infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Magnus Lechner

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 38 Treffer

under-deconstruction-infoheft
under-deconstruction-infoheft
under-deconstruction-infoheft

Sánchez Serrano Laura, Hrsg.: UNDER (DE)CONSTRUCTION - Informationen zu Ausstellung und Künstler_innen, 2014


Sánchez Serrano Laura, Hrsg.
UNDER (DE)CONSTRUCTION - Informationen zu Ausstellung und Künstler_innen
München (Deutschland): Stiftung Federkiel, 2014
(Heft) 24 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Gregory Chapuisat *1972 / Cyril Chapuisat *1976 / Nicolás Combarro *1979 / Jonas Etter *1981 / Hisae Ikenaga *1977 / Folke Köbberling *1969 / Florian Lechner *1981 / Boris Maximowitz *1985 / Michael Schrattenthaler *1971
Namen Boris Maximowitz / Cyril Chapuisat / Florian Lechner / Folke Köbberling / Gregory Chapuisat / Hisae Ikenaga / Jonas Etter / Michael Schrattenthaler / Nicolás Combarro
WEB www.underdeconstruction.de
TitelNummer
011989397 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Resch Sabine, Hrsg.: MO:DE 5 - Oberfläche, 2013

MODE-5-vorne
MODE-5-vorne
MODE-5-vorne

Resch Sabine, Hrsg.: MO:DE 5 - Oberfläche, 2013


Resch Sabine, Hrsg.
MO:DE 5 - Oberfläche
München (Deutschland): AMD Akademie Mode & Design, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 284 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Cover aus glitzerndem Papier, verschiedene Papiere für den Bild- und Textteil
ZusatzInformation Die fünfte Ausgabe von[mo:de] ist dem Thema Oberfläche gewidmet. Für das jährlich erscheinende Magazin der AMD Akademie Mode & Design nahmen wir uns im Abschlussjahrgang als angehende Modejournalisten die Freiheit, aus der konventionellen Magazinstruktur auszubrechen, indem wir ihre gestalterischen Elemente isolierten: Text und Bild. Farbige Punkte auf den Seiten zeigen an, wie Fotos, Illustrationen, Interviews und Lesestücke zusammengehören. (Text aus dem Editorial)
Geschenk von Sabine Resch anlässlich der Ausstellung "GEGENKULTUR" in der PLATFORM München, 02.07.-28.07.2017.
Namen Antonio Prudente (Fotografie) / Holger Albrich (Fotografie) / Jean Marmeisse (Fotografie) / Lina (Illustration) / Magnus Lechner (Fotografie) / Marcus Schäfer (Fotografie) / Martin Denker (Illustration) / Martin Fengel (Illustration) / Matthias Ziegler (Fotografie) / Olaf Unverzart (Fotografie) / Oliver Spies (Fotografie) / Stephanie Füssenich (Fotografie) / Tina Berning (Illustration)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Resch
Stichwort Abschlussklasse / Fotografie / Fotografie / Kleidung / Kommunikation / Mode / Oberfläche / Zeichnung
WEB www.amdnet.de
TitelNummer
024661681 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
psych-kg-269
psych-kg-269
psych-kg-269

Hjuler Detlev, Hrsg.: Psych.KG 269 - FLUXUS, 2015


Hjuler Detlev, Hrsg.
Psych.KG 269 - FLUXUS
Flensburg (Deutschland): Kommissar Hjuler, 2015
(Schallplatte) 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze double-side LP
ZusatzInformation Beiträge von: Magnús Pálsson - Fall Einars. Kommissar Hjuler - Offenbarung und Untergang (georgTrakl). Franz Kamin - JoCiBoLY: John Cage is Beautiful (or He Loves You): Norkin Theatre Operation #1
Namen Franz Kamin / Kommissar Hjuler / Magnús Pálsson
Geschenk von Kommissar Hjuler
WEB www.hjulerbaer.no-art.info
TitelNummer
015097075 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Pfister_Liberey
Pfister_Liberey
Pfister_Liberey

Pfister Dietmar: Feyne Liberey - Bilder- und Lesebuch, 2014


Pfister Dietmar
Feyne Liberey - Bilder- und Lesebuch
Nürnberg (Deutschland): Stadtbibliothek Nürnberg, 2014
(Buch) 72 S., 30,5x30,3 cm,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung: Stadtbibliothek Nürnberg, Bildungscampus Nürnberg, 15.01.31.05.2014 und Literaturhaus Berlin, Herbst 2014
Gestaltung: Dietmar Pfister, mit Texten von F.W. Block, Hans Magnus Enzensberger, Hartmut Geerken, Eugen Gomringer, Nora Gomringer, Franz Mon, Raoul Schrott, Ulf Stolterfoht, Ernest Wichner.
Weit über 200 Buchobjekte verschiedenster Art hat Dietmar Pfister seit 1984 geschaffen und in mehreren Ausstellungen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz erfolgreich präsentiert. Text von der Website
Namen Ernest Wichner / Eugen Gomringer / F.W. Block / Franz Mon / Hans Magnus Enzensberger / Hartmut Geerken / Nora Gomringer / Raoul Schrott / Ulf Stolterfoht
Geschenk von Dietmar Pfister
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / Installationen / Literatur / Nullerjahre / Skulptur
WEB www.dietmarpfister.de
TitelNummer
017037K66 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bananas-10
bananas-10
bananas-10

Tennant Emma, Hrsg.: Bananas - The Literary Newspaper No. 10 Family Issue, 1978


Tennant Emma, Hrsg.
Bananas - The Literary Newspaper No. 10 Family Issue
London (Großbritannien): Bananas Publishing, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 43,5x29 cm, ISBN/ISSN 0308-3381
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Cover zweifarbiger Druck, innen zum Teil mehrfarbig,
ZusatzInformation Design Julian Rothenstein.
Mit zwei Gedichten von Hans Magnus Enzensberger
Namen Hans Magnus Enzensberger / Julian Rothenstein
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
014412071 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lechner Michaela / Peter Carl, Hrsg.
Kryptische Konzepte 1-12
Berlin (Deutschland): Kryptische Konzepte, 1995
(Zeitschrift, Magazin) 24x17 cm, Auflage: 1000,

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
002540195 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Severin Karl
Fünfundzwanzig Figurengedichte des Barock
München (Deutschland): Verlag Basse & Lechner, 1982
(Buch)

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004563003 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
under-de-construction-flyer
under-de-construction-flyer
under-de-construction-flyer

Sánchez Serrano Laura / Assmann Magdalena, Hrsg.: UNDER (DE)CONSTRUCTION - Zeitgenössische Interventionen im Kreativlabor München, 2014


Assmann Magdalena / Sánchez Serrano Laura, Hrsg.
UNDER (DE)CONSTRUCTION - Zeitgenössische Interventionen im Kreativlabor München
München (Deutschland): Stiftung Federkiel, 2014
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x13,6 cm,
Techn. Angaben Vierfach gefalteter Flyer/Plan
ZusatzInformation Das Gelände zwischen Dachauer- und Schwere-Reiter-Straße befindet sich von Sommer 2014 bis Sommer 2016 UNDER (DE)CONSTRUCTION. Bevor die unmittelbar bevorstehende Transformation im Kreativlabor beginnt, während die ersten industriellen Gebäude abgerissen werden, wird dieser Quartierteil eine künstlerische, architektonische und soziale Metamorphose erfahren, die auf vier Ebenen stattfindet: Gruppenausstellung, Vermittlung, Revitalisierung des urbanen Raums und Dokumentation/Forschung.
Text von der Webseite
Namen Boris Maximowitz / Cyril Chapuisat / Florian Lechner / Folke Köbberling / Gregory Chapuisat / Hisae Ikenaga / Jonas Etter / Michael Schrattenthaler / Nicolás Combarro
WEB www.underdeconstruction.de
TitelNummer
011988395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
schnurer-ten
schnurer-ten
schnurer-ten

Schnurer Christian / Besser Jörg, Hrsg.: TEN, 2015


Besser Jörg / Schnurer Christian, Hrsg.
TEN
München (Deutschland): Halle 6, 2015
(PostKarte) 9,5x9,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, rund gestanzt
ZusatzInformation Postkarte zur Eröffnung der Ausstellung TEN am 16.07.2015 in
10 Künstlerinnen und Künstler der Halle 6 zeigen ihre Werke. Dazu installiert der Musiker Norbert Stammberger seine KlangBox.
Text von der Website
Namen Andreas Höhne / Anuk Miladinovic / Christian Schnurer / Florian Lechner / Jaime Gajardo / Jörg Besser / Maria Berauer / Moritz Walser / Norbert Stammberger / Stanislav Vajce / Torsten Mühlbach
WEB www.halle6.net
TitelNummer
013686501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
InSitu-Thomas-Redl-02
InSitu-Thomas-Redl-02
InSitu-Thomas-Redl-02

Redl Thomas, Hrsg.: in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 02 - Klaus Rinke, Stiller Ozean, 2015


Redl Thomas, Hrsg.
in situ, statements zur gegenwart, Nr.: 02 - Klaus Rinke, Stiller Ozean
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 56 unpag. S., 44x31 cm, Auflage: 930,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Bilder: Klaus Rinke, Text: Sonja Lechner, Fotos: Monika Baumgartl, Rosali Delisle, Joachim Eckl, Douglas M. Parker, Klaus Rinke, Annemarie von Sarosdy, Jerry Sohn, Sigi Steiner.
In frei künstlerischer Form werden aktuelle Themen der Gegenwart behandelt. Dabei geht es nicht um einen objektiv analytischen Blick, sondern um eine künstlerische Interpretation der conditio humana am Beginn des 21. Jahrhunderts.
Im Sinne eines Jetztarchivs werden Themen wie Gegenwart, Identität, Existenz und Erinnerung aufgeworfen und die Stellung des sozusagen fragilen Ichs in einer globalen Welt befragt. Es ist der Versuch ein Stück Welt – einen Abdruck von Welt abzubilden und sichtbar zu machen.
Text von der Website
Geschenk von Thomas Redl
Stichwort Fotografie / Kunst am Bau / Malerei / Performance
WEB www.in-situ.at
TitelNummer
016418078 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor / Dunker Rüdiger, Hrsg.: Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie, 2014

Darmstaedter-Fototage
Darmstaedter-Fototage
Darmstaedter-Fototage

Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor / Dunker Rüdiger, Hrsg.: Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie, 2014


Dunker Rüdiger / Haag Albrecht / Lechner Alexandra / Schuster Gregor, Hrsg.
Reflexion – Ästhetische Referenzen - 8. Darmstädter Tage der Fotografie
Darmstadt (Deutschland): Darmstädter Tage der Fotografie, 2014
(Buch) 276 S., 250x180 cm, ISBN/ISSN 9783981362947
Techn. Angaben Klebebindung mit aufklappbarem Umschlag
ZusatzInformation Die Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "Reflexion - Ästhetische Referenzen" im Rahmen der Darmstädter Tage der Fotografie, 25.04.-27.04.2014, u. a. mit Teilnahme von Xenia Fumbarev, S.152.
Namen / Andrea Esswein / Andrea Grützner / Andreas Mühe / Anna Domnick / Annika Nagel / Birgit Krause / Catrine Val / Christoph Franke / Claudia Hettwer / Claudia Wycisk / Daniel Bühler / Emanuel Raab / Fabian Rook / Frank Gaudlitz / Fred Hüning / Hendrik Faure / Irina Ruppert / John Baldessari / Martin Mlecko / Mirjana Vrbaski / Nikolas Fabian Kammerer / Paula Reissig / Peter Franck / Petra Arnold / Petra Warrass / Ria Patricia Röder / Samuel Henne / Sandy Volz / Sara Graetz / Thomas Neumann / Ulrike Harbach / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Fotografie / Symposium
WEB http://www.dtdf.de/_site/seiten/archiv2014/rahmenprogramm/arnold.php
TitelNummer
024173665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Flyer-Werkkonzerte-auf-der-Tiegerfarm
Flyer-Werkkonzerte-auf-der-Tiegerfarm
Flyer-Werkkonzerte-auf-der-Tiegerfarm

Sagerer Alexeij: Vier Konzerte auf der Tiegerfarm, 1989


Sagerer Alexeij
Vier Konzerte auf der Tiegerfarm
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1989
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x8,7 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Carl-Orff-Saal, Rosenheimerstraße 5, München, 25.-28.12.1989
Namen Andreas Koll / Cornelia Melian / Cornelie Müller / Dietmar Diesner / Erwin Rehling / Franziska Leube / Hans Lechner / Michael Kurz / Walter Meier
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / Installation / Musik / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater / Video
WEB www.prot.de
TitelNummer
024313670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
domestic-space-christmas-edition-2017
domestic-space-christmas-edition-2017
domestic-space-christmas-edition-2017

Franz Schneider, Hrsg.: Domestic Space - Christmas Edition, 2017


Franz Schneider, Hrsg.
Domestic Space - Christmas Edition
Landshut (Deutschland): Neue Galerie Landshut, 2017
(PostKarte) 2 S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 02.12.-17.12.2017
Zweigstelle Berlin präsentiert mit „Domestic Space | Christmas Edition“ Auflagenkunst und Multiples von 25 Künstlern aus seinem Portfolio in den Räumen der Neuen Galerie Landshut. Im Rahmen der Ausstellung werden die Grenzen dieses Genres spielerisch ausgelotet und unterschiedliche Auffassungen von Zeichnung, Malerei, Skulptur und Fotografie zusammengeführt. Die Besucher erwartet eine spannungsreiche Sammlung zeitgenössischer, limitierter Editionen in einer exklusiven Atmosphäre im Gotischen Stadel auf der Mühleninsel, die mit den Möglichkeiten künstlerischer Techniken spielt und die abstrakten als auch figurativen Ebenen des Mediums aufspürt. Die Zweigstelle Berlin freut sich, arrivierte und junge Positionen in Landshut zu zeigen und gleichzeitig einen Einblick in die Variationsbreite künstlerischer Gattungen zu geben.
Namen Albert Coers / Angela Stauber / Bruce McLean / Elvira Lantenhammer / Florian Ecker / Florian Lechner / Gabriele Schade-Hasenberg / Gregor Cürten / Günther Förg / Hanne Darboven / Isabelle Dyckerhoff / Jürgen Paas / Karin Kneffel / Liliane Tomasko / Maria Wallenstål-Schoenberg / Mark Harrington / Paul Schwer / Reiner Heidorn / Reiner Ruthenbeck / Robert Morris / Stephan Balkenhol / Tobias Zaft / Venske & Spänle / Wolfgang Tillmans / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Malerei / Skulptur und Fotografie / Zeichnung
TitelNummer
024781701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018-programm
emop-2018-programm
emop-2018-programm

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Heft) 98 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ausstellung und Veranstaltungsprogramm zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
026025726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andreas Stucken, Hrsg.: Domestic Space | Domagk Edition, 2018

zweigstelle berlin
zweigstelle berlin
zweigstelle berlin

Andreas Stucken, Hrsg.: Domestic Space | Domagk Edition, 2018


Andreas Stucken, Hrsg.
Domestic Space | Domagk Edition
Aichach (Deutschland): Zweigstelle Berlin, 2018
(PostKarte) 2 S., 14,7x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Von Berlin nach München: Zweigstelle Berlin zeigt internationale Positionen zeitgenössischer Kunst aus ihrem Online-Portfolio als Pop up Galerie.
Domestic Space | Domagk Edition“ materialisiert vom 17. bis 25. November 2018 für die Dauer einer Woche Kunstwerke des ART-Shops, die sonst primär online existieren, in klassischer White Cube Manier in der monumentalen DomagkHalle 50 im Münchner Norden. In der „Domagk Edition“ wird der Fokus auf internationale zeitgenössische Kunst gesetzt. Die teilnehmenden Künstler stammen aus den USA, Schweden, der Schweiz, Dänemark und Italien, sowie dem ganzen Bundesgebiet. Den Besucher erwarten Papierarbeiten, Malerei, Skulptur und Film, sowohl Unikate als auch Sondereditionen.
Text von der Webseite.
Namen A. Paola Neumann / Albert Coers / Alessia von Mallinckrodt / Angela Stauber / Anja Behrens / Antje Sträter / Carolin Leyck / Christian Buchloh / Claudia Desgranges / Don Voisine / Elvira Lantenhammer / Florian Ecker / Florian Lechner / Gabriele Schade-Hasenberg / Inge Jakobsen / Irene Hoppenberg / Isabelle Dyckerhoff / Jakob Roepke / Javis Lauva / Jürgen Kellig / Jürgen Paas / Katrin Zeise / Kirk Sora / Marc Peschke / Marcus Lichtmannegger / Maria Wallenstål-Schoenberg / Mark Harrington / Monika Huber / Natasha Küderli / Regina Kochs / Reiner Heidorn / Silvia Cardini / Thomas Hellinger / Thomas Weil / Tobias Zaft / Ursula Oberhauser / Vera Rothamel / Zita Habarta
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fotografie / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.zweigstelle-berlin.de
TitelNummer
026145801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kunst-in-der-stadt-1972
kunst-in-der-stadt-1972
kunst-in-der-stadt-1972

Howeg Thomas, Hrsg.: Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil, 1972


Howeg Thomas, Hrsg.
Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil
Hinwil / Zürich (Schweiz): Edition Howeg, 1972
(PostKarte) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Bestellkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Bestellkarte für die Publikation "Kunst in der Stadt am Beispiel Rottweil", erschienen am 30.11.1972 aus der Edition Howeg für DM 23.50.
Namen A. Hacklin / A. Lechner / A. Siegenthaler / Asker Nierhoff / B. Seifritz / Ch. Freimann / Ch. Megert / E. Gutbub / E. Hauser / E. Hofsehen / F. Bucher / F. Schlenker / Firedrich Gräsel / Fritz Schwegler / G. Prager / Günther Uecker / H.J. Breuste / H.P. Reuter / Hans Nagel / Heinz Mack / J. Meyer-Rogge / James Ceccelli / Jan Voss / K.E.. Dahmen / K.G. Pfahler / K. Jürgen-F ischer / K. Staudt / L. Benglis / L. Quinte / L. Wilding / M. Denninghoff / M. Fischer / M. Schmid / Otto Herbert Hajek / P. Brüning / P. Sedgley / R. Benazzi / R. Martin / R. Weh / Robert Kudielka / Robert Kudielka / Rune Mields / Ruprecht Geiger / S. Neuenhausen / T. Smith / Th.K. Lenk / U. Regelmann / W. Müller-Brittnau / W. Nestler
Sprache Deutsch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1970er Jahre / Fotografie / Konkrete Kunst / Publikation / Rottweil / Stadt / Text / Urban / Öffentlicher Raum
TitelNummer
026148735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
abracadabra 3 78
abracadabra 3 78
abracadabra 3 78

Angioni Marcello / Beltrametti Franco / Hoogstraten Harry, Hrsg.: Abracadabra 3, 1978


Angioni Marcello / Beltrametti Franco / Hoogstraten Harry, Hrsg.
Abracadabra 3
Luxemburg (Luxemburg): Marcello Angioni, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 76 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, eine Seite gestempelt
ZusatzInformation u. a
Namen Adriano Spatola / Anne Waldmann / Blaise Cendrars / Carlo Sitta / Dick Higgins / Franco Beltrametti / Gianfranco Baruchello / Giovanni Anceschi / Giovanni d'Agostino / Giulia Niccolai / Giuseppe Conte / Jan Erik Vold / Jim Koller / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Linda Kahn / Magnus Hedlund / Mara Cini / Maurizio Nannucci / Milli Graffi / Nikki Hu / Richard Kostelanetz / Susanne Hahn
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch / Japanisch / Niederländisch
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
000108452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Artur Brall, Künstlerbücher
Artur Brall, Künstlerbücher
Artur Brall, Künstlerbücher

Brall Artur: Künstlerbücher, Artists'Books, Book as Art - Ausstellungen Dokumentationen Kataloge Kritiken - Eine Analyse, 1986


Brall Artur
Künstlerbücher, Artists'Books, Book as Art - Ausstellungen Dokumentationen Kataloge Kritiken - Eine Analyse
Darmstadt (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1986
(Buch) 176 S., 22,3x15,1 cm, Auflage: 700, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-65-1
Techn. Angaben Ausstellungen Dokumentationen Kataloge Kritiken: eine Analyse, mit Schutzumschlag aus Transparenzpapier, Paperback
ZusatzInformation Aus dem Inhaltsverzeichnis:
"Vielleicht fragt jemand, wozu dieser Kram hier gemacht worden ist" (Diter Rot).
"Metamorphosen des Buches auf der Documenta 6: Das Buch an sich (Peter Frank) - oder - Ein Buch ist nicht nur Lesegriesbrei" (Rolf Dittmar).
"Ungereimtheiten und Widersprüche: a limbo between art and literature" (Lucy Lippard).
"Gruppenausstellungen in Europa: Wiederentdeckung des Buches, demokratisches Medium oder prätentiöse Attraktion".
"Gruppenausstellungen in Amerika: Ah, ta hell with all these sub-sub-categories ..." (Peter Frank).
"Einzelausstellungen. Fehlanzeige: das Buch, diese Kreatur" (Konrad Balder Schäuffelen).
"Themenhefte, Zeitschriften, Verlage und Vertriebe: These are marginal arts" (Peter Frank).
"Einzelne und gesammelte Aufsätze: Einladungen zum Leerlauf (H. M. Enzensberger) - oder - Das Buch wird immer schöner und dichter" (Michel Butor).
"Anmerkungen".
"Nachweis der Motti".
"Bibliographischer Anhang" (20 Seiten mit chronologischem Verzeichnis von Ausstellungen bis 1982, Zeitschriften, Verlags- und Vertriebskatalogen, Bibliographien, Monographien und Zeitschriftenaufsätze)
Namen Dieter Roth / Hans Magnus Enzenberger / Konrad Balder Schäuffelen / Lucy Lippard / Michel Butor / Peter Frank / Rolf Dittmar
Stichwort 1980er Jahre / Analyse / Ausstellung / Bibliographie / Buch / documenta 6 / Dokumentation / Katalog / Kritik / Künstlerbuch / Metamorphose / Rezeption / Theorie / Vertrieb / Zeitschrift
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/sekundaerliteratur/brall.htm
TitelNummer
000526167 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
enzensberger blindenschrift
enzensberger blindenschrift
enzensberger blindenschrift

Enzensberger Hans Magnus: Blindenschrift, 1967


Enzensberger Hans Magnus
Blindenschrift
Frankfurt am Main (Deutschland): suhrkamp Verlag, 1967
(Buch) 96 S., 17,7x10,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-518-10217-6
Techn. Angaben edition suhrkamp 217
ZusatzInformation »Die annähernd fünfzig Gedichte der Blindenschrift lassen sich ertasten als die Darstellung eines Kampfes: Der Autor Enzensberger wird nicht müde, die unheilvolle Erstarrung, die zwanghafte Determination der spätindustriellen Welt zu unterstreichen. Der Lyriker Enzensberger aber versucht, diesem Beherrschungszusammenhang Freiheit abzutrotzen. Freiheit ohne Ausrufezeichen, ohne Pathos und Tremolo - einfach nur als notwendige Bedingung für das Entstehen lyrischer Gedichte.« Joachim Kaiser
Text von der Webseite
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer
009373276 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Reitinger Magnus
Die Kunst der Minute - one minute drawing und mehr von Thorsten Fuhrmann in Huglfing
Huglfing (Deutschland): o. A., 2009
(Ephemera, div. Papiere) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Kopie eines Zeitungsartikels über eine Ausstellung im Bahnhof Huglfing

Geschenk von Thorsten Fuhrmann
Stichwort Nullerjahre
WEB www.art-activities.de
TitelNummer
009933345 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dabrowska Izabela / Schäfer Magnus
Strategien künstlerischer Selbstvermarktung Das Phänomen der Produzentengalerie und seine Vorläufer
München / Berlin (Deutschland / Großbritannien): Deutscher Kunstverlag, 2008
(Text) 14 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien eines Beitrags in "Metropolitan Views – Kunstszenen Berlin London", S. 118-131

Geschenk von Christine Häuser
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
010274304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
so-viele Heft 22 Cover
so-viele Heft 22 Cover
so-viele Heft 22 Cover

Grüner Reinhard: so-VIELE.de Heft 22 2013 - Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba. Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner München, 2013


Grüner Reinhard
so-VIELE.de Heft 22 2013 - Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba. Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner München
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 14,5x10,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-58-5
Techn. Angaben Drahtheftung. Katalog zur Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek in der Blutenburg, München
ZusatzInformation Gestaltung Hubert Kretschmer
Namen Alt Otmar / Bertuch Friedrich Justin / Binder Heike / Carroll Lewis / Charms Daniil / Chei Woon-Jung / Cruikshank Isaac / Delord Taxile / Enzensberger Hans Magnus / Falk Brigitte / Foelix Le Comte / Gillray James / Grimm Gebrüder / Groschopp Anette / Götze Moritz / Heine Heinrich / Henze Rainer / Hoellering Stefanie / Hülpüsch Jan / Ivan (Sigg Ivan) / Jadot Alain / Jaspers Ylonka Elisabeth / Jez Zbigniew / Karasik Michail / Karr Alphonse / Kissina Julia / Kowalski Jörg / Laux Ute / Liedtke Wolfgang / Limmer Hans / Lock Rolf / Masaitiene Nomeda / Mehler Petra / Menschik Kat / Mott Hanna / Offhaus L. / Offhaus Thomas / Perevesentzev Pjotr / Peters Katrin / Pietsch Anna-Jutta / Pietsch Gertrud / Pound Ezra / Pozin A. / Reinhard Grüner / Schniggenfittig Cornelia / Schwarztrauber Christa / Seyppel Carl Maria / Solodki Yevgueni / Swift Jonathan / Volmer Steffen / Yakunin Sergej / Zielke Ottfried
Stichwort Buchobjekt / Künstlerbuch / Objektbuch / Pop-Up / Sammlung
WEB www.so-viele.de/hefte/heft22.html
TitelNummer
010311356 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wagenbach-tintenfisch-no5
wagenbach-tintenfisch-no5
wagenbach-tintenfisch-no5

Krüger Michael / Wagenbach Klaus, Hrsg.: Tintenfisch 5 - Jahrbuch für Literatur, 1972


Krüger Michael / Wagenbach Klaus, Hrsg.
Tintenfisch 5 - Jahrbuch für Literatur
Berlin (Deutschland): Verlag Klaus Wagenbach, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 120 S., 21.3x12.8 cm,
Techn. Angaben Fadenheftung, Softcover

Namen Ernst Jandl / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzensberger / Herbert Marcuse / Peter Rühmkorf / Wolf Biermann
Geschenk von Richard Burkart
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
013291471 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weiner-kirkeby
weiner-kirkeby
weiner-kirkeby

Kirkeby Per / Weiner Lawrence: LAWRENCE WEINER - PER KIRKEBY, 2015


Kirkeby Per / Weiner Lawrence
LAWRENCE WEINER - PER KIRKEBY
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 76 S., 32,5x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-799-3
Techn. Angaben Leinen
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung vom 16.01.-15.03.2015 in der Galleri Susanne Ottensen Kobenhagen. (Anm. Im Katalog werden drei verschiedene Daten für die Dauer der Ausstellung angegeben).
Text von Magnus Thorø Clausen. Interviews von Hans Ulrich Obrist.
Per Kirkeby and Lawrence Weiner have known each other for many years. The idea of making a collaborative work and an exhibition together already evolved in the mid eighties, but due to practical reasons the project was not realized back then. Last year during the fall, the idea returned to us in a new form, and we decided together with the artists that now was the time to make it happen. Per Kirkeby shows two brick works built directly within the gallery space. One work is a tall stele with a deep niche, a black line or a "metaphysical shadow" running vertically through it. The other piece is a monumental quadrangular block, an open/closed building or, if you will, a hollow slightly rotten tree. This new installation is made in collaboration with Lawrence Weiner, who has contributed with texts across the inner and outer brick walls, so that words, matter and space overlap and transform the whole. Lawrence Weiner is also showing two other textbased sculptures made site specifically for the gallery space.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
TitelNummer
014732K43 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
psych-kg-285
psych-kg-285
psych-kg-285

Hjuler Detlev, Hrsg.: Psych.KG 285 - fluxus means cars wearing no panties, 2015


Hjuler Detlev, Hrsg.
Psych.KG 285 - fluxus means cars wearing no panties
Flensburg (Deutschland): Kommissar Hjuler, 2015
(Schallplatte) 31,5x31,5 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben LP, Hülle aus schwarzem Karton mit Collagen, Klebebänder, Stempeldrucke, original Bleistift, Metallfolie (Ritter SPORT), one-side LP (Edition 100)
ZusatzInformation Beiträge von:
C. Mehrl Bennett - The Spirit of Fluxus
PAAK - Pontonorchester
Danielle Lemaire - LAVA GLOVE
Mama Baer - retect
Emil Siemeister - 1. + 2. Vers
Magnús Pálsson - Loegsoken I-IV
Geschenk von Kommissar Hjuler
Stichwort Unikat
WEB www.hjulerbaer.no-art.info
TitelNummer
015036075 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sum-02
sum-02
sum-02

Bogh Mikkel, Hrsg.: SUM 02 magazine for contemporary art, 2008


Bogh Mikkel, Hrsg.
SUM 02 magazine for contemporary art
Berlin (Deutschland): Revolver Publishing, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 27x20 cm, ISBN/ISSN 978-3-86588-456-5
Techn. Angaben Broschur. Verschiedene Papiere

Namen BORIS BUDEN / HELLE BROENS / HITO STEYERL / JUDITH SCHWARZBART / Kirstine Roepstorff / LARS BENT PETERSEN / MAGNUS THOROE CLAUSEN / MALENE VEST HANSEN / MICHAEL BAERS / MIKKEL BOGH / NIELS HENRIKSEN / NILS NORMAN / RAIMUNDAS MALASAUSKAS / SOLVEJ HELWEG OVESEN / SUELY ROLNIK
Sprache Dänisch / Englisch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
015058556 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
tintenfass01
tintenfass01
tintenfass01

Bettschart Rudolf C., Hrsg.: Tintenfass 01 - Magazin für Kunst in jeder Form, 1980


Bettschart Rudolf C., Hrsg.
Tintenfass 01 - Magazin für Kunst in jeder Form
Zürich (Schweiz): Diogenes Verlag, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 152 S., 27,8x21 cm, ISBN/ISSN 3-257-40001-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Das Tintenfass ist ein Periodikum des Diogenes Verlags. Seit der Erstausgabe 1963 hat es mehrfach das grundsätzliche Konzept, den Ausgaberhythmus und das Format gewechselt.
Zunächst erschien das Tintenfass 1963 als Almanach zum zehnjährigen Verlagsjubiläum. Danach war es die Hauszeitschrift des Verlages für Presse und Buchhandel. Später war es auch für Privatkunden abonnierbar. 1974 bis 1977 erschien das Tintenfass jeweils als Jahresanthologie im Taschenbuchformat. 1980 wurde das Konzept grundsätzlich geändert. Das neue Tintenfass erschien – wieder mit Nummer 1 beginnend – als Kulturzeitschrift im Magazinformat. Ab der Nummer 2 kehrte der Verlag aber wieder zur Anthologie und zum Taschenbuchformat zurück. Die Reihe, die sich auch zunehmend Schwerpunktthemen widmete, wurde 1992 vorläufig eingestellt. 1997 erschien das Tintenfass erneut, seitdem einmal jährlich zur Frankfurter Buchmesse.
Text Wikipedia
Namen Andy Warhol / David Hockney / Diane Arbus / Federico Fellini / Friedrich Dürrenmatt / Hans Magnus Enzensberger / Hans Traxler / Loriot / Nabokov / Paul Flora / Richard Lindner / Roland Topor / Sempé / Tomy Ungerer / Willy Brandt / Woody Allen
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
015509555 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
renaud-psychodrome
renaud-psychodrome
renaud-psychodrome

Quaroni Grazia / Renaud David, Hrsg.: Espai 13 - Psychodrome, 2004


Quaroni Grazia / Renaud David, Hrsg.
Espai 13 - Psychodrome
Barcelona (Spanien): Fundació Joan Miró, 2004
(Buch) 132 S., 19x15,2 cm, ISBN/ISSN 84-933928-3-9
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Ausstellungskatalog anlässlich der Ausstellungen Psychodrome.02, Psychodrome.03 und Psychodrome.04, in der Fundacio Joan Miro, Barcelona, 19.02.2002-20.07.2003, kuratiert von Grazia Quaroni und David Renaud.
Namen Ackermann Franz / Barral Beatriz / Gouery Michel / Lundeby Tor-Magnus / Monochrom / Mori Mariko / Reip Hugues / Renaud David / Rondino Ugo / Tomaselli Fred
Sprache Englisch / Katalanisch / Spanisch
Stichwort Installation / Malerei / Skulptur
WEB www.fmirobcn.org/exhibitions/391/cycle-psychodrome
TitelNummer
016235557 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hohmann_gold-und-hunger_1993
hohmann_gold-und-hunger_1993
hohmann_gold-und-hunger_1993

Hohmann Bernd, Hrsg.: Gold und Hunger - zu einem konsumkritischen Environment von Bernd Löbach-Hinweiser, 1993


Hohmann Bernd, Hrsg.
Gold und Hunger - zu einem konsumkritischen Environment von Bernd Löbach-Hinweiser
Cremlingen (Deutschland): Designbuch Verlag, 1993
(Heft) 20 unpag. S., 29,4x20,8 cm, ISBN/ISSN 3-923971-36-2
Techn. Angaben Broschur, orangener Umschlagkarton, mit handschriftlicher Widmung für Klaus Groh (19.06.1993)
ZusatzInformation Diese Publikation enthält die Rede von Bernd Hohmann zur Eröffnung des Environments "Gold + Hunger" von Bernd Löbach-Hinweiser im Dominikanerkloster St. Albertus Magnus, Braunschweig am 20.03.1993, sowie den Artikel "Nachdenkliches über den Kontrast von Gold und Hunger" von Marianne Winter.
Namen Bernd Hohmann / Bernd Löbach-Hinweiser / Marianne Winter
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Environment / Gesellschaft / Kirche / Rauminstallation / Sozialkritik
TitelNummer
023636654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Röhl Klaus Rainer, Hrsg.: konkret Nr. 05 Sonderreport Haschisch - Staat der Gewalt, 1968

konkret-05-1968
konkret-05-1968
konkret-05-1968

Röhl Klaus Rainer, Hrsg.: konkret Nr. 05 Sonderreport Haschisch - Staat der Gewalt, 1968


Röhl Klaus Rainer, Hrsg.
konkret Nr. 05 Sonderreport Haschisch - Staat der Gewalt
Hamburg (Deutschland): Konkret-Verlag, 1968
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 30,5x22,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Sonderbericht über den Mordanschlag auf Rudi Dutschke, einem Text von Ulrike Meinhof, Vom Protest zum Widerstand. Bericht von Stefan Aust, Bluthunde, Tränengas, Knüppel - Staat der Gewalt. Eingekesselt - Augenzeugen berichten aus Hamburg. Rudi Dutschke in Prag. Black Power - Der Aufstand der Farbigen Amerikaner. Filme aus Japan - Sex und Sadismus. Peter O. Chotjewitz über Haschisch. Enteignet Springer - warum? Hubert Fichte - Heidis Niederkunft in der Wilfredo-Bar. Robert Neumann - Die Diktatur der Unanständigkeit. Extra - Wer erschoß Che?
Namen Hans Magnus Enzensberger (Text) / Hubert Fichte (Text) / Klaus Steffens (Verlagsleiter) / Peter O. Chotjewitz (Text) / Robert Neumann (Text) / Rudi Dutschke / Stefan Aust (Produktion) / Ulkrike Meinhof (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1960er Jahre / Droge / Emanzipation / Film / Gesellschaft / Gewalt / Haschisch / Kritik / Protest / Rassismus / Sex / Widerstand
TitelNummer
025242690 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weidemann-worte
weidemann-worte
weidemann-worte

Weidemann Kurt: Worte - auf die Waage gelegt, auf die Schippe genommen, 2000


Weidemann Kurt
Worte - auf die Waage gelegt, auf die Schippe genommen
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz, 2000
(Buch) 112 S., 23x16,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-9037-6
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover
ZusatzInformation Was uns zum Menschen macht, unsere Sprache, unterliegt einem oft genügsamen und achtlosen Gebrauch. Kurt Weidemann ist den Worten der Hohldonnerer und Blubberköpfe, der Werbefuzzis und Kommenta- Toren, der Reformer und Wort-Großmeister nachgegangen. Ein Lesebuch: nachdenklich und kurzweilig, treffend und frech bis zum n.d.
Text von der Webseite.
Namen Hans Magnus Enzensberger (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Literatur / Politik / Sport / Sprache / Text / Typographie / Werbung / Wort
WEB ww.hatjecantz.de
TitelNummer
025950713 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pichler_2015
pichler_2015
pichler_2015

Pichler Michalis / Gilbert Annette / Kümmel Clemens, Hrsg.: Michalis Pichler, 2015


Gilbert Annette / Kümmel Clemens / Pichler Michalis, Hrsg.
Michalis Pichler
Leipzig / New York (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Matter / Spector Books, 2015
(Buch) 240 S., 30,2x21,6 cm, ISBN/ISSN 978-0-89439-083-8
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband, aufgeprägte Zeichnung, Papier: Lessebo Nature 115 g
ZusatzInformation Published on occasion of the traveling exhibiton Michalis Pichler Greatest Hits, 05.06.-31.06.2015, printed matter, New York, and 22.10.-19.11.2015, Kunstverein Mailand.
This book is the first monograph focused on the practice of artist/author Michalis Pichler. Featuring eleven critical essays, an extensively illustrated catalogue, a conversation with John Stezaker, and selected writings by the artist, the book delivers a solid introduction into conceptual poetics.
Text von der Webseite
Auflage: Broschur 2000, Hardcover 400
Namen Annette Gilbert (Text) / Ariane Müller (Text) / Craig Dworkin (Text) / Eleanor Vonne Brown (Text) / John Stezaker (Text) / Magnus Wieland (Text) / Mark Gisbourne (Text) / Matthias Bleyl (Text) / Michalis Pichler (Text) / Patrick Greaney (Text) / Stefan Ripplinger (Text) / Tobias Amslinger (Text)
Sprache Englisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort 2010er Jahre / Appropriation / Konzept / Künstlerbuch / Publizieren / Reproduktion
WEB http://spectorbooks.com/thirteen-years-0
WEB http://www.buypichler.com/michalis-pichler-%25E2%2580%2593-monograph-published-printed-matter-inc-and-spector-books
TitelNummer
026244728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.