infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Pornografie

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 21 Treffer

Freibord-43-44
Freibord-43-44
Freibord-43-44

Jaschke Gerhard, Hrsg.: Freibord, 43/44 - Zeitschrift für Literatur und Kunst, 1984


Jaschke Gerhard, Hrsg.
Freibord, 43/44 - Zeitschrift für Literatur und Kunst
Wien (Österreich): Edition Freibord, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 19x28x3 cm, 9 Teile.
Techn. Angaben 8 Zeitungen von Erwin Puls, und ein Heft, in Karton mit Musterbeutelklammern verschlossen
ZusatzInformation 8 Morgenausgaben Der klare Blick, das wahre Wort! Puls. 18.04.-25.04.1982, jeweils 8 Seiten im Zeitungsformat, 1 Heft "Der rotierende Bauchnabel hat Hochsaison", 1 Tüte Zensurabfall: Das Puls Girl Magda
Stichwort 1980er Jahre / Politik / Pornografie
TitelNummer
002045206 Einzeltitelanzeige (URI)

Puls Erwin
ohne Pause, ein ästhetischer Gegenstand
Wien (Österreich): Freibord, 1986
(Video, VHS)
Techn. Angaben VHS-Kassette mit div. alten Schwarz-Weiß-Pornofilmen
ZusatzInformation OHNE PAUSE ist ein Kompilationsfilm. Erwin Puls arbeitet hier mit Pornofilmmaterial aus der Zwischenkriegszeit (ca. um 1925) und aus der Nachkriegszeit und kombiniert es mit Amateurfilmen und mit nicht verwendetem Filmmaterial des österreichischen Regisseurs Michael Pilz über eine Autofahrt, zu Beginn seines Filmes. Unterlegt ist OHNE PAUSE mit Musik des Ziehharmonikaspielers Björn Gaertner. Unter den Bildern läuft (mit halber Lesegeschwindigkeit) ein kunstphilosophischer Text, in dem Erwin Puls über Film, Filmmontage und Filmästhetik sowie über Pornografie, Kunst, Kunstrezeption und Ästhetik reflektiert.
MONTAGE und TEXT: Erwin Puls
TONFILMISCHE SYNCHRONISATION: Björn Gaertner
PRODUKTION: Der Puls
SCHAUSTELLER, KAMERA und REGIE: anonym
FORMAT: VHS PAL SECAM E-60, erschienen in der Edition Freibord.
Das Filmmaterial (16 mm, s/w, positiv) wurde von der Firma »Loveland«, Bernd Schaller (Bern), und dem Filmarchiv »Der Puls« zur Verfügung gestellt. Zur Gänze in OHNE PAUSE integriert ist das Bildmaterial des Filmstücks BIG SHOT (A 1968, 16 mm, s/w, 13 Minuten) von Michael Pilz.
LÄNGE: 60 Minuten
Text von film.at
Stichwort 1980er Jahre
WEB www.film.at/ohne_pause_fuer_erwin_puls
TitelNummer
004075000 Einzeltitelanzeige (URI)
staeck-pornografie
staeck-pornografie
staeck-pornografie

Staeck Klaus: Pornografie, 1978


Staeck Klaus
Pornografie
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 1978
(Buch) 388 unpag. S., 25x20 cm, ISBN/ISSN 3-88243-006-0
Techn. Angaben Broschur, 2. Auflage, mit gelber Banderole, mit einem Essay von Peter Gorsen
ZusatzInformation 1. Auflage von 1971. Abschluss der Arbeit 1970.
Bilder aus den Massenmedien vom Krieg, von militärisch organisierten Verbrechen, politischer Folter, Gewaltmaßnahmen der Law- und Orderkräfte, Folterinstrumente usw
Stichwort 1970er Jahre / Folter / Fotografie / Gewalt / Werkzeug
TitelNummer
004675157 Einzeltitelanzeige (URI)
so-viele heft-21 2013 various small dicks
so-viele heft-21 2013 various small dicks
so-viele heft-21 2013 various small dicks

Kretschmer Hubert: so-VIELE.de Heft 21 2013 - VARIOUS SMALL DICKS, 2013


Kretschmer Hubert
so-VIELE.de Heft 21 2013 - VARIOUS SMALL DICKS
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 14,5x10,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-923205-57-8
Techn. Angaben Drahtheftung. Eine Referenz an Ed Ruscha
ZusatzInformation Mit Bildausschnitten von Pornoseiten aus dem Internet kombiniert mit Bildern von Michelangelo. Frauen machen sich über den kleinen Penis lustig und manchmal sieht es nur so aus. Verschiedene Sprecher beutzen die Geste mit Daumen und Zeigefinger um zu zeigen, dass etwas so klein ist, also ca. 5-8 cm.
Namen Ed Ruscha / Michelangelo
Stichwort Appropriation Art / Bildersuche / Fotografie / Humor / Internet / Penis / Pornografie / Zeichen / Zitat
WEB www.so-viele.de/hefte/heft21.html
TitelNummer
010291341 Einzeltitelanzeige (URI)
dayi-arkadenale-piep
dayi-arkadenale-piep
dayi-arkadenale-piep

Dayi Mehmet, Hrsg.: arkadenale piep, 2015


Dayi Mehmet, Hrsg.
arkadenale piep
München (Deutschland): kunstarkaden, 2015
(Flyer, Prospekt) 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung "arkadenale piep", anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Kunstarkaden vom 30.06.-13.09.2015, kuratiert von Mehmet Dayi.
Die Jubiläumsausstellung „arkadenale piep“ greift ein kunstgeschichtlich immer wieder diskutiertes Thema auf – Erotik. Oder: Das Problem mit der Erotik in der Kunst? Im Wandel der Zeit verlaufen die Grenzen zwischen Pornografie und Erotik, zwischen Privatem und Öffentlichen, zwischen Zeigen und Verstecken unterschiedlich. Zwanzig Künstlerinnen und Künstler stellen sich aktuell diesem Spannungsfeld. Sie gestalten zwanzig Kabinen in den Kunstarkaden. Diese räumlichen Vorgaben sind bereits Anspielungen und die Ausstellungsbesucher werden fast zwangsläufig zu Voyeuren. Text von Website
Namen Alexi Tsioris / Andrea Hanak / Bianca Patricia / Ece Gauer / Emanuel Eckl / Frank Stürmer / Leonhard Hurzlmeier / Lorenz Straßl / Mirei Takeuchi / Nejat Baydar / Olga Wiedenhöft / Robert Crotla / Rut Massó / Samaya Almas Thier / Siyoung Kim / Sophie Schmidt / Susanne Wagner / Tanja Fender / Tom Schulhauser / Torsten Mühlbach
Stichwort Erotik / Installation
WEB www.muenchen.de/kunstarkaden
TitelNummer
013456468 Einzeltitelanzeige (URI)
archiv-peter-piller-albedo
archiv-peter-piller-albedo
archiv-peter-piller-albedo

Seelig Thomas, Hrsg.: Archiv Peter Piller - Materialien (G) - Albedo, 2015


Seelig Thomas, Hrsg.
Archiv Peter Piller - Materialien (G) - Albedo
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 112 S., 20,4x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-651-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zu einer Ausstellung im Fotomuseum Winterthur.
Seit knapp 20 Jahren wächst das heute über 7000 Bilder umfassende Archiv Peter Piller stetig an. Der Künstler befragt sein Archiv immer wieder neu und sortiert es in mal heitere, mal ernste thematische Werkgruppen wie Schiessende Mädchen, Schlafende Häuser oder Afghanistan Field Research. Archiv Peter Piller: Materialien (G). Albedo ist der erste Textband zu Peter Piller überhaupt. Die Autoren debattieren den Archivbegriff und verorten das Werk von Peter Piller in Themengebieten wie Krieg, Bürokratie, Pornografie oder Kunstgeschichte.
Text von der Webseite
Namen Dieter Roelstrate / Jörg Heiser / Ludwig Seyfarth / Maren Lübke Tiedow / Peter Piller
Stichwort Künstler Archiv
TitelNummer
014730547 Einzeltitelanzeige (URI)
schaum-von-vorne-2011
schaum-von-vorne-2011
schaum-von-vorne-2011

Schaum Franziska: von vorne is auch alles schick, 2011


Schaum Franziska
von vorne is auch alles schick
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2011
(Heft) 20 unpag. S., 23,3x16,6 cm, Auflage: 140, signiert,
Techn. Angaben fadengeheftet, dreifarbiger Siebdruck
ZusatzInformation Franziska's wood-cuts got transformed to a 1-3 colours silkscreen book.
Text von der Webseite
Stichwort Erotik / Pornografie / Serigrafie
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
015962581 Einzeltitelanzeige (URI)
mead-night-train-2015
mead-night-train-2015
mead-night-train-2015

Mead Stu: Night Train, 2015


Mead Stu
Night Train
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2015
(Heft) 28 unpag. S., 31,1x23,4 cm, Auflage: 125, signiert,
Techn. Angaben fadengeheftet, Siebdruck, Cover halbseitig beschnitten mit fluoreszierender Farbe

Stichwort Akt / Graphzine / Körper / Pornografie / Serigrafie
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
015967559 Einzeltitelanzeige (URI)
mollusk-9-2008
mollusk-9-2008
mollusk-9-2008

Hellsgard Anna / Gfeller Christian, Hrsg.: Mollusk - Encyclopedia de Bongoût, #09 / Im dunklen Wald - Antoine Bernhart, 2008


Gfeller Christian / Hellsgard Anna, Hrsg.
Mollusk - Encyclopedia de Bongoût, #09 / Im dunklen Wald - Antoine Bernhart
Berlin (Deutschland): Bongoût, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 72 unpag. S., 23,9x22,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-940907-04-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Bongoût heißt jetzt Re:Surgo! Mit einem Interview von Christian Gfeller
Sprache Englisch / Französisch
Stichwort Comic / Nullerjahre / Pornografie
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
015968571 Einzeltitelanzeige (URI)
bernhart-nacht-schlacht-2013
bernhart-nacht-schlacht-2013
bernhart-nacht-schlacht-2013

Bernhart Antoine: Nacht Schlacht, 2013


Bernhart Antoine
Nacht Schlacht
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2013
(Heft) 24 unpag. S., 32,3x22,8 cm, Auflage: 133, signiert,
Techn. Angaben Fadenheftung, Siebdrucke

Stichwort Comic / Fahrzeug / Folter / Graphzine / Ironie / Pornografie / Sex / Teufel
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
015969564 Einzeltitelanzeige (URI)
edita-self-publishing-practices-mexico
edita-self-publishing-practices-mexico
edita-self-publishing-practices-mexico

Cella Bernhard, Hrsg.: Edita - Self-publishing Practices in contemporary Mexico, 2013


Cella Bernhard, Hrsg.
Edita - Self-publishing Practices in contemporary Mexico
Wien (Österreich): NO-ISBN, 2013
(Heft) 40 unpag. S., 29,6x15,5 cm,
Techn. Angaben fadengeheftet, Umschlag gerillt, Schwarz-Weiß-Fotokopien
ZusatzInformation Diese Publikation entstand im Rahmen der Ausstellung EDITA - Salon für Kunstbuch, 21er Haus, September 2013.
Die Ausstellung präsentiert eine Zusammenstellung von Fanzines und Kleinauflagen aus Mexiko, die zwischen Literatur, Graphic Novel, Fantasy und kritischen Impulsen oszillieren. Die Beispiele zeigen, dass publizistische Eigeninitiativen eine wichtige identitätsstiftende und kommunikative Funktion in der aktuellen Dynamik soziokultureller Felder Mexikos spielen. Die Künstler- und Verlegerkollektive wählen das Printmedium, um breit gefächertes Spektrum an Botschaften zu vermitteln. Ob als Beschreibung mit sozialem Fokus, als Künstlerprojekt oder als Spiegel des intensiven urbanen Lebens in Mexiko City – die Beweggründe der hier versammelten Publikationen lassen sich nur schwer vereinheitlichen. Gemeinsam ist ihnen die Wertschätzung für Druckmedien, die Freude an der Haptik privaten Lesens, am Geschichtenerzählen, Sammeln und Bewahren.
Text von der Webseite
Namen Antonio Álvarez / Ediciones Hungría / El Fanzine / Helena Fernández-Cavada / Hugo Crosthwaite / Inechi the Citámbulos / Joc Doc / La Cartonera / Monocromo / Taller de Ediciones Económicas
Sprache Deutsch / Englisch / Spanisch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Collage / Comic / Fanzine / Mexiko / Pornografie / Publikation / Selbstverlag
WEB www.salon-fuer-kunstbuch.at
TitelNummer
016001563 Einzeltitelanzeige (URI)
giezendanner_grr61
giezendanner_grr61
giezendanner_grr61

Giezendanner Ingo: GRR61: Luftibus / GRR61: air, 2016


Giezendanner Ingo
GRR61: Luftibus / GRR61: air
Zürich (Schweiz): Grrrr, 2016
(Zine) 24 unpag. S., 26,4x18 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere, Risograph- und Photocopydruck
ZusatzInformation Pornzine, Heft kann von beiden Seiten angefangen werden zu lesen
Stichwort Collage / Farbgrafik / Fotografie / Mann / Pornografie / Schrift / Zeichnung
WEB www.grrrr.net
TitelNummer
016023578 Einzeltitelanzeige (URI)
hammerthaler-sagerer
hammerthaler-sagerer
hammerthaler-sagerer

Hammerthaler Ralph: Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich. Künstlerische Biografie, 2016


Hammerthaler Ralph
Alexeij Sagerer – liebe mich, wiederhole mich. Künstlerische Biografie
Berlin (Deutschland): Verlag Theater der Zeit, 2016
(Buch) 304 S., 20,5x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-95749-086-5
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Das Buch schildert am Beispiel des künstlerischen Lebens von Alexeij Sagerer, was mit unmittelbarem Theater gemeint ist. „Das Urgestein der Münchner Theatersubversion“ (FAZ) setzt seit fast fünf Jahrzehnten Maßstäbe für alternative Kompositionen jenseits der Repräsentation vorgegebener Rollen. Durch frühe Bühnen-Comics, durch „Küssende Fernseher“ auf der documenta in Kassel und das groß angelegte „Nibelungen & Deutschland Projekt“ in München ist Sagerers proT weithin bekannt geworden. In jüngster Zeit entwickelte er die Vision eines Theaters, das um die Handlung als solche kreist: „Reine Pornografie“, „Reines Trinken“ oder „Weisses Fleisch“. „In gewisser Weise kann man unmittelbares Theater und domestiziertes Theater mit der Wildsau und dem Hausschwein vergleichen“, sagt Sagerer. „Wo das eine sein Sausein austrägt, trägt das andere Schnitzel.“
Text von der Webseite
Namen Alexeij Sagerer
Stichwort Kunst / Performance / proT / Spiel / Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
016662606 Einzeltitelanzeige (URI)
mani-art-no-4
mani-art-no-4
mani-art-no-4

Lenoir Pascal, Hrsg.: Mani-Art Nr.4, 1984


Lenoir Pascal, Hrsg.
Mani-Art Nr.4
Andeville (Frankreich): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 18 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, , mit farbigem Aufkleber mit handschriftlichem Gruß an Klaus Groh,
ZusatzInformation Das Mailart-Magazin Mani-Art wurde 1984 von Pascal Lenoir gegründet und bestand bis 2001. Es umfasst 135 Ausgaben
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Mail Art / Pornografie
TitelNummer
017126627 Einzeltitelanzeige (URI)
mutt-california-drought-catalog
mutt-california-drought-catalog
mutt-california-drought-catalog

Mutt Richard, Hrsg.: California Drought Catalog (A Dada Digest), 1978


Mutt Richard, Hrsg.
California Drought Catalog (A Dada Digest)
Northridge, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1978
(Buch) 92 unpag. S., 27,8x21,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Early mail art catalog. Richard Mutt invited all mail artists to join in a post art card exhibition honoring the Great California Drought of 1977
Namen Al Souza / Angelika Schmidt / Antonie Ferro / Bill Gaglione / Buster Cleveland / E.F. Higgins III / Edition Hundertmark / Endre Tot / Eugenia Balcells / Eulalia / Guglielmo Achille Cavellini / Guillermo Deisler / Horst Hahn / Horst Tress / Jiri Valoch / Johan van Geleuwe / John Armleder / John M. Bennett / Klaus Groh / Ko de Jonge / Les Levine / Lomholt Formula Press / Maurizio Nannuci / Nick Bottinelli / Paulo Bruscky / Pavel Petrasz / Peter van Beveren / Robert Rehfeldt / Robin Crozier / Ruedi Schill / Ruth Rehfeldt / Steffen Missmahl / Susan Osborn / Tom Winter / Toth Gabor / Ulises Carrion
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Collage / Gesellschaft / Kritik / Mail Art / Neo Dada / Pornografie
TitelNummer
017427634 Einzeltitelanzeige (URI)
warhol-ladies-and-gentlemen
warhol-ladies-and-gentlemen
warhol-ladies-and-gentlemen

Warhol Andy: Polaroids - Ladies & Gentlemen, Sex Parts, Torsos, 2003


Warhol Andy
Polaroids - Ladies & Gentlemen, Sex Parts, Torsos
Köln / Brüssel (Deutschland / Belgien): Galerie Vedovi / Jablonka Galerie, 2003
(Buch) 180 S., 31,5x24 cm, ISBN/ISSN 3-931354-28-8
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag,
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung der Galerie Jablonka, Köln, 29.10.2003-31.01.2004 und der Galerie Vedovi, Brüssel, 19.02.-31.05.2004
Sprache Englisch
Stichwort Akt / Fotografie / Pornografie / Porträt
TitelNummer
023390630 Einzeltitelanzeige (URI)
Postkarte-Reine-Pornografie
Postkarte-Reine-Pornografie
Postkarte-Reine-Pornografie

Sagerer Alexeij: Reine Pornografie - Operation Raumschiff, Programm Weiss, Tarzan trifft Gott, 2006


Sagerer Alexeij
Reine Pornografie - Operation Raumschiff, Programm Weiss, Tarzan trifft Gott
München (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Theaterprojekt von Alexeij Sagerer im Neuland/München, einem diskreten Ort im Osten und im Internet. Birketweg 5a, München. 13.-16.12.2006
Namen Christoph Wirsing / Kay Winkler / Olly Künzner / Sebastiano Tramontana / Simone Lutz / Team Ost / Tina Bühner / Volker Stock / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024257670 Einzeltitelanzeige (URI)

Foerster Ryan: National Coalition Against Censorship, 2012

foerster-national-coalition
foerster-national-coalition
foerster-national-coalition

Foerster Ryan: National Coalition Against Censorship, 2012


Foerster Ryan
National Coalition Against Censorship
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 2012
(Heft / Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) [12] S., 26,8x20 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Im Set mit acht Heften von Ryan Foerster.
ZusatzInformation Ryan Foerster offers fleeting yet intimate glances at his life, work, and travels with his zines comprised of atmospheric photographs printed on newsprint. This installment consists of new work, collage, scraps of notebook paper, and photocopied miscellany.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / found footage / Lyrik / Poesie / Popkultur / Pornografie / Zine
WEB https://www.printedmatter.org/catalog/32338/
TitelNummer
024992695 Einzeltitelanzeige (URI)
seltzer-heimliche-bilder-2-
seltzer-heimliche-bilder-2-
seltzer-heimliche-bilder-2-

Seltzer Andreas: Heimliche Bilder II, 1993


Seltzer Andreas
Heimliche Bilder II
Berlin (Deutschland): Bilderdienst A. Seltzer, 1993
(PostKarte) 10,5x16,3 cm,
Techn. Angaben Postkarte, gestempelt.
ZusatzInformation Einladung zur gleichnamigen Ausstellung und der Eröffnung am 28.09.1993 im Bilderdienst, A. Seltzer, Berlin (Ateliergemeinschaft mit Heike Vogler). Eröffnungsdatum durchgestrichen und korrigiert. Mit dem Hinweis "Für Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt verboten".
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Pornografie / Schwarzweiß-Fotografie / Überwachung
WEB http://creative.arte.tv/de/article/vorsicht-feind-hoert-mit-mit-andreas-seltzer-auf-den-spuren-des-sendermanns
TitelNummer
025079689 Einzeltitelanzeige (URI)

Cella Bernhard, Hrsg.: Wollüstige Spiele - Ein kleines lesbisches Getändel voll sinnlicher Lust ..., 2003

cella-wolluestige-spiele
cella-wolluestige-spiele
cella-wolluestige-spiele

Cella Bernhard, Hrsg.: Wollüstige Spiele - Ein kleines lesbisches Getändel voll sinnlicher Lust ..., 2003


Cella Bernhard, Hrsg.
Wollüstige Spiele - Ein kleines lesbisches Getändel voll sinnlicher Lust ...
Wien (Österreich): Edition Ostblick / One Night Production, 2003
(Heft) [40] S., 18,1x12 cm, ISBN/ISSN 3-902374-02-0
Techn. Angaben Geheftet, mit eingeklebten Fotoschnipseln.
ZusatzInformation Found footage made in Vienna - gefunden am Wiener Naschmarkt im Sommer 2003.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernhard Cella
Stichwort Erotische Literatur / Fotografie / Homosexualität / Lesbisch / Porno / Pornografie / Reprint
TitelNummer
025119693 Einzeltitelanzeige (URI)

Fudakowski Kasia / Chert Jennifer / Lüdde Florian, Hrsg.: Info-Fuction - The First Swipe, 2016

fudakowski-info-fuction
fudakowski-info-fuction
fudakowski-info-fuction

Fudakowski Kasia / Chert Jennifer / Lüdde Florian, Hrsg.: Info-Fuction - The First Swipe, 2016


Chert Jennifer / Fudakowski Kasia / Lüdde Florian, Hrsg.
Info-Fuction - The First Swipe
Den Haag / Berlin (Niederlande): ChertLüdde / TAP & DIE, 2016
(Heft) 32 S., 19x11,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, zweifarbiger RisoDruck.
ZusatzInformation "INFO-FUCTION. The First Swipe" was written and produced for TAP & DIE – a performative lecture on the work of Andy Kaufman and Lee Lozano by Kasia Fudakowski at 1646.
Text von der Webseite.
Namen Andy Kaufman / Bernd Grether (Design) / Kasia Fudakowski (Text und Zeichnungen) / Lee Lozano
Sprache Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Dominanz / Erotik / erotische Literatur / Künstlerbuch / Lectureperformance / Lesung / Performance / Pornografie / Roman / SM / zeitgenössische Kunst
WEB http://chertluedde.com/editions/
WEB http://www.1646.nl
TitelNummer
025664685 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.