infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Stencil

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 4 Treffer


Roylance Dale, Curator
The Stencil Art of Pochoir
Princeton, NJ (Vereinigte Staaten von Amerika): Princeton University Library, 1982
(Buch)
Techn. Angaben Katalog einer Ausstellung mit Drucken aus der Charles Rahn Fry Collection, Mit pers. Widmung

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004269011 Einzeltitelanzeige (URI)
Slanted Magazin 9
Slanted Magazin 9
Slanted Magazin 9

Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.: Slanted #09 – Stencil. Type, 2009


Harmsen Lars / Weiß Uli, Hrsg.
Slanted #09 – Stencil. Type
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 196 S., 27x21 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Softcover mit gefaltetem Kalender Schutzumschlag, Cover gestanzt, verschiedene Papiere

Geschenk von Christian Topp
Stichwort Nullerjahre
WEB www.slanted.de
TitelNummer
007406046 Einzeltitelanzeige (URI)
bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame

Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.: Bundeskunst Hall of Fame, 2016


Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.
Bundeskunst Hall of Fame
Bonn (Deutschland): Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, 2016
(Buch) 160 S., 23x18 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint als Dokumentation des Graffiti - und Street-Art-Festivals, das vom 20.11.-06.12.2015 in der Bundeskunsthalle, Bonn, stattgefunden hat.
Das Graffiti & Street Art Festival BundeskunstHALL OF FAME lässt internationale Szenegrößen und Newcomer in der verlassenen Ausstellungsarchitektur im Sinne einer Jam-Session gemeinsam arbeiten und die Räume über einen Zeitraum von zehn Tagen neu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf Street Art und Graffiti – zwei differenzierte Richtungen der Urban Art, die auch zu den ursprünglichsten gehören. Die BundeskunstHALL OF FAME konzentriert sich damit bewusst auf die sogenannten „Writer“ und die „Mural-Artists“ der Szene, um angesichts der immensen Zahl unterschiedlicher Ausprägungen des Genres nicht den Anschein eines repräsentativen Überblicks zu erwecken. Die Kuratoren des Festivals, Allan Gretzki und Robert Kaltenhäuser, präsentieren eine Auswahl an Künstlern, die innerhalb dieser Richtungen einen besonderen Stil sowie eigene Techniken und Strategien entwickelt haben, die zu unverkennbaren Markenzeichen wurden.
Text von der Website.
Namen Clemens Hilsberger (Illustration) / Johanna Adam (Konzept) / Matthias Hübner (Gestaltung und Konzept) / Rein Wolfs (Intendant) / Tobias Hahn (Illustration)
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Bundeskunsthalle / Graffiti / Installation / Kunst / Modern / Stencil / Street Art / Wandmalerei / Workshop
WEB https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/bundeskunsthall-of-fame.html
TitelNummer
025954723 Einzeltitelanzeige (URI)
springer-ghosts-2018
springer-ghosts-2018
springer-ghosts-2018

Springer Bernhard: Ghosts - Kunst und Wissenschaft, 2018


Springer Bernhard
Ghosts - Kunst und Wissenschaft
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) 21x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der halle50, Städtisches Atelierhaus am Domagkpark, München
zu einem Konzert mit der Gruppe LOVEPIL (15.09.2018), zur Buchpremiere Kunstmagazin plastic-indianer no 25 mit Original Stencils von Gotlind Timmermanns (16.09.2018) und zur Buchpremiere plastic-indianer Sammelband I und II (1981-2008) mit dem Herausgeber Wolfgang Diller (19.09.2018) und dem Verleger des icon Verlages Hubert Kretschmer (19.09.2018),und zu einem Initiationsvortrag mit Bernhard Springer mit dem SPD Kulturforum (20.09.2018)
Namen Gotlind Timmermanns / Hubert Kretschmer / icon Verlag / Plastic Indianer / Wolfgang Diller
Sprache Deutsch
Stichwort Fanzine / Geist / Künstlermagazin / Malerei / Stencil
WEB https://www.domagkateliers.de/events/events-intern/498-bernhard-springer-ghosts-kunst-wissenschaft-14-09-20-09-2018
TitelNummer
025961801 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.