infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Twothirds Design Bureau

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

slanted-dubai
slanted-dubai
slanted-dubai

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #32 – Dubai, 2018


Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #32 – Dubai
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein 48-seitiges Booklet mit Contemporary Typefaces, international und arabisch
ZusatzInformation Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Dubais. Eine Stadt – so die Meinung vieler – mit zu viel Glanz und zu wenig Seele. Aber Dubai und die gesamte Region – ursprünglich nur Wüste und von Beduinen bevölkert – durchläuft einen rasanten Wandel. Die Region wurde über Nacht zum Zentrum des Handels, der Finanzen, des Tourismus und … der Kultur! Überall entstehen Initiativen, Festivals, Konferenzen, Agenturen und kleinere Büros, Museen, Gallerien und Künstlerforen. Mehr als nur eine Vergangenheit haben die Golfstaaten eine spannende Zukunft vor sich. Die Konturen dieser Zukunft sind in dieser Slanted-Ausgabe sichtbar.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Abjad Design / Afra Bin Dhaher / becky beamer / Cristiano Luchetti / Dr. Nadine Chahine / Elephant Nation / Faissal El-Malak / Fatmah Al Dhanhani / Fatmah Salmeen / Fikra Design Studio / Glyphs / Gökce Günel / H2R Design / Hanken Design Co. / Ibraheem Khamayseh / Ingo Niermann / JAM Type / Jason Carlow / Jori Erdman / Kacper Poblocki / Kemistry Design / Khaled Al-Saai / Khalid Al Jallaf / Majid Al Yousef / Mandana Ziaei.a Nowicka / Marcus Farr / Martin Giesen / Mohammed Mandi / Moloobhoy & Brown / Myneandyours / Möbius Studio / Nan Goggin / Narjes Noureddine / Nasir Nasrallah / Noor Eid / Powazne Studio / Reem Falaknaz / Ruben Sánchez / Sheikh Saifi / Slash / Sultan Sooud Al Qassemi / T.ZED Architects / Tahreek / Tarsila Schubert / The Flip Side / The Lighthouse / Tinkah / Toil & Tinker / Tribe Magzine / Tulip Hazbar / Twothirds Design Bureau / Uday Al-Araji / Uzma Z. Rizvi / Wissam Shawkat / WTD Magazine
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Arabien / Dubai / Fotografie / Grafik Design / Kalligrafie / Schrift / Typeface / Typografie / Werbung / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026092537 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
14_mirko_borsche
14_mirko_borsche
14_mirko_borsche

Burau Mirko Borsche: 100 problems for no reason, 2017


Burau Mirko Borsche
100 problems for no reason
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
After graduating with a degree in Graphic Design (London and Augsburg) Mirko Borsche worked as an art director for advertising agency Springer & Jacoby where he was responsible for several campaigns. From 1999 to 2002 he was art director of jetzt magazine (spin-off of Süddeutsche Zeitung). From 2002 M. Borsche was art director for Mini-International BMW Group for several years. Also in 2002 he launched the youth magazine NEON for Stern/Gruner+Jahr as art director. In 2004, he returned to jetzt for the magazine’s relaunch and stayed until 2007. Since 2007 he is creative director for weekly newspaper DIE ZEIT and every other publication of the Zeit-Verlag such as Zeitmagazin and Zeit Wissen. In 2007 Borsche also founded his design studio Bureau Mirko Borsche in Munich. His clients hail from all fields, from culture and media to business: Bavarian State Opera, Bavarian Radio Symphony Orchestra, Thalia Theater, Harper’s Bazaar, Audi, BMW Group, Saskia Diez, Stefan Diez, Kostas Murkudis, Nike… Mirko Borsche received numerous national and international awards for his work. Amongst many national exhibtions, his work was exhibited in Amsterdam, Barcelona, Florence, Stockholm, Seoul and Tokyo.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Abstrakt / Grafikdesign / Illustration / Muster / Schwarz-Weiß / Typografie
WEB www.100for10.com/product/bureau-mirko-borsche-100-problems-no-reason
WEB www.bureauborsche.com/
TitelNummer
026284741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Bodhuin Benoit: Catalogue de fontes, 2017

bodhuin-catalogue-de-fontes
bodhuin-catalogue-de-fontes
bodhuin-catalogue-de-fontes

Bodhuin Benoit: Catalogue de fontes, 2017


Bodhuin Benoit
Catalogue de fontes
Nantes (Frankreich): Benoît Bodhuin, 2017
(Heft) [12] S., 56x38 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Einzelblätter.
ZusatzInformation Font-Katalog von Benoit Bodhuin / bb bureau Nantes.
Sprache Französisch
Geschenk von Benoit Bodhuin
Stichwort Grafikdesign / Schrift / Typografie
WEB http://www.bb-bureau.fr/
TitelNummer
024938K65 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.: Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World, 2012

mutabor-lingua-digitalis
mutabor-lingua-digitalis
mutabor-lingua-digitalis

Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.: Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World, 2012


Plass Johannes/ Paravicini Heinrich, Hrsg.
Lingua Digitalis - Dictionary for a Connected World
Berlin / Hamburg (Deutschland): Gestalten / Mutabor Design, 2012
(Buch / PostKarte) 200 S., 14,5x20,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-89955-455-7
Techn. Angaben Broschur mit Plastikcover und beigelegter Postkarte von Gestalten.
ZusatzInformation Mutabor hat sich zu einer der wichtigsten und kreativsten Designagenturen Deutschlands entwickelt. Bekannt geworden sind sie unter anderem für ihre prägnanten Logos und Icons, wie zum Beispiel das aktuelle Logo der deutschen Bundesliga. Aus dieser Kernkompetenz hat Mutabor über die Jahre einen umfassenden Designansatz für die interdisziplinäre Präsentation von Marken aufgebaut.
In Lingua Digitalis zeigt Mutabor anschaulich, wie man Logos und Icons für digitale Medien wie iPad, Apps oder Interface Design entwickelt. Anhand vonmehr als tausend Beispielen und zum Teil unveröffentlichten Piktogrammen erklärt das Buch den Entstehungsprozess der Arbeiten aus der strategischen Perspektive der renommierten Kreativen und erläutert, wie man sich als Gestalter den Zugang zu komplexen oder abstrakten Aufgabenstellungen über verschiedene Plattformen erschließen kann. Lingua Digitalis ist Werkzeug und Ratgeber für den Designeralltag. Durch die Breite der versammelten Arbeiten ermöglicht das Buch tiefe Einblicke in die Vorgehensweise eines weltweit anerkannten Designunternehmens zwischen virtueller und realer Welt. Mutabor ist auch verantwortlich für die langjährigen Gestalten-Bestseller Lingua Grafica und Lingua Universalis.
Text von der Webseite.
Namen Cynthia Waeyusoh (Design) / Florian Hechinger (Design) / Julia Görlitz (Design) / Patrick Molinari (Design) / Steffen Granz (Design)
Sprache Englisch / Lateinisch
Stichwort 2010er / Brand / Design / digital / Grafik / Logo / Marke / Piktogramm
WEB http://www.mutabor.de
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-15767
TitelNummer
025721710 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
98_fabian_fohrer
98_fabian_fohrer
98_fabian_fohrer

Fohrer Fabian: Fwd: Junk, 2018


Fohrer Fabian
Fwd: Junk
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2018
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Fabian is a letter ninja and pixel juggler from Germany, who wanders freely in the realm of OTF and beyond. Formerly he co-founded TIGHTYPE and worked as junior coffee director at Bureau Borsche. By autumn he will be studying at Rhode Island School of Design.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Calligraphy / Schwarz-Weiß / Typografier
WEB http://fabianfohrer.com/
WEB https://100for10.com/product/fabian-fohrerfwd-junk
TitelNummer
026387741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
97_neu_design_bureau
97_neu_design_bureau
97_neu_design_bureau

Neu Designbüro: A visual mixtape, 2018


Neu Designbüro
A visual mixtape
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2018
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
NEU creates integral visual identies, appearances, brandings and communication strategies for print and web in various disciplines as editorial design, corporate design, web design and UX design, illustration, communication and marketing of towns. Unexpected, exciting, focused, convincing – NEU interacts between emotion and logic, art and culture, economy and design.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Collagen / Fotografie / Schwarz-Weiß / Typografie
WEB http://www.neu-designbuero.de/
WEB https://100for10.com/product/neu-designburoa-visual-mixtape
TitelNummer
026386741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
artist music journals 1 10 brian roettinger 2010
artist music journals 1 10 brian roettinger 2010
artist music journals 1 10 brian roettinger 2010

Roettinger Brian : Artist Music Journals Vol. 1 No. 10 - Brian Roettinger & No Age, 2010


Roettinger Brian
Artist Music Journals Vol. 1 No. 10 - Brian Roettinger & No Age
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Soundscreen Design, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, in Heft eingelegt eine Schallplatte in Schutzumschlag, in Pappschuber mit Aufkleber. Einseitige 10" Schallplatte "Brian Roettinger w/ No Age", 45 UpM, Katalognr. SSD.10
ZusatzInformation Edition 10 in the ongoing Artist Music Journals series features the work of the Los Angeles based designer, artist, musician and label owner Brian Roettinger, who operates the creative umbrella Hand Held Heart. Unlike any previous Artist Music Journal, this installment includes Brian's 24-page book as well as a one-sided 10" record, featuring a collaboration between Brian and No Age with three exclusive tracks!
Brian lives and works in Los Angeles primarily as a graphic designer. He received a BFA in graphic design from CalArts in 2004. His work encompasses design, publishing, writing and curating as well as running his own vinyl-only record label Hand Held Heart. In 2009 he was nominated for a Grammy for his design of the No Age Nouns album packaging. In 1999 he was providing bass duties for This Machine Kills. He is a part-time professor in the design department at CalArts, as well as a current designer in residency in the Design | Media Arts program at UCLA
Namen Brian Roettinger
Stichwort Musik
TitelNummer
010679375 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Weber Max: Layout Look Book 2, 2010

weber-layout-look-book-2
weber-layout-look-book-2
weber-layout-look-book-2

Weber Max: Layout Look Book 2, 2010


Weber Max
Layout Look Book 2
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Collins Design, 2010
(Buch) 256 S., 29,8x24,6 cm, ISBN/ISSN 978-0-06-199511-8
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Organized so as to encourage creativity, serendipitous discovery, and inspiration, Layout Look Book 2 is an essential guide to layout design for both amateur and professional designers. The book includes techniques that can be used to enhance any layout, as well as insights into the factors that helped make each layout an effective piece. The styles covered in the volume range from traditional to cutting edge, and will enable any designer to become a more creative thinker and produce fantastic work. Layout Look Book 2 showcases outstanding work by more than fifty of the world's best design studios and professionals working in print design today.
Text von der Webseite.
Namen 2x Goldstein / 75B / Ariane Spanier / Bendita Gloria / Browns / Catalogtree / Chris Bolton / Come de Bouchony / Company London / Coöp / David Pearson / Dynamo / Emperor of Antarctica / Fageta / Folch Studio / Fraser Muggeridge Studio / Glamcult Studio / Géraldine Roussel / Hey Ho / Hi / Homework / Hvass/Hannibal / ICE CREAM FOR FREE / James Langdon / Jeffrey Docherty / Jeffrey Lai / Jiminie Ha / Joost Grootens / Julian Bittiner / Lesley Moore / Manuel Raeder / Milkxhake / Non-Format / onlab / Paulus M. Dreibholz / Pipi arade / Project Projects / Raffinerie / Salon de The / Sam Same / Schaffter Sahli / Snasen / Stiletto / StoutKramer / Studio Sport / Surface / The Map Office / Tomato / Triboro Design / Undesign / Why not smile / YES / à 2 c'est mieux
Sprache Englisch
Stichwort 2010er / Bücher / Cover / Design / Gestaltung / Grafik / Layout / Magazin / Mode / Plakate / Plattencover / Poster / Typografie / Zeitdokument
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-09746
WEB https://www.wearecollins.com/work
TitelNummer
025719713 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Carter David E.: The Big Book of Color in Design, 2005

cater-the-big-book-of-color
cater-the-big-book-of-color
cater-the-big-book-of-color

Carter David E.: The Big Book of Color in Design, 2005


Carter David E.
The Big Book of Color in Design
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Collins Design, 2005
(Buch) 384 S., 28x21,6 cm, ISBN/ISSN 978-0-06-074800-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erstauflage 2003.
"The Big Book of Color in Design" focuses on color as a tool to create moods and symbolic images.The book is categorized into 30 different sections, such as “classy,” “hot,” “regal,” or “corporate.” Each section features current graphic design projects that fit into these moods. For each of the featured projects, a “color chip” appears, with the CMYK formula for creating a similar tone. In all, hundreds of examples of use of color in brochures, ads, logos and other categories of graphic design appear in this breakthrough book.
Text von der Webseite.
Sprache Englisch
Stichwort 2000er / CMYK / Design / Farbe / Farbpalette / Farbraum / Gestaltung / Grafik / Produktdesign / Zeitdokument
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-17067
TitelNummer
025720708 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Morrison Rachael / Senior David, Hrsg.
Millennium Magazines
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): MoMA Library, 2012
(Heft) 78 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Farbkopien nach PDF, lose ineinander gelegt, Dokumentation der Ausstellung
ZusatzInformation This survey of experimental art and design magazines published since 2000 explores the various ways in which contemporary artists and designers utilize the magazine format as an experimental space for the presentation of artworks and text. Throughout the 20th century, international avant-garde activities in the visual arts and design were often codified first in the informal context of a magazine or journal. This exhibition, drawn from the holdings of the MoMA Library, follows the practice into the 21st century. The works on view represent a broad array of international titles within this genre, from community-building newspapers to image-only photography magazines to conceptual design projects. The contents illustrate a diverse range of image-making, editing, design, printing, and distribution practices. There are obvious connections to the past lineage of artists’ magazines and little architecture and design magazines of the 20th century, as well as a clear sense of the application of new techniques of image-editing and printing methods. Assembled together, these contemporary magazines provide a first-hand view into these practices and represents the MoMA Library’s sustained effort to document and collect this medium.
Text von der Webseite
WEB www.moma.org/visit/calendar/exhibitions/1244
TitelNummer
009734335 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Eisenack Marco: MUCBOOK - Ausgabe 09 - Design in München, 2018

mucbook-nr-09
mucbook-nr-09
mucbook-nr-09

Eisenack Marco: MUCBOOK - Ausgabe 09 - Design in München, 2018


Eisenack Marco
MUCBOOK - Ausgabe 09 - Design in München
München (Deutschland): text:bau Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 86 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Thema: Design in München. Warum sich so viele Interior-Blogs so ähnlich sind / Virtual Reality / Copy-Kitchen aus dem Lovelace / Mode / Designerwissen zum Angeben / Imageproblem des Leberkas / Dokumentarfilm über Constantin Grcic / Zukunftsvisionen im Design / Bellevue di Monaco / Designer aus München
Namen Constantin Grcic / Gereon Wetzel / Karianne Fogelberg / Korbinian Lenzer / Maximilian Heitsch / Ray Moore / Rosa Kammermeier / Ruth Berktold / Studio 3 / Susi Gelb
Sprache Deutsch
Stichwort A KIND OF GUISE / Blogger / Design / Influencer / Marcel Ostertag / MCBW / Mode / Musik / MYKKE HOFMANN / OSKA / Selbstoptimierung / Social Design / Stadtleben / Virtual Reality / Vision / Zukunft
WEB www.mucbook.de
TitelNummer
025727699 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
slanted-30-athens
slanted-30-athens
slanted-30-athens

Harmsen Lars, Hrsg.: Slanted #30 – Athens, 2018


Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #30 – Athens
Karlsruhe (Deutschland): Slanted Publishers, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 24x16 cm, ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein 48-seitiges Booklet mit Contemporary Typefaces, international und griechisch
ZusatzInformation Im Herbst/Winter 2017/18 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Athens.
Die Ausgabe wird thematisch ergänzt durch Illustrationen, Fotografien, Interviews und Essays
Namen Alexander Torell / Backpacker / Beetroot Design Group / Charis Tsevis / Chris Trivizas / Constantinos Chaidalis / Corn Studio / Demetrios Fakinos / Diana Farr Louis / Dimitris Papazoglou / Dolphins Com­mu­nication Design / Filimonas Triantafyllou / Fotagogos Book­store / Georgios Matthiopoulos / Greek Font Society / Ian Lynam / Irene Vlachou / Klimis Mastoridis / Kommigraphics Design Studio / Markos Zouridakis / Meni Chatzipanagiotou / Mike Karolos / mousegraphics / Nadia Valavani / Natassa Pappa / Niki Sioki / Original Replica / Panos Papanagiotouv / Pi6 / Polkadot Design / Semiotik / Stavros Damos / Theodora Mantzaris / tind / Vasilis Grivas
Sprache Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
Stichwort Athen / Grafik Design / Griechenland / Illustration / Schrift / Typografie / Werbung / Zeichnung
WEB www.slanted.de
TitelNummer
026098733 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
01_lars_harmsen.png
01_lars_harmsen.png
01_lars_harmsen.png

Harmsen Lars: No rush, 2017


Harmsen Lars
No rush
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Harmsen lives and works in Munich as creative director at Melville Brand Design. He launched the fontlabel Volcano-Type and is editor/publisher of Slanted blog and magazine, related to design and typography. He is also professor of typography and design at the University of Applied Sciences
and Arts Dortmund.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Callgirl / / Calligraphy / Farbraster / Grafikdesign / Pinup-girl / Schwarz-Weiß / Typografie
WEB https://100for10.com/product/lars-harmsen-no-rush
WEB https://larsharmsen.de/
TitelNummer
026274741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
22_etienne_hervy
22_etienne_hervy
22_etienne_hervy

Hervy Étienne: Car park, 2017


Hervy Étienne
Car park
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Living in Paris, Étienne Hervy is art director of Chaumont design graphique where he has in charge the programmation of the Festival and prefigures a permanent center related to graphic design. He is also freelance curator and writer, some other times teacher or workshop animator. In a way, he loves to be involved in various projects working together with graphic designers and clever people. He is convinced that graphic design has no interest but he’s quiet interested in its effects. Before this, he has been chief editor of étapes: magazine.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Autorennen / Autos / Fotografie / Rennfahrer / Schwarz-Weiß
TitelNummer
026291741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
46_ed_fella.png
46_ed_fella.png
46_ed_fella.png

Fella Ed : A round a bit, 2017


Fella Ed
A round a bit
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2017
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Edward Fella is an artist and graphic designer whose work has had an important influence on contemporary typography here and in Europe. He practiced professionally as a commercial artist in Detroit for 30 years before receiving an MFA in Design from the Cranbrook Academy of Art in 1987. He has since devoted his time to teaching and his own unique self-published work which has appeared in many design publications and anthologies. In 1997 he received the Chrysler Award and in 1999 an Honorary Doctorate from CCS in Detroit. His work is in the National Design Museum and MOMA in New York.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Aufkleber / Illustration / Rund / Schwarz-Weiß / Siegel / Stempel / Sticker / Typografie
WEB https://100for10.com/portfolio/ed-fella-california
WEB www.edfella.com
TitelNummer
026337741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
95_aether_design
95_aether_design
95_aether_design

Æther-Design: TRÆSH, 2018


Æther-Design
TRÆSH
München (Deutschland): 100for10 / Melville Brand Design, 2018
(Buch) 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Drucke
Æther-Design is a collaborative creative group based in Heidelberg, Germany. Æther-Design consists of Götz Gramlich, Max Hathaway, Lukas Breitkreutz and friends. The group is dedicated to creating unique designs and aesthetics, merging contemporary visual influences with a constant craving for new perspectives and fresh impulses.
Sprache Englisch
Geschenk von Melville Brand Design
Stichwort Collagen / Fotografie / Menschen / Muster / Raster / Schwarz-Weiß / Typografie
WEB www.gggrafik.de
TitelNummer
026384741 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Asmus Laura / Derebucha Andreas / Kober Lucas / Kreps Magda / Muckel Verena / Pedde Nadine / Schreiber Marion / Schwiermann Isabella / van de Sandt Jennifer / Vismann Jan / Walczyk Jana / Wamser Svenja, Hrsg.: LUKS #4, 2015

luks-4-v
luks-4-v
luks-4-v

Asmus Laura / Derebucha Andreas / Kober Lucas / Kreps Magda / Muckel Verena / Pedde Nadine / Schreiber Marion / Schwiermann Isabella / van de Sandt Jennifer / Vismann Jan / Walczyk Jana / Wamser Svenja, Hrsg.: LUKS #4, 2015


Asmus Laura / Derebucha Andreas / Kober Lucas / Kreps Magda / Muckel Verena / Pedde Nadine / Schreiber Marion / Schwiermann Isabella / van de Sandt Jennifer / Vismann Jan / Walczyk Jana / Wamser Svenja, Hrsg.
LUKS #4
Hamburg (): Hochschule für Angewandte Wissenschaften, 2015
() [180] S., 31x21 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Zwei Buchblöcke, offene Fadenheftung, an Buchrückseiten verbunden

ZusatzInformation LUKS ist das studentische Illustrationsmagazin des Department Design der HAW Hamburg. Nach den ersten drei Ausgaben zu den Themen »Unglaublich laut!«, »Wolpertinger« und »Tabu«, sucht die vierte LUKS Augabe nun neue Wege, um sich mit dem Thema »Anfang« auseinander zu setzen. Wie in den Editionen zuvor, kann das Motiv frei interpretiert werden - diesmal nach dem Motto: Alles hat einen Anfang, nur die LUKS hat zwei!
Wir möchten den Studierenden im Department Design eine Plattform bieten, in die visuelle Öffentlichkeit zu treten. Damit entsteht eine Art Gesamtportfolio, das sowohl die einzelnen Illustratoren, als auch den Studiengang im Ganzen repräsentiert und darüber hinaus international erhältlich ist.
Text von der Webseite
... Dabei hat das Magazin auf 180 Seiten kein Anfang und kein Ende – sowohl inhaltlich als auch gestalterisch. Knapp 60 Illustratoren haben den Anfang auf unterschiedlichste Art und Weise interpretiert, von zarten Bleistiftlinien und Radierungen über farbenfrohe Malerei, närrische Comics und Collagen bis hin zu imposanten Papercrafts. Auch bei den Texten sind verschiedenste Anfänge vertreten, Reportagen, Kurzgeschichten, Gedichte. Sachlich, persönlich, kritisch, ironisch.
Nach dem Motto »Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen« hat das Magazin zwei Leserichtungen, zwei Teile, zwei Inhalte. Durch eine offene Fadenheftung zusammengehalten und an den Buchrückseiten verbunden, muss die Broschüre zum Lesen des zweiten Teiles gewendet werden. So ist es dem Leser freigestellt, an welchem Anfang er beginnen möchte.
LUKS ist das preisgekrönte studentische Illustrationsmagazin der Fakultät DMI, HAW Hamburg. Die Redaktion besteht aus Studierenden des Studiengangs Illustration und Kommunikationdesign. Das Magazin sieht sich als Plattform des Studiengangs Design und arbeitet komplett autonom. In jeder Ausgabe entwickeln Studenten ein eigenes Konzept und verwirklichen ihre Ideen.
Das monothematische LUKSMagazin wurde 2012 von zehn Studierenden der HAW Hamburg in Eigenregie gegründet und gibt mit jeder Ausgabe einen aktuellen Einblick in das vorhandene Potenzial des Studiengangs Illustration. Die Redaktion stellt sich immer neu auf und mit jeder Ausgabe wächst das Heft und wird auch international bekannt. 2015 wurde es mit dem zweiten Platz beim European Design Award in der Kategorie »Student Project« ausgezeichnet.
Text von der slanted webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Design / Gestaltung / Hochschule / Illustration / Student
Sponsoren Hamburgische Kulturstiftung
TitelNummer
026505731 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

John Christina, Hrsg.: You're my type - Programmbuch 2018, 2018

tgm2018
tgm2018
tgm2018

John Christina, Hrsg.: You're my type - Programmbuch 2018, 2018


John Christina, Hrsg.
You're my type - Programmbuch 2018
München (Deutschland): Typografische Gesellschaft München, 2018
(Buch) 20,5x13,5 cm,
Techn. Angaben 4 Bände in Schuber; Schuber geprägt in Gold und Schwarz, Rückseite mit Umkehr der Farben; einzelne Cover mit Reliefprägung, geometrische Formen, Farbschnitt schwarz. Einzelne Bände in Schweizer Broschur (Umschlag nur auf Rückseite angeklebt, Rücken mit Gewebestreifen eingefasst); Bd. 1 130 S., letzte Seite mit Kalender als Fold-Out; Bd. 2 160 S., Bd. 3 96 S., Bd. 4 Blindband, (Notizbuch), 72 S.
ZusatzInformation The Typographic Society Munich is the largest organisation in Europe for typographers and people who are interested in typography and design. Since being founded in 1874 the designers’ club establishes a foundation for sophisticated and interdisciplinary thinking and dialogues among content and form, text and photo, tradition and innovation, design and technology. The tgm represents quality and education for the branch of communication and offers a huge accompanying training program. As Chairwoman of the club I curated several lectures in the last years, inviting design and typography celebrities.Throughout the years designers like Stefan Sagmeister, Mirko Borsche, Eike König, Mario Lombardo, Sascha Lobe, Fons Hickmann, Amir Kassaei or Kurt Weidemann to name a view, followed these invitations and appreciated the warm welcome of our community.
To show the wide range of offerings we traditionally create a yearbook. More over I tried to give the content based complexity of our proposal a clear and neat arrangement. Therefore the new release is a compilation of four different books, which should invite the reader to inform themselves, to browse, to experience and to participate. The first one exposes all the topics, facts and dates for the further education programs. Part two presents all the people and their stories who are involved in the club, who are on stage and behind the scenes. The third book is a journey into the past and also the future of tgm’s conferences, excursions and other specials. And finally there is room for the reader’s own ideas, experiences and criticism as a foundation for a future dialogue with tgm.
Every offer under the roof of tgm is a result of solidarity. It is a result of people and companies who are united by the common interest in typographic quality. This project has only been possible with the support of Kösel Druck GmbH & Co Kg, Geese Paper, mycolorserver and the collaboration with Boah Kim.
Text von der Webseite
Namen Boah Kim (Design) / Boris Kochan (Produktion) / Christina John (Design / Michael Lang (Lektorat) / Petra Marth (Lektorat)
Sprache Deutsch
Geschenk von Typografische Gesellschaft München
Stichwort Buchdruck / Drucktechnik / Fortbildung / Programm / Prägung / Schrift / Typografie
Sponsoren Bavaria Direktmarketing / Kammerspiele München / Kösel GmbH / Landeshauptstadt München
WEB http://www.tgm-online.de/das-programmjahr-2018
WEB https://www.milchundhonig-dk.de/tgm-programmbuch-2018/
TitelNummer
026526709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Munari Bruno: Good Design, 2010

munari-good-design
munari-good-design
munari-good-design

Munari Bruno: Good Design, 2010


Munari Bruno
Good Design
Mantua (Italien): Corraini Editore, 2010
(Buch) 38 S., 12x12 cm, ISBN/ISSN 9-78-88-86250-79-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Good Design was published for the first time in 1963 by Scheiwiller Editore. It was then reprinted by Maurizio Corraini and Vanni Scheiwiller together in 1997 to celebrate Bruno Munari’s 90th birthday. In September 1998 it was added to the Corraini Edizioni catalogue. With its good-humoured look at natural shapes seen through the eyes of a designer, this hugely significant book is celebrating its 50th anniversary. An example of good design? An orange - “an almost perfect object where shape, function and use display total consistency”.
Text von der Webseite.
Namen Vanni Scheiwiller
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1960er / Design / Orange
WEB http://www.corraini.com/en/catalogo/scheda_libro/20/Good-design
TitelNummer
025448689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hdk bild gegen bild
hdk bild gegen bild
hdk bild gegen bild

Dander Patrizia / Krempel Léon / Lorz Julienne / Wilmes Ulrich, Hrsg.: BILD-GEGEN-BILD, 2012


Dander Patrizia / Krempel Léon / Lorz Julienne / Wilmes Ulrich, Hrsg.
BILD-GEGEN-BILD
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 21x12,2 cm,
Techn. Angaben Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInformation Die Ausstellung "BILD-GEGEN-BILD" stellt künstlerische Positionen vor, die sich kritisch mit der Darstellung von gewalttätigen Konflikten in den Medien befassen. Der zeitliche Rahmen reicht vom Zweiten Golfkrieg 1990/91 über die Anschläge auf das World Trade Center und das Pentagon vom 11.09.2001 bis zu den Ereignissen des Arabischen Frühlings 2011.
Text von der Webseite
Namen Adela Jusić / Ahlam Shibli / Alfredo Jaar / bureau d’études / Hans-Peter Feldmann / Harun Farocki / Jasmila Zbanic / John Smith / Langlands & Bell / Monika Huber / Nin Brudermann / Omer Fast / Radenko Milak / Roy Samaha / Sean Snyder / Thomas Ruff / Thomson & Craighead / Trevor Paglen / Wilhelm Sasnal
Stichwort Film
WEB www.hausderkunst.de
TitelNummer
009283279 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Scherbaum Gerhard / Stelzer Johann, Hrsg.
PLATFORM
München (Deutschland): PLATFORM, 2013
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Faltkarte mit eingelegtem Blatt, Info zum neue4n Konzept und Einladung zur Eröffnungsveranstaltung am 20.11.2013
ZusatzInformation Gestaltung Bureau Mirko Borsche
TitelNummer
011002373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
superpaper-52
superpaper-52
superpaper-52

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 052, 2014


Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 052
München (Deutschland): super magazin, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 45x30,6 cm, Auflage: 15000,
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation FOTOGRAFIE: Gunnar Lillehammer – gunnarlillehammer.com & VJ Vega.
GRAPHIKS: Pia Christmann, Gian Gisiger, Markus Lingemann, Johannes von Gross – Bureau Mirko Borsche mirkoborsche.com
Namen Gian Gisiger / Gunnar Lillehammer / Johannes von Gross / Markus Lingemann / Mirko Borsche / Pia Christmann
Stichwort Fotografie / Zeichnung
TitelNummer
011294399 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
super_paper-55
super_paper-55
super_paper-55

Becker Hubertus, Hrsg.: super paper no 055 24 Stunden, 2014


Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 055 24 Stunden
München (Deutschland): super magazin, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 45x30,6 cm, Auflage: 15000,
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Text von Lukas Kubina. Konzeption Lukas Kubina, Milen & Amédée Till. – Bureau Mirko Borsche mirkoborsche.com. Hostet by kill the tills
TitelNummer
011604416 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mehl-poster
mehl-poster
mehl-poster

Mehl Isabel: Bureau Capri #1 Talk to Casja von Zeipel, 2015


Mehl Isabel
Bureau Capri #1 Talk to Casja von Zeipel
Karlsruhe (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 42x29.8 cm,
Techn. Angaben Plakat, zweimal gefaltet und beidseitig bedruckt, in Versandtasche aus Metallic-Folie
ZusatzInformation Publikaktion von Isabel Mehl, FAK-Mitglied. Interview mit Casja von Zeipel, schwedischer Künstlerin, die in New York lebt und arbeitet
Geschenk von Isabel Mehl
WEB www.sektoderselters.tumblr.com
TitelNummer
013589K11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
symphonieorchester-des-br-edu-2015
symphonieorchester-des-br-edu-2015
symphonieorchester-des-br-edu-2015

Wilhelm Ulrich, Hrsg.: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Education 2015/2016, 2015


Wilhelm Ulrich, Hrsg.
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Education 2015/2016
München (Deutschland): Bayerischer Rundfunk, 2015
(Buch) 40 S., 20x13 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jugendprogramm von BR-Klassik. Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Geschenk von Christine Häuser
TitelNummer
014276512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
triadische-ballett
triadische-ballett
triadische-ballett

Wagner-Bergelt Bettina / Liska Ivan, Hrsg.: Das Triadische Ballett - Ein Tanzfonds Erbe Projekt von Oskar Schlemmer, 2014


Liska Ivan / Wagner-Bergelt Bettina, Hrsg.
Das Triadische Ballett - Ein Tanzfonds Erbe Projekt von Oskar Schlemmer
München (Deutschland): Bayerisches Staatsballett, 2014
(Buch) 74 S., 22x16,5 cm,
Techn. Angaben Softcover, Broschur,
ZusatzInformation Programmbuch zur Premiere am 04.Juni 2014 Das Triadische Ballett - Eine Produktion des Bayerischen Staatsballett II und in Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste, Berlin.
Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014879548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bachler-zwerg
bachler-zwerg
bachler-zwerg

Bachler Nikolaus, Hrsg.: L'Enfant et les sortilèges & Der Zwerg, 2010


Bachler Nikolaus, Hrsg.
L'Enfant et les sortilèges & Der Zwerg
München (Deutschland): Bayerische Staatsoper, 2010
(Heft) 162 S., 22x16,5 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, Wendeheft, . Verschiedene Papiere
ZusatzInformation Programmbuch zur Neuinszenierung L'Enfant et les sortilèges von Maurice Ravel und Der Zwerg von Alexander Zemlinsky am 27.02.2011. Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014959548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
wagner-bergelt-messerwerfer
wagner-bergelt-messerwerfer
wagner-bergelt-messerwerfer

Wagner-Bergelt Bettina, Hrsg.: Le Sacre du Printemps & Das Mädchen und der Messerwerfer, 2014


Wagner-Bergelt Bettina, Hrsg.
Le Sacre du Printemps & Das Mädchen und der Messerwerfer
München (Deutschland): Bayerisches Staatsballett, 2014
(Buch) 102 S., 22x16,5 cm,
Techn. Angaben Softcover, Broschur,
ZusatzInformation Programmheft zur Premiere am 14.06.2014. Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014960548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bachler-unfrei-frei
bachler-unfrei-frei
bachler-unfrei-frei

Bachler Nikolaus, Hrsg.: unfrei - frei 2010 / 2011, 2010


Bachler Nikolaus, Hrsg.
unfrei - frei 2010 / 2011
München (Deutschland): Bayerische Staatsoper, 2010
(Heft) 184 S., 22x16,5 cm,
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Bestellkarte beigelegt
ZusatzInformation Programmheft der Bayerischen Staatsoper 2010 / 2011. Gestaltung Bureau Mirko Borsche. Zeichnungen von María Isabel Arango
Namen María Isabel Arango / Mirko Borsche
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Oper
TitelNummer
014964548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
bachler-opernfestspiele
bachler-opernfestspiele
bachler-opernfestspiele

Bachler Nikolaus, Hrsg.: MAX JOSEPH - Münchner Opernfestspiele 2014, 2014


Bachler Nikolaus, Hrsg.
MAX JOSEPH - Münchner Opernfestspiele 2014
München (Deutschland): Bayerische Staatsoper, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 242 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 1867-3260
Techn. Angaben Softcover, Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Magazin der Bayerischen Staatsoper Nr. 4 zu den Münchner Opernfestspiele 2014. Gestaltung Bureau Mirko Borsche
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014965548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mercier-ulisses
mercier-ulisses
mercier-ulisses

Le Mercier Stéphane: Ulisses, 2013


Le Mercier Stéphane
Ulisses
Rennes (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2013
(Heft) 40 unpag. S., 33x23 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-2-914291-56-9
Techn. Angaben Softcover, Drahtheftung
ZusatzInformation Au printemps 1998, bénéficiant d'un petit bureau au James Joyce Centre de Dublin, j'ai photocopié la plupart des couvertures et quelques pages intérieures, des traductions mondiales d'Ulysse. Vitement réalisées et à des fins documentaires, ces photocopies sont parcourues de bruits (déplacement du livre, agrandissement aléatoire, présence furtive de la main, rayures, etc) comme autant d'ornements ajoutés à la polyphonie de l'œuvre. Enfin, ce projet s'accompagne aujourd'hui d'une réflexion insoupçonnable à l'époque : le traitement fait aux livres dans le cadre de leur numérisation sauvage.
Text von der Webseite
WEB www.incertain-sens.org
TitelNummer
016058K57 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Faust
Thalia_Faust
Thalia_Faust

Lux Joachim, Hrsg.: Faust I+II von Johann Wolfgang von Goethe, 2011


Lux Joachim, Hrsg.
Faust I+II von Johann Wolfgang von Goethe
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2011
(Buch) 100 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Programmheft Nr. 29, Spielzeit 2010/2011, Beiträge u. a. von Benjamin von Blomberg, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Andreas Brüggmann.
Achtstündige Inszenierung (inkl. drei Pausen) unter der Regie von Nicolas Stemann, Premiere: 28.07.2011 auf den Salzburger Festspielen
Stichwort Deutsche Klassik / Tragödie
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017021262 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Wut
Thalia_Wut
Thalia_Wut

Lux Joachim, Hrsg.: Wut/Rage von Elfriede Jelinek / Simon Stephens, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Wut/Rage von Elfriede Jelinek / Simon Stephens
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Buch) 76 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Programmheft Nr. 139, Spielzeit 2016/2017, Beiträge u. a. von Justus Bender, Reinhard Bingener und Diedrich Diederichsen, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Andreas Brüggmann.
Inszenierung unter der Regie von Sebastian Nübling, Rage: Deutsch von Barbara Christ, Premiere: 16. Sep. 2016
Stichwort Gegenwartsliteratur
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017026626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Geld
Thalia_Geld
Thalia_Geld

Lux Joachim, Hrsg.: Geld, nach Émile Zola, Trilogie meiner Familie II, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Geld, nach Émile Zola, Trilogie meiner Familie II
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Buch) 56 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Programmheft Nr. 140, Spielzeit 2016/2017, Beiträge u. a. von Valerie Minogue, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Andreas Brüggmann.
Inszenierung unter der Regie von Luk Perceval, Bearbeitung: Luk Perceval, Premiere: 7. Sep. 2016 auf der Ruhrtriennale
Stichwort Französische Literatur
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017027626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Lessingtage
Thalia_Lessingtage
Thalia_Lessingtage

Lux Joachim, Hrsg.: Um alles in der Welt - Lessingtage 2017, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Um alles in der Welt - Lessingtage 2017
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Heft) 32 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft für das Theaterfestival Lessingtage 2017, Spielzeit 2016/2017, 27.01.2016-05.02.2017.
Zeichnungen von Stefan Marx, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, William Takashi Ahrend
Stichwort Literatur
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017031626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Flyer-2016
Thalia_Flyer-2016
Thalia_Flyer-2016

Lux Joachim, Hrsg.: Thalia Theater - November 2016 - Konvolut Flyer, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Thalia Theater - November 2016 - Konvolut Flyer
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, 8 Teile.
Techn. Angaben 8 Flyer zu diversen Themen
ZusatzInformation Spielzeit 2016/2017, u. a.: Monatsprogramme November und Dezember, Thalia Nachtasyl, Spiegel-Gespräche, Thalia International.
Gestaltung von Bureau Mirko Borsche
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017032626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Jung
Thalia_Jung
Thalia_Jung

Lux Joachim, Hrsg.: Jung & mehr 2016 & 2017, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Jung & mehr 2016 & 2017
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Heft) 32 S., 21x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Wendeheft
ZusatzInformation Programmheft für die Schul- und Treffpunkt-Programme des Thalia Theaters, Spielzeit 2016/2017: Theaterpädagogik für Schüler und Lehrer, Theaterprojekte für junge Leute & Theaterprojekte für alle.
Gestaltung von Bureau Mirko Borsche
Namen Mirko Borsche
Stichwort Jugend / Kultur / Pädagogik / Schule / Theater / Theaterpädagogik
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017033626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Postkarten-2016
Thalia_Postkarten-2016
Thalia_Postkarten-2016

Lux Joachim, Hrsg.: Thalia Theater Postkarten - November 2016 - Konvolut, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Thalia Theater Postkarten - November 2016 - Konvolut
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, 35 Teile.
Techn. Angaben 35 Postkarten zu diversen Stücken
ZusatzInformation Spielzeit 2016/2017, u. a.: Lessingtage 2017, Die unendliche Geschichte, Eine Sommernacht.
Gestaltung von Bureau Mirko Borsche
Stichwort Kultur / Literatur
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017034626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Konvolut-programminfo
Thalia_Konvolut-programminfo
Thalia_Konvolut-programminfo

Lux Joachim, Hrsg.: Thalia Theater Programminfos - November 2016 - Konvolut, 2014 ab


Lux Joachim, Hrsg.
Thalia Theater Programminfos - November 2016 - Konvolut
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2014 ab
(Flyer, Prospekt) 21x14,9 cm, 16 Teile.
Techn. Angaben 16 Programminfos zu diversen Theaterstücken, zweifach gefaltet
ZusatzInformation Spielzeiten 2014/2015, 2015/2016 und 2016/2017, u. a.: Amerika nach Franz Kafka (R.: Bastian Kraft), Der Fremde von Albert Camus (R.: Jette Steckel), Tschick nach Wolfgang Herrndorf (R.: Christopher Rüping), Werther! nach Johann Wolfgang von Goethe (R.: Nicolas Stemann).
Gestaltung von Bureau Mirko Borsche
Stichwort Kultur / Literatur
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017035626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Coupé Yves, Hrsg.: Plakat - Portes Ouvertes de l'Ecole superieure d'art de Cambrai, 2013

coupe-portes-ouvertes
coupe-portes-ouvertes
coupe-portes-ouvertes

Coupé Yves, Hrsg.: Plakat - Portes Ouvertes de l'Ecole superieure d'art de Cambrai, 2013


Coupé Yves, Hrsg.
Plakat - Portes Ouvertes de l'Ecole superieure d'art de Cambrai
Cambrai (Frankreich): Ecole superieure d'art de Cambrai, 2013
(Plakat) [16] S., 60x40 cm,
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInformation Werbeplakat zum Tag der offenen Tür der Ecole superieure d'art de Cambrai, 09.02.2013.
Namen Benoit Bodhuin (Gestaltung - Typografie) / Christelle Kirchstetter (Direktorin der Kunsthochschule) / Yves Coupé (Präsident der Kunsthochschule)
Sprache Französisch
Geschenk von Benoit Bodhuin
Stichwort Grafikdesign / Kunsthochschule / Schrift / Studium / Typografie
WEB http://www.bb-bureau.fr/
WEB www.esac-cambrai.net
TitelNummer
024937K65 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Belenfant Bruno / Daubas Loïc: Visitenkarte Atelier Belenfant Daubas, 2017

bodhuin-visitenkarte-atelier-belenfant-daubas
bodhuin-visitenkarte-atelier-belenfant-daubas
bodhuin-visitenkarte-atelier-belenfant-daubas

Belenfant Bruno / Daubas Loïc: Visitenkarte Atelier Belenfant Daubas, 2017


Belenfant Bruno / Daubas Loïc
Visitenkarte Atelier Belenfant Daubas
Nantes (Frankreich): Benoît Bodhuin, 2017
(Visitenkarte) [2] S., 4,3x9 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Visitenkarte aus Karton.
ZusatzInformation Visitenkarte des Architekturbüros Atelier Belenfant Daubas, Nozay. Typografie und Gestaltung von Benoit Bodhuin. Die Website des Architekturbüros wurde ebenfalls von Bodhuin gestaltet.
Namen Bodhuin Benoit (Typografie)
Sprache Französisch
Geschenk von Benoit Bodhuin
Stichwort Grafikdesign / Schrift / Typografie
WEB http://www.atelierbelenfantdaubas.org/
WEB http://www.bb-bureau.fr/
TitelNummer
024939K65 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kessler-suessmilch-schlechte-entscheidungen
kessler-suessmilch-schlechte-entscheidungen
kessler-suessmilch-schlechte-entscheidungen

Süßmilch Sophia / Kessler Simone: Schlechte Entscheidungen, 2016


Kessler Simone / Süßmilch Sophia
Schlechte Entscheidungen
München (Deutschland): kunstarkaden, 2016
(Buch) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in den Kunstarkaden, München, 20.09.-22.10.2016. Mit Arbeiten in allen Formen sind dort über 30 weitere geladene Künstlerinnen und Künstler in der sog. Sammlung vertreten
Text von der Webseite
Namen Aiste Dabkeviciute / Almut Winkler / Andreas Peiffer / Asja Schubert / Bureau Européen des Affaires Pronostiques / Caroline Zimmermann (Gestaltung) / Charles Eck v. Schanzenbach / Cordula Schieri / Daniel Goehr / Domino Pyttel / Doreen Schuster / Edward Beierle (Fotografie) / Emanuel Guarascio / Fabian Feichter / Felix Burger / Frank Fly / Gabi Blum / Gottfried Weber-Jobe / Holger Stich (Text) / Jesse Magee / Johannes Thum / Judith Neunhäuserer / Justus Junghans / Karin Pertoll / Katie Jayne Britchford / Katrin Bertram / Kitti & Joy / Korbinian Jaud / Leonid Hrytsak / Lukas Hoffmann / Lukas Hoffmann / Malte Bruns / Münchener Kneipenchor / Patricia Oppenländer / Sandra Hauser / Sara Raschke / Sophie Kindermann / Sophie Schmid / Thomas Silberhorn / Türkten Türkmen / Victoria Wald / Wolfgang Stehle
Sprache Deutsch
Geschenk von Sophia Süßmilch
Stichwort Deformation / Fotografie / Frau / Installation / Keramik / Körper / Malerei / nackt / Performance / Performance / Sammlung / Selbstporträt / Skulptur / Tattoo / Tier / Ton / Wandzeichnung / Zeichnung / zeitgenössische Kunst
Sponsoren LfA Förderbank Bayern
WEB www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Museen-Galerien/Kunstarkaden/Archiv-2016/Schlechte-Entscheidungen.html
TitelNummer
025987724 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
granoux-something-of-life
granoux-something-of-life
granoux-something-of-life

Granoux Pierre, Hrsg.: Something of life, no matter its size, its texture, its color.. it will overflow anyway, 2018


Granoux Pierre, Hrsg.
Something of life, no matter its size, its texture, its color.. it will overflow anyway
Berlin (Deutschland): LAGE EGAL Raum für aktuelle Kunst, 2018
(Flyer, Prospekt) [2] S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Druck auf Karton matt, doppelseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellung Quelque chose de la vie, peu importe sa taille, sa texture, sa couleur.. ça débordera de toute façon, LAGE EGAL Berlin, 13.09.–13.10.2018. Eine monographische Ausstellung in drei Sprachen mit Nina Childress, Geoffroy Gross und Thomas Jocher, übersetzt von franckDavid.
Text von Webseite
Namen FranckDavid / Geoffroy Gross / Nina Childress / Thomas Jocher
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Ausstellung / Berlin / Collage / Malerei / Multilingual / Sprache
Sponsoren ArtButler / Bureau des arts plastiques of the Institut francais / Exhibitionary / Le Flâneur
WEB http://lage-egal.net/exhibitions/15063/extended-quelque-chose-de-la-vie-peu-importe-sa-taille-sa-texture-sa-couleur-ca-debordera-de-toute-facon-translated-by-franckdavid/works/
TitelNummer
026010801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
childress,-gross,-jocher-
childress,-gross,-jocher-
childress,-gross,-jocher-

Granoux Pierre, Hrsg.: Something of life, no matter its size, its texture, its color.. it will overflow anyway, 2018


Granoux Pierre, Hrsg.
Something of life, no matter its size, its texture, its color.. it will overflow anyway
Berlin (Deutschland): LAGE EGAL Raum für aktuelle Kunst, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Plakat) [6] S., 42x29,7 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben 3 Laserdrucke schwarz, doppelseitig, auf farbigem Papier, neongelb (Nina Childress), rosa (Thomas Jocher), hellblau (Geoffroy Gross), Wendeblätter, Bildlegenden dreisprachig, A3 gefaltet auf A4
ZusatzInformation Begleitpublikation mit Künstlerplakaten zur Ausstellung Quelque chose de la vie, peu importe sa taille, sa texture, sa couleur.. ça débordera de toute façon, LAGE EGAL Berlin, 13.09.–13.10.2018. Eine monographische Ausstellung in drei Sprachen mit Nina Childress, Geoffroy Gross und Thomas Jocher ...
Text von der Webseite
Namen Geoffroy Gross / Nina Childress / Thomas Jocher
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Ausstellung / Berlin / Collage / Malerei / Multilingual / Sprache
Sponsoren ArtButler / Bureau des arts plastiques of the Institut francais / Exhibitionary / Le Flâneur
WEB http://lage-egal.net/exhibitions/15063/extended-quelque-chose-de-la-vie-peu-importe-sa-taille-sa-texture-sa-couleur-ca-debordera-de-toute-facon-translated-by-franckdavid/works/
TitelNummer
026071801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Blechtrommel
Thalia_Blechtrommel
Thalia_Blechtrommel

Lux Joachim, Hrsg.: Die Blechtrommel von Günter Grass, 2015


Lux Joachim, Hrsg.
Die Blechtrommel von Günter Grass
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2015
(Buch mit Schallplatte o. CD) 52 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit DVD
ZusatzInformation Programmheft Nr. 112, Spielzeit 2014/2015, Beiträge u. a. von Günter Grass und Susan Neiman, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Alexandra Kaserbacher. Auf DVD: Probendokumentation von Marat Burnashev.
Inszenierung unter der Regie von Luk Perceval, Bühnenfassung von Luk Perceval und Christina Bellingen, Premiere: 28.03.2015
Namen Christina Bellingen / Günter Grass / Luk Perceval / Marat Burnashev (Fotografie) / Mirko Borsche (Gestaltung) / Susan Neiman
Stichwort 1950er / Nachkriegsliteratur / Roman / Theater
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017023626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Dreigroschenoper
Thalia_Dreigroschenoper
Thalia_Dreigroschenoper

Lux Joachim, Hrsg.: Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht, 2015


Lux Joachim, Hrsg.
Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2015
(Buch) 52 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Programmheft Nr. 115, Spielzeit 2015/2016, Beiträge u. a. von Fritz J. Raddatz, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Andreas Brüggmann.
Inszenierung unter der Regie von Antú Romero Nunes, Musik von Kurt Weill, Premiere: 12. Sep. 2015
Stichwort 1920er
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017024626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Thalia_Schloss
Thalia_Schloss
Thalia_Schloss

Lux Joachim, Hrsg.: Das Schloss von Franz Kafka, 2016


Lux Joachim, Hrsg.
Das Schloss von Franz Kafka
Hamburg (Deutschland): Thalia Theater, 2016
(Buch) 68 S., 21x14,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Programmheft Nr. 136, Spielzeit 2015/2016, Beiträge u. a. von Peter von Becker, Gestaltung von Bureau Mirko Borsche, Sandra Lubahn.
Inszenierung unter der Regie von Antú Romero Nunes, Dramaturgie: Matthias Günther, Premiere: 4.06.2016
Stichwort 1920er / Litertatur / Roman
WEB www.thalia-theater.de
TitelNummer
017025626 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Camou Charles
Export Import
Stuttgart (Deutschland): Bureau international des Arts Courrier, 1980
(Grafik, Einzelblatt) Auflage: 100, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben FarbXeroxBlatt
Stichwort 1980er
TitelNummer
000672139 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.