Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach VERLAG F

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

ruw-06
ruw-06
ruw-06

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall, 2018


Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 06 - Arbeitsunfall
Berlin (Deutschland): artinflow, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-98-8
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Pappe-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern.
Cover von Jakob Kirchheim.
Allgemein wird „der Arbeitsunfall“ als eine „ungewollte und unerwartete Störung des Normalablaufs der Arbeitsvorgänge“ begriffen, der mit einer Schädigung verbunden ist. Der Begriff „Arbeitsunfall“ wird hier als soziologische Feldforschung begriffen und ist nicht als rein medizinisches Wort interpretierbar.
Namen April Gertler / Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Gregor Cürten / Hanna Goldstein / Hannah Becher / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoord / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB http://www.kanyakage.com/ruw-issue-6-arbeitsunfall
WEB www.artinflow.de
TitelNummer
025682705 Einzeltitelanzeige (URI)

Mittelstaedt Ingo: courtesy, 2018

mittelstaedt-courtesy
mittelstaedt-courtesy
mittelstaedt-courtesy

Mittelstaedt Ingo: courtesy, 2018


Mittelstaedt Ingo
courtesy
Esslingen / Ludwigshafen (Deutschland): Edition Cantz / Rudolf Scharpf Galerie / Wilhelm Hack Museum, 2018
(Heft / Mappe / Grafik, Einzelblatt) 50 S., 32,5x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-947563-09-8
Techn. Angaben Aufklappbare Mappe mit eingeklebtem Heft (Drahtheftung) aus farbigem Papier und fünf bedruckten Kartons mit Schwarzweiß-Fotografien.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen, 28.04.–22.07.2018.
Ingo Mittelstaedt (geboren 1978 in Berlin, lebt in Berlin und Hamburg) erstellt inszenierte Fotografien, die er teilweise mit unterschiedlichen Objekten zu räumlichen Installationen kombiniert und einander gegenüberstellt. In seinen Bildarrangements setzt er sich mit verschiedenen Themen und Bildmaterialien auseinander, die zum Beispiel dem musealen Kontext oder Darstellungsweisen alltäglicher Werbebroschüren entstammen können. Thematiken des Zeigens, Hindeutens, Heraushebens und Sichtbarmachens sind dabei immer wieder wichtig für seine Motivwahl. So erkundet Ingo Mittelstaedt mit seinen Werken die Möglichkeiten und Grenzen des Mediums Fotografie auf humorvolle und hintergründige Weise.
Text von der Webseite.
Namen Fides Sigeneger (Gestaltung) / Julia Katharina Thiemann (Kuratorin - Text) / René Zechlin (Vorwort)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Aby Warburg / Buchobjekt / contemporary art / Fotografie / Installation / inszenierte Fotografie / Ordnungssystem / zeitgenössische Kunst / Ästethik
WEB http://www.ingomittelstaedt.com
WEB http://www.wilhelmhack.museum/ausstellungen/aktuelle-ausstellungen/rsg-ingo-mittelstaedt
TitelNummer
025676639 Einzeltitelanzeige (URI)

Badura-Triska Eva, Hrsg.: Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne, 2016

badura-koerper-psyche-und-tabu
badura-koerper-psyche-und-tabu
badura-koerper-psyche-und-tabu

Badura-Triska Eva, Hrsg.: Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne, 2016


Badura-Triska Eva, Hrsg.
Körper, Psyche und Tabu - Wiener Aktionismus & die frühe Wiener Moderne
Wien / Köln (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2016
(Buch) 164 S., 28x23,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-910-2
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 04.03. - 16.05.2016.
Namen Bernadette Reinhold (Text) / Brigitte Borchardt-Birbaumer (Text) / Egon Schiele / Eva Badura-Triska (Kuratorin) / Gustav Klimt / Günter Brus / Hermann Nitsch / Karola Kraus (Text) / Koloman Moser / Max Oppenheimer / Oskar Kokoschka / Otto Muehl / Richard Gerstl / Rosemarie Brucher (Text) / Rudolf Schwarzkogler
Sprache Deutsch
Stichwort 1910er Jahre / 1960er Jahre / Akt / Aktionskunst / Body Art / Fotografie / Hysterie / Körper / Malerei / Moderne / Performance / Psychoanalye / Psychologie / Seele / Selbstverletzung / Sigmund Freud / Symbolismus / Wahnsinn / Wien / Wiener Aktionismus / Wunde / Zeichnung
WEB https://www.mumok.at/de/events/koerper-psyche-tabu
TitelNummer
025675687 Einzeltitelanzeige (URI)

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006

koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now
koeb-why-pictures-now

Köb Edelbert, Hrsg.: Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute, 2006


Köb Edelbert, Hrsg.
Why pictures now - Fotografie, Film, Video heute
Wien / Nürnberg (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag für moderne Kunst Nürnberg, 2006
(Buch) 204 S., 28x22,3 cm, Auflage: 2500, ISBN/ISSN 3-902490-19-5
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im mumok, Wien, 09.06.-01.10.2006.
Namen Andrea Fraser / Andreas Gursky / Anna und Bernhard Blume / Bernd und Hilla Becher / Candida Höfer / Destiny Deacon / Edelbert Köb (Herausgeber - Text) / Elmgreen & Dragset / Erwin Wurm / Florian Pumhösl / gelatin / Jeff Wall / Leo Kandl / Lisl Ponger / Lothar Baumgarten / Louise Lawler / Maria Hahnenkamp / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Omer Fast / Stephan Huber / Thomas Demand / Thomas Ruff / Thomas Struth / Tum Burr
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Appropriation Art / Bondage / Dia / Farbfotografie / Film / Fotografie / Fotoserie / Gruppenausstellung / Industriefotografie / Installation / Japan / Landschaft / Porträt / Repräsentation / Schwarzweiß-Fotografie / sexuelle Identität / Video / Videoinstallation / Voyeurismus
WEB www.mumok.at
TitelNummer
025674712 Einzeltitelanzeige (URI)

Turner Julian: Lösungen / Solutions, 2017

turner-solutions
turner-solutions
turner-solutions

Turner Julian: Lösungen / Solutions, 2017


Turner Julian
Lösungen / Solutions
Köln / Wien (Deutschland / Österreich): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Verlag der Buchhandlung Walther König, 2017
(Buch) 116 S., 23,4x16 cm, Auflage: 450, ISBN/ISSN 978-3-96098-269-2
Techn. Angaben Broschur, Cover aus biegsamen gefrästen Flexointegralstäben mit türkiser Deckelpappe. eingelegt Lesezeichen, Schriftentausch mit der mumok-Bibliothek.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung "Julian Turner. warum nicht" anlässlich der Vergabe des Kapsch Contemporary Art Prize 2017, 10.11.2017 - 11.03.2018 im mumok, Wien.
Der 1985 in Hamburg geborene Künstler Julian Turner ist der zweite Preisträger des Kapsch Contemporary Art Prize, einer Auszeichnung zur Förderung junger Künstler_innen mit Lebensmittelpunkt in Österreich, die erstmals 2016 von der Kapsch Group gemeinsam mit dem mumok ausgelobt wurde. „Geplante Imperfektion“ durchdringt die multimedialen Arbeiten Turners, in denen er Konventionen des Kunstbetriebes zitiert und humorvoll infrage stellt. Mit seiner Bar du Bois – einem Hybrid aus Ausstellungsraum, funktioneller Bar und kollaborativem Kunstprojekt – hat der Künstler ein sich immer weiter entwickelndes Format kreiert, das eine soziale Unterwanderung des Ausstellungsraums unternimmt.
Für seine erste museale Einzelausstellung warum nicht beschäftigt sich Turner mit dem Begriff des Displays, musealen und nicht musealen Präsentationsformen, sowie mit unterschiedlichsten Sammlungsprozessen: Wie sammeln wir, was sammeln wir und warum sammeln wir? Oder warum eigentlich nicht? Wie stellen wir eben jene Sammlungen aus? Oder warum nicht? Die unsichtbare Imperfektion steht im Mittelpunkt. Der Prozess wird zum ausgestellten Objekt.
(Text von der Webseite.)
Namen Annette Südbeck (Text) / Emanuel Mauthe (Gestaltung) / Georg Kapsch (Text) / Karola Kraus (Text) / Klaus Speidel (Text) / Marianne Dobner (Herausgeberin - Kuratorin - Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Ausstellung als Display / Bar / contemporary art / Design / Humor / Hybrid / Imitation / Imperfektion / Installation / junge Kunst / Kollaboration / Kunstbetrieb / Kunstpreis / Multimedia / Prozess / Sammlung / soziale Unterwanderung / Zitat / Ästhetik / Österreich
WEB https://www.mumok.at/de/events/julian-turner-warum-nicht
TitelNummer
025673709 Einzeltitelanzeige (URI)
linke-buchtage-berlin
linke-buchtage-berlin
linke-buchtage-berlin

N. N.: Linke Buchtage Berlin, 2018


N. N.
Linke Buchtage Berlin
Berlin (Deutschland): Mehringhof e.V., 2018
(Flyer, Prospekt) 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Flyer zu den Linken Buchtagen Berlin, Mehringhof Kreuzberg, 01.-03.06.2018.
Vom 01. bis zum 03. Juni 2018 werden auf den 16. Linken Buchtagen Berlin im Kreuzberger Mehringhof mehr als 30 Bücher linker und unabhängiger Verlage in Lesungen vorgestellt und diskutiert. Zusätzlich findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Verlage im Rechtsruck“ statt, wobei es nicht nur um rechte Verlage gehen soll, sondern auch um die aktuellen Diskussionen dazu in linken Verlagen. Die Ausstellung „Gerahmte Diskurse“ zeigt auch dieses Jahr Ausschnitte aus aktuellen Comics und Graphic Novels. Themen: "Das Wintermärchen. Schriftsteller erzählen die bayerische Revolution und die Münchner Räterepublik 1918/1919", "Radikale Erschütterungen. Körper- und Genderkonzepte im neuen Horrorfilm", Kampf um den Berg der Kurden. Geschichte und Gegenwart der Region Afrin".
Text teils von der Webseite
Namen Ralf Höller / Susanne Kappesser / Thomas Schmidlinger
Sprache Deutsch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort Afrin / Ausstellung / Berlin / Gender / Graphic Novel / Horrorfilm / Kurden / Körper / Lesung / linke Verlage / Messe / Rechtsruck / Revolution / Räterepublik / unabhängige Verlage
WEB https://linkebuchtage.de/
TitelNummer
025671701 Einzeltitelanzeige (URI)

Geccelli James: James Geccelli 1992-1994, 1995

geccelli-james-geccelli
geccelli-james-geccelli
geccelli-james-geccelli

Geccelli James: James Geccelli 1992-1994, 1995


Geccelli James
James Geccelli 1992-1994
Nürnberg (Deutschland): Albrecht Dürer Gesellschaft, 1995
(Heft) [36] S., 21,8x16,3 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung mit Schutzumschlag als Cover
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Albrecht Dürer Gesellschaft, Nürnberg, Februar-März 1995.
Namen Heinrich Hermes (Fotos) / Karlheinz Lüdeking (Text) / Roswitha Jacobi (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 1990er Jahre / Ausstellung / Gedicht / Installation / Lyrik / Zeichnung
WEB http://archiv.kunstvereinnuernberg.de/index.php?id=29&tx_ttproducts_pi1%5BbackPID%5D=29&tx_ttproducts_pi1%5Bproduct%5D=56&cHash=72dbf11a4f3c9a7853ff4f9cd43b70a2
WEB http://james-geccelli.de
TitelNummer
025668639 Einzeltitelanzeige (URI)

Pittroff Susanne: crossing, 2005

pittroff-crossings
pittroff-crossings
pittroff-crossings

Pittroff Susanne: crossing, 2005


Pittroff Susanne
crossing
München (Deutschland): Galerie Francoise Heitsch, 2005
(Heft) [12] S., 22,5x14 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit beigelegter Postkarte von Christoph Mauler.
ZusatzInformation Dokumentation der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Francise Heitsch, München. Dieser Katalog ist Bestandteil einer dreiteiligen Dokumentation zum Projekt "crossings/playinggrounds" München/Berlin.
Text aus dem Heft.
Namen Carolin Häcker (Text) / Wilfried Petzi (Fotos)
Sprache Deutsch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2000er Jahre / Ausstellung / Bildhauerei / Installation / zeitgenössische Kust
WEB http://www.susannepittroff.de/
TitelNummer
025667707 Einzeltitelanzeige (URI)
massx
massx
massx

Palumbo Stefania / Del Vecchio Gigiotto / Boenzi Francesca, Hrsg.: Mass X - The Unfolding, 2018


Boenzi Francesca / Del Vecchio Gigiotto / Palumbo Stefania, Hrsg.
Mass X - The Unfolding
Berlin / Verona (Deutschland / Italien): Archivio Conz / Supportico Lopez / The Performance Agency, 2018
(Plakat) 59,5x42 cm,
Techn. Angaben Plakat gestempelt.
ZusatzInformation Plakat zum Performance-Programm im Projektraum Supportico Lopez, Berlin, 27.,28. & 29.04.2018. Eine Zusammenarbeit der Performance-Agency und des Archivio Conz.
Archivio Conz houses artworks, documents, editions and personal belongings collected and catalyzed by Francesco Conz (Cittadella 1935-Verona 2010) over the course of more than 30 years. More than a collector, he worked closely with artists from the mail artistic Avant-garde movements of his time -Fluxus, Concret Poetry, Actionism and Letterism. He left an archive of more than three thousand items.
Text von der Webseite.
Namen Adam Christensen / Albrecht Pischel / Alvaro Urbano / Arthur Rieger / B. Wurtz / Barock Obama / Battle-ax / Caique Tizzi / Camille Aleña / Cibelle Cavalli Bastos / Eugen Ivan Bergmann / Felix Mathias Ott / FORT / Jan Vorisek / Jessie Holmes / Juliette Blightman / Kaspar Müller / Luigi D’Alessio / Maria Loboda / Matthew Lutz-Kinoy / Matt Mullican / Natsuko Uchino / R.O. Fitzpatrick / Raphaela Vogel / Rirkrit Tiravanija / THE STAGE (silver rise) / Veit Laurent Kurz
Sprache Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / Aktionskunst / Archiv / Berlin / Fluxus / Hommage / Italien / Konkrete Poesie / Mail Art / Performance / Reenactment / Sammlung
WEB http://raumexperimente.net/de/single/nows/nows-the-performance-agency-at-archivio-conz/
WEB http://www.supporticolopez.com/upcoming-mass-x-the-unfolding/
TitelNummer
025666699 Einzeltitelanzeige (URI)
fudakowski-an-exhibition
fudakowski-an-exhibition
fudakowski-an-exhibition

Fudakowski Kasia, Hrsg.: Body pt. 2: An Ex-hibition, 2018


Fudakowski Kasia, Hrsg.
Body pt. 2: An Ex-hibition
Köln (Deutschland): Ginerva Gambino / Verlag für zeitgenössische Beobachtung, 2018
(Heft) [52] S., 14,8x10 cm, Auflage: 250, ISBN/ISSN 978-3-944877-04-4
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung von Alexander Brenchley, Wilhelm Klotzek und der Absenz zweier anonymer Künstler, 20.01.-24.03.2018 in der Galerie Ginerva Gambino, Köln. Das Heft enthält die Korrespondenz im Vorfeld der Ausstellung sowie die zwischen der Kuratorin und den Künstlern.
Die Gruppenausstellung bringt erstmalig Arbeiten zusammen, die ausschließlich von Exfreunden der Kuratorin geschaffen wurden. Die Ausstellungseinladung an die vier Künstler bestand aus individuellen, von der Kuratorin geschriebenen Briefen. Die Einladung war gebunden an folgende Bedingungen: Jeder Künstler entscheidet innerhalb eines festen Budgets frei, was er zeigen möchte – ohne Einmischung der Kuratorin. Wünscht sich ein Künstler dennoch, seine Ideen mit der Kuratorin zu besprechen, ist sie hierfür verfügbar. Während Alexander Brenchley und Wilhelm Klotzek positiv auf die Einladung reagierten, entschieden sich die anderen beiden Künstler dazu, nicht zu antworten. Und obwohl ihre Abwesenheit im Ausstellungsraum präsent ist, werden ihre Namen vertraulich behandelt. Die jeweiligen Arbeiten von Brenchley und Klotzek entstanden eigens für diese Ausstellung. Die Kuratorin ist sich darüber bewusst, dass das kuratorische Konzept problematisch ist – ebenso, dass es eine Doppelmoral enthält. Mit der Umsetzung des Konzepts erhofft sie sich jedoch, eine Diskussion über die jeweiligen Rollen der Teilnehmer innerhalb des Konstruktes einer Gruppenausstellung anzuregen.
(Text aus dem Heft)
Namen Alexander Brenchley / Kasia Fudakowski (Kuratorin) / Laura Henseler (Galeristin) / Wilhelm Klotzek
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Susanne Pittroff
Stichwort 2010er Jahre / Ausstellung / Beziehung / Dialog / Ex-Freunde / Konzeptkunst
WEB http://ginervagambino.com/body-ex-hibition/
TitelNummer
025663685 Einzeltitelanzeige (URI)
bookarts-newsletter-117
bookarts-newsletter-117
bookarts-newsletter-117

Bodman Sarah, Hrsg.: Book Arts Newsletter No. 117, 2018


Bodman Sarah, Hrsg.
Book Arts Newsletter No. 117
Bristol (Großbritannien): Centre for Fine Print Research, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 62 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 1754-9086
Techn. Angaben farbige Fotokopien nach PDF, Ausgabe März bis April 2018

Sprache Englisch
Stichwort Ausstellungen / Bookart / Künstlerbücher / Publikation
WEB www.bookarts.uwe.ac.uk
TitelNummer
025661687 Einzeltitelanzeige (URI)
dach-street-journal-8
dach-street-journal-8
dach-street-journal-8

Sturm Nini, Hrsg.: Dach-Street-Journal #08, 2018


Sturm Nini, Hrsg.
Dach-Street-Journal #08
München (Deutschland): Samuel-Heinicke-Fachoberschule, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 21x15 cm, Auflage: 80,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaserkopien, Cover nach innen diagonal gefaltet
ZusatzInformation Schülerzeitung der Samuel-Heinicke-Fachoberschule. Mitwirkende Frau Margit Henke
Sprache Deutsch
Stichwort Ernährung / Lovestory / Mathematik / Poetry Slam / Reise / Rätsel / Schule / Schülerzeitung
TitelNummer
025659665 Einzeltitelanzeige (URI)
bravnicar-membrane
bravnicar-membrane
bravnicar-membrane

Bravnicar Igor: Membrane / Membranen, o. J.


Bravnicar Igor
Membrane / Membranen
Berlin (Deutschland): Botschaft der Republik Slowenien Berlin / Slowenisches Kulturzentrum Berlin, o. J.
(Heft) [8] S., 14,8x20,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung.

Sprache Deutsch / Slowenisch
Stichwort Abstraktion / Malerei
TitelNummer
025654687 Einzeltitelanzeige (URI)

Desgranges Claudia: NOW!, 2008

desgranges-now
desgranges-now
desgranges-now

Desgranges Claudia: NOW!, 2008


Desgranges Claudia
NOW!
Kranenburg (Deutschland): Museum Katharinenhof, 2008
(Heft) [20] S., 17x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-9812548-2-8
Techn. Angaben Drahtheftung.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Museum Katharinenhof, Kranenburg, 07.09.-09.11.2008.
Namen Carl Victor Dahmen (Fotografie) / Sabine Müller (Text) / Steffen Missmahl (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Helmut Geier
Stichwort 2000er Jahre / Farbe / Malerei / Zeitstreifen
TitelNummer
025650665 Einzeltitelanzeige (URI)
tip-kassel-magazin-als-kunstobjekt
tip-kassel-magazin-als-kunstobjekt
tip-kassel-magazin-als-kunstobjekt

Schönigh Daniel / Goßmann Petra, Hsg.: Magazin als Kunstobjekt - Ausstellung zeigt besondere Ausstellungstitel, 2018


Goßmann Petra / Schönigh Daniel, Hsg.
Magazin als Kunstobjekt - Ausstellung zeigt besondere Ausstellungstitel
Kassel (Deutschland): Extra Tip Werbegesellschaft, 2018
(Presse, Artikel) 47,2x31,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zeitungsartikel, in Nr 34 vom 28.04.2018 Seite 20
ZusatzInformation Zur Ausstellung Objekt-Magazine aus dem Archive Artists Publications im kunsTTempel Kassel, 04.05.–10.06.2018
Namen Hubert Kretschmer (Sammler) / Jürgen Olbrich (Kurator)
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Kunsttempel / Künstlerzeitschrift / Objekt Magazin / Objektmagazin
TitelNummer
025646709 Einzeltitelanzeige (URI)
schwer-punkt-skulptur
schwer-punkt-skulptur
schwer-punkt-skulptur

Meyer-Hermann Eva (Hrsg.): Schwerpunkt Skulptur - wie Vorstellungen Form angenommen haben - Ausstellungsbilder seit 1969, 1992


Meyer-Hermann Eva (Hrsg.)
Schwerpunkt Skulptur - wie Vorstellungen Form angenommen haben - Ausstellungsbilder seit 1969
Krefeld (Deutschland): Krefelder Kunstmuseum, 1992
(Buch) 64 S., 30x21,5 cm, ISBN/ISSN 3-926530-59-6
Techn. Angaben Drahtheftung, Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog Zur Ausstellung "Schwerpunkt Skulptur" im Kaiser Wilhelm Museum, 21.06.-11.10.1992
Namen Bruce Nauman / Carl Andre / Claes Oldenburg / David Rabinowitch / Franz Erhard Walther / Jannis Kounellis / Joseph Beuys / Lawrence Weiner / Mario Merz / Reiner Ruthenbeck / Richard Long / Richard Serra / Sol LeWitt / Ulrich Rückriem
Sprache Deutsch
Geschenk von Helmut Geier
Stichwort Minimal Art / Plastik / Skulptur
TitelNummer
025645711 Einzeltitelanzeige (URI)

Lobodzinski Pia / Hell Julia, Hrsg.: [kon] Konvolut Queen & Siegmund, 2015

kon-no1-sex-2015-queen
kon-no1-sex-2015-queen
kon-no1-sex-2015-queen

Lobodzinski Pia / Hell Julia, Hrsg.: [kon] Konvolut Queen & Siegmund, 2015


Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] Konvolut Queen & Siegmund
München (Deutschland): Fachschaft AVL, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 46,5x31,3 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Zeitungen, Blätter lose ineiander gelegt, mit Panderolen, Postkarten und Einzelblatt.
ZusatzInformation Mit drei Exemplaren der ersten Ausgabe, einem Exemplar der zweiten Ausgaben und Einladung zum Release von [kon] Nr. 4 - STROM im Literaturhaus am 26.07.2017.
Namen Janine Wölke / Jennifer Leetsch / Juliane Saupe / Julia Schiefer / Julia Weigl / Lara Theobald / Magda Hirschberger / Matteo Zicchetti / Matthias Dietrich / Pia Lobodzinski / Theresa Kahl / Wolfram Ette
Sprache Deutsch
Geschenk von Julia Hell
Stichwort Literaturzeitschrift / Sex / Strom / Studenten / Studentenzeitschrift / Universität / Verfal
WEB www.kon-paper.com
TitelNummer
025636710 Einzeltitelanzeige (URI)
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt
eres-stiftung-eiskalt

Huber Stephan / Adler Sabine, Hrsg.: EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge., 2018


Adler Sabine / Huber Stephan, Hrsg.
EISKALT Die dunkle Seite der Macht - Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen - Ausstellung. Vorträge.
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2018
(PostKarte) [4] S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Ausstellung 07.07.–06.10.2018.
Der Begriff EISKALT ist, in der Doppeldeutigkeit – einerseits Naturphänomen andererseits Seelenzustand – Gegenstand dieser Ausstellung. Die Schau versucht, ein Bild des gesellschaftlichen Status quo zu zeichnen und nimmt die dunkle Seite der politischen Macht im Hinblick auf den Klimawandel und Fake News genauso in den Blick, wie durch menschliche Ohnmacht und Resignation hervorgerufene Aggression und Selbstzerstörung.
Im März 2018 veröffentlichte das Wissenschaftsmagazin Science eine Studie, dass sich Falschmeldungen über Twitter schneller, häufiger und weiter verbreiten als wahre Nachrichten. Desinformationskampagnen bestreiten wirkungsvoll die menschliche Verantwortung für die globale Erwärmung. Verschwörungstheorien haben Konjunktur, sie verstecken sich hinter gezielt lancierten Fake News und bedrohen die liberale Gesellschaft.
Text von der Webseite
Namen Andreas Schmitten / Chris Burden / Emma Stibbon / Felix Burger / Gerhard Merz / Helga Nowotny / Hermann Pitz / Ian Hamilton Finlay / Judith Neunhäuserer / Ken Adam / Mathias Kessler / Sigalit Landau / Spencer Platt / Stefan Rahmstorf / Stefan Römer / Stephan Lewandowsky
Sprache Deutsch
Stichwort fake news / Gesellschaft / Klima / Klimawandel / Lüge / Macht
WEB http://www.eres-stiftung.de/de/events/eiskalt_project.html
TitelNummer
025628701 Einzeltitelanzeige (URI)
premper-liquide
premper-liquide
premper-liquide

Premper Tobias / Lindner Lotte / Steinbrenner Till: LIQUIDE - Bankhaus Fink, Lindner & Steinbrenner, 2017


Lindner Lotte / Premper Tobias / Steinbrenner Till
LIQUIDE - Bankhaus Fink, Lindner & Steinbrenner
Wolfenbüttel (Deutschland): Kunstverein Wolfenbüttel, 2017
(PostKarte / Grafik, Einzelblatt) 29,7x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Postkarte, 2 Farblaserkopien
ZusatzInformation Ausstellung 05.03.-09.04.2017. Tobias Premper als badender Bankdirektor im Tresorraum des ehemaligen Bankhaus Fink in Wolfenbüttel.
Sprache Deutsch
Geschenk von Tobias Premper
Stichwort Badewanne / Bank
WEB www.tobiaspremper.com
TitelNummer
025621707 Einzeltitelanzeige (URI)
christiane-f-vhs-video
christiane-f-vhs-video
christiane-f-vhs-video

Edel Ulrich: Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, 1981


Edel Ulrich
Christiane F - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Berlin (Deutschland): Solaris Film, 1981
(Video, VHS) 19,5x12,5 cm,
Techn. Angaben VHS-Kassette in Hülle, 137 Minuten Spielzeit.
ZusatzInformation Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1981. Das Filmdrama, zugleich eine Filmbiografie, erzählt aus dem Leben der drogenabhängigen Jugendlichen Christiane Felscherinow. Der Film entstand nach dem Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, das mit Hilfe von Christiane F. nach Tonbandprotokollen und Recherchen von Kai Hermann und Horst Rieck 1978 veröffentlicht worden war. 1981 gewann der Film die Goldene Leinwand. Im selben Jahr wurde Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo beim Montreal World Film Festival in der Kategorie Most Popular Film ausgezeichnet.
Info von Wikipedia.
Namen Bernd Eichinger (Produzent) / Christiane Felscherinow (Buchvorlage) / David Bowie / Hans Weth (Produzent) / Herman Weigel (Drehbuch) / Jane Seitz (Schnitt) / Justus Pankau (Kamera) / Jürgen Jürges (Kamera) / Jürgen Knieper (Musik) / Natja Brunkhorst (Hauptrolle)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Bahnhof Zoo / Berlin / Biografie / BRD / Drogen / Film / Heroin / Junkies / Popkultur / Schicksal / Sucht / Verfilmung / Zeitgeschehen
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Christiane_F._%E2%80%93_Wir_Kinder_vom_Bahnhof_Zoo
TitelNummer
025619645 Einzeltitelanzeige (URI)

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo / Lim Carol / Leon Humberto, Hrsg.: KENZINE Vol.3, 2014

cattelan-kenzine-vol3
cattelan-kenzine-vol3
cattelan-kenzine-vol3

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo / Lim Carol / Leon Humberto, Hrsg.: KENZINE Vol.3, 2014


Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo / Leon Humberto / Lim Carol, Hrsg.
KENZINE Vol.3
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2014
(Zeitschrift, Magazin) [44] S., 29x22,4 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 978-88-6208-385-0
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Nur Bilder, ohne Text. KENZINE ist eine Kollaboration zwischen TOILETPAPER Magazine und KENZO.
“For the third installment in our collaboration with TOILETPAPER for our advertising campaigns, we worked with Maurizio, Micol and Pierpaolo to take people on a mysterious journey to an unfamiliar world. A place where the ordinary is slightly disorted, mirrors lead to other dimensions and the strange and beautiful coexist in singular harmony. We love that David Lynch’s (the inspiration for our collections) skewed and somewhat disruptive sense of storytelling seamlessly fits with how the TOILETPAPER approach image making and the final results speak for themselves. Needless to say we’re delighted with the out come and hope everyone else enjoys the images as much as we do.” Carol Lim & Humberto Leon
Text von der Webseite
Namen Micol Talso (Art Direktor) / Sebastiano Mastroeni (Projekt Direktor)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / David Lynch / Farbfotografie / Kampagne / Kenzo / Kollaboration / Körper / Künstlermagazin / Mode / Stillleben / Surrealismus / Toiletpaper Magazine / Werbung
WEB https://www.damianieditore.com/en-US/product/449
TitelNummer
025617708 Einzeltitelanzeige (URI)

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo: Toiletpaper 11 - April 1987, 2015

cattelan-toiletpaper-no11
cattelan-toiletpaper-no11
cattelan-toiletpaper-no11

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo: Toiletpaper 11 - April 1987, 2015


Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 11 - April 1987
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2015
(Zeitschrift, Magazin) [44] S., 29x22,4 cm, ISBN/ISSN 9788862083942
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
The 11th issue of Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari's surrealist and provocative magazine Toilet Paper presents 22 new surreal scenes. After his final rétrospective at the Guggenheim Museum, New York, in early 2012, Maurizio Cattelan now focuses on his new magazine/artist's book project Toilet Paper together with photographer Pierpaolo Ferrari (Le Dictateur). In the wake of his previous cult magazines (Permanent Food, Charley), Maurizio Cattelan subverts the codes of established media iconography, digging into fashion, ads, movies & commercial photography to investigate our contemporary obsession with images, our overdose of visual consumption.
Text von der Webseite
Namen Micol Talso (Art Direktor) / Sebastiano Mastroeni (Projekt Direktor)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Ballett / Bügelbrett / Ei / Farbfotografie / Hähnchenschenkel / Körper / Künstlermagazin / Schädel / Schäferhund / Spaghetti / Stillleben / Surrealismus / Tauben / Tennis / Torte / Totenkopf
Sponsoren Adidas
WEB http://www.urbanspree.com/shop/de/magazine/517-toilet-paper-magazine-04.html
WEB www.toiletpapermagazine.com
TitelNummer
025615708 Einzeltitelanzeige (URI)

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo: Toiletpaper 8 - September 1971, 2013

cattelan-toiletpaper-no8
cattelan-toiletpaper-no8
cattelan-toiletpaper-no8

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo: Toiletpaper 8 - September 1971, 2013


Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo
Toiletpaper 8 - September 1971
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2013
(Zeitschrift, Magazin) [44] S., 28,8x22,5 cm, ISBN/ISSN 9788862082860
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text
"Toilet Paper" is an artists' magazine created and produced by Maurizio Cattelan and Pierpaolo Ferrari, born out of a passion or obsession they both cultivate: images. The magazine contains no text - each picture springs from an idea, often simple, and through a complex orchestration of people it becomes the materialization of the artists’ mental outbursts. Since the first issue, in June 2010, "Toilet Paper" has created a world that displays ambiguous narratives and a troubling imagination. It combines the vernacular of commercial photography with twisted narrative tableaux and surrealistic imagery. The result is a publication that is itself a work of art which, through its accessible form as a magazine, and through its wide distribution, challenges the limits of the contemporary art economy". A brand new, pristine example of the eighth issue of this fascinating, irregularly issued artist's project.
Text von der Webseite
Namen Micol Talso (Art Direktor) / Sebastiano Mastroeni (Projekt Direktor)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Amsel / Bohnen / Farbfotografie / Huhn / Insekten / Interieur / Kitsch / Körper / Künstlermagazin / Pop / Popcorn / Popkultur / Salami / Schädel / Spaghetti / Stillleben / Surrealismus
Sponsoren Fondation Beyeler
WEB https://www.abebooks.com/first-edition/TOILETPAPER-SEPTEMBER-1971-ISSUE-8-CATTELAN/22480046789/bd
WEB www.toiletpapermagazine.com
TitelNummer
025613708 Einzeltitelanzeige (URI)

Sasse Erich-Günther / Groschopp Michael, Hrsg.: Ort der Augen - Blätter für Literatur Nr. 01/1993, 1993

sasse-ort-der-augen
sasse-ort-der-augen
sasse-ort-der-augen

Sasse Erich-Günther / Groschopp Michael, Hrsg.: Ort der Augen - Blätter für Literatur Nr. 01/1993, 1993


Groschopp Michael / Sasse Erich-Günther, Hrsg.
Ort der Augen - Blätter für Literatur Nr. 01/1993
Magdeburg (Deutschland): Förderverein der Schriftsteller der Region Magdeburg, 1993
(Zeitschrift, Magazin) 104 S., 21,2x14,8 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur.
ZusatzInformation Literaturzeitschrift aus Magdeburg
Namen Anette Groschopp (Umschlaggestaltung) / Anja Rose / Bernd Böttcher / Bernd Werner / Bert Olle / Birgit Herkula / Dirk Heidecke / Guillermo Deisler / Heike Lietz / Holm Meyer / Reinhard Försterling / Rita Linke / Simone Müller
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre / Autoren / Dramatik / Gedichte / Kunst / Literaturzeitschrift / Lyrik / Prosa / Texte
Sponsoren Kultusministerium Sachsen-Anhalt
TitelNummer
025609583 Einzeltitelanzeige (URI)

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 1 - Mut, 2015

schraven-bookzine-nr-1
schraven-bookzine-nr-1
schraven-bookzine-nr-1

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 1 - Mut, 2015


Schraven David, Hrsg.
Correctiv Bookzine Nr. 1 - Mut
Essen (Deutschland): CORRECTIV - Magazine für die Gesellschaft, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 228 S., 24,6x17,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-9816817-7-1
Techn. Angaben Broschur.
ZusatzInformation Dieses Bookzine ist eine neue Mischung aus Buch und Magazin. Es ist ein Strang von vielen, der den Gedanken von CORRECTIV trägt. Wir wollen Grenzen überschreiten, um Neues zu schaffen. Wir probieren Erzählweisen aus, mit Grafiken, Illustrationen und Fotos. Wir veröffentlichen zum Beispiel eine Reportage über das Leben auf Güterzügen, Hintergrundstücke zu Keimen in Krankenhäusern, zu Mobbing und Partypeople. Wir beschäftigen uns mit Nietzsche und mit Milliardenbetrügereien
Text von der Webseite
Namen Alexandra Trudslev / Bastian Schlange / Benedikt Wermter/ Christoph Koester (Illustration) / Daniel Drepper / David Crawford / Florian Bickmeyer / Jan Feindt / Jonathan Sachse / Mareike Aden / Markus Franz / Mike Brodie (Fotos) / Peter Kaaden / Pierre Schmidt / Ralf Grauel / Sascha Bisley / Stephan Lücke
Sprache Deutsch
Stichwort Afrika / Behinderung / Dortmund / Fotografie / Homosexualität / Investigation / Justiz / Keime / Maidan / Medizin / Misstand / Nazis / Outing / Politik / Presse / Recherche / Theater / Türkei / unabhängiger Journalismus / Vergewaltigung / Zeitgeschehen
WEB https://correctiv.org
WEB https://shop.correctiv.org/buecher/11/bookzine-1-mut/
TitelNummer
025602704 Einzeltitelanzeige (URI)

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung, 2015

schraven-bookzine-nr-3
schraven-bookzine-nr-3
schraven-bookzine-nr-3

Schraven David, Hrsg.: Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung, 2015


Schraven David, Hrsg.
Correctiv Bookzine Nr. 3 - Veränderung
Essen (Deutschland): CORRECTIV - Magazine für die Gesellschaft, 2015
(Buch / Zeitschrift, Magazin) 234 S., 24,6x17,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-9816817-7-1
Techn. Angaben Hardcover.
ZusatzInformation Obwohl das Oberthema unserer dritten Ausgabe des CORRECTIV-Bookzines „Veränderung“ heißt, bleibt das Prinzip beim Altbewährten: investigative Recherchen innovativ aufbereitet auf 232 anzeigenfreien Seiten im Hardcover.
Der Rest ist neu: ein großartiges Cover mit Illustrationen des Berliner Comiczeichners Jens Harder, Undercover-Recherchen als todkranker Krebspatient im Geistheiler-Milieu, Geständnisse eines Mafiakillers auf der Flucht, Infografiken zu den Bestimmern unserer Klimapolitik und Steuerverschwendung im Fußballbetrieb. Ein Psychiatrie-Revolutionär zwischen Zwangseinweisung und Überbelegung, der Kampf im Zeichen der Informationsfreiheit gegen die Blockadepolitik der Regierung und beeindruckende Fotostrecken von ungebrochenen Kriegsveteranen und lebensfrohen Rentnerparadiesen in Florida. Und natürlich vieles mehr.
Text von der Webseite
Namen Annika Joeres / Ariel Hauptmeier / Bastian Schlange / Bettina Malter / Boris Kartheuser / Daniel Drepper / David Jay / Frederik Richter / Hristio Boytchev / Jens Harder (Cover) / Jonathan Sachse / Julia Friedrichs / Julia Praschma / Julia Schwarz (Illustration) / Markus Grill / Naomi Harris / Philipp Kratzer / Philipp Schulte / Sascha Bisley
Sprache Deutsch
Stichwort Afghanistan / Alternativmedizin / Betrug / Bürgerkrieg / Comic / Cosa Nostra / Einweisung / Esoterik / Florida / Flüchtlinge / Fotografie / Fußball / Geistheiler / Geständnis / Heilung / Investigation / Investigation / Irak / Kinder / Klima / Krebs / Mafia / Miami / Misstand / Natur / Naturheiler / Plünderung / Politik / Presse / Psychiatrie / Recherche / Rentner / Schicksal / Senioren / Soldaten / Steuergelder / Träume / unabhängiger Journalismus / Undercover / USA / Verschwendung / Veruntreuung / Veteranen / Wilderer / Zeitgeschehen
WEB https://correctiv.org
WEB https://shop.correctiv.org/buecher/13/bookzine-3-veraenderung
TitelNummer
025599704 Einzeltitelanzeige (URI)

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011


Dean Tacita
Seven Books Grey
Wien / Göttingen (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Steidl, 2011
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 26,8x19,8x6,2 cm, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86930299-7
Techn. Angaben Schuber mit sieben Büchern (Boschur).
ZusatzInformation Englische Ausgabe. Erschienen anlässlich der Ausstellung "The Line of Fate" im mumok, Wien, 04.03.-29.05.2011.
Seven Books Grey is an updated, expanded version of Tacita Dean’s Seven Books (2003), and is an exploration of Dean’s oeuvre as it straddles film, drawing, photography, writing and book-making. Each book has a different focus and together they are an accurate survey of Dean’s work to date.
Book One: “Complete Works and Filmography 1991–2011”
Book Two: “Selected Writings 1992–2011” (Dean’s writings)
Book Three: “A Panegyric, Gaeta, Edwin Parker” (three projects made with and about Cy Twombly)
Book Four: “Film Works with Merce Cunningham”
Book Five: “Footage” (artist’s book with a text by Marina Warner taking a cultural-historical look at the foot and the significance of limping)
Book Six: “Post-War Germany and ‘Objective Chance’: W.G. Sebald, Joseph Beuys and Tacita Dean” (essay by Christa-Maria Lerm Hayes)
Book Seven: “Essays on the Work of Tacita Dean” (texts by Wolfram Pichler, Peter Bürger, Douglas Crimp and Achim Hochdörfer)
Text von der Webseite
Namen Achim Hochdörfer (Text) / Christa-Maria Lerm Hayes (Text) / Cy Twombly / Douglas Crimp (Text) / Joseph Beuys / Marina Warner (Text) / Merce Cunningham / Peter Bürger (Text) / W.G. Sebald / Wolfram Pichler (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Film / Fotografie / Text / Writing
TitelNummer
025588686 Einzeltitelanzeige (URI)

Spiegelberger Rene, Hrsg.: Unikat XIII - Stefan Marx - theres a riot going on, 2018

unikat-xiii-stefan-marx
unikat-xiii-stefan-marx
unikat-xiii-stefan-marx

Spiegelberger Rene, Hrsg.: Unikat XIII - Stefan Marx - theres a riot going on, 2018


Spiegelberger Rene, Hrsg.
Unikat XIII - Stefan Marx - theres a riot going on
Hamburg (Deutschland): Rene S. Spiegelberger Stiftung, 2018
(Heft) 50 S., 20x14,4 cm, Auflage: 200000 über,
Techn. Angaben Drahtheftung, Beilage im ART Kunstmagazin
ZusatzInformation Mit einem Interview
Namen Florian Waldvogel (Text) / Stefan Marx
Sprache Deutsch
Stichwort Comic / Textbild / Unruhe / Zeichnung / Zine
WEB www.spiegelberger-stiftung.de
TitelNummer
025581696 Einzeltitelanzeige (URI)

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin Fotografie - Die besten Bilder aus dem SZ-Magazin, 2018

sz-magazin-fotografie-2018
sz-magazin-fotografie-2018
sz-magazin-fotografie-2018

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin Fotografie - Die besten Bilder aus dem SZ-Magazin, 2018


Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin Fotografie - Die besten Bilder aus dem SZ-Magazin
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 74 S., 36x26 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Beilage zur Süddeutschen Zeitung Nr 117 vom 24.05.2018
ZusatzInformation Sonderausgabe Fotografie mit vielen Titelfotos, mit vier verschiedenen Titelbildern
Namen Ai Weiwei / Andreas Mühe / Björk / Daniel Josefsohn / Eva Leitolf / Jürgen Teller / Martin Parr / Michael Wesely / Peter Lindbergh / Sophie Calle / Win Wenders / Wolfgang Tillmans
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Titelfoto
WEB http://sz-magazin.sueddeutsche.de
TitelNummer
025572K78 Einzeltitelanzeige (URI)
igitte-4-5-2018-grafik
igitte-4-5-2018-grafik
igitte-4-5-2018-grafik

Klos Yvonne / Klos Susy: Brillenkauz & Ladebaum, 2018


Klos Susy / Klos Yvonne
Brillenkauz & Ladebaum
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Zwei Einzelblätter aufeinander geklebt.
ZusatzInformation Zeichnungen aus der Igitte 4/5 2018.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025569639 Einzeltitelanzeige (URI)

Klos Yvonne: Streifen Uhu Extra Hart, 2018

igitte-grafik-uhu
igitte-grafik-uhu
igitte-grafik-uhu

Klos Yvonne: Streifen Uhu Extra Hart, 2018


Klos Yvonne
Streifen Uhu Extra Hart
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Zwei Einzelblätter aneinander geklebt, beidseitig mit Zeichnung.
ZusatzInformation Zeichnungen aus der Igitte 4/5 2018.
Sprache Deutsch
Stichwort Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
025568639 Einzeltitelanzeige (URI)

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018

plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c
plaza-arts-of-the-working-c

Plaza Lazo Maria Inés / Paul Sochacki, Hrsg.: Arts of the Working Class No. 01, 2018


Paul Sochacki / Plaza Lazo Maria Inés, Hrsg.
Arts of the Working Class No. 01
Berlin / München (Deutschland): Reflektor M, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 35,2x25,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation „Arts of the Working Class“ ist eine Straßenzeitung für Armut, Reichtum und Kunst. Sie erscheint alle zwei Monate und enthält Beiträge von Künstlern und Denkern aus verschiedenen Feldern und in verschiedenen Sprachen. Sie richtet sich an die Arbeiterklasse, also an alle, und es geht um alles, das allen gehört. Jeder, der sie verkauft, verdient mit. Jeder Künstler, dessen Arbeit beworben wird, gestaltet mit.
„Arts of the Working Class“ wird vom Künstler Paul Sochacki und der Kuratorin Maria Ines Plaza Lazo entwickelt und erscheint bei Reflektor M. Die Straßenzeitung erscheint am 26. April 2018 im Rahmen von Paul Sochackis Ausstellung „Self-reflection“. Sie wird unter anderem in der Galerie Exile und auf der Straße vertrieben. Verkäufer erhalten Kontingente zum halben Preis.
Text von der Webseite.
Namen Abishek Nilambar / Alina Kolaar / Bitsy Knox / Björn Wallbaum / Ceylan Öztrük / Christoph Sehl / Club Fortuna / Daphne Büllesbach / Hans Löffler (Layout & Typography) / Jiang Li / Kolja Reichert / Laurie Rojas / Le Ying / Michael Hakimi / Mohammad Salemy / Nick Koppenhagen / Patrick Schabus / Sonia Boyce / Steffen Zillig / Tobias Zielony / William Kehrbek
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch / Kryptisch / Spanisch / Türkisch
Geschenk von Maria Inés Plaza Lazo
Stichwort Alien Alphabet / Arbeit / Brexit / Gesellschaft / Politik / Prekariat / The new Left / öffentlicher Raum
Sponsoren BMW Group / SAVVY Contemporary
WEB http://reflektor-m.de/edition/a-city-is-a-stateless-mind-first-issue-of-arts-of-the-working-class
TitelNummer
025566A48 Einzeltitelanzeige (URI)
toiletpaper-martin-parr
toiletpaper-martin-parr
toiletpaper-martin-parr

Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo, Hrsg.: Toiletpaper ToiletMartin PaperParr, 2018


Cattelan Maurizio / Ferrari Pierpaolo, Hrsg.
Toiletpaper ToiletMartin PaperParr
Bologna (Italien): Freedman Damiani, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [44] S., 28,8x22,5 cm, ISBN/ISSN 978-8862085-89-2
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation nur Bilder, ohne Text. Special Guest Martin Parr
Namen Martin Parr (Fotografie) / Micol Talso (Art Direktor) / Sebastiano Mastroeni (Projekt Direktor)
Sprache Englisch
Stichwort absurd / Farbfotografie / Fleisch / Gesicht / Insekten / Käfer / Körper / Künstlermagazin / Stillleben / Surrealismus / Vogel
WEB www.toiletpapermagazine.com
TitelNummer
025563693 Einzeltitelanzeige (URI)
junghans-loewe-berichtsheft
junghans-loewe-berichtsheft
junghans-loewe-berichtsheft

Junghans / Löwe: So sollst du dein BERICHTSHEFT führen!, 1960


Junghans / Löwe
So sollst du dein BERICHTSHEFT führen!
Hamburg (Deutschland): Verlag Max Feldhaus, 1960
(Heft) 48 S., 29,7x20,4 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Eine systematische Anleitung zur Fertigung vorbildlicher Arbeitsberichte für das Berichtsheft mit 20 vollständigen Mustern in Originalgröße für die Lehrlinge aller Berufe des Metallgewerbes
Sprache Deutsch
Stichwort Ausbildung / Berichtsheft / Lehrling / Technische Zeichnung
TitelNummer
025559639 Einzeltitelanzeige (URI)

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.

cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte
cafe-warschau-postkarte

Näslund Kristina, Hrsg.: Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler, o. J.


Näslund Kristina, Hrsg.
Exhibition rooms for emerging artists - Ausstellungs Räume für Internationale Künstler
Berlin (Deutschland): Cafe Warschau, o. J.
(PostKarte) 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Werbekarte für die Ausstellungsräume im Cafe Warschau, Berlin Neukölln.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Trash / Werbung
WEB http://www.warschau-bar-berlin.de/
TitelNummer
025558689 Einzeltitelanzeige (URI)
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke
knaack-66seestuecke

Knaack Susanne: 66 Seestücke, 1998/2002


Knaack Susanne
66 Seestücke
Berlin (Deutschland): Kunststiftung Poll, 1998/2002
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte der Kunststiftung Poll auf der Art Forum Berlin, 25.-30.09.2002. Motiv: Susanne Knaack, "66 Seestücke", 1998, Dispersion auf Hartfaser.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Landschaft / Malerei
WEB http://poll-berlin.de/Stiftung/de/kunstler/susanne-knaack/werke/
TitelNummer
025556689 Einzeltitelanzeige (URI)
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten
schmidt-oliver-postkarten

Schmidt Oliver: Postkarten, 2012


Schmidt Oliver
Postkarten
Berlin (Deutschland): Oliver Schmidt Fotografie, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Zwei Postkarten.

Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / Fotografie
WEB http://www.oliverschmidtfotografie.de/
TitelNummer
025550689 Einzeltitelanzeige (URI)

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000

heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer
heid-heilkunst-flyer

Heid Klaus: Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs, 2000


Heid Klaus
Heilkunst - Untersuchungen zur Pathologie des Kunstbetriebs
Berlin / Stuttgart (Deutschland): Kunststiftung Baden-Württemberg / Martin Schmitz Verlag, 2000
(Flyer, Prospekt / PostKarte) [4] S., 21x11 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer mit beigelegter Bestellkarte.
ZusatzInformation Werbeflyer zum Buch "Heilkunst - Risiken und Nebenwirkungen des Kunstbetriebs", für Arthur Klings "Heilkunst-Tee" und die Online-Selbsthilfegruppe für den Kunstbetrieb "ArtVictims Anonymous" in der Kunststiftung Baden-Württemberg, 23.02.-25.03.2000.
Zum Buch: Ein Vademecum zur Pathologie des Kunstbetriebs. Der Autor beschreibt anschaulich und leicht verständlich den Kunstbetrieb und seine häufigsten Risiken und Nebenwirkungen. Heilkunst gibt Tipps zu deren Behandlung mit einheimischen Heilkunstpflanzen in Wort und Bild, die speziell für die Linderung von Kunstbeschwerden zusammengestellt wurden.Heilkunst ist ein unverzichtbares Standardwerk für all diejenigen, die im Kunstbetrieb tätig sind, vom Anfänger bis zum Arrivierten. Dem kunstinteressierten Laien bietet das Buch fundierte Hilfestellung im Umgang mit dem Kunstbetrieb. Ein Nachschlagewerk von Artomanie über Augenschwäche, Grössenwahn, fehlende Inspiration, Kunstkritik, Melancholie und Technerrhöe bis Vincent-Syndrom, Wundheilung und Zwangserscheinungen. Das Verzeichnis der Heilkunstpflanzen enthält botanische Beschreibungen, Tipps zum Sammeln und Zubereiten sowie eine Fülle von Rezepturen zur Selbstbehandlung.
Text von der Webseite.
Namen Artur Kling (Botaniker) / Heinrich Schmidt (Galerist)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Heilung / Humor / Kunstbetrieb / Satire
WEB https://www.martin-schmitz-verlag.de/Klaus_Heid/Buch.html
TitelNummer
025548689 Einzeltitelanzeige (URI)
meyer-luftblicke-postkarten
meyer-luftblicke-postkarten
meyer-luftblicke-postkarten

Meyer Nanne: Luftblicke, Himmelszeichen & Ornthologische Notizen - Postkartenkonvolut, 1997 ab


Meyer Nanne
Luftblicke, Himmelszeichen & Ornthologische Notizen - Postkartenkonvolut
Bremen / Köln / Bonn (Deutschland): Edition Opitz-Hoffmann / Gimlet Verlag Köln / Kunsthalle Bremen, 1997 ab
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 10,4x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus zwei Postkarten und einem aufklappbarem Flyer.
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellung "Himmelszeichen" in der Kunsthalle Bremen, 26.09.-07.11.2004; Flyer für das Faksimile von Jahrbuch 16 aus der Reihe Blindbände, Gimlet Verlag Köln 2000; Postkarte der Edition Opitz-Hoffmann.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / 2000er Jahre / Collage / Karthographie / Vogelperspektive / Zeichnung
WEB http://nannemeyer.de/DE/ /
TitelNummer
025547689 Einzeltitelanzeige (URI)
tingaud-postkarten-konvolut
tingaud-postkarten-konvolut
tingaud-postkarten-konvolut

Tingaud Jean-Marc: Konvolut Postkarten, 1990er Jahre


Tingaud Jean-Marc
Konvolut Postkarten
Dijon / Saint-Remy de Provence (Frankreich): Centre National de la Photography / FRAC / Institut Francais, 1990er Jahre
(PostKarte) 15x11 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit vier Postkarten, zwei davon aufklappbar.
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellungen "Palestine" im L'Hotel les Ateliers de l'Image", Saint-Remy de Provence, 11.06.-26.09.1999 und Postkarten mit den Motiven "Asile de Nuit, Dijon, 1999" und "Zagreb 1989".
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1980er Jahre / 1990er Jahre / Fotografie / Interieur
TitelNummer
025546689 Einzeltitelanzeige (URI)
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna

Ricci Moira: Saluti di Ravenna, 2012


Ricci Moira
Saluti di Ravenna
Ravenna (Italien): Osservatorio Fotografico, 2012
(PostKarte) 10x15 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus sechs Postkarten.
ZusatzInformation Fortdauerndes Künstlerpostkarten-Projekt aus Ravenna, Sonderausgabe in limitierter Auflage. Kuratiert von Silvia Loddo für Osservatorio Fotografico.
Namen Silvia Loddo (Kuratorin)
Sprache Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre /Fotocollage / Farbfotografie / Montage / Reise / Tourismus
WEB http://osservatoriofotografico.it/salutidaravenna/
TitelNummer
025545689 Einzeltitelanzeige (URI)

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.

lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel
lawo-konvolut-bierdeckel

Lawo Heinz-Werner: Bierdeckel Konvolut, 2007 ca.


Lawo Heinz-Werner
Bierdeckel Konvolut
Berlin (Deutschland): MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung, 2007 ca.
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Objekt, Multiple) 9,4x9,4 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Zwei Bierdeckel
ZusatzInformation Einer gestaltet von der MDU - Mitteilungen der Unterlagenforschung.
Namen Johann Wolfgang von Goethe (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2000er Jahre / Freizeit / Humor / Satire
WEB http://mitteilungenderunterlagenforschung.blogspot.de
TitelNummer
025540689 Einzeltitelanzeige (URI)

Hensen Rita: Der Raum - eine Geometrie des Zufalls, 1999

hensen-der-raum
hensen-der-raum
hensen-der-raum

Hensen Rita: Der Raum - eine Geometrie des Zufalls, 1999


Hensen Rita
Der Raum - eine Geometrie des Zufalls
München (Deutschland): Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, 1999
(PostKarte / Flyer, Prospekt) 15,5x11,3 cm,
Techn. Angaben Leporello, beidseitig bedruckt.
ZusatzInformation Einladungskarte zur gleichnamigen Ausstellung im Fotomuseum im Münchner Stadtmuseum, am 13. Juli 1999. Ausstellungsdauer 14.07.-03.10.1999.
Namen Ulrich Pohlmann (Begrüßung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Archiv / dokumentarische Fotografie / Fotografie / Raum
TitelNummer
025538689 Einzeltitelanzeige (URI)
postkartenkonvolut-guidi-jo
postkartenkonvolut-guidi-jo
postkartenkonvolut-guidi-jo

Guidi Guido / Johansson Gerry: Postkartenkonvolut Guido Guidi / Gerry Johansson, 2014


Guidi Guido / Johansson Gerry
Postkartenkonvolut Guido Guidi / Gerry Johansson
Ravenna (Italien): Osservatorio Fotografico, 2014
(PostKarte) 11,5x14,4 cm, 28 Teile. ISBN/ISSN 978-88-904998-6-9
Techn. Angaben Konvolut aus 10 Postkarten mit Motiven fotografiert von Guido Guidi und 17 Postkarten mit Motiven fotografiert von Gerry Johannson. Unterschiedliche Formate.

Sprache Italienisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Architektur / Fotografie / Interieur / Landschaft / Stadtlandschaft
TitelNummer
025536689 Einzeltitelanzeige (URI)
tingaud-interieurs
tingaud-interieurs
tingaud-interieurs

Tingaud Jean-Marc: Konvolut Jean Marc Tingaud - Interieurs, 1990er Jahre


Tingaud Jean-Marc
Konvolut Jean Marc Tingaud - Interieurs
Berlin / Nord-Pas de Calais / Paris (Deutschland / Frankreich): Centre National de la Photography / FRAC / Institut Francais, 1990er Jahre
(Flyer, Prospekt / Plakat) 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus einem Plakat, zwei Flyern, einer davon aufklappbar und einem Einzelblatt. Verschiedene Formate.
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellungen "Interieurs" in der Galerie des Institut Francais, Berlin, 15.09.-10.11.1992; "Naples 1986 - Berlin 1994 - Photographies de Jean Marc Tingaud", FRAC, Nord-Pas de Calais, 20.04.-09.06.1995; "1991-1999 Urgences" bei VU' la galerie, Paris, 13.11.1999 - 15.01.2000.
Namen Christian Caujolle (Text)
Sprache Deutsch / Französisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Interieur
TitelNummer
025532689 Einzeltitelanzeige (URI)
stuettgen-freie-internationale-universitaet
stuettgen-freie-internationale-universitaet
stuettgen-freie-internationale-universitaet

Stüttgen Johannes: Freie Internationale Universität FIU - Organ des erweiterten Kunstbegriffs für die soziale Skulptur - Eine Darstellung der Idee, Geschichte und Tätigkeit der FIU, 1987


Stüttgen Johannes
Freie Internationale Universität FIU - Organ des erweiterten Kunstbegriffs für die soziale Skulptur - Eine Darstellung der Idee, Geschichte und Tätigkeit der FIU
Wangen (Deutschland): Freie Volkshochschule Argental, 1987
(Buch) 56 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation 2. Auflage nach der 1. Auflage der Free International University, Düsseldorf 1984
Namen Dobromir Vitchev (Umschlagfoto) / Rainer Rappmann (Ausstattung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort FIU / Kunstbegriff / Soziale Skulptur / Universität
TitelNummer
025525704 Einzeltitelanzeige (URI)
we-lived-by-animals
we-lived-by-animals
we-lived-by-animals

N. N.: We lived by animals - Nous vivions des animaux, 1971


N. N.
We lived by animals - Nous vivions des animaux
Ottawa ON (Kanada): Department of Indian and Northern Affairs, Eskimo Art Section, 1971
(Heft) [20] S., 20,3x23 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt ein Heft mit der deutschen Übersetzung (8 Seiten) - Eskimos in Kanada - ihr Leben - Ihre Kunst

Namen Fred Bruemmer (Text) / Jacqueline April (Übersetzung) / Knud Rasmussen (Gedichte)
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort Eskimo / Gedicht / Kultur / Tier / Zeichnung
TitelNummer
025524698 Einzeltitelanzeige (URI)

Liebscher Martin: Familienbilder - Paul´s Flat, London, 1996, 1996

liebscher-familienbilder
liebscher-familienbilder
liebscher-familienbilder

Liebscher Martin: Familienbilder - Paul´s Flat, London, 1996, 1996


Liebscher Martin
Familienbilder - Paul´s Flat, London, 1996
Frankfurt am Main (Deutschland): Liebschers Gute Fotobücher, 1996
(Heft) [16] S., 12,5x12,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Seiten teils aufklappbar.
ZusatzInformation "Paul´s Flat, London, 1996" aus der Serie "Familienbilder". Mit neun Farbfotografien, die durch aufklappbare Seiten unterschiedlich kombiniert werden können.
Sprache Deutsch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er Jahre / Fotografie / Interieur / London / Panorama / Selbstporträt
WEB http://www.m-liebscher.de/familie.htm
TitelNummer
025515689 Einzeltitelanzeige (URI)
feminism-unlimites-kassel-mein-koerper
feminism-unlimites-kassel-mein-koerper
feminism-unlimites-kassel-mein-koerper

Anonym: Mein Körper, meine Entscheidung? § 218/§219A STGB - Nicht mit uns!, 2018


Anonym
Mein Körper, meine Entscheidung? § 218/§219A STGB - Nicht mit uns!
Kassel (Deutschland): FU*K Feminism Unlimited Kassel, 2018
(Flyer, Prospekt) [4] S., 19,7x14 cm,
Techn. Angaben gefaltetes Blatt, zweifarbiger Risoprint
ZusatzInformation Einladung zu einer Informationsveranstaltung mit Vortrag am 05. März 2018 im Kafé Neu
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Abtreibung / Feminismus / Frau / Körper / Schwangerschaftsabbruch / Selbsthilfe
WEB https://feminismunlimitedkassel.wordpress.com
TitelNummer
025503701 Einzeltitelanzeige (URI)
brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer
brueckner-kuehner-stiftung-flyer

Block Friedrich W., Hrsg.: Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus, 2017


Block Friedrich W., Hrsg.
Brückner-Kühner - Stiftung und Dichterhaus
Kassel (Deutschland): Stiftung Brückner-Kühner, 2017
(Flyer, Prospekt) [4] S., 21x10 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte mit beigelegter Beitrittserklärung

Namen Christine Brückner / Otto Heinrich Kühner
Sprache Deutsch
Stichwort Förderung / Humor / Literatur / Stiftung
WEB www-brueckner-kuehner.de
TitelNummer
025501701 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.