infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach K.P. Brehmer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 10 Treffer



Brehmer KP
museum fidericanum
Heidelberg (Deutschland): Edition Tangente, 1968
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben farbige Postkarte mit aufgeklebter Künstlerbriefmarke
ZusatzInformation aus der serie 3 kassel - originalgrafik, zur documenta IV, Nr 9
Stichwort 1960er
TitelNummer
009259292 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Block René / Scharrer Eva, Hrsg.
Blocks Weekend Zeitung
Berlin (Deutschland): Edition Block, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 120 S., 35,5x26 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-89424-979-3
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, beigelegt Flyer zur Ausstellung im n.b.k Berlin
ZusatzInformation Einmalige Zeitung zur Ausstellung: Ich kenne kein Weekend vom 16.09.2015-24.01.2016 in der Berlinischen Galerie, im Neuen Berliner Kunstverein und im Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur
Namen Angelika Platen / Daniel Buren / Ilya Kabakov / Joachim Sartorius (Text) / Joseph Beuys / Karin Sander / Karin Seemann (Text) / Karl Horst Hödicke / Klaus Peter Brehmer / Konrad Lueg / Michael Glasmeier (Text) / Olaf Metzel / Rebecca Horn / Reiner Ruthenbeck / Richard Hamilton / Sarkis / Sigmar Polke / Uwe M. Schneede (Text) / Wolf Vostell
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler / Jürgen O. Olbrich
Stichwort Contemporary Art / Fotografie / Galerist / Installation / Malerei / Musik / Performance / Sammlung / Skulptur / Zeitgenössische Kunst
TitelNummer
014690K46 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Nacke Hans Peter, Hrsg.
Marina Schulze - Blow Up / Piot Brehmer - Mädchen
Wuppertal (Deutschland): Galerie Epikur, 2010
(Heft) 20 unpag. S., 15,3x11 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Epikur, Wuppertal, 15.10.-20.11.2010
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
015356562 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bialas Dunja / Brehmer Bernd, Hrsg.
Underdox - 12. internationales filmfestival - dokument und experiment 2017
München (Deutschland): Filmstadt München / UNDERDOX, 2017
(Heft) 116 S., 21x14,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft für das Underdox Festival in München vom 05.10.-11.10.2017
u.a. mit Filmen von Alexeij Sagerer im Werkstattkino
Namen Alexeij Sagerer
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Autorenfilm / Dokumentation / Experimentalfilm / Film / Kino
WEB www.underdox-festival.de
TitelNummer
024395669 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bialas Dunja / Brehmer Bernd, Hrsg.
Underdox - 12. internationales filmfestival - dokument und experiment 2017
München (Deutschland): Filmstadt München / UNDERDOX, 2017
(Flyer, Prospekt) 10 S., 21x14,4 cm,
Techn. Angaben Leporello
ZusatzInformation Programmheft für das Underdox Festival in München vom 05.10.-11.10.2017
u.a. mit Filmen von Alexeij Sagerer im Werkstattkino
Namen Alexeij Sagerer
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Autorenfilm / Dokumentation / Experimentalfilm / Film / Kino
WEB www.underdox-festival.de
TitelNummer
024396669 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 30 - anderer Zustand
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 41,5x29 cm, Auflage: 26.000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Gestaltung: Neue Gestaltung Berlin. Der Wunsch, aus den Begrenzungen des Alltags herauszutreten und die Welt gleichsam von außen oder von oben zu betrachten, ist ein uralter Menschheitstraum. Mit dem „Außersichsein“ im ekstatischen Zustand ist die Hoffnung auf eine gesteigerte Wahrnehmungsfähigkeit verbunden, auf größere Klarheit, auf eine verfeinerte Sensibilität, die erspürt, was dem normalen, sozial kontrollierten Erleben verborgen bleibt. Die transzendente, ekstatische Erfahrung wird seit Sokrates mit dem künstlerischen Schaffensprozess in Verbindung gebracht und ist einer der ältesten Topoi der Kultur. Mit diesem "anderen Zustand" beschäftigen sich schwerpunktmäßig die Beiträge in unserem Magazin #30.
Text von der Webseite
Namen Carsten Höller / Computer Grrrls / Hans-Joachim Müller / Hans Ulrich Obrist / KP Brehmer / Meg Stuart / Udo Kittelmann / Victor Vasarely
Stichwort Bauhaus / Begeisterung / Ekstase / Erfahrung / Konkrete Malerei / Literatur / Malerei / Musik / Strategie / Tanszendenz / Tanz
WEB http://www.kulturstiftung-des-bundes.de/cms/de/mediathek/magazin/magazin30/
TitelNummer
025483K71 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Choi-Ahoi Kyung-Hwa
Augenarzt und Uhrmacher
Hamburg (Deutschland): Textem Verlag, 2010
(Buch) 114 S., 18x14 cm, ISBN/ISSN 978-3-941613-21-8
Techn. Angaben Softcover, Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Die koreanische Künstlerin Kyung-hwa Choi-Ahoi, geboren 1967, ist eine Reisende im Strom des Lebens, wandelnd zwischen den Welten, den Heimaten, den Wirklichkeiten. Ihr Logbuch sind Tagebuchzeichnungen, (Auf-)Zeichnungen dessen, was sie im Alltag wahrnimmt, was ihre Aufmerksamkeit erregt. Mit dem Bleistift fängt sie Begebenheiten, Menschen, Beobachtungen ein. Lange schon in Hamburg zuhause, wo sie an der Hochschule für bildende Künste bei KP Brehmer und Werner Büttner studierte, bleibt sie dennoch eine Fremde auf der Durchfahrt, die ihren Alltag mit Innen- und Außenblick zugleich wahrnimmt und sich darin zeichnend und schreibend einen Raum in der Schwebe eingerichtet hat. Auch der selbst erfundene Nachname, „Choi-Ahoi“, ist eine Brücke, die von dort ins aktuelle Hier, von ihrer Geburtsstadt Seoul in die Hafenmetropole Hamburg führt, in der die Seefahrer und Matrosen traditionell als Gäste weilen, bevor sie wieder weiterziehen. Humor, Melancholie und ein Gespür für die Poesie und das Surreale im Beiläufigen durchfließen das filigrane Werk der Künstlerin, die seit über zehn Jahren fast täglich Zeichnungen produziert: „Gedankenspiele, alltägliche Sachen, Begegnungen, Träumereien“, so Kyung-hwa Choi-Ahoi, festgehalten im kompakten Feld des Din-A-4-Formats, oft als Verknüpfungen von Bild und Text.
Text von der Verlags-Webseite.
Namen Christoph Steinegger (Gestaltung) / Nora Sdun
Sprache Deutsch
Geschenk von Textem Verlag
Stichwort Alltag / Beobachtung / Leben / Malerei / Mensch / Notiz / Tagebuch / Zeichnung
Sponsoren Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg
WEB http://www.kyunghwachoiahoi.com/
WEB http://www.textem.de/2072.html
TitelNummer
027285772 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.