Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG F

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer


Freiles Antonio
Landscapes - Paesaggi
Messina (Italien): Arnolfini, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Objekt, Multiple) [32] S., 19,2x15x3,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Papierobjekt, Papierstreifen geknotet
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Dieter Roth / Grafik
TitelNummer
025237695 Einzeltitelanzeige (URI)

Freiles Antonio
Segni & Curve Dispersi E Raccolti
Messina (Italien): Arnolfini, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Objekt, Multiple) [36] S., 19,2x15x3,7 cm, Auflage: 80, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Filz, handgeschöpftes Papier, Schnur mit Siegellack
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Grafik / Joseph Beuys
TitelNummer
025236695 Einzeltitelanzeige (URI)

Freiles Antonio
Landscapes - Paesaggi
Messina (Italien): Arnolfini, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple) [32] S., 19,2x15x3,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Schachtel mit Heft, Ringheftung, Originalgrafik, verschließbare Plastiktüte, gefüllt mit Ätna Asche
ZusatzInformation erschienen zur BABE 2017: Bristol Artists Book Event im Arnolfini, 01.-02.04.2017.
Sprache Englisch
Geschenk von Antonio Freiles
Stichwort Grafik / Landschaft
TitelNummer
025235695 Einzeltitelanzeige (URI)
aktionsraeume-book-launch-2018
aktionsraeume-book-launch-2018
schließenaktionsraeume-book-launch-2018

Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Fehr Anna / Ziegler Laura, Hrsg.: FLORIDA #04, Aktionsräume – Book Launch mit Lesungen und Performances


Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Fehr Anna / Ziegler Laura, Hrsg.
FLORIDA #04, Aktionsräume – Book Launch mit Lesungen und Performances
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2018
(Flyer, Prospekt) [2] S., 14,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation am Samstag, 24.02.2018 19 Uhr in der Lothringer13 Florida und Halle.
Das Florida Magazin #4 und die Der Fahrende Raum Flugschrift #2 erscheinen dieses Jahr als gemeinsames Buch zur Geschichte, (möglicher) Gegenwart und den verschiedenen Bedeutungsebenen des »Aktionsraums« und seiner Phänomenologie. Die Publikation versammelt Beiträge in Wort und Bild, die sich aus dem Recherche-Hintergrund und den jeweiligen Perspektiven von Lothringer13 Florida und dem Fahrenden Raum speisen. Ausgehend von der in München geprägten Aktionsraumpädagogik der 70/80er Jahre der Gruppen KEKS und PA/Pädagogische Aktion, sowie dem Kunstraum Aktionsraum ​1, wird der Begriff in seiner grundlegenden Eigenschaft – der Synthese von öffentlich künstlerischer Produktion und Repräsentation im Stadtraum – hinsichtlich zeitgenössischer Fragestellungen beleuchtet.
Text von der Webseite
Namen Angela Stiegler (Performance) / Ibrahim Öztas (Gestaltung) / Marianna Feher (Performance) / Yorgia Karidi (Performance)
Sprache Deutsch
Stichwort Aktionsraum / Gespräch / Gruppe KEKS / Kunstpädagogik / Kunstvermittlung / PA Pädagogische Aktion / Performance / Pädagogik / Stadtraum / Öffentlicher Raum
Sponsoren Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Kultur und Spielraum
WEB http://www.fahrender-raum.de/programm/aktionsraeume-book-launch/
WEB www.lothringer13florida.org
TitelNummer
025230701 Einzeltitelanzeige (URI)
simonds-dwelling-munich-2017
simonds-dwelling-munich-2017
schließensimonds-dwelling-munich-2017

Simonds Charles: Dwelling Munich 2017


Simonds Charles
Dwelling Munich 2017
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2017
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte der pickup-edition
ZusatzInformation Ein Kunstprojekt von Charles Simonds und Münchner Jugendlichen. Mai bis Juli 2017.
„Habt ihr die Little People gesehen? Sagt ihnen, ihre Häuser sind fertig.“
Seit den 1970er Jahren baut der New Yorker Künstler Charles Simonds winzige Behausungen für die imaginäre Bevölkerung der Little People in Stadtvierteln auf der ganzen Welt, sogenannte Dwellings. Sie entstehen spontan und unangekündigt im öffentlichen Raum, in Nischen und Umbruchsituationen, überraschen aber auch in kommerziellen Schaufenstern, auf Mauervorsprüngen und auf Fenstersimsen.
Text von der Webseite
Namen Beate Engl (Kuratorin) / Ibrahim Öztas (Grafik) / Luise Horn (Kuratorin) / Maximilian Geuter (Fotografie) / Stephanie Weber (Kuratorin)
Sprache Deutsch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Haus / Intervention / Jugend / Modell / Stadt
WEB https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Bildende-Kunst/Kunst-im-oeffentlichen-Raum/Einzelprojekte/Dwelling-Munich.html
TitelNummer
025200701 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Uecker Günther / Neuerburg Hubert / Schroeter Rolf: muttermord in der diamantenwüste

uecker-muttermord-in-der-wueste
uecker-muttermord-in-der-wueste
schließenuecker-muttermord-in-der-wueste

Uecker Günther / Neuerburg Hubert / Schroeter Rolf: muttermord in der diamantenwüste


Neuerburg Hubert / Schroeter Rolf / Uecker Günther
muttermord in der diamantenwüste
Zumikon (Schweiz): Edition Rolf Schroeter, 1986
(Buch) [62] S., 56,5x22,7 cm, Auflage: 1500, signiert,
Techn. Angaben Hardcover mit transparentem Schutzumschlag, bedruckt. Seiten nicht aufgeschnitten. Siebdruck.
ZusatzInformation Günther Ueckers Schaffensphase "Muttermord in der Diamantenwüste". Drehbuch, Szenezeichnungen und Text von Günther Uecker, Kamera und Bildgestaltung von Hubert Neuerburg, Konzeption, Foto, Typografie und gesamte Herstellung von Rolf Schroeter, Zürich.
Sprache Deutsch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort 1980er Jahre / Aktion / Fotografie / Landart / Sand / Wüste / Zeichnung
TitelNummer
025115079 Einzeltitelanzeige (URI)
toiletpaper-15
toiletpaper-15
schließentoiletpaper-15

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo: Toiletpaper 13


Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 13
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2017
(Zeitschrift, Magazin) [44] S., 28,8x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-886208556-4
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
Toiletpaper is an artists’ magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. Number 15, powered by Perrotin. The magazine contains no text. each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, ‘Toiletpaper’ has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art, which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy.
Text von der Webseite
Namen Micol Talso (Art Direktor) / Sebastiano Mastroeni (Projekt Direktor)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Farbfotografie / Hund / Katze / Körper / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus
WEB www.toiletpapermagazine.com
TitelNummer
025101671 Einzeltitelanzeige (URI)

Kemper Herwig
Herwig Kemper
Wien (Österreich): Österreichisches Fotoarchiv im Museum Moderner Kunst, 1987
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im Österreichischen Fotoarchiv im Museum Moderner Kunst, Wien, am 07.12.1987. Förderpreis für Fotografie des Bundeministeriums für Unterricht, Kunst und Sport 1987. Ausstellungsdauer 10.12.1987-31.01.1988. Titelbild: "Auf dem Weg in die Garage", Herwig Kemper 1987.
Namen Dieter Ronte (Begrüßung) / Monika Faber (Einführung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotopreis / Förderpreis
TitelNummer
025096689 Einzeltitelanzeige (URI)

Zykmund Vaclav
Tschechische Fotografie 1918-1938
Wien (Österreich): Österreichisches Fotoarchiv im Museum Moderner Kunst, 1984
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im Österreichischen Fotoarchiv im Museum Moderner Kunst, Wien, am 26.09.1984. Ausstellungsdauer 27.09.-11.11.1984. Titelbild: "Selbstporträt", Vaclav Zykmund, 1937.
Namen Antonin Dufek (Einführung und Katalog) / Monika Faber (Begrüßung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1910er Jahre / 1920er Jahre / 1930er Jahre / Schwarzweiß-Fotografie
TitelNummer
025094689 Einzeltitelanzeige (URI)

N.N.
Opus Preußische Mauer
Berlin (Deutschland): Veein für Vollbeschäftigung und Erforschung des Unbemerkten e.V., 1981
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 10,5x14,6 cm,
Techn. Angaben Aufklappbare Karte, gestempelt, zum Falten und Aufstellen.

Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1980er Jahre / Berliner Mauer
WEB http://www.unbemerktes.de
TitelNummer
025093689 Einzeltitelanzeige (URI)

Grzan Peter
Heim für ungeliebte Kunstwerke
Velen (Deutschland): Heim für ungeliebte Kunstwerke, o. J.
(PostKarte) 14,7x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Ein Herz für Bilder… Die erste 24 Stunden Bilderklappe der Welt. Kunstwerke unterliegen der Mode, was den Eltern gefällt, missfällt den Kindern. Die DDR vernichtete ihre (ehemaligen) Helden. Kunst ist von der Vernichtung bedroht!!! Peter Grzan’s Heim für ungeliebte Kunstwerke bot all diesen Kunstwerken eine Zuflucht und half bei der Vermittlung in ein warmes Zuhause.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Archiv / Sammlung
WEB http://petergrzan.de/heim-fuer-ungeliebte-kunstwerke/
TitelNummer
025091689 Einzeltitelanzeige (URI)

Klassen Norbert / Olbrich Jürgen O. / Schnyder Achim
Door Nederlandse Ogen - Through Dutch Eyes
Arnhem (Niederlande): STOP.P.T. - NO-Institut - Center of Artistic Perforation, 1993
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte

Namen Rens Plaschek (Fotograf)
Sprache Englisch / Niederländisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
025090689 Einzeltitelanzeige (URI)

Wiegand Thomas, Hrsg.
Lumpenfotografie - Fotoarbeiten von Joachim Schmid
Kassel (Deutschland): Station - kasseler fotoforum, 2016
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Einladung zur gleichnamigen Ausstellung in der Station - kasseler Fotoforum am 26.02.2016. Ausstellungsdauer 27.02.-26.03.2016.
Namen Joachim Schmid (Fotografie) / Thomas Wiegand (Einführung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie
WEB http://www.kasselerfotoforum.de/category/station/
TitelNummer
025087689 Einzeltitelanzeige (URI)

Gonzales-Torres Felix
RealismoStudio - Postkarte
Berlin (Deutschland): Hamburger Bahnhof / Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, 2006
(PostKarte) 14,9x10,6 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellungseröffnung im Hamburger Bahnhof am 30.09.2006. Ausstellungsdauer 01.10.2006 bis 09.01.2007.
Anlässlich des 10. Todestages Felix Gonzalez-Torres präsentiert das RealismusStudio der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst eine umfangreiche Retrospektive im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin. Der Künstler wurde seit 1988 von dem RealismusStudio in insgesamt fünf Ausstellungen (davon zwei Einzelausstellungen) vorgestellt. Die Ausstellung konzentriert sich auf die semitemporären und reproduzierbaren Werke des Künstlers sowie auf eine Auswahl seines fotografischen Schaffens.
Text von der Webseite.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / AIDS / Geschlechterfragen / Homosexualität / Konzeptkunst / Minimalismus
WEB http://www.smb.museum/ausstellungen/detail/felix-gonzalez-torres.html
TitelNummer
025086689 Einzeltitelanzeige (URI)

Staeck Klaus / Strasser Johano, Hrsg.
Für Oskar Lafontaine
Heidelberg / Göttingen (Deutschland): Aktion für mehr Demokratie / Steidl, 1990
(PostKarte) 14,6x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Titelbild von C.O. Paeffgen.
Namen Paeffgen C.O.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Politik
WEB http://aktion-mehr-demokratie.de/
TitelNummer
025082689 Einzeltitelanzeige (URI)

Gallego Antonio
"Un lundi", "Un collaborateur" & "Unarbre" - Postkarten
Paris (Frankreich): Fondation Electricité de France, Espace Electra, 1996
(PostKarte) 10x15 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Drei Postkarten.
ZusatzInformation Vermutlich anlässlich der Ausstellung "Monuments et modernité. A Paris: art, espace public et enjeux de mémoire, 1891-1996", Fondation Electricité de France, Espace Electra, 30.05.-21.07.1996.
Namen Daniel Guyonnet (Foto) / Martin Wolf (Foto) / Thierry Lefebure (Foto)
Sprache Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Literatur / Plakat / Stadtraum / öffentlicher Raum
TitelNummer
025077689 Einzeltitelanzeige (URI)

Tillmann Ulrich, Hrsg.
Le Violin d'Ingres, MAN RAY (zugeschrieben) 1924, aktualisierte Form 1965
Graz (Österreich): Edition Fotogalerie im FORUM STADTPARK, 1985
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Vermutlich anlässlich einer Ausstellung der "Meisterwerke der Fotokunst - Sammlung Tillmann und Vollmer" in der Fotogalerie im Forum Stadtpark, Graz. Titel der Postkarte ist eine "aktualisierte Form" von Man Rays Le Violin d'Ingres.
Namen Wolfgang Vollmer
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Konzeptkunst / Persiflage
WEB https://www.welt.de/print-welt/article437911/Dieser-Fotograf-schiesst-mit-seinen-Fotos.html
TitelNummer
025071689 Einzeltitelanzeige (URI)

Achternbusch Herbert / Gass Barbara / Gunter Freyse
Diese Gegend hat mich kaputt gemacht / Du hast keine Chance / Dieses Kreuz ist keine Sicherheit - Postkartenkonvolut
München (Deutschland): Verlag Schaschko & Freund, 1980 nach
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus drei Postkarten
ZusatzInformation Hias Schaschko macht seit den sechziger Jahren Postkarten. Erste verkaufte Postkarten 1979. Gründet 1980 mit Gregor Freund den Regenschein Postkarten Verlag.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Komik / Satire
WEB http://www.sub-bavaria.de/wiki/Echt_K.O._Postkarten
TitelNummer
025066689 Einzeltitelanzeige (URI)

Ulrichs Timm
Timm Ulrichs
München (Deutschland): Foto e.V., 1987
(PostKarte) 14,8x10,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Thalkirchner Straße 51-67, München, 31.07.-10.08.1987.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1980er Jahre / Fotografie / Röntgenbild
TitelNummer
025065689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Degiorgis Nicolò / Mazza Lisa, Hrsg.: TRANSART - A Journey Into Aural Space Vol. 1

degiorgis-transart-vol-1-mit-umschlag
degiorgis-transart-vol-1-mit-umschlag
schließendegiorgis-transart-vol-1-mit-umschlag

Degiorgis Nicolò / Mazza Lisa, Hrsg.: TRANSART - A Journey Into Aural Space Vol. 1


Degiorgis Nicolò / Mazza Lisa, Hrsg.
TRANSART - A Journey Into Aural Space Vol. 1
Bozen (Italien): Rorhof / Transart, 2015
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Sticker, Button) [166] S., 24,1x16 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-8-4
Techn. Angaben Klebebindung, gedruckt auf schwarzem Papier, in Umschlag aus Luftpolsterfolie und Aufkleber.
ZusatzInformation Commissioned on the occasion of the 15th anniversary of the contemporary music, performance and art festival Transart, the book takes the festival’s archive as a starting point to read its chronicles. Printed in silver on black paper, Transart becomes a journey into a shining galaxy that constitutes its own narrative. The innumerous locations spread over a vast territory, from industrial buildings to turbine halls, animal auction houses to parking lots, concert halls to museums, as well as natural landscapes, become stellar constellations that are temporarily inhabited by artists, musicians and performers.
Text von der Webseite.
Namen Gregor Khuen Belasi (Fotografie) / Hannelore Schwabl (Fotografie) / Luca Pedrotti (Fotografie) / Maria Gapp (Fotografie) / Martina Dandolo (Fotografie)
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Experiment / Kunst / Musik / Südtirol
WEB http://www.rorhof.com/books/transart-a-journey-into-aural-space
TitelNummer
025061689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

DeWaters Dillon: Scattered Material Vol. 1 - Weapon, Shapely, Naked, Wan

dewaters-weapon-shapely
dewaters-weapon-shapely
schließendewaters-weapon-shapely

DeWaters Dillon: Scattered Material Vol. 1 - Weapon, Shapely, Naked, Wan


DeWaters Dillon
Scattered Material Vol. 1 - Weapon, Shapely, Naked, Wan
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Silent Face, 2015
(Heft / Plakat) [16] S., 23x15,3 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-0-9907495-6-1
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte, mehrfach gefaltete Seiten
ZusatzInformation Dillon DeWaters’ new book, Weapon, Shapely, Naked, Wan, is a rumination on the uncanny, on the anomalous phenomena within the everyday. Taking as their starting point a text, Walt Whitman’s “Song of the Broad-Axe,” and a place, Brooklyn’s Fort Greene Park, the photographs build a world of the unfamiliar within the recognizable. Using techniques of in-camera masking and multiple exposures, DeWaters creates a fictive world wherein memory becomes palimpsest, overwritten, erased, perhaps apocryphal. The places contained herein are supernatural, perhaps preternatural, on their surface but, beneath, there is a sense of the cozy, the familiar, even the banal. DeWaters is reordering our geometries and our color palettes to create in us a new vision, a new way of seeing. Is it our eyes that are turning space inside out? We watch, through the continuous image stream within the pages, as Whitman asserts, “The shapes arise!”
Text von der Webseite
Namen Walt Whitman (Text)
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Brooklyn / experimentelle Fotografie / Fotografie
WEB http://www.silentface.org/books/weapon-shapely-naked-wan-by-dillon-dewaters-1
TitelNummer
025059689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Sambo-Richter Daniel: SMOKE

sambo-richter-smoke
sambo-richter-smoke
schließensambo-richter-smoke

Sambo-Richter Daniel: SMOKE


Sambo-Richter Daniel
SMOKE
Cetinje (Montenegro): National Museum of Montenegro, 2015
(Heft) [16] S., 23,5x16 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Nationalmuseum Montenegro, Cetinje, kuratiert von Mirjana Dabovic Pejovic.
Namen Eduard Fried (Text) / Mirjana Dabovic Pejovic (Kuratorin)
Sprache Englisch / Montenegrinisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Krieg / Soldaten / Zeichnung
WEB http://www.mnmuseum.org
WEB http://www.samborichter.de
TitelNummer
025058689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Berkemeier Harald / Debus Birgit / Härtel-Klopprogge Steffen / Wiedemann Michael / Wiegand Thomas, Hrsg.: Station

berkemeier-station
berkemeier-station
schließenberkemeier-station

Berkemeier Harald / Debus Birgit / Härtel-Klopprogge Steffen / Wiedemann Michael / Wiegand Thomas, Hrsg.: Station


Berkemeier Harald / Debus Birgit / Härtel-Klopprogge Steffen / Wiedemann Michael / Wiegand Thomas, Hrsg.
Station
Kassel (Deutschland): kasseler fotoforum, 2015
(Heft) [24] S., 24x16,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Im April 2015 eröffnete das Kasseler Fotoforum mit der "Station" in der Werner-Hilpert-Straße 15, 3411 Kassel, erstmals eigene Räume. Hier werden wechselnde Ausstellungen fotografischer Arbeiten von internationalem Rang präsentiert, die das kulturelle Angebot der Stadt mit unterschiedlichsten und herausfordernden Positionen bereichern.
Text aus dem Heft.
Namen Andre Cepeda / Dietmar Riemann / Gunter Rambow / Göran Gnaudschun / Patrik Budenz
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie
Sponsoren Kasseler Baugesellschaft / Kasseler Sparkasse
WEB http://www.kasselerfotoforum.de/category/station/
TitelNummer
025057689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images

degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
degiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images
schließendegiorgis-chapter-2-the-conflict-of-images

Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.: Chapter 2 - The Conflict of Images


Degiorgis Nicolò / Gamper Sabine, Hrsg.
Chapter 2 - The Conflict of Images
Bozen (Italien): foto forum / Rorhof, 2015
(Buch) 294 S., 24,1x16,3 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-7-7
Techn. Angaben Fadenheftung mit offenem Rücken und durchsichtigem Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im foto-forum Bozen, 01.12.2015-30.01.2016, kuratiert von Nicolo Degiorgis und Sabine Gamper.
Wie der Titel bereits andeutet, möchte diese Ausstellung nicht nur verschiedene Ansätze und Praktiken einer Dokumentarfotografie präsentieren, die sich mit dem Krieg befasst, sondern auch über den Konflikt nachdenken, der mit der Produktion von Bildern insbesondere dort verbunden ist, wo es um die Darstellung von Leiden und Schmerzen geht.
Text von der Webseite
Namen Andrea Cortellessa (Essay) / Fabio Devero (Essay) / Giorgio Di Noto / Monica Haller / Raphaël Dallaporta / Sara Dolfi Agostini (Essay)
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Dokumentarfotografie / Fotografie / Konflikt / Krieg / Politik
Sponsoren Autonome Provinz Bozen Südtirol / Longo / Stadt Bozen
WEB http://foto-forum.it/?p=2080
WEB http://www.rorhof.com/books/chapter-2-the-conflict-of-images
TitelNummer
025055689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Parker Allan Forrester / Martinez Constanza Isaza, Hrsg.: Material Light - Beograd / Belgrade

parker-material-light-beograd-belgrade
parker-material-light-beograd-belgrade
schließenparker-material-light-beograd-belgrade

Parker Allan Forrester / Martinez Constanza Isaza, Hrsg.: Material Light - Beograd / Belgrade


Martinez Constanza Isaza / Parker Allan Forrester, Hrsg.
Material Light - Beograd / Belgrade
Belgrad / London (Serbien / Großbritannien): Cultural Center of Belgrade / Galerija Podroom / University of Westminster, 2015
(Heft) [64] S., 22x16,5 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-86-7996-145-7
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Cultural Centre of Belgrade 30.07.-22.08.2015. Erstmals wurde die Ausstellung 2013 in der University of Westminster gezeigt.
Namen Alia Zapparova & Mia Cuk / Aliki Braine / Allan F. Parker / Andre Pinkowski / Armenoui Kasparian Saraidari / Bindi Vora / Byoung Joon Yoon / Constanza Isaza Martinez / David Blackmore / Deborah Parkin / Henry Peach Robinson / Holly Birtles / Ivan Petrovic / Jack Hirons / Julia Margaret Cameron / Melanie King / Mihailo Vasiljevic / Natasha Ranganath & Nandini Bhotika / Peter Moseley / Rachel Cunningham / Slobodan Stosic / Slobodan Stosic (Titelbild) / Sophy Rickett / Tereza Zelenkova
Sprache Englisch / Serbisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Fotografie / Installation / Jugoslawien / zeitgenössische Kunst
WEB http://www.materiallight.net/material-light-belgrade/
TitelNummer
025054689 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

De Vries Herman: to be all ways to be

de-vries-herman-to-be-all-ways-to-be
de-vries-herman-to-be-all-ways-to-be
schließende-vries-herman-to-be-all-ways-to-be

De Vries Herman: to be all ways to be


De Vries Herman
to be all ways to be
Venedig / Amsterdam (Italien / Niederlande): Biennale di Venezia / Mondriaan Fund, 2015
(Heft) 10 S., 22,4x15,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Besucherbroschüre zur Ausstellung im holländischen Pavillon der Biennale di Venezia, 09.05.-22.11.2015.
Herman de Vries (b. 1931) is representing The Netherlands at the Biennale Arte 2015. Under the title to be all ways to be the Dutch pavilion exhibits new sculptures, objects, works on paper and photography by de vries. Educated as a horticulturist and natural scientist, de vries gathers, orders, isolates and displays objects from nature, directing our attention to both the unity and the diversity of the world around us. In his preparatory travels to Venice, de vries collected many objects from the Laguna, the Giardini and the city, resulting in multiple works both in the Dutch Pavilion and on the deserted island of Lazzaretto Vecchio in the southern Laguna. The exhibition is curated by Colin Huizing and Cees de Boe.
Text aus der Pressemitteilung.
Namen Andrea Spikker (Grafikdesign) / Cees de Boer (Kurator) / Colin Huizing (Kurator) / Remco van Bladel (Grafikdesign)
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Kunst / Natur / Pflanze / Philosophie / Sammlung / Wissenschaft
WEB https://www.mondriaanfonds.nl/wp-content/uploads/2015/04/Press-release-dutch-pavilion_may.pdf
TitelNummer
025047689 Einzeltitelanzeige (URI)
rotsch-glaspalaeste-journal-no3
rotsch-glaspalaeste-journal-no3
schließenrotsch-glaspalaeste-journal-no3

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #3


Rotsch Michaela, Hrsg.
Glaspalaeste Journal Issue #3
Wittenberg / München (Deutschland): reformation2017 / Universität Wien, 2017
(Zeitschrift, Magazin) [16] S., 49x34 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-9818924-1-3
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter
ZusatzInformation Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspaläste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.- 10.09.2017.
Das dritte GLASPALÄSTE_JOURNAL skizziert mittels Bildern und Bildlegenden die Aktionen von weiteren sechs Glaspalästen sowie Interaktionen der Glaspaläste mit dem Stadtraum. Die Interaktionen entstehen durch Ausfahrten in die Innenstadt und die Umgebung von Wittenberg, durch Zwischennutzungen und Kooperationen mit beteiligten Universitäten aus Wien und Indien, mit Palastumgestaltungen durch Wittenberger BewohnerInnen und nicht zuletzt durch die Interaktionen zwischen den Palastgestaltungen untereinander und den Einflüssen der Natur. Vier Texte erscheinen begleitend zu vier Palastgestaltungen: Zum ISTANBUL_OTTOBRUNN_PALAST, der Überlegungen zu Ethik, Verantwortung und Grenzen in der Forschung anstellt. zum TEL AVIV_PALAST, der als Tool wirkt, um eritreische Refugees in Wittenberg sichtbar werden zu lassen. zum AFRICAN DIASPORA_PALAST, der ein mobiles Denkmal für den schwarzen Philosophen Anton Wilhelm Amo setzt sowie zum REFUGIUM_PALAST, der Wittenberger Jugendlichen zur Umgestaltung übergeben wird. Ein weiterer Text thematisiert das Verhältnis von QuerdenkerInnen und Grenzen als Anstoß zum Nachdenken und Hinterfragen.
Text aus dem Vorwort.
Namen Annabella Maneljuk (Poster) / Barbara Pelzelmayer / Danae Ioannou / Elif Agde / Ina Pidun / Irmtraud Voglmayr (Soziologische Projektleitung) / Joschka Köck / Judith Fischer / Julia Dorner / Juliane Zellner (Künstlerische Produktionsleitung) / Lena Trost / Linus Lorenz / Lugo Rob (Ausstellungsdesign & Technische Leitung) / Martin Zenker / Norbert Burggraf / Susanne Tenzler-Heusler (Öffentlichkeitsarbeit)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Kunst im öffentlichen Raum / Religion / Ökonomie
WEB http://www.glaspalaeste.org
WEB http://www.glaspalaeste.org/Glaspalaeste_Journal3.pdf
TitelNummer
025041K44 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #1

rotsch-glaspalaeste-journal-no1
rotsch-glaspalaeste-journal-no1
schließenrotsch-glaspalaeste-journal-no1

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #1


Rotsch Michaela, Hrsg.
Glaspalaeste Journal Issue #1
Wittenberg / München (Deutschland): reformation2017 / Universität Wien, 2017
(Zeitschrift, Magazin) [20] S., 49x34 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-00-056758-2
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter
ZusatzInformation Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspaläste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.- 10.09.2017.
Eine mobile Raumstruktur von zwölf Glaskuben formiert sich auf dem zentralen Platz zwischen dem Neuen Rathaus und der Exerzierhalle in Wittenberg. In ihrer ephemeren Form setzen sich die Glaspaläste den unvorhersehbaren Situationen im Stadtraum aus, um Fragen zur Globalisierung interaktiv zu gestalten. Seit der ersten Weltausstellung, die 1851 im Glaspalast in London stattfand, werden in den Pavillions von Weltausstellungen technische, wissenschaftliche oder ökonomische Errungenschaften einzelner Nationen präsentiert. Es geht dabei um Vorrangstellung, Macht und Prestige. Bei den Glaspalästen in Wittenberg steht jeder Glaskubus zu einem bestimmten Ort auf der Welt in Bezug - ohne dabei eine dominante Position einnehmen zu wollen. Hier formieren sich die Glaskuben bzw. Pavillons zu Interaktionsräumen und fungieren als transkulturelle Displays zwischen den eingeladenen Gastwissenschaftler_innen und -künstler_innen, die über die Kubengestaltungen mit verschiedenen Orten der Welt und mit Besucher_innen vor Ort im Austausch stehen.
Text von der Webseite.
Namen Annabella Maneljuk (Poster) / Barbara Pelzelmayer / Danae Ioannou / Elif Agde / Ina Pidun / Irmtraud Voglmayr (Soziologische Projektleitung) / Joschka Köck / Judith Fischer / Julia Dorner / Juliane Zellner (Künstlerische Produktionsleitung) / Lena Trost / Linus Lorenz / Lugo Rob (Ausstellungsdesign & Technische Leitung) / Martin Zenker / Norbert Burggraf / Susanne Tenzler-Heusler (Öffentlichkeitsarbeit)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Kunst im öffentlichen Raum / Religion / Ökonomie
WEB http://www.glaspalaeste.org
WEB http://www.glaspalaeste.org/Glaspalaeste_Journal.pdf
TitelNummer
025040K44 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #2

rotsch-glaspalaeste-journal-no2
rotsch-glaspalaeste-journal-no2
schließenrotsch-glaspalaeste-journal-no2

Rotsch Michaela, Hrsg.: Glaspalaeste Journal Issue #2


Rotsch Michaela, Hrsg.
Glaspalaeste Journal Issue #2
Wittenberg / München (Deutschland): reformation2017 / Universität Wien, 2017
(Zeitschrift, Magazin) [12] S., 49x34 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-9818924-0-6
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter
ZusatzInformation Zeitung mit Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu "Glaspaläste", eine interaktive Raumstruktur zwischen Kunst und Wissenschaft, im Rahmen der Weltausstellung Reformation 2017 in Wittenberg, 19.05.-10.09.2017.
Entsprechend der prozessorientierten Projektausrichtung der GLASPALÄSTE ist auch das GLASPALÄSTE_Journal als ein wachsendes Journal konzipiert. Das erste Viertel der Ausstellungszeit der WELTAUSSTELLUNG_Reformation in Wittenberg liegt hinter uns. Die ersten sechs Glaspaläste sind eröffnet. In der zweiten Ausgabe des GLASPALÄSTE_Journals werden Momente der PALAST_Aktionen mittels Bildern und Bildlegenden skizziert. Die Interaktionen der noch nicht eröffneten Glaspaläste werden in der dritten Ausgabe des GLASPALÄSTE_Journals publiziert.
Text aus dem Vorwort
Namen Annabella Maneljuk (Poster) / Barbara Pelzelmayer / Danae Ioannou / Elif Agde / Ina Pidun / Irmtraud Voglmayr / Joschka Köck / Judith Fischer / Julia Dorner / Lena Trost / Linus Lorenz / Lugo Rob (Ausstellungsdesign & Technische Leitung) / Martin Zenker / Norbert Burggraf
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Kunst im öffentlichen Raum / Religion / Ökonomie
WEB http://www.glaspalaeste.org
WEB http://www.glaspalaeste.org/Glaspalaeste_Journal2.pdf
TitelNummer
025039K44 Einzeltitelanzeige (URI)

Loitzl Ina, Hrsg.
KUNSTBOXEN. Zur Situation des Künstlerinnendaseins - Filmscreening und Diskussion mit Ina Loitzl
München (Deutschland): Pasinger Fabrik, 2018
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Wie steht es um die Gleichberechtigung im Kunstbetrieb? Sind Künstlerinnen immer noch benachteiligt? Was sind die Ursachen dafür und welche Lösungsvorschläge gibt es? Bekommen Frauen seltener große Chancen, oder trauen sie sich weniger groß zu denken? Machen Quoten Sinn oder boxen sie die Künstlerinnen in eine isolierte Ecke? Und gibt es Parallelen zwischen Kunstbetrieb und Boxsport? Im Anschluss an das Screening ihres Films KUNSTBOXEN diskutiert Ina Loitzl, Crossover- und Artist in Residence-Künstlerin aus Wien, mit Akteurinnen und Akteuren aus der Kunst- und Boxszene.
Text vom Flyer
Namen Anabel Roque Rodriguez (Moderation) / Eva Maria Stadler / Gretta Louw / Nick Trachte / Sophie de Toom / Stefan Wischnewski
Sprache Deutsch
Stichwort Emanzipation / Feminismus / Gleichberechtigung / Kunstmarkt / Kunstszene / Künstlerinnen / Repräsentation / Sport
WEB http://www.kunstpaedagogik.uni-muenchen.de/ueber-uns/bildergalerie/artist-in-residence/flyer.pdf
TitelNummer
025038701 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Downes Bruce, Hrsg.: Photography Annual 1965 - International Edition

downes-photography-annual-1965
downes-photography-annual-1965
schließendownes-photography-annual-1965

Downes Bruce, Hrsg.: Photography Annual 1965 - International Edition


Downes Bruce, Hrsg.
Photography Annual 1965 - International Edition
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Ziff-Davis Publishing Company, 1965
(Zeitschrift, Magazin) 210 S., 28x21,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere (Werbung), mit integriertem Abo-Bestellformular zum Heraustrennen. Abbildungen Schwarzweiß und in Farbe.
ZusatzInformation 15. Ausgabe der Fotozeitschrift. Mit Porträts verschiedener Fotografen, einer Fotostrecke mit den Kennedys, Dali fotografiert von Halsman und einer Auswahl der besten Bilder des Jahres.
Namen Andre Kertesz (Fotografie) / Arthur Goldsmith (Text) / August Sander (Fotografie) / Gene Laurents (Fotografie) / Hans Finsler (Text) / Henry Wolf (Text) / Herbert T. Marcus (Fotografie) / Hy Peskin (Fotografie) / Jacques Henri Lartigue (Fotografie) / Jerry N. Uelsmann (Text) / Masaya Nakamura (Fotografie) / Michael Pierce (Fotografie) / Philipp Halsman (Fotografie) / Robert Capa (Fotografie) / Sam Haskins (Fotografie) / Wynn Bullock (Fotografie)
Sprache Englisch / Französisch
Stichwort 1960er Jahre / Akt / Figur / Fotografie / Heliographie / Mensch / Popkultur / Porträt / Werbung
TitelNummer
025035668 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Franticham / van Maele Francis / Antic-Ham: Franticham's Assembling Box Nr. 38 - VISUAL POETRY AND WORKS INSPIRED BY FLUXUS

frantichams-assembling-box-38
frantichams-assembling-box-38
schließenfrantichams-assembling-box-38

Franticham / van Maele Francis / Antic-Ham: Franticham's Assembling Box Nr. 38 - VISUAL POETRY AND WORKS INSPIRED BY FLUXUS


Antic-Ham / Franticham / van Maele Francis
Franticham's Assembling Box Nr. 38 - VISUAL POETRY AND WORKS INSPIRED BY FLUXUS
Achill Island (Irland): Redfoxpress, 2017
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 22,2x16 cm, Auflage: 40, signiert,
Techn. Angaben Karton, Siebdruck und Stempel, 25 Originalarbeiten, diverse Materialien
ZusatzInformation A5 box with contributions from 25 invited artists from 9 countries. Visual poetry, collages, prints, multiples and objects
Namen Allan Bealy / Allonso Aguado Ortuno / Andrew Maximilian Niss / Anna Boschi / Antonio Gomez / Carol Stetser / Christian Burgaud / Claudio Romeo / Helena Gath / John M. Bennett / Jonathan Stangroom / Jürgen O. Olbrich / Klaus Groh / Klaus Peter Dencker / Lancillotto Bellini / Litsa Spathi / Maralena Howard / Marilyn R. Rosenberg / Mark Pawson / Miguel Jimenez / Mikula Luellwitz / Sabine Remy / Scott Helmes / Tiziana Baracchi / Vittore Baroni
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fluxus / Fotografie / Mail Art / Neo Dada / Zeichnung
WEB www.redfoxpress.com
TitelNummer
025031685 Einzeltitelanzeige (URI)
feuerstein-prometheus-eres
feuerstein-prometheus-eres
schließenfeuerstein-prometheus-eres

Adler Sabine, Hrsg.: Thomas Feuerstein - Prometheus Delivered


Adler Sabine, Hrsg.
Thomas Feuerstein - Prometheus Delivered
München (Deutschland): ERES Stiftung / Hal, 2018
(PostKarte) 176 S., 25x21 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-00-058106-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zur Ausstellung, 11.01.-24.03.2018.
Aus Stein wird Fleisch. In seinem spektakulären Projekt »Prometheus delivered« inszeniert Thomas Feuerstein ein faszinierendes Laboratorium aus blubbernden Bioreaktoren, geheimnisvollen Flüssigkeiten, Pump- und Schlauchsystemen. Sie winden sich um eine klassizistische Marmorskulptur des Prometheus und mäandern durch die gesamte Ausstellung. ...
Ausgangspunkt der prozessualen Skulptur ist die Zersetzung einer Prometheus-Replik nach Nicolas-Sébastien Adam (1762). Wundersame Protagonisten dieser Verstoffwechselung sind steinfressende (chemolithoautotrophe) Bakterien. Sie verwandeln Marmor zu Gips und werden in einer weiteren komplexen Transformation selbst zur Nahrung menschlicher Leberzellen. Der dem Prometheus-Mythos innewohnende Kreislauf von Zerstörung und Neuerschaffung wird in einem biochemischen Prozess nachgebildet. ...
Text von der Webseite
Namen Anuschka Koos (Text) / Hartmut Böhme (Text) / Thomas Feuerstein / Thomas Gingele (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Eres Stiftung
Stichwort Biologie / Chemie / Installation / Labor / Maschine / Naturwissenschaft / Objekt / Organ / Prometheus / Reaktor / Skulptur / Stoffwechsel / Zeichnung / Zersetzung
Sponsoren Bundeskanzleramt Österreich / HaL, Haus am Lützowplatz Berlin
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/prometheus_delivered_project.html
TitelNummer
025025659 Einzeltitelanzeige (URI)
feuerstein-prometheus-eres-karte
feuerstein-prometheus-eres-karte
schließenfeuerstein-prometheus-eres-karte

Feuerstein Thomas: Prometheus Delivered


Feuerstein Thomas
Prometheus Delivered
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2018
(PostKarte) 4 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung und den Vorträgen, 11.01.-24.03.2018
Namen Thoms Seppi (Vortrag) / Wolfgang W. Schmahl (Vortrag)
Sprache Deutsch
Stichwort Biologie / Chemie / Labor / Maschine / Naturwissenschaft / Organ / Prometheus / Reaktor / Stoffwechsel / Zeichnung / Zersetzung
Sponsoren HaL, Haus am Lützowplatz Berlin
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/prometheus_delivered_project.html
TitelNummer
025023659 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

TOMAK (Grafeneder Thomas): Malpractice - Painting 2013-2015

tomak-malpractice
tomak-malpractice
schließentomak-malpractice

TOMAK (Grafeneder Thomas): Malpractice - Painting 2013-2015


TOMAK (Grafeneder Thomas)
Malpractice - Painting 2013-2015
Wien (Österreich): Verlag für moderne Kunst, 2015
(Buch) 260 S., 30x22,3 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-903004-35-1
Techn. Angaben Broschur mit aufklappbarem Cover
ZusatzInformation Das Hirn. Das Herz. Die Maschine. Die Malerei. Die Kunst. Unter diesen Schlagworten präsentiert TOMAK neue Installationen, Arrangements und großformatige Gemälde. Nach einer Schaffensphase der vorwiegend Schwarz- und Weiß-Fokussierung zeigt der österreichische Künstler TOMAK eine veränderte Herangehensweise an seine Werke. Neben den beeindruckenden Zeichnungen sind zahlreiche Gemälde und Skulpturen sowie performative Aktionen ausführlich mit Ausstellungsansichten und Atelierfotografien sowie Interviews und Textarbeiten dokumentiert. TOMAK ist selbst Teil seiner komplexen Kompositionen, und dies gilt nicht nur für die Selbstdarstellungen auf Papier oder Leinwand. Der Mythos wird von ihm gelebt, performed und zelebriert.
Text von der Verlagswebseite.
Namen Alek Kawka (Fotos) / Bengt Stiller (Fotos) / David Hausbacher (Fotos) / Elsy Lahner (Text) / Florian Rist (Text - Fotos) / Martin Nußbaum (Fotos) / Roland Krauss (Fotos) / Roman Grabner (Text) / Yoab Vera (Text)
Sprache Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort Antikunst / Collage / Installation / Malerei / Medizin / Typewriting / zeitgenössische Kunst
WEB http://studiotomak.com/work/selected/malpractice
WEB https://vfmk.org/de/shop/tomak-malpractice
TitelNummer
024986673 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Pusch Lukas: Kunstdiskurs mit einer sibirischen Kuh - Arbeiten von 2005 bis 2013

pusch-kunstdiskurs-mit-einer-sibirischen-kuh
pusch-kunstdiskurs-mit-einer-sibirischen-kuh
schließenpusch-kunstdiskurs-mit-einer-sibirischen-kuh

Pusch Lukas: Kunstdiskurs mit einer sibirischen Kuh - Arbeiten von 2005 bis 2013


Pusch Lukas
Kunstdiskurs mit einer sibirischen Kuh - Arbeiten von 2005 bis 2013
Pfaffenhofen (Deutschland): Neuer Pfaffenhofener Kunstverein, 2013
(Buch) [52] S., 21x29,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Neuen Paffenhofener Kunstverein, 21.09.- 20.10.2013. Im Sommer 2009 machten sich Pusch und ein Künstlerfreund mit einem uralten Sattelschlepper des Typs ZIL 130 in Richtung Altai-Gebirge auf den Weg – um wie Nolde und Gauguin ein „neues Tahiti” zu finden – auf dem LKW eine blecherne Kunstgalerie, die sie White Cube Gallery Novosibirsk getauft hatten. 20 Ausstellungen in Dörfern, anarchische Feste und Stopps für die eigene Landschaftsmalerei folgten. In Pfaffenhofen sind nun vom 21. September bis zum 20. Oktober neben dem LKW mit der White Cube Gallery, die 2012 am Eingang der ART COLOGNE gezeigt wurde, Arbeiten des „feinen Herrn Pusch” (art magazin) aus dieser Zeit zu sehen, viele Bilder erstmalig, denn zahlreiche Werke befinden sich im Privatbesitz von Sammlern.
Text von der Website des Kunstvereins.
Namen Steffen Kopetzky (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort Installation / Konzeptkunst / Kuh / Landschaftsmalerei / Malerei / Performance / Russland / Sibirien / White Cube
Sponsoren Sparkasse Pfaffenhofen
WEB http://www.kunstverein-pfaffenhofen.de/rueckschau/2013/rueckschau-2013/datum/2013/10/21/lukas-pusch.html
WEB http://www.lukaspusch.net/
TitelNummer
024985668 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Degiorgis Nicolò: Hidden Islam - Islamic makeshift places of worship in North East Italy, 2009-2013

degiorgis-hidden-islam
degiorgis-hidden-islam
schließendegiorgis-hidden-islam

Degiorgis Nicolò: Hidden Islam - Islamic makeshift places of worship in North East Italy, 2009-2013


Degiorgis Nicolò
Hidden Islam - Islamic makeshift places of worship in North East Italy, 2009-2013
Bozen (Italien): Rorhof, 2015
(Buch) 90 S., 24,8x17 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-0-8
Techn. Angaben Hardcover mit festgeklebtem Schutzumschlag. Jede Seite aufklappbar.
ZusatzInformation Dritte Auflage.
Consider these facts. In Italy the right to worship, without discrimination, is enshrined within the constitution. There are 1.35 million Muslims in Italy and yet, officially, only eight mosques in the whole country. One consequence is that the Muslim population have accumulated a huge number of makeshift and temporary places of worship. These are housed in a variety of buildings including lock ups, garages, shops, warehouses and old factories. This shortage of places to worship is particularly acute in north east Italy – where the photographer Nicolò Degiorgis lives – home to many anti-Islamic campaigns headed by the right wing party Lega Nord. The dull images of the many and diverse buildings that house the makeshift mosques are printed on folded pages. You open up the gatefold to reveal the scenes inside the mosques, shot in full colour. The size of the gatherings varies, from large crowds who sometimes pray outside to a small room full to bursting, or to intimate groups of two or three Muslims. Degiorgis provides a fascinating glimpse of hidden world and leaves the conclusions about this project entirely in our own hands.
In 2014 Hidden Islam was awarded the Gold Award - Deutscher Fotobuchpreis, First Book Award - Paris Photo/Aperture Foundation and Author Book Award - Les Rencontres des Arles.
Text aus dem Vorwort von Martin Parr.
Namen Martin Parr (Vorwort)
Sprache Englisch
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Islam / Italien / Moschee / Religion / Schwarzweiß
Sponsoren Department for German Culture of the Autonomous Province of South Tyrol and the South Tyrolean Artists Association
WEB http://www.rorhof.com/books/hidden-islam
TitelNummer
024962665 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Degiorgis Nicolò / Frenes Christine, Hrsg.: Heimatkunde

degiorgis-heimatkunde
degiorgis-heimatkunde
schließendegiorgis-heimatkunde

Degiorgis Nicolò / Frenes Christine, Hrsg.: Heimatkunde


Degiorgis Nicolò / Frenes Christine, Hrsg.
Heimatkunde
Bozen (Italien): Museion / Rorhof, 2017
(Buch) 340 S., 24x19 cm, ISBN/ISSN 978-88-94881-00-4
Techn. Angaben Spiralbindung
ZusatzInformation Das Künstlerbuch ist im Rahmen des Projektes "Hämatli & Patriae" erschienen, kuratiert von Nicolò Degiorgis für das Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Bozen, 16.09.2017–14.01.2018.
"Heimat" ist ein Wort, das sich nicht direkt in eine andere Sprache übersetzen lässt. Es beschreibt ein Gefühl der ugehörigkeit zu einem örtlichen, sozialen, kulturellen und geografischen Kontext. Bis Anfang der 90er Jahre wurde in Südtiroler Grundschulen das fach "Heimatkunde" gelehrt, das sich mit der Umwelt eines Kindes auseinandersetzt: mit seinem individuellen und seinem familiären Lebensraum, mit seinen Freunden, dem Klassenzimmer, dem sozialen Gefüge und der Geografie des unmittelbaren Umfelds, der Umwelt, den Tieren, Pflanzen und der lokalen Geschichte.
Text aus dem Buch.
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Stichwort Fauna / Flora / Geografie / Heimat / Südtirol / Zeichnung
Sponsoren Autonome Provinz Bozen Süedtirol / Museion / Stiftung Süedtiroler Sparkassen
WEB http://www.nicolodegiorgis.com/
WEB http://www.rorhof.com/books/heimatkunde
TitelNummer
024958665 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Degiorgis Nicolò: PEAK

degiorgis-peak
degiorgis-peak
schließendegiorgis-peak

Degiorgis Nicolò: PEAK


Degiorgis Nicolò
PEAK
Bozen (Italien): Museion / Rorhof, 2017
(Buch / Zine) [180] S., 24,2x17,5 cm, ISBN/ISSN 978-88-909817-6-0
Techn. Angaben Lose Einzelblätter, mit schwarzem Gummiband zusammengehalten, Cover aufklappbar und mit Ausstanzung. Zur Mitte länger werdender Schnitt.
ZusatzInformation Dritte Auflage.
Initially published in 2014 as a fanzine, PEAK documents the Dolomites, originally known as the pale mountains. The book meditates upon the dualism between apex and nadir and the constant alternation of both. By folding double sided prints, each spread becomes a juxtaposition of two separate peaks, each joining to the next one and forming a cycle, from night to day, from summer to winter, and back. Award: Finalist Lucie Photo Book Prize 2017
Text von der Website.
Stichwort Berge / Dolomiten / Fotografie / Landschaft / Natur / Schwarzweiß
WEB http://www.nicolodegiorgis.com/
WEB http://www.rorhof.com/books/peak
TitelNummer
024955665 Einzeltitelanzeige (URI)
smerling-klemm-moses
smerling-klemm-moses
schließensmerling-klemm-moses

Smerling Walter, Hrsg.: Barbara Klemm / Stefan Moses


Smerling Walter, Hrsg.
Barbara Klemm / Stefan Moses
Duisburg / Wädenswil (Deutschland / Schweiz): MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst / Nimbus, 2014
(Buch) 280 S., 29,5x25 cm, ISBN/ISSN 978-3-03850-006-3
Techn. Angaben Hardcover mit Leineneinband und Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg, 24.10.2014-18.01.2015.
Barbara Klemm und Stefan Moses sind zwei Fotografen, die auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet haben. Barbara Klemm (*1939) war 40 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterwegs, die sie mit ihren Fotografien entscheidend prägte. Stefan Moses (*1928) erreichte durch seine Reportagen für den Stern ein breites Publikum. Bei beiden steht der Mensch im Vordergrund. Zusammen präsentieren sie ihre Arbeiten im MKM Museum Küppersmühle Duisburg, die begleitend zur Ausstellung in diesem Katalog erscheinen.
Text von der Nimbus-Website.
Namen Alexander Kluge (Text) / Andreas Bee (Kurator) / Anselm Kiefer (Künstlerporträt) / Barbara Klemm (Fotografie) / Candida Höfer (Künstlerporträt) / Elisabteh Bergner (Porträt) / Emil Schumacher (Künstlerporträt) / Gerhard Richter (Künstlerporträt) / Imi Knoebel (Künstlerporträt) / Joseph Beuys (Künstlerporträt) / Max Brod (Porträt) / Peter Iden (Text) / Stefan Koldehoff (Text) / Stefan Moses (Fotografie) / Tilla Durieux (Porträt) / Walter Stöhrer (Künstlerporträt) / Willy Brandt (Porträt)
Sprache Deutsch
Stichwort DDR / Fotografie / Frankfurter Allgemeine Zeitung / Politik / Schwarzweiß-Fotografie / Stern / Zeitgeschehen
Sponsoren Stiftung für Kunst und Kultur e.V.
WEB http://www.museum-kueppersmuehle.de/
WEB http://www.nimbusbooks.ch/buch/barbara-klemm-stefan-moses
TitelNummer
024952667 Einzeltitelanzeige (URI)
foundations-3
foundations-3
schließenfoundations-3

Gladstone Sebastian, Hrsg.: Foundations Issue No. 3


Gladstone Sebastian, Hrsg.
Foundations Issue No. 3
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Foundations, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 30,522,8 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Mit einem Artikel von Marlene Obermayer & das Kunstbuch, Illustrationen von Sara Rabin. Sie präsentiert hier 5 Künstlerbücher.
Namen David Kühne / Ed Rusha / Ferdinand Schmatz / Heimo Zobernig / Marlene Obermayer / Oswald Wiener / Peter Downsbrough / Sara Rabin / Ulrich Nausner
Sprache Englisch
Geschenk von Marlene Obermayer
Stichwort Künstlerbuch
WEB http://www.foundationsmag.us
WEB https://daskunstbuch.at/2015/10/05/foundations-magazin-issue-3-marlene-obermayer-das-kunstbuch-with-sara-rabin/
TitelNummer
024946659 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Anonym: Riotini - Dein Stickeralbum zur G20-Revolte in Hamburg 2017

anonym-riotini-stickeralbum
anonym-riotini-stickeralbum
schließenanonym-riotini-stickeralbum

Anonym: Riotini - Dein Stickeralbum zur G20-Revolte in Hamburg 2017


Anonym
Riotini - Dein Stickeralbum zur G20-Revolte in Hamburg 2017
Hamburg (Deutschland): Rotini c/o Infoladen Schwarzmarkt, 2017
(Heft / Sticker, Button) 20 S., 29,8x21,1 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung. Tütchen mit neun Sticker.
ZusatzInformation In deinen Händen hältst du RIOTINI, das Sticker-Sammel-Album zur G20-Revolte in Hamburg. In 58 Motiven wird an die Ereignisse des Sommers erinnert. Zelebrieren wir die Auflehnung, die Verwüstung der Stadt der Reichen, des Käfigs in dem wir leben müssen. Tausche Sticker auf dem Schulhof, auf der Arbeit, im Wartezimmer, in der Kneipe…, mit deinen Genoss_innen und Mitstreiter_innen aus anderen Städten und Ländern. Verschenke das Album an Freund_innen, an Familie und alle die leider nicht selber dabei sein konnten.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Geschenk von Undine Weyers
Stichwort Album / G20 / Gewalt / Hamburg / Polizei / Revolte / Riot / Sammeln
WEB https://riotini.blackblogs.org/
WEB https://www.mopo.de/hamburg/g20/-riotini--linke-szene-provoziert-mit-g20-stickeralbum-29444442
WEB https://www.welt.de/regionales/hamburg/article172267895/Riotini-Linksradikale-feiern-G-20-Krawalle-mit-Stickeralbum.html
TitelNummer
024936674 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Lenz Grabriele / Henrich Elena, Hrsg.: Drei Bücher aus der Bibliothek von Franziska und Lois Weinberger

lenz-drei-buecher-aus-der-bibliothek-von-franziska-und-lois-weinberger
lenz-drei-buecher-aus-der-bibliothek-von-franziska-und-lois-weinberger
schließenlenz-drei-buecher-aus-der-bibliothek-von-franziska-und-lois-weinberger

Lenz Grabriele / Henrich Elena, Hrsg.: Drei Bücher aus der Bibliothek von Franziska und Lois Weinberger


Henrich Elena / Lenz Grabriele, Hrsg.
Drei Bücher aus der Bibliothek von Franziska und Lois Weinberger
Wien (Österreich): lenz+ büro für visuelle gestaltung, 2014
(Heft / PostKarte) 36 S., 24,3x20,4 cm, Auflage: 150, 2 Teile. ISBN/ISSN 978-3-9503943-0-6
Techn. Angaben Fadenheftung. Umschlag außen Karton, innen mit Leinen bezogen, unten umgeklappt mit eingelegter Postkarte und blind geprägter ISBN.
ZusatzInformation Erschienen als erste Publikation in der Reihe "drei bücher aus der bibliothek von ..."
Namen Elena Henrich (Fotos) / Lois Weinberger (Bücherauswahl) / Martin Fritz (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Gabriele Lenz
Stichwort Bibliothek / Bücher / Künstlerbücher / Sammlung
WEB http://www.gabrielelenz.at/
TitelNummer
024933661 Einzeltitelanzeige (URI)
walters_pulp-03-craft
walters_pulp-03-craft
schließenwalters_pulp-03-craft

Walters John, Hrsg.: pulp - a quarterly journal of people and paper 03 - Craft


Walters John, Hrsg.
pulp - a quarterly journal of people and paper 03 - Craft
Verona (Italien): Fedrigoni, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 76 S., 24x16 cm,
Techn. Angaben Broschur, eine Seite ist zum Aufklappen, Schmuckseite aus geschwärztem Papier und geprägt mit Silberfolie
ZusatzInformation "pulp" wird produziert von dem Team des Eye Magazin (London) von Fedrigoni
Das Journal wird exklusiv für Kunden der italienischen Papierfirma Fedrigoni veröffentlicht.
Namen Fedrigoni Simone Lucchi (Schmuckseite) / Holly Catford (Designer) / Simon Esterson (Designer)
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Julia Hartmann
Stichwort artigianato / craft / Design / Kunsthandwerk / Papier
WEB http://pulp.fedrigoni.com
WEB www.fedrigoni.co.uk/pulp
TitelNummer
024911684 Einzeltitelanzeige (URI)
Haeppi-Piecis
Haeppi-Piecis
schließenHaeppi-Piecis

Gericke Anne / Weigand Alexandra, Hrsg.: Haeppi Piecis


Gericke Anne / Weigand Alexandra, Hrsg.
Haeppi Piecis
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2014
(Heft) [52] S., 24x16,8 cm, Auflage: 200, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur, mit Leuchtfarbe besprüht
ZusatzInformation Publikation zum Projekt: Ab dem 24.07.2013 eröffnet in der Maximiliansstraße 33 in München das Haeppi Piecis, ein Design Concept Store mit angeschlossener Galerie. Dieses temporäre Projekt ist das Produkt einer Zusammenarbeit der Münchner Kreativszene: Mode-, Produkt- und Schmuckdesigner, Musiklabels und junge Buchverlage haben sich mit Grafikdesignern und Künstlern zusammengetan und ein gemeinsames Gesamtwerk erschaffen. Verkauft und ausgestellt werden Designs aus den Bereichen Mode, Schmuck und Accessoires. Auch Hüte, Taschen, Porzellan oder Lampen sowie Platten und Bücher aus München können entdeckt und erstanden werden. Als Rahmenprogramm sind in den kommenden Monaten Ausstellungen, Konzerte, Performances und Installationen und Film-Abende geplant. Auch Vorträge, Workshops und Lesungen werden stattfinden.
Text von der Webseite
Namen Hammann & von Mier / Paulina Gimpel / Philipp Messner / Studio Aula (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Stichwort Design / happy pieces / Mode / Offspace / Pop-Up Store / Schmuck
WEB www.haeppi-piecis.de
TitelNummer
024902682 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Klos Susy / Klos Yvonne: Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone

klos-igitte-hexenplaner-2018
klos-igitte-hexenplaner-2018
schließenklos-igitte-hexenplaner-2018

Klos Susy / Klos Yvonne: Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone


Klos Susy / Klos Yvonne
Mein Igitte-Hexen-Planer - Venusshaver-Jahr 2018 - Wärmeanwendungen Heizsonne aktiviert die Venus-Hormone
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Kalender) [26] S., 30,5x21 cm,
Techn. Angaben Kunststoffspiralbindung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Jahreskalender
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024891639 Einzeltitelanzeige (URI)
klos-igitte-83-jahresende-2017
klos-igitte-83-jahresende-2017
schließenklos-igitte-83-jahresende-2017

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Zine) [16] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Themen u.a. Wenn dein Outfit dein Handy bedroht, Kühe in der Stadt, Magie der Sterne im Venusjahr, Spekulantus, Sophia Süßmilch Selbstporträt als Insekt
Namen Sophia Süßmilch
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024889639 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Steig Alexander: fünf Inszenierungen 2004-2007

steig-fuenf-inszenierungen
steig-fuenf-inszenierungen
schließensteig-fuenf-inszenierungen

Steig Alexander: fünf Inszenierungen 2004-2007


Steig Alexander
fünf Inszenierungen 2004-2007
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2007
(Heft) 12 S., 32x24 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Publikation ist Teil der Monografiereihe des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, Projektstipendium für Bildende Kunst.
Namen Alexander Steig (Text) / Alexandra Rusitschka (Gestaltung) / Alvaro Garcia (Lektorat) / Birgit Sonna (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Installation / Video / Videoinszenierung
WEB http://www.alexandersteig.de/
TitelNummer
024885678 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Steig Alexander: break

steig-break
steig-break
schließensteig-break

Steig Alexander: break


Steig Alexander
break
Stuhr / Hannover / Barrow-in-Furness (Deutschland / Frankreich / Großbritannien): Foro Artistico - Internationales MedienKunstForum / Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode, 2007
(Heft) [12] S., 15x21 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Künstlerstätte Stuhr-Heiligenrode 24.05.-09.06.2002. im Foro Artistico, Internationales MedienKunstForum, Hannover, 04.09.-21.09.2003. imagespassages/Arteppes - Espace d'Art Contemporain, Annecy, Frankreich, 09.10.-10.11.2003. art gene, Contemporary Art Gallery, Barrow-in-Furness, Großbritannien, 12.03.-03.04.2004.
Namen Annie Auchere (Kuratorin imagepassage) / Axel Bohse (Kurator Foro Artistico) / Colleen O'Neill (Kurator art gene) / Corinna von Lerchendorff (Lektorat) / Daniel Hautmann (Übersetzung) / Edgar Wöltje (Kurator Künstlerstätte) / Raimar Stange (Text) / Raimund Zakowski (Fotos) / Thomas Cena (Fotos)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Büro / Installation / Kontrolle / Telefon / Video / Videoinszenierung
WEB http://www.alexandersteig.de/
TitelNummer
024881678 Einzeltitelanzeige (URI)
schließen

Steig Alexander: Sceneries (Landscapes in Respose)

steig-sceneries
steig-sceneries
schließensteig-sceneries

Steig Alexander: Sceneries (Landscapes in Respose)


Steig Alexander
Sceneries (Landscapes in Respose)
München / Hannover / Hamburg (Deutschland): Foro Artistico - Internationales MedienKunstForum / FRISE Künstlerhaus / Galerie k4, 2010
(Heft) [16] S., 14,8x21 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie k4, München, 30.08.-14.09.2008. Foro Artistico, Internationales MedienKunstForum, Hannover, 21.11.-14.12.2008. FRISE, Künstlerhaus Hamburg, 03.12.2008-21.01.2009.
Namen Elias Hassos (Fotos) / Kristina Tieke (Text) / Michael Wolfson (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Installation / Landschaft / Video / Videoinszenierung / Wüste
Sponsoren LfA Förderbank Bayern
WEB http://www.alexandersteig.de/
TitelNummer
024877678 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.