infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Noah Fischer

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Truth-Is-Concrete
Truth-Is-Concrete
Truth-Is-Concrete

Malzacher Florian, Hrsg.: Truth is Concrete - A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics, 2014


Malzacher Florian, Hrsg.
Truth is Concrete - A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics
Berlin (Deutschland): Sternberg Press, 2014
(Buch) 336 S., 22x16 cm, ISBN/ISSN 978-3-943365-84-9
Techn. Angaben Hardcover, Leinen, 2 Lesebändchen
ZusatzInformation Herausgeber: steirischer herbst. Mitherausgeber Anne Faucheret, Veronica Kaup-Hasler, Kira Kirsch, Andreas R. Peternell, Johanna Rainer.
Essays von Stephen Duncombe und Steve Lambert, Alanna Lockward, Florian Malzacher, Chantal Mouffe, Gerald Raunig, Jonas Staal.
Namen Andrew Boyd / Andy Bichlbaum / Artleaks / Artúr van Balen / Benjamin Foerster / Charles Esche / Collective Authorship / Corina L. Apostol / Corrupt Tour / Diedrich Diederichsen / FreeDoc / Gabriella Csoszó / Hector Aristizábal / Jonathan Allen / Katherine Ball / Leah Borromeo / Minerva Cuevas / Neil Cummings / Noah Fischer / Recetas Urbanas / Reverend Billy / Saki Bailey / Santiago Cirugeda / Tania Bruguera / Teatro Valle / The Church of Stop Shopping / The Yes Men / Tools for Action / Udi Aloni
Sprache Englisch
TitelNummer
011850415 Einzeltitelanzeige (URI)
Kryptyka-Julia-Strauss
Kryptyka-Julia-Strauss
Kryptyka-Julia-Strauss

Strauss Joulia, Hrsg.: Krytyka Polityczna Athens, 2017


Strauss Joulia, Hrsg.
Krytyka Polityczna Athens
Athen (Griechenland): futura Publications, 2017
(Buch) 272 S., 23,5x16,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 1644-0919
Techn. Angaben Broschur, mit Widmung, gefaltetes Blatt eingelegt, Cover manuel bearbeitet, mit Glitzer
ZusatzInformation Dear Reader,
In your hands is the Athenian issue of Krytyka Polityzcna. The Warsaw-based journal unites polymorphous freedom struggles in geographic Europe. This book is an anarchist, anti-capitalist, anti-fascist artwork. A hypothesis, and yet one that continues to be written actively on the ground. It clashes migration and education of the status quo, the effect and the cause of current violence.
The publication documents an initiative, Universitas*, and accompanies the forthcoming Symposion, The School of Everything.
This book contains the contributions of people who have recently moved to Athens from the Middle East, of Athenians who have lived here a long time, as well as of those who are based in Berlin but frequently visit Athens. brought together, they form a de-elitized and de-colonized remix of knowledge.
The chapters in this book are intertwined and in each part the reader will find contributions relevant to the whole. The authors are all united by their portrayal in anti-phrenological drawings.
In Athens, despite the invention of the State, streams of interlapping cultural influences never stopped pulsating. Such an experience of fluid identity de­monstrates that citizenship is an outdated concept of class separation and nationalism. The devastating contradiction: human rights are only valid in the economically privileged zones. The failure to collaborate with the revolution in Syria dispels the last illusions of an occidental civilization and unveils the truth: we all live in the absolute financial dictatorship.
This publication includes several essays and statements on education. These are written by thinkers, philosophers, “activists”, and artists who are affili­ated with the Avtonomi Akadimia, a disobedient grassroots university in Athens which claims education as a form of art. These texts, poems, mani­festos and sketches of educational models are published in lieu of the abs­tracts for an upcoming Symposion entitled: “The School of Everything”.
We build an educational system which consists of indignant initiatives for sharing knowledge, and of proposals by thinkers who see education as key. We shift from learning to sharing. We decriminalize sharing because we would like to enjoy the pleasure of giving. We liberate ourselves from the strictures of “Homo Sapiens”, a construct imposed upon life.
We will transform the educational system of Europe.
The clash of migration and education will release a Promethean fire.
Text von der Webseite
In collaboration with aneducation and the Public Programs of documenta 14
Namen Abed Nasralla / Agnès Rammant-Peeters / Ahmad Alkhatieb / Ariam Um al Wafa / Arnisa Zeqo / Brandon LaBelle / Click Ngwere / Elad Lapidot / Georgia Kotretsos / Ismail Alsafo / Jean-Pierre Rammant / Jenny Marketou / Joulia Strauss / Junaid Baloch / Katja Ehrhardt / Leopold Helbich / Lindsay Parkhowell / Liwaa Yazji / Luca Di Blasi / Manaf Halbouni / Mathilde ter Heijne / Mehul Sangham / Mohammad Abu Hajar / Mriganka Madhukaillya / Noah Fischer / Paul B. Preciado / Pirate Cinema / Rachel Clarke / Sameer Ahmed / Sotirios Bahtsetzis / Suhel Ahmad / Tanja Schomaker / Vasyl Cherepanyn
Sprache Englisch
Stichwort Anarchist / Antifaschismus / Antikapitalismus / Athen / Bildung / documenta 14 / Gedicht / Gesellschaft / Kritik / Manifest / Politik / Text
WEB www.futurabooks.wordpress.com/2017/06/15/874
WEB www.politicalcritique.org
TitelNummer
024389676 Einzeltitelanzeige (URI)

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Teile.
Techn. Angaben 12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag
ZusatzInformation Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus
Namen About Reality collective / Adam Olesiuk / Adelheid Jörg / Adrian Sölch / Ailyn Güldner / Alexandre Stetter / Anna Dietz / Ariane Wicht / Bastian Meindl / Büro Herr Biermann / Caro Jost / Chris Pawlowski / Claudia Marr / Claudio Matthias Bertolini / Cordula Schieri / Daniela Overbeck / Diana Akoto­Yip / Dominik Bais / Eduardo Palomares / Emanuel Guarascio / Federico Delfrati / Florian Moldan / Florian Tenk / Garance Arcadias / Gemma Meulendijks / Hammann von Mier / Hannah Mitterwallner / Hell Gette / Iason Konstantinou / Isabel Carralero / Jakob Weiß / Janina Totzauer / Jesaja Rüschenschmidt / Johanna von Grießenbeck / Juliana Hermans / Kazan Fischer / Kazan Fischer / Kitti & Joy / Laura Ziegler / Laurel Severin / Laurel Severin / Lia Wehrs / Linnea Schwarz / Ludwig Neumayr / Ludwig Neumayr / Lukas Hoffmann / Lukas Loske / Mara Pollak / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Maria Braune / Maria Justus / Mariella Kerscher / Melina Hennicker / Michael Schmidt / Miriam Kollmar / Nadja Baschang / Natthaphon Chaiworavat / Nicolai Schneider / Nicolas Confais / Nikolai Gümbel / Niuheshu / Olga Goloshchapova / Patrik Tircher / Raphael Samay / Raphael Weilguni / Robin Golomb / Rupert Jörg / Samuel Ferstl / Samuel Fischer­Glaser / Sandra Bejarano / Sandra Zech / Sara Chaparro Olmo / Si Lao Rui / Susanna Zolotuhina / Tamara Flade / Thomas Breitenfeld / Viktor Rencelj / Viola Relle / Violetta Abate / Xiaohan Xu / Yiy Zhang / Yue Ru Pei
Stichwort Ausstellung / Grafik / Intervention / Intervention / Malerei / Raum / Rauminstallation / Studenten / Video
TitelNummer
016124559 Einzeltitelanzeige (URI)
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv

Fischer Roland: Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait, 2016


Fischer Roland
Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer,
ZusatzInformation Einladung zur Podiumsdiskussion "Integrationsland Israel - Wie Israels Heterogenität die Gesellschaft prägt" und Buchpräsentation anlässlich der Ausstellung "Tel Aviv - Israeli Collective Portrait" von Roland Fischer im Schafhof, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, am 11.08.2016
Stichwort Fotografie / Porträts
TitelNummer
016364601 Einzeltitelanzeige (URI)
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4

Lefebvre Antoine: ARTZINES #04 Marc Fischer Special, 2016


Lefebvre Antoine
ARTZINES #04 Marc Fischer Special
Paris (Frankreich): antoine lefebvre editions, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 25x20 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Drahtheftung, beklebt, Fotokopien auf farbigem Papier, mit drei eingefügten Heften,
ZusatzInformation Spezialausgabe zu Marc Fischer, mit einer kompletten Ausgabe von Fischers "Against Competition" einer Kurzfassung von "Underground Music Fanzines Form the collection of Marc Fischer", einer Zusammenfassung zu "Notes from the Underground" von Stephen Duncome und einem Interview
Sprache Englisch
Geschenk von Antoine Lefebvre
Stichwort Zine
WEB www.aleditions.tumblr.com/publications
TitelNummer
017263633 Einzeltitelanzeige (URI)

Runge Philipp Otto / David Natalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Natalie David, 2018

david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer
david-von-dem-fischer

Runge Philipp Otto / David Natalie: Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Natalie David, 2018


David Natalie / Runge Philipp Otto
Von dem Fischer und seiner Frau / Von dem Machandel Baum - ein Künstlerbuch von Natalie David
München / Hamburg (Deutschland): Dölling und Galitz Verlag, 2018
(Buch mit Schallplatte o. CD / Grafik, Einzelblatt) 96 S., 23,6x16,6 cm, ISBN/ISSN 978-3-86218-107-0
Techn. Angaben Klappbroschur, mit zwei CDs und Lesezeichen
ZusatzInformation Die Geschichten »Von dem Fischer un syner Fru« und »Von dem Machandelboom« gehören zu den schönsten deutschen Märchen, deren Handlung und Erzählstil bis heute faszinieren. Vor über 200 Jahren zeichnete Philipp Otto Runge (1777–1810) die bis dahin nur mündlich überlieferten Geschichten erstmals auf, Jahre bevor die Brüder Grimm sie von ihm in ihre Sammlung von Kinder- und Hausmärchen übernahmen. In diesem liebevoll gestalteten Künstlerbuch können sie nun wiederentdeckt werden.
Die Künstlerin Nathalie David bebildert die Märchen mit Collagen aus Motiven des Künstlers Runge, Fragmenten und Details aus seinen Zeichnungen, Aquarellen und Spielkartenentwürfen. Die Märchen lassen sich so nicht nur lesend, sondern auch schauend erleben und eignen sich damit wunderbar zum Vorlesen – wahlweise op Plattdüütsch oder in der gegenübergestellten hochdeutschen Fassung. Ergänzt wird das Buch durch zwei CDs (Hörbuch und Hörspiel auf Hochdeutsch), auf denen die Märchen mit Musik von Vladyslav Sendecki, mit Gesang von Ursula Wittich und den Stimmen von Hildegard Schmahl, Patrycia Ziolkowska, Werner Grassmann und Hermann Book lebendig werden. Dieses multimediale Künstlerbuch bietet ein reiches Angebot zum Schauen, Selbstlesen, Vorlesen und Hören.
Text von der Webseite.
Namen Annalena Weber (Gestaltung) / Hermann Book (Stimme Hörspiel) / Hildegard Schmahl (Stimme Hörspiel) / Hubertus Gaßner (Anmerkungen) / Patrycia Ziolkowska (Stimme Hörspiel) / Ulrike Runge (Anmerkungen) / Ursula Wittich (Gesang) / Vladyslav Sendecki (Musik) / Werner Grassmann (Stimme Hörspiel)
Sprache Deutsch / Plattdeutsch
Stichwort 2010er Jahre / Brüder Grimm / Fischer / Hörbuch / Hörspiel / Illustration / Künstlerbuch / Märchen / Zeichnung
Sponsoren Philipp Otto Runge Stiftung
WEB http://www.dugverlag.de/
TitelNummer
025754715 Einzeltitelanzeige (URI)
kijk papers
kijk papers
kijk papers

Schlotter Robert / Kamrau Katrin, Hrsg.: kijk:papers: Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen, 2011


Kamrau Katrin / Schlotter Robert, Hrsg.
kijk:papers: Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen
Bielefeld (Deutschland): malenki.net, 2011
(Buch) 8 S., 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Faltblatt, farbig mit Darstellung der Ausstellung, und Heft, geklammert schwarz-weiß mit allen ausgestellten Titeln
ZusatzInformation kijk:papers. Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen. 02.-12. Juni
Eröffnung Donnerstag 02. Juni, 19.00 Uhr
organized by: Malenki, Kijk Papers
Im Juni wird erstmalig die Veranstaltung kijk:papers in der Warte für Kunst stattfinden.
Vom 02. bis zum 12. Juni zeigen wir mehr als 80 selbstverlegte Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen mit kleiner Auflage unter anderem aus Belgien, Deutschland, England, Frankreich, den Niederlanden und den USA. In der Ausstellung haben die Besucher die Möglichkeit die einzelnen Bücher in entspannter Atmosphäre zu entdecken und mit den anwesenden Autoren ins Gespräch zu kommen.
Zwischen dem 02. und dem 05. Juni finden Künstlergespräche, Verlagspräsentationen, book launches und signings statt. Das aktuelle Programm steht auf: blog.malenki.net
Namen Alexander Binder / Annelies de Mey / Annemie Augustijns / Anne Schwalbe / Arne Schmitt / Arno Auer / Beierle + Keijser / Calin Kruse / Chris Mottalini / Christian Tiefensee / Claudia Christoffel / Conrad Müller / Dani Cardona / Daniela Djukic / Debby Huysmans / Elke Lannoo / Florian Oellers / Freya Maes / Grant Willing / Harvey Benge / Helena Schätzle / Ingo Mittelstaedt / Jan Dirk van der Burg / Jenny Schäfer / Jezabel Baudo / Judith Michel / Kalle Sanner / Karsten Kronas / Katharina Fricke / Köhle + Vermot / Maarten Dings / Marco Jacobs / Margret Hoppe / Marianne Hommersom / Mario Dollinger / Marion Denis / Markus Uhr / Mathieu Lambert / Michael Anhalt / Mitko Mitkov / Mårten Lange / Noah Beil / Patrick Desbrosses / Philip Kistner / Pierre Le Hors / Robert Schlotter / Rob van der Nol / Roman Schramm / Samuel Henne / Sarah Carlier / Sarah Therry / Simon Hempel / Stefan Vanthuyne / Tamara Lorenz / Theo Simpson / Thomas Bonfert / Vesko Gösel / Weronika Zielinska / William Minke / Xavier Antin
WEB www.malenki.net
TitelNummer
008641259 Einzeltitelanzeige (URI)
mehler-katalog
mehler-katalog
mehler-katalog

Mehler Herbert: Plastik Malerei, 1996


Mehler Herbert
Plastik Malerei
Volkach am Main (Deutschland): Verlag Karl Hart, 1996
(Buch) 20x21,2 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 3-930840-04-9
Techn. Angaben Umschlag aus Hartgummi, mit eingestanztem Loch, Visitenkarte beigelegt. Aus dem Nachlass Jockel Heenes
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Würzburger Kunstverein Kunstschiff Arte Noah
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
009774335 Einzeltitelanzeige (URI)
charley-05
charley-05
charley-05

Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.: Charley 05, 2007


Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.
Charley 05
Athen (Griechenland): Deste Foundation, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 544 S., 24,5x17 cm, ISBN/ISSN 978-1-933045-67-2
Techn. Angaben softcover
ZusatzInformation This volume brings together the stray dogs of contemporary art: Charley 05 features artists that are remained isolated, forgotten, proudly scluded or sightly unnoticied, in spite of their visionary work. Mixing professionals and amateurs, cult figures and unknown, Charley 05 composes a gallery of obsessions. It collects the art of unheard prophets, volontary outcasts, great solitary masters and freaks. Celebrating the extreme subjectivity of nearly 100 artists, Charley 05 questions accepted hierarchies by insinuating new, infective doubts. Charley 05 looks at the periphery, or maybe just sideways, trying to escape from the center.
Namen Alice Aycock / Al Taylor / Anita Steckel / Baby Dee / Barbara T. Smith / Barkley Hendricks / Betty Thompkins / Bill Bollinger / Bill Daniel / Cameron / Charlotte / Christopher Knowles / Cleveland Turner / Colin Self / Daan van Golden / Dan Miller / David Medalla / David Novros / Dorothy Iannone / Douglas Blau / Edi Hila / Emilio Prini / Emma Kunz / Emmett Williams / Eugene Von Bruenchenheim / Evgenij Kozlov / Ferdinand Kriwet / Forrest Clemenger Bess / Francisco Sobrino / Franck Gaard / Frederick Hammersley / Gene Beery / Gianfranco Baruchello / Harold Stevenson / Harry Kramer / Heidi Bucher / Helen Lundeberg / Hilma af Klint / Ian Breakwell / Ian Wallace / Ionel Talpazan / Jacqueline Fahey / James "Son" Thomas / James Castle / Jan Groover / Jaroslaw Kozlowski / Jean-Frederic Schnyder / Jeffery Vallance / Jess / Jess Hilliard / Jim Krewson / Jirí Kovanda / Joe Coleman / John Altoon / John Fare / John Patrick McKenzie / Július Koller / Karl Benjamin / Keith Arnatt / Ketty La Rocca / Konrad Klapheck / Leonard Knight / Lorraine O'Grady / Lorser Feitelson / Lowry Burgess / Manfred Kuttner / Manon / Margaret Harrison / Mark Hogancamp / Melvin Way / Michael Bernard Loggins / Michael Schmidt / Miriam Schapiro / Miroslav Tichý / Morton Bartlett / Myron Stout / Niko / Noah Purifoy / OHO / Panos Koutrouboussis / Patrick Keiller / Paul Laffoley / Paul Wunderlich / Peter Dean / Peter Fritz / Pirosmani / Posenenske / Ree Morton / Richard Allen Morris / Robert Arneson / Robert Breer / Robert Marbury / Roland Flexner / Ruth Asawa / Sarina J. Brewer / Scott a. a. Bibus / Sister Mary Corita Kent / Stano Filko / Stan VanDerBeek / Stephen Kaltenbach / Stuart Sherman / Suzy Lake / Sylvia Sleugh / Tetsumi Kudo / The Philadelphia Wireman / Thomas Bayrle / Tina Keane / Will Insley
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009817340 Einzeltitelanzeige (URI)
schizm-5-2012
schizm-5-2012
schizm-5-2012

Holmes Emma, Hrsg.: Schizm Issue 5, 2012


Holmes Emma, Hrsg.
Schizm Issue 5
London (Großbritannien): Selbstverlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 30 unpag. S., 21x14,9 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Chris Coombes / Clunie Reid / Daniel James Wilkinson / Gareth Jones / James Low / John Chilver / Martin John Callanan / Michael Hampton / Nik Jaffe / Noah Angell / Sam Basu
WEB www.schema44.org
TitelNummer
010709376 Einzeltitelanzeige (URI)
sutherland-noah
sutherland-noah
sutherland-noah

Mark W. Sutherland: Noah, 1996


Mark W. Sutherland
Noah
Toronto (Kanada): The Portable Gallery, 1996
(Buch) 40 unpag. S., 5x10,7 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Flipbook. Geschraubt

Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre
WEB www.wmarksutherland.com
TitelNummer
014711545 Einzeltitelanzeige (URI)
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst

Lloyd Ginny: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-34-9
Techn. Angaben Broschur, Chromolux-Umschlag. Interviews mit 54 internationalen MailArt-Künstlern. Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
BLITZKUNST, Have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler.
BLITZKUNST, ein von Ginny Lloyd herausgegebener Fotoband, ist eine außergewöhnliche Auseinandersetzung mit den kreativen Pionieren unserer Gegenwart. Kern des Buches ist die Dokumentation zeitgenössischer Künstler, deren Arbeitsweise sich von dem unterscheidet, was gemeinhin als etablierte Kunst betrachtet wird. Diese internationale Dokumentation hat die Form manipulierter Portraits experimenteller Künstler der Gegenwart und enthält zugleich einen soziologisch orientierten Fragebogen, der darauf abzielt, die persönliche, innerlich-instinktive Erfahrung zeitgenössischen Kunstschaffens zu untersuchen. Die meisten der porträtierten Künstler bemühen sich einerseits darum, mit neuen Materialien zu experimentieren, andererseits sind sie von dem Wunsch bestimmt, die Funktion der Kunst in der Gesellschaft zu untersuchen. Solche Künstler arbeiten am äußersten Rand der Kunstszene, indem Sie Medien benutzen, die normalerweise nicht der bildenden Kunst zugeordnet werden. Es handelt sich unter anderem um Mail-Art, Künstlerbriefmarken, Stempel, Publikationen, Kopierkunst, Performance, Video- und Audiokunst, um Archiv- und Museumsprojekte sowie um Projekte der Selbsthistorifikation.
Ginny Lloyds Arbeit ist die Reaktion auf die umfassenden Veränderungen, die die Gesellschaft international während der kommenden Jahrzehnte erleben wird - Veränderungen hervorgerufen durch neue Technologien, globale Interaktion und die Neuorientierung der Arbeiter in der folge des unvermeidlichen Niedergangs des Industrialismus im Westen. Innerhalb dieses Veränderungsprozesses werden neue Rollen und Materialien dem Künstler verfügbar werden und zu neuen Definitionen und Anwendungen der kreativen Haltung führen. (Carl Loeffler)
Ginny Lloyd zeigt hier in diesem Buch erstmals Künstler, die sich selbst kaum persönlich getroffen haben. Sie agieren weltweit durch postalische Medien und halten sich mit ihrer Person weitgehend im Hintergrund, in einigen Ländern auch im Untergrund. Ginny Lloyd hat sie besucht und auf ihre besondere Art fotografisch porträtiert und gewährt uns so einen seltenen Einblick in eine bis dahin ziemlich unbekannte Seite der aktuellen Kunst.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
002588002 Einzeltitelanzeige (URI)
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012
zeitmagazin 06-2012

Amend Christoph: Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt., 2012


Amend Christoph
Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt.
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 54 S., 28,8x21,3 cm,
Techn. Angaben Im Zeit magazin Nr. 6

Namen Juergen Teller (Fotografie) / Urs Fischer
Stichwort Objekt / Skulptur
TitelNummer
009031053 Einzeltitelanzeige (URI)
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz

Ehling Thekla: VERGISZMEINNICHT, 2011


Ehling Thekla
VERGISZMEINNICHT
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 2011
(Buch) 104 S., 15x11,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86828-250-4
Techn. Angaben Buchblock Fadenheftung in Box mit Gummiband, beigelegt eine Postkarte von Felicitas Gerstner
ZusatzInformation Vordergründig zeugt es von kindlicher Naivität, doch sieht man es oft auf Gräbern. Nimmt man es wörtlich, offenbart es einen leisen, flehenden Appell. Und mit ihm verbunden ist die Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Pflanzennamen, der fast so alt ist wie unsere Sprache. Die Rede ist vom Vergiszmeinnicht.
Das Buch ist Arno Fischer gewidmet, bei dem Thekla Ehling das Sehen und das Fotografieren erlernte. Vor einigen Jahren verwirklichte Fischer selbst ein Buch, es handelte von seinem eigenen Garten. Darin finden sich einige Polaroidaufnahmen, die Zeugnis davon ablegen, wie beharrlich der Lehrer über Jahrzehnte die Welt vor seinem Hause wahrgenommen hat. Dass Thekla Ehling hierauf Bezug nahm, ist kein Zufall. Es ist ein Vergiszmeinnicht. Woher nehmen wir die Vergewisserung, scheinen die Bilder in diesem Buch zu fragen. Von uns, unserem Leben, unseren merkwürdigen Träumen. Es sind immer drei. Drei Zustände, drei Deutungen, drei Wahrheiten. Als Ganzes scheinen sie sich gegenseitig aufzuheben und schweben in fragiler Balance, anwesend und abwesend zugleich. Wer glaubt, den Bildern sei ein Zauber inne? Man mag sie einfach nicht in Worte fassen. (Christoph Schaden)
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
009071276 Einzeltitelanzeige (URI)
zeitbezueglich
zeitbezueglich
zeitbezueglich

Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.: zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen, 1990


Hopf Reinhilde / Kühnel Wolfgang, Hrsg.
zeitbezüglich - 6. Kunstwoche Dillingen
Dillingen (Deutschland): Kunstverein Dillingen, 1990
(Buch) 27x20 cm,
ZusatzInformation Katalog
Namen Albert Hien / Beate Passow / Boris Nislony / Brigitte Niklas / Flatz / Irmel Droese / Koka Ramischwili / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Lindenmann / Lili Fischer / Peter Vogt / Reinhilde Hopf / Roswitha Freitag / Rotraut Fischer / Wolfgang Kühnel
Geschenk von Kuno Lindenmann
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
009075221 Einzeltitelanzeige (URI)
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013
foerderpreis 2013

Ruhöfer Felix, Hrsg.: Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München, 2013


Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer
010052373 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Lili, Hrsg.
Werkschau Georg Jappe
Linz (Österreich): StifterHaus, 2009
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte. Signiert von Lili Fischer
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 01.-19.04.2009 in der Künstlervereinigung MAERZ und im StifterHaus, im Rahmen des Festivals Für die Beweglichkeit
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013271000 Einzeltitelanzeige (URI)
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate
doebereiner-apparate

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.: Apparate, 2015


Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
WEB www.domagkateliers.de
TitelNummer
013679501 Einzeltitelanzeige (URI)
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971


Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Stichwort 1970er Jahre / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI)
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face
fischer-in-your-face

Fischer Roland: In Your Face, 2016


Fischer Roland
In Your Face
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(PostKarte) 2 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung Roland Fischer: In Your Face vom 25.06.-21.08.2016 im europäischen Künstlerhaus Oberbayern
Stichwort Fotografie / Portrait
WEB www.rolandfsicher.com
TitelNummer
016122601 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gerhard
Ganz schön gaga - Der Publizist und Karikaturist Peter Böhling bringt ein neues Magazin auf den Markt: „Bock!“ In dem Heft geht es nicht um Verrücktes, sondern um das „Durchbrechen des Erwartbaren“. Die Redaktion will Dinge tun, auf die sie einfach nur Lust hat
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 132 vom 10. Juni 2016, S. 44 Leute
ZusatzInformation Interview mit Gerhard Fischer
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / Quatsch
TitelNummer
016404590 Einzeltitelanzeige (URI)
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen

Lloyd Ginny, Hrsg.: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?, 1983


Lloyd Ginny, Hrsg.
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-33-2
Techn. Angaben Hardcover. Leinen, Titel Goldprägung. Schwarz-Weiß-Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler. Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
016556605 Einzeltitelanzeige (URI)
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz

Darboven Hanne: Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975, 2015


Darboven Hanne
Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86335-814-3
Techn. Angaben 10 Broschüren (9 Broschüren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInformation Die Box enthält bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfaßte Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Ströher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper König, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Künstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbändige Lust am Schreiben.
Herausgegeben von Dietmar Rübel.
Text von der Webseite
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Diane Waldman / Douglas Crimp / Franz Meyer / Gilbert & George / Giuseppe Panza di Biumo / Isi Fiszman / Johannes Cladders / John Baldessari / Karl Ströher / Kasper König / Klaus Honnef / Konrad Fischer / Lawrence Weiner / Leo Castelli / Lucy Lippard / Martin Visser / Mia Visser / Peter Ludwig / Reiner Ruthenbeck / Richard Lindner / Roy Colmer / Ruth Vollmer / Sol LeWitt
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Briefsammlung / Konzeptkunst
TitelNummer
016598542 Einzeltitelanzeige (URI)

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981

Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13, 1981


Schleunung Michaela, Hrsg.
Video - Lothringer Str. 13
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1981
(Heft) 32 S., 23x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Videoinstallationen Münchener Künstler, 23.10-25.10.1981
u. a. mit Barbara Hammann, Ablenkung. Rainer Hutt, Code. Wolfgang Flatz, Toni. Hanna Frenzel, Von Innen nach Außen. Waggi Herz und Stefan Huber, ... änderte katastrophal seinen friedlichen Charakter ... Fridhelm Klein, Noch eine Minute. Ingeborg Uhde, Kreislauf des Fahrzeugs. Marran Gosov. Ulrike Bauereis und Ulrich Fischer, Kontakte 1-5. Angelika Bader & Dietmar Tanterl, Videosimulation - blau/weiß. Videoarbeit "Beginn einer geisterhaften Theatertheorie" von Alexeij Sagerer, Seite 30.
Namen Alexeij Sagerer / Angelika Bader / Barbara Hammann / Dietmar Tanterl / Elmar Zorn (Vorwort) / Fridhelm Klein / Hanna Frenzel / Ingeborg Uhde / Marran Gosov / Rainer Hutt / Stefan Huber / Ulrich Fischer / Ulrike Bauereis / Waggi Herz / Wolfgang Flatz
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Installation / Performance / proT / Videokunst
TitelNummer
024078670 Einzeltitelanzeige (URI)

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006

danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR, 2006


Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.
Gruppe SPUR
Ostfildern / München (Deutschland): Hatje Cantz / Villa Stuck, 2006
(Buch) 424 S., 23,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-1799-1
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, verschiedenfarbige Papiere
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Stuck, München, 13.07.-22.10.2006, Museum Lothar Fischer, Neumarkt i.d. Oberpfalz, 19.11.2006-04.03.2007 und in der Kunsthalle St. Annen, Die Lübecker Museen, Hansestadt Lübeck, 25.03.-17.06.2007. Mit den Manifesten, Texten und Zeitschriften der Gruppe Spur
Namen Diedrich Diederichsen (Text) / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Holger Liebs (Text) / HP Zimmer / Lothar Fischer / Selima Niggl (Text) / Verena Hein (Projektkoordinatorin)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / Avantgarde / Gruppe Spur / Künstlergruppe / KünstlerZeitschrift / Malerei / Manifest / situationistische Internationale
WEB http://www.villastuck.de
TitelNummer
025053688 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Ada / Pitzen Horst
Mord in Palindrom
Köln (Deutschland): Amöben Presse Verlag M. Weisser, 1970 ca.
(Buch)
Techn. Angaben Vorwort von Gomringer

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
001148146 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Karl Manfred, Hrsg.
6. Internationaler Comic-Salon Erlangen
Erlangen (Deutschland): Kulturamt der Stadt Erlangen, 1994
(Buch) 76 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Programm der Comic-Messe

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
001149017 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Konrad, Hrsg.
with a certain smile
Zürich (Schweiz): internationale neue kunst, 1979
(Buch)

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
001150000 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Lili / Jappe Georg
Teufelsmoor persönlich
Worpswede (Deutschland): Barkenhoff-Stiftung, 1983
(Buch) . ISBN/ISSN: 3-923892-00-4
Techn. Angaben Hardcover

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
001152132 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Heinrich / Kühner Frieder / Nasu Koichi
Drei Konkrete
Stuttgart (Deutschland): Kunstakademie Stuttgart, 1978
(Buch) 21x15 cm,
Techn. Angaben drei Faltblätter in Umschlag

Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
002451017 Einzeltitelanzeige (URI)

N. N.
Bilder, 098
Wien (Österreich): Fotogalerie Wien, 1994
(Zeitschrift, Magazin) 18x12,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog zur Gemeinschaftsausstellung "Aspekte deutscher Fotografie nach 1945". Bestehend aus einer Ausstellung vom 19.01.bis 26.02.1994 mit Werken von Bernd und Hilla Becher, Kilian Breier, Thomas Florschuetz, Gabriele und Helmut Nothhelfer, Evelyne Richter, Heinrich Riebesehl, Michael Schmidt und einer Ausstellung vom 22.01.bis 27.02.1994 mit Werken von Gosbert Adler, Arno Fischer, Axel Hütte, Timm Rautert, Martin Rosswog, Thomas Ruff, Gundula Schulze, Otto Steinert
Stichwort 1990er Jahre
WEB www.fotogalerie-wien.at
TitelNummer
003441359 Einzeltitelanzeige (URI)
2029-No1
2029-No1
2029-No1

Schulz-Foersten Peter, Hrsg.: 2029 Magazin, No. 1, 1984


Schulz-Foersten Peter, Hrsg.
2029 Magazin, No. 1
Hamburg (Deutschland): Photogalerie The Compagnie, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Textz Deutsch
ZusatzInformation Mit Photographien von Reinhard Rosenau, Kain Karawahn, Steve Smith, Stefan Rother, Matthias Mainka, Wolf Kypke, Rosenau/Haluszczak, Angelika Oehms, Wassil Kostoulas, Marlies Jensen, Götz Bühler, Claudio Chediac, Arika Fujioka, Werner Stingl, Olaf Gollnek, Jull Dziamski, Jörg Schwarzwälder, Monika Miller, Markus Kreutzmann, Karin Fischer, Max Midinet
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / Fotografie
TitelNummer
004491K35 Einzeltitelanzeige (URI)
schulz-foerstener-2029-0
schulz-foerstener-2029-0
schulz-foerstener-2029-0

Schulz-Foersten Peter, Hrsg.: 2029 Magazin, No. 0, 1984


Schulz-Foersten Peter, Hrsg.
2029 Magazin, No. 0
Hamburg (Deutschland): Photogalerie The Compagnie, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Photographien von Reinhard Rosenau, Kain Karawahn, Steve Smith, Stefan Rother, Matthias Mainka, Wolf Kypke, Rosenau / Haluszczak, Angelika Oehms, Wassil Kostoulas, Marlies Jensen, Götz Bühler, Claudio Chediac, Arika Fujioka, Werner Stingl, Olaf Gollnek, Jull Dziamski, Jörg Schwarzwälder, Monika Miller, Markus Kreutzmann, Karin Fischer, Max Midinet
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er Jahre / Fotografie
TitelNummer
004492K35 Einzeltitelanzeige (URI)

Holland Dorothea, Hrsg.
Museums-Zeitung 1912, Nummer 1.
Berlin (Deutschland): Emil-Fischer-Heimatmuseum - Neukölln, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 47x31,8 cm,
Techn. Angaben Zeitung aus losen Blättern zur Ausstellung 'Experiment Museum - Neukölln stellt sich seiner Geschichte', 1987 -

Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005674023 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 07 2008 Meins! Was nützt Besitz? Schwerpunkt Eigentum
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005934029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 06 2008 gib's mir! Konkurrieren - aber richtig Schwerpunkt Wettbewerb
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005935029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 10 2007 Fortschritt kann so einfach sein Kleine Schritte mit großer Wirkung
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005936029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 10 2008 Wir rechnen mit Allem. Die Kunst der Improvisation
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005937029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 09 2008 Wieder was geschafft? Mythos Leistung
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 28,5x21 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005938029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 02 2007 Jetzt geht es erst richtig los Schwerpunkt Veränderung
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005939029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 12 2007 Zu schön, um wahr zu sein Schwerpunkt Design
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005940029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 11 2007 Nur für Könner! Die Ausgabe für eine unterschätzte Minderheit Schwerpunkt Kö
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005941029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 06 2007 Ohne Rücksicht auf Verluste Schwerpunkt Anstand & Kapitalismus
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 170 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005942029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 08 2007 Felher Kommt ganz daruaf an, was man daraus macht Schwerpunkt Fehler
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005943029 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gabriele, Hrsg.
brand eins Heft 11 2008 Keine Panik! Das ist schon wieder nicht das Ende
Hamburg (Deutschland): brand eins Verlag, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 186 S., 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 1438-9339
Techn. Angaben Artdirection Mike Meiré

Stichwort Nullerjahre
WEB www.brandeins.de
TitelNummer
005944029 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.