infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Karolin Meunier

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 6 Treffer

Survival Kit Athens-Munich
Animal of The State, Fiction through Reality
Athen / München (Griechenland / Deutschland): Kunstakademie München, 2016
(Buch) 218 S., 22x16,5 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-932934-36-0
Techn. Angaben Klebebindung, Umschlag mit Prägung, eingelegte Kunstpostkarte
ZusatzInformation The publication “Animal of The State, Fiction through Reality” reflects on the process of the Survival Kit’s three-year existence. Individually and collectively written texts by the participants intertwine with guest contributions by companions who have been involved in the experiment in various ways. This book considers itself to a lesser extent as documentation of this experiment’s history but rather as a medium of visualisation of the mutual learning process.
The educational and artistic research program Survival Kit was funded by the German Academic Exchange Service DAAD through the programme “Partnerships with Greek Institutions of Higher Education 2014 – 2016”.
Text von der Webseite
Design: Stefanie Hammann, Maria von Mier
Namen Aimilia Liontou / Anja Kirschner / Athina Veloudou / Byron Kalomamas / Chloé Paré-Anastasiadou / Elena Haas / Emily Wardill / Evi Kalogiropoulou / Frauke Zabel / Hannah Black / Hans-Christian Dany / Ioli Kavakou / Jane Theodora Auer / Johanna Gonschorek / Johannes Fedisch / Jonas Beutlhauser / Julian Momboisse / Karolin Meunier / Kassiani Goulakou / Kerstin Stakemeier / Kyrill Constantinides Tank / Lefteris Krysalis / Leo Heinik / Lisa Nase / Lorenz Mayr / Madeleine Bernstorff / Mako Sangmongkhon / Maria von Mier / Marios Pavlou / Martin Bogisch / Melanie Gilligan / Michael Karmann / Mirena Liakoussi / Myrto Vratsanou / Niki Analyti / Nikos Arvanitis / Phaidonas Gialis / Stefanie Hammann / Stephan Dillemuth / Tanja Hamester / Vasilis Noulas / Will Holder / Xenia Fumbarev
Sprache Englisch
Geschenk von Karolin Meunier / Xenia Fumbarev
Stichwort Austausch / Collage / Erforschung / Fotografie / Kooperation / Studenten / Zeichnung
WEB www.circuitsandcurrents.info
TitelNummer
017399631 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Meunier Karolin
Return to Inquiry
Maastricht (Niederlande): Jan van Eyck Academy, 2012
(Buch) 64 S., 21x12,5 cm, ISBN/ISSN 978-90-72076-62-5
Techn. Angaben Broschur, Klappumschlag
ZusatzInformation The inflationary practice of disclosing personal information both professionally and privately, e.g. in interviews, castings, confessions and psychoanalysis, also has a structural influence on the way in which people present themselves publicly, and the range of formats available for such presentations. Return to Inquiry assembles corresponding scenes from art and theory and proposes a model of confession as cultural technique.
Includes conversations in collaboration with Stephan Geene, Emma Hedditch, Marina Vishmidt.
Text von der Webseite.
Namen David Bennewith (Design) / Emma Hedditch / Marina Vishmidt / Stephan Geene
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Karolin Meunier
Stichwort Information / Kultur / Psychologie
WEB http://karolinmeunier.org/testseite-1/books/return-to-inquiry/
TitelNummer
026480737 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Höflich Ruth, Hrsg.
FLORIDA #03 – A Game Is A Play Is A Text
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2016
(Zeitschrift, Magazin / Partitur) 86 S., 42x29,7 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen Schwarz-Weiß Abbildungen, Begleitschreiben der Kuratoren
ZusatzInformation Erst die Regeln, dann Strategie, dann Intuition – schließlich zählt der Einsatz? Oder entpuppt sich dies auch als Maske, als weitere Fiktion und Grimasse des Flexibilitätsnarrativs?
Florida #3 entwirft ein Score-Format, eine Partitur für Performance-Scripts, Szenenbeschreibungen und spielartige Settings – ein Szenario an der Schnittstelle von öffentlichen und privaten Strukturen
Text von der Webseite.
Gestaltung von Ruth Höflich. Titelfoto von Lothar Schiffler
Namen Alex Wissel / Andrew Jacobs / Cammisa Buerhaus / Colin Djukic / Karolin Meunier / Limpe Fuchs / Lisa Schairer / Lothar Schiffler / Maximiliane Baumgartner / Mohamed Gawad / New Noveta / Ruth Höflich / Ruth Höflich
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Collage / Fotografie / Gespräch / Malerei / Performance
WEB www.lothringer13florida.org
TitelNummer
016952K56 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Baumgartner Maximiliane / Djukic Colin / Höflich Ruth, Hrsg.
FLORIDA #03, A Game Is A Play Is A Text - Magazinerelease
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Einladung zum Magazinerelease FLORIDA #03, Performance von Karolin Meunier, Soundperformance von Eduardo Raon
Stichwort Collage / Fotografie / Gespräch / Malerei / Performance
WEB www.lothringer13florida.org
TitelNummer
016992701 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Janitzky Stephan / Stein Sebastian, Hrsg.
muss sterben #6 - Wifi
München (Deutschland): muss sterben, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [36] S., 29,5x20,8 cm, Auflage: 250, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit Postkarte, einem Sticker und blauen, feingeschnittenen Kunststoffstreifen, in Rosa Briefumschlag
ZusatzInformation WIFI MUSS STERBEN - ALOHAnet, the system is down. Piloten, emojis, Tanker, Hyenas and more.
Text von der Website.
Namen Anna-Lisa Scherfose / Frederik Worm / Hans-Christian Dany / Helin Alas / Josip Novosel / Karolin Meunier / Kerstin Brätsch / Lily Wittenburg / Markus Stein / Nadja Abt / Sebastian Stein / Stephan Janitzky
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Stephan Janitzky
Stichwort Künstlermagazin / Sterben
WEB www.musssterben.org
TitelNummer
025268696 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Homann Ralf, Hrsg.
Kunst ist kein Luxus - Programm 18/19
München (Deutschland): Kunstpavillon, 2018
(Heft) [56] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, viele Fotos doppelseitig
ZusatzInformation Programm der Ausstellung im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, München, 2019, zugleich Dokumentation der Ausstellungen 2018 mit Installationsansichten. Dort auch Ausstellungen der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler (VBK)
Namen Anne Seiler / Anne Seiler / Christina Ruhland / Ekkeland Götze / Florian Ecker / Heike Jobst / Karolin Meunier / Patricia London Ante Paris / Peter Reill (Gestaltung) / Stephan Dillemuth
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Installation / Kunstraum / Künstlervereinigung / Malerei / Performance
Sponsoren Landeshauptstadt München Kulturreferat
WEB www.kunstpavillon.org
TitelNummer
026839760 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.