infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Training

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 10 Treffer

boletim-1-2013
boletim-1-2013
boletim-1-2013

Filipe Carla, Hrsg.: Boletim, No. 1 - Arquitectura - Architecture, 2013


Filipe Carla, Hrsg.
Boletim, No. 1 - Arquitectura - Architecture
Valencia (Spanien): Concreta, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 47 S., 21,8x14,5 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-84-940701-2-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Following the example of French and British railway companies, C.P. (Portuguese Railways) built houses and social facilities between 1910-20, to support its employees and their families. Key projects implemented during the first quarter of the twentieth century included the Boneca neighbourhood, for retired railway workers, and the Vila Verde neighbourhood, in the alignment of the Bairro Camões neighbourhood. The latter was built in 1926 designed by Cottinelli Telmo and Luís da Cunha. All these neighbourhoods are located in the city of Entroncamento. The city itself was created because of the railways. The station was the first dwelling - at the time a small tent (1862). This new venture provoked major migration from the interior of Portugal, of those who wanted to work for the Company. As a consequence, C.P. (Portuguese Railways) developed a plan, involving a series of ambitious social support structures, perhaps unique at the national level. The company built neighbourhoods for employees, a school, a supplies warehouse, an anti-tuberculosis dispensary that operated as a health centre and also encouraged the development of sporting activities. In parallel with technological evolution and development of railway activities, the workshop area was expanded, included reinforced staff training, which reached a peak when a training centre was built, that is today called FERNAVE, house in a huge building, built from scratch for these functions and which formerly housed the Instituto Superior de Transportes (Higher Transport Institute).
Text von der Webseite
Sprache Englisch / Portugiesisch / Spanisch
Stichwort Architektur / Eisenbahn
TitelNummer
011779412 Einzeltitelanzeige (URI)
below-the-neoist
below-the-neoist
below-the-neoist

Below Peter, Hrsg.: The Neoist Network's First European Training Camp, 1982


Below Peter, Hrsg.
The Neoist Network's First European Training Camp
Würzburg (Deutschland): Kryptic Press, 1982
(Buch) 29,5x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000348003 Einzeltitelanzeige (URI)

Wilczek Volker
Training
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Buch) signiert,
Techn. Angaben Fotokopiertes Buch zum Film

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005226003 Einzeltitelanzeige (URI)

Wilczek Volker
Training
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Buch mit MusikKassette) signiert,
Techn. Angaben Buch, Karten, Musikkassette, Originalfoto zum Film in Box

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005227009 Einzeltitelanzeige (URI)

Wilczek Volker
Training
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Buch) signiert,
Techn. Angaben geheftete fotokopierte Blätter, zum Film

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005233009 Einzeltitelanzeige (URI)

Aristarkhova Irina / Prvacki Ana
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 043 Das Begrüßungskomitee berichtet ...
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 24 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2892-8
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation In diesem Notizbuch diskutieren die Künstlerin Ana Prvacki und die Wissenschaftlerin Irina Aristarkhova über das gesellschaftliche Konzept des Begrüßens sowie über die Gesten und die Ethik von Gastfreundschaft. Als Künstlerin mit rumänischen Wurzeln berichtet Prvacki von der Großherzigkeit ihrer Großmutter auch in schlechten Zeiten und ihr kindliches Fehlverhalten, als sie einem Gast, den sie nicht mochte, Schnee in die Stiefel steckte. Aus ihrer persönlichen Herangehensweise an Höflichkeitsregeln entwickelt Prvacki eine historische Übersicht über unterschiedliche künstlerische und politische Praktiken der Gastfreundlichkeit, beginnend bei Borats Fauxpas über das Singapore Kindness Movement bis zu Daniel Bozhkovs Training in Assertive Hospitality-Projekt. Aristarkhova fügt einen theoretischen Rahmen zur Geschichte und Ethik der Gastlichkeit hinzu, die von Immanuel Kant und seinem Konzept der "Zuvorkommenheit" bis hin zu leuchtenden Beispielen wie Gandhi, Mutter Theresa und Martin Luther King reicht.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008693268 Einzeltitelanzeige (URI)

Wilczek Volker
Training
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Sticker, Button) 9,3x13,3 cm,
Techn. Angaben Aufkleber

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
008821303 Einzeltitelanzeige (URI)
cvetic-gaudeamus-igitur
cvetic-gaudeamus-igitur
cvetic-gaudeamus-igitur

Cvetic Mariela: Gaudeamus Igitur, 2016


Cvetic Mariela
Gaudeamus Igitur
Belgrad (Serbien): Actopolis, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Informationszettel,
ZusatzInformation The project Gaudeamus igitur: self-organized artist in the state of domestic agoraphobia is an artist’s book titled Gaudeamus igitur and edited in limited edition. A public lecture that presents the work will be a part of the project. The artist’s book consists of photos depicting piles and floors, in general from all the institutions the artist has passed through in the process of becoming a self-organized individual-artist who constitutes her own artistic practice. The following text in the book is a popular academic song mainly performed at university/school graduation ceremonies – Gaudeamus igitur. The project thereby questions the role of (educational) institutions in the age of self-organization in art.
Text von der Webseite
Sprache Serbisch
Geschenk von Moufflon Bookshop
Stichwort Institutionen / Kultur / Künstlerbuch / Selbstorganisation / Training
WEB www.blog.goethe.de/actopolis/
TitelNummer
016902701 Einzeltitelanzeige (URI)
nips-driver-training
nips-driver-training
nips-driver-training

Nips Nick L. / Bennett John M.: Driver Training, 1976


Bennett John M. / Nips Nick L.
Driver Training
Columbus, OH (Vereinigte Staaten von Amerika): Luna Bisonte Prods, 1976
(Zine) 16 S., 21,6x14 cm,
Techn. Angaben Mehrere Blätter lose in farbigen Umschlag,
ZusatzInformation Das Pseudonym Nick L. Nips wird von John M. Bennett benutzt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Illustration / Poesie
TitelNummer
017391634 Einzeltitelanzeige (URI)
wilczek-filmforum-duesseldorf-1983
wilczek-filmforum-duesseldorf-1983
wilczek-filmforum-duesseldorf-1983

Wilczek Volker: Training, 1983


Wilczek Volker
Training
Düsseldorf (Deutschland): Filmforum Düsseldorf, 1983
(Flyer, Prospekt) 1 S., 21x29,7 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien auf rotes und grünes Papier
ZusatzInformation Zur Filmmultivision - Installation - Bilder
Stichwort 1980er Jahre / Malerei
TitelNummer
023288630 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.