnabel und Isa Genzken, die eigenen Werke vorzustellen, ruft Jeff Koons seine hehren Ahnen auf. Vor den Groen der Kunstgeschichte verneigt er sich auch in seiner aktuellen Serie von Skulpturen und Gemlden Gazing Ball. Wie in einem Kaleidoskop betrachtet, spiegeln sich ihre hehrsten Stationen im Licht einer hinzugefgten blauen Kugel. Aber auch in dieser Zeitung wird dem Leser noch einmal bewusst werden, dass die Kunst ber ihren Formen, so unterschiedlich sie sein mgen, so disparat und so widersprchlich, in ihrer jahrtausendealten Geschichte nur immer reicher geworden ist. ...
Text von der Webseite
Namen Cindy Sherman / Ellsworth Kelly / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Isa Genzken / Jeff Koons / Julian Schnabel / Neo Rauch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Alte Meister / Kunstgeschichte / Malerei / Skulptur / Zeitung
TitelNummer 024718K45 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB https://www.welt.de/kultur/kuenstlerausgabe/article170660541/Wahlverwandte-eines-Kuenstlers-Die-WELT-des-Jeff-Koons.html
WEB www.welt.de

Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 88 village voice 05
Mnchen (Deutschland): super magazin, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 unpag. S., 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Bltter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Art Director Mirko Borsche. Art von Z-E-B-U. U. a mit einem Artikel ber Trumps Ende seiner Amtszeit, ber Karel Martens und Julian Rosefeldts Ausstellungen, ber den Auftritt von Max Goldt im Volkstheater. Village Voice vornehmlich mit Beitrgen, die sich aus der DLD (Digital Life Design) Konferenz speisen, u. a. mit Hans Ulrich Obrist und Rem Koolhaas
Namen Hans Ulrich Obrist / Julian Rosefeldt / Karel Martens / Max Goldt / Mirko Borsche / Rem Koolhaas / Z-E-B-U.
Stichwort Events / Interviews / Kunstkritik / Musik / Veranstaltungen
TitelNummer 017558631 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.superpaper.de

Greinecker Elisabeth / Turner Julian, Hrsg.
Panel Issue 03
Wien (sterreich): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 100+33, Nr. 87,
ISBN/ISSN 2223-845X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Annemarie Arzberger, Thomas Bonfert, Elisabeth Greinecker, Andreas Harrer, Myriam Khouri, Eric Klring, Julia Kolbus, Christian Kurz, Dominik Louda, Maik Novotny, Liesl Raff, Max Schaffer, Sangam Sharma, Julian Turner, Hong Zeiss
TitelNummer 008651262 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.implizit.org

Tennant Emma, Hrsg.
Bananas - The Literary Newspaper No. 10 Family Issue
London (Grobritannien): Bananas Publishing, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 43,5x29 cm,
ISBN/ISSN 0308-3381
Techn. Angaben Bltter lose ineinander gelegt, Cover zweifarbiger Druck, innen zum Teil mehrfarbig,
ZusatzInformation Design Julian Rothenstein.
Mit zwei Gedichten von Hans Magnus Enzensberger
Namen Hans Magnus Enzensberger / Julian Rothenstein
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 014412071 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.
Kino der Kunst - Filmfestival fr bildende Knstler
Mnchen (Deutschland): Eikon Sd, 2013
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Programm des Festivals, Flyer, dreifach gefaltet
ZusatzInformation Kino der Kunst ist eine weltweit einmalige Veranstaltung fr Filme bildender Knstler/innen und untersucht das derzeitige Verhltnis von Kino und Kunst. Das Projekt will Ausstellung und Filmfestival zugleich sein, Vitrine aktueller Kunststrmungen und internationaler Treffpunkt von Knstlern, Kuratoren und Publikum. Es umfasst einen hochdotierten Wettbewerb, ein Kinoprogramm abendfllender Spielfilme von Rebecca Horn und Eija-Liisa Ahtila bis Steve McQueen und Julian Schnabel, geografische bersichtsschauen sowie mehrere museale Multikanalinstallationen. Der Fokus des Internationalen Wettbewerbs liegt auf innovativen filmischen Formen der Narration. Die Jury ist mit internationalen Grenzgngern der Kunst- und Kinoszene wie Amira Casar, Cindy Shermann und Isaac Julien besetzt, dem auch eine ausfhrliche Retrospektive gewidmet ist.
Die Veranstaltung spricht mit Film arbeitende internationale Knstler und Kuratoren, den europischen Nachwuchs und das regionale Mnchner Kunst- und Kinopublikum an. Kooperierende Einrichtungen sind u. a. die Hochschule fr Film und Fernsehen, die Akademie der Bildenden Knste, das ARRI-Kino, die Pinakothek der Moderne und die Sammlung Brandhorst.
Text von der Webseite
TitelNummer 010122373 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kinoderkunst.de

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.
Kino der Kunst - Filmfestival fr bildende Knstler
Mnchen (Deutschland): Eikon Sd, 2015
(Heft) 80 S., 26.6x20 cm,
Techn. Angaben Broschur. Programmheft zum Wettbewerb
ZusatzInformation Vom 22.-26.04.2015 findet in Mnchen die zweite Edition von KINO DER KUNST statt, einer weltweit einmaligen Veranstaltung fr Filme bildender Knstler, die das Kino weiterdenken und neue Formen der fiktiven Narration erkunden. KINO DER KUNST ist Ausstellung und Filmfestival zugleich, Vitrine aktuellster Kunststrmungen und internationaler Treffpunkt von Knstlern, Kuratoren und Publikum. Unter dem Motto Science&Fiction widmet sich KINO DER KUNST dieses Mal neuesten Techniken der Narration in Filmen bildender Knstler, die deutlich machen, wie sehr technische Erfindungen und kreative Konzepte der Gegenwartskunst heute die kommerzielle Medienindustrie prgen.
Text von der Webseite
Namen Alavanou Loukia / Althamer Pawel / Altindere Halil / Alys Francis / Arcangel Cory / Atkins Ed / Bartana Yael / Bernard-Brunel Landre / Bertocco Francesco / Boch John / Brandenburg Ulla von / Breuning Olaf / Clark Larry / Collins Phil / Cortias Eli / Cytter Keren / Dean Tacita / Dear Reality / Dellsperger Brice / Djurberg Nathalie / DrivasGeorge / Dwyer Jacob / Dzama Marcel / Eilers Willehad / Evers Johannes / Fahrenholz Loretta / Farocki Harun / Fast Omer / Faulhaber Christoph / Fischli Peter / Fournier Thierry / Fudong Yang / Fulmen Pachet / Gaisumov Aslan / Galactic Caf / Gerrard John / Gluklya / Graham Rodney / Granilshchikov Evgeny / Graud Loris / Hartenstein Constantin / Henderson Louis / Henrot Camille / Huang Ran / Hu Wei / Huyghe Pierre / Illi Christian / Irmer Karen / Jermolaewa Anna / Jirkova Janna / Johne Sven / Just Jesper / Jger Lea / Kansy Laura / Kelley Mike / Kelly Graham / Kennedy Bianca / Kerckhoven Anne-Mie van / Kiessling Marte / Kiklas Kai / Klee Felix / Kranioti Evangelia / Kreutzer Bernhard / Krugovykh Taisiya / Kuhn Jochen / Kurant Agnieszka / Kuschev Daria / Lachenmann Philipp / Larcher Claudia / Leccia Ange / Leitgelb Lisa / Lesniewski Xenia / Litvintseva Sasha / Lu Peter / M+M / Marcin Nadja Verena / Martin Mirko / Martino R di / Matranga Mlanie / Mau Theresa / Melhus Bjrn / Michaels Paola / Nassiri Arash / NEOZOON / Neshat Shirin / Nikoozad Faezeh / Novikova Masha / Olde Wolbers Saskia / Op de Beeck Hans / Page Clement / Paiva Margarida / Parker Kayla / Patricia Bianca / Pfeifer Anne / Pfeiffer Paul / Pietsch Oliver / Pink Twins / Playdead / Prouvost Laure / Rhode Robin / Rosefeldt Julian / Saiyar Azar / Salloum Jayce / Sassi Pekka / Schnfelder Lea / Sehn Annika / Shawky Wael / Singh Alexandre / Stankovic Katarina / Steinmassl Susannne / Stezaker John / Suleiman Elia / Taylor-Wood Sam / Thatgamecompany / The Chinese Room / Thomas Patrik / Torres Andres / Trecartin Ryan / Trubkovich Kon / Urbach Justin / USC Game Innovation Lab / Viola Bill / WDR / Weiss David / Wekua Andro / Zech Sandra
TitelNummer 013086476 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kinoderkunst.de

Rung Hanne / Strobl Hilde, Hrsg.
MAP - Mnchen Architektur Programm 07 + 08 2017
Mnchen (Deutschland): Faktultt fr Architektur der Technischen Universitt Mnchen, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 42x29,8 cm, Auflage: 3000,
Techn. Angaben gefaltetes Blatt, Zeitungspapier
ZusatzInformation MAP - Mnchen Architektur Programm ist die berarbeitete Fassung der 'Architektur Information'. Sie berichtet kompakt, umfassend und aktuell ber zahlreiche regionale sowie berregionale architekturrelevante Ausstellungen und Veranstaltungen. MAP ist eine Initiative der Fakultt fr Architektur sowie des Architekturmuseums der Technischen Universitt Mnchen.
In der aktuellen Doppelausgabe Juli/August finden Sie eine Auswahl von Terminen zu architekturspezifischen Themen. Auerdem knnen Sie einen Beitrag zu einem studentisches Projekt, das gerade auf der documenta 14 in Athen ausgestellt ist, sowie ein Interview mit der Architekturfotografin Erieta Attali lesen.
Text von der Webseite
Namen Erieta Attali / Fanny Brandauer (Autorin) / Hanne Rung (Autorin) / Julian Ulrich (Autor)
Sprache Deutsch
Geschenk von Ulrich Otto
Stichwort Architektur / Ausstellungen / Fotografie
TitelNummer 024036641 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.ar.tum.de/aktuell/map/

Bitnik Mediengruppe / Ryser Daniel, Hrsg.
Ein Paket fr Herrn Assange
Basel (Schweiz): Echtzeit, 2014
(Buch) 128 S., 21,4x14,4 cm,
ISBN/ISSN 978-3-905800-81-4
Techn. Angaben Softcover mit Klappbroschur. Aufkleber auf Kunststofffolie. Text Deutsch
ZusatzInformation Am 16.01.2013 schickt die !Mediengruppe Bitnik ein mit Kamera und GPS-Signal ausgestattetes Paket an WikiLeaks-Grnder Julian Assange: Ist es mglich, die physische Sperre zu Assange zu durchbrechen, der wegen einer drohenden Auslieferung an die USA auf der ecuadorianischen Botschaft in London festsitzt? Wird am Ende der Paketreise das Gesicht von Assange vor der Kamera auftauchen oder jenes eines Beamten des britischen Geheimdienstes, der das Paket abfngt und zerstrt?
Dies ist der Bericht einer aussergewhnlichen Postlieferung und eines daraus folgenden Internet-Aufruhrs.
Text von der Webseite
TitelNummer 014799522 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bitnik.org/assange

Schwerfel Heinz Peter, Hrsg.
Kino der Kunst 2017
Mnchen (Deutschland): Artcorefilm & Communication, 2017
(Buch) 96 S., 26x19,8 cm,
Techn. Angaben KlappBroschur
ZusatzInformation Programmheft.
Vom 19.-23.04.2017 findet in Mnchner Kinos und Museen zum dritten Mal KINO DER KUNST statt, eine weltweit einzigartige Mischung aus Filmfestival und Kunstausstellung. KINO DER KUNST besteht aus einem hochdotierten Internationalen Wettbewerb, Sonderprogrammen, Knstlergesprchen und Multikanalinstallationen. Untersucht wird das Verhltnis von bildender Kunst und Film, programmatischer Fokus ist der Umgang filmender Knstler mit Fiktion und Erzhlung bei der Beobachtung heutiger Wirklichkeit.
Text von der Webseite
Namen AES+F / Altindere Halil / Azari Shoja / Cheng Ian / Cheng Ran / Chwatal Andreas / Cogitore Clment / Colark Berrak / de Beer Sue / De Gruyter Jos/ Thys Harald / Dwyer Jacob / Escorsa Dionis / Fahmy Marianne / Farocki Harun / Fast Omer / Frampton Russell / Fujiwara Simon / Gonzlez Lola / Gossing Miriam/ Sieckmann Lina / Grimonprez Johan / Gur Noa / Halvadaki Selini / Hartt David / Helfman Michal / Hertz Katarzyna / Hill Callum / Ho Tzu Nyen / Hsu Chia Wie / Huizenga Actually / Hu Wei / Hrenstam Mattias / Joffre Nathalie / Johne Sven / Just Jesper / Kuhn Jochen / Lachenmann Philipp / Lachman Ed / Laphan An / Lind Sren / Linzy Kalup / M+M / Maclean Rachel / Malesevic Stefan / Neshat Shirin / Pfeifer Christina Maria / Ramrez Prez Benjamin / Ramrez Prez Stefan / Rist Pipilotti / Rosefeldt Julian / Sansour Larissa / Simmons Laurie / Skarnulyte Emilija / Stadler Heiner / Steinmassl Susanne / Stiebert Julia / Tao Hui / Trevisani Luca / van Lieshout Erik / Venkov Dimitri / Way Ruth / Wong Ping / Youssef Amir
Geschenk von Linda Nbling
TitelNummer 023377640 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kinoderkunst.de

Beil Ralf / De Mattia Martin / M+M / Weis Marc
Der Stachel des Skorpions - Ein Cadavre exquis nach Luis Buuels LAge dor
Darmstadt (Deutschland): Institut Mathildenhhe, 2014
(Leporello) 8 S., 16x22,6 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungserffnung, leporelloartig gefaltet. In Kuvert
ZusatzInformation Ein Projekt des Museums Villa Stuck und des Instituts Mathildenhhe, Darmstadt, knstlerische Leitung: M+M Design von Felix Kempf
Luis Buuels Film Lge dOr gilt als der zentrale Film des Surrealismus und als grundlegend fr den Einzug des Mediums Film in die bildende Kunst. Sein Einfluss auf die zeitgenssische Kunst insbesondere auch auf erzhlerische Tendenzen der letzten Jahre ist unbersehbar. Fr das Projekt Der Stachel des Skorpions haben das Museum Villa Stuck und das Institut Mathildenhhe Darmstadt auf Initiative des Knstlerduos M+M sechs aktuelle Knstlergruppen bzw. Knstlerinnen und Knstler eingeladen, dieses surrealistische Werk in Form eines filmischen Ausstellungsparcours neu zu interpretieren.
Text von der Webseite
Namen Chicks on Speed / John Bock / Julian Rosefeldt / Keren Cytter / M+M / Tobias Zielony
TitelNummer 011632395 Einzeltitelanzeige (URI)

Betz Thomas
Fegefeuer der Moderne - Der Flmknstler Julian Rosefeldt schuf ein Jahrhundert-Poem fr die Gegenwart, das nun in der Stuckvilla gezeigt wird.
Mnchen (Deutschland): Mnchner Feuilleton, 2017
(Presse, Artikel) 47,2x31,6 cm, Auflage: 25000,
Techn. Angaben Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Artikel im Mnchner Feuilleton Nr. 60 11.02.-10.03.2017, Seite 5 zur Videoinstallation Manifesto mit der Schauspielerin Cate Blanchett und dem Kameramann Christoph Kraus
Namen Cate Blanchett / Christoph Kraus
Stichwort Film / Installation / Kunst / Manifeste
TitelNummer 017667641 Einzeltitelanzeige (URI)

Jonkers Gert / van Bennekom Jop, Hrsg.
Forever Butt - The ultimate compendium of the best and baddest from BUTT magazine
Kln (Deutschland): Taschen Verlag, 2014
(Buch) 536 S., 23,3x16,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-8365-5157-1
Techn. Angaben Hardcover mit Kunstleder, geprgt, mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Die BUTT-Herausgeber lassen mit der gut bestckten Anthologie FOREVER BUTT einige der besten und aufregendsten Momente aus ber zehn Jahren BUTT Magazine Revue passieren: Material aus inzwischen raren Sammlerausgaben von BUTT, coole Bilder und Interviews mit Stilikonen wie Gore Vidal, Franois Sagat, Marc Jacobs und Perez Hilton. In typischer BUTT-Manier zelebriert das Buch Sex als heiter-lssige, soziale und auch Albernheiten nicht abgeneigte Angelegenheit, ist aber, wie Wolfgang Tillmans in seiner Einleitung schreibt, zuallererst einfach faszinierender Lesestoff.
Text von der Webseite
Namen AA Bronson / Aiden Shaw / Andy Butler / Bernhard Willhelm / Bruce LaBruce / Christopher Ciccone / Dennis Cooper / Didier Lestrade / Don Bachardy / Ed Droste / Edmund White / Francesco Vezzoli / Franois Sagat / Gore Vidal / Greek Pete / Ian & Marc Hundley / Jason Whipple / Javier Peres / Jayne County / Joe Gage / John Holland / John Waters / Jonny Wooster / Julian Ganio / Karl Kolbitz / Marc Jacobs / Marco Flores / Nico Muhly / Paul Antonio / Paul Mpagi Sepuya / Perez Hilton / Rick Owens / Roger Payne / Rosa von Praunheim / Ryan Trecartin / Slava Mogutin / Stephen Galloway / Stephin Merritt / Tommy DeLuca / Vince Aletti / Walter Pfeiffer / Wolfgang Tillmans
Sprache Englisch
TitelNummer 014906548 Einzeltitelanzeige (URI)

Karlstetter Simon / Kirchlechner Leon / Kreier Florian / Lohscheidt Matthias, Hrsg.
Der Greif Ausgabe 05 Dezember 2011
Augsburg (Deutschland): Der Greif , 2011
(Zeitschrift, Magazin) 98 S., 35x25 cm, Auflage: 2000, Nr. 0878,
ISBN/ISSN 2191-4524
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Was ist DER GREIF?
DER GREIF kuratiert Fotografien und Texte aus aller Welt. Jeder kann Arbeiten einreichen.
DER GREIF ist mobile Galerie und gleichzeitig Forum fr die ausstellenden Knstler.
DER GREIF ist thematisch frei. Er lebt von der Kombination der eingesendeten Arbeiten.
DER GREIF steht einem Buch nher als einem herkmmlichen Magazin. Die Spannung der inszenierten Arbeiten wird nicht durch Werbung unterbrochen.
DER GREIF bildet und und konserviert eine zeitgenssische Vorstellung von Fotografie, Literatur und sthetik.
DER GREIF ist ein Experiment
Wie funktioniert der Greif?
Fotografen und Autoren aus allen Teilen der Welt reichen ber ein Upload-Formular auf der Magazin-Website bis zu 10 Arbeiten ein. Die Redaktion kuratiert die Einsendungen, kombiniert sie miteinander und stellt daraus neue Bild- und Textkompositionen zusammen. Demnach ist DER GREIF kein Portfolio-Magazin, sondern findet seinen Inhalt aus einer Flle knstlerischer Arbeiten. Er lebt vom Vertrauen der Knstler in die sensible Kuration und Zusammenstellung durch die Redaktion des Magazins.
Warum gibt es den Greif?
Die Kuration und Gestaltung des Magazins ist ein intensiver Arbeitsprozess, die Intensitt wird fr den aufmerksamen Betrachter sprbar. DER GREIF ist somit ein Ruhepol in der tglichen Flut aus Bildern und Informationen. Er fordert zum genauen Betrachten, Verweilen, Nachdenken auf er freut, schockiert, berhrt, kurz: DER GREIF entfaltet sich erst voll durch die Emotionen und Gedanken der Betrachter. DER GREIF mandert zwischen Mrchenbuch, Ausstellungsraum und Reflexionsvorlage. Er steht in starker Verbindung zum Netz, bietet der Geschwindigkeit und der daraus resultierenden Oberflchlichkeit Kontra, vor allem durch einen entscheidenden Punkt: Er schafft Raum, der gefllt werden darf mit eigenen Ideen, Perspektiven und Phantasien
TitelNummer 008542052 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.dergreif-online.de

Fetz Martin / Feurstein Christian, Hrsg.
Landjger k.o. Die letzten Acht
Schwarzenberg (sterreich): Landjger Verein, 2008
(Plakat) 6 S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, leporelloartig gefaltet, beidseitig bedruckt, in Kunststoffhlle
ZusatzInformation Anlsslich der Fuball-Europameisterschaft in sterreich und der Schweiz
Namen Cover Nikolaus Weitzer / Illustration Poster Fabienne Feltus / Julian Breinersdorfer / Martin Fetz / Moritz Voges. Gestaltung Christian Feurstein / mumama / Reynar
Sprache Deutsch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 012595470 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.landjaeger.at

Buchwald Sabine
Blut, Bronze, Blumen - Rebecca Thumb von Neuburg kam als Erasmus-Studentin nach Brssel. Die Bilder des Terrors fanden Eingang in ihre Kunst
Mnchen (Deutschland): Sddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 25 vom 31. Januar 2017, Leute, S. R6
ZusatzInformation ... So wie das Akademie-Projekt There will be blood im vergangenen Sommer. Unter Professor Julian Rosefeldt lie sie von einem Turm der Mnchner Ludwigs-Kirche eine Sure des Korans lesen und einen Raben im Innenraum fliegen. ...
Ausserdem von Rebecca Thum von Neuburg: so-VIELE.de Heft 45 2016 - Exhibition is Closed - L'installazione chiusa
Sprache Deutsch
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Malerei
TitelNummer 017555631 Einzeltitelanzeige (URI)

Rosefeldt Julian
Manifesto, 2015
Mnchen (Deutschland): Museum Villa Stuck, 2017
(Ephemera, div. Papiere) 2 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Infoblatt
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Villa Stuck 16.02-21.05.2017, zur 13-Kanal-Film Installation, mit Kurzsbeschreibungen der 13 Filme mit Cate Blanchett in 13 Rollen zu 13 Manifesten, mit Installationsplan
Stichwort Knstlerfilme / Videoinstallation
TitelNummer 017600620 Einzeltitelanzeige (URI)

Vogel Evelyn
Das Chamleon - Videokunst Das Museum Villa Stuck zeigt die Filminstallation Manifesto von Julian Rosefeldt. Hollywood-Schauspielerin Cate Blanchett ist darin in 13 verschiedenen Rollen zu sehen
Mnchen (Deutschland): Sddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 39 vom 16. Februar 2017, SZ Extra, S. 1
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Villa Stuck 16.02-21.05.2017, zur 13-Kanal-Film Installation
Sprache Deutsch
Stichwort Knstlerfilme / Videoinstallation
TitelNummer 023360631 Einzeltitelanzeige (URI)

Weber Stephanie, Hrsg.
AFTER THE FACT - Propaganda im 21. Jahrhundert
Mnchen (Deutschland): Lenbachhaus Mnchen, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 20x10,5 cm, 2 Stück. 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung 30.05.-17.09.2017 Im Kunstbau.
... Das Ausstellungsprojekt After the Fact mchte den Propagandabegriff vor dem Hintergrund gesellschaftlicher, politischer und medialer Entwicklungen des 21. Jahrhunderts neu betrachten. Dabei soll Propaganda nicht als selbstverstndliches bel betrachtet werden, als krude, als erkennbar, als pass, sondern als komplexes und potenziell so hilfreiches wie problematisches Denk- und Analysewerkzeug. Dementsprechend finden die in der Ausstellung vereinten knstlerischen Arbeiten unterschiedlichen, mal expliziten, mal abstrakten Umgang mit heutigen Formen von Propaganda und den porsen Grenzen zwischen Realitt und Fiktion, die dem digitalen Zeitalter zu eigen sind. ...
Text von der Webseite
Namen Alfredo Jaar / Aura Rosenberg / Beate Engl / Bradley Davies / Carlos Motta / Carmen Dobre-Hametner / Cindy Hinant / Coco Fusco / Franz Wanner / Gnter Wangerin / Hannah Black / Hans-Peter Feldmann / Harun Farocki / Herburg Weiland (Gestaltung) / Isil Egrikavuk / John Miller / John Smith / Jonas Staal / Jozef Amado / Julian Rder / Khalil Rabah / Luis Velasco Pufleau / Marge Monko / Marika Kandelaki / Nancy Spero / Samuel Fosso / Sandow Birk / Sean Snyder / Sergio Santamara Borges / Wolfram Kastner / Zo Sheehan Saldaa
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Gesellschaft / ideologie / Kontrolle / Politik / Propaganda / Tuschung / Wahrheit
TitelNummer 024776672 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/2017/propaganda/

Farenholtz Alexander / Vlckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000,
Techn. Angaben Bltter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtgige interdisziplinre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschftigen und darber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprgt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfhigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lsen? Lsst sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Rggla runden den Themenschwerpunkt ab.
Zwei ungewhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beitrge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlsslich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes frdert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 19291956 folgt.
Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21.11.2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein groes, von der Kulturstiftung gefrdertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Auffhrung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte Lszl F. Fldnyi wrdigt den Dichter als Komet der Literatur.
Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefrdert wird, erklrt, was er unter politischer Kunst versteht.
Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" groe Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes gefrderten Projektes "Werden wir die Erde retten? Gesprche ber die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehrt zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival ber Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphrischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen groe Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt
TitelNummer 008257050 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kulturstiftung-bund.de

Heynen Julian / Krystof Doris, Hrsg.
Take One, Two, Three ... aus der Sammlung Speck
Ostfildern-Ruit (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2002
(Buch) 88 S., 33,8x24,6 cm,
ISBN/ISSN 3-7757-1184-8
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 005489020 Einzeltitelanzeige (URI)

Argauer Rita / Heberling Carolina / Krause Susanne / Mayroth Natalie / Neder Christoph / Pfau Bettina / Schoess Marie / von Eichhorn Caroline / Witterauf Stefanie
Bunt. Und lebenswert
Mnchen (Deutschland): Sddeutsche Zeitung, 2013
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Sddeutschen Zeitung Nr. 300, S. R8
ZusatzInformation Untertitel: Sie haben interessante Ideen und verfolgen spannende Projekte: Mnchen ist eine tolle Stadt. Aber nur, weil sich diese 36 jungen Menschen nicht von ihren Aktionen, ihren Idealen und ihrer Kunst abhalten lassen eine subjektive Auswahl
Namen Alex Protz / Alice Mai-Linh Huynh / Amira Warning / Ana Saraiva / Angelika Schwarz / Christoph Pankowski / Daniel Hahn / Dhan Krishna / Ebru Dzgn / Fabian Bross / Fabian Kranz / Florian Gernu / Freddy Klein / Georgi Gialamas / Gregor Sandler / Jakob Schreier / Julian Schulz / Kaleb Erdmann / Kathrin Rsch / Laura Zalenga / Lili Ruge / Lisiena Arifi / Mariko Minoguchi / Matthias Stadler / Maximilian Rottenaicher / Moritz Butschek / Oliver Mohr / Patrick Benjamin Slawinski / Paula Pongratz / Ricarda Weinig / Said Burg / Sebastian Dirrigl / Simon Lohmeyer / Simon Schllhorn / Veronica Burnuthian / Yasar Ceviker
Sprache Deutsch
TitelNummer 011112390 Einzeltitelanzeige (URI)

Brown Diane, Hrsg.
Between the Lines Vol. 1: A Coloring Book of Drawings by Contemporary Artists.
New York, NY (Vereinigte Staaten): RxArt, 2006
(Buch) 112 S., 27,1x20,5 cm,
Techn. Angaben Malbuch
ZusatzInformation A Coloring Book of Drawings by Contemporary Artists. The coloring book is an integral part of our mission to engage patients through contemporary art. Between the Lines is distributed free of charge to children in RxArts participating healthcare facilities and sold to benefit RxArts projects. Like the artwork we install, the coloring book is meant to give the children and their families something new and stimulating to think about. It is another tool to take children to an emotionally less stressful place and provides a creative outlet for children confined to the austerity of a hospital room.
Text von der Webseite
Namen Alexander Calder / Alexis Rockman / Andy Warhol / Ann Craven / assume vivid astro focus / Charles Hinman / Chris Astley / Christopher Wool / David Humphrey / David Row / Deborah Grant / Dennis HopperGary Hume / Donald Baechler / Duncan Hannah / Ed Baynard / Geraldine Lau / Grace Hartigan / Graham Parker / Jane Hammond / Jason Middlebrook / Jennifer Steinkamp / Jeremy Blake / Jim Medway / Joel Fisher / John Baldessari / John Lurie / John Newman / John Wesley / Julian Opie / Keith Haring / Kenny Scharf / Lamar Peterson / Lane Twitchell / Laura Owens / Leo Villareal / Libby Black / Mark Grotjahn / Maurizio Pellegrin / Michele Oka Doner / Neil Jenney / R. Crumb / Rita Ackermann / Robert Longo / Robert Mapplethorpe / Ryan McGinness / Sarah Trigg / Siah Armajani / Sol LeWitt / Tom Otterness / Virgil Marti / Vito Acconci / Will Cotton / William Wegman / Willie Cole
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011939427 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.rxart.net

Fdinger Karsten / Geiger Thomas / Obert Natalie / Seme Astrid, Hrsg.
About Mark Pezinger
Karlsruhe (Deutschland): Mark Pezinger Verlag, 2013
(Heft) 84 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, 70% ads, 25% photo series, 5% text, 218 images, full colour, 120 type faces
ZusatzInformation This "catalog" not only gives view into the publicistic and personal universe of Mark Pezinger Verlag but also assembles
and unites the variety of individuals to a self-portrait of a publisher: "at my request, friends and companions created a portrait of their personal Mark Pezinger in their individual way. These contributions, transformed by me into advertisements, are the substratum to the originated magazine "
Text von der Webseite
Namen Antoanetta Marinov / Benjamin Appel / Billy X. Curmano / Daniela Lbbert / Daniel Gustav Cramer / Darko Aleksovski / David Brooks / Elisabeth Kopf / Eric Hattan / Gerhard Jordan / grafisches Bro / Hyo Kwon / Hsl&Mihaljevic / Isabella Gerstner / Julian Krispel -Samsel / Julius Deutschbauer / Karsten Fdinger / Katrin Herzner / Lona Gaikis / mark / Matylda Krzykowski / Max Lei / Mikko Kuorinki / Na Kim / Rainer Metzger / Rodrigo Hernndez / Samuel Bnziger / Sebastian Dannenberg / Thomas Geiger
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer 012065420 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.markpezinger.de

Bitnik Mediengruppe / Ryser Daniel, Hrsg.
Delivery for Mr. Assange
Basel (Schweiz): Echtzeit, 2014
(Buch) 128 S., 21,4x14,4 cm,
ISBN/ISSN 978-3-905800-81-4
Techn. Angaben Softcover mit Klappbroschur. Aufkleber auf Kunststofffolie
ZusatzInformation On 16 January 2013, !Mediengruppe Bitnik sent a parcel containing a camera and a GPS signal to Julian Assange, the founder of WikiLeaks, to find out what would happen on the way. Would it be possible to break through the physical barrier surrounding Assange, who is living at the Ecuadorian Embassy in London to escape being extradited to the USA? Would the parcels journey end with a picture of Assanges face or would it be intercepted and destroyed by an intelligence officer of the British Secret Service?
This is the account of an extraordinary delivery and the uproar that followed in the Internet.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
TitelNummer 014801522 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bitnik.org/assange

Schnabel Julian
RECONOCIMIENTOS - PINTURAS DEL CARMEN
Basel (Schweiz): Kunsthalle Basel, 1989
(Buch) 29x23 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Ausstellung in der Kunsthalle Basel 21.05.-23.07.1989.
Namen Jean Kallina (Fotografie)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 80er Jahre / Carmen
TitelNummer 015493560 Einzeltitelanzeige (URI)

Reinhardt Helmut, Hrsg.
Die Weltbhne - Wochenschrift fr Politik, Kunst, Wirtschaft - 87. Jahrgang / Heft 50
Berlin (Deutschland): Verlag der Weltbhne, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 20,8x14,7 cm,
ISBN/ISSN 0043-2598
Techn. Angaben Drahtheftung, oranger Umschlag, beklebt,
Namen Detlev Claussen / Hannes Hofbauer / Julian Bartosz / Knut Mellenthin
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / europische Geschichte / Kunst / Literatur / Politik / Volkswirtschaft
TitelNummer 017273632 Einzeltitelanzeige (URI)

Survival Kit Athens-Munich
Animal of The State, Fiction through Reality
Athen / Mnchen (Griechenland / Deutschland): Kunstakademie Mnchen, 2016
(Buch) 218 S., 22x16,5 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN 978-3-932934-36-0
Techn. Angaben Klebebindung, Umschlag mit Prgung, eingelegte Kunstpostkarte,
ZusatzInformation The publication Animal of The State, Fiction through Reality reflects on the process of the Survival Kits three-year existence. Individually and collectively written texts by the participants intertwine with guest contributions by companions who have been involved in the experiment in various ways. This book considers itself to a lesser extent as documentation of this experiments history but rather as a medium of visualisation of the mutual learning process.
The educational and artistic research program Survival Kit was funded by the German Academic Exchange Service DAAD through the programme Partnerships with Greek Institutions of Higher Education 2014 2016.
Text von der Webseite
Design: Stefanie Hammann, Maria von Mier
Namen Aimilia Liontou / Anja Kirschner / Athina Veloudou / Byron Kalomamas / Chlo Par-Anastasiadou / Elena Haas / Emily Wardill / Evi Kalogiropoulou / Frauke Zabel / Hannah Black / Hans-Christian Dany / Ioli Kavakou / Jane Theodora Auer / Johanna Gonschorek / Johannes Fedisch / Jonas Beutlhauser / Julian Momboisse / Karolin Meunier / Kassiani Goulakou / Kerstin Stakemeier / Kyrill Constantinides Tank / Lefteris Krysalis / Leo Heinik / Lisa Nase / Lorenz Mayr / Madeleine Bernstorff / Mako Sangmongkhon / Maria von Mier / Marios Pavlou / Martin Bogisch / Melanie Gilligan / Michael Karmann / Mirena Liakoussi / Myrto Vratsanou / Niki Analyti / Nikos Arvanitis / Phaidonas Gialis / Stefanie Hammann / Stephan Dillemuth / Tanja Hamester / Vasilis Noulas / Will Holder / Xenia Fumbarev
Sprache Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Austausch / Collage / Erforschung / Fotografie / Kooperation / Studenten / Zeichnung
TitelNummer 017399631 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.circuitsandcurrents.info

Barg Bjrn, Hrsg.
artline> Kunstmagazin 2017 03 - Special art Karlsruhe 2017
Freiburg im Breisgau (Deutschland): RAL-Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 28x21 cm, Auflage: 12000,
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegtes Magazin d'Art, Drahtheftung, 16 Seiten
ZusatzInformation Mit Beitrgen u. a. ber Julian Rosefeldts Manifesto in der Staatsgalerie Stuttgart, ber Thomas Bayrle im Mnchner Lehnbachhaus
Geschenk von Bjrn Barg
Stichwort aktuelle Kunst / Ausstellungen / Veranstaltungen
TitelNummer 019768633 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artline.org

BaurLinda / Doepp Julian / Weyer-Menckhoff Susanne, Hrsg.
balkon provisorisch 2006
Mnchen (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(Buch) 128 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappumschlag, Digitalprint
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 007702045 Einzeltitelanzeige (URI)

Stahlbohm Julian
Quick #1
Berlin (Deutschland): Quick Magazine, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x14 cm, Auflage: 150, Nr. 82,
Techn. Angaben Risoprint, Drahtheftung
TitelNummer 008011254 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.quick-magazine.com

Hachmang Viktor / Sirre Julian / van den Nieuwendijk Jordy / van Wijk Robin
Maag Hond Nummer 1
Maart (Niederlande): Selbstverlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 21x15 cm, Auflage: 100, Nr. 57,
Techn. Angaben Drahtheftung, Risoprint
TitelNummer 008053243 Einzeltitelanzeige (URI)

Greinecker Elisabeth / Turner Julian, Hrsg.
Panel issue 02
Wien (sterreich): Selbstverlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 11+33, Nr. 84,
ISBN/ISSN 2223-845X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation PANEL is an artist magazine from Vienna. Our intent is to have a platform for young artists who work in different disciplines, and bring them together. Instead of heaving a showroom, we ask people in our surrounding, who interest us, for their contribution.
Each issue presents around 13 works, in an edition of 100 copies, printed in colour in A5. New releases are published 2 to 3 times a year and sold in selected bookshops around Europe and the US
TitelNummer 008519262 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.implizit.org

Turner Julian
Panel
Wien (sterreich): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) 12,6x19 cm, signiert,
Techn. Angaben Fotopostkarte mit handschriftlichem Text
TitelNummer 008652262 Einzeltitelanzeige (URI)

Gooding Mel / Rothenstein Julian, Hrsg.
ABZ: More Alphabets and Other Signs
London (Grobritannien): Redstone Press, 2003
(Buch) 224 S., 29,7x21 cm,
ISBN/ISSN 978-1870003-33-9
Techn. Angaben Hardcover, Ecken abgerundet
ZusatzInformation ABZ presents a fabulous collection of complete alphabets, emblems, logos, letters and signs, together with stunning graphics from classic modernist books and magazines, and from obscure professional manuals.. Drawn from collections, many of them private, in London, Paris, Amsterdam, New York and Mexico, most of this fascinating, rare and beautiful material is reproduced for the first time since its original publication
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 009225273 Einzeltitelanzeige (URI)

Ikemura Leiko
Transfiguration - From Figure to Landscape
Berlin (Deutschland): distanz, 2012
(Buch) 144 S., 28x22,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-942405-69-0
Techn. Angaben Hardcover, Leinen
ZusatzInformation Mit einem Text von Julian Heynen sowie einem Gesprch zwischen Kenjiro Hosaka und Reiko Nakamura, Kuratoren am Nationalmuseum fr moderne Kunst, Tokio, Maiko Hara, Kuratorin am Mie Prefectural Art Museum, Mie und Leiko Ikemura
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer 011839385 Einzeltitelanzeige (URI)

Heynen Julian, Hrsg.
Anderer Leute Kunst: Ernst Caramelle, Tony Cragg, Richard Deacon, Katharina Fritsch, Andrew Lord, Franz West
Krefeld (Deutschland): Museum Haus Lange, 1987
(Buch) 68 unpag. S., 22x23,4 cm,
ISBN/ISSN 3-926530-29-4
Techn. Angaben Broschur
Namen Andrew Lord / Ernst Caramelle / Franz West / Katharina Fritsch / Richard Deacon / Tony Cragg
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 012008435 Einzeltitelanzeige (URI)

Armanious Hany / Cerkez Mutlo / Dashper Julian / Gordon Douglas
33 1/3 - Thirty three and a third
Canberra (Australien): Canberra Contemporary Art Space, 1996
(Heft) 23 S., 14,8X14,8 cm,
ISBN/ISSN 1-875526-34-X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Curator Trevor Smith. Catalogue of exhibition held at Canberra Contemporary Art Space, 31 August - 22 September 1996
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 012082411 Einzeltitelanzeige (URI)

Baumgartner Maximiliane / Stoll Sarah / Warner Julian / Weber Sarah, Hrsg.
Florida #00 horror vacui
Mnchen (Deutschland): Lothringer13_florida, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 29,7x21 cm, Auflage: 400,
Techn. Angaben Broschur. Eingelegt ein Heft ecrire-nous/main nr. 6 und ein farbiges gefaltetes Blatt von Eshna_TRON
Geschenk von Daniela Stppel
TitelNummer 012364433 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lothringer13florida.org

Baumgartner Maximiliane / Stoll Sarah / Warner Julian / Weber Sarah, Hrsg.
Lothringer13_Laden goes Florida
Mnchen (Deutschland): Lothringer13_florida, 2014
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Neuerffnung Florida und Magazine release am 2.10.2014
TitelNummer 012365395 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lothringer13florida.org

Baumgartner Maximiliane / Stoll Sarah / Warner Julian / Weber Sarah, Hrsg.
Florida
Mnchen (Deutschland): Lothringer13_florida, 2014
(Flyer, Prospekt) 9,7x9,7 cm,
Techn. Angaben Flyer zur Erffnung
ZusatzInformation Magazine release am 2.10.2014, Lesung ecrire-nous, Soundperformance eshna THRON
TitelNummer 012366395 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lothringer13florida.org

Demand Thomas
Nationalgalerie
Berlin (Deutschland): Neue Nationalgalerie, 2009
(Heft) 12 S., 14,8x10,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein Faltblatt zum Vortrag 6, Astrid Proll mit Julian Reichelt
ZusatzInformation Ausstellungsbegleiter, 18.09.2009 bis 17.01.2010
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 012476460 Einzeltitelanzeige (URI)

Altai Vicenc / Guerrero Manuel / Pibernat Joaquim / Sala Manel / Serrahima Claret, Hrsg.
Cave Canis, 4.
Barcelona (Spanien): A.C.T. invisible, 1996
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Buch / Objekt, Multiple / Grafik, Einzelblatt / Plakat) 32x24x5 cm, Auflage: 600,
Techn. Angaben Schachtel aus Hartpappe, Siebdruck (?), mit verschiedenen Materialien
ZusatzInformation Inhalt: Modulor aus verleimten Wellpappen, kaschiert, Einzelblatt (Manifest contra l'integrisme religios), 2 Hefte, Plakat, Papierhlle mit zwei gestanzten Kunststofffiguren, dreteiliges Leporello, gefaltetes Papier mit Monotypie, 50-blttriger Plakatblock, 2 x zwei ineinander gelegte gefaltete Einzelbltter.
Namen Alfons Borrell / Carles Hac Mor / Cave Canis / Enric Casassas / Jess Galdn / Joaqun Gallego / Jordi Colomer / Josep M. Mestres Quadreny / Julin Rios / Neus Buira / Philippe Cazal / Vicenc Altai / Xavier Rubert de Vents / ngel Crespo
Sprache Katalanisch / Spanisch
Stichwort 1990er Jahre / Kollektiv / Zusammenarbeit
TitelNummer 012562069 Einzeltitelanzeige (URI)

Altai Vicenc / Guerrero Manuel / Pibernat Joaquim / Sala Manel / Serrahima Claret, Hrsg.
Cave Canis, 7.
Barcelona (Spanien): A.C.T. invisible, 1998
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple / Heft) 32x24x5 cm, Auflage: 600,
Techn. Angaben Schachtel aus Hartpappe, Siebdruck (?), mit verschiedenen Materialien
ZusatzInformation Inhalt: Einzelblatt mit Brosche in Plastikschachtel, Pappfolder mit losen gefalteten Blttern, Grafik (gefaltet und geschnitten), Einzelblatt (Manifest contra la amnesia), groformatiges gefaltetes Einzelblatt, Spiel aus zwlf quadratischen Karten + Anleitung und "Deckkarte", zwei Hefte, Plastikhlle mit 12 Tafeln.
Namen Alberto Giacometti / America Sanchez / Arnau Pons / Arnau Puig / Brigitte Szenczi / Brossa / Carlos Pazos / Cave Canis / Cirlot / Cuixart / Dali / Fontana / Hartung / Imma Julin / Jacques Dupin / Juan Antonio Manas / Konik / Manzoni / Marc Fourquet / Medamothi Artistic Cockpit / Miquel de Palol / Miro / Paul Celan / Ponc / Ren Metras / Saura / Siegfried Ceballos / Tapies / V. Ferran Martinell
Sprache Deutsch / Englisch / Franzsisch / Katalanisch
Stichwort 1990er Jahre / Kollektiv / Manifest / Zusammenarbeit
TitelNummer 012567069 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.