infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Zahl

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 20 Treffer

glatteis-03
glatteis-03
glatteis-03

Mahlow Tobias / Fuhr Mario / Schneider Bernd / Strasser Andreas / Giese Wolfram / Theis Henry / Heygster Andre / Gütter Lothar, Hrsg.: Glatteis Heft 03 - Das Absurde ist die Realität, 1979

Fuhr Mario / Giese Wolfram / Gütter Lothar / Heygster Andre / Mahlow Tobias / Schneider Bernd / Strasser Andreas / Theis Henry, Hrsg.
Glatteis Heft 03 - Das Absurde ist die Realität
Mainz (Deutschland): FFP-Verlag, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 44 unpag. S., 36,7x25 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Dietrich Albrecht / Henry Theis / Marcel Marceau / P.P. Zahl / Peter Paul Zahl / Salvador Dali / Streusalz
Geschenk von H.J. Kropp
Stichwort 1970er
TitelNummer
003527K37 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

frankfurter idee 05-81
frankfurter idee 05-81
frankfurter idee 05-81

Haus Arno, Hrsg.: Frankfurter Idee, Heft 5, 1. Jahrgang - Das Magazin der kreativen Kommunikation, 1981

Haus Arno, Hrsg.
Frankfurter Idee, Heft 5, 1. Jahrgang - Das Magazin der kreativen Kommunikation
Frankfurt am Main (Deutschland): Frankfurter Idee Verlagsges. mbH., 1981
(Zeitschrift, Magazin) 92 S., 28,1x20,8 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegter Sticker
ZusatzInformation mit einem Artikel von Hubert Kretschmer: Stile nach der Avantgarde. Interview mit Michael Schirner. Der >Künstlerreport: Verifikation einer alltäglichen Zahl von Bruno Paulot
Namen Bruno Paulot / Hubert Kretschmer / Michael Schirner
Stichwort 1980er
TitelNummer
001631131 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Boxhorn 15
Boxhorn 15
Boxhorn 15

Mohr Klaus, Hrsg.: Boxhorn 15 ... und raus bist du, 2007

Mohr Klaus, Hrsg.
Boxhorn 15 ... und raus bist du
Aachen (Deutschland): Fachhochschule Aachen Fachbereich Design, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 82 S., 26,7x21,6 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 1864-2535
Techn. Angaben ein Studentenprojekt. eingelegt ein Werbekärtchen von zwiebelfisch und ein Hoteltüranhänger, gestanzt. Cover mit gestanzter Zahl 15
Stichwort Nullerjahre
WEB www.boxhorn-magazin.de
TitelNummer
006643036 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ryan Paul
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 015 Zwei ist keine Zahl - Ein Gespräch mit Ayreen Anastas & Rene Gabri
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 48 S., 20,8x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2864-5
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008610268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

drei kunstarkaden
drei kunstarkaden
drei kunstarkaden

Evers Johannes / Hartmann Johannes / Wende Johannes: Drei, 2013

Evers Johannes / Hartmann Johannes / Wende Johannes
Drei
München (Deutschland): kunstarkaden, 2013
(PostKarte) 9,8x21 cm,
Techn. Angaben InfoKarte zur Ausstellung
ZusatzInformation Die Zahl Drei soll das Leitmotiv der Ausstellung sein, an dem sich alles orientiert. Angeregt durch die gleichen Vornamen der drei Künstler, wollen sie nun gemeinsam ausloten, was durch eine Dreierkonstellation alles bewirkt wird
TitelNummer
010057373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wolf kahlen Selbst-Los seite 1
wolf kahlen Selbst-Los seite 1
wolf kahlen Selbst-Los seite 1

Kahlen Wolf: NetArt: Selbst-Los / Self-Less Nr.: B 1295 / 2924 - Blatt 1, 2013

Kahlen Wolf
NetArt: Selbst-Los / Self-Less Nr.: B 1295 / 2924 - Blatt 1
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben FarbLaserAusdruck zum Ende des NetArt-Projekts auf Aquarellpapier, drucksigniert und einmalig
ZusatzInformation Textausschnitt aus der Email:
... Der User oder besser Teilnehmer konnten in drei Schritten eines zeitlichen Prozesses daran teilnehmen, wie ein Selbstporträt Wolf Kahlens sich auflöste und wiedererstand, auflöste und wiedererstand…, wie Kahlens Selbst sich auflöste, er sich selbst los wurde, bzw. ein Kunstwerk selbstlos verschenkte.
Denn, wenn der Kunstliebhaber, wie seit eh und jeh gewohnt, den Prozess festhielt, auf seine Festplatte bannte und sogar ausdruckte, konnte er sich das Werk in Triptychonform aneignen. Mußte aber beim Nachdenken feststellen, daß er zwar einen einzigartigen Moment im Zeitablauf des Stücks, eine 'nano Sekund' erwischt hat, das 'ganze' Kunstwerk aber nicht zu be-halten ist.
Das ist erst in der die Summe aller Zeit-Punkte, aller Stadien der Auflösung und Neubildung vollständig,'voll im Stande zu wirken'. Erst die Gemeinschaft aller schon jetzt und der noch kommenden Teil-Besitzenden 'besitzt' das Werk.
Ein kunstmarktfeindliches Konzept oder eine Gesellschaftsutopie...
Das sind heute eine fünfstellige Zahl von privaten Teilnehmern und 'Eignern', wenige Museen, die aber erstaunlicherweise zögerten, das Werk, im anonymen Netz angeboten, geschenkt anzunehmen, sie zahlten lieber. Und wollten eine zweit Signatur, obwohl das Stück elektronisch signiert ist. Das zeigt ihre hochgradig Konventionell Art der Sammlung von 'Kunstmaterial'
Stichwort Unikat
WEB www.wolf-kahlen.de
TitelNummer
010881185 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-71-4
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInformation kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Namen A.L.M. Andrade / Adalgisa Lugli / Adriano Malavasi / Adriano Spatola / Agnes Denes / Alberto Cappi / Albert Oehlen / Alberto Moretti / Albertí Josep / Albrecht D. (Dietrich Albrecht) / Aleksej Krucenych / Alessandro Serra / Alex Middleton / Alex Silber / Al Hansen / Alison Knowles / Anatol Leonberg / Anderson Laurie / Andreas Seltzer / André Thomkins / Anette Wilke / Angelika Bliese / Angioni Marcello / Anna Banana / Anne Waldman / Ann Noel Williams / Antonio Mendoza / Antonio Porta / Antonius Höckelmann / Arnulf Rainer / Astrid Heibach / Athur Köpcke / Atkeson Ed / Balcells Eugènia / Baldassarre Bonifacio / Barry Brooks / Baumann Walther E. / Becker Matthias / Below Peter / Beltrametti Franco / Ben Vautier / Bernard Bauhus / Bernd Minnich / Bernhard Johannes Blume / Bern Porter / Best Christoph / Bill Gaglione / Birgit Hein / Björn Roth / Blaise Cendrars / Bodo Hell / Boris Lurie / Braco Dimijtrievic / Brandes-Erlhoff Uta / Brigitta Rohrbach / Bruce Mclean / Buzz Spector / C.O. Paeffgen / Camille Guichard / Carlfriedrich Claus / Carlo Severi / Carlo Sitta / Carol Rosen / Carrión Ulises / Cavellini / Chabert Jacques-Elie / Chaques Charlier / Chris Bezzel / Chris Burden / Christiane Möbus / Christian Luwig Attersee / Cioni Carpi / Claude Kirchgraber / Claudio Parmiggiani / Claus Böhmler / Clemente Padin / Corrado Costa / Crespin Bernhard / Crozier Robin / Daddy Langbein / Dan Graham / Daniela Stöppel (Text) / Daniel Buren / Daniel Spoerri / David Davies / Davi Det Hompson / David Rühm / David Weiss / Diane Piepol / Dick Higgins / Didier Bay / Dieter Hacker / Dieter Roth / Dieter Schwarz / Dietmar Kirves / Dominik Steiger / Dorian Theo / Dorothy Iannone / Dupanier Jean / E.F. Higgins III / Ecki Vespa / Edgar Heilig / Edoardo Sanguineti / El Lissitzky / Elsbeth Arlt / Emilio Prini / Emilio Villa / Emmett Williams / Eric Andersen / Eric Smith / Erlhoff Michael / Erna Handke / Ernesto Tatafiore / Ernst Jandl / Falko Marx / Federico Sanguineti / Felix Kaelin / Ferrà-Ponc Damià / Fisch Eduard / Fitzel Bernd / Flores Salvador / Francesco Cangiullo / Franco Beltrametti / Frank Joachim / Franz Kaltenbeck / Franz Mon / Frederick Parke / Fred Mertz / Freimut Steiger / Fria Elfen / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Fritz Schwegler / G. J. De Rook / G. Pavanello / G. Roth / Gabbert Klaus / Gallinowski Willy / Garry Grimshaw / Gene Carl / George Brecht / George Fritsch / George Maciunas / Gerhard Knogler / Gerhard P. Päs / Gerhard Rühm / Gerhard Schlanzky / Gerhard Theewen / Gianfranco Baruchello / Gian Pio Torricelli / Gibert Sara / Gio. Battista Della Porta / Giovanni Anceschi / Giovanni D‘Agostino / Giulia Niccolai / Giulio Paolini / Giuseppe Conte / Goeff Hendricks / Grießel Erwin / Guillaume Apollinaire / Gustav Duden / Günter Brus / Günter Guben / H. Lugus / H. P. Adamski / Hacker Dieter / Hammann Winfried / Hans-Peter Feldmann / Hansen Clas Broder / Hansik Gebert / Hans Peter Bühler / Hans Schwester / Harald Szeemann / Haroldo De Campos / Harry Gamboa / Harry Hoogstraten / Harry Stempel / Hartmut Geerken / Hartmut Polter / Harzer P. / Haymes G.C / Heenes Jockel / Heinz-Gerd Friese / Heinz Cibulka / Heinz Gappmayr / Heinz P. Reip / Heinz Zolper jr. / Hella Santarossa / Helmut Eisendle / Helmut Heißenbüttel / Helmut Light / Helmut M. Federle / Hendricks Geoffrey / Henry Flynt / Henry Gaudier-Brzeska / Henryk Stazewski / Hermann Nitsch / Herold Rosenberg / Hill Pati / Hilmar und Renate Liptow / Hoffmann Justin / Holger Bunk / Hoogstraten Harry / Howard Huge / Hugo Keller / Hugo Suter / Ian Potts / István Eörsi / Italo Scanga / Jackson Mac Low / James Collins / James Koller / Jan Erik Vold / Jan Voss / JCT / Jean Tinguely / Jean Toche / Jeremy Adler / Jim Koller / Jim Marshall / Jim Shaw / Jiri Valoch / Jirí Kolár / Joan Jonas / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Joe Jones / Johannes Bissinger (Gestaltung) / John Giorno / John Hendricks / John M. Bennett / Josef Bauer / Joshua Schreier / Judith Fitzgerald / Julien Blaine / Jürgen Peters / K.P. Bremer / Karin Pott / Karl Riha / Karl Roth / Karl Valentin / Katarina Seltzer / Keith Rahmmings / Keller Eric / Ken Brown / Ken Friedman / Klaus Richter / Klein Joachim / Konrad Balder Schäuffelen / Konrad Bayer / Kropp H.J. / Kurtio Vitello / Kurtz Norbert / Kälin Felix / Ladislav Novák / lak Bob D. / Lamberto Pignotti / Langharsch Brigitte / Lawrence Goodrich / Lawrence Jessica / Lawrence Weiner / Leo Van der Zalm / Liesl Ujvary / Linda Kahn / Luciano Bartolini / Luciano Caruso / Ludwig Goswitz / Luigi Ballerini / Lutz Rathenow / Madeline Gins / Madleine Vuillemin / Magnus Hedlund / Magnús Pálsson / Mahlow Tobias / Mara Cini / Maramotti Achille / Marcel Broodthaers / Marcel Janco / Marcello Angioni / Marcel Marceau / Marcel Odenbach / Marcus Oehlen / Margot Schliwa / Marie Puck / Marilyn Zimmermann / Mario Diacono / Markus Fürer / Markus Oehlen / Martha Haslanger / Martin Disler / Martin Weston / Massimo Gualtieri / Matthew Spender / Maurizio Kagel / Maurizio Nannucci / Max Hacker / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Michael C. Glasmeier / Michael Cucello / Michael Gibbs / Michael Greenwood / Michael Hancock / Michael Nye / Michael Rutschky / Michelangelo Pistoletto / Michel Sauer / Milli Graffi / Mills Stuart / Mimmo Paladino / Molly Schinz / Momm Dietmar / Muntadas Antoni / Niele Toroni / Nikki Hu / Olbrich Jürgen O. / On Kawara / Opal L. Nations / Oskar Pastior / Oswald Wiener / Palou Joan / Patrizia Vicinelli / Paul Hilf / Pauline Oliveros / Paul Komor / Paulot Bruno / Paul Shapiro / Paul Sharits / Paul Wühr / Pawson Mark / Pedro Vasquez / Per Kirkeby / Peter Downsbrough / Peter Engels / Peter Felix / Peter Frank / Peter Holstein / Peter Hutchinson / Peter Kubelka / Peter K Wehrli / Peter Liechti / Peter Paul Zahl / Peter van Lieshout / Philip Corner / Pierre Garnier / Raimondo di Sangro / Rainer Hinz / Ray DiPalma / Ray Johnson / Regina Silveira / Reinhard Mucha / Reinhard Priessnitz / Renato Dudli / Richard Hamilton / Richard Kostelanetz / Richard Long / Richard Newton / Richard Nonas / Robert Barry / Robert Baumgardt / Robert Cumming / Robert Eckert / Robert Filliou / Robert Ross / Robert Walser / Robert Watts / Robert Wilhite / Rob Stolk / Roland Keller / Rolf Winnewisser / S. Johannsen / Salvador Dali / Schneider Franz-Josef / Schneider Manfred / Schäfer Horst / Seltzer Andreas / Shaun Gilmore / Siegfried J. Schmidt / Sigmar Polke / Simon Cook / Staeck Klaus / Stan VanDerBeek / Stefan Wewerka / Steiger Dominik / Steiger Wolf / Stein Paul / Stephen McKenna / Stephen Walton / Steve Lacy / Steven Cole / Sun Ra / Susanne Hahn / Terrades Andreu / Terrades Steva / Terry Yank / Timm Ulrichs / Titus / Tomas Schmit / Tom O‘Connell / Tom Wasmuth / Tullio Catalano / Turner Horst / Ugo Pitozzi / Ulises Carrión (Text) / Ulrike Rosenbach / Urs Lüthi / Valie Export / van Barneveld Aart / Vautier Ben / Vera Roth / Vito Acconci / Wally Stevens / Walter Dahn / Walter Pfeiffer / Walter Pichler / Walther Marchetti / Werner Herzog / Wilczek Ina / Wilczek Volker / Wil Frenken / Wilhelm Kaufmann / William S. Burroughs / Winter Charly / Winter Tom / Wolfgang Schlüter / Wolf Steiger / Wolf Vostell / Zwerg Naseweiss
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Archiv / Bibliothek / Contemporary Art / Forschung / Hefte / Kunstgeschichte / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften / Magazine / Privatsammlung
WEB https://www.zikg.eu/publikationen/pdf/zines2
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
011007K20 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

nervenwaage
nervenwaage
nervenwaage

Kohl En Otto / Rue Ben Zahl: Nervenwaage - Orgkahn für surrealistisches Freibeutertum., 1980 ca.

Kohl En Otto / Rue Ben Zahl
Nervenwaage - Orgkahn für surrealistisches Freibeutertum.
Bielefeld (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Heft) 32 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover zweifarbig, Kleinoffsetdruck
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er
TitelNummer
012904434 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

emig---die-alternativpresse
emig---die-alternativpresse
emig---die-alternativpresse

Emig Günther / Engel Peter / Schubert Christoph, Hrsg.: Die Alternativpresse - Kontroversen, Polemiken, Dokumente, 1980

Emig Günther / Engel Peter / Schubert Christoph, Hrsg.
Die Alternativpresse - Kontroversen, Polemiken, Dokumente
Ellwangen (Deutschland): Verlag Günther Emig, 1980
(Buch) 274 S., 20,4x14,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 3-921249-13-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jedes Exemplar trägt die Nummer 13.
Namen Albrecht D. (Dietrich Albrecht) / Benno Käsmayr / Hadayatullah Hübsch (Paul-Gerhard Hübsch) / Hans Imhoff / Josef Wintjes / Jürgen Kramer / Peter Paul Zahl
Geschenk von Günther Emig
Stichwort 1980er
TitelNummer
013423484 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pro-6
pro-6
pro-6

Bulkowski Hansjürgen, Hrsg.: PRO 06 - beat beat, 1967

Bulkowski Hansjürgen, Hrsg.
PRO 06 - beat beat
Krefeld (Deutschland): Selbstverlag, 1967
(Zeitschrift, Magazin) 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere
ZusatzInformation texte zum thema beat.
plus einem verzeichnis sämtlicher lyrik-neuerscheinungen in deutscher sprache
Namen günter kunert / Hadayatullah Hübsch (Paul-Gerhard Hübsch) / hans neuenfels / peter-paul zahl / vagelis tsakiridis / wolfgang körner
Stichwort 1960er / Literatur / Lyrik
TitelNummer
017054612 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame
bundeskunsthalle-hall-of-fame

Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.: Bundeskunst Hall of Fame, 2016

Gretzki Allan / Kaltenhäuser Robert, Hrsg.
Bundeskunst Hall of Fame
Bonn (Deutschland): Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, 2016
(Buch) 160 S., 23x18 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint als Dokumentation des Graffiti - und Street-Art-Festivals, das vom 20.11.-06.12.2015 in der Bundeskunsthalle, Bonn, stattgefunden hat.
Das Graffiti & Street Art Festival BundeskunstHALL OF FAME lässt internationale Szenegrößen und Newcomer in der verlassenen Ausstellungsarchitektur im Sinne einer Jam-Session gemeinsam arbeiten und die Räume über einen Zeitraum von zehn Tagen neu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf Street Art und Graffiti – zwei differenzierte Richtungen der Urban Art, die auch zu den ursprünglichsten gehören. Die BundeskunstHALL OF FAME konzentriert sich damit bewusst auf die sogenannten „Writer“ und die „Mural-Artists“ der Szene, um angesichts der immensen Zahl unterschiedlicher Ausprägungen des Genres nicht den Anschein eines repräsentativen Überblicks zu erwecken. Die Kuratoren des Festivals, Allan Gretzki und Robert Kaltenhäuser, präsentieren eine Auswahl an Künstlern, die innerhalb dieser Richtungen einen besonderen Stil sowie eigene Techniken und Strategien entwickelt haben, die zu unverkennbaren Markenzeichen wurden.
Text von der Website.
Namen Clemens Hilsberger (Illustration) / Johanna Adam (Konzept) / Matthias Hübner (Gestaltung und Konzept) / Rein Wolfs (Intendant) / Tobias Hahn (Illustration)
Sprache Deutsch
Stichwort Ausstellung / Bundeskunsthalle / Graffiti / Installation / Kunst / Modern / Stencil / Street Art / Wandmalerei / Workshop
WEB https://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/bundeskunsthall-of-fame.html
TitelNummer
025954723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-fruewerk
darboven-fruewerk
darboven-fruewerk

Darboven Hanne: Das Frühwerk, 1999

Darboven Hanne
Das Frühwerk
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1999
(Buch) 146 S., 29,5x21 cm, ISBN/ISSN 0941-7036
Techn. Angaben Softcover, fadengeheftet, mit Klappumschlag
ZusatzInformation Aus der Reihe Patrimonia 291 der Kulturstiftung der Länder, identischen Druck des Katalogs anlässlich der Ausstellung Hanna Darboven. Das Frühwerk in der Hamburger Kunsthalle von 29.10.1999-13.02.2000.
Namen Bernd V. Lewandowski (Foto) / Constance Vogelgesang (Katalog) / Elke Bippus (Katalog) / Elke Walford (Foto) / Michael Sauer (Gestaltung) / Ortrud Westheider (Ausstellung) / Sebastian Giesen (Ausstellung) / Stefan Müller (Foto) / Susanne Liebelt (Foto) / Tim Rautert (Foto)
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Ausstellung / Interview / Linie / Malerei / Mathematik / Ordnung / Rechnung / Schreiben / Serie / System / Zahl / Zeichnung
TitelNummer
026012721 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Götze Ekkeland: Kailas, 1999

goetze-kailas
goetze-kailas
goetze-kailas

Götze Ekkeland: Kailas, 1999

Götze Ekkeland
Kailas
München (Deutschland): Selbstverlag, 1999
(Mappe / Buchobjekt) 39x39x7 cm, Auflage: 108, signiert,
Techn. Angaben In Kartonschachtel, "KAILAS" beschriftet, signiert, nummeriert, mit rotem Stempel, in helloranges Seidentuch eingeschlagen, verknotet. 2 lose Holzdeckel, geschnitzt. Blätter zwischen die Deckel gelegt. Mit Karten und Erddrucken (Terragrafien)
ZusatzInformation Mit dem Segen von S.H. dem 37. Drikung Kyabgong Chetsang Rinpoche umrundete E.G. vom 13. bis 16. August 1999 den heiligsten Berg, den Nabel der Welt, auf dem seit Urzeiten benutzten Pilgerweg - die Kora, und gewann 12 ERDEN. Die daraus entstandenen 12 TERRAGRAFIEN, von ihm selbst auf BFK Rives 300 g gedruckt, sind Kern dieses "Tibetischen Buches". Es wird durch vier Textseiten ergänzt, die Drubpoen Sonam Jorphel Rinpoche in Kathmandu aus dem Buch "Der vollkommen klare Kristallspiegel - Eine kurze Zusammenfassung der Geschichte der frühen Ereignisse am Berg Kailas und Manasarovarsee" von S.H. Choekyi Lodroe, dem 34. Drikung Kyabgoen Chungtsang Rinpoche, (1868 - 1906), auswählte. Der Text wurde am 1. Tag des 12. Tibetischem Monats des Feuer-Affen-Jahres, 1896, in Khakhschung am Kailas beendet. Diese vier Textseiten wurden in Kathmandu von Hand in hölzerne Druckstöcke geschnitten und dann auf Lokta Paper 80 g gedruckt. Dieses handgeschöpfte Papier wird in traditioneller Weise aus der Rinde des Daphnestrauches im Himalaja hergestellt. Jimmy Thapa organisierte und überwachte die Herstellung dieser Seiten. Tara Kokta übersetzte in Kathmandu diesen Text ins Deutsche, Louise Patterson aus München ins Englische. Der Segen S.H. XIV. Dalai Lama, das Vorwort von S.H. Drikung Kyabgong Chetsang, das Konzept für das Werk, die Übersetzungen, die Karte des Pilgerweges, das Fundstellenverzeichnis und das Impressum wurden von E.G. ebenfalls auf Lokta Paper gedruckt. Die Holzdeckel des Buches wurden von Jimmy Thapa nach alten tibetischen Vorlagen gestaltet und unter seiner Leitung in Kathmandu aus dem Holz von Seasumbäumen aus Lumbini, dem Geburtsort Buddhas, handgeschnitzt. Von J.T. stammt auch eine Seite mit der Beschreibung der Realisierung des KAILAS-Projekts. Das Buch im Format 36 x 36 cm ist in chinesische Seide eingeschlagen und wurde in einer Auflage von 108 Exemplaren hergestellt. Die Zahl 108 hat für die Tibeter eine besondere Bedeutung: Aus 108 Bänden besteht die Übersetzung von Buddhas Schriften ins Tibetische, 108 Gebäude hat ein großes Kloster, 108 Perlen sind auf eine Gebetsschnur aufgereiht, 108 Zöpfe werden in das Haar einer Frau geflochten. Und nach 108 Pilgerfahrten um den Kailas steht dem Pilger die Tür zum Nirwana offen. Die Terragrafien sind vorderseitig mit einem Prägestempel signiert und auf der Rückseite nummeriert.
Text von der Webseite
Namen Louise Patterson (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch / Tibetanisch
Geschenk von Ekkeland Götze
Stichwort Asien / Berge / Buddhismus / Dalai Lama / Erddruck / Ethnografie / Hinduismus / Kailas / Land-Art / Malerei / Spiritualität / Spurensuche / Terragrafie / Tibet
WEB https://www.ekkeland.de/156.0.html
WEB www.ekkeland.de
TitelNummer
026711086 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Ivekovic / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk

Mields Rune: endlich unendlich, 2019

Mields Rune
endlich unendlich
München (Deutschland): Galerie Karin Sachs, 2019
(PostKarte) 12,5x17 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.05.-13.07.2019.
In ihren Werken behandelt sie Themen wie Mathematik und Musik, untersucht Zeichen, Systeme, Geometrie und Strukturen oder alte Kulturen, Ordnungen und Zahlen. Unter anderem setzte sie sich mit Schöpfungsmythen auseinander, malte eine Hommage an Henri Matisse und erschuf eine Bildserie anhand berühmter Komposi­tionen von Johann Sebastian Bach. Ihre Werke befin­den sich in bedeutenden Sammlungen und Museen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Geometrie / Malerei / Mathematik / Musik / Mythos / Ordnung / Serie / Struktur / System / Zahl / Zeichen
WEB http://www.galeriekarinsachs.de/index.html
TitelNummer
027054801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sörensen William Louis: IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14, 1970 ca.

soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac

Sörensen William Louis: IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14, 1970 ca.

Sörensen William Louis
IAC. Ed. NR. 12 - project 14/14
Edewecht (Deutschland): I.A.C. edition, 1970 ca.
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / IAC / International Artist's Cooperation / Kategorie / Liste / Zahl
TitelNummer
027084736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konkret-1976
konkret-1976
konkret-1976

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.: konkret 1976 Nr. 10 - 12, 1976

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1976 Nr. 10 - 12
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,5x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, gelocht
ZusatzInformation Monatszeitschrift für Politik und Kultur
Namen Alice Schwarzer / Bernt Engelmann / Günter Amendt / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzenberger / Heinrich Böll / Hermann Peter Piwitt / Hubert Fichte / Klaus Staeck / Martin Walser / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Peter Hamm / Peter Paul Zahl / Rudi Dutschke / Wolf Biermann
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Bundeswehr / Chile / Freiheit / Gesellschaft / Kritik / Kultur / Linke / Mao / Politik / Portugal / Schule / Sozialismus / Steirischer Herbst
TitelNummer
027124T11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.: konkret 1977 Nr. 01 - 12, 1977

konkret-1977
konkret-1977
konkret-1977

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.: konkret 1977 Nr. 01 - 12, 1977

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1977 Nr. 01 - 12
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 50 ca. S., 29,5x21 cm, 12 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, gelocht
ZusatzInformation Monatszeitschrift für Politik und Kultur
In Heft 08 ein Beitrag über die documenta 7, "Was denn, noch nie ne Honigpumpe gesehen", Seite 44 von Gisela Weimann
Namen Alexander Kluge / Alice Schwarzer / Bernt Engelmann / Erich Fried / Ernst Volland / Franz Xaver Kroetz / Gisela Weimann / Günter Amendt / Günter Herburger / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzenberger / Heinrich Böll / Henryk M. Broder / Hermann Peter Piwitt / Hubert Fichte / John Heartfield / Klaus Staeck / Martin Walser / Max von der Grün / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Peter Hamm / Peter O. Chotjewitz / Peter Paul Zahl / Rainer Werner Fassbinder / Robert Gernhardt / Rudi Dutschke / Walter Jens / Wolf Biermann / Yaak Karsunke
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Abtreibung / APO / Argentinien / Atomkraft / Chile / Demokratie / documenta 7 / Feminismus / Folter / Freiheit / Gesellschaft / JUSO / Kritik / Kultur / Linke / Mafia / Menschenrecht / Neonazi / Politik / SPD / Stammheim / Stasi / Türkei / § 218
TitelNummer
027127T11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konkret-1978
konkret-1978
konkret-1978

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.: konkret 1978 Nr. 01 - 12, 1978

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1978 Nr. 01 - 12
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 50 ca. S., 29,5x21 cm, 12 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, gelocht
ZusatzInformation Monatszeitschrift für Politik und Kultur
In Heft Nr. 4, Konkret-Post von Klaus Staeck, Seite 23
Namen Alice Schwarzer / Bernt Engelmann / Erich Fried / Franz Xaver Kroetz / Gisela Weimann / Günter Amendt / Günter Herburger / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzenberger / Heinrich Böll / Henryk M. Broder / Hermann Peter Piwitt / Horst Mahler / Hubert Fichte / Klaus Staeck / Martin Walser / Max von der Grün / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Peter Hamm / Peter O. Chotjewitz / Peter Paul Zahl / Rudi Dutschke / Walter Jens / Wolf Biermann / Yaak Karsunke
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Bundeswehr / Faschismus / FDGO / Feminismus / Freiheit / Gesellschaft / Gewalt / Gewerkschaft / Grüne / Justiz / Kritik / Kultur / Nazi / Politik / Polizei / Sex / SPD / Sponti
TitelNummer
027129T11 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mucbook-11
mucbook-11
mucbook-11

Eisenack Marco, Hrsg.: MUCBOOK - Ausgabe 11 - Wohnen trotz München, 2018

Eisenack Marco, Hrsg.
MUCBOOK - Ausgabe 11 - Wohnen trotz München
München (Deutschland): text:bau Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 82 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Sei es die Höhe des Mietpreises, das Volumen der fehlenden Wohnungen oder die Anzahl der Wohnungssuchenden in München. Wie arrangieren sich Münchner in einer Stadt ohne freien Wohnraum?
Wir wollen uns mit der 11. Ausgabe des Stadtmagazins MUCBOOK dem Thema widmen, das inzwischen täglich mit einer neuen unglaublichen Zahl Stadtgespräch ist. Welche Nischen finden sich an den Rändern der Innenstadt? Was tut die Stadt, um nicht einfach nur zuzusehen? Wer wird im Jahr 2050 noch in München leben? Und was müssen wir heute dafür tun, dass unsere Nachbarn sich dann noch ihre Wohnung leisten können?
Mit dieser Ausgabe möchten wir dich inspirieren und unterstützen. Mit unseren 089 Tipps zur Wohnungssuche machen wir dich zu every Maklers darling. Außerdem: in welchem Stadtviertel solltest du wohnen? Was muss man beim WG-Leben beachten? Wir wollen dir aber auch zeigen, wie München gegenwärtig lebt. Die Menschen, die wir für unsere Porträtserie zu Hause besucht und fotografiert haben, wohnen – teils aus der Not heraus, teils aus purer Freude am anders leben – abseits der gängigen Standards. Außerdem stellen wir dir Münchner Designer vor, die zu dem Lebensgefühl passen, das wir mit München verbinden und so gerne erhalten würden: Weniger BussiBussi, mehr Amore!
Text von der Webseite
Namen Denis Pernath (Fotografie) / Horst Wittmann / Manfred Wambsganss
Sprache Deutsch
Geschenk von Mucbook
Stichwort Gentrifizierung / Kultur / Perlach / Stadtleben / Urban / Wohnen / Wohngemeinschaft / Wohnungsnot
WEB https://shop.mucbook.de/produkt/mucbook-10-muenchner-stadtviertel
TitelNummer
027291763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.