infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach KO de Jong

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 13 Treffer

hkw-the-most-dangerous-game
hkw-the-most-dangerous-game
hkw-the-most-dangerous-game

Scheppe Wolfgang / Ohrt Roberto / Sovrani Eleonora, Hrsg.: The Most Dangerous Game - Der Weg der Situationistischen Internationale in den Mai 68, 2018


Ohrt Roberto / Scheppe Wolfgang / Sovrani Eleonora, Hrsg.
The Most Dangerous Game - Der Weg der Situationistischen Internationale in den Mai 68
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2018
(Flyer, Prospekt) [8] S., 20x10,4 cm,
Techn. Angaben Flyer mehrfach gefaltety<
ZusatzInformation Flyer zu der Ausstellung 27.09.—10.12.2018.
Zwischen 1957 und 1972 konzipierte die Situationistische Internationale (S.I.) zunächst eine „Revolutionäre Front in der Kultur“ und verlegte ihre Propaganda dann auf das politische Feld. Mit den Methoden des Spiels übte die Bewegung grundsätzliche Kritik am Spektakel der Warengesellschaft. In einer Zeit, in der marktwirtschaftliche Prinzipien zunehmend alle Lebensbereiche durchdringen, regt The Most Dangerous Game eine Neubetrachtung der Jahre an, in der die S.I. ihre Kritik formulierte.
In Bezug auf eine verschollene Collage des S.I.-Mitbegründers Guy Debord erinnert der Ausstellungstitel einerseits an den revolutionären Ernst, mit dem die S.I. die Auseinandersetzungen der Nachkriegszeit radikalisierte. Andererseits betont er das Element des Spiels, das sie auf all ihren Wegen umtrieb. Als „Spielraum“ dienten ihnen die Großstadt und das Alltagsleben. Hier suchten sie die Konfrontation mit dem bürgerlichen System – ästhetisch durch eine „Konstruktion von Situationen“, theoretisch durch genaue Analysen der modernen Warengesellschaft.
Text von der Webseite
Namen Ansgar Elde / Armando / Asger Jorn / CoBrA / Conrad Bakker / Constant / Corneille / Enrico Baj / Erik Nyholm / Erwin Eisch / Eva Renée Nele / Farfa / Ferdinand Cheval / Giors Melanotte / Giuseppe Pinot-Gallizio / Gretel Stadler / Gruppe SPUR / Guy Debord / Hans-Peter Zimmer / Hans Platschek / Hardy Strid / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Internationale Lettriste / Internationale Situationniste / Isidore Isou / Jacqueline de Jong / Jaqueline de Jong / Jeppesen Victor Martin / Karel Appel / Laboratorio Sperimentale / Lothar Fischer / Maurice Wyckaert / Panamarenko / Piero Simondo / Pierre Alechinsky / Ralph Rumney / Uwe Lausen
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / 1970er Jahre / Archiv / Bibliothek / Bürger / Film / Frankreich / Genie / Großstadt / Intelligenz / International / Kritik / Kultur / Magazin / Mode / Nachkriegszeit / Politik / Propaganda / Publikation / Revolte / Revolution / Sexualität / Situationisten / Spiel / Spielraum / Stadt / Zeitschrift
WEB https://www.hkw.de/de/programm/projekte/2018/the_most_dangerous_game/the_most_dangerous_game_start.php
TitelNummer
026223801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

De Jong Antoinette / Goldgruber Michael / Hechenblaikner Lois / Knoth Robert / Logar Ernst / Loitzl Ina
Bilder, 263 Tatort: Umwelt
Wien (Österreich): Fotogalerie, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 16 unpag. S., 18x13 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

WEB www.fotogalerie-wien.at
TitelNummer
009425311 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unter-dem-pflasterstrand-2
unter-dem-pflasterstrand-2
unter-dem-pflasterstrand-2

Duerr Hans-Peter, Hrsg.: Unter dem Pflaster liegt der Strand Band 2, 1980


Duerr Hans-Peter, Hrsg.
Unter dem Pflaster liegt der Strand Band 2
Berlin (Deutschland): Karim Kramer Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 252 S., 21x14,8 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben 2. Auflage
ZusatzInformation Mit Texten von Souchy, Borries, Bookchin, Feyerabend, de Jong, Hedman, Giraud, Viesel, Wolff
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
011104344 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
heinze-unsere-buehne
heinze-unsere-buehne
heinze-unsere-buehne

De Jong Ralf / Heinze Christin, Hrsg.: Unsere Bühne ist die Straße: Plakate fürs Theater von Studierenden der Folkwang UdK, 2015


De Jong Ralf / Heinze Christin, Hrsg.
Unsere Bühne ist die Straße: Plakate fürs Theater von Studierenden der Folkwang UdK
Essen (Deutschland): Folkwang Universität der Künste, 2015
(Buch) 112 S., 22,7x16,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, Prägedruck
ZusatzInformation Unsere Bühne ist die Straße: Plakate fürs Theater von Studierenden der Folkwang Universität der Künste, Schrift I, wurde herausgegeben für den Fachbereich Gestaltung.
Buchkonzept, Satz, Illustration von Nora Prinz
Geschenk von Nora Prinz
TitelNummer
014370505 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Mail-Art-Dokumentation-1992
Mail-Art-Dokumentation-1992
Mail-Art-Dokumentation-1992

Farrell Kathleen / Campbell McDade George, Hrsg.: Mail Art Documentation 1992, 1993


Campbell McDade George / Farrell Kathleen, Hrsg.
Mail Art Documentation 1992
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Mercer Gallery, 1993
(Heft) 23 unpag. S., 28x21,7 cm,
Techn. Angaben EinzelBlätter geklammert, mit zahlreichen schwarz-weiß Abbildungen,
ZusatzInformation Dokumentation von The Mercer Gallery of Monroe Community College of the State University of New York, 5th Mail Art Exhibition in the Montage 93 International Festival of the Image, 11.07.-07.08.1993, u. a. mit Einladungen zu anderen Mail-Art-Projekten
Namen Albrecht D. / Aloys Ohlmann / Anna Banana / Banana productions / David Cole / John M. Bennett / Kinky Beaux Arts / Klaus Groh / Ko de Jong / Luc Fierens / Michael Berger / Micro Hall Art Center / Pawel Petasz / Robin Crozier / Rod Summers / Vittore Baroni
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Mail Art
TitelNummer
017544637 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gebhardt Manfred, Hrsg.: Das Magazin Heft 10/1983, 1983

das-magazin-heft-10-1983
das-magazin-heft-10-1983
das-magazin-heft-10-1983

Gebhardt Manfred, Hrsg.: Das Magazin Heft 10/1983, 1983


Gebhardt Manfred, Hrsg.
Das Magazin Heft 10/1983
Berlin (DDR): Berliner Verlag, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 23x16,2 cm, ISBN/ISSN 0460-5047
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Das Magazin ist eine der wenigen DDR-Zeitschriften, die auch nach der Wiedervereinigung noch erscheinen.
Namen Brigitte Sellin (Foto) / Erica Jong (Autorin) / Klaus Noack (Bühnenbildner) / Peter Söllner (Fotos) / Werner Klemke (Titelgrafik) / Wilkie Collins (Autor)
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Akt / Beziehung / Comic / Fotografie / Fotoroman / Freizeit / Illustration / Krimi / Kurzgeschichte / Liebe / Lyrik / Mode / Sex / Werbung
WEB www.dasmagazin.de/heft-121960/
WEB www.de.wikipedia.org/wiki/Das_Magazin_(Deutschland)
TitelNummer
024116662 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
141-navel-academy1
141-navel-academy1
141-navel-academy1

Cracker Jack Kid (Welch Chuck), Hrsg.: Crackerjack Navel Academy 1 of 5, 1985 ca.


Cracker Jack Kid (Welch Chuck), Hrsg.
Crackerjack Navel Academy 1 of 5
Brookline, MA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1985 ca.
(Stamp, Briefmarke) 29,7x21 cm, Auflage: 100, 24 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 24 Künstlerbriefmarken, auf farbigem Papier, perforiert, gestempelt
ZusatzInformation Crackerjack Navel Academy, Star Trek Detour
Namen Hans Fricker / Ko de Jong / Pat Fish / Ruggero Maggi
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Bullauge / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024231660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
208-globale-postale-84-4
208-globale-postale-84-4
208-globale-postale-84-4

Varney Ed / de Courcy Michael, Hrsg.: Global Postale 84, 1984


de Courcy Michael / Varney Ed, Hrsg.
Global Postale 84
Vancouver, BC (Kanada): Museo Internacionale de Neu Art, 1984
(Stamp, Briefmarke) 21,5x28 cm, Auflage: 450, 25 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Einer von fünf Bögen der Global Postale 84 Stamp Edition. The original images were exhibited in Vancouver at the Six of One Gallery and have been reduced 1/3 for this limited edition.
Text von der Lomholt Website.
Namen Anna Banana / Anthony J. Gnazzo / Bernard Fischer / Billy Curmano / Dale Pickering / E. F. Higgins III. / Egardo Antonio Vigo / George Brett / Graciela Edgardo Marx Vigo / Graciela Gutierrez Marx / Horst Tress / Jed Irwin / Jill Saull / Joel Smith / Julie Cowan Oakes / Ko de Jong / Michele Perfetti / Pat Tavenner / Patty Blaster / Peter van Beveren / Renee Rodin / Richard Art Hambleton / Richard Kostelanetz / Sheila Golden / Steve Durland / Tommy Mew
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB http://www.lomholtmailartarchive.dk/networkers/edwin-varney/1984-00-00-varney
TitelNummer
024757660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
220-varney-stamp-sheet1
220-varney-stamp-sheet1
220-varney-stamp-sheet1

Varney Ed, Hrsg.: 2nd International Intermedia Artist's Stamp Edition - #1 of 2 Sheets, 1978


Varney Ed, Hrsg.
2nd International Intermedia Artist's Stamp Edition - #1 of 2 Sheets
Vancouver, BC (Kanada): Fine Arts Deparment University of British Columbia, 1978
(Stamp, Briefmarke) 2 S., 28x21,7 cm, 36 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 36 Künstlerbriefmarken, perforiert, Rückseite gestempelt
ZusatzInformation Briefmarken von verschiedenen Künstlern, Bogen Nr. 1/2.
Namen Adrianne Saunders / Al Souza / Anonymous / Attardi And Ferro / Barrie Jones / Bill Gaglione / Bill Jeffries / Cees Francke / Cindy Trotzuk / Darryl Montgomery / Diane Sipprelle / Don Milliken / E. F. Higgins / Edgardo Vigo / Ed Varney / Found Image / Found Image Canada / Graciela Marx / Henryk Bzdok / Horst Tress / James W. Felter / Jan Koot / Ko de Jong / Leonard Frank Duch / Leslie W. Le Pere / Michael de Courcy / Paul Forsythe / Pawel Petasz / Richard Prince / Rolf Staek / Tomasz Schulz / Tom Ockerse
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB www.lomholtmailartarchive.dk/networkers/edwin-varney/1978-04-19-varney
TitelNummer
024819660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
274-de-jong-keep-it-moving
274-de-jong-keep-it-moving
274-de-jong-keep-it-moving

de Jong Ko: keep it moving, 1983


de Jong Ko
keep it moving
Middelburg (Niederlande): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 14x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Ein Bogen mit sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, gestempelt
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Ausstellung / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
025142660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
splettstoesser-rubberworkshop81
splettstoesser-rubberworkshop81
splettstoesser-rubberworkshop81

Splettstösser Peter-Jörg, Hrsg.: Internationaler Stempelworkshop - Quotationstamps, 1981


Splettstösser Peter-Jörg, Hrsg.
Internationaler Stempelworkshop - Quotationstamps
Bremen (Deutschland): Weserburg Museum für moderne Kunst, 1981
(Buch) 14,5x20,8 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Buchrücken mit Leinen beklebt, Umschlag gestempelt
ZusatzInformation Publikation zum Internationalen Stempelworkshop in Bremen vom 22.08.-30.08.1981. Handgestempelt vom Autor. Bildende Künstler, Schriftsteller und Komponisten waren eingeladen, sich an dem internationalen Workshop mit einem Entwurf für einen Stempel zu beteiligen.
Text aus dem Buch.
Namen Anton Stankowski / Bill Gaglione / Brigitta Quast / Christoph mach Art / Dietrich Albrecht / Diet Sayler / Edgardo-Antonio Vigo / Elisabetta Gut / Franz Immoos / Gabor Toth / György Galantai / Heinz Gappmayr / Hetty Huisman / Horst Hahn / Horst Tress / Jiri Valoch / Jochen Gerz / John Bennett / Jürgen O. Olbrich / Karl Duscheck / Kazuo Katase / Klaus Groh / Klaus Küster / Klaus Staeck / Ko de Jong / Konrad Balder-Schäuffelen / Les Levine / Lourdes Castro / Manuel Alvess / Marianne Pitzen / Maurizio Nannucci / Michael C. Glasmeier / Michael Gibbs / Paolo Bruscky / Pawel Petasz / Peter Below / Richard Kostelanetz / Robert Rehfeldt / Robin Crozier / Rolf-Peter Baacke / Rolf Staeck / Ruth Wolf-Rehfeldt / Takako Saito / Takis / Timm Ulrichs / Ulises Carrion / Unhandeijara Lisboa / Volker Anding
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1980er Jahre / Handarbeit / Kritik / Kunst / Künstler / Mail Art / Politik / Sammlung / Stamp / Stempel / Witz / Workshop / Zeichnung / Zitat
Sponsoren Senator für Wissenschaft und Kunst Bremen
TitelNummer
026130735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
coslart-pasaporte20002
coslart-pasaporte20002
coslart-pasaporte20002

Granados Juan / Lizcano Isabel, Hrsg.: Pasaporte + 10 Anos de Coslart, 2002


Granados Juan / Lizcano Isabel, Hrsg.
Pasaporte + 10 Anos de Coslart
Coslada (Spanien): La Más Bella, 2002
(Buch) 12,5x8,5 cm,
Techn. Angaben Fadengeheftet, bedruckter Kartonumschlag
ZusatzInformation Umschlag im Design eines Reisepass gestaltet. Publikation zum 11. Encuentro de Arte Experimental de Coslada, 08.05.31.05.2002. Mit Arbeiten aus den letzten 10 Jahren Coslart.
Namen Andrej Dudek-Durer / Guy Bleus / Henning Mittendorf / John M Bennett / Juan Casellas / Keith Bates / Klaus Groh / KO de Jong / La Más Bella / Luc Fierens / Ryosuke Cohen / Vittore Baroni
Sprache Spanisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamp / Collage / Comic / Experimentelle Kunst / Fotografie / Mail Art / Performance / Reisepass / Videokunst
TitelNummer
026235736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.