infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Lothar Fischer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971


Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Stichwort 1970er Jahre / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006

danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006


Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.
Gruppe SPUR
Ostfildern / München (Deutschland): Hatje Cantz / Villa Stuck, 2006
(Buch) 424 S., 23,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-1799-1
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, verschiedenfarbige Papiere
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Stuck, München, 13.07.-22.10.2006, Museum Lothar Fischer, Neumarkt i.d. Oberpfalz, 19.11.2006-04.03.2007 und in der Kunsthalle St. Annen, Die Lübecker Museen, Hansestadt Lübeck, 25.03.-17.06.2007. Mit den Manifesten, Texten und Zeitschriften der Gruppe Spur
Namen Diedrich Diederichsen (Text) / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Holger Liebs (Text) / HP Zimmer / Lothar Fischer / Selima Niggl (Text) / Verena Hein (Projektkoordinatorin)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / Avantgarde / Gruppe Spur / Künstlergruppe / KünstlerZeitschrift / Malerei / Manifest / situationistische Internationale
WEB http://www.villastuck.de
TitelNummer
025053688 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
schiffler-airlines-vogelspuren
schiffler-airlines-vogelspuren
schiffler-airlines-vogelspuren

Schiffler Lothar: Airlines - Vogelspuren in der Luft - Iskiographien, 2017


Schiffler Lothar
Airlines - Vogelspuren in der Luft - Iskiographien
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Buch) [70] S., 28,5x28,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation 3. Auflage
Namen Nikolai Klassen (Technik)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lothar Schiffler
Stichwort Iskiographie / Schattenbilder / Spur / Vogel / Vogelflug
WEB www.iskiographie.de
WEB www.lothar-schiffler.de
TitelNummer
025689K78 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
omnibus-news
omnibus-news
omnibus-news

Niggl Thomas / Prem Heimrad / D'Orville Christian, Hrsg.: Omnibus News 1, 1969


D'Orville Christian / Niggl Thomas / Prem Heimrad, Hrsg.
Omnibus News 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 1969
(Buch) [300 ca.] S., 29,7x21 cm, Auflage: 1500, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Nur mit Originalbeiträgen von ca. 140 internationalen Künstlern, verschiedene Papiere und Techniken, einige signiert, Stempeldrucke. Alle Arbeiten von den Künstlern selbst vervielfältigt, von den Herausgebern zusammen getragen.
ZusatzInformation According to ARTBASE Jan 2001, this is the first visual artists' assembling ever! The editors state on the first page that "everybody is responsible for his own contribution," and, "there was no censorship or selection." These rules became the basis for what many poets/artists considered the foundation of Assembling publications although there have been and continue to be dissenters. Almost all the contributors were German. The pages in this periodical are composed of varied paper and colored stock reflecting the unedited contributions. However, the magazine was not called an Assembling and was probably not the first to employ an unedited format as can be appreciated by earlier such magazines in the Sackner Archive. However, it was probably the first to formulate the rules.
Text von Sackner Archive
Namen Aldo Walker / Alfred Feussner / Almuth Hickl / Andreas Bindl / Angel Luque / Annalies Klophaus / Arnulf Rainer / Attila Kotany / Ben Vautier / Bread And Puppet Theater / Bruno Demattio / Bubu Siemens / Christel Fischer / Comfac / Costa Pinheiro / D. Schüttenhelm / Daster Hesse / Dick Higgins / Dieter Glasmacher / Dieter Reick / Dietrich Albrecht / Edward Krasinski / Elena Whiteside / Eric Andersen / Eric Van Zuylen / Ernst Neukamp / Erwin Wortelkamp / Fongi / Georg Rosenthal / Gerhard Merz / Gunther Keusen / Gunther Laschinger / Gunther Radloff / Günter Eckert / H.P. Hartmann / H. Weld / Hans-Peter Zimmer / Hans Georg Schultz / Hansjörg Grollmann / Harvey Spevak / Heimrad Prem / Heiner Dattenberg / Heino Naujoks / Heinz Decker / Helmut Rieger / Herbert Distel / Herbert Peters / Herbert Späth / Heribert Sturm / Hermann Richter / Horst Albert Glaser / Imre Kocsis / Irma Hünerfauth / J. Lüngen / J. Schüttenhelm / Joachim Schmettau / Jochen Gerz / Jutta Brand / Jörgen Brynjolf / Jörg Immendorf (Lidl) / K.F. Günther / Karl-Rudolf Pigge / Karl Bohrmann / Karl Heinz Wegert / Karl Ludwig Schmalz / Klaus Heider / Klaus Hoffmann / Klaus Staeck / Kleinhammes / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Raeber / Kurt Benning / Lerizo (Riki Pezold) / Lola Byron / Lothar Fischer / Ludi Armbruster / Manfred Günzel / Manfred Mohr / Manfred Weihe (Puyk) / Mardersteig / Margit Hefft / Margot Luf / Markus Sing / Memo Zeillemaker / Michael Badura / Michael Heininger / Michael Langer / Milan Knizak / Nicole Braun / Nikolaus Jungwirth / Ottfried Narewski / Otto / Otto Dressler / Paco Munser / R. Wiprsek / Renate Sautermeister / Richard Dietrich / Robert Schneider / Rozanek / Schneider-Henn / Siegfried Neuenhausen / Sipke Huismans / Stanley Brouwn / Stefan Szczesny / Thomas Niggl / Timm Ulrichs / U. Breger / Uwe Streifeneder / Volker Brinker / Werner Nöfer / Werner Schreib / Will Wiprsek / Winfried Welch / Wolfgang Feelisch / Wolfgang Hufnagel / Wolf Vostell
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1960er Jahre / Assembling / Collage / Fotografie / Grafik / Konzeptkunst / Kooperative / Poesie / Textarbeit / Zeichnung
TitelNummer
003052214 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Teile.
Techn. Angaben 12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag
ZusatzInformation Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus
Namen About Reality collective / Adam Olesiuk / Adelheid Jörg / Adrian Sölch / Ailyn Güldner / Alexandre Stetter / Anna Dietz / Ariane Wicht / Bastian Meindl / Büro Herr Biermann / Caro Jost / Chris Pawlowski / Claudia Marr / Claudio Matthias Bertolini / Cordula Schieri / Daniela Overbeck / Diana Akoto­Yip / Dominik Bais / Eduardo Palomares / Emanuel Guarascio / Federico Delfrati / Florian Moldan / Florian Tenk / Garance Arcadias / Gemma Meulendijks / Hammann von Mier / Hannah Mitterwallner / Hell Gette / Iason Konstantinou / Isabel Carralero / Jakob Weiß / Janina Totzauer / Jesaja Rüschenschmidt / Johanna von Grießenbeck / Juliana Hermans / Kazan Fischer / Kazan Fischer / Kitti & Joy / Laura Ziegler / Laurel Severin / Laurel Severin / Lia Wehrs / Linnea Schwarz / Ludwig Neumayr / Ludwig Neumayr / Lukas Hoffmann / Lukas Loske / Mara Pollak / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Maria Braune / Maria Justus / Mariella Kerscher / Melina Hennicker / Michael Schmidt / Miriam Kollmar / Nadja Baschang / Natthaphon Chaiworavat / Nicolai Schneider / Nicolas Confais / Nikolai Gümbel / Niuheshu / Olga Goloshchapova / Patrik Tircher / Raphael Samay / Raphael Weilguni / Robin Golomb / Rupert Jörg / Samuel Ferstl / Samuel Fischer­Glaser / Sandra Bejarano / Sandra Zech / Sara Chaparro Olmo / Si Lao Rui / Susanna Zolotuhina / Tamara Flade / Thomas Breitenfeld / Viktor Rencelj / Viola Relle / Violetta Abate / Xiaohan Xu / Yiy Zhang / Yue Ru Pei
Stichwort Ausstellung / Grafik / Intervention / Intervention / Malerei / Raum / Rauminstallation / Studenten / Video
TitelNummer
016124559 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv

Fischer Roland: Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait, 2016


Fischer Roland
Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer,
ZusatzInformation Einladung zur Podiumsdiskussion "Integrationsland Israel - Wie Israels Heterogenität die Gesellschaft prägt" und Buchpräsentation anlässlich der Ausstellung "Tel Aviv - Israeli Collective Portrait" von Roland Fischer im Schafhof, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, am 11.08.2016
Stichwort Fotografie / Porträts
TitelNummer
016364601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4

Lefebvre Antoine: ARTZINES #04 Marc Fischer Special, 2016


Lefebvre Antoine
ARTZINES #04 Marc Fischer Special
Paris (Frankreich): antoine lefebvre editions, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 25x20 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Drahtheftung, beklebt, Fotokopien auf farbigem Papier, mit drei eingefügten Heften,
ZusatzInformation Spezialausgabe zu Marc Fischer, mit einer kompletten Ausgabe von Fischers "Against Competition" einer Kurzfassung von "Underground Music Fanzines Form the collection of Marc Fischer", einer Zusammenfassung zu "Notes from the Underground" von Stephen Duncome und einem Interview
Sprache Englisch
Geschenk von Antoine Lefebvre
Stichwort Zine
WEB www.aleditions.tumblr.com/publications
TitelNummer
017263633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Runge Philipp Otto / David Nathalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David, 2018

david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer

Runge Philipp Otto / David Nathalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David, 2018


David Nathalie / Runge Philipp Otto
Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Nathalie David
München / Hamburg (Deutschland): Dölling und Galitz Verlag, 2018
(Buch mit Schallplatte o. CD / Grafik, Einzelblatt) 96 S., 23,6x16,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-86218-107-0
Techn. Angaben Klappbroschur, mit zwei CDs und Lesezeichen
ZusatzInformation Die Geschichten »Von dem Fischer un syner Fru« und »Von dem Machandelboom« gehören zu den schönsten deutschen Märchen, deren Handlung und Erzählstil bis heute faszinieren. Vor über 200 Jahren zeichnete Philipp Otto Runge (1777–1810) die bis dahin nur mündlich überlieferten Geschichten erstmals auf, Jahre bevor die Brüder Grimm sie von ihm in ihre Sammlung von Kinder- und Hausmärchen übernahmen. In diesem liebevoll gestalteten Künstlerbuch können sie nun wiederentdeckt werden.
Die Künstlerin Nathalie David bebildert die Märchen mit Collagen aus Motiven des Künstlers Runge, Fragmenten und Details aus seinen Zeichnungen, Aquarellen und Spielkartenentwürfen. Die Märchen lassen sich so nicht nur lesend, sondern auch schauend erleben und eignen sich damit wunderbar zum Vorlesen – wahlweise op Plattdüütsch oder in der gegenübergestellten hochdeutschen Fassung. Ergänzt wird das Buch durch zwei CDs (Hörbuch und Hörspiel auf Hochdeutsch), auf denen die Märchen mit Musik von Vladyslav Sendecki, mit Gesang von Ursula Wittich und den Stimmen von Hildegard Schmahl, Patrycia Ziolkowska, Werner Grassmann und Hermann Book lebendig werden. Dieses multimediale Künstlerbuch bietet ein reiches Angebot zum Schauen, Selbstlesen, Vorlesen und Hören.
Text von der Webseite.
Namen Annalena Weber (Gestaltung) / Hermann Book (Stimme Hörspiel) / Hildegard Schmahl (Stimme Hörspiel) / Hubertus Gaßner (Anmerkungen) / Patrycia Ziolkowska (Stimme Hörspiel) / Ulrike Runge (Anmerkungen) / Ursula Wittich (Gesang) / Vladyslav Sendecki (Musik) / Werner Grassmann (Stimme Hörspiel)
Sprache Deutsch / Plattdeutsch
Stichwort 2010er Jahre / Brüder Grimm / Fischer / Hörbuch / Hörspiel / Illustration / Künstlerbuch / Märchen / Zeichnung
Sponsoren Philipp Otto Runge Stiftung
WEB http://www.dugverlag.de/
TitelNummer
025754715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vogel Evelyn
Erotik können wir - Lothar Schirmer hat vor 40 Jahren zusammen mit Erik Mosel den Kunstbuchverlag Schirmer/Mosel gegründet. Was mit Fotografie-Büchern begann, hat sich schnell auf die Zeitgenössische Kunst ausgeweitet
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 57x40 cm,
Techn. Angaben Interview in der SZ Nr. 74 vom 29./30. März 2014, R20

Namen Erik Mosel / Lothar Schirmer
Sprache Deutsch
Stichwort Erotik / Fotografie / Verlag / Zeitgenössische Kunst
TitelNummer
011516409 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lorch Catrin
Der Künstler und Beuys-Schüler Lothar Baumgarten ließ einen Schamanen am Orinoco auf seinen Lehrer blicken
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 111 vom 14./15./16. Mai 2016, Feuilleton, Grossformat, S. 24
ZusatzInformation Der im Jahr 1944 geborene Lothar Baumgarten gehörte zur ersten Generation der Schüler von Joseph Beuys – zusammen mit Blinky Palermo oder Imi Knoebel oder Katharina Sieverding. Er gilt als einer der bedeutendsten Nachkriegskünstler, nahm viermal an der Documenta in Kassel teil und wurde mit einem Goldenen Löwen bei der Biennale von Venedig ausgezeichnet.
Textfragment von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Joseph Beuys
TitelNummer
015768575 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Florida-No3
Florida-No3
Florida-No3

Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Höflich Ruth, Hrsg.: FLORIDA #03 – A Game Is A Play Is A Text, 2016


Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Höflich Ruth, Hrsg.
FLORIDA #03 – A Game Is A Play Is A Text
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 86 S., 42x29,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen Schwarz-Weiß Abbildungen, Begleitschreiben der Kuratoren
ZusatzInformation Erst die Regeln, dann Strategie, dann Intuition – schließlich zählt der Einsatz? Oder entpuppt sich dies auch als Maske, als weitere Fiktion und Grimasse des Flexibilitätsnarrativs?
Florida #3 entwirft ein Score-Format, eine Partitur für Performance-Scripts, Szenenbeschreibungen und spielartige Settings – ein Szenario an der Schnittstelle von öffentlichen und privaten Strukturen
Text von der Webseite.
Gestaltung von Ruth Höflich. Titelfoto von Lothar Schiffler
Namen Alex Wissel / Andrew Jacobs / Cammisa Buerhaus / Colin Djukic / Karolin Meunier / Limpe Fuchs / Lisa Schairer / Lothar Schiffler / Maximiliane Baumgartner / Mohamed Gawad / New Noveta / Ruth Höflich / Ruth Höflich
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Collage / Fotografie / Gespräch / Malerei / Performance
WEB www.lothringer13florida.org
TitelNummer
016952K56 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weltkunst-spezial-muenchen-4-2018
weltkunst-spezial-muenchen-4-2018
weltkunst-spezial-muenchen-4-2018

Amend Christoph / Ehret Gloria, Hrsg.: WELTKUNST 149 MÜNCHEN-SPEZIAL 04 2018, 2018


Amend Christoph / Ehret Gloria, Hrsg.
WELTKUNST 149 MÜNCHEN-SPEZIAL 04 2018
Berlin (Deutschland): ZEIT Weltkunst Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 29,8x22 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Sondernummer über die Kunststadt München, mit Beiträgen u. a. über die großen Ausstellungen in den großen Museeen, über Lothar Schirmer, über junge Münchner Kreative, div. Jubiläen Münchner Einrichtungen, über Johannes Sperling, über Sophie Calle im Espace Louis Vuitton und Thomas Hirschhorn in der Villa Stuck, die Messe Paper Positions 2, PIN. und Was sammeln Sie, Herr Kretschmer? (S. 88)
Namen Christoph Niemann (Covergrafik) / Hubert Kretschmer / Johannes Sperling / Lothar Schirmer / Sophie Calle / Thomas Hirschhorn
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Barock / Galerie / Kreative / Kunststadt / München / Pinakothek / Privatsammlung / Renaissance / Sammlung
WEB https://www.weltkunst.de/
TitelNummer
026035727 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Wolkenkratzer-03-1982
Wolkenkratzer-03-1982
Wolkenkratzer-03-1982

Soukup Roman / Krauss Lothar, Hrsg.: Wolkenkratzer Art Journal, 1982/Nr. 03, 1982


Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1982/Nr. 03
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 42x29,7 cm, Auflage: 10000, 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation mit einem Beitrag von Klaus Gallwitz: Künstler machen Bücher. ulises carrión: die neue kunst des büchermachens (Deutsche ErstÜbersetzung von Hubert Kretschmer). Berengar Laurer: Der methodische Polyismus. Heinz Gappmayr: Sprache als Möglichkeit von Kunst. Franz Mon: Colla
Stichwort 1980er Jahre / Bücher / Fischer Verlag / kulturelle Anzeigen / Künstlerbücher / Literatur / Manifest / Medium / Sprache / Theorie
TitelNummer
008908K35 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Reinhardt Helmut, Hrsg.
Die Weltbühne - Wochenschrift für Politik, Kunst, Wirtschaft - 86. Jahrgang / Heft 36
Berlin (Deutschland): Verlag der Weltbühne, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, oranger Umschlag, beklebt,

Namen Fritz-Jochen Kopka / Hanns Erfurth / Hünter Leuschner / Ingo Müller / Jürgen Schebera / Lothar Lang / Matthias Biskupek / Siegfried Fischer
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / europäische Geschichte / Kunst / Literatur / Politik / Volkswirtschaft
TitelNummer
017304632 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 99-100
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 22x15 cm, ISBN/ISSN 0340-1626
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen: aktuelle Ausstellungen, Buchbesprechnung zu "1962 Wiesbaden FLUXUS 1982", Erotik in der Kunst, Wer erwarb was, Bildhauertechnik Porzellan, neue Bücher und Kataloge, Neue Kunst aus Frankfurt
Namen Alexander Calder / Alexej Jawlensky / Denyse Willem / Ed Sommer / Eric Snell / Gustav Klimt / Hans H. Höfstätter / Helmut Middendorf / Hubertus Reichert / Istvan Laurer / Jacob Mishori / Jankel Adler / Jan Koblasa / Joachim Schmettau / Lothar Fischer / Michael Croissant / Michael Schoenholtz / Otfried Rautenbach / Ottmar Hörl / Rolf Kissel / Rolf Nickel / Stephan Kern / Umberto Bocchioni / Waldemar Grzimek / Yoshimi Hashimoto
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort 1980er Jahre / Bildhauerei / Installation / Kunsthandel
TitelNummer
023597655 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hkw-the-most-dangerous-game
hkw-the-most-dangerous-game
hkw-the-most-dangerous-game

Scheppe Wolfgang / Ohrt Roberto / Sovrani Eleonora, Hrsg.: The Most Dangerous Game - Der Weg der Situationistischen Internationale in den Mai 68, 2018


Ohrt Roberto / Scheppe Wolfgang / Sovrani Eleonora, Hrsg.
The Most Dangerous Game - Der Weg der Situationistischen Internationale in den Mai 68
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2018
(Flyer, Prospekt) [8] S., 20x10,4 cm,
Techn. Angaben Flyer mehrfach gefaltety<
ZusatzInformation Flyer zu der Ausstellung 27.09.—10.12.2018.
Zwischen 1957 und 1972 konzipierte die Situationistische Internationale (S.I.) zunächst eine „Revolutionäre Front in der Kultur“ und verlegte ihre Propaganda dann auf das politische Feld. Mit den Methoden des Spiels übte die Bewegung grundsätzliche Kritik am Spektakel der Warengesellschaft. In einer Zeit, in der marktwirtschaftliche Prinzipien zunehmend alle Lebensbereiche durchdringen, regt The Most Dangerous Game eine Neubetrachtung der Jahre an, in der die S.I. ihre Kritik formulierte.
In Bezug auf eine verschollene Collage des S.I.-Mitbegründers Guy Debord erinnert der Ausstellungstitel einerseits an den revolutionären Ernst, mit dem die S.I. die Auseinandersetzungen der Nachkriegszeit radikalisierte. Andererseits betont er das Element des Spiels, das sie auf all ihren Wegen umtrieb. Als „Spielraum“ dienten ihnen die Großstadt und das Alltagsleben. Hier suchten sie die Konfrontation mit dem bürgerlichen System – ästhetisch durch eine „Konstruktion von Situationen“, theoretisch durch genaue Analysen der modernen Warengesellschaft.
Text von der Webseite
Namen Ansgar Elde / Armando / Asger Jorn / CoBrA / Conrad Bakker / Constant / Corneille / Enrico Baj / Erik Nyholm / Erwin Eisch / Eva Renée Nele / Farfa / Ferdinand Cheval / Giors Melanotte / Giuseppe Pinot-Gallizio / Gretel Stadler / Gruppe SPUR / Guy Debord / Hans-Peter Zimmer / Hans Platschek / Hardy Strid / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Internationale Lettriste / Internationale Situationniste / Isidore Isou / Jacqueline de Jong / Jaqueline de Jong / Jeppesen Victor Martin / Karel Appel / Laboratorio Sperimentale / Lothar Fischer / Maurice Wyckaert / Panamarenko / Piero Simondo / Pierre Alechinsky / Ralph Rumney / Uwe Lausen
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / 1970er Jahre / Archiv / Bibliothek / Bürger / Film / Frankreich / Genie / Großstadt / Intelligenz / International / Kritik / Kultur / Magazin / Mode / Nachkriegszeit / Politik / Propaganda / Publikation / Revolte / Revolution / Sexualität / Situationisten / Spiel / Spielraum / Stadt / Zeitschrift
WEB https://www.hkw.de/de/programm/projekte/2018/the_most_dangerous_game/the_most_dangerous_game_start.php
TitelNummer
026223801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst

Lloyd Ginny: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-34-9
Techn. Angaben Broschur, Chromolux-Umschlag. Interviews mit 54 internationalen MailArt-Künstlern. Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
BLITZKUNST, Have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler.
BLITZKUNST, ein von Ginny Lloyd herausgegebener Fotoband, ist eine außergewöhnliche Auseinandersetzung mit den kreativen Pionieren unserer Gegenwart. Kern des Buches ist die Dokumentation zeitgenössischer Künstler, deren Arbeitsweise sich von dem unterscheidet, was gemeinhin als etablierte Kunst betrachtet wird. Diese internationale Dokumentation hat die Form manipulierter Portraits experimenteller Künstler der Gegenwart und enthält zugleich einen soziologisch orientierten Fragebogen, der darauf abzielt, die persönliche, innerlich-instinktive Erfahrung zeitgenössischen Kunstschaffens zu untersuchen. Die meisten der porträtierten Künstler bemühen sich einerseits darum, mit neuen Materialien zu experimentieren, andererseits sind sie von dem Wunsch bestimmt, die Funktion der Kunst in der Gesellschaft zu untersuchen. Solche Künstler arbeiten am äußersten Rand der Kunstszene, indem Sie Medien benutzen, die normalerweise nicht der bildenden Kunst zugeordnet werden. Es handelt sich unter anderem um Mail-Art, Künstlerbriefmarken, Stempel, Publikationen, Kopierkunst, Performance, Video- und Audiokunst, um Archiv- und Museumsprojekte sowie um Projekte der Selbsthistorifikation.
Ginny Lloyds Arbeit ist die Reaktion auf die umfassenden Veränderungen, die die Gesellschaft international während der kommenden Jahrzehnte erleben wird - Veränderungen hervorgerufen durch neue Technologien, globale Interaktion und die Neuorientierung der Arbeiter in der folge des unvermeidlichen Niedergangs des Industrialismus im Westen. Innerhalb dieses Veränderungsprozesses werden neue Rollen und Materialien dem Künstler verfügbar werden und zu neuen Definitionen und Anwendungen der kreativen Haltung führen. (Carl Loeffler)
Ginny Lloyd zeigt hier in diesem Buch erstmals Künstler, die sich selbst kaum persönlich getroffen haben. Sie agieren weltweit durch postalische Medien und halten sich mit ihrer Person weitgehend im Hintergrund, in einigen Ländern auch im Untergrund. Ginny Lloyd hat sie besucht und auf ihre besondere Art fotografisch porträtiert und gewährt uns so einen seltenen Einblick in eine bis dahin ziemlich unbekannte Seite der aktuellen Kunst.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pawel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
002588002 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012

Amend Christoph: Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt., 2012


Amend Christoph
Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt.
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 54 S., 28,8x21,3 cm,
Techn. Angaben Im Zeit magazin Nr. 6

Namen Juergen Teller (Fotografie) / Urs Fischer
Stichwort Objekt / Skulptur
TitelNummer
009031053 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz

Ehling Thekla: VERGISZMEINNICHT, 2011


Ehling Thekla
VERGISZMEINNICHT
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 2011
(Buch) 104 S., 15x11,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86828-250-4
Techn. Angaben Buchblock Fadenheftung in Box mit Gummiband, beigelegt eine Postkarte von Felicitas Gerstner
ZusatzInformation Vordergründig zeugt es von kindlicher Naivität, doch sieht man es oft auf Gräbern. Nimmt man es wörtlich, offenbart es einen leisen, flehenden Appell. Und mit ihm verbunden ist die Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Pflanzennamen, der fast so alt ist wie unsere Sprache. Die Rede ist vom Vergiszmeinnicht.
Das Buch ist Arno Fischer gewidmet, bei dem Thekla Ehling das Sehen und das Fotografieren erlernte. Vor einigen Jahren verwirklichte Fischer selbst ein Buch, es handelte von seinem eigenen Garten. Darin finden sich einige Polaroidaufnahmen, die Zeugnis davon ablegen, wie beharrlich der Lehrer über Jahrzehnte die Welt vor seinem Hause wahrgenommen hat. Dass Thekla Ehling hierauf Bezug nahm, ist kein Zufall. Es ist ein Vergiszmeinnicht. Woher nehmen wir die Vergewisserung, scheinen die Bilder in diesem Buch zu fragen. Von uns, unserem Leben, unseren merkwürdigen Träumen. Es sind immer drei. Drei Zustände, drei Deutungen, drei Wahrheiten. Als Ganzes scheinen sie sich gegenseitig aufzuheben und schweben in fragiler Balance, anwesend und abwesend zugleich. Wer glaubt, den Bildern sei ein Zauber inne? Man mag sie einfach nicht in Worte fassen. (Christoph Schaden)
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
009071276 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zeitbezueglich
zeitbezueglich
zeitbezueglich

Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.: zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen, 1990


Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.
zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen
Dillingen (Deutschland): Kunstverein Dillingen, 1990
(Buch) 27x20 cm,
ZusatzInformation Katalog
Namen Albert Hien / Beate Passow / Boris Nislony / Brigitte Niklas / Flatz / Irmel Droese / Koka Ramischwili / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Lindenmann / Lili Fischer / Peter Vogt / Reinhilde Hopf / Roswitha Freitag / Rotraut Fischer / Wolfgang Kühnel
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
009075221 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013


Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fischer Lili, Hrsg.
Werkschau Georg Jappe
Linz (Österreich): StifterHaus, 2009
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte. Signiert von Lili Fischer
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 01.-19.04.2009 in der Künstlervereinigung MAERZ und im StifterHaus, im Rahmen des Festivals Für die Beweglichkeit
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013271000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.: Apparate, 2015


Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
WEB www.domagkateliers.de
TitelNummer
013679501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face

Fischer Roland: In Your Face, 2016


Fischer Roland
In Your Face
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung Roland Fischer: In Your Face vom 25.06.-21.08.2016 im europäischen Künstlerhaus Oberbayern
Stichwort Fotografie / Portrait
WEB www.rolandfsicher.com
TitelNummer
016122601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fischer Gerhard
Ganz schön gaga - Der Publizist und Karikaturist Peter Böhling bringt ein neues Magazin auf den Markt: „Bock!“ In dem Heft geht es nicht um Verrücktes, sondern um das „Durchbrechen des Erwartbaren“. Die Redaktion will Dinge tun, auf die sie einfach nur Lust hat
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 132 vom 10. Juni 2016, S. 44 Leute
ZusatzInformation Interview mit Gerhard Fischer
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / Quatsch
TitelNummer
016404590 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen

Lloyd Ginny, Hrsg.: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny, Hrsg.
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-33-2
Techn. Angaben Hardcover. Leinen, Titel Goldprägung. Schwarz-Weiß-Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler. Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pawel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
016556605 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981

Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981


Schleunung Michaela, Hrsg.
Video - Lothringer Str. 13
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1981
(Heft) 32 S., 23x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Videoinstallationen Münchener Künstler, 23.10-25.10.1981
u. a. mit Barbara Hammann, Ablenkung. Rainer Hutt, Code. Wolfgang Flatz, Toni. Hanna Frenzel, Von Innen nach Außen. Waggi Herz und Stefan Huber, ... änderte katastrophal seinen friedlichen Charakter ... Fridhelm Klein, Noch eine Minute. Ingeborg Uhde, Kreislauf des Fahrzeugs. Marran Gosov. Ulrike Bauereis und Ulrich Fischer, Kontakte 1-5. Angelika Bader & Dietmar Tanterl, Videosimulation - blau/weiß. Videoarbeit "Beginn einer geisterhaften Theatertheorie" von Alexeij Sagerer, Seite 30.
Namen Alexeij Sagerer / Angelika Bader / Barbara Hammann / Dietmar Tanterl / Elmar Zorn (Vorwort) / Fridhelm Klein / Hanna Frenzel / Ingeborg Uhde / Marran Gosov / Rainer Hutt / Stefan Huber / Ulrich Fischer / Ulrike Bauereis / Waggi Herz / Wolfgang Flatz
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Installation / Performance / proT / Videokunst
TitelNummer
024078670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz

Darboven Hanne: Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975, 2015


Darboven Hanne
Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86335-814-3
Techn. Angaben 10 Broschüren (9 Broschüren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInformation Die Box enthält bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfaßte Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Ströher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper König, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Künstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbändige Lust am Schreiben.
Herausgegeben von Dietmar Rübel.
Text von der Webseite
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Diane Waldman / Dietmar Rübel (Herausgeber) / Douglas Crimp / Franz Meyer / Gilbert & George / Giuseppe Panza di Biumo / Isi Fiszman / Johannes Cladders / John Baldessari / Karl Ströher / Kasper König / Klaus Honnef / Konrad Fischer / Lawrence Weiner / Leo Castelli / Lucy Lippard / Martin Visser / Mia Visser / Peter Ludwig / Petra Lange-Berndt (Herausgeber) / Reiner Ruthenbeck / Richard Lindner / Roy Colmer / Ruth Vollmer / Sol LeWitt / Susanne Liebelt (Herausgeber)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Brief / Briefsammlung / Freund / Komponistin / Konzeptkunst / Korrespondenz / Sammlerin / Schreiben
TitelNummer
016598542 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Beckelmann Jürgen
Ich habe behauptet - Gedichte
Mainz (Deutschland): Edition F. Despalles, 1987
(Buch) Auflage: 150, signiert,
Techn. Angaben mit Widmung, Visualisierungen von infrarot, Lothar M.K. Micklei, Johannes Strugulla, Dieter Wagner. Verschiedene Papiere und Drucktechniken, von allen signiert
ZusatzInformation 50 Exemplare für den Handel
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000311174 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Eckstein Lothar, Hrsg.
sleek magazine 07 - summer issue
Berlin (Deutschland): sleek magazine, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 226 S., 28x22 cm, ISBN/ISSN 3981032101
Techn. Angaben Mit einem Beitrag über KunstSammler

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
001020018 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Erlhoff Michael / Romain Lothar, Hrsg.
K wie Kunst - Kunstzeitschrift
Braunschweig (Deutschland): Georg Westermann Verlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 26,9x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Filzstift auf Cover, eingelegte Mitarbeiterliste, Anzeigenpreisliste, Ausstellungsmitteilungskarte, letzte Seite mit ausklappbarer Bestellkarte
ZusatzInformation Leseprobe einer geplanten Kunstzeitschrift
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001077315 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
graffiti-01
graffiti-01
graffiti-01

Gabbert Klaus / Hammann Winfried / Klein Joachim / Schäfer Horst, Hrsg.: Graffiti Heft 01, Die 50er Jahre!, 1978


Gabbert Klaus / Hammann Winfried / Klein Joachim / Schäfer Horst, Hrsg.
Graffiti Heft 01, Die 50er Jahre!
Frankfurt am Main (Deutschland): Graffiti-Verlag , 1978
(Zeitschrift, Magazin) 30 S., 38,5x28,5 cm, Auflage: 10000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, eingelegt ein einseitig bedrucktes und gefaltetes Plakat (76x55 cm) von C.O. Paeffgen

Namen Claus Otto Paeffgen / Günter Pfannmüller / Hartmut Ehlers / Horst Schäfer / Klaus Gabbert / Lothar Baier / Rainer Dorner
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
001248K37 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
interfunktionen 09
interfunktionen 09
interfunktionen 09

Heubach Friedrich W., Hrsg.: Interfunktionen 09, 1972


Heubach Friedrich W., Hrsg.
Interfunktionen 09
Köln (Deutschland): Verlag Heubach, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 198 S., 20,7x14,7 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur, mit eingeklebter Bildergeschichte von Sigmar Polke

Namen Dan Graham / Dennis Oppenheim / Didier Bay / Doug Waterman / Ernst Mitzka / Feely McCann / Friedrich Heubach / Gufo Reale / Hans Haacke / Horst Schmidt-Brümmer / John Baldessari / Joseph Beuys / Jürgen Kramer / Lothar Baumgarten / Marcel Broodthaers / Mark Oppitz / Mark Oppitz / Roger Welsh / Steve Reich / Terry Fox / Ulrich Meister / William Wegman / Will Insley
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
001796363 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lang Lothar, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 041
Berlin (Deutschland): Aufbau-Verlag, 1971
(Zeitschrift, Magazin) 108 S., 21,5x15 cm,
Techn. Angaben rechte untere Ecke abgeschnitten

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
002492017 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Maenz Paul, Hrsg.: Mülheimer Freiheit & Interessante Bilder aus Deutschland, 1980

maenz-muelheimer-freiheit-vorne
maenz-muelheimer-freiheit-vorne
maenz-muelheimer-freiheit-vorne

Maenz Paul, Hrsg.: Mülheimer Freiheit & Interessante Bilder aus Deutschland, 1980


Maenz Paul, Hrsg.
Mülheimer Freiheit & Interessante Bilder aus Deutschland
Köln (Deutschland): Galerie Paul Maenz, 1980
(Heft) [16] S., 18,3x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, teils Farbdruck, teils Schwarzweiß.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 13.11.-20.12.1980 in der Galerie Paul Maenz, Köln.
Namen Albert Oehlen / Georg Herold / Georg Jiri Dokoupil / Gerard Kever / Gerhard Naschberger / H.P. Adamski / Ina Barfuss / Lothar Schnepf (Fotos) / Peter Bömmels / Thomas Wachweger / Walter Dahn / Werner Büttner
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Abstraktion / BRD / Die jungen Wilden / expressive Malerei / Gestische Malerei / Malerei / Neoexpressionismus / Neue Heftige / Neue Wilde
TitelNummer
003188347 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
glatteis-03
glatteis-03
glatteis-03

Mahlow Tobias / Fuhr Mario / Schneider Bernd / Strasser Andreas / Giese Wolfram / Theis Henry / Heygster Andre / Gütter Lothar, Hrsg.: Glatteis Heft 03 - Das Absurde ist die Realität, 1979


Fuhr Mario / Giese Wolfram / Gütter Lothar / Heygster Andre / Mahlow Tobias / Schneider Bernd / Strasser Andreas / Theis Henry, Hrsg.
Glatteis Heft 03 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 36,7x25 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Dietrich Albrecht / Henry Theis / Marcel Marceau / P.P. Zahl / Peter Paul Zahl / Salvador Dali / Streusalz
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
003527K37 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Reiners Lothar
Nord-Süd-Fahrt
Hinwil (Schweiz): Edition Howeg, 1976
(Buch) 54 S., 21x15 cm, Auflage: 200,

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
004141103 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rossipaul Günther, Hrsg.
Antiquariat Angebot '77 - Bücher für Bibliophile
Calw-Stammheim (Deutschland): Dr. Lothar Rossipaul Verlagsgesellschaft, 1978
(Lieferverzeichnis)
Techn. Angaben Anschreiben und geleimte Blätter in Umschlag

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
004232018 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman / Wagner Alexander, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1983/Nr. 07
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 94 S., 29,2x21,6 cm, 2 Stück.

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004627014 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1985/Nr. 10
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 29,5x21,2 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004628000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1984/Nr. 02
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004629027 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1984/Nr. 04
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 114 S., 29x21,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004630016 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1984/Nr. 03
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004631014 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman / Wagner Alexander, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1983/Nr. 05
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 42x29,8 cm, Auflage: 8000,
Techn. Angaben Drahtheftung, ausgabe März/April/Mai

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004632K19 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Wolkenkratzer-01-1982
Wolkenkratzer-01-1982
Wolkenkratzer-01-1982

Soukup Roman / Krauss Lothar, Hrsg.: Wolkenkratzer Art Journal, 1982/Nr. 01, 1982


Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1982/Nr. 01
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 42x29,7 cm, Auflage: 6000, 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation mit einem Beitrag von Raimer Jochims: Städelschule in Frankfurt, Gespräch mit Peter Weiermair
Stichwort 1980er Jahre / kulturelle Anzeigen / Städelschule
TitelNummer
004633K35 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wolkenkratzer-6-85
wolkenkratzer-6-85
wolkenkratzer-6-85

Soukup Roman / Krauss Lothar, Hrsg.: Wolkenkratzer Art Journal, 1985/Nr. 06, 1985


Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1985/Nr. 06
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 132 S., 29,3x21,4 cm, ISBN/ISSN 0176-2834
Techn. Angaben Broschur

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004634497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wolkenkratzer-1-5-86
wolkenkratzer-1-5-86
wolkenkratzer-1-5-86

Soukup Roman / Krauss Lothar, Hrsg.: Wolkenkratzer Art Journal, 1986/Nr. 01-05, 1986


Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1986/Nr. 01-05
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 30,3x21,6x3,3 cm, ISBN/ISSN 0176-2834
Techn. Angaben fünf Ausgaben der Zeitschriften in einer Box

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004635531 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wolkenkratzer-ticket
wolkenkratzer-ticket
wolkenkratzer-ticket

Soukup Roman / Krauss Lothar, Hrsg.: Wolkenkratzer Art Journal, Ticket, 1986


Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, Ticket
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1986
(Flyer, Prospekt) 16 S., 8x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Werbeheftchen
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004636501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krauss Lothar / Soukup Roman, Hrsg.
Wolkenkratzer Art Journal, 1984/Nr. 01
Frankfurt am Main (Deutschland): Wolkenkratzer Verlagsgesellschaft, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 2 Stück. ISBN/ISSN 0176-2834

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004637000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.