infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Max Stock

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 50 Treffer


Stock Wolfgang Jean, Hrsg.
Kunst als Provokation - 25 Jahre Kunst-Station Sankt Peter Köln
München (Deutschland): Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst, 2012
(PostKarte) 4 S., 11x21 cm,
Techn. Angaben Klappkarte, Einladung zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Mit Ansprachen von Wolfgang Jean Stock, Kurator - Dr. Guido Schlimbach, Kunst-Station Sankt Peter Köln - P. Friedhelm Mennekes S.J.
1987 von Pater Friedhelm Mennekes gegründet, seit Mitte 2008 von seinem Nachfolger Guido Schlimbach geleitet, ist die Kunst-Station in der spätgotischen Jesuitenkirche Sankt Peter in Köln bis heute ein einzigartiger Ort der Begegnung zwischen Religion und Kunst. Unsere Ausstellung würdigt 25 Jahre engagierter Kunstvermittlung – ‚Provokation‘ versteht sich dabei in der Doppelbedeutung von Herausforderung und Hervorrufung.
Text von der Webseite
Namen Arnulf Rainer / James Lee Byars / Nicole Ahland
TitelNummer 009339306 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
Max Schulze Postkarten 2005-2013 - Konvolut
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2005 ab
(PostKarte) 24 Stücke.
Techn. Angaben 24 Postkarten, eine davon mit handschriftlicher Nachricht, verschiedene Papiere, gesammelt in Versandtasche
ZusatzInformation von Projekten, Ausstellungen und Veranstaltungen, überwiegend aus Berlin und Düsseldorf
Geschenk von Max Schulze
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011501409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Mießner Robert / Papenfuß Bert / Pohl Kai / Ret Stefan / Schulz Kristin / Velarde Hugo / Wildanger Karsten, Hrsg.
Abwärts! Nr. 19
Berlin (Deutschland): Rumbalotte Prenzlauer Berg Connection e.V., 2017
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 31x21,2 cm,
ISBN/ISSN 2199-6636
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Literaturzeitschrift. Gemeinschaftsprojekt verschiedener Zeitschriften, die bereits seit der Wendezeit existieren, wie "telegraph" aus den Berliner Umweltblättern der 80er Jahre der DDR, "Sklaven" und "Gegner" oder "Zonic".
Namen Alex Galper (Lyrik) / Andreas Koziol (Gedichtmontage) / Andreas Paul (Lyrik) / Archiv Lutz Heyler (Foto) / Bernard Umbrecht (Artikel) / Bert Papenfuß (Redaktion - Lyrik) / Egon Günther (Lyrik) / Franco Bifo Berardi (Textbeitrag) / Fritz Teufel (Textbeitrag) / Gerry Murphy (Lyrik) / Hugo Verlande (Redaktion) / Ilia Kitup (Grafiken - Lyrik) / Joachim Wendel (Textbeitrag) / Jürgen Schneider (Textbeitrag) / Kai Pohl (Redaktion - Lyrik) / Karsten Wildanger (Redaktion) / Katja Horn ( Lyrik) / Kristin Schulz (Redaktion - Übersetzung) / Lutz Heyler (Textbeitrag) / Max Stock (Titelschriftzug) / Ralf S. Werder (Lyrik) / Robert Mießner (Redaktion - Textbeitrag) / Salah Yousif (Einbandgrafik S.27 - Lyrik) / Stefan Ret (Redaktion) / Terje Dragseth (Lyrik)
Sprache Deutsch
Geschenk von Egon Günther
Stichwort Comic / Illustration / Kurzgeschichten / Literaturzeitschrift / Lyrik
TitelNummer 024012633 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.africanpaper.com/2016/02/12/neues-vom-abwarts-magazin-heft-12-und-abonnement/
WEB www.lyrikzeitung.com/2014/03/21/99-abwarts/

Bense Max / Nees Georg, Hrsg.
rot 19 computer-grafik
Stuttgart (Deutschland): edition rot, 1965
(Buch) 14 unpag. S., 15x15 cm, Auflage: 300,
ISBN/ISSN 3-87451-019-0
Techn. Angaben geklammert, Klappumschlag. Aus dem Nachlass Michael Köhler
ZusatzInformation über computergrafik. Herausgegeben von Max BENSE und Elizabeth WALTHER. Georg Nees: programme. computer: stochastische grefik. Max bense: projekte generativer ästhetik
Namen Elizabeth Walther
Stichwort 1960er Jahre / Computergrafik / Theorie / Zeichnung / Zufall
TitelNummer 005417612 Einzeltitelanzeige (URI)

Goldt Max
Gattin aus Holzabfällen - Mit Text versehene Bilder
Berlin (Deutschland): Rowohlt Verlag, 2010
(Buch) 128 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN 978-3-87134-695-8
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Freunde und Verehrer des Dichters sagen, Max Goldt habe die Bildlegende zur Kunstform erhoben. Ist das die reine Wahrheit oder nur hohles Promotionsgeklingel? Anhand von Max Goldts erstem Bilderbuch läßt sich diese Frage einigermaßen leicht beantworten. Man gebe dem Mann zumindest eine Chance!
TitelNummer 008719000 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
EPS
Düsseldorf (Deutschland): Kunstraum Düsseldorf, 2016
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 400,
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag Siebdruck
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung Förderpreis für bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf 2015, 10.12.2015-24.01.2016
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer 014765545 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
ohne Titel, 2010
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(PostKarte) 10,4x14,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, mit handschriftlicher Nachricht
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer 014766545 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Graeff Max Christian
o.T.
Kriens (Schweiz): Selbstverlag, 2013
(Grafik, Einzelblatt) 50x35 cm, Auflage: 30, Nr. 4, signiert,
Techn. Angaben Collage aus bemaltem Zeitungspapier, auf Karton kaschiert. Mit beigelegtem Ausdruck der Einladungskarte
ZusatzInformation Edition zur Ausstellung Anfang und Ende, 23.05.-30.06.2013 im Kunstraum Vitrine, Luzern. Mit Niklaus Schärer, Davix, Theo Schärer, Max Christian Graeff, R. M. E. Streuf
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Kreuzworträtsel / Künstlergruppe / Malerei
TitelNummer 016209071 Einzeltitelanzeige (URI)

Stock Wolfgang Jean, Hrsg.
Kunst als Provokation - 25 Jahre Kunst-Station Sankt Peter Köln
München (Deutschland): Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst, 2012
(Heft) 8 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Informationsblatt zur Ausstellung, geheftet
TitelNummer 002571288 Einzeltitelanzeige (URI)

D'Orville Christian / Niggl Thomas / Prem Heimrad, Hrsg.
Omnibus News 1
München (Deutschland): Selbstverlag, 1969
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 1500, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben mit Originalbeiträgen vieler Künstler, verschiedene Papiere und Techniken, einige signiert, Stempeldrucke. Alle Arbeiten von den Künstlern selbst vervielfältigt, von den Herausgebern nur zusammen getragen. 1x
ZusatzInformation According to ARTBASE Jan 2001, this is the first visual artists' assembling ever! The editors state on the first page that "everybody is responsible for his own contribution," and, "there was no censorship or selection." These rules became the basis for what many poets/artists considered the foundation of Assembling publications although there have been and continue to be dissenters. Almost all the contributors were German. The pages in this periodical are composed of varied paper and colored stock reflecting the unedited contributions. However, the magazine was not called an Assembling and was probably not the first to employ an unedited format as can be appreciated by earlier such magazines in the Sackner Archive. However, it was probably the first to formulate the rules. Text von Sackner Archive
Namen Albrecht D. / Arnulf Rainer / Ben Vautier / Bruno Demattio / Christel Fischer / Dick Higgins / Elena Whiteside / Gerhard Merz / Hans-Peter Zimmer / Herbert Distel / Hermann NItsch / Joachim Schmettau / Jochen Gerz / Jörgen Brynjolf / Jörg Immendorf / Klaus Heider / Klaus Staeck / Lola Byron / Michael Badura / Nicole Braun / Otto Dressler / Peter Mardersteig / Peter Midnight / Timm Ulrichs / Wolfgang Felisch / Wolf Vostell
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer 003052214 Einzeltitelanzeige (URI)

Grieshaber HAP
Grieshaber
Reutlingen (Deutschland): Verlag Gustav Betschinger, 1966
(Heft) 16 unpag. S., 32x27 cm,
Techn. Angaben Geklammert. Herausgeber Stadt Ravensburg. Mit einem Text von Jupp Eisele, der auch den Katalog gestaltete. Eine Seite als Klapptafel. Umschlag mit vom Stock gedruckten Farb-Holzschnitt
ZusatzInformation Katalog der Galerie Richard P. Hartmann, München. 11.11.-10.12.1966
Auf dem Umschlag handschriftlich Grieshaber vermerkt
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer 009459K06 Einzeltitelanzeige (URI)

Higgs Daniel
Artist Music Journals Vol. 1 No. 03
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten): Soundscreen Design, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000, Nr. 932,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft in Pappschuber mit Aufkleber
ZusatzInformation Artist Music Journal is an ongoing, limited edition small book series published by Sound Screen Design that focuses on the inseparable connection between music and art. Each release is limited to 1,000 copies, features a 24 page, saddle-stitched small book printed on thick stock and encased in a 10″, record jacket. The artists signature is replicated on a letterpressed sticker placed around the jacket opening, and hand numbered.
Daniel Higgs is a musician and artist from Baltimore, Maryland, who has been a contributor to the independent art and music community for nearly 3 decades. His artistic work ranges from musical records to books of poetry to visual collections of his drawing, painting and collage work
Stichwort Malerei / Musik / Nullerjahre / Zeichnung
TitelNummer 010677375 Einzeltitelanzeige (URI)

Brine Joe, Hrsg.
tmrw #8 summer 14
London (Großbritannien): tmrwmagazine, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 82 S., 24,3x17,2 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation From what started as a music blog aimed at sharing the best music acts of ‘tomorrow’, nearly 3 years on, TMRW is not only a quarterly printed lifestyle magazine, but an industry-recognised brand and voice.
As a fresh faced, naïve 21 year old, Founding Director and Editor, Joe Brine was oblivious to the potential of what he had incepted. Having made the conscious step in to the world of print, Joe adopted a simple but effective design, which would give TMRW a niche and set the magazine apart from any other on the market. The attention to detail shows exactly this. The thicker paper stock and the smaller size made the quarterly print high quality and aesthetically pleasing, because of this the magazine is more sought after and such is looked after more by readers and shared around with friends and family. For any brand associated with TMRW it means that the reader is more inclined to notice and is more inclined to make a purchase.
Text von der Webseite
TitelNummer 012396442 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.tmrwmagazine.com

Miller Henry
Insomnia ou Le Diable en Liberte
New York, NY (Vereinigte Staaten): Editions Stock, 1974
(Buch) 28,5x22,3 cm,
Techn. Angaben Leineneinband mit Goldprägung
ZusatzInformation traduction de Georges Belmont et Hortense Chabrier
Sprache Französisch
Stichwort 1970er Jahre / Literatur
TitelNummer 012458459 Einzeltitelanzeige (URI)

Frauscher Charlie / Haunschmid Martin / Hessenberger Felix
Join the Movement!
Linz (Österreich): Pixxers, 2016
(Sticker, Button) 21x18 cm,
Techn. Angaben 3 Buttons und Flyer in transparenter Plastikhülle
ZusatzInformation Need a photo? Don't browse through thousands of stock photos any longer. Simply ask the global community to upload exactly the photo you want!
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Fotoarchiv / Fotografie / Netzwerk / Plattform
TitelNummer 016056577 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.pixxers.com

Leist Reiner
Window
München (Deutschland): Verlag Walter Storms, 2016
(Leporello) 42 unpag. S., 25,5x20,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-927533-58-5
Techn. Angaben Leporello
ZusatzInformation Seit März 1995 fotografiert Reiner Leist mit einer antiken Großformakamera die tägliche Aussicht aus einem Fenster seines New Yorker Apartments, das im 26. Stock eines Hauses in der 8th Avenue liegt. Er blickte dabei auf bekannte Gebäude wie das One Penn Plaza, Madison Square Garden, das World Trade Center und das ehrwürdige New Yorker Hotel. Der Fall des World Trade Centers markiert eine Zäsur.
Obwohl der Blickwinkel immer gleich ist, variieren Leists Fotos durch die Betriebsamkeit auf der 8th Avenue, veränderte Wetterverhältnisse und Lichtstimmungen. Sie lassen uns am Leben der Metropole teilhaben. Allein bis 2006 entstanden über 2000 Bilder, die als Buch publiziert wurden. Auch danach entstanden weitere Aufnahmen, z.B. jeweils am 14. September eines Jahres, bis hin zur ganz aktuellen Aufnahme aus dem Jahr 2016.
Bei dieser Publikation handelt es sich um ein Extrakt aus "Window fourteen2. In einem langen Leporello entfaltet sich - auf einen Tag im Jahr konzentriert - wiederum die ganze Vielfalt der Fensterbilder über zwei Dekaden.
Text aus mehreren Quellen
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Fotoinstallation / Schwarz-Weiß / Stadt
TitelNummer 016596605 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.storms-galerie.de

Riechers Achim
Winter Stock - Rosy Treutler
Köln (Deutschland): Richas Digest, 2016
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 21x15 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelblatt mit handschriftlichem Gruß von Achim Riechers
Geschenk von Achim Riechers
Stichwort Fotografie / Mode / Portrait
TitelNummer 016933675 Einzeltitelanzeige (URI)

Zeyn Martin
Zum 60. Geburtstag von Thomas Meinecke
München (Deutschland): Bayerischer Rundfunk, 2015
(Presse, Artikel) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie nach PDF nach Webseite
ZusatzInformation Martin Zeyn beschäftigt sich mit einem Stück bayerischer Pop-Geschichte. 1978 erschien ln Münehen die erste Ausgabe einer Zeitschrift, die dem ästhetischen und gesellschaftlichen Common Sense jener Zeit Paroli bieten wollte. Initiator war Thomas Meinecke, damals Student, heute Schriftsteller und Radiomoderator. Am 25. August feiert er seinen 60. Geburtstag. ...
"Mode und Verzweiflung" starb in gewisser Weise am Erfolg. Damit ist nicht die Auflage gemeint, die immerhin auf 1000 Stöck angewachsen war. Das. was die Macherinnen und Macher gefordert hatten, war Gemeingut geworden. Damit hatte Ihre Bejahung den Stachel verloren. Die Revolution ist ein Saturn, sie frisst Ihre Kinder, und nicht viel besser benimmt sich die Mode
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Künstlerzeischrift
TitelNummer 017552629 Einzeltitelanzeige (URI)

Blumenschein Tabea / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang
Foto-Dokumentar-Archiv (FDA) Ser. 50 Nr. 3 Grup. b.
Berlin (Deutschland): Die tödliche Doris, 1985
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 42x29,7 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben gelber Karton mit aufgeklebtem Schwarz-Weiß-Foto (evtl. Käthe Kruse) und einem schreibmaschinengeschriebenen Textblatt, Ergänzungen mit Bleistift, sig. von Müller
ZusatzInformation ... Ebenso widmete sie (Die Tödliche Doris) dem Bilder-Müll anonymer Berliner Bürger Aufmerksamkeit und organisierte ihn im sogenannten Foto-Dokumentar-Archiv. Wichtiger Baustein des Archivs sind zerrissene Passfotos, die neben den "Fotomaton"-Bildautomaten in Berliner U-Bahnhöfen gefunden wurden. Doris säuberte diese Bildreste, fügte sie wieder zusammen und legte sie mit einem Kommentar im Archiv ab. ...
Aus Die Welt vom 26.08.2000
Erhalten anläßlich einer Ausstellung im 2. Stock des Verlages Kretschmer & Großmann, ab 21.06.1986 in der Sandbergstraße 53 in Darmstadt
Namen Die Tödliche Doris
Geschenk von Wolfgang Müller
Stichwort 1980er Jahre / Dokumentation / Künstler Archiv / Musik / Sammlung / Schwarz-Weiß-Fotografie / Unikat
TitelNummer 023277K11 Einzeltitelanzeige (URI)

Kretschmer Hubert
Ausstellung Foto-Dokumentar-Archiv Berlin/W
Darmstadt (Deutschland): Die tödliche Doris, 1986
(Fotografie) 1 S., 17,7x24 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotografie
ZusatzInformation Blick in die Ausstellung im 2. Stock des Verlages Kretschmer & Großmann, 19.-30.06.1986 in der Sandbergstraße 53 in Darmstadt
Namen Blumenschein Tabea / Die Tödliche Doris / Kruse Käthe / Müller Wolfgang / Utermöhlen Wolfgang
Stichwort 1980er Jahre / Dokumentation / Künstler Archiv / Sammlung / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer 024032665 Einzeltitelanzeige (URI)

Sagerer Alexeij
Reine Pornografie - Operation Raumschiff, Programm Weiss, Tarzan trifft Gott
München (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Theaterprojekt von Alexeij Sagerer im Neuland/München, einem diskreten Ort im Osten und im Internet. Birketweg 5a, München. 13.-16.12.2006
Namen Christoph Wirsing / Kay Winkler / Olly Künzner / Sebastiano Tramontana / Simone Lutz / Team Ost / Tina Bühner / Volker Stock / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer 024257670 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prot.de

Sagerer Alexeij
Oh, Oh MAIANDACHT ... 1989
München (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Buch) 65 S., 10,5x29,5 cm,
Techn. Angaben Klebebindung, teilweise auf Transparentpapier gedruckt, mit zahlreichen Grafiken, Fotos und handgeschriebenen Texten
ZusatzInformation Zum dritten Mal wird es stattfinden. Und zwar in dem Ausstellungsraum im 1. Stock des Atelierhauses Klenzestraße 85, Eingang Baumstraße 8. ... An jedem dieser Abende trifft ein Künstler auf proT: Maler, Musiker, Bildhauer, Performer, Videokünstler, Dichter, Theatermacher, Rundfunkmacher .... Das Theater Oh, Oh MAIANDACHT ... bietet sich als Ablaufskulptur für Austausch, Auseinandersetzung und Zusammentreffen mit eigenständigen Produktionen dieser Künstler an.
Text aus dem Vorwort
Namen Achim Wollscheid / Annalies Klophaus / Biermösl Blosn / Bärbel Schmid / Embryo / Gert Gschwendtner / Jakob de Chirico / Pathos Transport / Paul Renner / Paul Wühr / Richard Kriesche / Rudi Zapf / Ruth Gschwendtner / Vlado Kristl / Zündfunk
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer 024085670 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prot.de

Yoon J. Meejin
ABSENCE
New York, NY (Vereinigte Staaten): Printed Matter, 2003
(Buch) 240 ca. S., 12,5x10 cm, Auflage: 2000,
ISBN/ISSN 0-89439-013-9
Techn. Angaben Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen, ca. 120 Seiten gestanzt
ZusatzInformation 2004 winner of I.D. Magazine's Design Distinction award, Absence is the third book to come out of Printed Matter’s Publishing Program for Emerging Artists, a program made possible through the generous support of New York City's Department of Cultural Affairs, The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, the Elizabeth Firestone Graham Foundation, and the Heyday Foundation. The generosity of Whitney trustees Melva Bucksbaum and Raymond J. Learsy was instrumental to the Museum’s participation in the publication of this exciting new work.
Both a book and a sculptural object, Absence is a memorial to the twin towers of the World Trade Center. Yoon, an architect and designer who is currently an Assistant Professor of Architecture at the Massachusetts Institute of Technology, chose not to produce a traditional design proposal for the World Trade Center Memorial Competition. Instead she created a non-architectural, non site-specific space of remembrance: a portable personal memorial in the form of book.
At almost two pounds, Absence has a considerable physical presence, but it is in every way the ghost of a presence, and it is this ghostliness that gives it its particular emotional weight. A solid white block of thick stock cardboard pages, the book’s only "text" consists of one pinhole and two identical squares die-cut into each of its one-hundred-and-twenty pages – one for each story of the towers including the antenna mast. These removed elements lead the reader floor by floor through the missing buildings towards the final page where the footprint of the entire site of the World Trade Center is die-cut into a delicate lattice of absent structures.
Of all of the proposed monuments and grand designs for the twin towers to emerge in the last two years, Absence is remarkable for its employment of an under-used strategy: restraint. The simplicity of Yoon’s materials and her use of repetition speak, without words, about unspeakable loss. Quiet, respectful, mournful, the book does not aim to represent the magnitude of the disaster. Instead it appeals to the vastness of the reader’s imagination and capacity to grieve. The human scale of her memorial operates on a personal level – it delivers the memory of lives lost into the reader’s hands. At the same time, as a scale model of a vanished architectural site, it operates on a larger cultural level by commemorating the site itself.
Text von Webseite. Fotos Xenia Fumbarev
Sprache Englisch
Stichwort Amerika / Erinnerung / Künstlerbuch / Terror / Twin Towers
TitelNummer 024451593 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB https://www.printedmatter.org/catalog/16965/

Goldt Max
schöner für IHN, stärker für SIE
Berlin (Deutschland): KULTuhr, 1980
(Musik-Kassette, MC) signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Musik-Kassette. C30. 14 Arbeiten. Inhaltsverzeichnis liegt als fotokopierter Zettel der MC bei. Auf der MC signiert, handschriftlich beschriftet
ZusatzInformation Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 001440149 Einzeltitelanzeige (URI)

Lingner Max
l'Humanité, Organe central du parti communiste francais
Berlin (Deutschland): Deutsche Akademie der Künste, 1971
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Zur Ausstellung 'Max Lingner, Pressezeichner in Frankreich
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 002577019 Einzeltitelanzeige (URI)

Marek Max
Nachtschatten
Hamburg (Deutschland): Galerie Form + Funktion, 1984
(Manuskript) Auflage: > 30,
Techn. Angaben 36 Scherenschnitte von Max Marek, Text von André Pierre, Photokopien in Klebebindung. Umschlag mit original rotem Sprühbild
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 002714000 Einzeltitelanzeige (URI)

Böker Alexander / Wurm Oliver, Hrsg.
MAX Einmalige Ausgabe 2011
Hamburg (Deutschland): Max Verlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 30x22,5 cm,
TitelNummer 008249050 Einzeltitelanzeige (URI)

Hammann Barbara
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2012
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Karte zur Videoprojektion
ZusatzInformation Barbara Hammann *1945
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft (2006/07), 2010. Videoprojektion, Laufzeit: 5 54’ 16’’, Leihgabe der Künstlerin.
Sils-Maria im Engadin ist ein Ort, an dem seit langem Künstler und Intellektuelle Erholung gesucht haben. Das Luxushotel Waldhaus, das auf einer kleinen Anhöhe über dem Ort und dem See gelegen ist, hat viele dieser Persönlichkeiten, darunter Thomas Mann, Hermann Hesse, Clara Haskil, Max Liebermann und Gerhard Richter, beherbergt. Im nahegelegenen Val Bever drehte David Claerbout seine Arbeit „Riverside“. Was diese Gegend so attraktiv macht, hat die statische Webcam des Hotels übertragen, deren Bilder aus den Jahren 2006/07 die Münchner Künstlerin Barbara Hammann auswertete und zu einer Videoprojektion zusammenschnitt: ein Blick gen Westen über den Silser See, den Lej da Segl, bei wechselnden Tageszeiten und Wetterverhältnissen.
Der zehnminütige Aufnahmerhythmus ließ Hammann nach eigener Aussage „Veränderungen in der Natur erleben, wie ich sie im Fluss der Zeit selbst nicht wahrnehmen könnte“. Anders als bei Claerbout, der die beiden parallel gezeigten Handlungen im Film benutzt, um ein Bewusstsein für den einzelnen Moment zu schärfen, zielt Hammann darauf ab, die Wahrnehmung von Veränderlichkeit nicht nur des Selbst, sondern auch der Umwelt zu steigern: „An wie viele Bilder können wir uns erinnern? Jede Sekunde bewegen wir uns in einem anderen Umfeld, glauben aber an die Beständigkeit der Dinge und der Natur.“ Beide Künstler bedienen sich der filmischen Erfassung derselben europäischen Kulturlandschaft, um zu ganz unterschiedlichen künstlerischen Aussagen über das Verhältnis von Zeit und Raum und die Befindlichkeit des Menschen in beidem zu gelangen.
Die in München lebende Künstlerin Barbara Hammann arbeitet in erster Linie mit neuen Medien wie Fotografie, Performances und Installationen. Von 1992 bis 2006 hatte sie eine Professur an der Kunsthochschule Kassel inne
Namen Clara Haskil / David Claerbout / Gerhard Richter / Hermann Hesse / Max Liebermann / Thomas Mann
Stichwort Dokumentation / Landschaft / Videokunst
TitelNummer 008643303 Einzeltitelanzeige (URI)

Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer 010052373 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
Die Erfindung falscher Tatsachen zur Schaffung wahrer Ereignisse
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2009
(Plakat) 21x29,6 cm,
Techn. Angaben einseitig bedrucktes Blatt, Farblaser und siebdruck
ZusatzInformation Plakat zur Ausstellung vom 13.6. - 18.7.2009 in der Galerie Eva Bracke
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011502409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Blender
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Plakat) 29,8x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einseitig bedrucktes Blatt
ZusatzInformation Plakat zur Ausstellung vom 11.08. - 7.09.2007 in der Galerie Eva Bracke
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011503409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Demolish this structure
Duisburg (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 11.08. - 7.09.2007 im Kunstverein Duisburg
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011504409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Wir haben schon genug Ärger
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Heft) 24 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 30, Nr. 9, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaser- und Schwarz-Weiß-Kopien
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 03.-26.03.06 im Acapulco Düsseldorf
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011505409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Damage Report 1&2
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Mappe) 35,3x25 cm, Auflage: 50, Nr. 24, signiert,
Techn. Angaben 2 Mappen im Schnellhefter, innen 3 Fotografien der Ausstellung, jeweils 7 Seiten Zustandsprotokoll, jede Mappe hinten mit Betitelung durch den Künstler, in beklebter Versandtasche
ZusatzInformation Dokumentation der Ausstellung "Parcours Interdit" vom 15.06.08 - 20.07.08 im Malkastenpark Düsseldorf, Protokoll von Werner Müller (Leiter Restaurierungsabteilung K20 K21 Düsseldorf)
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011506409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst der Stadt Köln 2012
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 31.10. - 25.11.2012
TitelNummer 011507409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Unmarked State
Bonn (Deutschland): Bonner Kunstverein, 2010
(Heft) 84 unpag. S., 31x22,7 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 978-3-939267-00-3
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 13. April – 13.06.2010 im Bonner Kunstverein
TitelNummer 011508409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Nervöses Wohnen
Krefeld (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Heft) 16 unpag. S., 25x17 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 10.09 – 09.10.2011 in der Galerie Börgmann, Krefeld
TitelNummer 011509409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Radar R2120
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Heft) 16 unpag. S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck,
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 13. - 24.10.2013 in The Store Front, Popps Packing, Hamtramck, Detroit, USA
Sprache Englisch
TitelNummer 011510409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Menne Katrin / Schulze Max, Hrsg.
schwarzweiss-eins
Düsseldorf / Leipzig (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 29x22,2 cm, Auflage: 750,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, in transparenter Kunststoffhülle mit Aufkleber
ZusatzInformation Mit Beitägen von Andeas Fischer, Julio Herrera Flores, Rory Hayes, Simon Hemmer, Robert Kraiss, Ulf Neumann, Max Schulze, Phillip Schulze, Constantin Wallhäuser
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011512409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.schwarzweiss-eins.de

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
TitelNummer 013679501 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.domagkateliers.de

Bergman Benjamin / Tiainen Tuomas, Hrsg.
KUTI #33 - Zeichenkunst für jedermann, gratis - free graphic literature
Helsinki (Finnland): Kutikuti, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 36 unpag. S., 40x27,9 cm, Auflage: 23000,
ISBN/ISSN 1796-587X
Techn. Angaben Drahtheftung, Wendezeitung, einmal gefaltet, finnische Ausgabe,
ZusatzInformation Spezial mit deutschen und finnischen Künstlerbeiträgen, Ausgabe einmal in Finnisch und einmal in Deutsch erschienen, beide jeweils untertitelt mit englischer Übersetzung. Mit einem Artikel zur deutschen Comicszene von Brigitte Helbling.
Deutsche Wendeseite: Ana Albero, Max Baitinger, Sharmila Banerjee, Robert Deutsch, Martin Ernstsen, Michel Esselbrügge (kansi / cover), Aisha Franz, Till Hafenbrak, Anna Haifisch, Jeong Hwa Min, Paul Paetzel, Josephin Ritschel, Marie-Luce Schaller & James Turek
Finnische Wendeseite: Mari Ahokoivu, Heta Bilaletdin, Terhi Ekebom, Jyrki Heikkinen (kansi / cover), Leo Kuikka, Reijo Kärkkäinen, Tiina Lehikoinen, Mikko Luostarinen, Lauri Mäkimurto, Jyrki Nissinen, Katri Sipiläinen, Tuomas Tiainen & Emmi Valve
KUTI is a quarterly 4-colour tabloid focusing on comics and their authors. The main reader group of the magazine are culturally active young adults. Kuti does not present any political or religious connections. The magazine is circulated through cafes, galleries, comic stores, schools, restaurants, book and comic fairs. In Finland the circulation covers ca. 250 places in 11 cities - Helsinki, Tampere, Turku, Lahti, Joensuu, Jyväskylä, Kuopio, Oulu, Pori, Imatra and Lappeenranta. Abroad Kuti is distributed in several countries through our partners in crime.
Text von der Webseite
Namen Aisha Franz / Ana Albero / Anna Haifisch / Brigitte Helbling / Emmi Valve / Heta Bilaletdin / James Turek / Jeong Hwa Min / Josephin Ritschel / Jyrki Heikkinen / Jyrki Nissinen / Katri Sipiläinen / Lauri Mäkimurto / Leo Kuikka / Mari Ahokoivu / Marie-Luce Schaller / Martin Ernstsen / Max Baitinger / Michel Esselbrügge / Mikko Luostarinen / Paul Paetzel / Reijo Kärkkäinen / Robert Deutsch / Sharmila Banerjee / Terhi Ekebom / Tiina Lehikoinen / Till Hafenbrak / Tuomas Tiainen
Sprache Englisch / Finnisch
TitelNummer 013945509 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kutikuti.com

Riha Karl / Weber Franz-Josef / Winter Eleonoe, Hrsg.
Avantgarde in Siegen - Die Galerie Nohl 1957-1968
Siegen (Deutschland): Kunstverein Siegen, 1994
(Buch) 96 S., 19,9x24 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Eröffnungsreden u. a. von Max Bense, Reinhold Koehler.
Namen Bernhard Becher / Detlef Orlopp / Eberhard Fiebig / Emil Schumacher / Johannes Gecelli / Josef Albers / Karl Georg Pfahler / Karl Otto Götz / Max Bense / Paul Wunderlich / Reinhold Koehler / Rupprecht Geiger / Winfried Gaul
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 014439485 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992
(Heft) 10 unpag. S., 29,6x20,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Infoheft der Performancegruppe Skola mit Verzeichnis der Produktionen, Magazinen und geplanten Auftritten
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Künstlergruppe
TitelNummer 016168578 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.3
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 62 unpag. S., 33,0x33,0 cm, Auflage: 150, Nr. 78, signiert,
Techn. Angaben Klebebindung mit Leinenstreifen, verschiedene Papiere, Materialien (u. a. augestanzte LP, Stoff) und verschiedene Formate, teils signiert und nummeriert, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung, in gestempelter Sammelbox
ZusatzInformation 3. Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016169076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.2
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 33,0x33,0 cm, Auflage: 150, Nr. 48, signiert,
Techn. Angaben verschraubt, mit Deckblatt aus Kunstrasen mit Noppen. Verschiedene Papiere, Materialien und Formate, signiert und nummeriert, teils bemalt oder ausgestanzt, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung
ZusatzInformation 2. Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola mit OriginalZeichnungen und -Malereien, collagen, Schreibmaschinentexten, Senftüte, Zeitungen, Stempeldrucken u.v.a. mehr
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016170076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.1
Stans / Wuppertal (Deutschland / Schweiz): Selbstverlag, 1993 / 2010
(Zeitschrift, Magazin) 33,0x33,0 cm, Auflage: 120, Nr. 102, signiert,
Techn. Angaben Verschiedene Papiere, Postkarten, Flyer, Zeichnungen und Materialien (u. a. eine Socke) in unterschiedlichen Formaten, teils gefaltet, signiert und nummeriert, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung, viele Originalarbeiten, in Pizzakarton mit ausgestanztem Deckel
ZusatzInformation Abschließende Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola, Aufruf zum Magazin 1993, Realisation 2010
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016171076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
So könnte auch Ihre Bühne aussehen - Skola Trailer
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992 ca.
(Video, VHS) 19,5x12,5 cm,
Techn. Angaben VHS-Kassette in Hülle,
ZusatzInformation Video der Performancegruppe Skola
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Künstlergruppe
TitelNummer 016172578 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Gut Heini, Hrsg.
Der Kalender des vierten Tieres auf das Jahr 2003
Stans (Schweiz): Das Vierte Tier / Dog Men Publishing, 2003
(Kalender) 242 S., 19x12 cm, Auflage: 265, Nr. 255,
ISBN/ISSN 3-929999-09-9
Techn. Angaben Klebebindung, Leinenrücken, Karton, Lesebändchrn
ZusatzInformation Taschenkalender
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Illustration / Kooperation / Künstlergruppe / Poesie
TitelNummer 016441595 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Schärer Niklaus / Schärer Theodor, Hrsg.
Für immer Krieg
Luzern (Schweiz): Marinemuseum, 2003
(Buch) 30x30 cm, Auflage: 200, Nr. 27,
Techn. Angaben Klebebindung, Cover aus Hartpappe geprägt, beigelegt ein handgeschriebener Brief,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung des Marinemuseums Luzern, 13.06.-13.07.2003
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Installation / Kooperation / Künstlergruppe / Malerei / Poesie / Skulptur
TitelNummer 016442K57 Einzeltitelanzeige (URI)

Scherer Matthias / Westphal Max, Hrsg.
songs that changed everything
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) 46 S., 17,5x17,5 cm, Auflage: 200, Nr. 3/13, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit Pergamentpapier, 2farbige Risografie und Farblaserdruck, in transparenter Kunststoff-Schutzhülle,
ZusatzInformation We all have songs that left a mark, that changed the way we thought about music, about life, that helped us make new friends, that set something in motion. We wanted to collect these songs, and especially the stories behind them, from people that we know and like. This zine contains written pieces (in Englisch and German), as well as images, done by 13 wonderful people
Namen Angela Aux / David Cano / Eleana Katanu / Fran Singh / Julia Weigl / Karoline Schaum / Katie Malcolmson / Lisa Frühbeis / Mathias Haeussler / Matthias Scherer / Max Westphal. Text aus dem Heft / Moritz Stetter / Nicole Scherl / Rory Porter
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Musik / Zine
TitelNummer 016826602 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.songs-that-changed.tumblr.com



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.